Gehen Sie auf Ent­de­ckungs­rei­se mit unserem interaktiven Adventskalender!   Jetzt entdecken 

Kurlexikon


Durch die Fremdsprache der Kurwelt

Trockenes Kohlensäurebad

der Körper des Patienten befindet sich in einem geschlossenen luftdichten Sack, der mit Kohlendioxid gefüllt ist. Es kommt zu einer erhöhten Durchblutung des Gewebes, zur Senkung des Blutdrucks, zur besseren Heilung von Wunden.

Kurhäuser mit dieser Anwendung: