Eberhardt TRAVEL GmbH - Logo
Kostenfreie Hotline
+49 (0) 800 - 22 21 57 5
Eberhardt TRAVEL GmbH - Hotline

Flusskreuzfahrt auf Rhein – Main – Donau mit MS Verdi

10 Tage Kreuzfahrt von Arnheim nach Passau


Richtig reisen. Auf Rhein, Main und Donau.
  • Genießen Sie die verschiedensten Landschaften in Deutschland: das eindrucksvolle Rheintal, die unzähligen Schleifen des Mains bis hin zum Bayerischen Wald!
  • Erleben Sie auf dem Main-Donau-Kanal eine gigantische technische Meisterleistung, wenn die MS Verdi über 16 Staustufen einen Höhenunterschied von bis zu 250 Metern überwindet! Einige der Schleusen haben eine Fallhöhe von 25 Metern und haben somit die größten Fallhöhen aller in Deutschland errichteten Schleusen.
Isabel Schirmer
Ihre Ansprechpartnerin
für diese Reise
Isabel Schirmer
Tel.: (03 52 04) 92 261

91 Reisegäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung: Empfehlungsrate 96 % Empfehlungsrate 96 % Empfehlungsrate 96 % Empfehlungsrate 96 % Empfehlungsrate 96 % 96 %
War es für Sie
die richtige Reise?
Ja 90 Nein 1
1 Reisetermin:
Reisecode: DE-RIRMD
Ihr Reiseablauf

Erleben Sie den Inbegriff deutscher Flussromantik und unternehmen Sie eine 3-Flüsse-Kreuzfahrt auf Rhein, Main und Donau mit der MS Verdi! Spüren Sie die Naturgewalt des Wassers, welches über viele Jahrmillionen so enge Flusstäler schuf, dass Wälder, Weinberge und Schlösser oft zum Greifen nah erscheinen! Lassen Sie sich von malerischen Städtchen, verträumten Landschaften und märchenhaften Burgen zu einem Ausflug in die deutsche Kultur und Geschichte entführen! Genießen Sie die eindrucksvolle Landschaft des Rheintals mit den majestätischen Burgen, vorbei am Spessart, auf den unzähligen Schleifen des Mains bis hin zum Bayerischen Wald!


1. Tag: Anreise nach Köln – Einschiffung

Am frühen Morgen reisen Sie im bequemen 4-Sterne-Reisebus nach Köln.

Bevor Sie an Bord gehen, lernen Sie die Rhein-Metropole bei der Stadtführung kennen. Das Alte Rathaus und das Praetorium, die vielen romantischen Gassen mit ihren historischen Bürgerhäusern, die römischen, mittelalterlichen, aber auch die neuzeitlichen Bauten machen die Lebendigkeit von Köln">Köln aus. (HT, Eberhardt-Ausflug inklusive) Nach der Einschiffung auf die MS Verdi werden Sie herzlich mit einem Cocktail begrüßt. Lassen Sie den Abend an Bord ausklingen oder spazieren Sie durch das abendlich beleuchtete Köln. (Abendessen/Übernachtung)

2. Tag: Köln – Bonn

Unweit vom linken Rheinufer erhebt sich eine der größten Kathedralen Europas – der Köln">Kölner Dom. Nutzen Sie diesen Vormittag, um das mächtige Wahrzeichen von Köln">Köln individuell oder mit unserer Reisebegleitung zu erkunden. Der Köln">Kölner Dom mit seinen zwei 157 Meter hohen Türmen ist seit Jahrhunderten das Wahrzeichen der Stadt und das bekannteste Architekturdenkmal Deutschlands.

Am Mittag begibt sich Ihr „schwimmendes Hotel“ in Richtung Bonn. (Vollpension/Übernachtung)

3. Tag: Bonn – Loreley – Rüdesheim

Heute fahren Sie an einem der wohl schönsten und romantischsten Abschnitte des Rheins entlang, vorbei an dem 132 m hohen Loreley-Felsen, wo die schöne Loreley der Sage nach mit ihrem Gesang vorbeifahrende Schiffe ins Verderben lockte. An der Loreley ist der Rhein bis zu 25 Meter tief und nur 113 Meter breit. Weil diese Stelle so eng und tief ist, zählt sie noch heute zu den gefährlichsten im Welterbe Oberes Mittelrheintal. Die Sage wurde durch das Loreley-Lied Heinrich Heines weltberühmt. Lassen Sie sich von dem Zauber der Loreley einfangen und von der Landschaft verzaubern. In Rüdesheim, Ihr Ziel der heutigen Etappe, genießen Sie die einmalige Rheinromantik und die rheinische Gemütlichkeit. Mitten in der Wein- und Kulturlandschaft des Rheingaus, am Tor zum Tal der Loreley, liegt Rüdesheim am Rhein. Durch die Lage am Strom und an den nach Süden abfallenden Hängen des Taunus ist die Region außerordentlich klimatisch begünstigt, was auch der Hauptgrund für den bereits über 1000 Jahre alten Weinbau in der Region ist. Sie fahren mit dem Winzerexpress zu Siegfrieds Musikkabinett und können die einzigartige Sammlung mechanischer Musikinstrumente bestaunen. Anschließend bummeln Sie durch die weltweit bekannte 144 Meter lange Drosselgasse, im Herzen der Altstadt gelegen und Anziehungspunkt für Besucher aus allen Kontinenten, und können den einheimischen Riesling verkosten. Die Gasse diente einst der Übernachtung von Schiffern und war im 18. Jahrhundert eine gehobene Adresse. (Ausflug 25,- €*).Prächtige Landschaften und trutzige Burgen, herrschaftliche Schlösser und stimmungsvolle Weinkeller, ausgedehnte Wälder und immer wieder der romantische Rhein - das sind die Kombinationen, die den Rheingau und das Tal der Loreley so liebenswert machen. (Vollpension/Übernachtung)

4. Tag: Rhein – Main – Miltenberg

Ein Tag zum Träumen und Entspannen! Genießen Sie die herrliche Flusslandschaft des Mittelrheins! Im Juni 2002 ernannte die UNESCO diese einzigartige Kulturlandschaft des Mittelrheintals zwischen Bingen und Koblenz zum Weltkulturerbe. Vom Welterbekomitee wurde dieser Bereich des Rheintals als "eine Kulturlandschaft von großer Vielfalt und Schönheit" gewürdigt. Hochrangige Baudenkmäler sind hier in einer Fülle und Dichte erhalten, die in kaum einer anderen europäischen Kulturlandschaft zu finden sind. Mit seinen rebenbesetzten Talhängen, seinen auf schmalen Uferleisten zusammengedrängten Siedlungen und den auf Felsvorsprüngen wie Perlen aufgereihten Höhenburgen gilt das Tal als Inbegriff der romantischen Rheinlandschaft. Die 40 Burgen und Schlösser des Mittelrheins in Verbindung mit der faszinierenden Landschaft bieten die Grundlage für die Rheinromantik.
Nachdem das Schiff in der Nacht Rüdesheim verlassen hat, passieren Sie nach dem romantischen Mittel-Rheintal, am Zusammenfluss von Main und Rhein, die „kleinste Metropole der Welt“ – Frankfurt, wie deren Einwohner ihre Stadt liebevoll nennen. Lassen Sie sich von Frankfurt und seinen imposanten Wolkenkratzern von Bord aus faszinieren. Am Abend erreichen Sie Miltenberg mit der schon von weitem sichtbaren Miltenburg. Bummeln Sie doch nach dem Abendessen auf eigene Faust zu einem der schönsten Marktplätze Deutschlands und bewundern Sie weiß leuchtende Fachwerkhäuser mit steilen rostroten Dächern umringen den stattlichen achteckigen Brunnen aus rotem Sandstein. (Vollpension/Übernachtung)

5. Tag: Wertheim

Die zunehmende Steigung des Flussbettes können Sie heute deutlich spüren, wenn Ihr Schiff mit Hilfe verschiedener Staustufen angehoben wird. Sie besuchen Wertheim, die ehemalige Reichsstadt der Grafen, und können bei einer Stadtführung mittelalterliche Gassen, Fachwerkhäuser oder die imposante Burgruine besichtigen (Ausflug 20,- €*). Die Burg Wertheim ist eine der ältesten Burgruinen Baden Württembergs aus dem 12. Jahrhundert und thront sichtbar über der Stadt. Auch noch als Ruine können Sie die mächtigen Dimensionen erkennen, die sie einst zu einer der ältesten und größten Steinburgen Süddeutschlands machten. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt und seine idyllische Landschaft, die historische Umgebung und die fränkische Gastlichkeit machen Wertheim so bezaubernd. Die MS Verdi gleitet durch das malerische Maintal weiter mainaufwärts in Richtung Würzburg. (Vollpension/Übernachtung)

6. Tag: Würzburg – Schweinfurt

Am Vormittag haben Sie Gelegenheit, Würzburg, die alte mainfränkische Bischofsstadt und Metropole Unterfrankens während einer Stadtführung kennenzulernen. Würzburg gilt als Barockstadt mit südlichem Charme und ist idyllisch gelegen inmitten von Weinbergen. Lernen Sie Würzburg bei einem Streifzug durch die Altstadt näher kennen und bestaunen Sie den prachtvollen Residenzplatz, den Dom, die Alte Mainbrücke, das Haus zum Falken sowie das alte Rathaus (Ausflug 30,- €*). Die Residenz ist das Hauptwerk des süddeutschen Barock und außerdem eines der bedeutendsten Schlösser Europas. Die UNESCO nahm sie bereits 1982, als drittes Bauwerk in Deutschland, in die Liste der zum Welterbe gehörenden Objekte auf.  Die Domkirche St. Kilian gilt mit einer Länge von 105 Metern als die viertgrößte romanische Kirche in Deutschland und mit seinen insgesamt 20 Glocken verfügt der Dom über das zahlenmäßig größte Geläut in Deutschland. Gegen Mittag legt Ihr „schwimmendes Hotel“ ab und fährt bis Schweinfurt. (Vollpension/Übernachtung)

7. Tag: Bamberg – Main-Donau-Kanal

Vorbei am reizvollen Steigerwald erreichen Sie am Mittag Bamberg. Bamberg, eine lebendige, Kultur Erlebnis Stadt, errichtet auf 7 Hügeln und mit sieben großen Kirchen. Beim Stadtrundgang erfahren Sie Näheres über die alte Bischofs- und Kaiserstadt mit dem Wasserschloss, dem Rathaus und dem Dom (Ausflug 30,- €*).
Die Weiterfahrt erfolgt nun auf dem Main-Donau-Kanal in Richtung Nürnberg, wo es 243 m Höhenunterschied zu überwinden gilt, für die insgesamt 16 Staustufen nötig sind. Der Main-Donau-Kanal ermöglicht eine durchgehende Schiffsverbindung von der Nordsee bis zum Schwarzen Meer. Lassen Sie sich bei Ihrer Fahrt durch den Main-Donau-Kanal von der einmaligen landschaftlichen Schönheit verzaubern. (Vollpension/Übernachtung)

8. Tag: Nürnberg – Röth - Riedenburg

Am frühen Morgen erreicht Ihr Schiff die fränkische Stadt Nürnberg, eine eindrucksvolle Stadt, die mit Stolz auf ihre lange, traditionsreiche Geschichte zurückblicken kann. Lernen Sie die Hauptstadt Frankens bei einem Altstadtrundgang näher kennen und sehen Sie die Burg, das Dürer-Haus und die Frauenkirche (Ausflug 30,- €*). Albrecht Dürer lebte und arbeitete bis zu seinem Tod in dem um 1420 erbauten Anwesen unterhalb der Nürnberger Burg. Die Ausstellung zeigt den Künster in all seinen Facetten und Sie erhalten einen Einblick in das Leben und Wohnen der Zeit um 1500.Am Mittag setzen Sie Ihre Fahrt mit einem Halt in Röth auf dem Main-Donau-Kanal in Richtung Riedenburg fort. (Vollpension/Übernachtung)

9. Tag: Donau - Regensburg

Ab Kelheim trägt jetzt die Donau Ihr Schiff. Die MS Verdi erreicht am Mittag die einstige freie Reichsstadt Regensburg. Erleben Sie die herrliche Altstadt während einem Rundgang der besonderen Art und besichtigen Sie u.a. die berühmte Steinerne Brücke, die Porta Praetoria, und den Dom (Ausflug 30,- €*). Die Steinerne Brücke ist ein Meisterwerk der mittelalterlichen Ingenieurbaukunst und Ausdruck des Vermögens der Regensburger Kaufmannschaft. Seit mehr als 800 Jahren überspannt Sie als für lange Zeit einzige Brücke in Regensburg mit insgesamt 16 Bögen die Donau. Ein weiterer Höhepunkt auf Ihrem Rundgang ist die Besichtigung von Porta Praetoria, welche neben der Porta Nigra in Trier als der größte noch erhaltene römische Hochbau in Deutschland gilt. Erbaut wurde die Porta Praetoria circa 179 n. Chr. unter Kaiser Marcus Aurelius und diente den Römern als Haupttor. Am Abend verlässt Ihr Schiff Regensburg und fährt weiter nach Passau. (Vollpension/Übernachtung)

10. Tag: Passau – Ausschiffung – Heimreise

Nach dem Frühstück treten Ihre Heimreise mit dem Bus an. (Frühstück) 

Reiseroute & Leistungen
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive
  •  Stadtführung in Köln am Anreisetag
  • 4-Sterne-Begleitbus während der gesamten Reise
Weitere Leistungen inklusive
  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus während der gesamten Reise
  • 9 Übernachtungen an Bord der MS Verdi
  • Vollpension an Bord: Frühstücksbuffet, Kaffee / Tee mit Gebäck am Vormittag, Mittagessen als 4-Gang-Menü (2 Gerichte zur Auswahl), Kaffee / Tee am Nachmittag, Abendessen als 5-Gang-Menü (2 Hauptgerichte zur Wahl) und Mitternachtssnack ab ca. 23 Uhr (beginnend mit Abendessen am Einschiffungstag und endend mit Frühstück am Ausschiffungstag)
  • NEU: jeweils 1 Getränk zum Mittag und Abendessen (Wein, Bier, Softdrink oder Säfte) inklusive!
  • Begrüßungscocktail
  • Kapitäns-Dinner
  • täglich Live-Musik im Salon
  • Unterhaltungsabende (Crew-Show, Bingo, Quiz)
  • Eberhardt-Reiseleitung
Zubuchbare Leistungen
  • Ausflugspaket zum Vorzugspreis:

    (enthält die im Reiseablauf mit * gekennzeichneten 9 Ausflüge)

    TA DE-RIRMD-PAKET  180 €

Informationen

Kabinen zur Alleinbenutzung: 50% Zuschlag, 1/2 Kabinen auf Anfrage

Haustür-Transfer-Service
Für eine entspannte Anreise bieten wir Ihnen die Abholung/Rückbringung von/zu Ihrer Haustür an. Dieser Service ist je nach Postleitzahl für 40 € - 100 € zubuchbar.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren:


Flusskreuzfahrt bis zum Donau-Delta mit AROSA...

Reisebild: Flusskreuzfahrt bis zum Donau-Delta mit AROSA Mia
17 Tage Flusskreuzfahrt Passau - Wien - Kalocsa - Belgrad - Eisernes Tor - Rousse - Donaudelta...
>> zur Reise

Flusskreuzfahrt auf dem Rhein mit der MS...

Reisebild: Flusskreuzfahrt auf dem Rhein mit der MS Rigoletto
8 oder 9 Tage Flusskreuzfahrt Basel - Straßburg - Speyer - Rüdesheim - Koblenz - Köln - Arnheim...
>> zur Reise

Flusskreuzfahrt Rhein & Mosel mit AROSA Brava

Reisebild: Flusskreuzfahrt Rhein & Mosel mit AROSA Brava
9 Tage Flusskreuzfahrt Köln - Koblenz - Loreley - Mainz - Bernkastel-Kues - Cochem - Köln
>> zur Reise