Kreuzfahrt über den Atlantik mit MSC Lirica

23 Tage Transatlantik-Kreuzfahrt mit Vorprogramm Rio de Janeiro – Fortaleza – Atlantik-Überquerung – Teneriffa – Lanzarote – Malaga – Alicante – Genua inklusive Nachprogramm Iguazu-Wasserfälle


Merken

Richtig reisen. Von Südamerika nach Italien.

  • Erleben Sie bei unserem Vorprogramm den Iguazu-Nationalpark und die beeindruckenden Wasserfälle in Brasilien und Argentinien!
  • Lernen Sie Rio de Janeiro mit den vielzähligen Sehenswürdigkeiten kennen, wie den Corcovado mit der Christus-Statue, den Zuckerhut und die weltbekannten Sandstrände.
  • Drei Landausflüge sind während Ihrer Kreuzfahrt bereits inkludiert: Entdeckertour durch Maceio, Stadtführung in Malaga und Ausflug nach Puerto de la Cruz auf Teneriffa.
  • Unser Eberhardt-Extra für Sie: alle Getränke während des Mittag- und Abendessens bereits inkludiert!

Es ist ein einmaliges Schauspiel, wenn die Wassermassen die Iguazu-Wasserfälle herunterströmen. Tauchen Sie ein in das brasilianische Lebensgefühl und entdecken Sie traumhafte Strände bei dieser Kreuzfahrt mit MSC Lirica. Und schließlich – Begeben Sie sich auf das Abenteuer der Ozeanüberquerung! Quer über den Atlantik geht es, wenn Sie in Fortaleza Ihren letzten Halt auf dem Lateinamerikanischen Kontinent einlegen. Die Kanarischen Inseln werden Sie in Europa begrüßen, bevor Sie mit Malaga und Genua wieder Festland betreten.

  • 1./2.  Tag: Flug nach Foz do Iguazu – Brasilien

    Sie fliegen über Frankfurt und Sao Paulo nach Foz do Iguazu, direkt im Dreiländereck von Brasilien, Argentinien und Paraguay gelegen. Am nächsten Morgen erreichen Sie die Stadt und werden am Flughafen bereits von einem Transferbus erwartet, der Sie ins Hotel bringt. Sie beziehen Ihr Zimmer im 3-Sterne-Plus Hotel San Martin und haben die Möglichkeit, sich frisch zu machen. Anschließend entdecken Sie die imposanten Wasserfälle von Iguazu mit ihren 3 Kilometern Breite und 80 Metern Höhe! Es ist ein unglaubliches Schauspiel, wenn die Wassermassen inmitten des subtropischen Urwaldes hinab stürzen. Von einer Aussichtsplattform haben Sie einen idealen Blick über die gewaltigen Ausmaße der Wasserfälle. Nach dieser Erfahrung kehren Sie in Ihr Hotel zurück und nehmen Ihr Abendessen im Hotel ein. (Bordverpflegung/Abendessen/Übernachtung)

  • 3.  Tag: Foz do Iguazu – Brasilien

    Am Morgen passieren Sie die Grenze zu Argentinien und überqueren dabei die so genannte Freundschaftsbrücke. Per Schmalspurbahn gelangen Sie durch den Nationalpark bis zum argentinischen Teil der Iguazu-Wasserfälle. Bei einem kleinen Rundgang können Sie die Fälle von verschiedenen Plattformen aus betrachten. Beobachten Sie, wie durch das ständige Zusammentreffen von Sonne und Wasser kleine Regenbögen entstehen! Per Mini-Zug gelangen Sie zurück zur Bahnstation. Bei einem Spaziergang können Sie die Wasserfälle nochmals aus anderen Blickwinkeln sehen. Stärken Sie sich bei einem Mittagessen während des Ausflugs. Nach diesen unvergesslichen Eindrücken fahren Sie wieder zurück nach Brasilien zum Hotel. (Vollpension/Übernachtung)

  • 4.  Tag: Flug nach Rio de Janeiro – Einschiffung auf MSC Lirica

    Heute fliegen Sie am Morgen von Foz de Iguazu nach Sao Paulo (ca. 2 Stunden), von wo aus ein Transfer Sie in die brasilianische Hauptstadt Rio de Janeiro bringt. Bei einer orientierenden Stadtrundfahrt lernen Sie ein Stück Rio kennen. Sie sehen die futuristische Catedral Metropolitana, das riesige Fußballstadion Maracana und das Sambodromo. Anschließend fahren Sie zu einem der wichtigsten Wahrzeichen Rios, dem Zuckerhut. Bei der Auffahrt mit der Seilbahn genießen Sie eine herrliche Aussicht. Vom Gipfel sehen Sie die Cidade Maravilhosa und die Guanabara-Bucht. Am späten Nachmittag gehen Sie an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes MSC Lirica, welches diese Nacht noch im Hafen von Rio de Janeiro bleibt. (HT, Eberhardt-Ausflug, inklusive) (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 5. Tag: Rio de Janeiro (bis 19:00 Uhr)

    Heute ruft der Corcovado, der mit 710 Metern höchste Berg Rios. Sie müssen die Strecke aber nicht zurücklegen, sondern können Ihre Fahrt mit der Zahnradbahn genießen. Auf dem Berg selbst können Sie das Wahrzeichen Brasiliens, die Christus-Statue, ganz aus der Nähe sehen. Eindrucksvoll breitet sich die Stadt unter Ihnen aus – genießen Sie den spektakulären Blick über Rio! Bei einem anschließenden geführten Spaziergang durch die Altstadt passieren Sie die kolonialen Häuserfassaden und traditionelle Geschäfte. In dem lebhaften Jugendstil-Café Confeitaria Colombo können Sie ein wenig entspannen und Ihr Mittagessen genießen. Am Nachmittag geht es an die Praia de Copacabana. Nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Meer oder beobachten Sie das lebhafte Geschehen von einem der traditionellen Straßencafés aus. (GT, Eberhardt-Ausflug, inklusive) (Vollpension/Übernachtung)

  • 6. Tag: Buzios – Brasilien (08:00 – 17:00 Uhr)

    Einen ganz anderen Charakter präsentiert heute Buzios, bekannt für seine Strände, Galerien, Clubs und Boutiquen. Die Strände präsentieren sich ganz abwechslungsreich und bieten Schnorcheln, Surfern oder Genießern von exklusiven Strandcafés. Sie finden sicher den richtigen Strand für sich! (Vollpension/Übernachtung)

  • 7. Tag: Erholung auf See

    Lernen Sie heute Ihr schwimmendes Hotel näher kennen, während es Kurs auf Salvador de Bahia nimmt. Ihr Cocktail schmeckt in der Südsee-Sonne doppelt so gut! (Vollpension/Übernachtung)

  • 8. Tag: Salvador de Bahia – Brasilien (09:00 – 17:00 Uhr)

    In Salvador spüren Sie sicher, wie stark Afrika die brasilianische Kultur beeinflusst hat: im Lebensgefühl, in der Religion, Musik und Küche. Aber auch die portugiesische Kolonisation hat ihre Spuren hinterlassen. Bei einem Bummel durch das Pelourinho-Viertel, dem barocken Herzstück der Oberstadt, schlendern Sie durch enge, gepflasterte Gassen, vorbei an pastellfarbenen Fassaden, barocken Kirchen und gemütlichen Cafés und Restaurants. Ein Aufzug aus dem 19. Jahrhundert, der Elevador Lacerda, verbindet das Hafenviertel mit der Oberstadt, wo es die Cathedral Basilika und vieles mehr zu entdecken gilt. Die Altstadt ist ein echtes Juwel der Kolonialarchitektur und wurde 1985 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt. (HT, fakultativ). (Vollpension/Übernachtung)

  • 9. Tag: Maceio – Brasilien (12:00 – 18:00 Uhr)

    Diesen Tag verbringen Sie an einem der idyllischsten Orte Brasiliens. Die atemberaubenden Strände in Maceio wirken paradiesisch. Auf Ihrem inklusiven Ausflug entdecken Sie zunächst  das historische Viertel Jaragua. Anschließend fahren Sie zur Praca Marcilio Dias und durch den Stadtteil Pontal da Barra, wo die Spitzenklöpplerinnen - die sogenannten Rendeiras - ihrem aufwändigen und traditionsreichen Handwerk nachgehen. Natürlich passieren Sie auch das legendäre Estadio Rei Pele und die Plätze Montepio dos Artistas, Visconde de Sinimbú und Floriano Peixoto. Auf der Route Ihres Busses liegen außerdem die Kirche Nosso Senhor Bom Jesus dos Martirios, der alte und der neue Palacio do Governo, das Teatro Deodoro, die Literaturakademie von Alagoas, die Praca Dom Pedro II und die Kathedrale Nossa Senhora dos Prazeres. Auf dem Jacutinga legen Sie am Aussichtspunkt Sao Goncalo do Amarante, wo sich auch eine Kapelle desselben Namens befindet, einen kurzen Fotostopp ein. Auf der Weiterfahrt eröffnen sich Ihnen wunderbare Ausblicke über die Stadtstrände von Maceio. Am Ende Ihrer Landpartie haben Sie noch Gelegenheit, auf dem Handwerkermarkt der Stadt auf Schnäppchenjagd zu gehen. (HT, MSC-Ausflug inklusive) (Vollpension/Übernachtung)

  • 10. Tag: Erholung auf See

    Nutzen Sie an Bord die umfangreichen Freizeitmöglichkeiten: Ob Sport im Fitnessbereich oder ein Buch in der Bibliothek – Genießen Sie einfach die Fahrt auf See. (Vollpension/Übernachtung)

  • 11. Tag: Fortaleza – Brasilien (08:00 – 17:00 Uhr)

    Entdecken Sie heute Fortaleza, das sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Touristenmagnet entwickelt hat. Weil hier fast immer die Sonne scheint, wird die Region auch als Terra do Sol, das Land der Sonne, bezeichnet. Für Familien und Kulturliebhaber bietet das Kunst- und Kulturzentrum Dragao do Mar ganz in der Nähe des Strandes von Iracema ein Kunstmuseum, ein Planetarium und das Memorial da Cultura Cearense. (HT, fakultativ). (Vollpension/Übernachtung)

  • 12. – 16. Tag: Erholung auf See

    Genießen Sie die Seetage unter azurblauem Himmel und lassen Sie sich die frische Meeresbrise bei angenehm warmen Temperaturen um die Nase wehen! Was gibt es Schöneres, als einfach nur den Blick über die Weite des Meeres schweifen zu lassen? An diesen Seetagen ist unendliche Abwechslung in Sicht! Nutzen Sie alle Annehmlichkeiten an Bord der MSC Lirica. Lassen Sie sich vom vielseitigen Unterhaltungsprogramm mitreißen! (Vollpension/Übernachtung)

  • 17. Tag: Santa Cruz de Tenerife – Kanarische Inseln – Spanien
    (13:00 – 19:00 Uhr)

    Vor der Westküste Afrikas präsentiert sich Teneriffa als größte der sieben Kanarischen Inseln. Begeisterung weckt Teneriffa vor allem durch sein mildes Klima, wunderschöne Naturlandschaften und zahlreiche hübsche Küstenstädtchen, von denen Sie eines im Rahmen unseres inklusiven Ausflugs besuchen: Puerto de la Cruz an der Nordküste der Insel. Das Touristenzentrum liegt nur eine kurze Busfahrt vom Hafen in Santa Cruz de Tenerife entfernt und lädt Sie ein, die belebten Straßen zu durchstreifen, die quirlige Atmosphäre zu genießen und in den unzähligen Geschäften nach Herzenslust shoppen zu gehen. An der Promenade gibt es jede Menge Cafés, in denen man bei einem erfrischenden Getränk wunderbar Leute beobachten und den Ausblick auf den Nordatlantik genießen kann. Als Nächstes erwartet Sie ein kleines Paradies mit blühenden Blumen und tropischen Pflanzen in Hülle und Fülle: der wunderschöne Botanische Garten. Am Ende Ihrer Landpartie werden Sie bei einer entspannten Busfahrt in den Hafen zurückgebracht. (HT-MSC-Ausflug inklusive) (Vollpension/Übernachtung)

  • 18. Tag: Arrecife de Lanzarote – Kanarische Inseln – Spanien (08:00 – 15:00 Uhr)

    Die mystische Feuerinsel besitzt durch ihre Lavafelder einen besonderen Reiz. Einen beeindruckenden Kontrast zu den mehr als 300 Vulkankegeln bilden neben grünen Palmenoasen und geheimnisvollen Grotten auch die traditionellen weiß getünchten Häuser, die den Einfluss des Künstlers Cesar Manrique widerspiegeln. Ein Ausflug zu den Feuerbergen ist ein absolutes Muss für jeden Besucher. Durch die einzigartige Vulkanlandschaft wurden sie zum Nationalpark Timanfaya erklärt. Nach einer Rundfahrt haben Sie die Möglichkeit, den Park auf einem Kamel reitend zu erkunden. Anschließend besuchen Sie das Weinanbaugebiet La Geria, wo Sie kurz verweilen, um den typischen Wein zu verkosten (HT, fakultativ). (Vollpension/Übernachtung)

  • 19. Tag: Erholung auf See

    Heute ist vor allem eins in Sicht: Ihr grenzenloses Wohlbefinden!

  • 20. Tag: Malaga – Spanien (09:00 – 17:00 Uhr)

    Die zweitgrößte Stadt Andalusiens und Tor zur Costa del Sol zieht Sie heute in Ihren Bann. Die Stadt gehört zu den ältesten Städten der Welt und ist der Geburtsort von Pablo Picasso. Unser halbtägiger inklusiver Ausflug beginnt mit einer geführten Tour durch die Hauptstraßen von Malaga, vorbei an der Alameda Principal, einer von grünen Bäumen gesäumten Prachtstraße. Weitere Stationen sind die im 16. Jahrhundert erbaute Kathedrale, ein Paradebeispiel für die Architektur der andalusischen Renaissance, und die Burganlage Castillo de Gibralfaro. Am Ende des Ausflugs werden Sie in den Hafen zu Ihrem Schiff zurückgebracht. (HT, MSC-Ausflug inklusive) (Vollpension/Übernachtung) 

  • 21. Tag: Alicante – Spanien (10:00 – 18:00 Uhr)

    Alicante ist eine bezaubernde spanische Hafenstadt an der Costa Blanca mit 335.000 Einwohnern und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Bummeln Sie durch diese hübsche und kulturhistorische  mediterrane Stadt und entdecken Sie bedeutende Sehenswürdigkeiten wie die Burg Castillo de Santa Barbara, die Hauptkirche von Alicante Concatedral de San Nicolas de Bari, den farbenfrohen Teil der Altstadt Santa Cruz und den herrlichen Hafen. Die Burg Santa Barbara befindet sich auf dem Hügel Benacantil hoch über der Stadt. Genießen sie einen herrlichen Ausblick vom Turm an ihrer Spitze, der der älteste Teil der Burg ist. Die Promenade Explanada de Espana, bestehend aus 6,5 Millionen Marmorsteinchen, gesäumt von Palmen, ist ein abendlicher Treffpunkt der Alicantiner. Sie ist der Ort für den typischen Spanischen Paseo oder für Musikkonzerte unter freiem Himmel. Die Promenade nimmt ihren Lauf vom Hafen, in dem der Nachbau der Santissima Trinidad liegt, bis zur Gran Via. Am Ende der Promenade befindet sich ein Monument von Vicente Banuls aus dem 19. Jahrhundert. (HT, fakultativ). (Vollpension/Übernachtung)

  • 22. Tag: Erholung auf See

    Nutzen Sie heute noch einmal alle Annehmlichkeiten, die Ihnen das Bordleben bietet. (Vollpension/Übernachtung)

  • 23. Tag: Genua – Italien / Ausschiffung – Rückreise nach Deutschland

    Am Morgen erreicht die MSC Lirica den Hafen von Genua, wo Sie sich von Ihrem schwimmenden Hotel verabschieden. Sie fliegen gemeinsam mit Ihrer Reisebegleitung zurück nach Deutschland. (Frühstück/Bordverpflegung)


Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus.

Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns dazu.

Flug ab/an:

Reisetermine und Preise pro Person 2016

Termin / Infos
Preise
28.02. – 21.03.
im DZ  ab 3.298 €
Sie reisen in einer kleinen Reisegruppe von maximal 25 Personen 5-Sterne-Reisebus Studienreiseleiter Premiumtermin
im EZ 
-
Zweibettkabine, innen und Zwischenübernachtung im Doppelzimmer / Verpfl. lt. Programm2HAX 3.298 €
Zweibettkabine, innen und Zwischenübernachtung im Doppelzimmer / Verpfl. lt. Programm2HBX 3.398 €
Zweibettkabine, außen und Zwischenübernachtung im Doppelzimmer / Verpfl. lt. Programm2HCX 3.548 €
Zweibettkabine, außen mit eingeschränkter Sicht und Zwischenübernachtung im Doppelzimmer / Verpfl. lt. Programm2HGX 3.548 €
Zweibettkabine, außen und Zwischenübernachtung im Doppelzimmer / Verpfl. lt. Programm2HDX 3.648 €
Zweibettkabine, mit Balkon und Zwischenübernachtung im Doppelzimmer / Verpfl. lt. Programm2FFX 3.898 €
Suite oder Juniorsuite / Verpfl. lt. Programm2MMX 4.398 €
2-Raum-Suite, Dusche und WC / Verpfl. lt. ProgrammS2XX 4.968 €


Haustür-Transfer zubuchbar: Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .

Kleine Reisegruppe Sie reisen in einer kleinen Reisegruppe

5-Sterne-Reisebus Sie reisen im 5-Sterne-Reisebus

Studienreiseleiter Sie reisen mit Studienreiseleitung

Premiumtermin Sie reisen zum Premiumtermin


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Abflughafen kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Buchbare Flughäfen für An- & Abreise


Berlin
Dresden
Frankfurt
Hamburg
Leipzig
München
Stuttgart
Rail & Fly (Zug zum Flug)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 70 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Das Zugticket erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 100 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
02. – 04.
Bristol Viale Cataratas
Lage: Das neue 4-Sterne-Hotel liegt in Foz do Iguazu in der Nähe von Restaurants und Bars.
Zimmer: Die Zimmer sind modern und mit schlichter Eleganz eingerichtet.
Ausstattung: Die Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über Dusche/Bad und WC, Klimaanlage, Flachbildfernseher, Minibar und W-Lan.


Internet: http://www.vialecataratas.com.br/home/
04. – 23.
MSC Lirica
So wohnen Sie auf der MSC Lirica:
Kommen Sie mit auf große Fahrt an Bord der eleganten MSC Lirica und lassen Sie sich von den zahlreichen Annehmlichkeiten an Bord begeistern und verwöhnen. Freuen Sie sich auf eine exzellente internationale Küche in den exquisiten Restaurants La Bussola und L Ippocampo oder im La Pergola, dem Restaurant unter freiem Himmel. Entspannen Sie im 900 Quadratmeter großen SPA-Bereich und genießen Sie ein umfangreiches Angebot an Schönheits- und Wellnessbehandlungen mit Meerblick. Das sich über zwei Decks erstreckende moderne Theater Broadway oder der The Blue Club Disco sowie zahlreiche Bars und Lounges laden zum Verweilen ein und sorgen für gute Unterhaltung.

Ihre Kabine:
Innenkabine: Zwei Einzelbetten, auf Anfrage in ein Doppelbett wandelbar, mit Klimaanlage, Bad mit Dusche, TV, Telefon, Minibar und Safe. Größe: ca. 13 Quadratmeter.

Kabine mit Meerblick: Ausstattung wie Innenkabine, mit Meerblick. Größe: ca. 13 Quadratmeter.

Balkonkabine: Ausstattung wie Innenkabine, Wi-Fi gegen Gebühr, privater Balkon. Größe: ca. 16 Quadratmeter.

Balkonsuite: Ausstattung wie Balkonkabine, zusätzlich geräumiger Kleiderschrank und Bad mit Wanne. Größe: ca. 27 Quadratmeter.


Internet: http://www.msc-kreuzfahrten.de

den Deckplan finden Sie hier

Baujahr:
2003
Flagge:
Panama
Größe:
59.058 BRZ
Länge:
251,25 Meter
Breite:
28,80 Meter
Passagiere:
1.560
Decks:
9 Passagierdecks
Swimmingpools:
2
Restaurants:
4 inklusive Pizzeria und Grill
Bars:
8
Bordsprache:
mehrsprachig
Bordwährung:
Euro
Bezahlung an Bord:
alle Gängigen Kreditkarten

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Rundreise Vietnam & Kambodscha - Höhepunkte Südostasiens

14 Tage Rundreise Hanoi - Halong-Bucht - Hue - Hoi An - Saigon - Mekong-Delta - Angkor

zur Reise

Rundreise Arabische Emirate - Dubai und Abu Dhabi

10 Tage Rundreise Arabische Emirate - Dubai - Abu Dhabi - Fujairah - Sharjah - Al Ain

zur Reise

Rundreise Laos & Thailand

17/18 Tage Rundreise Südostasien: Vientiane - Luang Prabang - Mekong - Goldenes Dreieck - Chiang Mai - Sukhothai - Ayutthaya - Bangkok

zur Reise

Rundreise Vietnam - Kultur, Natur und Wandern

15 Tage Rundreise Hanoi - Pu Luong - Ninh Binh - Ha Long-Bucht - Hue - Hoi An - Saigon - Mekong Delta

zur Reise