Sichern Sie sich 3% Frühbucher-Rabatt auf Europa-Reisen, Kuren, Aktiv- und Singlereisen bis zum 11.11.2019!  
  Sichern Sie sich 3% Frühbucher-Rabatt auf Europa-Reisen, Kuren, Aktiv- und Singlereisen bis zum 11.11.2019!  

Libanon-Syrien und Jordanien
Perlen des Orients - Baalbek

In der Ausgrabungsstätte von Baalbek hat man den größten römischen Einzeltempel gefunden. Im Jupitertempel wurden drei der vier größten je verbauten Steine weltweit gefunden. Klar, dass das Ruinengelände auf der Liste des Weltkulturerbes zu finden ist. Ich habe Baalbek auf einer Reise mit Eberhardt TRAVEL kennen gelernt. Die Tempelanlage wurde 15 v. Chr. gegründet, aber schon seit dem 8. Jahrtausend wohnten in dieser Gegend Menschen. Baalbek ist dem Gott Baal gewidmet. Ball war die oberste Gottheit der Region. Die Ausgrabungen wurden 1898 von Deutschen und türken bekommen. Eine entsprechende Widmung findet man am Bacchustempel. Besonders bestaunen kann man Jupitertempel (soll der größte römische Temper der Welt gewesen sein), den gut erhaltenen Bacchustempel und den kleineren Venustempel. Nach baalbek kommt man durch die Bekaa-Ebene, die man vor allem aus den Nachrichten des zu Ende gehenden alten Jahrtausends kennt. Noch heute ist die Bekaa-Ebene Zeichen des schwach ausgebildeten Staates Libanon. Es gibt alle paar Kilometer Checkpoints der libanesischen Armee oder der Hisbollah. Davon sollte man sich aber nicht abschrecken lassen. Beide Seiten sind am Tourismus interessiert. Die Busse und Fahrzeuge passieren die Sperren ohne Zwischenstopp. Die Bekaa-Ebene selbst ist eine reizvolle, fruchtbare Landschaft die zwischen Libanon- und Anti-Libanongebirge (Grenze zu Syrien) liegt. In diesem Gebirge liegt der höchste syrische Berg, der Hermonberg. Er ist derzeit unter israelischer Kontrolle. Wer das fantasitische Baalbek selbst kennenlernen möchte, kann dies bei Eberhardt TRAVEL tun.
(Video: Lars Hoffmann)

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: