Gehen Sie auf Ent­de­ckungs­rei­se mit unserem interaktiven Adventskalender!   Jetzt entdecken 

Mietwagen-Rundreise: Namibia individuell und exklusiv

13 Tage Mietwagen-Rundreise durch den Norden Namibias mit hochwertigen Unterkünften in Windhoek, Swakopmund – Cap Cross – Kaokoveld – Etosha Nationalpark – Waterberg und Mietwagen inklusive – Flüge individuell zubuchbar

© kolibri5 für Pixabay
Annett Müller Ihre Ansprechpartnerin: Annett Müller Tel.: (03 52 04) 92 244 E-Mail Mehr über mich
3 Termine 2021 
22.01.2021 – 03.02.2021
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse auf Ihrer Mietwagen-Rundreise durch den Norden Namibias

  • Ihre Vorteile bei einer Mietwagen-Rundreise mit Eberhardt TRAVEL: Sie buchen alles aus einer Hand, sind somit über die Pauschalreise voll abgesichert und haben 24 Stunden einen Ansprechpartner für eventuelle Notfälle.
  • Sie erhalten rechtzeitig vor Reisebeginn ausführliche Reiseunterlagen. So können Sie sich ganz intensiv auf Ihre Traumreise vorbereiten und Ihre Reiseroute Ihren Wünschen anpassen.
  • Ein geräumiger Mietwagen der Kategorie P: Renault Duster (Diesel/AWD) ist bereits im Reisepreis inklusive.
Anzahl Teilnehmer zum Termin 22.01.2021:
Min. 2
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.


Liebe Reisegäste, wir tun alles, damit Sie gesund und sicher reisen können. Seit dem 15.10.20 sind Reisen nach Namibia aktuell wieder möglich. Namibia wird nicht mehr als Risikoland vom RKI und somit vom Auswärtigen Amt eingestuft. Touristische Reisen nach Namibia sind erlaubt. Bei direkter Rückreise aus Namibia nach Deutschland ist keine Quarantäne verpflichtend oder ein C-Test nach Rückkehr erforderlich. Neu: Ab 22.10.2020 gelten weitere erleichterte Einreisebedingungen für Touristen. Ausführliche Details finden Sie unter dem Punkt Informationen.Weitere Hinweise finden Sie unter dem Punkt Informationen. Diese individuelle Mietwagen-Rundreise durch Namibia ist vom Reiseverlauf optimal auf die aktuellen Einreise- und Reisebestimmungen abgestimmt. Ein Mietwagen ist bereits inklusive und die Termine orientieren sich an den zur Zeit möglichen direkten Flugverbindungen ab Frankfurt. Auf Wunsch und nach Verfügbarkeit können Flüge zum Reisearrangement zugebucht werden. Namibia erwartet Sie! Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und Ihre Treue. Für Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. Ihre Annett Müller, Eberhardt-Reisemanager
Die indivdiuelle Rundreise im Mietwagen als Selbstfahrer führt Sie durch den Norden von Namibia. Entdecken Sie die landschaftliche Vielfalt des Landes! Vom stürmischen Atlantik bis hin zum tierreichen Etosha-Nationalpark und den geschichtsträchtigen Waterberg. Bei authentischen Dorfbesuchen erfahren Sie mehr über die Kultur und Lebensweise der Himbas und Ovambos.
VARIANTEN DIESER REISE

Mietwagen-Rundreise durch Namibias Norden
inkl. Mietwagen, ohne Flug
Leistungen inklusive

  • geräumiger Mietwagen ab/an Flughafen Windhoek der Kategorie P (zum Beispiel Renault Duster mit AWD) - weitere Inklusiv-Leistungen siehe "Informationen" unter dem Reiseablauf
  • 12 Übernachtungen in ausgewählten, hochwertigen Unterkünften vom komfortablen Hotel bis zur wildromantischen Lodge (Beispiele sehen Sie im Reiseverlauf)
  • 12 x Frühstück
  • 1 leichtes Mittagessen
  • 9 Abendessen
  • Eintritt und Besuch im Himbadorf bei Opuwo
  • Eintritt und Besuch des Nkakambele Museums miz Ngona Homestead und traditioneller Musik
  • 24-Stunden-Erreichbarkeit des Reiseveranstalters in Deutschland
  • Informationsmaterial mit Versand der Reiseunterlagen
Zubuchbare Leistungen

  • Sehr gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für Hin- und Rückflüge ab/an Ihrem gewünschten Abflughafen! Wir bieten auch Flüge ab Österreich oder der Schweiz an.
  • Sollten Sie einen anderen Mietwagen bevorzugen, unterbreiten wir Ihnen gern ein Angebot.

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag:  Willkommen in Namibia - Ankunft in Windhoek

Nach dem Sie die notwendigen Einreiseformalitäten (siehe Informationen) am Internationalen Flughafen Windhoek erledigt haben, nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen und und Ihre Reise durch Namibia kann beginnen.
Windhoek ist die Hauptstadt Namibias sowie das wirtschaftliche und politische Zentrum des Landes. Die Stadt liegt im Windhoeker Becken, dem annähernd geographischen Mittelpunkt des Landes, umgeben von den Erosbergen im Osten, Auasbergen im Süden und Khomashochland im Westen und Norden. Nach dem Check In in Ihrem Hotel können Sie Windhoek auf eigene Faust erkunden. Die Stadt ist sher übersichtlich und viele Bauwerke spiegeln den Einfluss der deutsch-kolonialen Vergangenheit wider. Das merkt man auch in der Sprache und in der Kultur. Seit einigen Jahren steht der alten Christuskirche der futuristische Bau des neuen Unabhängigkeitsmuseums gegenüber. Das Südwester-Reiterdenkmal aus dem Jahre 1912, welches an dieser Stelle stand, ist nun verschwunden.
Übernachtung im Hotel z.B. Hote Thule

2. Tag:  Windhoek - Swakopmund, ca. 350 km

Nach dem zeitigen Frühstück startet Ihre Rundreise in westliche Richtung. Sie durchqueren später den faszinierenden Namib Naukluft Park, der sich fast bis zum Atlantik erstreckt. Unterwegs sollten Sie öfters einen Stopp einlegen und die faszinierende, einsame, weite Landschaft genießen. An Ihrer Strecke liegt der Weltwitschia Drive, wo eine hohe Konzentration der über 2.000 Jahre alten Pflanzen in der kargen Wüste gedeiht. Spektakulär ist auch der Blick über die fast vegetationslose Mondlandschaft.
Ihr heutiges Ziel ist Swakopmund. Das deutsch geprägte, charmante Städtchen am Atlantik versprüht Ostseebad-Idylle.
Die nächsten beiden Nächte wohnen Sie in einem komfortablen Hotel im Zentrum von Swakopmund. z.B. Swakop Sands Hotel

3. Tag:  Swakopmund & Walvis Bay - Ein Tag am Atlantik

Den heutigen Tag können Sie ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten. Nutzen Sie die Zeit für einen Spaziergang durch Swakopmund mit seinen vielen historischen Gebäuden wie das Woermann- oder das Hohenzollern-Haus. Sehenswert und ein beliebter Treffpunkt ist die alte Seebrücke am Atlantik. Ein morgendlicher Ausflug nach Walvis Bay ist ebenfalls empfehlenswert. Die Bootsfahrt durch die Lagune von Walvis Bay ist immer ein besonderes Erlebnis: Robben kommen als "blinde" Passagiere an Bord, Pelikane, Kormorane und riesige Möwen begleiten Sie. Zwischendurch werden Sie mit kleinen Leckereien und Sekt bewirtet. Die Boote starten am Hafen. Auch ein Ausflug im Jeep nach Sandwich Harbour, dem markanten Dünengürtel der sich bis zum Atlantik zieht, ist spannend. Diese Touren werden vor Ort angeboten.
Abends laden zahlreiche Restaurants und Bars in Swakopmund zum Verweilen ein. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

4. Tag:  Robben-Kolonie am Cape Cross - Skelett-Küste - Damaraland, ca. 400 km

Heute verlassen Sie Swakopmund und reisen in nördliche Richtung. Wir empfehlen Ihne die Strecke entlang der Atlantikküste zum Cape Cross (Kreuzkap). 1486 betrat hier der portugiesische Seefahrer Cao, wahrscheinlich als erster Europäer, das Land. Daran erinnert das Steinkreuz. Heute ist Cape Cross ein Naturreservat und besonders durch die gigantische Robben-Kolonie bekannt. Über 100.000 Robben tummeln sich hier. Kurz vor Torra Bay fahren Sie von der Küste ins Landesinnere durch das einzigartige, raue Damaraland, wo Sie die nächsten beiden Nächte verbringen.
Sie übernachten in einer Lodge, z.B. Palmwag Lodge

5. Tag:  Wunderbares Damaraland

Eingebettet in diese spektakuläre Landschaft des Damaralandes befindet sich z.B. die Palmwag Lodge, eine kleine Oase.
Am Vormittag können Sie die Annehmlichkeiten der Lodge genießen und einfach entspannen. Die Lodge befindet sich am Eingang des ca. 450.000 ha großen Palmwag Konzessionsgebiet. Neben dem vom Aussterben bedrohten Spitzmaulnashörnern leben hier Bergzebras, Springböcke, Giraffen, aber auch Raubkatzen und Wüstenelefanten kann man entdecken.
Am späteren Nachmittag können Sie an einer Panoramafahrt im offenen Geländewagen durch das Palmwag-Konzessionsgebiet teilnehmen (vor Ort buchbar, ca. 400 NAD pro Person).

6. Tag:  Fahrt in die Kunene Region nach Opuwo, ca. 250 km

Vorbei an alten Farmen und Ortschaften wie Warmquelle und Sesfontein reisen Sie in den Norden weiter. Ihr heutiges Ziel ist Opuwo, die Hauptstadt der Kunene Region. In der quirligen, typisch afrikanischen Stadt treffen jahrhundertealte Tradition und Neuzeit aufeinander. Sie übernachten z.B. in der wunderschönen Opuwo Country Lodge.

7. Tag:  Ein Tag im Kaokoveld - zu Gast bei den Himbas

Ein Besuch bei den stolzen Himba steht heute auf dem Programm. Dieser Ausflug wird von Ihrer Lodge organisiert. Die Himba sind ein eigenständisches Volk und heute das letzte nomadisierende Volk Namibias.
Während eines Rundganges durch das Dorf werden Sie mit Alltag und Traditionen der Himba bekannt gemacht. Für uns fremd und dennoch faszinierend erfahren Sie Interessantes über den naturnahen Kleidungsstil der Himba-Frauen, die Melkzeremonie, das heilige Feuer und deren Ahnen-Glauben. Nach dem sicher unvergesslichen Besuch kehren Sie in die Zivilisation zurück und können in Ihrer Lodge entspannen.

8. Tag:  Kultur der Ovambos - Ondangwa - Museumskomplex Nakambale

Ihre Tagesetappe führt Sie durch den dicht besiedelten Norden Namibias, dem Land der Ovambos. Die Ovambos sind mit ca. 50 % die größte Bevölkerungsgruppe Namibias. Unweit von Ondangwa besuchen Sie den Museumskomplex Nakambale. Das Museum befindet sich auf dem Gelände einer ehemaligen Missionsstation, die ein finnischer Missionar gründete. Neben einer interessanten Sammlung aus der Zeit der Missionierung befindet sich hier auch ein kleines Dorf der Ndonga, einer Sprachgruppe der Ovambos. Nach einem geführten Rundgang erleben Sie die Gastfreundschaft der Ovambos und werden mit einem Mittagessen bewirtet und traditioneller Musik unterhalten.
Danach fahren Siezu Ihrer nächsten Lodge weiter. Sie wohnen in der neu erbauten King Nehale Lodge, benannt nach einem König der Ovambos.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Ausgewählte Lodge(s), Gästehäuser oder ähnlich

9. Tag:  Durch den östlichen Etosha-Nationalpark, ca. 100 km

Durch das nahe gelegene King-Nehale-Gate gelangen Sie in den Etosha-Nationalpark. Sie durchqueren den östlichen Park von Nord nach Süd. Im Gegensatz zu anderen Regionen des Parks ist diese Gegend sehr wasserreich und es gibt viele natürliche Wasserlöcher. Die Vegetation wird vorrangig von Baumsavanne beherrscht. Da der Mopane-Baum zu den Lieblingsspeisen der Elefanten gehört, bevorzugen die Dickhäuter diese Gegend.
Ihre nächste Unterkunft befindet sich unweit des Lindequist-Gates, dem östlichen Eingangstor zum Etosha-Nationalpark gelegen.
Sie übernachten 2 Nächte in einer Lodge, z.B. Mokuti Lodge.

10. Tag:  Safari im Etosha-Nationalpark

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des wildreichen Etosha-Nationalpark. i
Namibias ältester und berühmtester Nationalpark gehört zu den absoluten Höhepunkten in Namibia. Sie können riesige Zebra- und Springbockherden beobachten, die durch die Savanne ziehen. Mit etwas Glück begegnen Ihnen auch Löwen oder Geparden. Herzstück des Parks ist die 100 Kilometer lange Etosha-Pfanne. Eine große, weiße Fläche, wie der Name aus der Sansprache bedeutet, breitet sich ins Unendliche aus. Die weiße, nicht greifbare Weite zieht Sie magisch in ihren Bann. Ob Sie nun in Ihrem Mietwagen auf auf Safari gehen oder an einer geführten Jeep-Safari (vor Ort buchbar, ca. 785 NAD pro Person), bleibt Ihnen überlassen.

11. Tag:  Vom Etosha-Nationalpark zum Waterberg, ca. 380 km

Ihre Strecke führt Sie, vorbei an der Minenstadt Tsumeb und an Grootfontein in den Nationalpark Waterberg. Der Tafelberg, also das Plateau des Waterberges überragt seine Umgebung um ca. 200 Meter und bietet aufgrund seines Wasserreichtums idealen Lebensraum für eine ganz besondere Flora und Fauna. An den Hängen lebt noch eine winzig kleine Population von Kapgeiern. Besonders schön ist eine geführte Fahrt auf das Plateau, die von Ihre Lodge angeboten wird (vor Ort buchbar, ca. 500 NAD pro Person). Von oben haben Sie einen einzigartigen Blick auf die Weite Namibias. Sie übernachten in einer Lodge am Fuße des Berges, z.B. Waterberg Wilderness Lodge.

12. Tag:  zurück nach Windhoek, ca. 290 km

Heute fahren Sie nach Windhoek zurück. Auf Ihrem Weg können Sie Stadt Okahandja mit ihrem Holzschnitzermarkt besuchen. Die Stadt ist eng mit der Kultur der Hereros verbunden, hier sind ihre Ahnen begraben. Der alte Friedhof mit Gräbern von Herero-Häuptlingen, Missionaren und deutschen Soldaten ist besonders interessant.
Sie übernachten in einem Hotel in Windhoek, z.B. Hotel Thule.

13. Tag:  Auf Wiedersehen, Namibia

Auch jeder schöne Urlaub geht einmal zu Ende. Je nach Flugzeit Ihres individuell gebuchten Fluges fahren Sie zum Internationalen Flughafen in Windhoek und geben Ihren Mietwagen zurück.
Frühstück

Reisetermine & Preise

Diese Reise ist in weiteren Varianten verfügbar – wählen Sie diese hier aus um diese anzuzeigen.
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Januar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
Februar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
1
2
3
4
5
6
6
7
8
9
10
11
12
März 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
4
5
6
7
8
9
10
Loader
Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld.
Die Preise werden neu berechnet.
22.01. – 03.02.2021
13 Tage 

im DZ 
ab 2.128 €

im EZ 
ab 2.998 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 2.128 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 2.998 €
Informationen

  • Seit dem 15.10.20 wird Namibia nicht mehr als Risikoland vom RKI und somit vom Auswärtigen Amt eingestuft. Touristische Reisen nach Namibia sind erlaubt. Bei direkter Rückreise aus Namibia nach Deutschland ist keine Quarantäne verpflichtend oder ein C-Test nach Rückkehr erforderlich.
  • In Namibia wird Deutschland aktuell nicht als Risikoland gelistet. Eine touristische Einreise aus Deutschland für deutsche Staatsbürger ist erlaubt. Ab 22.10.2020 gelten neue, erleichterte Einreise-Bedingungen.
  • Zur Einreise nach Namibia wird folgendes benötigt:
    * Vorlage eines negativen Corona-PCR-Test, der bei Einreise in Namibia maximal 72 Stunden alt sein darf. Dieses negative Testergebnis muss schriftlich mit Name und Unterschrift der dazu berechtigten testenden medizinischen Fachperson in englischer Sprache vorliegen.
    *Vorlage eines englischsprachigen Nachweises einer Reiseversicherung mit Deckung bei Corona-Infektion. Bitte prüfen Sie daher vor Reisebeginn Ihre Versicherungen. Gern beraten wir Sie dazu.
    *Bei Einreise in Namibia werden Sie auf Symptome von Corona getestet und ein ausgefüllter Gesundheitsfragebogen sowie ein festgebuchtes Reiseprogramm wird verlangt. Diese Formulare stellen wir Ihnen gern zur Verfügung und helfen Ihnen beim Ausfüllen.
    *Vorlage eines Reiseplanes mit vorgebuchten, zertifizierten Unterkünften der Reise und der Tourist muß während der Reise unter einer namibischen Handy-Nr. erreichbar sein.
    * Bei Symptomen oder Verdacht auf Corona z.B. durch Kontakt zu infizierten Personen ist sofort ein PCR-Test auf eigene Kosten notwendig.
  • *Neu: Ab 22.10.2020 entfällt die Testpflicht am 5. Tag Ihrer Reise. Jeder ist jedoch verpflichtet, sich bei Symptomen schnellstmöglich einen PCR-Test auf eigene Kosten (ca. 40 €) zu unterziehen. Eine Unterlassung ist strafbar.
    *Wer positiv auf Corona in Namibia getestet wird, muss sich sofort isolieren und Kontaktpersonen in Quarantäne begeben (auf eigene Kosten).
  • Hinweis: Mit den stark steigenden Corona-Zahlen besteht leider immer das Risiko, dass die Einreise nach Namibia oder Ausreise aus Deutschland aus kurzfristig verboten wird. Namibia und Deutschland aktualisieren in der Regel aller 1-2 Wochen die Risikolisten anhand des Infektionsgeschehens.
  • Mindestteilnehmerzahl: 1 Person
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"22.01. – 03.02.2021"

  Zimmer
alle Zimmer mit Dusche und/oder Bad/WC


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 17:00 Uhr
und Sa 10:00 – 13:00 Uhr
Reisecode: NA-MWNOR, ab 2.128 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 02.12.2020 21:23:10

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Mietwagen-Rundreise: Namibia & Etosha-Nationalpark
Mietwagen-Rundreise: Namibia & Etosha-Nationalpark

13 Tage Mietwagen-Rundreise durch Namibia mit entschleunigter Reiseroute und mehr...

zur Reise
Reisebild: Mietwagen Rundreise Indian Summer in Ost-Kanada - Natur pur
Mietwagen Rundreise Indian Summer in Ost-Kanada - Natur pur

12 Tage Rundreise mit dem Mietwagen durch Ost-Kanada: Toronto - Niagara-Fälle - Huntsville...

zur Reise
Reisebild: Mietwagen Rundreise in den Bundesstaaten von Atlantik-Kanada
Mietwagen Rundreise in den Bundesstaaten von Atlantik-Kanada

11 Tage Rundreise mit dem Mietwagen durch Nova Scotia nach Neufundland: Halifax -...

zur Reise
Reisebild: Mietwagen Rundreise Quer durch Kanada
Mietwagen Rundreise Quer durch Kanada

21 Tage Rundreise mit dem Mietwagen Quer durch Kanada: Toronto - Niagara-Fälle -...

zur Reise
Reisebild: Mietwagen Rundreise Bulgarien - von den Bergen bis zum Schwarzen Meer
Mietwagen Rundreise Bulgarien - von den Bergen bis zum Schwarzen Meer

10 Tage Mietwagen Rundreise mit Sofia - Rila-Kloster - Sandanski - Melnik - Bansko...

zur Reise
Reisebild: Mietwagen-Rundreise in Dubai und den Arabischen Emiraten
Mietwagen-Rundreise in Dubai und den Arabischen Emiraten

10 Tage Individuelle Selbstfahrer-Tour durch die Emirate inkl. Mietwagen und Hotels...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Namibia - Silvester unterm Sternenzelt
Rundreise Namibia - Silvester unterm Sternenzelt

13 Tage Silvesterreise nach Namibia in kleiner Gruppe mit Direktflug ab/an Frankfurt:...

zur Reise
Reisebild: Mietwagen Rundreise in Ost-Kanada - individuell erleben
Mietwagen Rundreise in Ost-Kanada - individuell erleben

13 Tage Rundreise mit dem Mietwagen durch Ost-Kanada: Toronto - Niagara-Fälle - Algonquin-Park...

zur Reise
Reisebild: Mietwagen Rundreise für Familien in der Provinz Quebec
Mietwagen Rundreise für Familien in der Provinz Quebec

10 Tage Mietwagen Rundreise für Familien mit Saint-Alexis-des-Monts - Pointe-Taillon...

zur Reise
Reisebild: Mietwagen-Rundreise durch Namibia mit Namib-Wüste
Mietwagen-Rundreise durch Namibia mit Namib-Wüste

13 Tage Mietwagen-Rundreise durch Namibia mit Windhoek, Etosha-Nationalpark - Swakopmund...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben. Waren Sie bereits mit uns auf dieser Reise unterwegs? Dann schreiben Sie uns gern Ihre Einschätzung dazu oder bewerten Sie uns bei TrustedShops!