Flusskreuzfahrt auf der Seine

10/12 Tage Flusskreuzfahrt Frankreich mit Reims – Paris – Rouen – Caudebec-en-Caux – Honfleur – Etretat – Les Andelys – Vernon – Paris mit BUSANREISE ab Sachsen


Merken

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse auf der Seine in Frankreich.

  • Alle Ausflüge während Ihrer Flusskreuzfahrt auf der Seine sind inklusive!
  • Alle Getränke, sowohl zu den Mahlzeiten als auch zwischendurch an der Bar, sind inklusive.
  • Allen Genießern, die vom französischen "Savoir-vivre" nicht genug bekommen können, bieten wir diesen Termin mit Verlängerung im Elsass an!
  • Persönliche Betreuung: Ihre Eberhardt-Reisebegleitung ist rund um die Uhr für Sie da.

Erleben Sie mit uns Ihre ganz persönliche Tour de France auf einer Kreuzfahrt durch das Herz von Frankreich!

Leichtigkeit, Genuss und Lebensfreude spiegeln das "Savoir-vivre" wider. Auf Ihrer Entdeckungsreise mit der MS Seine Princesse genießen Sie in gemächlicher Fahrt ständig wechselnde Landschaftsbilder. Die Seine beeindruckt mit breiten Schilfgürteln, stillen Flussauen, uralten Städtchen, Burgen, Schlössern und Abtein, idyllischen Weinbergen und Obstgärten flussabwärts. Lassen Sie sich von Städten wie Rouen und Honfleur verzaubern. Vollmundige Weine, Kunstschätze und die kulinarischen Genüsse an Bord lassen diese Reise zu einem einzigartigen Höhepunkt werden.

  • 1.Tag: Anreise nach Reims

    Sie reisen vorbei an Frankfurt/Main und Saarbrücken in die französische Region Champagne, welche weltweit für ihren exzellenten Champagner berühmt ist. In ihrer Haupstadt, Reims, übernachten Sie in einem guten 3-Sterne-Hotel. (Abendessen/Übernachtung)

  • 2. Tag: Weiterreise nach Paris

    Am Vormittag erwartet Sie Reims mit seiner großartigen Kathedrale Notre Dame, Krönungsstätte fast aller französischer Könige. Stilvoll beginnen Sie den Tag mit einem Gläschen edlen Champagner, welches Ihnen bei einer Probe in einem traditionellen Haus gereicht wird. Anschließend reisen Sie weiter nach Paris und beziehen am Nachmittag Ihre Kabine an Bord der MS Seine Princesse. Bei einem Begrüßungsgetränk lernen Sie die Besatzung kennen. Nach dem Abendessen bleibt Zeit, die Stadt der Liebe auf eigene Faust zu erkunden. Den Eiffelturm sollten Sie besuchen, denn er bietet Ihnen einen herrlichen Blick über das beleuchtete Paris (fakultativ). (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 3. Tag: Paris – Versailles – Vernon

    Am Morgen heißt es "Leinen los und Adieu Paris"! Genießen Sie Ihre Flusskreuzfahrt auf der Seine an Bord, wenn das Schiff langsam die Weltmetropole verlässt! Nach dem Mittag beginnt Ihr Ausflug ab Conflans mit unserem Reisebus nach Versailles, wo Sie die malerischen Parkanlagen von Schloss Versailles besichtigen, die nach wie vor zu den größten in Europa gehören und Vorbild fast aller Schlösser seiner Zeit waren (keine Innenbesichtigung). In Mantes-la-Jolie gehen Sie am Abend wieder an Bord und fahren weiter nach Vernon, wo das Schiff über Nacht liegt. (Vollpension/Übernachtung)

  • 4. Tag: Rouen

    Am Morgen haben Sie Vernon bereits verlassen und Ihr schwimmendes Hotel gleitet auf der Seine gemächlich vorbei an Burgen und Abteien, die so typisch für die geschichtsträchtige Normandie sind. Ein erster Höhepunkt heute ist die Fahrt vorbei an Les Andelys in einem der landschaftlich schönsten Gebiete des Seine-Tals. An der Schleuse von Amfreville verlassen Sie den von Gezeiten unabhängigen Teil der Seine und erreichen mittags die Gotische Stadt Rouen. Bei einem geführten Rundgang lernen Sie die Hauptstadt der östlichen Normandie kennen. Die Stadt der hundert Kirchtürme, wie Victor Hugo sie einst bezeichnete, ist ein wahres Freilichtmuseum gotischer Kunst und beweist, dass die Normandie viel mehr bietet als saftige Weiden, prickelnden Cidre und vollmundigen Calvados. Die malerischen Gassen der Altstadt werden von mehr als 700 Fachwerkhäusern gesäumt. Sehenswert sind die gewaltige Kathedrale und nicht zuletzt der alte Marktplatz, auf dem 1431 Jeanne d’Arc, die Jungfrau von Orleans, verbrannt wurde. Nutzen Sie die Zeit nach dem Abendessen für eigene Erkundungen! (Vollpension/Übernachtung)

  • 5. Tag: Rouen – Duclair

    Während die MS Seine Princesse vormittags weiter seineabwärts gleitet, können Sie bereits anhand der langsam breiter werdenden Seine den Einfluss des Ärmelkanals sehen. Genießen Sie von Deck aus die vorbeiziehenden, immer wechselnden Landschaftsbilder. Gegen 13.00 Uhr erreichen Sie Duclair, Ausgangspunkt Ihres Ausfluges zur Besichtigung der Benediktinerabtei von Jumieges, welche noch heute Ausdruck der Mystik und des Ehrgeizes ihrer Zeit ist. Obwohl die Abtei heute einer Ruine gleicht, ist der Besuch dieses Bauwerkes und das dazugehörige Museum ein wahres Bilderbuch zur Geschichte der westlichen Normandie. Am Abend legt das Schiff ab und erreicht im Laufe der Nacht Honfleur. (Vollpension/Übernachtung)

  • 6. Tag: Honfleur – Etretat

    Am Vormittag erwartet Sie das malerisch an der Seine-Mündung gelegene Städtchen Honfleur. Beeindruckend ist das alte Viertel am Hafenbecken. Honfleur besitzt den wohl am schönsten gelegenen Hafen der Normandie, wo zahlreiche bunte Fischerboote im Wasser liegen. Genießen Sie diese Perle unter den Küstenstädtchen beim individuellen Bummel! Nach dem Mittagessen an Bord beginnt Ihr Ausflug nach Etretat. Das elegante Seebad wird von bizarr geformten Kreidefelsen umrahmt. Außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten sind hier die Steilfelsen Aiguille und das Felsentor. Einen Besuch wert sind darüber hinaus die Kirche Notre-Dame und die Markthallen, in denen diverse Kunsthandwerker ihre Waren anbieten. Ihnen bleibt auch Zeit, Etretat auf eigene Faust zu erkunden. Am Abend gehen Sie in Honfleur wieder an Bord. (Vollpension/Übernachtung)

  • 7. Tag: Les Andelys – Vernon

    Nun gleitet Ihr komfortables Kreuzfahrtschiff wieder stromaufwärts Richtung Paris. Genießen Sie die gemächliche Flussfahrt vorbei an Rouen bis nach Les Andelys! Nahe der Seine, unter den Kalkklippen, stehen kleine Fachwerkhäuser, über denen das elfenbeinfarbene Chateau Gaillard thront. Der Sage nach ließ Richard Löwenherz diese massive Festung in nur einem Jahr über dem Fluss erbauen. Unser Bus bringt Sie am Nachmittag zur Ruine und Sie haben Zeit, diese zu besichtigen und die tolle Aussicht auf die Flusslandschaft zu genießen. Am Abend verlässt die MS Seine Prncesse Les Andelys und erreicht gegen 22.00 Uhr die malerische alte Kleinstadt Vernon. (Vollpension/Übernachtung)

  • 8. Tag: Vernon – Ausflug Giverny – Paris

    Nach dem Frühstück beginnt Ihr Ausflug nach Giverny, wo sich der wohl berühmteste Seerosenteich der Welt befindet, denn er diente als Modell für einige der bekanntesten impressionistischen Gemälde von Claude Monet. Giverny war der Wohnort des Künstlers, der diese Region am Rande der Normandie weltbekannt machte. Ihnen bleibt ausreichend Zeit, das wunderschön renovierte Anwesen mit seinem gepflegten Garten und dem farbenprächtigen Innern des Hauses, der japanischen Brücke, dem Seerosenteich und Monets Atelier, wo Kopien seiner Werke zu bewundern sind, zu besichtigen. Am Mittag gehen Sie in Mantes-la-Jolie wieder an Bord. Genießen Sie diese letzte Fahrtetappe Richtung Paris vom Sonnendeck aus! Ein besonderer Höhepunkt ist die Einfahrt in das beleuchtete Paris auf der Seine am Abend! Genießen Sie am Abend ein festliches Gala-Dinner, dem sich Musik und Tanz im Salon anschließen! (Vollpension/Übernachtung)

  • 9. Tag: Paris

    Dieser Tag steht ganz im Zeichen der französischen Hauptstadt. Bei der Stadtrundfahrt sehen Sie die weltbekannten Sehenswürdigkeiten wie den Place de la Concorde, die elegante Prachtstraße Champs-Elysees, den Louvre und den Invalidendom. Nach dem Mittagessen an Bord bringt Sie der Bus zurück ins Zentrum. Die Fahrt endet am Fuße des kleinen Weinbergs Montmartre, auf dessen Gipfel die blendend weiße Basilika Sacre-Coeur thront. Hinauf gelangen Sie zu Fuß oder ganz bequem mit der Drahtseilbahn Funiculaire. Bummeln Sie zum Place du Tertre und tauchen Sie in das Flair des Pariser Künstlerviertels ein, in dem Maler wie Picasso und Braque wirkten! Das unverwechselbare Flair dieser Stadt wird Sie bezaubern! (Vollpension/Übernachtung)

  • 10. Tag: Ausschiffung – Fahrt nach Straßburg

    Nach Ihrer Flusskreuzfahrt erreichen Sie am Nachmittag Straßburg, das Herz des Elsass. Nach dem Bezug der Zimmer im Hotel in der Straßburger Altstadt lernen Sie die hübsche Stadt bei einem Rundgang kennen. Besichtigen Sie die historische Altstadt zu Fuß: das Gerberviertel Petite France, das großartige Münster und das älteste Haus von Straßburg, das Maison Kammerzell. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 11. Tag: Colmar und Weinstraße

    Am nächsten Tag lernen Sie bei einem Busausflug Colmar kennen, die Perle des Elsass. Das mittelalterliche Zentrum mit seinen farbenfrohen Fachwerkhäusern wird Sie faszinieren. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Riquewihr, wo Sie ein kleiner Zug für eine Fahrt durch die Weinberge erwartet. Bei der anschließenden Weinverkostung im urigen Keller probieren Sie verschiedene Weine und lernen vom Winzer die wichtigsten Begriffe der Weinkunde kennen. Anschließend fahren Sie nach Straßburg zurück und genießen zum Abschluss Ihrer Reise Ihr Abendessen im bekanntesten Profangebäude von Straßburg, dem Maison Kammerzell. Es zählt zu den schönsten Häusern der deutschen Spätgotik. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 12. Tag: Rückreise

    Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. (Frühstück)

     


Reisetermine und Preise pro Person 2017

Termin / Infos
Preise
13.09. – 24.09.2017
im DZ  ab 2.628 €
im EZ  ab 3.598 €
Zweibettkabine, oberes Deck, Zwischenübernachtung im Doppelzimmer  ( Verpfl. lt. Programm ) 2HOX 2.928 €
Zweibettkabine zur Alleinbenutzung, Hauptdeck, Zwischenübernachtung im Einzelzimmer  ( Verpfl. lt. Programm ) 1HHX 3.298 €
Zweibettkabine, Hauptdeck, Zwischenübernachtung im Doppelzimmer  ( Verpfl. lt. Programm ) 2HHX 2.628 €
Zweibettkabine zur Alleinbenutzung, Oberdeck, Zwischenübernachtung im Einzelzimmer  ( Verpfl. lt. Programm ) 1HOX 3.598 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Zustieg entlang unserer Reiserouten kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Bus-Zustiege für Anreise


  • 06:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
  • 06:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 06:45 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 07:10 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 07:40 Uhr 08393 Meerane
    (AS A4 Shell-Tankst. Kreisverk)/ Äussere Crimmitsch. Str. 125
  • 08:10 Uhr 07546 Gera Langenberg
    (Abf. BAB4 ARAL-Tankst. nördl. A4) / Siemensstr. 58
  • 08:50 Uhr 07747 Jena-Lobeda ARAL-Tankstelle / Stadtrodaer Str. 102
  • 09:00 Uhr 99423 Weimar-Gelmeroda
    (Tankstelle Grebe an der B 85) / Berkaer Str. 50
  • 09:30 Uhr 99092 Erfurt Flughafen - vorm Terminal A / Binderslebener Landstr. 100
  • 10:00 Uhr 99817 Eisenach-Nord /Richtung Frankfurt / SHELL-Tankstelle /Rasthof Autohof
  • 11:45 Uhr 35305 Rasthof Reinhardshain
    (BAB5) / Busparkplatz
  • 12:15 Uhr Rasthof Wetterau
    (BAB5) / Busparkplatz
  • 13:00 Uhr 60488 Raststätte Taunusblick
    (BAB5) / Frankfurt - Praunheim
  • 13:30 Uhr 64319 Rasthof Pfungstadt
    (BAB67) / Busparkplatz
  • 13:40 Uhr 68161 Mannheim / Busstop Mannheim-HBF / Heinrich-von-Stephan-Str. 1
  • 13:45 Uhr 67059 Ludwigshafen / Zentraler Omnibusbahnhof
    (ZOB) neben Hauptbahnhof Buszuschlag: 20,00 €
  • 15:00 Uhr 66877 Ramstein / Shell Autohof Ramstein / Landstuhl-Ost / In der Watt
  • 15:45 Uhr 66117 Saarbrücken
    (BAB6) / Rasthof Goldene Bremm / Busparkplatz

Bus-Ausstiege für Rückreise


  • 08:15 Uhr 66117 Saarbrücken
    (BAB6) / Rasthof Goldene Bremm / Busparkplatz
  • 09:00 Uhr 66877 Ramstein / Shell Autohof Ramstein / Landstuhl-Ost / In der Watt
  • 10:15 Uhr 67059 Ludwigshafen / Zentraler Omnibusbahnhof
    (ZOB) neben Hauptbahnhof Buszuschlag: 20,00 €
  • 10:20 Uhr 68161 Mannheim / Busstop Mannheim-HBF / Heinrich-von-Stephan-Str. 1
  • 10:30 Uhr 64319 Rasthof Pfungstadt
    (BAB67) / Busparkplatz
  • 11:00 Uhr 60488 Raststätte Taunusblick
    (BAB5) / Frankfurt - Praunheim
  • 11:45 Uhr Rasthof Wetterau
    (BAB5) / Busparkplatz
  • 12:15 Uhr 35305 Rasthof Reinhardshain
    (BAB5) / Busparkplatz
  • 14:00 Uhr 99817 Eisenach-Süd
    (Raststätte Autohof) / Richtung Dresden / Busparkplatz
  • 14:30 Uhr 99092 Erfurt Flughafen - vorm Terminal A / Binderslebener Landstr. 100
  • 15:00 Uhr 99423 Weimar-Gelmeroda
    (Tankstelle Grebe an der B 85) / Berkaer Str. 50
  • 15:10 Uhr 07747 Jena-Lobeda ARAL-Tankstelle / Stadtrodaer Str. 102
  • 15:50 Uhr 07546 Gera Langenberg
    (Abf. BAB4 ARAL-Tankst. nördl. A4) / Siemensstr. 58
  • 16:20 Uhr 08393 Meerane
    (AS A4 Shell-Tankst. Kreisverk)/ Äussere Crimmitsch. Str. 125
  • 16:50 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 17:15 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 17:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 18:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.
Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 100 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Ihr Hotel für die Zwischenübernachtung bei Busanreise
Reisetag
Hotel
1. – 2.
Golden Tulip Reims l'Univers
Lage: Das Hotel liegt sehr zentral und nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Stadtbesichtigungen.

Zimmer: Die komfortabel eingerichteten Zimmer verfügen über ein Doppelbett, einen Safe, ein Telefon, TV sowie ein Bad mit Dusche/WC.

Ausstattung: Im hoteleigenen Restaurant können sie sich kulinarisch verwöhnen lassen. Genießen Sie einen der guten Wein aus der Champagne.

Internet: http://www.goldentulip.com/de/europa/frankreich/hotels-reims
Ihr Kreuzfahrtschiff ab/an Paris 2016
Reisetag
Hotel
2. – 10.
MS France
So reisen Sie auf der MS France:
Die 2011 renovierte MS France ist ein gemütliches Schiff der Prestigeklasse. An Bord erwartet Sie französisches Flair und eine ungezwungene Atmosphäre, damit Sie Ihre Kreuzfahrt so richtig genießen können. Elegant ausgestattet sind die Gesellschaftsräume wie der Salon mit Bar, der Lese- und Fernsehraum und das Restaurant, in dem die Mahlzeiten (Frühstück vom Buffet und Mittag- und Abendessen als Menü) in einer Sitzung eingenommen werden. Die klimatisierten Außenkabinen verfügen über zwei untere, zumeist getrennte Betten, Dusche/WC, Föhn, TV (eingeschränkter Empfang), Haustelefon, Safe, Klimaanlage und ein großes Panoramafenster. Auf dem Sonnendeck laden Liegestühle zum Entspannen ein.Mehr über die Reederei erfahren Sie in unserem Kreuzfahrt-Wissen.

Baujahr:
2001
Flagge:
Frankreich
Renovierung:
2010
Länge:
110 m
Breite:
11,4 m
Passagiere:
159
Decks:
3
Restaurants:
1
Bars:
1
Bordsprache:
Deutsch und Französisch
Bordwährung:
Euro
Bezahlung an Bord:
Bar oder mit Kreditkarte
Ihr Hotel für das Nachprogramm zum Premiumtermin im September 2016
Reisetag
Hotel
10. – 12.
Novotel Strasbourg Centre Halles
Lage: Das Novotel Straßburg Centre Halles liegt im Herzen von Straßburg, in der Nähe des historischen Viertels Petite France.

Zimmer: Das 4-Sterne-Hotel verfügt über 96 klimatisierte Zimmer mit Dusche/WC, TV, Pay-TV, Minibar und Fön.

Ausstattung: Das gemütliche Restaurant Novotel Café lädt zu einem entspannten Essen ein.

Internet: http://www.novotel.com
Ihr Hotel für die Zwischenübernachtung bei Busanreise Termin 15.09.16
Reisetag
Hotel
1. – 2.
Golden Tulip Reims l'Univers
Lage: Das Hotel liegt sehr zentral und nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Stadtbesichtigungen.

Zimmer: Die komfortabel eingerichteten Zimmer verfügen über ein Doppelbett, einen Safe, ein Telefon, TV sowie ein Bad mit Dusche/WC.

Ausstattung: Im hoteleigenen Restaurant können sie sich kulinarisch verwöhnen lassen. Genießen Sie einen der guten Wein aus der Champagne.

Internet: http://www.goldentulip.com/de/europa/frankreich/hotels-reims
Ihre Unterkünfte 2017
Reisetag
Hotel
1. – 2.
Hotel aux Sacres
Lage: Im Stadtzentrum von Reims heißt Sie dieses Hotel willkommen. Es ist nur 210 Meter von der Galerie für Moderne Kunst und 400 Meter vom TGV-Bahnhof in Reims entfernt

Zimmer:
Die eleganten und schallisolierten Zimmer sind mit Klimaanlage und Flachbild -TV ausgestattet. Jedes Zimmer besitzt außerdem ein eigenes Bad mit einem Haartrockner und Pflegeprodukten. Alle sind mit dem Aufzug erreichbar. Kaffee und Teezubehör ist ebenfalls vorhanden.

Ausstattung:
Das Hotel verfügt über eine 24-Stunden-Rezeption und kostenloses W- LAN. Die Bar des Hotel aux Sacres lädt zum Verweilen ein. Jeden Morgen steht ein Frühstücksbuffet für Sie bereit.


Internet: http://www.hotelauxsacresreims.fr/#Accueil.A
2. – 10.
MS Seine Princesse
So reisen Sie auf der MS Seine Princesse:
Die 2010 renovierte MS Seine Princesse ist ein gemütliches Schiff der Prestigeklasse. An Bord erwartet Sie französisches Flair und eine ungezwungene Atmosphäre, damit Sie Ihre Kreuzfahrt in vollen Zügen genießen können. Elegant ausgestattet sind die Bar, die Gesellschaftsräume und das Restaurant, in dem die Mahlzeiten (Frühstück vom Buffet und Mittag- und Abendessen als Menü) in einer Sitzung eingenommen werden. Die klimatisierten Außenkabinen verfügen über zwei untere, zumeist getrennte Betten, Dusche/WC, Föhn, TV (eingeschränkter Empfang), Haustelefon, Safe, Klimaanlage und ein großes Panoramafenster. Auf dem Sonnendeck laden Liegestühle zum Entspannen ein.
Mehr über die Reederei erfahren Sie in unserem Kreuzfahrt-Wissen.

Baujahr:
2002
Flagge:
Frankreich
Renovierung:
2010
Länge:
110 m
Breite:
11.40 m
Passagiere:
138
Decks:
3
Restaurants:
1
Bars:
1
Bordsprache:
Deutsch und Französisch
Bordwährung:
Euro
Bezahlung an Bord:
Bar oder mit Kreditkarte
10. – 12.
Novotel Strasbourg Centre Halles
Lage: Das Novotel Straßburg Centre Halles liegt im Herzen von Straßburg, in der Nähe des historischen Viertels Petite France.

Zimmer: Das 4-Sterne-Hotel verfügt über 96 klimatisierte Zimmer mit Dusche/WC, TV, Pay-TV, Minibar und Fön.

Ausstattung: Das gemütliche Restaurant Novotel Café lädt zu einem entspannten Essen ein.

Internet: http://www.novotel.com
Reisegruppe vom 06.05.2016 bis 15.05.2016
95 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Alexandra Jordan
Mit der MS FRANCE fahren wir am frühen Morgen nach unserer Ankunft in Paris vom Anleger in Paris-Grenelle, der ganz in der Nähe des Eiffelturms gelegen ist, die Seine abwärts in Richtung Rouen und Honfleur.....
Reisegruppe vom 25.09.2015 bis 06.10.2015
13 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Marina Sedlick
Nordfrankreich vom Wasser aus betrachtet. Wir fahren auf dem zweitlängsten Fluss des Landes: der Seine. Und da, wo es sich lohnt, betreten wir Land und schauen uns genauer um.
Reisegruppe vom 16.05.2015 bis 25.05.2015
141 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Gerd Przybyla
Eine Zeitreise auf der Seine der besonderen Art - von Paris bis an die Nordsee
Reisegruppe vom 25.09.2014 bis 06.10.2014
195 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Gerd Przybyla
Faszinierende Kultur, lebendige Geschichte und französische Lebensart
Reisegruppe vom 05.07.2014 bis 14.07.2014
134 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Alexandra Jordan
Mit der MS Renoir fahren wir vom Anleger in Paris-Grenelle, gegenüber von Radio France, in Richtung Rouen und Honfleur und machen weitere Ausflüge nach Etretat, Jumièges, Les Andelys und Giverny.

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Rhone-Kreuzfahrt mit A-ROSA STELLA

8 Tage Flusskreuzfahrt mit A-ROSA STELLA auf der Rhone mit Dijon - Lyon - Avignon - Straßburg mit BUSANREISE ab Sachsen

zur Reise

Flusskreuzfahrt Rhein & Mosel mit AROSA FLORA

9 Tage Fluss-Kreuzfahrt auf Rhein und Mosel mit Köln - Koblenz - Loreley - Mainz - Bernkastel-Kues - Trier - Cochem...

zur Reise

Flusskreuzfahrt auf der Donau mit der MS Rossini

7 Tage Flusskreuzfahrt Passau - Bratislava - Budapest - Donauknie - Wien - Wachau - Passau

zur Reise

Flusskreuzfahrt auf der Loire mit der MS Loire Princesse

6 Tage Flusskreuzfahrt mit Nantes - Saint Nazaire - la Baule - Guerande - Ancenis - Angers - Azay le Rideau - Villandry...

zur Reise