Eberhardt TRAVEL GmbH - Logo
Kostenfreie Hotline
+49 (0) 800 - 22 21 57 5
Eberhardt TRAVEL GmbH - Hotline

Rundreise Andalusien – die letzte Bastion der Mauren erleben

12 Tage Granada – Malaga – Marbella – Ronda – Gibraltar – Sevilla – Cadiz – Cordoba – Valencia


Richtig reisen. In Spanien.
  • Erleben Sie bei dieser Rundreise durch das südliche Spanien die Region Andalusien mit ihren berühmten Weltkulturerbestätten – jenes Gebiet, das jahrhundertelang unter der Herrschaft der arabischen Mauren stand.
  • Entdecken Sie an der Südspitze Spaniens, nur vierzehn Kilometer von Afrika entfernt, das britische Überseegebiet Gibraltar und den berühmten "Affenfelsen" mit seinen frechen tierischen Bewohnern!
  • In Jerez de la Frontera probieren Sie den für die Region typischen Sherry. Genießen Sie diesen in der ganzen Welt beliebten Süsswein und lassen sich dazu mit spanischen Tapas verwöhnen.
  • Besuchen Sie mit Granada, Cordoba und Sevilla die imposantesten und wichtigsten Altstädte des alten "arabischen Europa" und sehen die Weltstädte von El-Andalus.
Kati Wächtler
Ihre Ansprechpartnerin
für diese Reise
Kati Wächtler
Tel.: (03 52 04) 92 145

28 Reisegäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung: Empfehlungsrate 88 % Empfehlungsrate 88 % Empfehlungsrate 88 % Empfehlungsrate 88 % Empfehlungsrate 88 % 88 %
War es für Sie
die richtige Reise?
Ja 23 Nein 1
3 Reisetermine:
3 % Frühbucher-Rabatt...jetzt schon 2015 buchen!
Reisecode: ES-BASTI
Ihr Reiseablauf

Erleben Sie ein Kaleidoskop von Kontrasten: Ocker- und Brauntöne karger, menschenleerer Landschaften, Orange- und Gelbtöne der Zitrus- und Apfelsinenhaine, stille weiße Dörfer, blaues Meer und schneebedeckte Gipfel – das alles gehört zu Andalusien! Während Ihrer Rundreise durch das südliche Spanien wandeln Sie auf den Spuren der Vergangenheit und genießen die Vielfalt an Natur und Kultur! Als die arabischen Mauren Jahrhunderte lang über den Süden der iberischen Halbinsel herrschten, verwandelte sich dieser in ein blühendes Land mit Universitäten und Staunen erregenden Städten. Sehen Sie die einzigartigen, zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Altstädte mit Bauwerken wie der Alhambra und dem Generalife in Granada, der Mezquita in Cordoba oder der Giralda in Sevilla und spüren Sie dem Hauch der Geschichte und der erst arabischen und später spanischen Tradition nach in den Weißen Dörfern und Städten wie Ronda und Valencia. Sie haben die Möglichkeit den "Affenfelsen" im fast schon in Afrika liegenden Gibraltar zu besuchen. Dieser gehört durch eine Laune der Geschichte immer noch zu Großbritannien. Begleiten Sie uns auf einer märchenhaften Reise und lassen Sie sich vom Charme Andalusiens verzaubern!


1. Tag: Anreise nach Frankreich

Sie reisen vorbei an Heidelberg und Strasbourg in den Raum Lyon, wo Sie im 4-Sterne Hotel Expotel in Chassieu übernachten. (Abendessen/Übernachtung)

2. Tag: Willkommen in Spanien – Costa Dorada

Auf Ihrer Weiterreise nach Spanien passieren Sie heute namhafte Städte wie Montpellier und Perpignan. Am Abend erreichen Sie die Costa Dorada, wo Sie im 3-Sterne Hotel California Garden, am Strand von Salou gelegen, zu Abendessen und übernachten. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

3. Tag: Südspanien ist erreicht – Granada

Nach dem Frühstück reisen Sie nach Granada. Schon von Weitem sehen Sie die Alhambra und den Albaicin über der Stadt thronen. Sie übernachten im 4-Sterne-Hotel Alixares, welches Sie durch seine Lage auf einer Anhöhe mit einem herrlichen Blick auf die maurische Stadtburg überraschen wird. Die historische Altstadt Granadas befindet sich nur einige Gehminuten entfernt. Nach dem Abendessen haben Sie die Möglichkeit, einen traditionellen Flamenco-Abend zu erleben (Zusatzkosten: 35 Euro)! (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

4. Tag: Maurische Juwelen – Granada und Malaga

Bei einer Besichtigung mit einem örtlichen Reiseleiter lernen Sie die bedeutende Stadtburg von Granada detailliert kennen. Der Königspalast und Generalife (UNESCO-Weltkulturerbe), einstiger Sommersitz der Sultane bieten an zahlreichen Stellen die schönsten Ausblicke auf die Sierra Nevada mit ihren schneebedeckten Gipfeln (witterungsabhängig!). Danach können Sie Teile der Stadt auf eigene Faust erkunden und dabei die verschiedenen Baustile von Mujedar über Barock bis Renaissance bewundern. Lassen Sie sich beeindrucken von Granada, der Stadt am Fuße der schneebedeckten Sierra Nevada. Am Nachmittag führt Sie Ihre Reise nach Malaga. Auf einem ersten Erkundungsspaziergang können Sie sich einen Überblick über die historische Altstadt verschaffen, in deren verwinkelten Gässchen unzählige Bars und Restaurants bis in die frühen Morgenstunden mit köstlichen Tapas und kühlem Bier auf Sie warten. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

5. Tag: Malaga – Marbella – RondaGibraltar

Entdecken Sie heute Vormittag die kulturelle Vielseitigkeit von Malaga! Als Geburtsstadt von Picasso kandidiert Malaga für das Jahr 2016 als Kultur-Hauptstadt Europas. Bei einer Stadtbesichtigung lernen Sie die Innenstadt mit ihren wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen, wie die Kathedrale und den Hafen, wo Sie die zahlreichen Schiffe bewundern können, die am Fuße der Stadt vor Anker gehen. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Marbella, Küstenort der Reichen und Schönen. Bei einem gemeinsamen Spaziergang lernen Sie die Altstadt mit ihren engen romantischen Gassen nach maurischer oder andalusischer Tradition kennen, die Marbella seine unverwechselbare Persönlichkeit verleihen. Natürlich darf auch ein Bummel am Yachthafen nicht fehlen!

Am Nachmittag erkunden Sie Ronda, die Wiege des spanischen Stierkampfes mit der zweitältesten Arena, umrahmt von einer herrlichen Berglandschaft. Beeindruckend ist der Anblick der Brücke, welche die Altstadt mit der Neustadt über die 100 Meter tiefe und 70 Meter lange Schlucht des Rio Guadalevin verbindet.

Am Abend erreichen Sie dann das 4-Sterne Hotel Asur Campo de Gibraltar, Ihr Domizil für die kommenden zwei Nächte vor den Toren von Gibraltar. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

6. Tag: Freizeit oder fakultativer Halbtagesausflug nach Gibraltar

Sie haben heute Freizeit. Wir empfehlen Ihnen am Halbtagesausflug nach Gibraltar (Zusatzkosten: 35 €) teilzunehmen. Das britische Überseegebiet ist am südlichsten Zipfel des spanischen Festlandes gelegen. Die Stadt erstreckt sich auf dem schmalen Streifen der Westseite, wo der Felsen flach zum Meer abfällt. An der Südspitze, dem Europa Point, steht der 1841 eröffnete Leuchtturm. Gibraltar ist der einzige Ort Europas, wo Affen frei leben. Deshalb ist Gibraltar auch der "Affenfelsen". Nach Ihrer Rückkehr zum Hotel haben Sie Freizeit bis zum Abendessen. Wie wäre es mit einem Strandspaziergang? (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

7. Tag: Cadiz, Sherry und Fahrt nach Sevilla

Nach dem Frühstück reisen Sie in die wahrscheinlich älteste Stadt Europas: Cadiz! Diese faszinierende Stadt ist berühmt für ihre grandiose, vom Wasser umgebene Lage. Kolumbus stach hier zu seiner zweiten und vierten Expedition in See. Spüren Sie den frischen, salzigen Wind bei einem Bummel entlang der schönen Strandpromenade! Bei einer Stadtbesichtigung durch die wunderschöne Altstadt sehen Sie unter anderem die malerische Kathedrale aus dem 18. Jh. und schlandern entlang der zauberhaften, verwinkelten Gassen. Weiter geht es nach Jerez de la Frontera – in die Stadt des Sherrys. In der Bodega Real Tesoro erfahren Sie Wissenswertes über die Herstellung des köstlichen Getränkes von dem Sie natürlich probieren.

Sie sehen den hauseigenen Weinkeller, den Pferdestall mit über 30 spanischen Rassepferden sowie die Kunstgalerie der Bodega. Zusätzlich verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit einem Tapas-Mittagessen. Anschließend heißt Sie die andalusische Hauptstadt Sevilla, Stadt der Sinne und der Sinnlichkeit, herzlich willkommen! Sie verbringen die Nacht im 4-Sterne-Hotel Catalonia Giralda in Sevilla, welches nur ein paar Minuten von der historischen Altstadt und den Einkaufsstraßen entfernt liegt. (Frühstück/Tapas-Mittagessen/Abendessen/Übernachtung)

8. Tag: Erkundungen in Sevilla und Fahrt nach Cordoba

Sevilla, die quirlige Stadt Spaniens, erwartet Sie heute zu einer Entdeckungstour. Mit einem örtlichen Stadtführer bestaunen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Andalusiens: die mächtige Kathedrale, den Königspalast Alcazar, den Glockenturm Giralda und die Plaza de Espana. Am Nachmittag reisen Sie weiter in den Norden von Andalusien. Am Rande der ockerfarbenen Hochebene Sierra Morena wächst ein weißer Traum aus den Ufern des Rio Guadalquivir: Cordoba. Einst Metropole des westlichen Kalifats ist Cordoba heute eine moderne Provinzhauptstadt. Sie übernachten im 3-Sterne-Hotel Eurostars in Cordoba.(Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

9. Tag: Die Mezquita von Cordoba und Fahrt Valencia

In Cordoba erwarten Sie enge Gassen mit weißgekalkten Häusern, reizvolle, kleine Plätze, mächtige Brücken und zahlreiche Zeugnisse der großen maurischen Vergangenheit, die Sie mit einem örtlichen Führer kennenlernen. Höhepunkt ist die ehemalige Hauptmoschee des westlichen Islams Mezquita, die von der UNESCO zum Kulturdenkmal erklärt wurde. Am Nachmittag reisen Sie weiter nach Valencia. Am Abend erreichen Sie die drittgrößte Stadt Spaniens. Die Altstadt um die Kathedrale lädt zum Bummeln und Flanieren ein. Sie übernachten im 4-Sterne-Hotel Solvasa in der Nähe des Hafens von Valencia. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

10. Tag: Valencia und Fahrt nach Narbonne

Am Morgen genießen Sie eine Stadtrundfahrt durch die am Mittelmeer gelegene
Hafenmetropole Valencia zur im gotischen Stil erbauten Seidenbörse, zur extravaganten Oper und zum Botanischen Garten – Fahrt nach Narbonne in Frankreich (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

11. Tag: Rückfahrt durch Frankreich

Heute nehmen Sie Abschied vom lebendigen, feurigen Süden. Ehe Sie Deutschland erreichen, legen Sie im 3-Sterne-Hotel Novotel Dijon-Süd im Südwesten von Dijon einen letzten Zwischenstop ein. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

12. Tag: Die Heimat ruft!

Mit vielen Eindrücken geht Ihre Reise nach Spanien und Andalusien zu Ende. Mit vielen interessanten Erinnerungen erreichen Sie am späten Abend Ihren Heimatort. (Frühstück)

Reiseroute & Leistungen
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive
  • Stadtführungen mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung in Ronda, Sevilla, Cordoba und Valencia
  • Stadtbesichtigung in Malaga, Marbella und Cadiz
  • Eintritte in die Alhambra in Granada inklusive Führung, die Kathedrale in Ronda, die Kathedrale und den Königspalast Alcazar in Sevilla und die Mezquita in Cordoba
  • Sherry-Verkostung in Jerez in der Bodega Real Tesora mit Besichtigung des Weinkellers, des Pferdestalls, der Kunstgalerie inklusive Tapas-Essen
Weitere Leistungen inklusive
  • Fahrt im 5- oder 4-Sterne-Reisebus
  • 11 Übernachtungen
    in 4- und 3-Sterne-Hotels
  • 11 x Frühstück vom Buffet
  • 11 Abendessen als 3-Gang-Menü oder vom Buffet
  • Eberhardt-Reiseleitung
Zubuchbare Leistungen

vor Ort buchbar – Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

  • Flamenco-Abend in Granada (3. Tag) 35 € pro Person
  • Halbtagesausflug nach Gibraltar (6. Tag) 35 € pro Person
Informationen
  • Mindestteilnehmer: 20 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Beginn der Reise
Haustür-Transfer-Service
Für eine entspannte Anreise bieten wir Ihnen die Abholung/Rückbringung von/zu Ihrer Haustür an. Dieser Service ist je nach Postleitzahl für 40 € - 100 € zubuchbar.

Länderinformationen
Frankreich
Spanien

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren:


Rundreise Spanien - das feurige Land erleben!

Reisebild: Rundreise Spanien - das feurige Land erleben!
12 Tage Rundreise San Sebastian - Bilbao - Burgos - Madrid - Cuenca - Valencia - Barcelona
>> zur Reise

Rundreise Andalusien - der Zauber Spaniens

Reisebild: Rundreise Andalusien - der Zauber Spaniens
8 Tage Cordoba - Granada - Sevilla - Ronda - Malaga - Nerja
>> zur Reise

DIE große Andalusien-Reise

Reisebild: DIE große Andalusien-Reise
15 Tage Rundreise mit Sevilla - Carmona - Cordoba - Jaen - Granada - Ronda - Estepona - Gibraltar...
>> zur Reise