Gehen Sie auf Entdeckunsgsreise mit unserem interaktiven Adventskalender!   Jetzt entdecken

Kreuzfahrt auf Don und Wolga bis Moskau

19 Tage Flusskreuzfahrt in Russland mit Rostow am Don – Wolgograd – Astrachan – Saratow – Samara – Uljanowsk – Kasan – Nischni Nowgorod – Pljos – Jaroslawl – Uglitsch – Moskau

© yulenochekk – stock.adobe.com
Mandy Lehmann Ihre Ansprechpartnerin: Mandy Lehmann Tel.: (03 52 04) 92 267 E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2020 
05.05.2020 – 23.05.2020
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Russland.

  • Genießen Sie den Komfort des 4-Sterne+-Premiumschiffes MS Rachmaninov. Durch die großen, umfangreichen Renovierungs - und Umbauarbeiten 2014 können Sie einen neuen, besonderen Komfort in den modernen, außenliegenden Kabinen in Russland erleben.
  • REISE MIT DURCHFÜHRUNGSGARANTIE! Das halbe Schiff ist exklusiv nur für Eberhardt-Gäste reserviert - Sichern Sie sich Ihre Wunschkabine ohne Aufpreis!
  • Erleben Sie Russland hautnah und entdecken Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten in Städten wie Moskau, Samara, Kasan, Jaroslawl oder Wolgograd während Ihrer Kreuzfahrt.
  • Ihre Eberhardt-Reisebegleitung ist 24 Stunden für Sie da und kümmert sich um Ihr Wohl an Bord und an Land. 
Sabine Letzybyll Ihre Reise(beg)leitung
ab/an Deutschland (05.05.)
Sabine Letzybyll
Anzahl Teilnehmer zum Termin 05.05.2020:
Min. 15
12 Gäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung:
War es die richtige Reise?
  12    0

Gästebewertungen lesen
Es erwartet Sie eine unvergessliche Flusskreuzfahrt im Glanz des großen Russlands! Entdecken Sie zwei unterschiedliche Flüsse, die einerseits mystisch die Seele des Landes wiederspiegeln und andererseits liebevoll in der Kultur besungen werden: der gemächliche Don und die königliche Wolga. Im russischen Volksmund sagt man auch gern Mütterchen Wolga und Väterchen Don.
Sie gehen auf eine Entdeckungstour und erleben Russland hautnah, während Sie historische und sehenswerte Städte wie die UNESCO-Städte Kasan, Nischni Nowgorod oder Jaroslawl besichtigen. Sie besuchen geschichtsträchtige Orte wie Wolgograd (ehemals Stalingrad) und Uljanowsk, den Heimatort Lenins. Zum Abschluss Ihrer Kreuzfahrt lernen die lebhafte Hauptstadt Moskau mit ihren bekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Kreml und dem Roten Platz kennen.
Leistungen inklusive

  • Flüge ab/an Berlin, Frankfurt/Main, Hamburg oder München mit Aeroflot über Moskau nach Rostow am Don und ab Moskau
  • Transfers Flughafen - Schiff - Flughafen in Russland
  • 18 Übernachtungen auf dem Kreuzfahrtschiff MS Rachmaninov
  • Vollpension an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes mit täglich drei Mahlzeiten (beginnend mit Abendessen am ersten Tag, endend mit Frühstück am letzten Tag)
  • tägliches Unterhaltungsprogramm an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes
  • örtliche Reisebusse während der Ausflüge und örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitungen
  • Deutschsprachige Kreuzfahrtleitung
  • Willkommenscocktail des Kapitäns
  • Gala-Kapitänsdinner zum Abschied
  • alle Ein-, Ausschiffungs-, Schleusen- und Hafengebühren in Russland
  • Visagebühren und -beschaffung für Russland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Stadtrundfahrt in der Hauptstadt Moskau inklusive Kreml-Besuch
  • Besichtigung der Kosakenstadt Rostow am Don
  • Rundgang in der Heldenstadt Wolgograd mit Besichtigung des Mamajew-Hügels
  • Stadtrundfahrt durch Astrachan
  • Rundgang durch Saratow
  • Besichtigung des historischen Zentrums von Samara
  • Stadtrundfahrten in Uljanowsk, Kasan, Nischni Nowgorod und Jaroslawl
  • Stopp im Grünen in Pljos
  • Stadtrundgang in Uglitsch
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland

Kreuzfahrt mit Gvidon Tours Kreuzfahrten GmbH

Gvidon Tours Kreuzfahrten GmbH ist eine Marke der russischen Reederei Orthodox Cruise Company in Europa und bietet exklusive Flusskreuzfahrten in Russland an. Die modernisierten Flusskreuzfahrtschiffe befahren die Flüsse Don und Wolga und gehören hier zum eher gehobenem Standard. weiterlesen

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Anreise nach Rostow am Don - Einschiffung

Heute fliegen Sie nach Rostow am Don. Sie werden hier am Flughafen abgeholt und zu Ihrer schwimmenden Unterkunft, dem 4-Sterne+ - Premiumschiff MS Rachmaninov gebracht, wo man Sie bereits erwartet.
Abendessen MS Rachmaninov

2. Tag: Rostow am Don - die Südhauptstadt Russlands

Ihr heutiger Tag beginnt mit einer Stadtrundfahrt in der Südhauptstadt Russlands bei der Sie die Kosakenstadt näher kennen lernen. Das Stadtleben von Rostow ist durch eine einzigartige Mischung aus asiatischen und europäischen Einflüssen geprägt, denn hinter dem Fluss Don erstreckt sich bereits der asiatische Kontinent. Dieses außergewöhnliche Flair in der Stadt betrifft vor allem die Kultur, die Architektur und die örtliche Mentalität. So herrscht hier ein unbeschwertes, lebhaftes und vor allem fröhliches Miteinander! Entdecken Sie die Besonderheit dieser Stadt mit Ihren eigenen Augen!
Vollpension MS Rachmaninov

3. Tag: Erholungstag bei Ihrer Kreuzfahrt auf dem Don

Heute genießen Sie die Freizeit an Bord Ihres Flusskreuzfahrtschiffes auf Ihrer Weiterfahrt durch Russland. Entdecken Sie die unendlichen Weiten des Landes am Ufer des Flusses Don, während Sie auf einer gemütlichen Liege auf dem Sonnendeck oder bei einem interessanten Buch im Inneren des Schiffes entspannen. Bei Lust und Laune nehmen Sie am vielfältigen Unterhaltungsprogramm teil und genießen die Attraktionen.
Vollpension MS Rachmaninov

4. Tag: Kreuzfahrt durch den Wolga-Don-Kanal – Heldenstadt Wolgograd

Der 1952 erbaute Wolga-Don-Kanal erwartet Sie am frühen Morgen, den Sie auf Ihren Weg nach Wolgograd heute passieren. Die Stadt Wolgograd gehört zu den 12 Heldenstädten Russlands und Weißrusslands, die bedauerlicherweise durch Stalingrad ihren Platz in der Geschichte fand. Lernen Sie auf einer Stadtrundfahrt die reichhaltige Geschichte und die Sehenswürdigkeiten mit ihrem bedeutsamsten Denkmal, dem Mamjew Hügel kennen! Der Mamjew Hügel schmückt sich mit einer 87 Meter hohen heimatlichen Mutter Staue.
Vollpension MS Rachmaninov

5. Tag: Kreuzfahrt auf der Wolga – Erholungstag

Heute verbringen Sie den Tag an Bord Ihres Flusskreuzfahrtschiffes während Sie flussabwärts die Idylle der Kaspischen Senke auf der Wolga genießen. Lassen die Seele baumeln und entspannen Sie bei einer einmaligen Ruhe auf dem Fluss.  
Vollpension MS Rachmaninov

6. Tag: Astrachan - die einstige Hauptstadt des Astrachaner Khanats

Bekannt als Fisch- und Kaviarhauptstadt Russlands begrüßt Sie die einstige Hauptstadt vom Astrachaner Khanat, Astrachan, während Ihr 4-Sterne-Schiff im Hafen anlegt. Gegründet als eine tatarische Stadt, erobert von Iwan dem Schrecklichen entwickelte sich Astrachan im Laufe von Jahrhunderten zu einer multikulturellen Metropole mit einer einmaligen Architektur im Süden Russlands. Die Stadt wurde vom russischen Dichter Welimir Chlebnikow als Dreieck von Christus, Buddha und Mohammet bezeichnet. Lernen Sie die schöne Metropole des Südens auf einer Stadtrundfahrt kennen.
Vollpension MS Rachmaninov

7. Tag: Erholungstag bei Ihrer Flusskreuzfahrt auf der Wolga

Heute verbringen Sie den Tag an Bord der MS Rachmaninov und genießen die herrlichen Flusslandschaften sowie das abwechslungsreiche Bordleben bei Ihrer Flusskreuzfahrt in Russland.
Vollpension MS Rachmaninov

8. Tag: Wolgograd – das ehemalige Stalingrad

Den heutigen Tag verbringen Sie erneut in Wolgograd, während Sie ausreichend Freizeit für eigene Erkundungen und Erlebnisse in der Stadt haben. Gern nehmen Sie fakultativ an einem Ausflug zum deutsch-russischen Militärfriedhof Rossoschka teil (extra Kosten fallen hierfür an). Der Friedhof befindet sich etwa 60 Kilometer von Wolgograd entfernt und war einst Lebensraum von zwei russischen Dörfern. Alternativ können Sie auch heute das Panorama-Museum besichtigen.
Vollpension MS Rachmaninov

9. Tag: Saratow an der Wolga

Heute entdecken Sie für sich Saratow, eine Stadt gelegen am rechten Ufer des Wolgograder-Stausees. Gegründet 1590 als Zarenfestung entwickelte sich Saratow im Laufe der Jahrhunderte zu einem wichtigen Handelsort und Umschlagplatz für die Kaufleute auf dem Weg von Asien nach Europa. Die Stadt gilt auch als Heimat der Wolgadeutschen, die in den 18.-20. Jahrhunderten von den Zaren eingeladen wurden, um vor allem die hieseige Landwirtschaft voran zu treiben. Nicht umsonst heißt die Hauptstraße, Prospekt Kirowa, im Volksmund "die deutsche Straße". Während der Rundfahrt durch das Zentrum bewundern Sie die facettenreiche Architektur der Stadt und sehen die wichtigen Sehenswürdigkeiten.
Vollpension MS Rachmaninov

10. Tag: Samara an der Wolga

Heute legt ihr Flusskreuzfahrtschiff im Hafen von Samara, einer historischen Stadt am linken Ufer der Wolga, an. Samara gehört heutzutage zu einer der wichtigsten Wirtschafts- und Kulturzentren des Wolgagebiets nachdem die Stadt im Jahr 1586 durch die Gründung des Zaren Fjodor nur eine Festung war. Bewundern Sie den Kontrast zwischen traditionellen Holzhäusern der einfachen Leute im Gegensatz zu den Häusern der Adligen und Kaufleute des 19. und 20. Jahrhunderts.
Vollpension MS Rachmaninov

11. Tag: Lenins Heimatort Uljanowsk

Heute erleben Sie den Heimatsort von Lenin, welcher seit 1924 seinen bürgerlichen Familiennamen Uljanow trägt. Gegründet 1648 als Festung zum Schutz der russischen Grenzen gegen Nomaden entwickelte sich Simbirsk im 19. Jahrhundert zu einem bedeutenden Zentrum russischer Intelligenz. Sie werden die malerische Lage der Stadt genießen und die 2,1 Kilometer lange Imperatorenbrücke aus dem Jahr 1916, welche zwei Wolgaufer verbindet, bewundern. Auf einer Stadtrundfahrt sehen Sie viele authentische Bauten aus den 18. und 19. Jahrhundert.
Vollpension MS Rachmaninov

12. Tag: Kasan - die Hauptstadt von Tatarstan

Heute erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt Ihrer Flusskreuzfahrt in Russland: Sie besuchen Kasan - eine wahre architektonische und kulturelle Perle Russlands! Es erwartet Sie eine beeindruckende Mischung aus Okzident und Orient. Bei einer Stadtführung entdecken Sie diese wunderschöne Stadt!
Vollpension MS Rachmaninov

13. Tag: Nischni Nowgorod – Stadtrundfahrt & UNESCO-Weltkulturerbe

Früh am Morgen werden Sie von Nischni Nowgorod begrüßt - einer der wohl schönsten und größten Städte Russlands mit einer eindrucksvollen Geschichte. In dieser malerischen Stadt trifft der Wolga Fluss auf eine Abzweigung, dem Nebenfluss Oka. Bestaunen Sie unendliche Weiten des Flusses mit tiefgrünen Wiesen und Wäldern. Nischni Nowgorod zählt als Architektur-Mekka Russlands mit rund 600 architektonischen und kulturellen Denkmälern und wurde als UNESCO-Weltkulturerbe geehrt. Bewundern Sie die Bauwerke und Sehenswürdigkeiten der Stadt bei einer Stadtrundfahrt.
Vollpension MS Rachmaninov

14. Tag: Pljos und Kostroma – am Goldenen Ring

Heute legt Ihr Schiff in der kleinsten Stadt des Goldenen Rings - Pljos an. Dank seiner malerischen Lage am Wolga-Ufer wird das Städtchen "Russische Schweiz" genannt.  Smaragdgrüne Hügel, strahlendweiße Birkenhaine, goldene Kirchenkuppel, die in den Gewässern der mächtigen Wolga wiederspiegeln… Atemberaubende Ansichten und Zauber eines ruhigen, gemütlichen Kaufmannslebens fesselten schon immer berühmte russische Maler, Dichter und Schriftsteller wie Isaak Lewitan und Ilja Repin. Pljos galt für lange Zeit als Kurort für reiche und gebildete Moskowitern und Petersburger, Intellektuelle und Künstler.  Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Stadt.
Vollpension MS Rachmaninov

15. Tag: UNESCO-Stadt Jaroslawl an der Wolga

Die auf Erlass des Fürsten Jaroslaw gegründete Stadt wurde erstmals 1010 in den altrussischen Chroniken schriftlich erwähnt und ist die älteste Stadt an der Wolga. Jaroslawl war auch die erste Stadt an der Wolga, die Christentum annahm. Das historische Stadtbild ist auch heute noch von vielen Klöstern und Kaufmannshäusern aus den 15. - 17. Jahrhunderten geprägt.  Auch ein gut erhaltenes Straßennetz aus den 18. - 19. Jahrhunderten mit überwiegend Profanbauten im klassizistischen Stil gehört zu den Besonderheiten der Stadt. Dank dem harmonischen einzigartigen Zusammenspiel verschiedener Baustile wurde Jaroslawl 2005 in die Weltkulturerbeliste der UNESCO aufgenommen. Auf einer Rundfahrt lernen Sie die Stadt kennen.
Vollpension MS Rachmaninov

16. Tag: Kreuzfahrt durch denMoskau-Wolga-Kanal – Uglitsch

Nach dem Passieren des 1937 eröffneten Moskau-Wolga-Kanals steuert die MS Rachmaninov auf der oberen Wolga flussabwärts und erreicht bald Uglitsch, ein charmantes Städtchen, welches sich im 15. - 16. Jahrhundert zu einem bedeutenden politischen und kulturellen Zentrum entwickelte. Nach dem Mord des Sohnes Iwans des Schrecklichen verlor Uglitsch an Bedeutung und konnte sie nie wieder zurückgewinnen.
Vollpension MS Rachmaninov

17. Tag: Moskau - die glanzvolle Hauptstadt Russlands

Vorbei an dem Städtchen Kaljasin, mit seiner versunkenen Kirche auch russisches Atlantis bezeichnet erreichen Sie das Herz Russlands und somit letzte Station Ihrer Flusskreuzfahrt - Moskau. Lernen Sie die Millionenstadt bei einer Stadtrundfahrt kennen. Sie haben auch genügend Freizeit, um die russische Hauptstadt auf eigene Faust zu erkunden. Gerne können Sie ach an verschiedenen organisierten Ausflügen begleitet von einer örtlichen, Deutsch sprechenden Reiseleitung teilnehmen. Das Bordpersonal und die Eberhardt Reisebegleitung berät Sie gerne und hilft Ihnen, die für Sie richtige Auswahl zu treffen. 
Vollpension MS Rachmaninov

18. Tag: Moskau und Kreml

Um der wichtigsten Stadt Russlands alle Ehre zu machen, besichtigen Sie heute den Kreml. Sie erkunden die passierbaren Teile des unter UNESCO-Schutz stehenden Kreml-Komplexes und bestaunen dabei die Zar-Kanonen und die Zar-Glocke. Am Abend verabschieden Sie sich auch kulinarisch von Russland und lassen Ihre Reise Revue passieren.
Vollpension MS Rachmaninov

19. Tag: Ausschiffung - Auf Wiedersehen Russland!

Heute nehmen Sie Abschied von dem größten Land der Welt und sagen "Do Swidanja". Nach dem Frühstück verlassen Sie Ihr Flusskreuzfahrtschiff, die MS Rachmaninov, fahren mit dem Transfer zum Flughafen und fliegen zurück nach Deutschland.
Frühstück

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln. Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2020
  Jetzt 400 € Rabatt auf die letzten freien Juniorsuiten! - Premium-Kreuzfahrtschiff MS Rachmaninov
05.05. – 23.05.2020
 3 Reise(beg)leitungen
19 Tage 

im DZ 
ab 4.498 €

im EZ 
ab 3.898 €
Doppelkabine mit Twinbetten / Deck: Hauptdeck / Kabinengröße: 9 m²  ( Verpfl. lt. Programm ) DSHX 3.098 €
Doppelkabine mit Twinbetten / Deck: Oberdeck / Kabinengröße: 9 m²  ( Verpfl. lt. Programm ) DTOX 3.398 €
Einzelkabine / Deck: Bootsdeck / Kabinengröße: 8 m²  ( Verpfl. lt. Programm ) 1BOX 3.898 €
Juniorsuite / Deck: Oberdeck / Kabinengröße: 20 m²  ( Verpfl. lt. Programm ) DJOX 4.498 €
Juniorsuite / Deck: Bootsdeck / Kabinengröße: 20 m²  ( Verpfl. lt. Programm ) DBJX 5.198 €
Einzelkabine Hauptdeck  ( Verpfl. lt. Programm ) 1HKX 5.288 €
Einzelkabine Oberdeck  ( Verpfl. lt. Programm ) 1ODX 5.888 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Durchführungsgarantie!
  • Ein mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültiger Reisepass ist erforderlich.
  • Die notwendige Visabeschaffung übernimmt Eberhardt TRAVEL für Sie. Ca. 6 Wochen vor Reisebeginn erhalten Sie die Antragsformulare. Für die Visabeantragung ist ein noch mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültiger Reisepass mit mind. 2 freien Seiten und ein biometrisches Passfoto (farbig, nicht älter als 6 Monate) zur Abgabe erforderlich. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren visierten Reisepass erst kurz vor Reiseantritt zurück bekommen, sofern nichts anderes vereinbart. Ebenfalls wird ein Nachweis einer gültigen, privaten Auslandskrankenversicherung benötigt. Diesen Nachweis müssen Sie bitte bei Ihrer Versicherung aktuell abfordern. Folgende Daten müssen zwingend auf dieser Bescheinigung ausgewiesen sein: Namen und Geburtsdaten des Versicherten; Reisedatum sowie der Versicherungsschutz bei Reisen in die Russische Föderation mit einer Deckungssumme von mindestens 30.000 €. Sollten Sie keine Versicherung besitzen, können wir Ihnen den Versicherungsschutz über die ERGO Reiseversicherung anbieten. Dazu beraten wir Sie gern. Wir bitten Sie, uns keine Unterlagen ohne Aufforderung durch Eberhardt TRAVEL zu zusenden. Vielen Dank für Ihr Verständnis
  • In Übereinstimmung mit internationalen Gepflogenheiten ist es üblich, erbrachte Leistungen für die Mitarbeiter an Bord durch Trinkgelder zu hono¬rieren. Wir empfehlen Ihnen daher EUR 5,- pro Person und Tag vorzusehen. Dieser Betrag wird am Ende der Reise in einem Umschlag gesammelt von der Schiffsleitung an die Mitarbeiter aufgeteilt. Der Betrag ist Ihnen selbstver¬ständlich frei gestellt (abhängig von Ihrer Zufriedenheit mit der Kabine, mit dem Service…). Eberhardt TRAVEL sammelt kein Trinkgeld für die gesamte Reisegruppe ein.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"05.05. – 23.05.2020"

Die MS Rachmaninov (ex MS Dyagilev, Projekt 302) wurde im Jahr 1981 gebaut und 2000 komplett renoviert. Über den Winter 2013/2014 fanden große, umfangreiche Renovierungs- und Umbauarbeiten statt um Ihnen einen neuen, besonderen Komfort auf den Russischen Flüssen bieten zu können. Das Schiff verfügt über ein Restaurant auf dem Oberdeck. Außerdem ist das Schiff mit zwei Bars (auf dem Bootsdeck), Lese-Lounge (auf dem Oberdeck), Souvenir Shop, Friseur Salon, Konferenzsaal, Wäscheservice und einem großen Sonnendeck ausgestattet. An der Bar können Sie das kostenfreie W-Lan nutzen.
Kabinen
Alle neu gestalteten Kabinen sind außenliegend und verfügen über große zu öffnende Panoramafenster, außer die Kabinen auf dem Unterdeck, diese verfügen über nicht zu öffnende Bullaugen. Die Kabinen sind mit individuell regulierbarer Klimaanlage/Heizung, Haartrockner, Dusche/WC, SAT-TV, Safe und Wandschrank ausgestattet. Die Stromspannung an Bord ist 220 Volt. Keine Zwischenstecker erforderlich.

den Deckplan finden Sie hier

Reederei:
Gvidon Tours Kreuzfahrten GmbH
Baujahr:
1981
Flagge:
Russland Russland
Renovierung:
2014
Länge:
129,1
Breite:
16,7
Passagiere:
200
Decks:
4
Swimmingpools:
0
Restaurants:
1
Bars:
2
Bordsprache:
Russisch, Deutsch
Medizinische Versorgung:
Medizinische Versorgung ist durch den eigenen Bordarzt sicher gestellt.


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:    Berlin,   Düsseldorf,   Frankfurt,   Hamburg,   München

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 100 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Haustür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 27.04.2019 – 15.05.2019

Unterwegs auf zwei der bedeutendsten Flüsse Russlands, dem Don und der Wolga, mit Stopps in Städten mit schönen Kreml-Anlagen und Klöstern und als krönenden Abschluss noch die altehrwürdige und zugleich quirlige Hauptstadt Moskau

1748131
1747615
1747567
1747513
1747693
1747637
Reisegruppe vom: 30.04.2018 – 18.05.2018

Die Wolga ist für die Russen Schicksalsfluss. Erobere kamen und gingen, Kulturen und Religionen trafen aufeinander und durchdrangen sich. Sie ist die historische "Hauptstraße", die Vergangenheit und Gegenwart verbindet und in die Zukunft weist.

1583720
1584015
1583936
1583745
1583943
1583951
Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: RU-WOLGA, ab 3.098 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 09.12.2019 10:57:45

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Kreuzfahrt Südnorwegen mit der Mein Schiff 4
Kreuzfahrt Südnorwegen mit der Mein Schiff 4

9 Tage Kreuzfahrt Hamburg - Bergen - Geiranger - Hellesylt - Alesund - Stavanger...

zur Reise
Reisebild: Quer durch Kanada mit Eigenanreise
Quer durch Kanada mit Eigenanreise

20 Tage Flug- und Busrundreise von Toronto bis Vancouver

zur Reise
Reisebild: Rundreise Marokko - Karawane unter dem Halbmond
Rundreise Marokko - Karawane unter dem Halbmond

12 Tage Rundreise mit Marrakesch - Casablanca - Rabat - Meknes - Fes - Atlasgebirge...

zur Reise
Reisebild: Irland und Nordirland-Rundreise
Irland und Nordirland-Rundreise

11 Tage Flugreise Irland und Nordirland: Belfast - Giant's Causeway - Derry - Carrowmore...

zur Reise
Reisebild: Bulgarien-Rundreise - Kultur und Natur
Bulgarien-Rundreise - Kultur und Natur

10 Tage Rundreise mit Sofia - Rila-Kloster - Melnik - Dobarsko - Plovdiv - Kazanlak...

zur Reise
Reisebild: Silvesterreise Barcelona  - Jahreswechsel in Spanien
Silvesterreise Barcelona - Jahreswechsel in Spanien

4 Tage Städtereise Barcelona zu Silvester mit Sagrada Familia - Park Güell - Ramblas...

zur Reise
Reisebild: Große Wolga-Kreuzfahrt durch Russland
Große Wolga-Kreuzfahrt durch Russland

14 Tage Flusskreuzfahrt von Moskau ins Wolgadelta mit Goldenem Ring - Uglitsch -...

zur Reise
Reisebild: Russland - Flusskreuzfahrt in Sibirien auf der Lena
Russland - Flusskreuzfahrt in Sibirien auf der Lena

16 Tage Kreuzfahrt in Jakutien auf dem Lena-Fluss mit Jakutsk - Lenafelsen-Nationalpark...

zur Reise
Reisebild: Flusskreuzfahrt von St. Petersburg nach Rostow am Don mit MS Tschechow
Flusskreuzfahrt von St. Petersburg nach Rostow am Don mit MS Tschechow

21 Tage Kreuzfahrt in Russland mit St. Petersburg - Ladogasee - Mandrogi - Onega-See...

zur Reise
Reisebild: Rundreise England - Wales - Schottland
Rundreise England - Wales - Schottland

10 Tage Flugreise London - Windsor - Oxford - Chester - Caernarfon - Glasgow - Loch...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

L. Reibstirn am 03.06.2019
Auf diesen Kommentar wurde geantwortet
Die Ausflüge waren schön, aber schlecht organisiert. Buszuteilung war oft chaotisch.
Die deutsche Reiseleitung und Betreuung der Gruppe durch Frau Dr. Bild war sehr gut. Durch ihre guten Russischkenntnisse könnte sie sogar beim Ausfall einer örtlichen Reiseführerin ohne Deutschkenntnisse gut aushelfen. Unsere ständige russische Dolmetscher in mit etwas eingeschränkten Deutschkenntnissen hätte das nicht gepackt.
Die Kabine Nr 307 war zu klein und lag nicht im vorderen Bereich des Schiffes. Eberhard war nicht in der Lage, auf diesbezügliche Wünsche unsererseits einzugehen.
Das Essen war schmackhaft, allerdings gab es mehrfach Durchfallprobleme. Die Servierkraft für das Essen war ungeeignet und hat sich auch nicht verbessert.
Das Frühsticksbüffet war chaotisch. Wenn man die beengten Verhältnisse nicht ändern kann, muss man an den Zeiten etwas ändern.

Antwort von Marianne Förster, Eberhardt TRAVEL am 04.06.2019
Sehr geehrter Herr Reibstirn,
vielen Dank für Ihre ehrliche Rückmeldung zu Ihrer Reise. Wir freuen uns, dass Ihnen diese insgesamt gut gefallen hat. Auch für Ihre kritischen Hinweise sind wir Ihnen sehr dankbar, denn nur mit diesen gelingt es uns, die Qualität unserer Leistungen stetig zu überprüfen sowie zu verbessern.
Es tut uns sehr leid, dass Sie die Kabine als zu klein empfanden. Jedoch haben wir diese mit der entsprechenden Größe von 9 Quadratmetern ausgeschrieben und sowohl in der Unterkunftsbeschreibung als auch auf dem hinterlegten Decksplan entsprechende Kabinenbeispiele veröffentlicht, um Ihnen bereits vor Buchung einen realistischen Eindruck vermitteln zu können. Ihren Wunsch bezüglich der Lage haben wir an die Reederei weitergeleitet. Wie wir Ihnen jedoch mitteilten, handelt es sich dabei lediglich um einen unverbindlichen Kundenwunsch, dessen Umsetzung wir Ihnen leider nicht garantieren können, da die Kabinenvergabe der Reederei selbst obliegt und wir darauf keinen Einfluss haben. Feste Kabinennummern wären gegen Aufpreis buchbar gewesen. Im nächsten Jahr haben wir das Schiff für diese Reise gechartert, sodass dafür nun zukünftig auch direkt bei Buchung entsprechende Kabinennummern buchbar sind.
Wir bedauern, dass Sie weiterhin mit dem Service im Restaurant sowie mit der Organisation des Frühstücks nicht zufrieden waren. Seien Sie versichert, dass wir dies bereits mit unseren Anprechpartnern bei der Reederei ausgewertet haben und hoffen, dass sich dies in Zukunft bessern wird.
Insgesamt hoffen wir, dass Sie die Reise in angenehmer Erinnerung behalten werden und würden uns sehr freuen, Sie bald wieder auf einer unserer Reisen begrüßen zu dürfen.
Herzliche Grüße,
Marianne Förster und das Eberhardt TRAVEL Team

B. Hoppe am 26.05.2019
Alles sehr gut. Der Haustürtransferservice war sehr gut. Hervorhebenswert die telefonische Betreuung durch Herrn P. Sonntag. Es war eine wunderschöne und interessante Reise. Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich. Das Personal war stets sehr freundlich. Das umfangreiche Unterhaltungsprogramm war sehr ansprechend. Die örtliche Reiseleitung - bis auf die Kremelführung in Moskau - war sehr gut. Zur Problematik Trinkgeld habe ich heute eine E-Mail an Dr. Lorenz gesandt. Die hohen Trinkgeldforderungen haben das Klima an Bord in unserer Reisegruppe zeitweise getrübt.
S. Wenzel am 21.05.2019
Mir haben die Reise und die Organisation gut gefallen, ebenso die kulturellen Unterhaltungen auf dem Schiff.
Ich bin neugierig auf das riesige Russland geworden und überlege, ob ich im kommenden Jahr erneut dieses Land besuchen werde. Diesbezüglich werde ich Ihren Katalog gründlich anschauen
B. Derenthal am 20.05.2019
Auf diesen Kommentar wurde geantwortet
Kabine 302 war unmöglich wegen geringer Größe u. Lage neben einem Wirtschaftsraum der Küche mit täglichem Lärm bis 24 Uhr, Bemühungen zu einer anderen Kabine wurden von Eberhardt-Reisen telefonisch abgelehnt obwohl noch Kabinen verfügbar waren, Bemühungen auf dem Schiff waren dann nicht mehr möglich, Zusammenarbeit Reisebüro - Reederei klappt offensichtlich nicht oder hat zu unserem Anliegen nicht stattgefunden.
Fazit - nie wieder mit Eberhardt-Reisen

Antwort von Marianne Förster, Eberhardt TRAVEL am 22.05.2019
Lieber Herr Derenthal,
vielen Dank für Ihre ehrlichen Worte zu Ihrer Reise sowie für das diesbezügliche Telefongespräch. Es tut uns sehr leid, dass die gebuchte Kabine Ihren Erwartungen nicht gerecht wurde und wir möchten uns bei Ihnen für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen. Leider ist es bei russischen Reedereien generell so üblich, dass die Kabinennummern erst relativ kurz vor Reisebeginn mitgeteilt werden, sofern nicht gegen Aufpreis eine bestimmte Kabine gebucht wird. Ein Tausch war danach nicht mehr möglich, da unser Kontingent zu diesem Zeitpunkt bereits ausgebucht war. Seien Sie jedoch versichert, dass wir Ihre kritischen Anmerkungen zur Kabine sowie zum Service und zur Organisation an Bord sehr ernst nehmen und eine entsprechende Auswertung mit der Reederei dazu umgehend erfolgen wird.
Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und würden uns sehr freuen, Sie bald wieder auf einer unserer Reisen begrüßen zu dürfen.
Herzliche Grüße,
Marianne Förster und das Eberhardt TRAVEL-Team

M. Schütze am 18.05.2019
Auf diesen Kommentar wurde geantwortet
Wir sind von der Reise begeistert. Allerdings war die Zeit in Moskau für die Stadtrundfahrt zu knapp bemessen (4 Stunden und davon schon 2 Stunden für die An- und Abfahrt). Es war nur eine Hetzerei, denn für den Roten Platz eine halbe Stunde war ein Witz. Das Mittagessen hätte später eingenommen werden können oder ein Lunchpaket hätte es auch getan.
Nach Nischni Nowgorod wurde das Mittagessen auch erst 15:30 serviert, es geht also. Das Schiff entsprach unseren Vorstellungen, auch die Betreuung auf dem Schiff durch das russische Personal.
Mit freundlichen Grüßen
Margitta und Herbert Schütze

Antwort von Marianne Förster, Eberhardt TRAVEL am 20.05.2019
Liebe Frau Schütze,
vielen Dank für Ihre ehrliche Einschätzung zu Ihrer Reise. Wir freuen uns sehr, dass Ihnen diese insgesamt sehr gut gefallen hat. Auch für Ihre kritischen Hinweise zum Programm in Moskau sind wir Ihnen sehr dankbar und versichern Ihnen, dass wir diese sehr ernst nehmen und sehr gern in die Planung zukünftiger Reisen einfließen lassen werden.
Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und würden uns sehr freuen, Sie bald wieder auf einer unserer Reisen begrüßen zu dürfen.
Herzliche Grüße,
Marianne Förster und das Eberhardt TRAVEL-Team

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: