Kreuzfahrt Antarktis mit der MS Roald Amundsen

24 Tage Santiago de Chile – Punta Arenas – Expeditions-Kreuzfahrt in die Antarktis mit Beagle-Kanal – Drakestrasse – südlicher Polarkreis – Falkland Inseln auf MS Roald Amundsen

© www.hurtigruten.com
René Wächtler Ihr Ansprechpartner: René Wächtler Tel.: (03 52 04) 92 241 E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2019 
28.01.2019 – 20.02.2019
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
  JETZT ONLINE ANFRAGEN!

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse  in der Antarktis.

  • Erleben Sie mit Hurtigruten eine Kreuzfahrt der besonderen Art. Auf dem neu erbauten und weltweit ersten hybrid getriebenen Expeditions-Kreuzfahrtschiff MS Roald Amundsen entdecken Sie den unbekanntesten Kontinent unserer Erde!
  • Auf dieser Route ist die Überquerung des südlichen Polarkreises geplant, sofern es die Wetter- und Eisverhältnisse zulassen ein Einmal-im-Leben-Traum, den die wenigsten Reisenden erleben dürfen!
  • Ein exklusives Eberhardt-Vorprogramm in der chilenischen Hauptstadt Santiago stimmt Sie auf Ihre Fahrt ins Ewige Eis ein. Sie lernen die Stadt und die Region intensiv kennen und natürlich darf auch eine Verkostung der bekannten Neue Welt- Weine nicht fehlen.
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.

Einmal im Leben die Weiten des ewigen Eises spüren... Dieser Traum wird mit dieser Reise in die Antarktis Wirklichkeit. Mit einem Vorprogramm in Chile und der Expeditions-Kreuzfahrt durch die chilenischen Fjorde, vorbei an Kap Hoorn und den Falkland-Inseln tauchen Sie ein in die unberührte Natur der Antarktis und überqueren den südlichen Polarkreis. 

Leistungen inklusive

  • Flug mit KLM ab/an Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Hamburg oder München über Amsterdam nach/von Santiago de Chile (weitere Flughäfen buchbar)
  • Flug mit LATAM von ab/an Santiago de Chile nach/von Punta Arenas
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen und Flughafen - Schiff - Flughafen
  • 18 Übernachtungen auf dem Hybridschiff MS Roald Amundsen in der gebuchten Kabinenkategorie
  • 18 x Vollpension an Bord des Schiffes
  • Kaffee und Tee inklusive
  • Lektorate – Vorträge über Ausflüge, Land und Leute
  • alle Landgänge und Ausflüge mit motorisierten Schlauchbooten in der Antarktis (wetterabhängig)
  • Deutsch sprechendes Expeditionsteam an Bord
  • ausführliches Informationsmaterial
  • vorausgehender Informationsabend in Dresden mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Bonaparte in Santiago de Chile
  • 3 x Frühstück vom Buffet
  • 1 Abendessen als 3-Gang-Menü in Santiago de Chile
  • 1 Mittagessen in der Markthalle in Santiago de Chile
  • Stadtrundfahrt in Santiago
  • Ganztagesausflug nach Valparaiso und zum Weingut inklusive Mittagessen und Verkostung
  • mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung

Ihr Schiff: MS Roald Amundsen

Die MS Roald Amundsen ist ein neues, erst 2018 fertiggestelltes Hybrid-Expeditionsschiff der Hurtigruten-Flotte. Durch den neuen elektrischen Antrieb gleitet das Schiff besonders leise über die Weltmeere, braucht weniger Kraftstoff und stößt weniger Schadstoffe aus als herkömmliche Kreuzfahrtschiffe.

Kabinen: Die mit hochwertigen Materialien gebauten Kabinen sind ausgestattet mit... weiterlesen

Ihr Reiseablauf


1./2. Tag: 28./29.01.2019 Flug nach Santiago de Chile

Sie begeben sich mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung auf eine spannende Reise. Gemeinsam fliegen Sie nach Santiago de Chile – die chilenische Hauptstadt. Vor Ort erkunden Sie die Stadt bei einer kleinen Rundfahrt, bevor Sie in Ihr Hotel einchecken und mit Ihren Mitreisenden ein gemeinsames Abendessen zu sich nehmen. (Bordverpflegung/Abendessen/Übernachtung)

3. Tag: 30.01.2019 Valparaiso und Wein

Nach einer erholsamen Nacht in Santiago de Chile geht es für Sie in Richtung Valparaiso. Auf dem Weg dorthin durchqueren Sie das Valle de Casablanca mit seinen grünen Weinhängen. Valparaiso, früher Chiles größte Hafenstadt, erstreckt sich über mehrere Hügel, von welchen aus man einen wunderbaren Ausblick über diese schöne Stadt hat. Das Hafengebiet sowie das chilenische Parlamentsgebäude sind ebenfalls interessante Punkte auf Ihrer Reise. Sie verköstigen einige der bekannten Neue-Welt-Weine Chiles in einem der nahegelegenen Weingüter. Der Ausflug auf das Weingut wird heute von einem späten Mittagessen abgerundet. Sie erreichen Santiago de Chile am Abend wieder. (Frühstück/Mittagessen/Übernachtung)

4. Tag: 31.01.2019 Flug nach Punta Arenas – Einschiffung

Weiter geht es für Sie nach Punta Arenas. Je nach Flugzeit haben Sie eventuell noch die Möglichkeit in dieser einmaligen historischen Stadt etwas Zeit im Museo Nao Victoria oder auf dem nennenswerten Friedhof zu verbringen, auf welchem Gräber von deutschen, englischen und auch kroatischen Menschen die Siedlungsgeschichte der Region widerspiegeln. Anschließend heißt es Willkommen an Bord Ihres Schiffes und Leinen los! An Bord Ihres 2018 fertiggestellten Hybrid-Kreuzfahrtschiffs, der MS Roald Amundsen, geht es für Sie nun aufs Meer. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

5. Tag: 01.02.2019 Chilenische Fjorde (Seetag)

Heute führt Sie die Kreuzfahrt durch den Beagle-Kanal und vorbei an mit Gletscher überzogenen Küstenstreifen. Entlang riesiger Berge und pittoresker Fjorde fahren Sie in Richtung Kap Hoorn. (Vollpension/Übernachtung)

6. Tag: 02.02.2019 Kap Hoorn

Das letzte Mal Land. Kap Hoorn, die Südspitze Südamerikas ist Ihr letzter Halt, bevor die Kreuzfahrt weiter in den Süden geht. Der auf 56° Süd liegende Ort, wurde zu Kolonialzeiten von Seefahrern umschifft, die vom Atlantik in den Pazifik übersetzen wollten. Nur eine ruhige Wetterlage ermöglicht das Anlegen und begehen der kleinen grünen Insel.

7. Tag: 03.02.2019 Drake-Passage

Sie verbringen den heutigen Tag Ihrer Kreuzfahrt an Bord der MS Roald Amundsen auf Hoher See. Das Kap Hoorn hinter sich, richten Sie den Bug nach Süden und die Augen auf den Horizont. Sie fahren durch die Drake Passage die je nach Wetterbedingungen auch als Drake Lake oder Drake Shake bezeichnet wird. Ziehen Sie sich an Deck warm an, und halten Sie Ausschau nach gelegentlichem Treibeis oder vielleicht einigen Pinguinen, die Ihren Weg in den Polarkreis begleiten können. (Vollpension/Übernachtung)

 

In den folgenden Tagen geht es für Sie auf den Weißen Kontinent. Während Ihr Kreuzfahrtschiff nahezu geräuschlos durch das Wasser gleitet, genießen Sie malerische Schauplätze und eine beeindruckende Tierwelt. Eine Welt aus Weiß und Blau heißt Sie mit aus dem Meer ragenden Tafeleisbergen und Kolonien von Pinguinen und Seeelefanten willkommen. Mit 12,5 Millionen Quadratkilometern Fläche ist der im Südpolarmeer liegende Kontinent doppelt so groß wie Australien und trägt 90 Prozent der gesamten Eismasse der Erde. Sie können an Bord der MS Roald Amundsen spannenden und interessanten Vorträgen in deutscher Sprache über den nahezu runden Kontinent lauschen oder im beheizten Außen-Swimmingpool einige Bahnen schwimmen.

8.-16. Tag: 04.02.-12.02.2019 Erlebnistour in der Antarktis

Auf Ihrer Rundreise durch die Antarktis stehen für Sie viele eindrucksvolle Angebote auf dem Plan. Halten Sie die Daumen gedrückt für gute Bedingungen, die Ihnen die folgenden Landgänge ermöglichen:

Antarctic Sound – Brown Bluff

Sie haben in der Brown Bluff die Chance gigantische Eisberge vorbeiziehen zu sehen und bei einer Bootstour durch den Lemaire-Kanal mit Ihrer Umgebung auf Tuchfühlung zu gehen. Vielleicht trauen Sie sich ja, einen Finger in das polarkalte Meer zu stecken. Sie gleiten vorbei an hochaufragenden Eisbergen und erspähen Pinguine und andere Bewohner des Polarkreises. (Vollpension/Übernachtung)

Landgänge Argentine und Petermann Inseln – Passage Lemaire Kanal, Antarktische Halbinsel

Ein Ziel Ihrer Reise sollen die Argentine Islands sein. Hier befindet sich die ukrainische Faraday-Station, die seit 1947 den eisigen Witterungsbedingungen trotzt. Sie lernen das Leben der Stationsbesatzung kennen, bevor Sie den Nachmittag bei einem Landspaziergang verbringen. Sie beobachten die von Menschen recht unbeeindruckten antarktischen Ureinwohner in ihrem natürlichen Lebensraum – die Pinguine. Versuchen Sie einmal die verschiedenen Pinguinarten auseinanderzuhalten, denn Adeliepinguine und Eselspinguine laufen Ihnen auf der Petermann-Insel, Ihrem nächsten Stopp, über den Weg. Sie werfen einen Blick auf Blauaugenkormorane oder schauen Robben beim Herumtollen und Sonnenbaden zu. Anschließend geht es auf der MS Roald Amundsen durch den Lemaire-Kanal, der von Eduard Dallman, einem deutschen Kapitän im Jahre 1873 entdeckt wurde. Die Gelegenheit an einer Tenderbootfahrt teilzunehmen, sollten Sie sich nicht nehmen lassen und durch diese eisigen Gewässer gleiten. Sie gehen dabei auch im Neko Harbour an Land. (Vollpension/Übernachtung)

Landgang Palmer Archipel – Passage Neumeyer-Kanal – Paradise Bay, Antarktische Halbinsel

Sie besichtigen Port Lockroy im Palmer Archipel. Einst Ankerplatz von Walfängern, ist es heute Ihr Startpunkt für einen weiteren Landgang. Sie kommen zu den Nistplätzen von tausenden Eselspinguinen und können Seeleoparden auf vorbeitreibenden Eisschollen beobachten. Zurück an Bord geht es durch den Neumeyer-Kanal. Halten Sie Ihre Kamera bereit, denn die aus dem Meer ragenden Eiswände sind ein Naturschauspiel vom Feinsten! Auch Buckelwale, die Oberfläche brechen um Luft zu holen, sehen Sie hier. Die Paradise Bay verdient diesen Namen zurecht, denn sie ist Beweis dafür, dass die Natur der größte Künstler ist. Riesige Eisformationen glänzen im Sonnenlicht hellbläulich und gewaltige Gletschermassive münden ins Südpolarmeer. Eine abschließende Zodiac-Fahrt bietet Ihnen noch einmal die Möglichkeit Robben und Wale zu erspähen. (Vollpension/Übernachtung)

Landgänge Deception Island (Whalers Bay) und Half Moon Island

Im echten Expeditionsstil geht es weiter und einen aktiven Vulkan auf der Deception Island hinauf. Sie besichtigen die Ruinen der hier angesiedelten britischen Forschungsstation bevor es weiter zur Half Moon Island geht, auf welcher Sie Zügelpinguinkolonien antreffen und auch Dominikanermöwen und Seeschwalben über Ihren Köpfen kreisen. (Vollpension/Übernachtung)

King George Island und Bransfield Strait

Sie setzen einen Fuß auf die King George Insel, wo Sie mit etwas Glück See-Elefanten zu Gesicht bekommen. Im auf der Insel angelegten Schutzgebiet sind Adeliepinguine beheimatet. Anschließend geht es an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes durch die Bransfield Strait, die häufig von abdriftenden Eisbergen gefüllt ist. Stellen Sie sich an die Reling und nutzen Sie die Gelegenheit für einige Schnappschüsse. (Vollpension/Übernachtung)

Südlicher Polarkreis - Stonington Insel

Sie kommen dem südlichsten Punkt der Erde so nah wie nie zuvor! Wenn die Bedingungen es zulassen, überqueren Sie den südlichen Polarkreis und legen an der Stonington Insel an. Sie werden diesen Höhepunkt Ihrer Antarktis-Reisen niemals vergessen! (Vollpension/Übernachtung)

17. Tag: 13.02.2019 Drake-Passage – Seetag

Sie fahren heute wieder in Richtung Norden, in wärmere Gefilde. Durch die Drake-Passage geht es zu den Falkland Inseln. Sie können sich an Bord der MS Roald Amundsen spannende Vorträge über die Region anhören oder in Bar und Restaurant etwas entspannen. (Vollpension/Übernachtung)

18.-20. Tag: 14.-16.02.2019 Falkland Inseln

Mit den Gedanken noch weit im Süden legen Sie heute auf den Falkland Inseln an. Im britischen Stil errichtet, wirkt Stanley – die Hauptstadt der Inseln – unwirklich bunt. Sie vertreiben sich die Zeit bei einem kleinen Spaziergang und bestaunen die zahlreichen Vogelkolonien von Pinguinen, Gänsen und sogar Albatrossen. Ein wahrer Augenschmaus für Ornithologen. Sicherlich bleibt bei der Anlandung auch etwas Zeit für einige Stunden auf den kleinen Nachbarinseln. (Vollpension/Übernachtung)

21. Tag: 17.02.2019 Seetag

Es geht weiter nach Punta Arenas durch die Chilenischen Fjorde hindurch. (Vollpension/Übernachtung)

22. Tag: 18.02.2019 Rückflug nach Santiago de Chile

Sie legen heute nach aufregenden Tagen in Punta Arenas an und schiffen aus. Auf dem Rückflug nach Santiago de Chile können Sie die letzten Tage noch einmal durchleben bevor Sie ein gemeinsames Abendessen mit Ihrer Reisegruppe und Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung genießen. Eine letzte Nacht auf chilenischem Boden. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung) 

23./24. Tag: 19./20.02.2019 Rückflug

Sie werden nach einem leckeren Frühstück mit Ihrer Reisebegleitung noch einmal durch die wunderschöne Hauptstadt Chiles spazieren. Am Nachmittag geht es dann zum Flughafen und zum Flug nach Deutschland. Sie landen am Morgen des Folgetages und können auf 24 ereignisreiche Tage, eine beeindruckende Kreuzfahrt und unzählige schöne Erinnerungen zurückblicken. (F/Bordverpflegung)

 

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus um die aktuellen Preise zu ermitteln. Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2019
28.01. – 20.02.2019
 N. n.
24 Tage 

im DZ 
ab 11.998 €

im EZ 
ab 21.498 €
Doppelkabine aussen mit Bullauge (Deck 4;5- Kategorie RL bei Hurtigruten) und Doppelzimmer Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) H2BX 11.998 €
Doppelkabine aussen Mitteldeck (Deck 4;5- Kategorie RR bei Hurtigruten) und Doppelzimmer Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) H2PX 12.998 €
Doppelkabine aussen Mitteldeck (Deck 7;8- Kategorie XT), Balkon und Doppelzimmer Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) H2AX 14.998 €
Suite mit Balkon, Oberdeck (Deck 8;9 - Kategorie ME), Balkon und Doppelzimmer Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) H2SX 16.998 €
Doppelkabine aussen Mitteldeck (XT) Alleinbenutzung, Balkon und Einzelzimmer Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) H1AX 21.498 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen bei Absagefrist bis spätestens 12 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 25 Personen
  • Einzelkabine auf Anfrage buchbar
  • rundum Deutsch sprechende Betreuung: Borddurchsagen, Speisekarten, Tagesprogramm und Landausflüge
  • Trinkgelder: Ein Service-Entgelt in Höhe von 9 € pro Person und Reisetag an Bord wird empfohlen. Die Zahlung erfolgt am Ende der Kreuzfahrt.
  • Ein mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum gültiger Reisepass ist erforderlich.
Informationen zur Reederei
Hurtigruten
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere Produktmanager und Reiseleiter garantieren für zuverlässige Beförderungsmittel, Hotelunterkünfte mit modernen Standards und gefahrfreie, authentische Begegnungen mit den Menschen und Landschaften vor Ort.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:

Ihre Hotels

Lage: Das 4-Sterne-Hotel Bonaparte liegt im grünen Stadtteil Providencia von Santiago de Chile. Geschäfte und die Metro sind gut zu Fuß zu erreichen.

Zimmer:
Die Zimmer verfügen über Dusche/Bad und WC sowie Telefon, Fernseher, kostenloses WLAN, Minibar, Zimmersafe und Föhn.

Ausstattung:
 Genießen Sie einen Wein in der hoteleigenen Restaurant-Bar, ein Heißgetränk im Cafe oder erholen Sie sich am Pool.

http://www.hotelbonaparte.cl/en/
Die MS Roald Amundsen ist ein neues, erst 2018 fertiggestelltes Hybrid-Expeditionsschiff der Hurtigruten-Flotte. Durch den neuen elektrischen Antrieb gleitet das Schiff besonders leise über die Weltmeere, braucht weniger Kraftstoff und stößt weniger Schadstoffe aus als herkömmliche Kreuzfahrtschiffe.

Kabinen: Die mit hochwertigen Materialien gebauten Kabinen sind ausgestattet mit einem Doppelbett, das auf Wunsch in zwei Einzelbetten geändert werden kann, und verfügen alle über Dusche/WC und TV. Je nach gebuchter Kategorie haben die Kabinen ein Bullauge, ein Fenster oder einen Balkon.

Ausstattung: Mit seiner geschmackvollen und komfortablen Ausstattung bietet es ein Reiseerlebnis der Extraklasse. Von drei Aussichtsdecks können Sie die malerischen Szenen der Ozeane bestaunen und nach einem spannenden Tag an Land auch in einem der drei beheizten Swimmingpools oder im Wellnessbereich die Seele baumeln lassen. In diesem aus natürlichen Materialen wie Granit, norwegischer Wolle und verschiedenen Holzen erbauten Schiff, können Sie in Ihren ausgedehnten Außenkabinen den Tag ausklingen lassen oder sich mit anderen Reisenden an einer der zwei Bars an Bord über Ihre Erlebnisse austauschen - besuchen Sie die Explorer Salon & Panoramabar für eine einmalige Aussicht! Geschmackvolle Speisen der norwegischen Küche werden für Sie täglich in drei Bordrestaurant frisch zubereitet. Ein Fitnessraum bietet sportliche Abwechslung an Seetagen und interessante Vorträge, Foto-Workshop und Aktivitäten im Forschungsraum sorgen ebenfalls für Kurzweil.


den Deckplan finden Sie hier

Baujahr:
2018
Flagge:
Norwegen
Größe:
20.889 BRT
Länge:
140 Meter
Breite:
23,6 Meter
Passagiere:
530
Decks:
9
Swimmingpools:
3
Restaurants:
3
Bars:
2
Bordsprache:
Deutsch, Englisch, Norwegisch
Bordwährung:
Euro, Norwegische Kronen
Bezahlung an Bord:
Bar, Master, Visa
Lage: Das 4-Sterne-Hotel Bonaparte liegt im grünen Stadtteil Providencia von Santiago de Chile. Geschäfte und die Metro sind gut zu Fuß zu erreichen.

Zimmer:
Die Zimmer verfügen über Dusche/Bad und WC sowie Telefon, Fernseher, kostenloses WLAN, Minibar, Zimmersafe und Föhn.

Ausstattung:
 Genießen Sie einen Wein in der hoteleigenen Restaurant-Bar, ein Heißgetränk im Cafe oder erholen Sie sich am Pool.

http://www.hotelbonaparte.cl/en/


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:    Berlin,   Düsseldorf,   Frankfurt,   Hamburg,   Stuttgart

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 80 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: CL-ARKT2, ab 11.998 € p.P.
Merken

Kommentare unserer Reisegäste

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben. Waren Sie bereits mit uns auf dieser Reise unterwegs? Dann schreiben Sie uns gern Ihre Einschätzung dazu oder bewerten Sie uns bei TrustedShops!

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: