Eberhardt TRAVEL GmbH - Logo
Kostenfreie Hotline
+49 (0) 800 - 22 21 57 5
Eberhardt TRAVEL GmbH - Hotline

Rundreise Südamerika – Chile und Argentinien

Max. 16 Teilnehmer

15 Tage Rundreise mit Santiago de Chile – Atacama-Wüste – Valparaiso – Punta Arenas – Torres del Paine – Perito Moreno-Gletscher – Buenos Aires


Richtig reisen. In Chile und Argentinien.
  • Sie erleben eine Rundreise der Natur- und Klimakontraste. Im Norden von Chile lassen Sie sich von den Farben und Formen der trockensten Wüste der Welt - Atacama - beeindrucken. Dazu erleben Sie im südlichen Patagonien die atemberaubenden Landschaften mit grün glitzernden Lagunen und schneeweißen Gletschern in den Nationalparks Torres del Paine und Los Glaciares.
  • Beim Besuch der Pinguin-Kolonie am Seno Otway kommen Sie den putzigen Magellan-Pinguinen ganz nah!
  • In Argentinien erwartet Sie die Hauptstadt Buenos Aires mit prachtvollen Gebäuden, Tango und landestypischen Köstlichkeiten wie das argentinische Rindersteak und Rotwein.
Daniela Paulan
Ihre Ansprechpartnerin
für diese Reise
Daniela Paulan
Tel.: (03 52 04) 92 127

Diese Reise ist neu im Angebot, deshalb liegen noch keine Bewertungen vor.
Weiterempfehlung: Für diese Reise wurden noch nicht ausreichend Bewertungen abgegeben. Für diese Reise wurden noch nicht ausreichend Bewertungen abgegeben. Für diese Reise wurden noch nicht ausreichend Bewertungen abgegeben. Für diese Reise wurden noch nicht ausreichend Bewertungen abgegeben. Für diese Reise wurden noch nicht ausreichend Bewertungen abgegeben.
War es für Sie
die richtige Reise?
Ja 0 Nein 0
2 Reisetermine:
Reisecode: CL-CHICO
Ihr Reiseablauf

Erleben Sie die Höhepunkte Chiles und Argentiniens in einer kompakten, zweiwöchigen Reise: In Valparaíso und Isla Negra genießen Sie das Flair der Pazifik-Küste, die auch der Dichter Pablo Neruda zu seiner Heimat wählte. In der trockensten Wüste der Welt, Atacama, sehen Sie bizarre, einzigartige Landschaften, bevor Sie die wilden und rauen Landstriche Patagoniens erobern. Der Anblick der weißen Schönheit des Perito Moreno-Gletschers wird Sie verzaubern! Ihr Südamerika-Erlebnis klingt mit dem Besuch der pulsierenden Hauptstadt Buenos Aires aus.


1./2. Tag: Flug nach Santiago de Chile

Sie fliegen nach Santiago de Chile (ca. 15 Stunden). Bei der Stadtrundfahrt am nächsten Tag erhalten Sie einen ersten Eindruck von der chilenischen Hauptstadt am Fuße der Anden. Sie sehen den Präsidentenpalast „La Moneda" und die „Plaza de Armas" mit der Kathedrale. In der Markthalle „Mercado Central" verweilen Sie während Ihrer Mittagspause und lassen sich frisch gefangenen Fisch schmecken. Mit einem wunderbaren Ausblick über die Stadt vom Cerro San Cristóbal lassen Sie den Tag ausklingen. (Bordverpflegung/Mittagessen/Übernachtung)

3. Tag: San Pedro de Atacama

Sie fliegen in Richtung Norden nach Calama. Bereits vom Flugzeug sehen Sie Chuquicamata, die größte Kupfermine der Welt. Durch die karge Wüstenlandschaft reisen Sie in die Oasenstadt San Pedro de Atacama. Lassen Sie sich von der Abendstimmung beim Sonnenuntergang im Tal des Mondes „Valle de la Luna" mitreißen – willkommen in der Atacama-Wüste! (Frühstück/Übernachtung)

4. Tag: Salar de Atacama – Lagunen im Hochland

Auf über 4.000 Metern Höhe beherbergen die Anden verborgene Schätze. Sie genießen die mystische Stimmung des Hochlandes bei den Lagunen Miscanti und Miñiques. Der Salzsee „Salar de Atacama" birgt nicht nur weltweit wichtige Vorkommen an Mineralien, sondern ist Lebensraum und Zufluchtsort von Flamingos und vielen Zugvögeln. Auf dem kleinen Lehrpfad im „Reserva Nacional de los Flamencos" staunen Sie über den Artenreichtum des Salzsees!
(Frühstück/Mittagessen/Übernachtung)

5. Tag: El Tatio Geysire – Puritama-Thermalbäder

Sie stehen schon früh auf, um im Morgengrauen die in einem riesigen Krater gelegenen El Tatio-Geysire zu bestaunen. Die Geysire liegen auf einer Höhe von 4.200 Metern über dem Meeresspiegel inmitten des Hochlandes und bieten ein spektakuläres Naturschauspiel. Die 40 kleinen und großen Fontänen zischen meterhoch in die Luft. Die einzigartige Stimmung des Andenhochlandes wird Sie in ihren Bann ziehen! Mit ein bisschen Glück erleben Sie die 6.000er Gipfel in einen weißen Zauber aus Schnee gehüllt. Bei einem Bad in den Thermalbädern von Puritama, inmitten eines grünen Tals, genießen Sie die wohlige Wärme des Wassers. Am Abend fliegen Sie zurück nach Santiago de Chile. (Frühstück/Mittagessen/Übernachtung)

6. Tag: Valparaíso und Viña del Mar

Sie fahren in die nahe gelegene Küstenstadt Valparaíso – ins „paradiesische Tal". Auf Ihrer Rundfahrt durch die wichtigste Hafenstadt Chiles und durch Viña del Mar besichtigen Sie den Nationalkongress, die Kathedrale und das beeindruckende Hafengebiet. Valparaíso erhebt sich auf mehreren kleinen Hügeln direkt über der Bucht und lässt sich am besten bei einer Fahrt mit einem der vielen kleinen Aufzüge erkunden. Die bunten Häuser leuchten im klaren Licht des Tages. Auch der Dichter Pablo Neruda war von der Stadt begeistert und ließ hier das dritte seiner Häuser erbauen. (Frühstück/Mittagessen/Übernachtung)

7. Tag: Isla Negra und Weingut Matetic

Den heutigen Tag nutzen Sie, um die schönen Strände der Küste kennenzulernen. Sie besuchen Isla Negra und das Strandhaus des chilenischen Nationaldichters Pablo Neruda. Anschließend statten Sie dem Weingut Matetic einen Besuch ab, wo Sie eine Auswahl an guten chilenischen Weinen probieren! (Frühstück/Mittagessen/Übernachtung)

8. Tag: Flug in den Großen Süden

Sie verlassen Valparaíso und fliegen von Santiago de Chile in den „Großen Süden“ (Flugdauer ca. 4 Stunden). Bei guter Sicht erhaschen Sie bereits vom Flugzeug einen Blick auf das riesige Inland-Eisfeld mit seinen unzähligen Gletscherzungen. Am Nachmittag erreichen Sie die südlichste Stadt des amerikanischen Kontinents – Punta Arenas. (Frühstück/Übernachtung)

9. Tag: Punta Arenas – Pinguin-Kolonie

Punta Arenas strahlt mit seinen prunkvollen Gebäuden unter dem blauen patagonischen Himmel. Bei einem Stadtbummel staunen Sie über den Wohlstand der Großgrundbesitzer im 19. und 20. Jahrhundert. Von dem Aussichtspunkt „Cerro La Cruz“ blicken Sie auf die bunt gestrichenen Häuser der Stadt mit der Magellanstraße im Hintergrund, welche einstmals das Ende der Welt markierte. Sie reisen durch die patagonische Steppe zum Seno Otway, wo Sie die Bewohner dieses Strandabschnittes besuchen – die possierlichen Magellan-Pinguine. Über Puerto Natales gelangen Sie zu Ihrer Lodge „Cerro Guido“. Vom Hügel haben Sie bereits eine schöne Sicht auf die berühmten Torres-Spitzen, die Namensgeber des Nationalparks Torres del Paine. Vor dieser Kulisse genießen Sie ein patagonisches „Asado“ – Lamm vom Grill! (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

10. Tag: Torres del Paine – Grey Gletscher

Den heutigen Tag widmen Sie ganz dem Nationalpark. Die Vielfalt der farbigen Gesteine und der Gewässer des Nationalparks werden Sie begeistern! Nicht zuletzt staunen Sie über die zutraulichen Graufüchse, Guanakos oder Ñandus, die Ihnen immer wieder begegnen. Am Lago Pehoe unternehmen Sie eine kleine Wanderung zum Aussichtspunkt Los Cuernos. (Frühstück/Lunchpaket/Übernachtung)

11. Tag: Fahrt nach El Calafate, Argentinien

Sie nehmen heute Abschied von Chile und überqueren die Grenze zu Argentinien. Am Nachmittag erreichen Sie El Calafate am herrlich blauen Argentino-See, wo Sie entspannen und den Ort zu Fuß erkunden können. (Frühstück/Übernachtung)

12. Tag: Perito Moreno Gletscher

Sie erkunden den Nationalpark „Los Glaciares". Mit dem Boot fahren Sie ganz dicht an die riesige Gletscherwand des Perito Moreno heran. Mit einer Weite von vier Kilometern ist er der breiteste Gletscher der Welt, der in ein Inlandsgewässer kalbt. Mit etwas Glück sehen Sie, wie ein Brocken des Gletschers unter lautem Getöse in den Lago Argentino hinabfällt. Sie beobachten dieses beeindruckende Schauspiel in sicherer Entfernung und genießen einen „Whisky on the rocks“, gekühlt mit uraltem Gletschereis! (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

13. Tag: Flug nach Buenos Aires - Casa Rosada und San Telmo

Von El Calafate fliegen Sie in die argentinische Metropole Buenos Aires. Die Stadt ist Sitz von Parlament und Regierung, aller wichtigen Behörden und der Börse. Die Gründung von Buenos Aires erfolgte im Jahr 1536 durch den Spanier Pedro de Mendozas. Reich geworden durch die Rinderzucht und den Export, war sie zu Beginn des 20. Jahrhunderts die größte Stadt Lateinamerikas. Sie erkunden die Prachtstraßen der Metropole bei einer Rundfahrt und besichtigen die Umgebung des Präsidentenpalastes Casa Rosada. Ganz in der Nähe spüren Sie das künstlerische Flair der Stadt im legendären Tango-Viertel San Telmo. Am Abend genießen Sie in einem Restaurant landestypische
Köstlichkeiten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem argentinischen Rindersteak und einem passenden Rotwein? (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

14./15. Tag: Buenos Aires - Rückflug nach Deutschland

Sie haben Zeit für eigene Erkundungen in Buenos Aires. Ihre Reisebegleitung hat sicher den richtigen Tipp für Sie und wird Sie gern begleiten! Am Nachmittag treten Sie Ihren Heimflug nach Deutschland an. Ankunft am nächsten Tag. (Frühstück/Bordverpflegung)

Reiseroute & Leistungen
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive
  • Stadtführungen in Santiago de Chile, Valparaíso, Punta Arenas, Buenos Aires
  • Ausflug Isla Negra und Eintritt in das Pablo Neruda-Haus
  • Besuch und Weinverkostung im Weingut Matetic
  • Besuch des Mondtales in der Atacama-Wüste
  • Ausflug zu den El Tatio Geysiren und Besuch der Thermalbäder von Puritama
  • Ausflug zu den Lagunen Miscanti, Miñiques und zum Salzsee von Atacama
  • Besuch der Pinguin-Kolonie am Seno Otway
  • Eintritt zum Nationalpark „Torres del Paine“ und Wanderung zum Aussichtspunkt Los Cuernos
  • Eintritt zum Nationalpark „Los Glaciares“ mit Bootsfahrt zum Perito Moreno-Gletscher
Weitere Leistungen inklusive
  • Langstreckenflüge mit Air France ab/an Berlin, Frankfurt/Main, Stuttgart, München oder Hamburg über Paris nach Santiago de Chile und von Buenos Aires (Zubringerflüge ab/an weiteren Flughäfen, Wien oder Zürich buchbar)
  • Inlandsflüge mit LAN Chile: Santiago de Chile – Calama – Santiago de Chile – Punta Arenas
  • Inlandsflug mit Aerolineas Argentinas: El Calafate – Buenos Aires
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • 12 Übernachtungen in ausgewählten Hotels und landestypischen Lodges
  • 12 x Frühstück
  • 5 Mittagessen und 1 Lunchpaket
  • 3 Abendessen als Menü
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Berlin
Zubuchbare Leistungen
  • Besuch einer Tango-Tanzshow (13. Tag): 65 €
  • Rail & Fly (Zug zum Flug) zum Hauptflughafen: 70 €
  • Business Class Aufschlag: 3.600 €
Informationen
  • Mindestteilnehmer: 10 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 8 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmer: 16 Personen
  • Bitte vertrauen Sie Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung einen Betrag von ca. 60 USD an, den diese für die notwendigen Service- und Trinkgelder verwaltet bzw. nutzt und Sie über deren Verwendung umfassend informiert.
  • Der vorausgehende Informationsabend mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung findet in Dresden statt.
Haustür-Transfer-Service
Für eine entspannte Anreise bieten wir Ihnen die Abholung/Rückbringung von/zu Ihrer Haustür an. Dieser Service ist je nach Postleitzahl für 40 € - 100 € zubuchbar.

Informationsabend
Länderinformationen
Chile
Argentinien

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren:


Wanderreise Argentinien

Reisebild: Wanderreise Argentinien
17 Tage Wanderreise Buenos Aires - Nationalparks Los Glaciares und Torres del Paine - Feuerland...
>> zur Reise

Singlereise Chile und Argentinien - Südamerika

Reisebild: Singlereise Chile und Argentinien - Südamerika
15 Tage Rundreise für Singles Santiago de Chile - Valparaiso - Atacama-Wüste - Punta Arenas...
>> zur Reise

Rundreise Chile und die Osterinsel

Reisebild: Rundreise Chile und die Osterinsel
25 Tage Einmalige Rundreise-Kombination: Santiago de Chile - Atacama-Wüste - Patagonien - Feuerland...
>> zur Reise