Reiseinformationen zu Kirgisien

Einreise

Deutsche Staatsbürger reisen für bis zu 60 Tage visumfrei nach Kirgistan ein. Der Reisepass muss jedoch 3 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein.

Landesdaten

Lage

Die Kirgisische Republik liegt in Zentralasien. Sie grenzt im Norden an Kasachstan, im Osten und Südosten an die VR China, im Südwesten an Tadschikistan und im Westen an Usbekistan.
Im Südosten zur Grenze nach China hin befindet sich das Tien-Shan-Gebirge, dessen höchste Erhebung 7.439 m ist.
Fläche: 198.500 km².
Verwaltungsstruktur: 8 Verwaltungsbereiche, davon 7 Regionen (Oblaste): Tschui-Oblast, Issyk-Kul-Oblast, Talas-Oblast, Naryn-Oblast, Osch-Oblast, Dshalal-Abad-Oblast, Batken-Oblast und der Hauptstadtbezirk Bischek.

Einwohner

Bevölkerung: ca. 5,25 Millionen.
Städte: Bischkek (Hauptstadt) ca. 800.000, Osh ca. 224.300, Dzalal-Abad ca. 85.100, Tokmak ca. 54.900, Issyk-kul ca. 64.300, Kara-Balta ca. 53.900

Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeit (MEZ) + 4 Stunden
Von Mitte April bis Ende September hat die Kirgisische Republik ebenfalls Sommerzeit. Deshalb wird nur im März und Oktober der Zeitunterschied größer und beträgt MEZ + 5 Stunden.

Sprache

Die Amtssprachen der Kirgisischen Republik sind Kirgisisch und Russisch.

Stromspannung

220 Volt Wechselstrom, 50 Hertz Es ist empfehlenswert, einen Adapter mitzunehmen.

Kommunikation

Telefon/Post

Post

Post nach Westeuropa benötigt zwischen 2 Wochen und 2 Monaten. Briefe in die Kirigisische Republik müssen in der folgenden Reihenfolge adressiert sein: Land, Postleitzahl, Stadt, Straße mit Hausnummer, dann erst der Name des Empfängers.

Telefon

Die Vorwahl von Deutschland, Österreich und der Schweiz in die Kirgisische Republik ist 00996, von der Kirgisischen Republik nach Deutschland wählt man 0049, nach Österreich 0043 und in die Schweiz 0041. Ferngespräche werden immer über das Fernamt vermittelt. Ferngespräche können von Telefonbüros aus geführt werden (bei der Post) oder auch von Hotels aus. Faxanschlüsse gibt es in Hotels.
NOTRUFNUMMERN: Polizei 102, Unfallrettung 103, Feuerwehr 101.

Mobilfunk

Netztechnik: GSM 900/1800.
Der Empfangsbereich beschränkt sich auf große Städte und deren Umgebung.
Derzeit gibt es Roamingverträge mit Anbietern in der Kirgisischen Republik von E-Plus, O2, T-Mobile und Vodafone.

Internet

Länderkürzel: .kg
Internetcafés gibt es in Bischkek. Manche Seiten unterliegen einer Zensur und werden blockiert.

Geld und Währung

Währungseinheit

Währungseinheit: Kirgisistan-Som (KGS)
1 Kirgisistan-Som = 100 Tyin.
Derzeitiger Kurs:
1 EUR = ca. 83 KGS


Änderungen vorbehalten. Stand 2/2016

Klima und Wetter

Die Kirgisische Republik hat kontinentales Klima mit trockenen und heißen Sommern. Regenfälle sind sehr selten. Die Winter sind kalt und schneereich, das gilt sowohl für die Berge als auch für die Täler, wobei der meiste Schnee in der Regel im Januar fällt. Die tiefsten Temperaturen des Jahres werden zu Anfang des Jahres gemessen. So sind durchschnittliche Temperaturen von -15°C in der Nacht zu dieser Zeit keine Seltenheit. Tagsüber werden im Januar meist durchschnittliche Temperaturen von etwa -5°C erreicht. Die höchsten Temperaturen des Jahres werden üblicherweise zwischen Juli und August gemessen. In dieser Zeit steigt das Thermometer nicht selten auf durchschnittliche Temperaturen von nahezu 30°C.

Kleidung und Reisegepäck

Für die Sommermonate sollte man leichte, atmungsaktive Sommerkleidung mitnehmen. Für die meist etwas kühleren Abende sowie Aufenthalte in den Bergregionen empfiehlt es sich, auch Wollsachen dabeizuhaben. Für die Wintermonate sollte man warme Winterkleidung mitnehmen. Schneetaugliches, warmes Schuhwerk ist ebenfalls unbedingt zu empfehlen.

Gesundheit

Vorgeschriebene Impfungen

Keine.

Empfohlene Impfungen

Hepatitis A, Typhus.

Feiertage und Öffnungszeiten

Feiertage

20. September (Fastenbrechen am Ende des Ramadan, der im Jahr 2009 am 22. August beginnt). Während des Ramadan, des islamischen Fastenmonats, kann das Geschäftsleben eingeschränkt sein.

Öffnungszeiten

Büros und Behörden: Mo bis Fr 8-13 Uhr, 14-17/18 Uhr; Geschäfte: Mo bis Fr 8-13 Uhr, 14-20 Uhr; Banken: Mo bis Fr 8.30-17.30 Uhr (in den Städten); Post: Mo bis Fr 9-18 Uhr (auch in großen Hotels gibt es Postämter).

Religion

Die Mehrheit der kirgisischen Bevölkerung sind sunnitische Muslime. Die zweitgrößte Glaubensgemeinschaft ist die der russisch-orthodoxen Kirche, daneben gibt es noch Buddhisten und andere Minderheiten.