Sichern Sie sich 3% Frühbucher-Rabatt auf Wander- und Radreisen 2020 bis zum 12.12.2019!  
  Sichern Sie sich 3% Frühbucher-Rabatt auf Wander- und Radreisen 2020 bis zum 12.12.2019!  

Rundreise Süd-Iran – am Persischen Golf zur Straße von Hormus

9 Tage im unbekannten Süden mit Firuzabad – Bandar Siraf – Bandar Lengeh – Insel Qeshm – Insel Hormus – Bandar Abbas – Minab – Persepolis – Shiraz

© ©Jakob Fischer - stock.adobe.com
Patrick Fritzsche Ihr Ansprechpartner: Patrick Fritzsche Tel.: (03 52 04) 92 220 E-Mail Mehr über mich
2 Termine 2020 
07.03.2020 – 15.03.2020 (max 20 Gäste)
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse im Süd-Iran

  • Auf der Insel Qeshm entdecken Sie Naturschönheiten wie sie unterschiedlicher nicht sein können: urwüchsige Mangrovenwälder und schroffe Erosionslandschaften im Sternental.
  • Sie besuchen den traditionsreichen Markt in der Dattelstadt Minab.
  • Sie besuchen Bandar Abbas, die südlichste Metropole und wichtigster Hafen im Iran.
  • Im UNESCO-Welterbe Persepolis bestaunen Sie die Paläste der alten Königsstadt.
  • Sie besuchen das Mausoleum des Dichters Hafis - eine tolle Atmosphäre im abendlichen Shiraz.
Frank Nimschowski Ihre Reise(beg)leitung
ab/an Deutschland (07.03.)
Frank Nimschowski
Anzahl Teilnehmer zum Termin 07.03.2020:
Min. 10 / Max. 20
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.
Während dieser Rundreise entdecken Sie die unvergleichliche Stadt Shiraz sowie das UNESCO-Welterbe Persepolis in der Provinz Fars und reisen in der Provinz Hormozgan entlang des Persischen Golfs bis zur Hafenstadt Bandar Abbas. Außerdem besuchen Sie die Inseln Qeshm und Hormus und entdecken die wunderschönen Naturschauspiele des südlichen Iran. Ebenso tauchen Sie ein in die Lebensweise der hiesigen Bevölkerung, die sich durch farbenfrohe Kleidung der Frauen deutlich vom Rest des Landes unterscheidet. Dabei sind die aufwendig verzierten Trachten und die Gesichtsmasken der vorwiegend arabisch stämmigen Frauen besonders auffällig. Lassen Sie sich verzaubern!
Leistungen inklusive

  • Flüge mit Turkish Airlines ab/an Berlin-Tegel, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hannover, Hamburg, München, Nürnberg, Stuttgart, Wien oder Zürich über Istanbul nach/von Shiraz (weitere Zubringerflüge ggf. mit Aufpreis möglich)
  • Inlandsflug mit Iran Air von Bandar Abbas nach Shiraz
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Rundreise im modernen, klimatisierten Reise-/Kleinbus
  • 8 Übernachtungen in ausgewählten 5- und 4-Sterne-Hotels im Süd-Iran
  • 7 x Frühstück vom Buffet
  • 7 Abendessen während der Rundreise im Hotel
  • Visagebühren und -beschaffung für deutsche Staatsbürger
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung während der gesamten Rundreise im Süd-Iran
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Berlin-Tegel
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Besuch der Palastanlage von Ardashir I. (Begründer des Sassanidenreichs) bei Firuzabad
  • Besuch der Hafenstadt Bandar-e Taheri und der Ruinen der Hafenstadt Siraf mit den Felsengräbern
  • Schifffahrten zur/von der Insel Qeshm und zur/von der Insel Hormus
  • Tagesausflug auf der Insel Qeshm mit Besuch der Kharbas-Höhlen, des Sternentals, der Hafenstadt Suza, des Namakdan-Salzdoms und des Hara-Mangrovenwaldes
  • Stopp an der Moschee in Holor, in Giyahdan und Bandar-e Laft auf der Insel Qeshm
  • Besichtigung der Ruinen der ehemaligen portugiesischen Festung auf der Insel Hormus
  • Besuch auf dem farbenprächtigen Markt in Minab
  • Besuch auf dem Fischmarkt und Fotostopp am Hindu-Tempel in Bandar Abbas
  • Tagesausflug nach Persepolis (UNESCO-Welterbe) und zur Nekropole Naqsh-e Rostam
  • Besichtigungen im Mausoleum von Hafis, im Eram-Paradiesgarten sowie in der Festung Karim Khan in Shiraz

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Flug mit Turkish Airlines via Istanbul nach Shiraz

Mit der sehr guten Fluggesellschaft Turkish Airlines (bitte haben Sie keinerlei Sicherheitsbedenken!) fliegen Sie von Ihrem gewünschten Abflughafen zunächst nach Istanbul. Hier treffen Sie spätestens auf Ihre Reisebegleitung und Ihre Reisegruppe und fliegen gemeinsam weiter nach Shiraz, wo Sie nach Mitternacht ankommen. Mit Ihrem örtlichen Reiseleiter, der Sie am Flughafen schon freudig erwartet, fahren Sie zum Hotel in Shiraz.

Fahrstrecke: Flugzeug: von Deutschland nach Istanbul • 3 StundenFlugzeug: von Istanbul nach Shiraz • 4 Stunden
Bordverpflegung Park Saadi Hotel

2. Tag: Sassanidische Rundstadt Gur bei Firuzabad - Bandar Siraf - Asaluyeh

Sie verlassen am Morgen die Gartenstadt Shiraz und beginnen Ihre Rundreise mit der Fahrt in Richtung Firuzabad, der ehemaligen Residenzstadt des Sassanidenreiches unter Ardaschir I. Auf Ihrem Weg sehen Sie den Staudamm am Tangab-Fluss und bald auch die Reste einer sassanidischen Brücke über den gleichnamigen Fluss. Die Palastanlage, die Ardashir I. erbauen ließ, bestaunen Sie als nächstes.
Sie reisen anschließend weiter in Richtung Persischer Golf und erreichen die Hafenstadt Bandar-e Taheri. Hier befinden sich an der Küste noch Mauerreste der sassanidisch-frühislamischen Hafenstadt Siraf, die einst als die prächtigste Stadt am Golf galt. Es gibt Quellen, die besagen, dass sich Sindbad hier aufgehalten haben soll. Die Stadt wurde leider durch ein Erdbeben zerstört und versank teilweise im Meer. Beeindruckend ist die Nekropole dieser Stadt mit hunderten, offenen Felsengräbern.
Nach wenigen Kilometern erreichen Sie Asaluyeh, eine Stadt am Persischen Golf mit modernen Hafenanlagen, in denen Erdöl- und Erdgas verladen werden. Hier übernachten Sie am heutigen Tag.

Fahrstrecke: Bus: ca. 370 Kilometer
Frühstück vom Buffet, Abendessen Rim Rom Hotel

3. Tag: entlang der Küstenebene auf die Insel Qeshm

Von der Hafenstadt Asaluyeh reisen Sie heute entlang der Küstenebene immer weiter in Richtung Süden, vorbei an Bandar-e Charak und Bandar-e Lengeh (der südlichste Teil des Iran). Kurz vor Bandar Abbas, in Bandar-e Pol, besteigen Sie das Schiff, welches Sie in wenigen Minuten nach Laft im Norden der Insel Qeshm bringt. Nun sind Sie auf der größten Insel im Persischen Golf, die wegen Ihrer Naturschönheiten besonders sehenswert ist. Durch die sehr gute Lage war die Insel schon immer in den Seehandel eingebunden und ist noch heute Freihandelszone. Im Hauptort der Insel beziehen Sie das gebuchte Hotel für die kommenden 2 Nächte.

Fahrstrecke: Bus: ca. 480 Kilometer
Frühstück vom Buffet, Abendessen Qeshm Eram Hotel

4. Tag: Natur pur auf der Insel Qeshm

Den heutigen Tag verbringen Sie auf der Insel Qeshm, die neben der schönen Natur auch noch kulturelle Schätze aufweist, wie beispielsweise parthische und sassanidische Siedlungen. Sie widmen sich aber vorrangig den Naturschönheiten, denn Wind, Wasser und Sand haben ihre Spuren in den Felsmassiven der Insel hinterlassen. Die Kharbas-Höhlen sind nur ein Vorgeschmack auf den Besuch im Sternental "Darreh Setareha". Hier erleben Sie ein Hauch von Bryce Canyon und Monument Valley auf Irans größter Insel. Die schroffe Erosionslandschaft gehört zum Geopark der Insel. Weitere Besonderheit ist der kleine Hafen von Suza, in dem die traditionellen Lenj-Holzschiffe ankern. Entlang der Südküste reisen Sie zu einem weiteren Naturschauspiel - dem Namakdan-Salzdom.
Als Abschluss Ihrer Tagestour auf der Insel besuchen Sie den Hara-Mangrovenwald, welcher ein wertvolles Rückzugsgebiet für viele Vogelarten ist.

Fahrstrecke: Bus: ca. 100 Kilometer
Frühstück vom Buffet, Abendessen Qeshm Eram Hotel

5. Tag: Insel Qeshm und Insel Hormus

Bevor Sie die Insel Qeshm wieder verlassen, stoppen Sie in Holor und bewundern die Moschee mit den zahlreichen eiförmigen Kuppeln. Außerdem besuchen Sie die Ortschaft Giyahdan, die von vielen Windtürmen überragt wird. In Bandar-e Laft (großes Bild unter dem Reisetitel) bummeln Sie in der traditionellen Altstadt und genießen das Ambiente. Mit dem Schiff erreichen Sie später die benachbarte, kleine Insel Hormus. Hier besichtigen Sie die Ruinen der ehemaligen portugiesischen Festung, denn die Insel wurde ab 1507 von den Portugiesen beherrscht. Schließlich erreichen Sie am frühen Abend die Stadt Bandar Abbas auf dem Festland und checken im Hotel ein.
Frühstück vom Buffet, Abendessen Homa Hotel

6. Tag: Dattelstadt Minab und Hafenstadt Bandar Abbas

Nach dem Frühstück reisen Sie in östliche Richtung in die kleine Stadt Minab, die für ihre wohlschmeckenden Datteln berühmt ist. Hier besuchen Sie einen der farbenprächtigsten orientalischen Märkte. Viele Frauen tragen die traditionelle Borkeh-Maske, welche lediglich die Augenschlitze frei lässt.
Am Nachmittag sind Sie zurück in der Provinzhauptstadt Bandar Abbas, die kurzzeitig unter der Herrschaft des Sultanats Oman stand, aber vom Sultan 1868 an den Iran zurückgegeben wurde. Seit einigen Jahren entwickelt sich die Stadt rasant und wurde zum wichtigsten Hafen im südlichen Teil des Persischen Golfs. Heute erleben Sie eine moderne Stadt mit ca. 500.000 Einwohnern, Sie besuchen den geschäftigen Fischmarkt und besichtigen den Hindu-Tempel (von außen), erbaut in einer einzigartigen indischen Architektur.

Fahrstrecke: Bus: ca. 220 Kilometer
Frühstück vom Buffet, Abendessen Homa Hotel

7. Tag: Flug nach Shiraz und Paradiesgarten Eram

An diesem Tag verabschieden Sie sich von Bandar Abbas und somit vom wunderschönen Süden. Um Ihnen weitere 600 Bus-Kilometer zu ersparen, fliegen Sie mit Iran Air (der guten staatlichen Fluggesellschaft des Iran) auf direktem Wege von Bandar Abbas nach Shiraz zurück. In der Stadt der Poeten angekommen, besuchen Sie den paradiesischen Eram-Garten, der zur Universität von Shiraz gehört. Das Gelände ist mit malerischen Wasserläufen durchzogen und überall werden Sie Zypressen, Pinien, Palmen und Zitrusbäume sehen. Leider ist der dreistöckige Palast von 1893 nicht zugänglich, aber auch von außen durch die farbigen Fliesenbilder eine Augenweide! Weiterhin besichtigen Sie die mächtige Festung Karim Khan, die im Inneren des 125 Meter x 94 Meter großen Geländes auch Grünanlagen mit Wasserbecken beherbergt. In Ihrer anschließenden Freizeit können Sie letzte Einkäufe auf dem Basar erledigen. Gemeinsam essen Sie zu Abend und beziehen Ihre Zimmer im Hotel.

Fahrstrecke: Flugzeug: von Bandar Abbas nach Shiraz • 1 Stunde
Frühstück vom Buffet, Abendessen Park Saadi Hotel

8. Tag: UNESCO-Welterbe Persepolis und Naqsh-e Rostam

Persepolis (UNESCO-Weltkulturerbe) gilt als eine der großartigsten antiken Ausgrabungsstätten und ist einer der Höhepunkte jeder Iran-Reise. Auch wenn man zum wiederholten Male das Land bereist, entdeckt man bei jedem Besuch Neues und Interessantes in diesem riesigen Areal. Entsprechend nehmen Sie sich den ganzen Vormittag für die Besichtigung der weitläufigen Anlage Zeit. So wie einst vor 2.500 Jahren die Gesandten von 28 Völkern Persepolis betraten, so treten Sie durch das Tor aller Länder hinein in die weitläufige Palastanlage. Schauen Sie sich den Wohnpalast von Xerxes, die Reliefs mit Bildnissen tributpflichtiger Völker und die große Audienzhalle an.
In der benachbarten Nekropole Naqsh-e Rostam sind die Gräber der achämenidischen Könige sowie sassanidische Reliefs in einer mächtigen Felswand zu sehen. Unter den Gräbern befindet sich auch jenes von Dareios I., dem Gründer von Persepolis.
Zurück in Shiraz widmen Sie sich zunächst dem berühmten Dichter Hafis und besuchen sein Mausoleum, welche sich in einem prächtigen persischen Garten befindet. Hören Sie von Ihrem Reiseleiter einige Verse des berühmten Dichters in dessen Muttersprache und erleben Sie das besondere Flair dieses Ortes als beliebter Treffpunkt der iranischen Jugend.

Fahrstrecke: Bus: ca. 140 Kilometer
Frühstück vom Buffet, Abendessen Park Saadi Hotel

9. Tag: Rückflug mit Turkish Airlines von Shiraz via Istanbul

Ihre Reise im traumhaften und abwechslungsreichen Süden des Iran geht leider schon wieder zu Ende. Von Shiraz fliegen Sie in den frühen Morgenstunden zunächst nach Istanbul und anschließend wieder zurück nach Deutschland.

Fahrstrecke: Flugzeug: von Shiraz nach Istanbul • 4 StundenFlugzeug: von Istanbul nach Deutschland • 3 Stunden
Bordverpflegung

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln. Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2020, bei inkl. Flug
07.03. – 15.03.2020
Frank Nimschowski
9 Tage  max 20

im DZ 
ab 2.348 €

im EZ 
ab 2.748 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 2.348 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Halbpension ) DI1H 2.748 €
31.10. – 08.11.2020
 N. n.
9 Tage  max 20

im DZ 
ab 2.298 €

im EZ 
ab 2.698 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 2.298 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Halbpension ) DI1H 2.698 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmer: 10 bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmer: 20
  • Bitte vertrauen Sie Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung einen Betrag von ca. 70 € an, den diese für die notwendigen Service- und Trinkgelder verwaltet bzw. nutzt und Sie über deren Verwendung umfassend informiert.
  • Das Visum für den Iran wird für Sie (deutsche Staatsbürger!) komplett von Eberhardt TRAVEL abgewickelt. Für die Beantragung werden wir Sie ca. 12 bis 8 Wochen vor Reisebeginn mit den notwendigen Unterlagen versorgen. Für die Visabeantragung benötigen wir Ihren Reisepass im Original und ein biometrisches Passfotos pro Person.
  • Beachten Sie bitte, dass Frauen die islamischen Kleidungsvorschriften einhalten müssen. Die Haare müssen in der Öffentlichkeit mit einem Tuch bedeckt sein und die Körperform verhüllt werden (Knie und Schultern bedeckt). Herren tragen zurückhaltende europäische Kleidung, jedoch keine kurzen Hosen.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"07.03. – 15.03.2020"



  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:    Berlin,   Düsseldorf,   Frankfurt,   Hannover,   Hamburg,   München,   Nürnberg,   Frankfurt inkl. Rail & Fly,   Stuttgart,   Wien,   Zürich

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 100 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Haustür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: IR-SUED9, ab 2.298 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 12.11.2019 10:20:15

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Rundreise Marokko - Karawane unter dem Halbmond
Rundreise Marokko - Karawane unter dem Halbmond

12 Tage Rundreise mit Marrakesch - Casablanca - Rabat - Meknes - Fes - Atlasgebirge...

zur Reise
Reisebild: Silvester in Dresden - Glanz zur Jahreswende
Silvester in Dresden - Glanz zur Jahreswende

4 Tage Städtereise: Dresden - Pillnitz - Meißen- Moritzburg- Radebeul - Silvesterkreuzfahrt...

zur Reise
Reisebild: Silvester in Singapur - Malakka & Kuala Lumpur in Malaysia
Silvester in Singapur - Malakka & Kuala Lumpur in Malaysia

10 Tage Städtereise nach Singapur über den Jahreswechsel und anschließend Rundreise...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Afrika - Tansania und Sansibar
Rundreise Afrika - Tansania und Sansibar

15 Tage Kilimanjaro - Arusha-Nationalpark - Tarangire-Nationalpark - Lake Manyara-Nationalpark...

zur Reise
Reisebild: Natur-Rundreise Iran bis zum Persischen Golf
Natur-Rundreise Iran bis zum Persischen Golf

14 Tage Rundreise vom Kaspischen Meer bis zum Persischen Golf: Qazvin - Bandar-e...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Iran & antike Schätze in Persien
Rundreise Iran & antike Schätze in Persien

14 Tage klassische Rundreise auf den Spuren von Herodot und Marco Polo: Teheran -...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Iran - Höhepunkte in Persien
Rundreise Iran - Höhepunkte in Persien

8 Tage Rundreise Iran mit Teheran - Isfahan - Yazd - Shiraz - Persepolis

zur Reise
Reisebild: Italien - Rundreise Gardasee
Italien - Rundreise Gardasee

8 Tage Flugreise zum Gardasee mit Standorthotel in Malcesine: Sirmione - Limone -...

zur Reise
Reisebild: Silvesterreise nach Budapest mit Donauschifffahrt
Silvesterreise nach Budapest mit Donauschifffahrt

5 Tage Ungarn - Städtereise Budapest - inklusive Silvester-Schifffahrt und Stadtbesichtigungen...

zur Reise
Reisebild: Städtereise Florenz - die Perle am Arno in Italien
Städtereise Florenz - die Perle am Arno in Italien

4 oder 5 Tage Flugreise - Dommuseum - Uffizien - Ponte Vecchio - Boboli-Garten -...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben. Waren Sie bereits mit uns auf dieser Reise unterwegs? Dann schreiben Sie uns gern Ihre Einschätzung dazu oder bewerten Sie uns bei TrustedShops!

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: