Norwegens Nationalfeiertag

Das Volk Norwegens ist wenig im Fokus der Nachrichten und noch weniger ist bekannt, dass das nordische Land mit seinen abhängigen Gebieten größer ist als unsere Bundesrepublik Deutschland. Für fast jedes Volk gibt es einen Tag des nationalen Gedenkens oder Feierns: bekannt und beliebt ist der St. Patricks Day, der 17. März an dem die Iren feierlaunig und lauthals Ihres Nationalheiligen gedenken oder der 4. Juli, der patriotisch gefeierte amerikanische Unabhängigkeitstag. 

Stiller, feiner – aber durchaus beachtenswert ist demgegenüber der Nationalfeiertag Norwegens, der heute am 17. Mai. gefeiert wird.

Von Dr. Michael Krause / 17.05.2019
https://assets.eberhardt-travel.de/2019/Norwegen/68633_Oslo__Kinderparade_am_Nationalfeiertag_Original.jpg

Keine Expansion, keine Heiligengeschichte und kein spektakulärer Drachenkampf liegt dem Datum zugrunde, an dem Norwegen für kurze Zeit völlig unabhängig wurde.

Eingebunden in die Geschichte der „Wikinger und Nordmänner“ trat Norwegen 1397 der „Kalmarer Union„ der dänischen Könige bei. Die hielt bis zum Ausscheiden Schwedens (1523), aber mit Dänemark bis 1814. Norwegen wurde für kurze Zeit unabhängig und gab sich  in einer Nationalversammlung am 17. Mai 1814 in einem wunderhübschen Gutshaus auf dem Gebiet von Eidsvoll ein Grundgesetz. Mit leichten Abänderungen besitzt diese Verfassung bis heute Gültigkeit. Doch erst 1836 arrangierte das als Storting bekannte Parlament reine Natonal-Mai-Feier; doch seit diesem Tag wird der 17. Mai als der Beginn und Nationalfeiertag Norwegens angesehen

Dabei gibt es einiges Besonderes: Überall sieht man die norwegischen Nationalfähnchen. Alle Kinder dürfen kurze Hosen oder kurze Röcke tragen, sofern das der Nationaltracht entspricht. UND: WICHTIG: Alle Kinder dürfen das erste Mal in diesem Jahr Eis essen!

Nebenbei ist das Besondere des norwegischen Nationalfeiertages das Defilee: hunderte Schulen, die im letzten Jahr besonders gut gearbeitet haben, dürfen sich vor dem Königspalast zeigen, die Schüler schwenken Nationalfähnchen und Königs- und Prinzenpaar winken huldvoll und voller Bewunderung … Es ist ein Volkstag in Norwegen.

Manche Leute, die besonders weit hoch im Norden leben sagen: heute erwacht Norwegen.

Vielleicht stimmt das. Für alle, die Norwegen schon kennen: Es gibt mehr solche Tage!...



Exklusive Flugreise nach Oslo

5 Tage Städtereise in die norwegische Hauptstadt Oslo in kleiner Reisegruppe

zur Reise

Rundreise Norwegen auf den schönsten Panoramastraßen

12 Tage Rundreise Kristiansand - Stavanger - Lysefjord - Ryfylke - Eidfjord - Sognefjell - Jotunheimen - Geirangerfjord - Trollstigen...

zur Reise

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: