Studienreise Ost-Kanada – Eisbären hautnah erleben

12 Tage Rundreise Kanada Toronto – Niagara-Fälle – Winnipeg – Riding Mountain-Nationalpark – Churchill – Tundra Bay – Eisbären-Beobachtung

© aussieanouk - AdobeStock
Daniela Paulan Ihre Ansprechpartnerin: Daniela Paulan Tel.: (03 52 04) 92 127 E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2020 
27.10.2020 – 07.11.2020
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Ost-Kanada.

  • Diese Kanada-Rundreise wird nur einmalig in 2020 durchgeführt!
  • Frühes Buchen sichert die Plätze, denn Sie reisen mit maximal 18 Reisegästen.
  • Diese einmalige Rundreise führt Sie in die Eisbären-Hauptstadt Churchill! Erleben Sie ein besonders faszinierendes Naturschauspiel, was es so nur in Churchill und nur Ende Oktober zu sehen gibt. Erleben Sie Eisbären in freier Wildbahn hautnah! Wir haben die Reise bereits zweimal mit umfangreichen Eisbär-Sichtungen durchgeführt.
  • Begleitet werden Sie von unserem Studienreiseleiter und ehemaligen Zoo-Direktor Prof. Dr. Hubert Lücker, der Ihnen mit fachkundigen Erläuterungen diese exklusive Rundreise unvergesslich machen wird. Neu im Programm sind die beeindruckenden "Royal Ontario Museum" und "Museum of Human Rights"
  • Churchill gehört zu den drei besten Orten der Erde, um Nordlichter zu beobachten!
  • Viele Mahlzeiten bereits inklusive! Speisen Sie auf dem Skylon Tower und genießen Sie den spektakulären Blick auf die Niagara-Fälle von oben.
Hubert Lücker Ihre Reise(beg)leitung
ab/an Deutschland (27.10.)
Prof. Dr. Hubert Lücker
Anzahl Teilnehmer zum Termin:
Min. 12
8 Gäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung:
War es die richtige Reise?
  8    0

Gästebewertungen lesen
Jetzt 3% Frühbucher-Vorteil auf alle Fernreisen 2020 bis 30.06.2019 sichern!
Es gibt Reisen, mit denen erfüllt man sich Träume, es gibt Reisen, dort erlebt man Einzigartiges. Diese Rundreise in Ost-Kanada ist ein Naturerlebnis der besonderen Art. Begegnen Sie dem "König des Nordens", dem Eisbären bei besonders intensiven Tier-Beobachtungen. Reisen Sie mit unserem Studien-Reiseleiter Dr. Hubert Lücker nach Ost-Kanada und erleben Sie Toronto, die Niagara-Fälle, Winnipeg und einmalige Naturschauspiele an der Hudson Bay. So nah und vor allem in ihrem natürlichen Umfeld können Eisbären nirgends sonst auf der Welt erlebt werden. Ihr Übernachtungsort Churchill ist außerdem einer der drei besten Plätze unserer Erde, um Nordlichter zu beobachten. Aufgrund des großen Erfolgs in 2015 und 2017 möchten wir nun Ihnen die Chance geben, dieses einmalige Erlebnis hautnah zu genießen.
Leistungen inklusive

  • Flüge mit Air Canada oder Lufthansa ab/an Dresden, Leipzig/Halle, Berlin, Stuttgart, Hamburg, München oder Düsseldorf über Frankfurt/Main nach/von Toronto (weitere Flughäfen, Wien oder Zürich buchbar)
  • Inlandsflüge: Churchill - Winnipeg - Churchill -Winnipeg - Toronto
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • 10 Übernachtungen in ausgewählten 4- und 3-Sterne-Hotels
  • 10 x Frühstück vom Buffet
  • 3 Mittagessen und 1 Picknick
  • 5 Abendessen vom Buffet oder als Menü
  • örtliche, Deutsch sprechende Stadtführer, englisch sprachige Natur-Guides in Manitoba
  • Nationalpark-Gebühren
  • Einreisegebühr für Kanada
  • Eberhardt-Studienreiseleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Stadtrundfahrten in Toronto, Winnipeg und Churchill
  • Auffahrt auf den CN-Tower in Toronto während der Stadtrundfahrt
  • Besuch des Royal Ontario Museums
  • Besuch der Niagara-Fälle inklusive Tour hinter die Wasserfront der Fälle
  • 1 Mittagessen auf dem Skylon-Tower in Niagara Falls
  • Stadtrundfahrt Winnipeg
  • Eintritt und Besichtigungen im Riding Mountain-Nationalpark
  • Besuch des Museum of Human Rights
  • Hundeschlitten-Fahrt in der Umgebung Churchills
  • Besuch des Eskimo-Museums in Churchill
  • Besuch des Manitoba Conservation Centers in Churchill
  • Besuch des Park Kanada Interpretive Centers
  • Multivisions-Show eines kanadischen Fotografen zum Leben der Eisbären in der Region
  • 2-Tages-Ausflug mit dem geländegängigen, extra für die Beobachtungen umgebauten Tundra Buggy
Zubuchbare Leistungen

  • Rail&Fly (Zug zum Flug) nach/von Frankfurt: 80 €
  • Premium Economy & Business Class auf Anfrage zubuchbar

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Flug nach Toronto

Sie fliegen gemeinsam mit Ihrer Eberhardt-Studienreiseleitung über Frankfurt/Main nach Toronto (ca. 9 Stunden), wo ihre Rundreise in Kanada beginnt. Sie fahren zum zentral gelegenen Hotel in Toronto und essen gemeinsam zu Abend.
Bordverpflegung, Abendessen Chelsea Hotel, Toronto

2. Tag: Toronto intensiv - Royal Ontario Museum

Am Vormittag erhalten Sie während einer Stadtrundfahrt einen Eindruck von der Metropole Toronto. Mehr als vier Millionen Menschen, die über 100 ethnischen Gruppen angehören, leben hier am Ontario-See. Sie erkunden auch die spannende unterirdische Stadt. Sie fahren auf den CN-Towers und bewundern die Metropole auch von oben. Am Nachmittag besuchen Sie das einzigartige Royal Ontario Museum. Bei diesem Museum handelt es sich um eines der weltbesten naturwissenschaftlichen Museen. Schwerpunkt sind die Evolution der Dinosaurier und die Evolution der kambrischen Fauna vor gut 500 Millionen Jahren. Da die wichtigsten Fundstätten für beide Abteilungen definitiv in Kanada liegen, hat das ROM auch die besten Ausstellungen dazu, darunter die lebensgroßen Rekonstruktionen der Dinosaurier in ihrer unglaublichen Artenvielfalt sowie die für die gesamte Evolution der höheren Lebewesen extrem wichtigen Fossilien aus dem Kambrium, der sogenannten Burgess-Shale Fauna, die vor gut 500 Millionen Jahen unseren Planeten bevölkerte.

3. Tag: Ausflug zu den Niagara-Fällen - Skylon Tower

Heute fahren Sie zu den ca. 1,5 Stunden von Toronto entfernten Niagara-Fällen. Hier erwartet Sie zunächst ein Mittagessen im Skylon Tower, von dessen Restaurant in ca. 230 Metern Höhe Sie einen einmaligen Blick auf die Wasserfälle des Niagara-Flusses genießen. Anschließend bewundern Sie die Niagara-Fälle aus der Nähe, Sie unternehmen eine Tour hinter die Fälle. Von der Aussichtplattform am Fuße der Fälle erblicken Sie die herabströmenden Wassermassen. Hinter der rauschenden Wasserwand spüren Sie die Kraft der imposanten Fälle. Am Abend sind Sie zurück im Hotel in Toronto.
Frühstück, Mittagessen Chelsea Hotel, Toronto

4. Tag: Flug nach Winnipeg

Ihre Rundreise führt Sie weiter gen Osten. Heute fliegen Sie von Toronto nach Winnipeg. Winnipeg ist die Hauptstadt der kanadischen Provinz Manitoba. Ihr Zentrum ist die historische Stätte The Forks am Zusammenfluss von Red River und Assiniboine River. Sie erfahren mehr über die Stadt und erhalten einen ersten Eindruck.

5. Tag: Erkundungen im Riding Mountain-Nationalpark

Heute fahren Sie weiter in Richtung Wasagaming und unternehmen eine Rundfahrt durch den Riding Mountain-Nationalpark. Sie erfahren viel Wissenswertes zur Natur Kanadas im Besucherzentrum. Der Riding Mountain-Nationalpark umfasst nahezu 3.000 Quadratkilometer Fläche, die sich  von der umliegenden Prärie abhebt. Ausgezeichnet durch zahllose Wanderwege, Wälder, Seen, Flüsse und Wiesen sowie einer vielfältigen Tierwelt. Neben Wapitis und Elchen findet sich auch eine kleine Büffelherde im Park. Fast der gesamte Park ist Wildnis. Erleben Sie einen Tag in der herrlichen Wildnis Kanadas!
Frühstück, Abendessen Elkhorn Resort Spa & Conference Centre

6. Tag: Tierbeobachtung, Rückfahrt nach Winnipeg

Am Morgen unternehmen Sie noch eine Tier-Safari, um mit etwas Glück Bisons, Bären und Wölfe in ungezähmter Natur zu erleben. Gerade in der Morgen-Dämmerung stehen dafür die besten Chancen. Anschließend fahren Sie zurück nach Winnipeg und besuchen dort das sehenswerte "Museum für Menschenrechte". Der extravagante Bau des 2014 eröffneten einzigen Museums für Menschenrechte auf der Welt ist inzwischen fast das neue Wahrzeichen der alten Trapperstadt Winnipeg. Die einmaligen Ausstellungen in dem großen Komplex befassen sich mit der Situation indigener Völker, aber auch mit der Entwicklung der Menschenrechte, wobei auch die schlimmen Geschichten wie Nationalsozialismus, die Stalin Aera, der Indianerkrieg, etc. nicht ausgeschlossen werden. Die Ausstellungen sind thematisiert und hervorragend dargestellt. Bereits am Eingang grüßt Mahadma Gandhi.

7. Tag: Flug in die Eisbären-Hauptstadt Churchill im Norden Kanadas - Eskimo-Museum

Ihre Rundreise führt Sie heute in den Norden Kanadas, an die Hudson Bay. Nach einem ca. 2,5 stündigen Flug von der Provinzhauptstadt Winnipeg erreichen Sie Churchill, die so genannte Eisbären-Hauptstadt - eine der wenigen menschlichen Siedlungen, wo Eisbären in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden können. Hier wandern Hunderte Bären von ihren Sommerrevieren in der Tundra an die Ufer der Hudson Bay und warten, bis die Bucht zufriert. Über die Eisschollen kommen sie an Seehunde, von denen sich die riesigen Bären ernähren. Hier in dieser einzigartigen Arktisgemeinde sind Eisbären überall zu finden - auf Wandbildern, Schildern, Souvenirs und Skulpturen - und natürlich wandert auch die lebende Version gelegentlich in die Stadt … Die Stadt Churchill wuchs von einem entfernten Außenposten zu einer geschäftigen Hafenstadt mit dem Bau der Hudson Bay Railroad und dem Hafen von Churchill in den späten 1920er Jahren.
Nach der Ankunft erkunden Sie zuerst Churchill und dessen Umgebung. Sie fahren zum Cape Merry, dem Hafen von Churchill. Anschließend besuchen Sie die Manitoba Conservation’s Polar Bear Holding Facility. Dieses Projekt schützt Mensch und Tier in Churchill. Die so genannte Eisbären-Poizei paroliert ständig, damit die Eisbären nicht in die Stadt kommen.
Nach dem Mittagessen besuchen Sie das Churchill Eskimo-Museum, das eine der besten Ausstellungen über die Eisbären beherbergt und wo Sie natürlich auch noch mehr über Land und Leute erfahren. Vergessen Sie nicht, Ihre Postkarten vom hiesigen Postamt mit dem Eisbärenstempel zu verschicken oder sich auch in Ihren Reisepass einen Eisbärenstempel geben zu lassen.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Tundra Inn

8. Tag: Eisbären-Beobachtungen in der Tundra Bay

Heute startet Ihr Eisbären-Erlebnis! Mit einem extra für diesen Zweck umgebauten Fahrzeug starten Sie Ihre Fahrt ins Eis. Die Fahrzeuge bieten eine Beobachtungs-Plattform von der Sie das Schauspiel sicher aus nächster Nähe beobachten können. Sie fahren aufs Eis in die Tundra Bay und haben Zeit, die Eisbären aus nächster Nähe zu sehen und zu fotografieren. Inmitten der weißen Eis-Welt stehen Sie Auge in Auge den weißen Kollossen gegenüber - ein Moment, den Sie nie vergessen werden.
Die sogenannten "Herren der Arktis" sind die größten Fleischfresser der Welt! Sie haben keine natürlichen Feinde und darum kennen sie auch keine Angst. Das bedeutet, dass die Eisbären sehr nahe an die Beobachtungsfahrzeuge kommen, von denen aus man wohl die beste Sicht auf die weißen Giganten hat. Männliche Exemplare werden bis zu 600 Kilogramm schwer und bis 3 Meter groß. Aber lassen Sie sich von Größe und Gewicht dieser Tiere nicht täuschen - Eisbären sind ungeheuer schnell und geschmeidig. Die geschickten Jäger haben einen sehr gut ausgeprägten Geruchssinn. Einen Duft können sie auch in 30 Kilometer Entfernung ausmachen und Seehunde können sie unter einem Meter Eis und Schnee noch wittern. Die erfahrenen Reiseleiter und Ihr Eberhardt-Studienreiseleiter geben Ihnen detaillierte Informationen über die Tiere.
Frühstück, Picknick, Abendessen Tundra Inn

9. Tag: Hundeschlitten-Fahrt - Churchill - Nordlicht-Beobachtung

Am Morgen unternehmen Sie eine spannende Hundeschlitten-Fahrt. Hundeschlitten spielten eine wichtige Rolle in der Geschichte und Kultur Nord-Kanadas - es war einst die primäre Form der Beförderung. Und hier im hohen Norden gibt es noch einige dieser Musher, die ihre Schlittenhund-Philosophie gerne mit Gästen teilen. Eine Fahrt mit einem authentischen Hundeschlitten führt auf eine Reise in die Vergangenheit, die kaum mit anderen Abenteuern verglichen werden kann und gibt wertvolle Einblicke über die Herausforderungen des täglichen Lebens.
Am Nachmittag besuchen Sie das Park-Kanada Interpretations-Center, eine interessante Ausstellung über die Wildnis und das Leben in und um Churchill.
Hier in Churchill ist es auch möglich, die Aurora Borealis, die berühmten Nordlichter zu beobachten. Die tanzenden Lichtvorhänge schillern in allen Regenbogenfarben und bei klarem Himmel kann die bunte Kunst der Aurora Borealis beobachtet werden. Wissenschaftler aus der ganzen Welt kommen nach Churchill, um den aktiven Nachthimmel zu studieren - Churchill ist einer der drei besten Orte auf unserem Planeten, um Nordlichter zu sehen!
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Tundra Inn

10. Tag: Eisbären-Beobachtung bei Churchill - Flug nach Winnipeg

Erneut begeben Sie sich auf Eisbären-Erkundungs-Tour. Der ganze Tag steht nochmals für dieses Erlebnis zur Verfügung. Sie beobachten diese wunderschönen Tiere in Ihrem natürlichen Lebensraum, so wie es sonst nirgendwo möglich ist. Eisbären sind zwar Einzelgänger, aber hier und zu dieser Zeit des Jahres gilt das Konzept nicht und die Bären müssen sich arrangieren. Es ist auch die beste Möglichkeit, Mutterbären mit ihren Jungen zu sehen. Sie fahren mit den Tundra Buggys raus aufs Eis und haben Zeit, die Tiere bei ihrem natürlichen Leben zu beobachten. Anschließend fliegen Sie zurück nach Winnipeg, wo Sie erneut übernachten.
Frühstück, Mittagessen Best Western Plus Downtown Winnipeg

11./12. Tag: Flug von Winnipeg nach Toronto - Rückflug nach Deutschland

Am Morgen endet Ihre Rundreise in Kanada. Sie fliegen von Winnipeg über Toronto gemeinsam zurück nach Deutschland.
Frühstück, Bordverpflegung Nachtflug

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln. Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2020
27.10. – 07.11.2020
Prof. Dr. Hubert Lücker
12 Tage 

im DZ 
ab 9.591 €
ab 9.888 €

im EZ 
ab 10.561 €
ab 10.888 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 9.591 € 9.888 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 10.561 € 10.888 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 8 Monaten vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 18 Personen
  • Der vorausgehende Informationsabend mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung findet in Dresden statt.
  • Bitte vertrauen Sie Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung einen Betrag von ca. 50 € an, den diese für die notwendigen Service- und Trinkgelder verwaltet bzw. nutzt und Sie über deren Verwendung umfassend informiert.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin

Lage des Hotels

Das Eaton Chelsea Hotel liegt im Zentrum von Toronto, verkehrsgünstig ca. 300 Meter von der U-Bahn-Station College entfernt. Nach 600 Metern erreichen Sie das Eaton-Einkaufszentrum mit seinen zahlreichen Geschäften. Nur 10 Gehminuten trennen Sie von der Art Gallery of Ontario und das Vergnügungsviertel von Toronto erreichen Sie nach einem gemütlichen 15-minütigen Spaziergang.

Zimmer

Die Zimmer im Chelsea Hotel sind modern ausgestattet mit Bad/WC, Föhn, LCD-Kabel-TV, Safe, Bügeleisen und Kaffeekocher. Das Hotel ist ein Nichtraucherhotel sowie behinderten- und allergikerfreundlich. WiFi Internetzugang liegt in jedem Hotelzimmer an.

Ausstattung des Hotels

Das Eaton Chelsea Toronto hat als Kanadas größtes Hotel eine Menge anzubieten. Ein Fitnesscenter erwartet Sie mit unbegrenztem Zugang zu einer Vielzahl an Ausdauer- und Kraftsportgeräten. Beim Training können Sie zudem einen Blick auf Toronto genießen. Danach entspannen Sie im beheizten Pool oder nutzen den Pool mit Wasserrutsche - Spaß für die ganze Familie. Oder bevorzugen Sie Whirlpool und Sauna? Schließlich können Sie sich auf der Sonnenterrasse in der 27. Etage des Hotels ausruhen und neue Kräfte tanken. Der Elmwood Spa bietet Ihnen zusätzlich seine Dienste an.
Zum gastronomischen Angebot gehören: das Market Garden Restaurant und das Bistro und Brasserie Bb33. Zum Ausklang des Abends lädt die TIB Bar auf einen Kaffee oder Cocktail zum Verweilen ein. Im "Monarchs Pub" gibt es oft Live Musik oder Sportübertragungen. Das Hotel hat alle üblichen modernen Annehmlichkeiten wie Zimmerservice, Getränkeautomat, Snackautomat, Autovermietung, Flughafentransfer (gegen Aufpreis), 24-Stunden-Rezeption, Express-Check-in/-out, Währungsumtausch, Informationsschalter für Ausflüge, Ticketservice, Gepäckaufbewahrung, Geldautomat vor Ort, Conciergeservice, Baby-/ Kinderbetreuung, Waschsalon/Wäscheservice, Chemische Reinigung, Bügelservice, täglicher Reinigungsservice, Konferenz- und Veranstaltungsräume, Businesscenter, Fax- u. Fotokopiereinrichtungen, Souvenirgeschäft und Hochzeitssuite.
WLAN ist in den öffentlichen Bereichen nutzbar und ist kostenfrei.

http://www.chelseatoronto.com/en/?htl=cstor&src=plist&eng=yext&size=na&cid=yext_profile
Sie verbringen die Nacht im Flugzeug.


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:    Berlin,   Dresden,   Frankfurt,   Hamburg,   Leipzig,   München,   mit Zug zum Flug,   Stuttgart,   Wien,   Zürich

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 80 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Haustür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 27.10.2018 – 05.11.2018

"Eisbären hautnah erleben" - unter diesem Motto sollten wir eine unvergessliche Reise in den Osten Kanadas, nördlich des Polarkreises un­ter­neh­men.

1685021
1685018
1685022
1684999
1685033
1685000
Reisegruppe vom: 26.10.2015 – 04.11.2015

Es gibt Reisen, mit denen erfüllt man sich Träume, es gibt Reisen, dort erlebt man Einzigartiges. Diese Reise war ein Naturerlebnis der besonderen Art.

1106097
1106090
1106066
1106065
1106075
1106094
Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: CA-EISBR, ab 9.591 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 19.05.2019 10:13:21

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Indian Summer in Ostkanada mit Eigenanreise
Indian Summer in Ostkanada mit Eigenanreise

12 Tage Toronto - Niagara-Fälle - Ottawa - Quebec - La Malbaie - Montreal

zur Reise
Reisebild: Singlereise West-Kanada: Rocky Mountains & Pazifik
Singlereise West-Kanada: Rocky Mountains & Pazifik

13 Tage Flug- und Busrundreise von Calgary bis Vancouver

zur Reise
Reisebild: Rundreise Kenia - exklusive Safari im Tierparadies
Rundreise Kenia - exklusive Safari im Tierparadies

16 Tage Aberdare Nationalpark - Solio-Reservat - Nakuru-See - Masai Mara - Naivasha-See...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Ost-Kanada und Nova Scotia
Rundreise Ost-Kanada und Nova Scotia

19 Tage große Rundreise im Osten Kanadas mit Nova Scotia: Toronto - Niagara-Fälle...

zur Reise
Reisebild: Gruppenreise nach Kanada
Gruppenreise nach Kanada

Ausflugsmöglichkeiten: Vancouver - Skispaß in den Rocky Mountains

zur Reise
Reisebild: Rundreise Suriname, Guyana und Französisch-Guayana
Rundreise Suriname, Guyana und Französisch-Guayana

18 Tage Studienreise Südamerika: Paramaribo - Georgetown - Iwokrama-Regenwald -...

zur Reise
Reisebild: Wanderreise Ost-Kanada und Neuengland
Wanderreise Ost-Kanada und Neuengland

16 Tage Rundreise mit 7 Wanderungen: Montreal - Mont Tremblant - Quebec - Lincoln...

zur Reise
Reisebild: Armenien
Armenien

8 Tage Rundreise Jerewan - Berg Ararat - Norawank - Seidenstraße - Sevansee - Dilijan...

zur Reise
Reisebild: Atlantik-Kanada - Nova Scotia & Neufundland
Atlantik-Kanada - Nova Scotia & Neufundland

14 Tage Rundreise zu den Atlantik-Inseln Kanadas mit Nova Scotia - Halifax - Prince...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Tunesien - Vielfalt Nordafrikas
Rundreise Tunesien - Vielfalt Nordafrikas

9 Tage Rundreise Tunis - Karthago - Sidi Bou Said - Hammamet - Kairouan - Sbeitla...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

Kommentar zum Reisebericht, Rost, Annelies am 14.11.2015
Diese Reise war eine ganz besondere - anders ist es nicht zu beschreiben. Alles hat gepaßt - angefangen von Prof.Lückers sachkundige und professionelle Reiseleitung, über das Wetter, die Reiseteilnehmer - die alle wußten, worauf es ankommt - und last not least die unbeschreiblich schönen Tiererlebnisse - nicht nur mit den Eisbären. Nicht zu überbieten !
Kommentar zum Reisebericht, Rost, Annelies am 14.11.2015
Diese Reise war eine ganz besondere - anders ist es nicht zu beschreiben. Alles hat gepaßt - angefangen von Prof.Lückers sachkundige und professionelle Reiseleitung, über das Wetter, die Reiseteilnehmer - die alle wußten, worauf es ankommt - und last not least die unbeschreiblich schönen Tiererlebnisse - nicht nur mit den Eisbären. Nicht zu überbieten !
Kommentar zum Reisebericht, Rost, Annelies am 14.11.2015
Diese Reise war eine ganz besondere - anders ist es nicht zu beschreiben. Alles hat gepaßt - angefangen von Prof.Lückers sachkundige und professionelle Reiseleitung, über das Wetter, die Reiseteilnehmer - die alle wußten, worauf es ankommt - und last not least die unbeschreiblich schönen Tiererlebnisse - nicht nur mit den Eisbären. Nicht zu überbieten !

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: