Eberhardt TRAVEL GmbH - Logo
Kostenfreie Hotline
+49 (0) 800 - 22 21 57 5
Eberhardt TRAVEL GmbH - Hotline

Rundreise Schottland – Highlands und Inseln

Max. 35 Teilnehmer

12 Tage Rundreise Schottland mit Bus in den Highlands und Insel Mull, Iona, Skye, Harris/Lewis und Orkney-Inseln


Richtig reisen. In Schottland.
  • Geheimnisvolles Schottland: Entdecken Sie auf der Rundreise die Besonderheiten der Inneren und Äußeren Hebriden  mit mystischen Höhepunkten wie den Standing Stones of Callanish auf der Insel Lewis oder Schottlands erster Abtei auf der Insel Iona!
  • Erhabenes Schottland : Staunen Sie über die unverwechselbare Landschaften Schottlands: seine Küstenregionen und aufregenden Inseln, die kraftvoll-bunten nördlichen Highlands und die einsamen Berglandschaften der südlichen Highlands!
  • Traditionelles Schottland: Lernen Sie die Höhepunkte der Kultur und gälischen Lebensart kennen, die über die Genüsse von Whisky und Haggis  und den Gebrauch von Kilt und Dudelsack weit hinausgeht!
  • Historisches Schottland: Entdecken Sie die Zeugnisse einer faszinierenden, vielhundertjährigen Geschichte wie den uralten Broch von Duncarlowy und neben zahllosen Burgruinen auch lebendige Herrensitze wie Blair und Eilean Donan Castle!
Daniela Paulan
Ihre Ansprechpartnerin
für diese Reise
Daniela Paulan
Tel.: (03 52 04) 92 127

85 Reisegäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung: Empfehlungsrate 95 % Empfehlungsrate 95 % Empfehlungsrate 95 % Empfehlungsrate 95 % Empfehlungsrate 95 % 95 %
War es für Sie
die richtige Reise?
Ja 65 Nein 0
2 Reisetermine:
Reisecode: GB-INSEL
Ihr Reiseablauf

Bei dieser Rundreise durch die entlegensten und idyllischsten Gegenden von Schottland erleben Sie grandiose Natur, unverwechselbare Landschaften sowie geschichtsträchtige Orte auf den Hebriden- und Orkney-Inseln! Die Hebriden sind gälisches Land. Nach der Überlieferung war Gälisch die Sprache des Paradieses – eine schöne und ursprüngliche Sprache – genau wie das Land selbst. Sehen Sie neben den Landschaften von Skye die uralte Abtei von Iona, die Spuren der Großsteinkultur auf der äußeren Hebrideninsel Lewis und das wildromantische Harris. Fahren Sie durch die legenden-behafteten Highlands bis in den "hohen Norden" Schottlands, wo sich  friedlich, ruhig und sanft die Orkney-Inseln präsentieren, die dennoch eine bewegte Geschichte hinter sich haben. Allgegenwärtig ist die Präsenz von Mythen, Sagen und Legenden um die damalige Vorherrschaft der Wikinger. Erleben Sie eine unverwechselbare Reise, von der Sie sicher noch lange erzählen werden!


1. Tag: Anreise – Nachtfährfahrt nach Newcastle

Sie reisen in die Niederlande zum Fährhafen nach Amsterdam. Am Abend beginnt die Nachtfährfahrt mit DFDS-Seaways in der gebuchten Kabine nach Newcastle-upon-Tyne in Nordengland. An Bord genießen Sie ein Dinner-Buffet und zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten. (Abendessen/Übernachtung)

2. Tag: Gretna Green – Loch Lomond – Oban

Nach einem reichhaltigen Frühstück an Bord gehen Sie im britischen Newcastle an Land. Nachdem Sie die Grenze zu Schottland überquert haben, begeben Sie sich nach Gretna Green, wo Sie der Heiratsschmiede Old Blacksmith einen Besuch abstatten und vielleicht sogar Zeuge einer traditionellen „Heirat über dem Amboss“ werden. Im Anschluss führt Sie Ihre Reise vorbei an Glasgow in die bezaubernde Landschaft der Highlands. Sie fahren entlang des größten Binnensees in Großbritannien, Loch Lomond, durch die Region Argyll und Bute bis nach Oban – auch „Tor zu den Hebriden“ genannt. Sie übernachten in diesem hübschen Hafenstädtchen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

3. Tag: Isle of Mull – Isle of Iona – Abtei Iona - Fort William

Es erwartet Sie ein Tag mit vielen Höhepunkten. Am Morgen setzen Sie mit der Fähre auf die Insel Mull über und begeben sich entlang des gebirgigen Südens und vorbei am 966 Meter hohen Ben More zum kleinen Fährhafen Fionnphort. Von hier setzen Sie zur Insel der Heiligen und Toten – Iona – über. Der heiliggesprochene irische Abt Columban gründete das Kloster der Insel und christianisierte Teile Schottlands. Sie besuchen die restaurierte Abteikirche Iona, einstiges Zentrum des religiösen Lebens. Sehenswert ist auch der Friedhof, auf dem sich Jahrhunderte lang Herrscher Schottlands, Irlands und Norwegens begraben ließen. Auf Ihrem Weg zum Übernachtungsort Fort William passieren Sie eine landschaftlich schöne Region von Schluchten, Seen, Meer und Bergen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

4. Tag: Hebriden – Isle of Skye - Eilean Donan Castle

Auf der berühmten „Road of the Isles“ erreichen Sie das Fischerstädtchen Mallaig und setzen von hier auf die Hebrideninsel Skye über. Erleben Sie wilde, ungezähmte Ursprünglichkeit mit ungewöhnlichen Bergmassiven und beeindruckender Natur, bevor Sie mit Elean Donan Castle eine der schönsten Burgen Schottlands kennenlernen. Heute übernachten Sie in der Stadt Kyle of Lochalsh, die nur durch eine enge Meeresstraße von der Insel Skye getrennt ist. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

5. Tag: Isle of Skye – Isle of Harris/Lewis - Stornoway

Sie unternehmen heute eine reizvolle Fahrt zurück nach Skye und über die Trotternish-Halbinsel. Erstes Ziel ist die kleine Hafenstadt Portree, die Hauptstadt der größten Insel der Inneren Hebriden. Später erleben Sie die beeindruckenden Felsformationen wie beispielsweise den "Kilt Rock"  im Norden von Skye und besuchen das „Skye Museum of Island Life“. Am späten Nachmittag setzen Sie vom Fährhafen Uig auf die Äußeren Hebriden über. Auf der Insel Lewis,  führt Ihre Reise in Richtung Norden, vorbei an Loch Seaforth, der meilenweit ins Land schneidenden Meeresbucht, bis nach Stornoway, in die Hauptstadt von Lewis. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

6. Tag: Isle of Lewis - Standing Stones of Callanish - Isle of Harris

Bei einer Inselrundfahrt lernen Sie heute die Insel Lewis mit ihren Moor- und Heide-Landschaften und unzähligen Seen kennen. Sie reisen zurück in die Vergangenheit und sehen  das „Stonehenge der Hebriden“, den Steinkreis von Callanish, der weithin sichtbar auf einer Halbinsel, umgeben von Wasser und Feldern, liegt. Die 47 kreis- und strahlenförmig angeordneten Steine bilden ein Sonnenkreuz und dienten vermutlich zur Zeitberechnung. An die frühen Bewohner der Insel erinnert auch Dun Carloway Broch, die Ruine eines piktischen Rundturms. Sie erkunden die Küste, die sich in den unterschiedlichsten Varianten zeigt: steile Klippen und kleine Buchten finden Sie ebenso wie schöne, ausgedehnte Sandstrände und fjordartige Meeresarme. Mit etwas Glück beim Wetter reicht die Zeit auch noch für einen Abstecher auf die felsige, wildromantische Insel Harris. Nach einem erlebnisreichen Tag kehren Sie zurück zu Ihrem Hotel in Stornoway. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

7. Tag: Fährüberfahrt nach Ullapool – nördliche Highlands - Durness – Smoo Cave - Thurso

Ihr Frühstück nehmen Sie auf der Früh-Fähre während der Überfahrt von Stornoway nach Ullapool ein. Sie fahren danach durch die wundervollen nördlichen Highlands entlang der reizvollen und spektakulären Westküste bis nach Durness, dem nordwestlichsten Punkt der britischen Hauptinsel und weiter entlang der Buchten des Atlantiks. Hier finden Sie den „Eingang zur Unterwelt“, wenn Sie die Kalksteinhöhlen von Smoo besichtigen, in denen ein Wasserfall sich mitten in die Höhle ergießt. Die Natur hat hier Großartiges geleistet und Sie fühlen sich zurückversetzt in alte Schmugglerzeiten! Vorbei an herrlichen Küstenszenerien folgen Sie der Nordküste bis nach Thurso. Sie übernachten in der größten Stadt an der Nordküste von Schottland. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

8. Tag: John O'Groats - Orkney-Inseln - Skara Brae - Kirkwall

Von John O’Groats aus setzen Sie mit der Fähre zur Südspitze der Orkneys über. Mit einem schottischen Bus erkunden Sie die landschaftlichen Schönheiten und historischen Zeugnisse der Orkney-Inseln. Rund um die geschichtsträchtige Bucht von Scapa Flow mit ihrer im 2. Weltkrieg geschaffenen Sperr-Barriere entdecken Sie bedeutende prähistorische Stätten wie das 5.000 Jahre alte Steinzeitdorf Skara Brae oder den ebenso alten Großstein-Ring of Brodgar. Natürlich darf auch die Hauptstadt Kirkwall mit der Kathedrale St. Magnus nicht fehlen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

9. Tag: Thurso – Dunrobin Castle – Inverness

Ihre Reise führt heute entlang der Nordseeküste im Osten Schottlands bis zu Dunrobin Castle, dem Sitz der einflussreichen Herzöge von Sutherland. Es zählt mit seinen Türmen, Zinnen und Erkern zu den prächtigsten Schlössern Schottlands. Im Inneren erwarten Sie beeindruckende Gemälde aus dem Familienerbe, kostbares Mobiliar sowie erlesene Schätze. Der anliegende Park am Meer lädt zum Träumen ein. Sie übernachten in Strathpeffer. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

10. Tag: Grampian Mountains – Blair Castle - Whisky-Verkostung

Sie erleben heute die beeindruckende Landschaft der Grampian Mountains. Staunen Sie über das größte britische Bergmassiv sowie den größten schottischen Nationalpark – den Cairngorms-Nationalpark! Im sanften Tal des Garry liegt Blair Castle, Sitz des Herzogs Atholl vom Murray Clan. Sie besuchen das weiße Märchenschloss und haben die Möglichkeit, mehr als 30 Räume zu besichtigen, darunter auch eine sensationelle Waffensammlung der Murrays. Anschließend besuchen Sie die typische, schottische Whisky-Brennerei "Blair-Atholl" und lernen die Herstellung des gälischen Lebenswassers kennen. Probieren Sie einen Whisky des Hauses! Sie übernachten in der Region der Borders in einem schönen Landhotel. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

11. Tag: Schottische Borders - Newcastle – Nachtfährfahrt nach Amsterdam

Sie fahren zum Fährhafen nach Newcastle. Am Abend beginnt die Nachtfährfahrt mit DFDS Seaways in der gebuchten Kabine zurück nach Amsterdam in den Niederlanden. Sie genießen Ihr Abendessen vom Buffet an Bord. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

12. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück an Bord läuft Ihre Fähre im Hafen nahe Amsterdam ein und Sie beginnen Ihre Heimreise nach Deutschland. (Frühstück)

Reiseroute & Leistungen
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive
  • Fährüberfahrten Oban – Mull, Fionnphort – Iona, Fishnish – Lochaline, Ardgour – Lochaber, Mallaig – Armadale, Uig – Tarbert und Stornoway – Ullapool
  • Besuch der Heiratsschmiede Gretna Green
  • Eintritt in die Iona Abtei auf der Isle of Iona
  • Eintritt in das Skye Museum of Island Life
  • Besuch des Steinkreises von Callanish und der Kalksteinhöhlen von Smoo
  • Rundfahrt auf den Orkney-Inseln mit Besuch der Kathedrale von Kirkwall, des Ring of Brodgar und des Steinzeitdorfes Skara Brae
  • Eintritte in das Dunrobin Castle und das Blair Castle
  • Besuch der Whisky-Brennerei Blair Atholl in Pitlochry
Weitere Leistungen inklusive
  • Fahrt im 4- oder 5-Sterne-Reisebus
  • Fährüberfahrten Amsterdam – Newcastle – Amsterdam (Nachtfähren)
  • 2 Übernachtungen in der gebuchten Kabine
  • 2 x Frühstück und 2 Abendessen vom Buffet an Bord
  • 9 Übernachtungen in ausgewählten Mittelklassehotels
  • 9 x schottisches Frühstück
  • 9 Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Eberhardt-Reiseleitung bzw. Studienreiseleitung
Informationen
  • Mindestteilnehmer: 20 Personen bei Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmer bei der Studienreise: 35 Personen
  • Ihr Vorteil bei Buchung einer Außenkabine: Sie übernachten in Kabinen mit zwei unteren Betten. Es empfiehlt sich ein Extra-Gepäckstück.
Haustür-Transfer-Service
Für eine entspannte Anreise bieten wir Ihnen die Abholung/Rückbringung von/zu Ihrer Haustür an. Dieser Service ist je nach Postleitzahl für 40 € - 100 € zubuchbar.

Länderinformationen
Großbritannien

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren:


Entdeckungsreise Wales

Reisebild: Entdeckungsreise Wales
10 Tage Rundreise Cardiff - Brecon Beacon-Nationalpark - Pembroke - Welsh Highland Railway...
>> zur Reise

Rundreise Schottland - Natur, Whisky & Loch...

Reisebild: Rundreise Schottland - Natur, Whisky & Loch Ness
9 Tage Rundreise inklusive Bus-Anreise mit Glasgow - Loch Lomond - Oban - Schottische Highlands...
>> zur Reise

Rundreise zu den Höhepunkten von Schottland...

Reisebild: Rundreise zu den Höhepunkten von Schottland
7 Tage Rundreise inklusive Flug-Anreise mit Glasgow - Loch Lomond - Oban - Schottische Highlands...
>> zur Reise