Rundreise Arabische Emirate und Sultanat Oman

13 Tage Rundreise mit Dubai – Abu Dhabi – Sharjah – Al Ain – Nizwa – Wahiba Sands – Sur – Muscat

© darezare - Fotolia
Patrick Fritzsche Ihr Ansprechpartner: Patrick Fritzsche Tel.: (03 52 04) 92 220 E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2018 / 2 in 2019 / u.v.m.
06.10.2018 – 18.10.2018 (max 20 Gäste)
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in den Arabischen Emiraten und im Sultanat Oman.

  • Weiter, höher, schneller, größer: diese Superlative erleben Sie während Ihrer Besichtigungen in Dubai!
  • Im 6-Sterne-Hotel Emirates Palace in Abu Dhabi genießen Sie bei einer luxuriösen Teestunde feinste Spezialitäten.
  • Genießen Sie den gigantischen Sternenhimmel während Ihres Aufenthaltes inmitten der weiten Wüste Wahiba Sands im Sultanat Oman.
  • In Nizwa und Muscat entdecken Sie in den ursprünglichsten aller arabischen Souks die alten Handelstraditionen.
  • Sie besichtigen das Royal Opera House in Muscat, das einzige Opernhaus der gesamten Golfregion.
  • Während einer gemütlichen Dhau-Fahrt entlang der Küste von Muscat können Sie die Reise noch einmal Revue passieren lassen.
47 Gäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung:
War es die richtige Reise?
  41    1

Gästebewertungen lesen
Jetzt 3% Frühbucher-Vorteil auf alle Fernreisen 2019/20 bis 30.06.2018 sichern!
Das schwarze Gold machte Dubai zur Trendmetropole des Jahrhunderts - edle Markengeschäfte befinden sich neben glitzernden Gold-Souks, traditionelle Dhaus schaukeln neben Hightech-Schnellbooten, Luxushotels stehen neben typischen Lehmbauten. Die Vereinigten Arabischen Emirate - erleben Sie das Übermorgen-Land! Der Nachbar Oman lockt mit grünen Tälern, endlosen Wüsten, historischen Forts und unberührten Stränden. Als eines der beliebtesten arabischen Reiseländer verzaubert, betört und begeistert es die Menschen mit seiner Vielfältigkeit. Reisen Sie auf den Spuren von Sindbad dem Seefahrer und Scheherazades Märchen! Der Magie des Omans können Sie sich nicht entziehen.
Leistungen inklusive

  • Flüge mit Lufthansa/SWISS ab/an Dresden, Berlin-Tegel, Stuttgart, Hamburg, München, Düsseldorf, Frankfurt/Main über Zürich nach Dubai und von Muscat (weitere Flughäfen buchbar)
  • im Oktober 2018 Flüge mit Turkish Airlines ab/an Leipzig/Halle, Berlin-Tegel, Stuttgart, Hamburg, München, Düsseldorf, Frankfurt/Main über Istanbul nach Dubai und von Muscat (weitere Flughäfen buchbar)
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Rundreise im modernen, klimatisierten Reisebus
  • 10 Übernachtungen in ausgewählten 4- und 3-Sterne-Hotels in den Vereinigten Arabischen Emiraten und im Sultanat Oman
  • 1 Übernachtung im Wüstencamp in der Wahiba Sands im Oman
  • 11 x Frühstück vom Buffet
  • Ausreisegebühr der Vereinigten Arabischen Emirate
  • Visabeschaffung für das Sultanat Oman
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung in den Vereinigten Arabischen Emiraten und im Sultanat Oman
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • 8 Abendessen vom Buffet in den Hotels in Al Ain sowie im Oman sowie im Wüstencamp
  • Stadtrundfahrt in Dubai mit Eintritt in das Dubai-Museum, Fahrt mit dem Wassertaxi und Besuch des Gold- und Gewürz-Souks
  • Besichtigung Modernes Dubai mit Besuch der Palm Jumeirah und der Mall of Emirates
  • Führung im Etihad-Museum in Dubai
  • Ausflug zur Dubai Mall mit den Dubai-Fontänen
  • Führung in der Falkenklinik von Abu Dhabi
  • Besuch der Sheikh Zayed Grand Moschee in Abu Dhabi
  • exklusive Teestunde im 6-Sterne-Hotel "Emirates Palace" in Abu Dhabi
  • Führung im Islamischen Museum in Sharjah
  • Stadtrundfahrt in Sharjah mit Besuch des Fisch- und Gemüsemarktes und des Blauen Souks
  • Ganztagesausflug nach Al Ain mit Besuch des Palmengartens und des National- und Palast-Museums
  • Eintritte in die Festungen Jabrin, Bahla, Nizwa und Nakhl
  • orientalischer Abend im Wüsten-Camp
  • Stadtbesichtigung in Nizwa mit dem lebhaften Freitagsmarkt (Viehmarkt)
  • Stadtrundfahrten im alten und modernen Muscat inklusive aller Eintritte
  • Dhaufahrt an der Küste Muscats
  • Teestunde im Al Bustan Palace
Zubuchbare Leistungen

  • Erlebnis-Halbpension in Dubai: 198 € pro Person inkl. Transfers wo nötig
  • Ausflug zum Strand von Ras Al Junayz mit Schildkrötenbeobachtung: 45 € Pro Person

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Flug nach Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Von Ihrem gewünschten Abflughafen fliegen Sie via Frankfurt und bereits von hier mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung in die Superlative-Stadt Dubai am Arabischen Golf. Hier landen Sie am späten Abend. Herzlich Willkommen in den Vereinigten Arabischen Emiraten! Nach der unkomplizierten Einreise werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung empfangen und fahren anschließend zum gebuchten 4-Sterne-Hotel "Arabian Courtyard" im alten Stadtteil Bur Dubai am Dubai Creek.

Fahrstrecke: Flugzeug: von Frankfurt nach Dubai • 6 Stunden
Bordverpflegung Übernachtung

2. Tag: modernes Dubai: Etihad-Museum - Burj Al Arab - The Palm - Burj Khalifa

An Ihrem ersten Tag in den Vereinigten Arabischen Emiraten begeben Sie sich zunächst auf eine Reise in die noch recht junge Geschichte des Landes. Wie kam es eigentlich zum Zusammenschluss der einst 7 eigenständigen Emirate und wer hatte damals die Zügel dafür in der Hand? Das und noch viel mehr erfahren Sie im neuen Etihad Museum in Dubai. Weiterhin sehen Sie die wunderschöne Jumeirah Moschee, die Sie von außen besichtigen und das weltbekannte Burj al Arab Hotel am Jumeirah Beach. Danach fahren Sie auf das Prestige-Objekt des Herrschers - die Palm Jumeirah mit dem spektakulären Themenhotel Atlantis. Skifahren in der Wüste? Ja, in Dubai ist alles möglich! In der Indoor-Skihalle der Mall of the Emirates können Sie den Emiratis beim Abfahrtsski, Bobfahren und Rodeln zusehen und eine weiße Winter-Wunderwelt bestaunen. Anschließend erreichen Sie den neuen Stadtteil Dubai Marina. Lebhaft, urban und spektakulär spiegelte sich die Skyline der etwa 200 neuen bzw. noch im Bau befindlichen Appartement-Hochhäuser und Wolkenkratzer im Wasser der künstlich geschaffenen Lagune. Hier haben Sie Zeit, um auf dem schönen Dubai-Walk im sogenannten Arabischen Manhattan zu flanieren.
Am Nachmittag erreichen Sie die Dubai Mall im Herzen von Dubai. Diese gigantische Einkaufsmeile trägt einen Weltrekord mit 1.200 Geschäften! Sie erkunden diese riesige Einkaufspassage mit Ihrer Reiseleitung. Typisch Dubai: größte Shopping Mall der Welt und eines der weltgrößten begehbaren Aquarien der Welt, Indoor-Schlittschuhbahn und Riesen-Wasserfall! Außerhalb der Mall bestaunen Sie einen weiteren Weltrekord der Emirate: den Burj Khalifa, das aktuell höchste Gebäude der Welt! Sie besuchen die Aussichtsplattform in der 124. Etage. In Windeseile sind Sie mit dem schnellsten Aufzug der Welt oben angekommen und haben nun einen grandiosen Blick auf die Stadt! Ein tolles Erlebnis!
Spektakulär und eindrucksvoll sind die Wasserspiele natürlich am Abend. Bei orientalischen oder modernen Klängen schießen die weltweit größten Wasserfontänen aus dem künstlich angelegten See in die Luft. Wenn Sie sich für die zubuchbare Erlebnis-Halbpension entscheiden, genießen Sie heute ein vorzügliches Abendessen im Souk Al Bahar mit Blick auf die beleuchteten Wasserspiele!
Frühstück vom Buffet Übernachtung

3. Tag: Abu Dhabi: Falkenklinik - Emirates Palace - Sheikh-Zayed-Moschee

Heute statten Sie dem Nachbar-Emirat und der gleichnamigen Landeshauptstadt Abu Dhabi einen Besuch ab. Nur wenige Länder haben sich in den vergangenen 50 Jahren so verändert. Seit Ende der 1950er Jahre unter dem Wüstensand des größten Emirates Öl gefunden wurde, durchlief Abu Dhabi eine rasante Entwicklung vom verschlafenen Wüstenstaat zum weltweit bedeutenden Rohöl-Exporteur.
Auf dem Weg besuchen Sie die Falkenklinik von Frau Dr. Müller und können den Mitarbeitern bei ihrer täglichen Arbeit mit den kostbaren Tieren über die Schulter schauen.
Sie besuchen anschließend Yas Island, eine der größten Inseln im Emirat Abu Dhabi. Hier investiert die Herrscherfamilie ca. 40 Milliarden $, um einen komplett neuen Stadtteil zu errichten. Schließlich fahren Sie zu einem der wichtigsten Projekte der Herrscherfamilie: Saadiyat Island, die Insel der Glückseligkeit. Hier entstand und entsteht immernoch ein Kulturzentrum von Weltrang mit dem Louvre Abu Dhabi!
Einen Einblick in das lokale Brauchtum vor dem Ölboom ermöglicht Ihnen im Anschluss das Heritage Village auf der künstlich angelegten Halbinsel Breakwater (die Wellenbrecher-Insel). Diese Anlage ist einem traditionellen Beduinendorf nachempfunden und bietet durch seine Lage einen genialen Blick auf die Skyline der Stadt auf der gegenüberliegenden Seite.
Auf der Fahrt zurück nach Abu Dhabi City erblickten Sie schon den märchenhaft anmutenden, kuppel- und turmreichen Komplex des Emirates Palace Hotels - Ihr nächstes Ziel. Aus der Ferne wirkte es mit seinen 800 Metern Länge und den 114 Kuppeln wie eine Mischung aus Hagia Sophia und Taj Mahal. In diesem großartigen Hotel laden wir Sie zu einer stilvollen Teestunde ein. Lassen Sie sich überraschen!
Der Abschluss des Tages ist der Besuch der Sheikh-Zayed-Grand-Moschee. Dieses architektonische Kunstwerk ist eine der größten Moscheen der Welt und wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben, einfach gigantisch und großartig!
Am Abend sind Sie zurück im Hotel in Dubai. Im Rahmen der zubuchbaren Erlebnis-Halbpension werden Sie heute in einem traditionellen Restaurant im Bastakiya-Viertel in der Nähe Ihres Hotels erwartet.

Fahrstrecke: Bus: ca. 350 Kilometer
Frühstück vom Buffet, Teestunde Übernachtung

4. Tag: Emirat Sharjah und traditionelles Dubai

Heute besuchen Sie Sharjah, das drittgrößte der sieben Emirate. Hier besuchen die das Sharjah Museum Islamischer Zivilisation im historischen Zentrum der Stadt. Auf dem Fisch- und Gemüsemarkt erleben Sie die Ursprünglichkeit des Emirates. Der Blaue Souk, das meistfotografierte Wahrzeichen Sharjahs, lockt mit über 600 Geschäften. Im Anschluss sehen Sie die große King Faisal-Moschee, die den Namen ihres Stifters, des Königs von Saudi-Arabien, trägt.
Am Nachmittag sind Sie zurück in Dubai und besuchen das Dubai-Museum direkt gegenüber von Ihrem Hotel. Im alten Al-Fahidi Fort, 1787 erbaut und bis in die 1960er Jahre der Sitz des Scheichs, befindet sich heute ein anschauliches, heimatkundliches Museum. Sie erfahren viel über die rasante Entwicklung der Emirate, über Handelsbeziehungen mit Persien und Ostafrika, Falkenjagd, Kamelzucht und das Leben in der Wüste. Sie schlendern später durch den schönen Meena-Basar, dessen schmale Gassen sich durch das Bastakiya-Viertel winden. Mit einem traditionellen Wassertaxi, der Abra, fahren Sie einmal über den Creek und erblicken schon die zu spitzen Kegeln aufgetürmten, exotischen Gewürze des Gewürz-Souqs. Darunter feinfädriger, fast oranger Safran, gemahlener Kardamom, getrocknete Limonen, feuerrote Chilischoten, Pfeffer, Paprika, Curry und Koriander. Ein Dufterlebnis pur! Ein weiteres Erlebnis ist zweifelsohne der Gold Souq mit fantastisch funkelnden Auslagen gleich in der Nähe. Hier ist wirklich alles Gold, was glänzt: Armreifen, Ohrringe, Halsketten, Krawattennadeln ebenso wie Colliers und Diademe in den Auslagen der ungefähr 400 Schmuckgeschäfte und Juweliere!
Wenn Sie sich für die zubuchbare Halbpension entschieden haben, speisen Sie heute in einem angesagten Insider-Restaurant mit grandioser Aussicht auf den Dubai Creek.

Fahrstrecke: Bus: ca. 50 Kilometer
Frühstück vom Buffet Übernachtung

5. Tag: Oasenstadt Al Ain

Heute reisen Sie in die Oasenstadt Al Ain an der Grenze zum Oman. Die Gartenstadt inmitten der Wüste und gleichzeitig Geburtsstadt der Herrscherfamilie verblüfft mit herrlichen Palmenhainen. Sie besuchen einen Palmengarten sowie das sehenswerte National- und Palastmuseum. Den heutigen Abend verbringen Sie noch in den Arabischen Emiraten auf dem Jebel-Hafeet-Berg, der die Oasenstadt Al Ain dominiert.

Fahrstrecke: Bus: ca. 200 Kilometer
Frühstück vom Buffet, Abendessen vom Buffet Übernachtung

6. Tag: Sultanat Oman: Jabreen - Bahla - Nizwa

Sie verlassen heute Morgen die Vereinigten Arabischen Emirate und passieren die unweit gelegene Grenze zum Sultanat Oman. Mit Ihrem örtlichen Reiseleiter für den Oman reisen Sie entlang der Hajar-Berge nach Jabreen, ein Fort des 17. Jahrhunderts. Sie unternehmen eine ausführliche Besichtigung und werden staunen über die berühmten Deckenmalereien. Anschließend erwartet Bahla Ihren Besuch. Das Fort gehört zum UNESCO-Welterbe und wird Sie begeistern. Am frühen Abend checken Sie im sehr guten Hotel Golden Tulip in Nizwa ein und genießen den lauen Abend beim gemeinsamen Abendessen. Wenn es das Wetter zulässt, speisen Sie auf der Terrasse am Pool.

Fahrstrecke: Bus: ca. 300 Kilometer
Frühstück vom Buffet, Abendessen vom Buffet Übernachtung

7. Tag: Nizwa - im Jeep durch die Wadis und auf dem Jebel Shams

Zuerst entdecken Sie Nizwa. Die kleine Stadt ist umgeben von saftig grünen Oasen und beeindruckt mit der historischen Festung aus dem 17. Jahrhundert. Das Labyrinth der verwinkelten Gassen des alten Souks macht den Charme der Stadt ebenso aus wie die blubbernden Wasserpfeifen in den Kaffeehäusern und die gegen die Sonne gespannten Segeltücher. Sie unternehmen einen Bummel und besuchen auch den Viehmarkt, der nur freitags stattfindet. Anschließend führt Sie Ihre Reise zum Oasendorf Al Hamra. Bei einem Spaziergang lernen Sie das Dorf und die Oase näher kennen. Weiter geht es nach Misfat al Abreen, ein Bergdorf inmitten von Terrassenfeldern. Hier unternehmen Sie eine kleine Wanderung. Auf Ihrem Weg zurück zum Hotel in Nizwa stoppen Sie am Grand Canyon des Oman auf dem Sonnenberg Jebel Shams.

Fahrstrecke: Jeep: ca. 220 Kilometer
Frühstück vom Buffet, Abendessen vom Buffet Übernachtung

8. Tag: Birkat al Mauz - Jebel Akhdar - Wüstencamp in der Wahiba Sands

Von Nizwa reisen Sie heute in Ihren komfortablen Jeeps zunächst zur Oase Birkat al Mauz. Hier unternehmen Sie einen kurzen Spaziergang. Anschließend geht es wieder ins Gebirge und in den modernen Jeeps fahren Sie hinauf zum Sayq-Hochplateau im Jebel Akhdar-Gebirge. Unter anderem vom Diana's View Point haben Sie einen gigantischen Ausblick! Nach diesem ereignisreichen Ausflug reisen Sie mit den Jeeps in die Weiten der Wüste! Schwerelos schwebt das Auto über die Dünenkämme der Wüste, rutscht mal hier in die Tiefe, gleitet mal dort in den Sand. Die Fahrer zeigen ihr ganzes Können. Die Weite und Stille der Öde bildet einen wunderbaren Kontrast zum pulsierenden Leben in den Städten. Über die Dünen erreichen Sie das Wüstencamp. Erleben Sie die Stille und den mit Sternen gefüllten Nachthimmel über der Sandwüste Wahiba Sands - ein unvergessliches Erlebnis! Das Wüstencamp im Dünental verfügt über bungalowähnliche Gebäude, die mit eigenem Badezimmer und Sitzecke den Komfort eines Hotels bieten. Nutzen Sie Ihren Aufenthalt zu einem Kamelritt, einem Plausch am abendlichen Lagerfeuer mit den freundlichen Gastgebern oder einfach nur zum Innehalten beim Sonnenuntergang auf einer der zahlreichen Dünen.

Fahrstrecke: Jeep: ca. 300 Kilometer
Frühstück vom Buffet, Abendessen vom Buffet Übernachtung

9. Tag: Wüste Wahiba Sands - Wadi Bani Khalid - Sur

Nach der Nacht in der Wüste und dem Frühstück im Camp fahren Sie im Jeep zum Wadi Bani Khalid. Das Wadi führt fast ganzjährig Wasser, so erklären sich die reiche Vegetation und die malerischen Wasserfälle. Vergessen Sie Ihre Badesachen und ein kleines Handtuch nicht, denn hier bietet sich ein Bad im kühlen Nass an! Am Nachmittag erreichen Sie Sur, die Stadt der Dhaus. Weiß getünchte Häuser und pastellfarbene Türme reihen sich malerisch um den Hafen, im glitzernden Wasser schaukeln die Dhaus - die Zeit scheint hier still zu stehen! Sie besichtigen eine traditionelle Dhau-Werft. Anschließend checken Sie im Hotel bei Sur ein.
Am Abend können Sie mit ein wenig Glück ein besonderes Naturschauspiel erleben: Am Strand von Ras Al Junayz legen die imposanten Meeresschildkröten ihre Eier ab (Zusatzkosten vor Ort).

Fahrstrecke: Jeep: ca. 180 Kilometer
Frühstück vom Buffet, Abendessen vom Buffet Übernachtung

10. Tag: Qalhat - Wadi Tiwi - Sinkhole - Quriyat - Muscat

In Ihren Jeeps geht es weiter nach Qalhat, in eine der ältesten Städte des Omans. Über das Wadi Tiwi erreichen Sie später Sinkhole, einen Kalkstein-Krater. In Ihren klimatisierten modernen Jeeps geht es weiter und Sie fahren in Richtung Norden, immer entlang der Küste. Sie halten in verschiedenen Orten an der malerischen Route, zum Beispiel in Quriyat, das besonders beliebt durch seine weißen Sandstrände ist. Am frühen Abend erreichen Sie Muscat. Eingebettet zwischen steilen Felsen auf der einen und dem Golf von Oman auf der anderen Seite, liegt die Hauptstadt des Oman. Noch vor 30 Jahren war Muscat eine verschlafene Ortschaft. Unter Sultan Qaboos wandelte sich die Stadt in eine blühende arabische Metropole und gilt heute als Musterbeispiel moderner Städteplanung.

Fahrstrecke: Jeep: ca. 220 Kilometer
Frühstück vom Buffet, Abendessen vom Buffet Übernachtung

11. Tag: Große Moschee und Oper in Muscat - Barka - Nakhl

Den heutigen Tag beginne Sie mit der Besichtigung der imposanten Sultan Qaboos Moschee und einer Innenbesichtigung im Royal Opera House, dem aktuell noch einzigen Opernhaus der gesamten Golfstaaten!
Anschließend verlassen Sie Muscat und reisen entlang der Küste, um den traditionellen Fischmarkt von Barka zu besichtigen. Staunen Sie über die verschiedenen Meerestiere! Die historischen Stätten von Nakhl erwarten danach Ihren Besuch. Nakhl überrascht mit heißen Quellen inmitten der Wüste, weiten Dattelplantagen und mit dem historischen Fort, von dessen Dach sich Ihnen ein weiter Blick über das Land eröffnet. Sie haben Zeit, in Ruhe diese Idylle zu genießen. Danach reisen Sie wieder nach Muscat zurück.

Fahrstrecke: Bus: ca. 220 Kilometer
Frühstück vom Buffet, Abendessen vom Buffet Übernachtung

12. Tag: Muscat - Hauptstadt des Omans

Ihr Tag beginnt mit einer Stadtrundfahrt in der Altstadt von Muscat. Im neuen und äußerst interessanten Nationalmuseum erhalten Sie beeindruckende Einblicke in die Kultur des Omans. Der Besuch des Muttrah-Souks, dem zentralen arabischen Markt in Muscat, darf bei einer Reise in den Oman nicht fehlen. Schnuppern Sie den Duft des Weihrauchs, sehen Sie die farbenfrohen Stoffe, riechen Sie die Gewürze! Doch vergessen Sie nicht zu handeln, im Orient ein absolutes Muss.
Sie stoppen am offiziellen Palast seiner Majestät Sultan Qaboos, dem Al Alam-Palast. Er ist mit seiner herrlich bunten Fassade ein begehrtes Fotomotiv. Der Palast ist umgeben von zwei Forts, Mirani und Jalali, im 16. Jahrhundert von den Portugiesen erbaut. Als mächtige Festungen krönen diese den Hafen.
Am späten Nachmittag erleben Sie eine Dhau-Fahrt entlang der spektakulären Küste von Muscat.
Ihr Zimmer steht Ihnen bis zur Abreise zur Verfügung. Nach dem Abendessen bringt Sie Ihr Transfer zum Flughafen.

Fahrstrecke: Bus: ca. 40 Kilometer
Frühstück vom Buffet, Abendessen vom Buffet Übernachtung

13. Tag: Rückflug von Muscat

Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck fliegen Sie von Muscat zurück nach Deutschland und werden sicher noch lange von dieser einmaligen Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate und im Sultanat Oman schwärmen!
Bordverpflegung

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus um die aktuellen Preise zu ermitteln. Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2018, bei Rundreise mit Flug
  Termin in den Herbstferien in vielen Bundesländern!
06.10. – 18.10.2018
 N. n.
13 Tage  max 20

im DZ 
ab 3.298 €

im EZ 
ab 4.398 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 3.298 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 4.398 €
Termine / Preise p.P. für 2019, bei Rundreise mit Flug
  Termin in den Winterferien in vielen Bundesländern!
16.02. – 28.02.2019
Jörg  Nesse
13 Tage  max 20

im DZ 
ab 3.451 €
ab 3.558 €

im EZ 
ab 4.392 €
ab 4.528 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 3.451 € 3.558 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 4.392 € 4.528 €
  Termin über den Tag der deutschen Einheit!
28.09. – 10.10.2019
Vanessa  van Dam
13 Tage  max 20

im DZ 
ab 3.519 €
ab 3.628 €

im EZ 
ab 4.460 €
ab 4.598 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 3.519 € 3.628 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 4.460 € 4.598 €
Termine / Preise p.P. für 2020, bei Rundreise mit Flug
  Termin in den Winterferien in vielen Bundesländern!
08.02. – 20.02.2020
Thomas  Mühlbauer
13 Tage  max 20

im DZ 
ab 3.587 €
ab 3.698 €

im EZ 
ab 4.557 €
ab 4.698 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 3.587 € 3.698 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 4.557 € 4.698 €
  Termin über den Buß- und Bettag!
07.11. – 19.11.2020
Franziska  Bergmann
13 Tage  max 20

im DZ 
ab 3.616 €
ab 3.728 €

im EZ 
ab 4.586 €
ab 4.728 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 3.616 € 3.728 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 4.586 € 4.728 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 12 bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 20 
  • Der vorausgehende Informationsabend mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung findet in Dresden statt.
  • Bitte vertrauen Sie Ihrer Eberhardt-Studienreiseleitung einen Betrag von ca. 80 € an, den diese für die notwendigen Service- und Trinkgelder verwaltet bzw. nutzt und Sie über deren Verwendung umfassend informiert.
  • Es ist ein noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepass erforderlich.
  • Für das Visum für das Sultanat Oman benötigen wir folgende Dokumente bzw. Informationen von jedem Reisegast bis spätestens 3 Wochen vor Reisebeginn:

    - Passkopie (schwarz/weiß oder farbig) per Mail oder Post (nicht per Fax)

    - Vor- und Nachname der Mutter (auch wenn schon verstorben)

    - Information zum Familienstand

    - 1 biometrisches Passfoto mit folgenden Eigenschaften: nicht schwarz-weiß, aufgenommen in den letzten 6 Monaten, weißer/heller Hintergrund, ohne Kopfbedeckung (außer für religiöse Zwecke), ohne Brille (außer bei permanenten Brillenträgern)

Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere Produktmanager und Reiseleiter garantieren für zuverlässige Beförderungsmittel, Hotelunterkünfte mit modernen Standards und gefahrfreie, authentische Begegnungen mit den Menschen und Landschaften vor Ort.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:

Ihre Hotels

Lage: Das gepflegte 4-Sterne-Hotel Arabian Courtyard liegt in zentraler Lage in Bur Dubai, direkt gegenüber dem Dubai Museum, mit herrlichem Blick über die Altstadt und den Dubai Creek, welcher in Laufdistanz zu erreichen ist.
Zimmer:
Die Zimmer sind im arabischen Stil eingerichtet und haben Bad oder Du/WC, Bademantel, Föhn, Klimaanlage, Direktwahl-Telefon, SAT-TV, Minibar und Safe.
Ausstattung:
Das Hotel bietet mehrere internationale Spezialitäten-Restaurants, einen 24 Stunden Coffee Shop sowie einen englischen Pub. Ein Fitnessraum und ein kleiner Pool mit Sonnenterrasse stehen Ihnen kostenfrei zur Verfügung. Der Spa bietet eine gute Auswahl an Wellness-Behandlungen, welche Sie gegen Gebühr reservieren können.


http://www.arabiancourtyard.com
Lage: Das Mercure Grand Jebel Hafeet Hotel ist mit seinen exzellenten Unterkünften eine ideale Residenz für Geschäfts- und Urlaubsaufenthalte.
Diese Bergoase ist ein einzigartiges Resort auf dem Jebel Hafeet in 915 Metern Höhe, nur 2 Stunden Fahrt von Abu Dhabi entfernt. Das Stadtzentrum von Al Ain erreichen Sie nach 20 km.

Zimmer
: Alle 124 Zimmer und 9 Suiten sind modern und komfortabel eingerichtet.

Ausstattung: Die 3 Restaurants des Hauses servieren köstliche Gerichte. Die Lawrence Bar ist der ideale Ort, um einen langen Tag bei gepflegten Getränken ausklingen zu lassen.

http://www.mercure.com/de/hotel-3573-mercure-grand-jebel-hafeet-al-ain-hotel/index.shtml
Lage: Dieses 4-Sterne-Hotel Golden Tulip in Nizwa mit Blick auf das Hajar-Gebirge bietet Ihnen geräumige Zimmer sowie einen beheizten Außenpool.

Zimmer: Alle klimatisierten Zimmer sind im klassischen Stil eingerichtet und verfügen über einen Flachbild-Sat-TV, Kaffee- und Teezubehör sowie einen Schreibtisch. In Ihrem eigenen Bad erwarten Sie eine Auswahl an Pflegeprodukten und ein Haartrockner.

Ausstattung: Das Restaurant im Golden Tulip Nizwa serviert Ihnen täglich internationale Gerichte. Außerdem warten ein Café in der Lobby und zwei Bars mit Live-Unterhaltung auf Ihren Besuch. WLAN steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung.


http://www.goldentulipnizwa.com
Lage: Eingebettet in einem kleinen Tal inmitten der Wüste Wahiba Sands liegt das Sama Al Wasil Desert Camp. Es wird von Dünen beeindruckender Größe umgeben und vermittelt seinen Gästen das einzigartige Gefühl völliger Abgeschiedenheit.

Zimmer:
Die 20 Chalets verfügen über Dusche und Terrasse.
Zudem gehört ein Zeltdorf zum Camp, welches sich auf einer nahe gelegenen Sanddüne befindet. In dessen traditionellen Beduinenzelten erleben die Gäste die unvergessliche Atmosphäre der endlos scheinenden Sandwüste.

Ausstattung:

Abends werden Kamelritte zum Sunset Tent angeboten, von wo aus die Gäste einen einzigartigen Blick auf die untergehende Sonne genießen können. Unter sternklarem Nachthimmel werden zudem verschiedene Folkloreveranstaltungen angeboten.

http://www.desertpalmoman.com
Lage: Ihr 4-Sterne-Hotel befindet sich direkt am Strand an einer langen Strandpromade. Das Stadtzentrum erreichen Sie in wenigen Fahrminuten.

Zimmer:
Von den geräumigen, hellen Zimmern genießen Sie den Blick auf den Golf von Oman. Sie verfügen über ein eigenes Badezimmer, Haartrockner, Klimaanlage sowie Satelliten-Fernseher .

Ausstattung:
Das Resort verfügt über ein eigenes Restaurant sowie 2 englische Pubs. Außerdem können Sie den Tennisplatz im Hotel zur sportlichen Betätigung gerne nutzen.

http://www.surhotelsoman.com/sur.html
Lage: Mitten im Herzen vom Stadtteil Qurum erwartet Sie dieses 4-Sterne-Hotel.

Zimmer: Das Hotel bietet 86 elegant eingerichtete Zimmer. Sie sind ausgestattet mit Badewanne oder Dusche/WC, Fernseher, Haartrockner, Kaffee-/Teekocher, Klimaanlage, Minibar, Schreibtisch, Telefon und Zimmersafe.

Ausstattung: Zu den weiteren Vorzügen des Hotels zählt ein kleiner Außenpool mit Sonnenliegewiese. Ebenso können Sie im hoteleigenen Fitnesscenter trainieren und anschließend in der Sauna entspannen.


http://www.ramadamuscat.com


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:    Berlin,   Köln / Bonn,   Dresden,   Düsseldorf,   Frankfurt,   Hannover,   Hamburg,   Leipzig,   München,   Nürnberg,   ab/an Frankfurt mit Zug zum Flug,   Stuttgart,   Wien,   Zürich

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 80 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 10.02.2018 – 22.02.2018

Besser, schneller, höher, weiter - nach diesem Motto wurde die Millionenmetropole Dubai erbaut und wird auch noch weiter gebaut. Im Gegensatz dazu steht der zweite Programmteil die uns durch die teils unberührte Wüstenlandschaft des Sultanats Oman führt.

1531270
1531495
1531538
1527621
1527743
1527669
Reisegruppe vom: 11.02.2017 – 23.02.2017

Kamele und Falken, Wolkenkratzer und Luxus, Datteln und Kaffee, Wüste und grüne Wadis, Moscheen und alte Lehmdörfer sowie gastfreundliche Menschen, eine Schildkröte und der Emir von Kuwait sind Teile dieser abwechslungsreichen Studienreise in die

1327916
1327923
1327751
1327849
1327737
1327709
Reisegruppe vom: 06.02.2016 – 18.02.2016

Wir besuchten Dubai - die Trendmetropole der Vereinigten Arabischen Emirate mit gigantischen Bauten und vielen Superlativen. Im Oman erlebten wir das authentische arabische Leben mit vielen Traditionen.

1131011
1130645
1130663
1130614
1130821
1131030
Reisegruppe vom: 07.02.2015 – 19.02.2015

Uns erwartet eine Reise voller Kontraste: Wolkenkratzer in Dubai, Luxus im Emirates Palace von Abu Dhabi, im Oman Naturerlebnisse wie eine bizarre Bergwelt, grüne Wadis und Schildkrötenbeobachtung am Strand von Ras al Jins.

930962
930983
931014
931059
930973
930957
Reisegruppe vom: 15.02.2014 – 27.02.2014

Falkenklinik Abu Dhabi, Auffahrt auf den Burj Khalifa, Tea Time im Emirates Palace und Al Bustan Hotel, Übernachtung in der Wüste Wahiba Sands, Opernbesuch in Muscat, Schildkrötenbeobachtung am Strand von Ras Al Junaiz, Wanderung im Jebel Akhdar...

732044
731995
731941
731933
732018
732022
Reisegruppe vom: 05.02.2013 – 17.02.2013

Dubai und Oman zwei Gegensätze die größer nicht sein könnten. Auf unsere fast zweiwöchigen Rundreise erlebten wir sowohl grenzenlose Superlative als auch Ursprünglichkeit. Lesen Sie hier von unserem Abenteuer Arabien...

526637
526754
526701
526703
526765
526696
Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: OM-DUOMA, ab 3.298 € p.P.
Merken

Weitere Reise-Empfehlungen

Sultanat Oman und Salalah im Weihrauchland Dhofar

12 Tage Rundreise im Oman mit Muscat - Hajar-Gebirge - Nizwa - Jebel Shams - Jebel...

zur Reise
exklusive Rundreise im Oman & Badeaufenthalt

10 Tage Rundreise im Oman mit Übernachtungen in exklusiven 5-Sterne-Hotels auf dem...

zur Reise
Silvesterreise Dubai und Seychellen

11 Tage Rundreise zu Silvester nach Dubai und auf die Seychellen mit Insel Praslin...

zur Reise
Rundreise Dubai und Abu Dhabi - Arabische Emirate

9 Tage Vereinigte Arabische Emirate: Dubai - Abu Dhabi - Sharjah - Al Ain

zur Reise
Rundreise Dubai und Abu Dhabi - Arabische Emirate

8 Tage Vereinigte Arabische Emirate: Dubai - Sharjah - Abu Dhabi - Al Ain

zur Reise
Höhepunkte im Sultanat Oman

8 Tage Rundreise im Oman mit Muscat - Hajar-Gebirge - Nizwa - Jebel Shams - Jebel...

zur Reise
Rundreise Arabische Emirate - Dubai und Abu Dhabi

8 Tage Vereinigte Arabische Emirate: Dubai - Abu Dhabi - Fujairah mit Direktflug...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

H. Deininger am 01.03.2018
Auf diesen Kommentar wurde geantwortet
Die Rundreise Emirate und Oman hat uns sehr gut gefallen. Unsere Sonderwünsche (Flug mit Emirates, 3 Tage vorher in Dubai und 3 Tage Anschlußaufenthalt in Muscat) wurden perfekt organisiert. Auch die beiden örtlichen Reiseleiter Ibrahim (VAE) und As´ad (Oman) waren sehr nett, sehr kompetent und lieferten jede Menge Informationen. Ganz besonders erwähnen möchte ich unsere Reisebegleiterin Carina Henn, die sehr engagiert und fürsorglich war und der es stets gelang, das eine oder andere aufgetretene Problemchen schnell aus der Welt zu schaffen.Die Wüstentour mit der "Dünenrallye" war klasse. Die Hotels waren durchwegs gut bis sehr gut. Aus unserer Sicht ist jedoch das City Seasons Hotel in Muscat für einen Tourismusaufenthalt nicht geeignet, da es abgesehen vom derzeit geschlossenen Pool keinerlei Unterhaltung/Aufenthaltsmöglichkeiten hat und auch die nähere Umgebung absolut nichts bietet. Das uns dann angebotene Radisson Blu mit Pool, Poolbar und Garten gefiel uns ausgezeichnet. Ums Hotel gibts kleine Geschäfte und jede Menge Restaurants und so konnten wir die letzten 3 Tage noch ganz entspannt genießen. Unser Fazit: Es war eine wunderschöne Reise mit ausgezeichneter Betreuung, einer kleinen harmonischen Reisegruppe und jeder Tag bescherte uns viele schöne Erlebnisse.

Antwort von Patrick Fritzsche, Eberhardt TRAVEL am 02.03.2018
Liebe Familie Deininger,
ich freue mich sehr, dass Sie mit vielen neuen und bleibenden Eindrücken aus dem Orient zurückgekommen sind und wir für Sie offensichtlich die RICHTIGEN Dinge in den beiden Ländern für eine abwechslungsreiche Rundreise zusammengestellt haben. Die Vereinigten Arabischen Emirate in Kombination mit dem Sultanat Oman sind einfach eine Reise wert!
Ebenfalls bin ich sehr erfreut über Ihre Begeisterung und Anerkennung für Ihre Reisebegleiterin Carina Henn sowie die örtlichen Reiseleiter. Das Lob geben wir gerne weiter!
Ich bin auch sehr froh, dass wir für Ihre individuelle Verlängerung in Muscat noch kurzfristig ein anderes Hotel buchen konnten und Sie somit die freien Tage vollends genießen konnten. Wir haben uns nun auch für die kommenden Reisen entschieden, das City Seasons Hotel in Muscat gänzlich auszutauschen.
Nun wünsche ich Ihnen eine schöne Zeit der Reisenachbereitung und würde mich freuen, wenn Sie alsbald wieder Fernweh bekommen - natürlich mit Eberhardt TRAVEL :-)

Ganz liebe Grüße
Ihr Patrick Fritzsche
Produktmanager für Reisen in den Nahen Osten und Orient

M. Heinz am 25.02.2018
Diese Reise hatte keinerlei Makel. Inhaltlich war sie reich gefüllt, organisatorisch funktionierte alles, die Hotels gut gewählt, perfekte Reiseleiter vor Ort- es war rundum eine Reise, die außerordentlich viele Kenntnisse vermittelt und auch zu Erkenntnissen über den Islam geführt hat. Der Oman ist es wert, ihn zu bereisen. Ein aufstrebendes Land.

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: