5 Tage Städtereise Bonn für CDU-Mitglieder

Entdecken Sie die Bundesstadt Bonn und ihre Umgebung

© rcfotostock - Fotolia
Sylvia Sann Ihre Ansprechpartnerin: Sylvia Sann Tel.: (03 52 04) 92 252 E-Mail Mehr über mich
Jeder Reisetermin möglich
Durchführung ab 2 Personen
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
  JETZT ONLINE ANFRAGEN!

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Bonn.

  • Erleben Sie Schloss Drachenburg bei einer Führung und erhalten Sie Einblicke in die historischen Innenräume!
  • Verleben Sie einen Abend im Weingut Broel, in dem auch Konrad Adenauer häufig zu Gast war!
  • Sie unternehmen eine Führung im ehemaligen Regierungsbunker, der noch bis vor kurzem strengster Geheimhaltung unterlag.
Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Bitte fragen Sie uns.
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe CDU-Mitglieder in Sachsen,
Unsere diesjährige Mitgliederreise führt Sie in die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn und das umliegende Rheintal. Sie begeben sich auf die Spuren der bedeutenden Politiker Konrad Adenauer sowie Willy Brandt und unternehmen Streifzüge in die Deutsche Politik-Geschichte auf dem „Weg der Demokratie“ in Bonn und im ehemaligen Regierungsbunker in Ahrweiler. Sie lernen aber auch die landschaftlichen und kulturellen Schönheiten der Region kennen bei einer Schifffahrt auf dem Rhein, beim Besuch eines Weingutes sowie des Schlosses Drachenburg und des Klosters Maria Laach.
Leistungen inklusive

  •  Fahrt im 4-Sterne-Reisebus
  •  4 Übernachtungen im 4-Sterne-"AMERON Hotel Königshof" in Bonn, direkt am Rhein
  •  4x Frühstück vom Buffet
  •  Eberhardt Reiseleitung
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  •  1 Abendessen im Weingut Broel
  •  Besuch des Klosters Maria Laach
  •  Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Drachenfelsen
  •  Eintritt und Führung im Schloss Drachenburg
  •  Besuch des Konrad-Adenauer-Hauses
  •  Weinprobe im Weingut Broel
  •  Rundgang auf dem "Weg der Demokratie" in Bonn
  •  Schifffahrt auf dem Rhein von Bonn nach Remagen
  •  Eintritt und Führung zur Dokumentationsstätte Regierungsbunker
  •  Eintritt und Führung im Willy-Brandt-Forum

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: 12.10.2017 Anreise mit Besuch des Klosters Maria Laach

Am Morgen beginnt Ihre diesjährige Reise, die Sie nach Bonn führt. Sie fahren vorbei an Erfurt, Eisenach, Gießen und Limburg. Sie erreichen am Nachmittag das Kloster Maria Laach am Laacher See in der Vulkaneifel. Bei Ihrem Besuch erfahren Sie Wissenswertes zu der hochmittelalterlichen Klosteranlage und Benediktinerabtei. Anschließend fahren Sie weiter nach Bonn und beziehen Ihre Zimmer im eleganten 4-Sterne „AMERON Hotel Königshof“ direkt an der Rheinpromenade.

2. Tag: 13.10.2017 Schloss Drachenburg - Adenauer-Gedenkstätte - Weinprobe & Abendessen im Weingut Broel

Nach dem Frühstück bringt Sie Ihr Bus-Chauffeur nach Königswinter. Hier besteigen
Sie die historische Zahnradbahn, in der Sie zum Drachenfels emporklettern. Vom Aussichtsplateau Drachenfels genießen Sie einen einmaligen Blick auf den
Rhein und über das Tal mit der Stadt Bonn und ihren markanten Hochhäusern
Der Reiseablauf Langer Eugen und Posttower. Oder nutzen Sie die Zeit, um sich im Bergrestaurant zu stärken. Im Anschluss entdecken Sie Schloss Drachenburg bei einer Führung. Dabei erhalten Sie Einblicke in die historischen Innenräume und in Teile der Privatebene. Der Nachmittag steht im Zeichen Konrad Adenauers. Sie erleben eine Führung durch das Adenauer-Haus in Rhöndorf. Hier verstarb der bekannte Politiker im Jahr 1967. Ihm zu Ehren wurden eine Gedenkstätte und eine Ausstellung über sein Leben und Wirken sowie zu verschiedenen Epochen Deutscher Geschichte eingerichtet. Ihren Abend verbringen Sie im Weingut Broel, in dem einst auch Konrad Adenauer regelmäßig zu Gast war. Bei einer Führung mit Weinprobe werden Ihnen Riesling, Kerner, Scheurebe und Rivaner näher vorgestellt. Anschließend findet in der beheizten Kelterhalle das gemeinsame Abendessen und die Begegnung mit politischen Gesprächspartnern sowie einem „Überraschungsgast“ statt.
Frühstück, Abendessen

3. Tag: 14.10.2017 „Weg der Demokratie“ - Schifffahrt auf dem Rhein - Dokumentationsstätte Regierungsbunker in Ahrweiler

Heute entdecken Sie Bonn bei einem Rundgang auf dem „Weg der Demokratie“. Sie gehen durch das ehemalige Regierungsviertel und erhalten Informationen zur Wiege der deutschen Demokratie nach dem Zweiten Weltkrieg. Dabei spazieren Sie unter anderem am Bundeshaus mit den ehemaligen Plenarsälen, an der Villa Hammerschmidt und am Palais Schaumburg vorbei. Im Anschluss fahren Sie zum Bootsanleger in Bonn und steigen auf ein Schiff der Personenschifffahrt Siebengebirge um. Bei einer Schifffahrt auf dem Rhein bewundern Sie eine Vielzahl geschichtsträchtiger Orte wie das ehemalige Regierungsviertel, den Langen Eugen oder die Godesburg. Vorbei an Bad Honnef und Unkel erreichen Sie Remagen, wo Sie von Bord gehen. Hier erwartet Sie Ihr Bus-Chauffeur, der Sie in das Städtchen Ahrweiler bringt. Im ehemaligen Regierungsbunker erleben Sie eine Führung durch eine unterirdische Welt, welche noch bis vor kurzem strenger Geheimhaltung unterlag. Eine umfangreiche Dokumentation und zahlreiche Gegenstände an Originalschauplätzen informieren über dieses Kapitel deutscher Geschichte, das Teil eines weltweiten Drohszenarios der Supermächte in Ost und West war.
Frühstück

4. Tag: 15.10.2017 Freizeit - Willy-Brandt-Forum - Erpeler Ley

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen einen Spaziergang entlang der Rheinpromenade bis zur Rheinaue (etwa 45 Minuten). Hier finden Sie ausgedehnte Parkanlagen mit dem Japanischen Garten. Gegen Mittag fahren Sie mit dem Bus nach Unkel, wo Sie das Willy-Brandt-Forum besichtigen. Der ehemalige Bundeskanzler und Friedensnobelpreisträger Willy Brandt lebte von 1979 bis 1992 in Unkel. Herzstück des Museums ist das Arbeitszimmer des Politikers, das originalgetreu rekonstruiert wurde. Daneben gibt es viele weitere Exponate, Dokumente und Fotografien, die Willy Brandts
Leben und Wirken greifbar machen. Zum Abschluss Ihrer Reise genießen Sie vom
Aussichtspunkt Erpeler Ley eine wunderbare Aussicht auf den Rhein und die historischen
Ruinen der Brücke von Remagen. 
Frühstück

5. Tag: 16.10.2017 Heimreise

Nach erlebnisreichen Tagen in der ehemaligen Bundeshauptstadt treten Sie nach
dem Frühstück Ihre Heimreise an.
Frühstück
Informationen

  • Mindestteilnehmer: 30 Personen pro Bus bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Bus-Zustieg entlang unserer Reiserouten anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.
  Busrouten und Zustiege bei Anreise anzeigen
  Busrouten und Zustiege bei Rückreise anzeigen


  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Haustür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: DE-QQCDU,
Merken
Letzte Aktualisierung: 23.07.2019 18:59:45

Kommentare unserer Reisegäste

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben. Waren Sie bereits mit uns auf dieser Reise unterwegs? Dann schreiben Sie uns gern Ihre Einschätzung dazu oder bewerten Sie uns bei TrustedShops!

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: