Rundreise Süd-Namibia & Westküste Südafrikas

16 Tage Rundreise Naturerlebnisse zwischen Windhoek und Kapstadt: Windhoek – Kalahari – Kgalagadi Transfrontier Park – Fish River Canyon – Namaqualand – Zederberge – Westküste – Kapstadt


Merken
Jetzt 3% Frühbucher-Vorteil auf alle Fernreisen 2019/20 bis 30.06.2018 sichern!
Hinweis: Bitte wählen Sie oben Ihren Wunschtermin aus.
Reiseablauf und Leistungen können sich je nach Reisezeitraum unterscheiden.

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Süd-Namibia und an der Westküste Südafrikas

  • Südafrika & Namibia im Safari-Truck: Sie haben die optimale Sitzhöhe um die vorbei ziehenden Landschaften richtig zu genießen und zahlreiche Tiere zu entdecken. Ihre kulinarischen Pausen werden Sie Dank der umfangreichen Picknickausrüstung an Bord richtig auskosten können.
  • Südwest-Afrika aktiv entdecken: geführte, leichte Wanderungen am Fish River Canyon, auf dem Sevilla Rock Art Trail in den Zederbergen und an der Westküste Südafrikas führen Sie an großartige Panoramen.
  • Beste Reisezeit für die West Coast: Nur im afrikanischen Frühling und nur wenige Wochen präsentiert sich die Westküste Afrikas so farbenfroh und prächtig!
  • Erlebnis Tierwelt: Sie werden von den Kaptölpel-Kolonien in Lambert´s Bay und den Kalahari Löwen im Kgalagadi Transfrontier Park beeindruckt sein!

Die Reise wird Ihnen Land und Leute näher bringen: die Nachfahren der Koisan, den Ureinwohnern Südafrikas; die Farmer, dessen Vorväter unter schwierigsten Bedingungen das Land fruchtbar machten; die Buschmänner der Kalahari, die Ovambos und Hereros und die deutschen Siedler in Namibia. Alte Missionarstationen gehen einher mit diesem Treck. Viele Relikte erinnern an die deutsche Schutztruppe. Natürlich liegt der Schwerpunkt dieser Reise wieder auf dem Natur- und Tiererlebnis, dem afrikanischen Abenteuer. Auf Afrika einlassen und erleben ist die Devise. "Der Weg ist das Ziel" - eben von Windhoek bis Kapstadt.

  • 1./2. Tag: Flug nach Windhoek

    Via Frankfurt/Main oder München und Johannesburg fliegen Sie nach Namibia. Am 2. Tag begrüßt Sie Ihr örtlicher Reiseleiter am Flughafen Windhoek. Auf einer Rundfahrt lernen Sie namibische Hauptstadt näher kennen. Viele Gebäude und Straßennamen erinnern auch heute noch an die deutsch-koloniale Vergangenheit, die sich auch in Sprache und Kultur widerspiegeln. Gegenüber der Christuskirche, auf einem Hügel, thront seit kurzem der futuristische Bau des neuen Unabhängigkeitsmuseums. Hier stand einmal der Südwester, das bekannte Reiterdenkmal aus dem Jahre 1912. Danach fahren Sie zu Ihrem Hotel. Zum Abend können Sie ein nahegelegenes Restaurant besuchen, wo Sie a la carte speisen können. Hartlike Welkom in Namibia! (Bordverpflegung/Übernachtung)

  • 3. Tag: Windhoek – Mariental

    Nach dem Frühstück fahren Sie in südliche Richtung. Das Landschaftsbild Kalahari prägen grüne Akazien und gelbes Gras kontrastreich auf dem roten Sanddünen, die sich kilometerweit wellenförmig entlang ziehen. Am Wegesrand entdecken Sie Riesennester der Webervögel und sehen einsame Viehstationen mit traditionellen Wasserpumpen auf dem weiten Farmland. Ihre heutige Unterkunft, die Kalahari Anib Lodge befindet sich unweit von Mariental. Genießen Sie die absolute Einsamkeit und Stille sowie den atemberaubenden Sternenhimmel. Vor dem Abendessen unternehmen Sie eine kleine Wanderung in den Dünen und erleben den Sonnenuntergang in der Kalahari. Genießen Sie den Abend in Ihrer Lodge bei einem guten Wein. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 4. Tag: Kalahari – Kgalagadi Transfrontier Park

    Nach dem Frühstück reisen Sie weiter zum Kgalagadi Transfrontier Park, ein ganz besonderes Highlight auf Ihrer Reise: Der 38.000 Quadratkilometer große Park ist der erste grenzüberschreitende Park Afrikas, der 1999 durch den Zusammenschluß des Kalahari Gemsbok Parks in Südafrika und des Gemsbok Nationalparks in Botswana entstand. Nur einzelne weiße Steine markieren die Grenze. Beeindruckend ist nicht nur der Wildreichtum, sondern auch die rote Dünenlandschaft. Ihre Lodge befindet sich unweit des Parks, die Sie am Nachmittag erreichen. Anschließend gehen Sie auf Pirsch auf dem weiten Lodgegelände. Auf einer geführten Wanderung erhalten Sie eine Einführung ins Spurenlesen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 5. Tag: Safari im Kgalagadi Transfrontier Park

    Bereits am frühen Morgen beginnen Sie Ihre Fährtensuche. Auf Ihrer ganztägigen Safari durchstreifen Sie den wildreichen Park, der noch abseits klassischer Touristenrouten liegt. Mit der fantastischen Tierwelt Afrikas können Sie hier ganz hautnah in Kontakt kommen. Unvermutet können Giraffen oder Eland-Antilopen Ihren Weg kreuzen. Mit etwas Glück zeigen sich Ihnen auch Kalahari Löwen, den größten Löwen der Welt. Geschichtlich ist die Region auch sehr interessant: Während der Kolonialzeit (British-Betschuanaland) bauten die Briten auf den erhöhten Ufern des Auob Flusses kleine Selbstversorger Beobachtungsstationen mit Brunnen, um die Deutschen auf ihrem vermeintlichen Vormarsch aus Deutsch Südwestafrika zeitig zu erspähen. An solch einer ehemaligen Station befindet sich heute ein Aussichtspunkt mit Grillplatz und kleinem Museum im alten Farmhaus. Nach einem spannenden Tag kehren Sie zu Ihrer Lodge zurück.  Lauschen Sie abends am Lagerfeuer dem fernen Heulen der Hyänen und dem Abendgesang der Löwen! (Frühstück/Picknick/Abendessen/Übernachtung)

  • 6. Tag: Kgalagadi Transfrontier Park – Keetmanshoop

    Die erste Station ist der Mesosaurus Fossil Park, unweit von Keetmannshoop. Auf einer Führung erfahren Sie Interessantes über diese Reptilienvorläufer, die vor ca. 280 Millionen Jahren in den Gewässern in Gondwanaland (Urkontinent) lebten. Anschließend besichtigen Sie auf kleinen Wanderungen den Quiver Tree Forest (Köcherbaumwald) mit seinen seltsamen Bäumen. Nach einem stärkenden Picknick fahren Sie zum Giant´s Playground (Spielplatz der Riesen), dessen gewaltige Granitfelsen wie von Riesenhänden aufgetürmt scheinen. Sie übernachten nahe des Städtchens Keetmanshoop. (Frühstück/Picknick/Abendessen/Übernachtung)

  • 7. Tag: Keetmanshoop – Fish River Canyon

    Vorbei am Naute-Staudamm führt Sie Ihre Reise an den östlichen Rand des Fish River Canyon Parks. Hier wandern Sie ein kleines Stück am oberen Rand des spektakulären Fish River Canyons entlang. Der Canyon gehört zu den eindrucksvollsten Naturschönheiten Namibias. Mit etwa 160 km Länge, bis zu 27 km Breite und bis zu 550 m Tiefe zählt dieser zum zweitgrößten Canyon der Welt. Ihre urige Lodge lunweit des Canyons. Bis zum Abendessen entspannen Sie am Pool oder Sie unternehmen eine kleine Wanderung zum Hausberg, wo Sie einen fantastischen Sonnenuntergang erleben können. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 8. Tag: Fish River Canyon – Namaqualand

    Heute überqueren Sie die Grenze zu Südafrika. Auf Ihrer Fahrt durchqueren Sie das Namaqualand. Ein Besuch zur dieser Jahreszeit ist besonders schön, denn die sonst öde, dürre Vegetation wird durch ein saftiges Grün beherrscht und Blumen blühen überall - ein Augenschmaus! Nur im südafrikanischen Frühling, wenn Regen fällt, zeigt das Land der Namas für kurze Zeit seinen eigentlichen Reiz: die Felder erblühen zu einem Blumenmeer, das wie ein Teppich die sonst trostlose Erde bedeckt. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 9. Tag: Zederberge – Clanwilliam

    Am wunderschönen Nebenstrassen führt Sie Ihre Reise über malerische Pässe durch die nördichen Zederberge. Hier gibt es zahlreiche, bis zu 10.000 Jahre alte Höhlenzeichnungen, die noch so gut erhalten als wären sie erst gestern gemalt. Sie erwandern den bekannten Sevilla Rock Art Trail (4 Kilometer) und tauchen in die Welt der Buschmänner ein. Über den malerischen Pakhuis Pass (witterungsbedingt) gelangen Sie nach Clanwilliam, eine der ältesten Städte Südafrikas. Der kleine pittoreske Ort liegt an einem riesigen Staudamm am Olifants River. In dem warmen, gut bewässerten Tal liegt fruchtbarer Boden und so siedelten sich bereits 1732 eine Reihe von Farmen an. Die Gegend ist auch bekannt für seine riesigen Rooibos Farmen, die in dieser Jahreszeit noch verwaist sind. Die Ernte des schmackhaften Tees beginnt erst im Februar. Sie übernachten in einem gemütlichen Gästehaus, nahe Clanwilliams.(Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 10. Tag: Clanwilliam – Kaptöpel-Kolonie Lambert´s Bay – West Coast

    Sie verlassen die Berge und reisen zur Atlantikküste: In Lambert´s Bay statten Sie den Kaptölpeln einen Besuch ab. In dieser Brutkolonie, die zu den weltweit größten zählt, tummeln sich über 15.000 Kaptölpel, aber auch Komorane und Robben. Auf einer Führung erfahren Sie Interessantes über diese gänseartigen Hochseevögel, die nur zum Brüten an Land kommen. Entlang der malerischen Westküste (West Coast)  gelangen Sie zum West Coast Nationalpark.Sie spazieren ein kleines Stück durch blühende Wiesen und geniessen den Ausblick auf die Lagune Langebaan. Der Nationalpark mit seinen langen Sandstränden ist auch ein Vogelparadies. Bis zu 250 verschiedene Vogelarten leben hier, darunter auch Flamingos und Pelikane. Am Abend erreichen Sie Ihr Protea Hotel Saldanha Bay direkt an der Küste. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 11. Tag: West Coast – Weinregion Stellenbosch

    Die Fahrt führt durch eines der schönsten Weinbaugebiete weltweit. Ednlose Weinfelder ertrecken sich vor der Kulisse majestetischer Berge. Die Anfänge der Weinbaukultur am Kap reichen bis ins 17. Jahrhundert zurück. Holländische und französische Siedler brachten das Know-How aus der Heimat mit und fanden in den sonnigen Tälern beste Bedingungen für den Weinanbau: Viel Sonne, milde Winter - Ein Paradies der Trauben! Südafrikanische Weine sind eine Garantie für ausgezeichnete Qualität und Geschmack und sind weltweit bekannt. Unterwegs halten Sie an einem typischen Farm Stall, wo Farmer ihre hausgemachten Leckereien wie Marmelade, Wurst, Gebäck und auch Kunsthandwerk anbieten. Heute übernachten Sie auf einem Weingut. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 12. Tag: Stellenbosch – Weinverkostung

    Am Vormittag besuchen Sie ein altes Weingut. Hier lädt Sie der Kellermeister zur Besichtigung und Weinprobe ein. Später erwartet Sie Stellenbosch. Die Stadt ist nach Kapstadt die zweitälteste von Europäern gegründete Siedlung an der südafrikanischen Küste.  Viele, originalgetreu restaurierte Gebäude im kap-holländischen Stil, die aus der Zeit der Ostindien-Kompanie stammen, sind bis heute erhalten geblieben. Nach einem gemeinsamen Bummel durch Stellenbosch mit Freizeit kehren Sie zum Weingut zurück. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 13. Tag: Stellenbosch – Kapstadt

    Bevor Sie Kapstadt erreichen halten Sie am Bloubergstrand mit Blick auf den majestätischen Tafelberg, dem Wahrzeichen der Stadt. Auf der anschließenden Stadtrundfahrt besichtigen Sie die geschäftige und grüne City, die eleganten Küstenvororte und das bunte Bo-Kaap-Viertel. Sobald der Tafelberg wolkenfrei ist, nutzen Sie die Gelegenheit zur Auffahrt auf den majestätischen Hausberg (witterungsbedingt, evtl. an anderen Tagen möglich - Zusatzkosten für die Seilbahn ca. 250 ZAR - vor Ort zu zahlen - bar in südafrikanischen Rand oder mit Kreditkarte). Am weiteren Nachmittag haben Sie freie Zeit, die für einen Bummel an der Waterfront oder einen Besuch des "Two Oceans Aquarium" nutzen können. Vielleicht haben Sie auch einfach nur Lust, die südafrikanische Sonne in einem Cafe zu geniessen? (Frühstück/Übernachtung)

  • 14. Tag: Freizeit oder Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung

    Heute haben Sie Freizeit oder Sie nehmen am Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung teil (Zusatzkosten: 60 € pro Person - Bitte mit der Buchung reservieren): Sie passieren zunächst den spektakulären Chapman´s Peak Drive, der hoch über dem Meer in die Felsen geschlagen wurde. Anschließend durchqueren Sie den Nationalpark Kap-Halbinsel mit seiner einzigartigen immergrünen Pflanzenpracht, die je nach Jahreszeit ihre Farben wechselt. Das Ende der Kap-Halbinsel besteht eigentlich aus zwei Kapspitzen. Den Cape Point mit dem Leuchtturm, der auf dem Berg 250 Meter über dem Meeresspiegel aufragt, erreichen Sie mit einer Zahnradbahn. Aktive Reisegäste können eine kleine Wanderung entlang der Klippen mit Blick auf malerische Buchten unternehmen oder Sie fahren bequem mit dem Bus zum berühmten Schild mit der Angabe des Längen- und Breitengrades. Anschließend unternehmen Sie ein Spaziergang und besuchen Sie die Kolonie der Brillenpinguine am nahen Boulders Beach. Über die eleganten Vororte Camps Bay und Clifton erreichen Sie am späten Nachmittag wieder Kapstadt. (Frühstück/Übernachtung)

  • 15./16.Tag: Rückflug nach Deutschland

    Nach einem späten Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht und verabschieden sich von Ihrer örtlichen Reiseleitung. Anschließend fliegen Sie via Johannesburg nach Deutschland zurück. Ihr Gepäck wird bis zum Zielflughafen durchgecheckt. (Frühstück/Bordverpflegung)

     

    Sie möchten in Kapstadt länger verweilen? - Gern unterbreiten wir Ihnen Angebote für Ihre individuelle Verlängerung in Kapstadt.


  Unverbindliche Reservierung bis max. 12 Monate vor Abreise möglich.

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus.

Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns dazu.

Flug ab/an:

Reisetermine und Preise pro Person 2018

Termin / Infos
Preise
ausgebucht
28.08. – 12.09.2018
max 18
im DZ  ab 4.878 €
im EZ  ab 5.428 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 4.878 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 5.428 €


Reisetermine und Preise pro Person 2019

Termin / Infos
Preise
Von Kapstadt nach Namibia
27.08. – 11.09.2019
max 18
im DZ  ab 4.751 €
ab 4.898 €
im EZ  ab 5.285 €
ab 5.448 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 4.751 € 4.898 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 5.285 € 5.448 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Abflughafen kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Buchbare Flughäfen für An- & Abreise


Düsseldorf
Leipzig
Dresden
Frankfurt
Berlin
mit Zug zum Flug
München
Hamburg
Rail & Fly (Zug zum Flug)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 80 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
2. – 3.
Hotel Thule
Lage: Ihr komfortables Hotel befindet sich über den Dächern von Windhoek im Stadtteil Eros. Durch die Hanglage können Sie eine atemberaubende Aussicht über die Metropole genießen.

Zimmer: Die Zimmer sind mit Klimaanlage, Dusche/WC, Safe, Wasserkocher (Tee & Kaffee), Minibar und SAT-TV ausgestattet.

Ausstattung: Das wunderschöne Panoramarestaurant und die Terrasse sowie die kleine Poolanlage laden zum Verweilen ein.

Internet: http://www.hotelthule.com/
3. – 4.
Kalahari Anib Lodge
Lage: Ihre Lodge befindet sich am Rande der Kalahari Wüste in einem privaten Gelände mit eigenem Tierbestand, unweit von Mariental.

Zimmer: Sie wohnen in gemütlichen, klimatisierten Zimmern mit Dusche/WC. Entspannen Sie auf der zimmereigenen Veranda!

Ausstattung: Die Lodge besitzt ein Restaurant und eine Bar sowie einen Pool. Kostenfreies Wi-Fi steht Ihnen an der Rezeption zur Verfügung. Safe und Moskito-Netz erleichtern Ihnen den Aufenthalt.


Internet: http://www.gondwana-collection.com
4. – 6.
Torgos Safari Lodge Kgalagadi
Lage: Die Lodge liegt am trockenen Fluss Auob, lediglich 5 Kilometer vom Kgalagadi Transfontier Park entfernt.

Zimmer: Die gemütlichen Chalets haben den Blick auf das Flussbett und verfügen über Bad/WC, Ventilator sowie Tee- und Kaffeezubehör.

Ausstattung: Ein Restaurant bietet verschiedene lokale Gerichte an. Der Außenpool sowie ein Grillplatz stehen den Gästen ebenso zur Verfügung.

Internet: http://www.torgoslodgenam.com/
6. – 7.
Bird's Mansion Hotel
Lage: Das Bird's Mansion Hotel liegt mitten im Zentrum von Keetmanshoop, der Hauptstadt von Süd-Namibia.

Zimmer: Die 23 klimatisierten Zimmer sind mit Bad, Telefon und Sat-TV ausgestattet.

Ausstattung: Zum Hotel gehören ein Biergarten, ein hervorragendes Restaurant und eine Lapa mit beheiztem Schwimmbad. WLAN ist im gesamten Haus verfügbar.


Internet: http://www.birdsaccommodation.com
7. – 8.
Canyon Roadhouse
Lage: Das Canyon Roadhouse ist unweit der spektakulären Aussichtspunkte des Fish River Canyon gelegen und ist somit idealer Ausgangspunkt für Ausflüge. Die Lage mitten in der Wüste bietet die Möglichkeit, einen unglaublich klaren Sternenhimmel zu beobachten. Das Roadhouse gehört zur Gondwana Collection in Namibia.

Zimmer: Die gepflegten Doppelbett-Zimmer sind mit Bad und Klimaanlage ausgestattet und um einen gemütlichen Innenhof gezogen. Von Ihren Zimmern aus können Sie in die wunderschöne Wüstenlandschaft schauen.

Ausstattung: Mit seiner außergewöhnlichen, liebevollen Dekoration aus alten Oldtimer-Wracks genießt das Canyon Roadhouse in Namibia fast Kult-Status: die gute alte Zeit des Automobils wird in jeder Ecke des Erlebnis-Restaurants mit Bar zelebriert. Genießen Sie den legendären Amarula-Käse-Kuchen auf der Terrasse oder den Blick auf den Pool während des Sundowners auf dem Hausberg. Kostenfreies WLAN ist im Haupthaus verfügbar.


Internet: http://www.gondwana-collection.com
8. – 9.
Letsatsi Lodge Vanrnynsdorp
Lage: Die Letsatsi Lodge befindet sich am Rande des Ortes Vanrhynsdorp nördlich von Kapstadt.

Zimmer: Alle 33 Zimmer sind klimatisiert und mit Bad/WC, Flat-TV, Küchenzelle mit einer Mokrowelle und einem Kühlschrank ausgestattet.

Ausstattung: Die Anlage verfügt über einen Garten, ein Restaurant sowie einen Swimmingpool. Der WLAN-Zugang ist auf dem Hotelgelände für Sie kostenfrei.


Internet: http://www.nclodges.co.za/Letsatsi.htm
9. – 10.
Blommenberg Guest House
Lage: Das Blommenberg Guest House befindet sich in Clanwilliam, eine der ältesten Städte in Südafrika. Klein, attraktiv und ruhig, findet man einige schöne Beispiele der frühen kapholländischen Architektur. Gelegen im goldenen Tal am Olifants River ist Clanwilliam umgeben von Weinbergen, Zitrus- und Rooibos-Plantagen.
Zimmer: Die ruhigen, klimatisierten Zimmer sind um einen üppigen Garten im Innenhof mit einem Pool gelegen und verfügen über ein en-suite Badezimmer, TV und Kühlschrank. Kostenfreies WLAN und Tee- und Kaffeekocher stehen ebenfalls zur Verfügung.
Ausstattung: Das Guesthouse verwöhnt mit einer guten Küche, einem Pool und Garten sowie einen überdachten und freien Grillplatz.


Internet: http://www.blommenberg.co.za
10. – 11.
Protea Hotel Saldanha Bay
Lage: Das moderne und Licht durchflutete Hotel befindet sich direkt an der Küste und wurde erst vor kurzem renoviert und modernisiert.

Zimmer: Die luxuriösen und geräumigen Zimmer verfügen über Klimaanlage, eigenes Bad mit Fön, Laptop-Safe, Sat-TV, Kühlschrank und zum Großteil über Meerblick. In jedem Zimmer besteht die Möglichkeit sich Kaffee oder Tee zuzubereiten.

Ausstattung: Das Protea Hotel Saldanha Bay verfügt über zwei Restaurants, Swimmingpool und einen Spa-Bereich.


Internet: http://www.marriott.com/hotels
11. – 13.
Kleine Zalze Lodge
Lage: Diese luxuriöse 4-Sterne-Lodge ist nur ca. 3 Kilometer von der historischen Universitätsstadt Stellenbosch entfernt und von einem weitläufigen Weinanbaugebiet sowie den Stellenbosch-Bergen umgeben. Vor der Kulisse des De Zalze Golf Courts bietet diese Unterkunft Entspannung und Gemütlichkeit.

Zimmer: Alle Zimmer sind klimatisiert, haben Sat-TV, Internetzugang und Zimmersafes. Für die frischeren Tage sind sie mit Fußbodenheizung ausgestattet.

Ausstattung: Es gibt einen Pool zum Relaxen, eine Reihe von Weinbergwegen zum Wandern oder Laufen, Mountainbike-Strecken sowie Weinproben.


Internet: http://www.kleinezalze.co.za
13. – 15.
President Hotel
Lage: Das 4-Sterne-Hotel liegt im Stadtteil Sea Point direkt am Meer. Zur Waterfront gelangen Sie fußläufig über die Strandpromenade oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus oder Taxi.

Zimmer: Die modernen Zimmer sind mit DU/WC, Kühlschrank, SAT-TV, Wasserkocher für Kaffee- und Teezubereitung, Föhn, Klimaanlage und Safe ausgestattet.

Ausstattung: Das Hotel mit Gartenanlage verfügt über ein Restaurant und eine Bar mit Außenterrasse, einen Außenpool und ein Fitness Center. WLAN steht Ihnen im gesamten Hotel kostenfrei zur Verfügung.


Internet: http://www.presidenthotel.co.za
Reisetag
Hotel
2. – 3.
Hotel Thule
Lage: Ihr komfortables Hotel befindet sich über den Dächern von Windhoek im Stadtteil Eros. Durch die Hanglage können Sie eine atemberaubende Aussicht über die Metropole genießen.

Zimmer: Die Zimmer sind mit Klimaanlage, Dusche/WC, Safe, Wasserkocher (Tee & Kaffee), Minibar und SAT-TV ausgestattet.

Ausstattung: Das wunderschöne Panoramarestaurant und die Terrasse sowie die kleine Poolanlage laden zum Verweilen ein.

Internet: http://www.hotelthule.com/
3. – 4.
Kalahari Anib Lodge
Lage: Ihre Lodge befindet sich am Rande der Kalahari Wüste in einem privaten Gelände mit eigenem Tierbestand, unweit von Mariental.

Zimmer: Sie wohnen in gemütlichen, klimatisierten Zimmern mit Dusche/WC. Entspannen Sie auf der zimmereigenen Veranda!

Ausstattung: Die Lodge besitzt ein Restaurant und eine Bar sowie einen Pool. Kostenfreies Wi-Fi steht Ihnen an der Rezeption zur Verfügung. Safe und Moskito-Netz erleichtern Ihnen den Aufenthalt.


Internet: http://www.gondwana-collection.com
4. – 6.
Torgos Safari Lodge Kgalagadi
Lage: Die Lodge liegt am trockenen Fluss Auob, lediglich 5 Kilometer vom Kgalagadi Transfontier Park entfernt.

Zimmer: Die gemütlichen Chalets haben den Blick auf das Flussbett und verfügen über Bad/WC, Ventilator sowie Tee- und Kaffeezubehör.

Ausstattung: Ein Restaurant bietet verschiedene lokale Gerichte an. Der Außenpool sowie ein Grillplatz stehen den Gästen ebenso zur Verfügung.

Internet: http://www.torgoslodgenam.com/
6. – 7.
Bird's Mansion Hotel
Lage: Das Bird's Mansion Hotel liegt mitten im Zentrum von Keetmanshoop, der Hauptstadt von Süd-Namibia.

Zimmer: Die 23 klimatisierten Zimmer sind mit Bad, Telefon und Sat-TV ausgestattet.

Ausstattung: Zum Hotel gehören ein Biergarten, ein hervorragendes Restaurant und eine Lapa mit beheiztem Schwimmbad. WLAN ist im gesamten Haus verfügbar.


Internet: http://www.birdsaccommodation.com
7. – 8.
Canyon Roadhouse
Lage: Das Canyon Roadhouse ist unweit der spektakulären Aussichtspunkte des Fish River Canyon gelegen und ist somit idealer Ausgangspunkt für Ausflüge. Die Lage mitten in der Wüste bietet die Möglichkeit, einen unglaublich klaren Sternenhimmel zu beobachten. Das Roadhouse gehört zur Gondwana Collection in Namibia.

Zimmer: Die gepflegten Doppelbett-Zimmer sind mit Bad und Klimaanlage ausgestattet und um einen gemütlichen Innenhof gezogen. Von Ihren Zimmern aus können Sie in die wunderschöne Wüstenlandschaft schauen.

Ausstattung: Mit seiner außergewöhnlichen, liebevollen Dekoration aus alten Oldtimer-Wracks genießt das Canyon Roadhouse in Namibia fast Kult-Status: die gute alte Zeit des Automobils wird in jeder Ecke des Erlebnis-Restaurants mit Bar zelebriert. Genießen Sie den legendären Amarula-Käse-Kuchen auf der Terrasse oder den Blick auf den Pool während des Sundowners auf dem Hausberg. Kostenfreies WLAN ist im Haupthaus verfügbar.


Internet: http://www.gondwana-collection.com
8. – 9.
Letsatsi Lodge Vanrnynsdorp
Lage: Die Letsatsi Lodge befindet sich am Rande des Ortes Vanrhynsdorp nördlich von Kapstadt.

Zimmer: Alle 33 Zimmer sind klimatisiert und mit Bad/WC, Flat-TV, Küchenzelle mit einer Mokrowelle und einem Kühlschrank ausgestattet.

Ausstattung: Die Anlage verfügt über einen Garten, ein Restaurant sowie einen Swimmingpool. Der WLAN-Zugang ist auf dem Hotelgelände für Sie kostenfrei.


Internet: http://www.nclodges.co.za/Letsatsi.htm
9. – 10.
Blommenberg Guest House
Lage: Das Blommenberg Guest House befindet sich in Clanwilliam, eine der ältesten Städte in Südafrika. Klein, attraktiv und ruhig, findet man einige schöne Beispiele der frühen kapholländischen Architektur. Gelegen im goldenen Tal am Olifants River ist Clanwilliam umgeben von Weinbergen, Zitrus- und Rooibos-Plantagen.
Zimmer: Die ruhigen, klimatisierten Zimmer sind um einen üppigen Garten im Innenhof mit einem Pool gelegen und verfügen über ein en-suite Badezimmer, TV und Kühlschrank. Kostenfreies WLAN und Tee- und Kaffeekocher stehen ebenfalls zur Verfügung.
Ausstattung: Das Guesthouse verwöhnt mit einer guten Küche, einem Pool und Garten sowie einen überdachten und freien Grillplatz.


Internet: http://www.blommenberg.co.za
10. – 11.
Protea Hotel Saldanha Bay
Lage: Das moderne und Licht durchflutete Hotel befindet sich direkt an der Küste und wurde erst vor kurzem renoviert und modernisiert.

Zimmer: Die luxuriösen und geräumigen Zimmer verfügen über Klimaanlage, eigenes Bad mit Fön, Laptop-Safe, Sat-TV, Kühlschrank und zum Großteil über Meerblick. In jedem Zimmer besteht die Möglichkeit sich Kaffee oder Tee zuzubereiten.

Ausstattung: Das Protea Hotel Saldanha Bay verfügt über zwei Restaurants, Swimmingpool und einen Spa-Bereich.


Internet: http://www.marriott.com/hotels
11. – 13.
Kleine Zalze Lodge
Lage: Diese luxuriöse 4-Sterne-Lodge ist nur ca. 3 Kilometer von der historischen Universitätsstadt Stellenbosch entfernt und von einem weitläufigen Weinanbaugebiet sowie den Stellenbosch-Bergen umgeben. Vor der Kulisse des De Zalze Golf Courts bietet diese Unterkunft Entspannung und Gemütlichkeit.

Zimmer: Alle Zimmer sind klimatisiert, haben Sat-TV, Internetzugang und Zimmersafes. Für die frischeren Tage sind sie mit Fußbodenheizung ausgestattet.

Ausstattung: Es gibt einen Pool zum Relaxen, eine Reihe von Weinbergwegen zum Wandern oder Laufen, Mountainbike-Strecken sowie Weinproben.


Internet: http://www.kleinezalze.co.za
13. – 15.
President Hotel
Lage: Das 4-Sterne-Hotel liegt im Stadtteil Sea Point direkt am Meer. Zur Waterfront gelangen Sie fußläufig über die Strandpromenade oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus oder Taxi.

Zimmer: Die modernen Zimmer sind mit DU/WC, Kühlschrank, SAT-TV, Wasserkocher für Kaffee- und Teezubereitung, Föhn, Klimaanlage und Safe ausgestattet.

Ausstattung: Das Hotel mit Gartenanlage verfügt über ein Restaurant und eine Bar mit Außenterrasse, einen Außenpool und ein Fitness Center. WLAN steht Ihnen im gesamten Hotel kostenfrei zur Verfügung.


Internet: http://www.presidenthotel.co.za
Reisetag
Hotel
2. – 4.
President Hotel
Lage: Das 4-Sterne-Hotel liegt im Stadtteil Sea Point direkt am Meer. Zur Waterfront gelangen Sie fußläufig über die Strandpromenade oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus oder Taxi.

Zimmer: Die modernen Zimmer sind mit DU/WC, Kühlschrank, SAT-TV, Wasserkocher für Kaffee- und Teezubereitung, Föhn, Klimaanlage und Safe ausgestattet.

Ausstattung: Das Hotel mit Gartenanlage verfügt über ein Restaurant und eine Bar mit Außenterrasse, einen Außenpool und ein Fitness Center. WLAN steht Ihnen im gesamten Hotel kostenfrei zur Verfügung.


Internet: http://www.presidenthotel.co.za
4. – 6.
Kleine Zalze Lodge
Lage: Diese luxuriöse 4-Sterne-Lodge ist nur ca. 3 Kilometer von der historischen Universitätsstadt Stellenbosch entfernt und von einem weitläufigen Weinanbaugebiet sowie den Stellenbosch-Bergen umgeben. Vor der Kulisse des De Zalze Golf Courts bietet diese Unterkunft Entspannung und Gemütlichkeit.

Zimmer: Alle Zimmer sind klimatisiert, haben Sat-TV, Internetzugang und Zimmersafes. Für die frischeren Tage sind sie mit Fußbodenheizung ausgestattet.

Ausstattung: Es gibt einen Pool zum Relaxen, eine Reihe von Weinbergwegen zum Wandern oder Laufen, Mountainbike-Strecken sowie Weinproben.


Internet: http://www.kleinezalze.co.za
6. – 7.
Protea Hotel Saldanha Bay
Lage: Das moderne und Licht durchflutete Hotel befindet sich direkt an der Küste und wurde erst vor kurzem renoviert und modernisiert.

Zimmer: Die luxuriösen und geräumigen Zimmer verfügen über Klimaanlage, eigenes Bad mit Fön, Laptop-Safe, Sat-TV, Kühlschrank und zum Großteil über Meerblick. In jedem Zimmer besteht die Möglichkeit sich Kaffee oder Tee zuzubereiten.

Ausstattung: Das Protea Hotel Saldanha Bay verfügt über zwei Restaurants, Swimmingpool und einen Spa-Bereich.


Internet: http://www.marriott.com/hotels
7. – 8.
Blommenberg Guest House
Lage: Das Blommenberg Guest House befindet sich in Clanwilliam, eine der ältesten Städte in Südafrika. Klein, attraktiv und ruhig, findet man einige schöne Beispiele der frühen kapholländischen Architektur. Gelegen im goldenen Tal am Olifants River ist Clanwilliam umgeben von Weinbergen, Zitrus- und Rooibos-Plantagen.
Zimmer: Die ruhigen, klimatisierten Zimmer sind um einen üppigen Garten im Innenhof mit einem Pool gelegen und verfügen über ein en-suite Badezimmer, TV und Kühlschrank. Kostenfreies WLAN und Tee- und Kaffeekocher stehen ebenfalls zur Verfügung.
Ausstattung: Das Guesthouse verwöhnt mit einer guten Küche, einem Pool und Garten sowie einen überdachten und freien Grillplatz.


Internet: http://www.blommenberg.co.za
8. – 9.
Letsatsi Lodge Vanrnynsdorp
Lage: Die Letsatsi Lodge befindet sich am Rande des Ortes Vanrhynsdorp nördlich von Kapstadt.

Zimmer: Alle 33 Zimmer sind klimatisiert und mit Bad/WC, Flat-TV, Küchenzelle mit einer Mokrowelle und einem Kühlschrank ausgestattet.

Ausstattung: Die Anlage verfügt über einen Garten, ein Restaurant sowie einen Swimmingpool. Der WLAN-Zugang ist auf dem Hotelgelände für Sie kostenfrei.


Internet: http://www.nclodges.co.za/Letsatsi.htm
9. – 10.
Canyon Roadhouse
Lage: Das Canyon Roadhouse ist unweit der spektakulären Aussichtspunkte des Fish River Canyon gelegen und ist somit idealer Ausgangspunkt für Ausflüge. Die Lage mitten in der Wüste bietet die Möglichkeit, einen unglaublich klaren Sternenhimmel zu beobachten. Das Roadhouse gehört zur Gondwana Collection in Namibia.

Zimmer: Die gepflegten Doppelbett-Zimmer sind mit Bad und Klimaanlage ausgestattet und um einen gemütlichen Innenhof gezogen. Von Ihren Zimmern aus können Sie in die wunderschöne Wüstenlandschaft schauen.

Ausstattung: Mit seiner außergewöhnlichen, liebevollen Dekoration aus alten Oldtimer-Wracks genießt das Canyon Roadhouse in Namibia fast Kult-Status: die gute alte Zeit des Automobils wird in jeder Ecke des Erlebnis-Restaurants mit Bar zelebriert. Genießen Sie den legendären Amarula-Käse-Kuchen auf der Terrasse oder den Blick auf den Pool während des Sundowners auf dem Hausberg. Kostenfreies WLAN ist im Haupthaus verfügbar.


Internet: http://www.gondwana-collection.com
10. – 11.
Bird's Mansion Hotel
Lage: Das Bird's Mansion Hotel liegt mitten im Zentrum von Keetmanshoop, der Hauptstadt von Süd-Namibia.

Zimmer: Die 23 klimatisierten Zimmer sind mit Bad, Telefon und Sat-TV ausgestattet.

Ausstattung: Zum Hotel gehören ein Biergarten, ein hervorragendes Restaurant und eine Lapa mit beheiztem Schwimmbad. WLAN ist im gesamten Haus verfügbar.


Internet: http://www.birdsaccommodation.com
11. – 13.
Torgos Safari Lodge Kgalagadi
Lage: Die Lodge liegt am trockenen Fluss Auob, lediglich 5 Kilometer vom Kgalagadi Transfontier Park entfernt.

Zimmer: Die gemütlichen Chalets haben den Blick auf das Flussbett und verfügen über Bad/WC, Ventilator sowie Tee- und Kaffeezubehör.

Ausstattung: Ein Restaurant bietet verschiedene lokale Gerichte an. Der Außenpool sowie ein Grillplatz stehen den Gästen ebenso zur Verfügung.

Internet: http://www.torgoslodgenam.com/
13. – 14.
Kalahari Anib Lodge
Lage: Ihre Lodge befindet sich am Rande der Kalahari Wüste in einem privaten Gelände mit eigenem Tierbestand, unweit von Mariental.

Zimmer: Sie wohnen in gemütlichen, klimatisierten Zimmern mit Dusche/WC. Entspannen Sie auf der zimmereigenen Veranda!

Ausstattung: Die Lodge besitzt ein Restaurant und eine Bar sowie einen Pool. Kostenfreies Wi-Fi steht Ihnen an der Rezeption zur Verfügung. Safe und Moskito-Netz erleichtern Ihnen den Aufenthalt.


Internet: http://www.gondwana-collection.com
14. – 15.
Hotel Thule
Lage: Ihr komfortables Hotel befindet sich über den Dächern von Windhoek im Stadtteil Eros. Durch die Hanglage können Sie eine atemberaubende Aussicht über die Metropole genießen.

Zimmer: Die Zimmer sind mit Klimaanlage, Dusche/WC, Safe, Wasserkocher (Tee & Kaffee), Minibar und SAT-TV ausgestattet.

Ausstattung: Das wunderschöne Panoramarestaurant und die Terrasse sowie die kleine Poolanlage laden zum Verweilen ein.

Internet: http://www.hotelthule.com/
Reisegruppe vom 24.08.2017 bis 08.09.2017
45 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Prof. Dr. Hubert Lücker
Unser Tierexperte und Studienreiseleiter Prof. Dr. Lücker führte die Reisegruppe durch Namibia und entlang der Westküste und brachte ihnen dabei den afrikanischen Kontinent ein Stück näher...
Reisegruppe vom 11.09.2014 bis 27.09.2014
574 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Doreen Päßler
Endlich war es soweit: 19 unvergessliche Tage im fernen Südafrika und Namibia erwarteten uns. Voller Vorfreude traten wir nun unsere Traumreise an...
Reisegruppe vom 10.09.2014 bis 28.09.2014
574 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Doreen Päßler
Endlich war es soweit: 19 unvergessliche Tage im fernen Südafrika und Namibia erwarteten uns. Voller Vorfreude traten wir nun unsere Traumreise an...
Reisegruppe vom 20.09.2013 bis 08.10.2013
765 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Annett Müller
Unsere neue Reise im südafrikanischen Frühling führte uns durch zahlreiche Nationalparks, abseits der großen touristischen Routen. An der West Coast am Atlantik erwartete uns ein Blumenmeer, im Augrabies Park und Erongo Gebirge eine atemberaubende Landschaft, im Kgalagadi Transfrontier Park und Etosha NP spannende Abenteuer! Lesen Sie mehr von unserer Reise auf bekannten und weniger bekannten Pfaden in meiner "2. Heimat".
Reisecode: NA-WHKAP
ab 4.751 €

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Kolumbien - Kaffee, Kolonialstädte und Karibik

15 Tage Bogota - Neiva - San Agustin - Tatacoa-Wüste - Villa de Leyva - Barichara - Camino Real - Chicamocha-Schlucht...

zur Reise

Rundreise Äthiopien - wundervolles Afrika

Rundreise Addis Abeba - Tana-See - Palastanlagen Gondar - Simien-Nationalpark - Aksum - Felsenkirchen Lalibela

zur Reise

Rundreise Botswana und Simbabwe - Afrikas Wildnis

14 Tage Rundreise Botswana und Simbabwe mit Chobe-Nationalpark - Savuti - Okavango Delta - Maun - Nata - Hwange-Nationalpark...

zur Reise

Rundreise Namibia - Silvester unterm Kreuz des Südens

12 Tage Silvesterreise nach Namibia: Windhoek - Kalahari - Sossusvlei - Swakopmund - Spitzkoppe - Etosha-Nationalpark...

zur Reise
M. Brun
09.09.2017
Es war eine gut organisierte, vielseitige und harmonische Reise, Dank der Gruppe und besonders unserer beiden Reiseleiter.

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: