NEU: Corona-Stornokostenbefreiung ab sofort bei Neubuchung bis 31.12.2020!   Mehr Infos 

Mietwagen Rundreise durch das Königreich Jordanien

8 Tage individuelle Rundreise inkl. Mietwagen: Amman – Wüstenschlösser – Jerash – Ajlun – Berg Nebo – Kerak – Felsenstadt Petra – Wadi Rum – Totes Meer

© Burachet Maroungsilp - Adobe Stock
Patrick Fritzsche Ihr Ansprechpartner: Patrick Fritzsche Tel.: (03 52 04) 92 220 E-Mail Mehr über mich
31 Termine 2020 / tägliche Anreise 2021 
29.10.2020 – 05.11.2020
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Jordanien.

  • Erleben und bereisen Sie das Königreich Jordanien mit dem Mietwagen!
  • Gestalten Sie Ihr Tagesprogramm nach Ihren eigenen Vorstellungen!
  • Wir buchen für Sie 4- und 5-Sterne Hotels in Amman, in Wadi Musa und am Toten Meer.
  • Gerne können wir die Reiseroute nach Ihren Wünschen und Interessen anpassen - sprechen Sie uns gerne an!
  • Vom Hotel Marriott Jordan Valley Dead Sea Resort & Spa haben Sie einen direkten Zugang zum Toten Meer. Schweben Sie schwerelos auf dem Wasser!
  • Auf Anfrage können wir Ihnen gern ein tagesaktuelles Flugangebot ab Ihrem gewünschten Flughafen unterbreiten.
Anzahl Teilnehmer zum Termin 29.10.2020:
(Mindestteilnehmer: 1)
Fruchtbare, grüne Täler im Jordantal, schroffe Felsformationen des Berglandes, Geschichte von den Anfängen der Zivilisation bis heute - Jordanien, das ist Liebe auf den ersten Blick! Begeben Sie sich auf die Spuren von Moses und König David, der Ammoniter und der Nabatäer. Erleben Sie den einmaligen Wüstenzauber der Wadis und die imposanten Felsenmeere im Reich der Beduinen!
VARIANTEN DIESER REISE

ind. Mietwagenreise Jordanien
ohne Flug
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Übernachtungsleistungen in Jordanien
  • 3 Übernachtungen in einem 4-Sterne-Stadthotel in Amman (z.B. Amman International)
  • 2 Übernachtungen in einem 4-Sterne-Hotel in Wadi Musa (Felsenstadt Petra) (z.B. Petra Moon Hotel)
  • 2 Übernachtungen in einem 5-Sterne-Hotel am Toten Meer inkl. privaten Meer-Zugang (z.B. Mövenpick Resort & Spa Dead Sea)
  • 7 x Frühstück vom Buffet
  • Inklusivleistungen im Mietwagen-Paket
  • Mietwagen der Kleinwagen-Kategorie (z.B. Citroën C-Elysée o.ä.) ab/an Flughafen Amman
  • unbegrenzte Kilometer
  • Vollkasko- und Kfz-Diebstahlschutz mit Erstattung der Selbstbeteiligung, inkl. Schäden an Glas, Dach, Reifen, Unterboden (inkl. Ölwanne und Kupplung)
  • Erstattung der Abschleppkosten
  • Erstattung der Kosten für den Verlust bzw. die Beschädigung von Fahrzeugschlüsseln und -papieren
  • Erstattung von Schäden und Diebstahl von Autoradio und Navigationssystem (mobil oder eingebaut) in Verbindung mit einem Einbruchschaden
  • Landesübliche Haftpflichtdeckungssumme sowie Zusatzhaftpflichtversicherung in Höhe von 7,5 Mio. Euro
  • Unfallversicherung (PAI): inklusive einer Deckung bis zu 20.000 Euro pro Person im Mietwagen
  • Lokale Steuern und Flughafengebühren

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Anreise nach Amman und Übernahme des Mietwagens

Gerne können wir Ihnen ein individuelles Flugangebot für die Anreise nach Amman zukommen lassen. Wenn Sie sich für die eigene Anreise entscheiden, nehmen Sie am Flughafen in Amman den gebuchten Mietwagen in Empfang und checken anschließend im Hotel in der Stadt ein.

2. Tag: Weiße Stadt Amman & Wüstenschlösser

Unternehmen Sie vormittags eine Stadtrundfahrt im alten und neuen Amman, der Hauptstadt des Haschemitischen Königreichs. Genießen Sie den Blick vom Zitadellenhügel Jabal al-Qala. Die Aussicht auf das Häusermeer und das Gewirr der Gassen ist einfach faszinierend. Machen Sie einen Ausflug Richtung Osten und besuchen die Wüstenschlösser der Omaijaden, die als wichtige Zeugnisse der frühislamischen Epoche gelten. Die Burg Qasr al Azraq ging als Quartier des englischen Nationalhelden Lawrence von Arabien in die Geschichte ein. Von hier aus leitete er im Winter 1917 den arabischen Aufstand gegen das Osmanische Reich.
Frühstück vom Buffet Amman International Hotel

3. Tag: Jerash & Ajlun

Wie wäre es mit einem Ausflug in den Norden nach Jerash? Jerash gilt als eine der besterhaltenen römischen Siedlungen der Welt. Seit 6.500 Jahren ist die Stadt ununterbrochen besiedelt und reizt durch gepflasterte Kolonnadenstraßen, eindrucksvolle Theaterbauten, weitläufig angelegte Plätze, Bäder und Brunnen. Reisen Sie weiter nach Ajlun und besichtigen die Festung Qala‘at ar-Rabad. Die im 12. Jahrhundert errichtete Festung war Teil einer von Sultan Saladin errichteten Festungskette, die zur besseren Nachrichtenübertragung dienen sollte. In den Jahren 1927 bis 1929 wurde die Festung umfassend restauriert.
Frühstück vom Buffet Amman International Hotel

4. Tag: Madaba - Berg Nebo - Kerak - Felsenstadt Petra

Nach Ihrem Frühstück verlassen Sie die jordanische Hauptstadt und begeben sich auf den Weg zum Berg Nebo. Von hier blickte Moses auf das Gelobte Land. Die Statue mit der Schlange zeugt noch heute von diesem Ereignis. Eine Tafel zeigt Ihnen, wo sich die berühmten christlichen Stätten wie Jericho und Jerusalem befinden. Bei guter Sicht blicken Sie bis nach Israel. Nicht weit vom Berg Nebo befindet sich Madaba am Beginn der Königsstraße. Besuchen Sie die St. Georgskirche mit der berühmten Mosaik-Landkarte. Fahren Sie weiter auf der Königsstraße nach Kerak. Auf Ihrem Weg dorthin durchqueren Sie das Wadi Mujib - den Grand Canyon Jordaniens. Die imposanteste Festung des Königreiches Jordanien finden Sie in Kerak. Hoch auf einem Berg thront Sie über der Kleinstadt. Die Kreuzritterburg enthält ein archäologisches Museum, in welchem Funde aus der Umgebung ausgestellt sind. Diese reichen von der Steinzeit bis ins Mittelalter. Fahren Sie anschließend weiter nach Petra, in die sagenumwobene Felsenstadt.
Frühstück vom Buffet Petra Moon Hotel

5. Tag: faszinierende Felsenstadt Petra

„Eine rosarote Stadt, halb so alt wie die Zeit“, so beschrieb ein Dichter Petra ehrfurchtsvoll. Das Zentrum des Nabatäer-Reiches ist ein eindrucksvolles Museum. Wandern Sie durch den einzigen Zugang, den 1,5 Kilometer langen Sik. An dessen Ende eröffnet sich Ihnen der Blick auf das Schatzhaus. Nun entdecken Sie die imposante „Königin der Karawanenstädte“! Lassen Sie sich von den einmalig schönen Sehenswürdigkeiten wie dem Obeliskengrab, dem Schatzhaus und dem Theater beeindrucken!
Frühstück vom Buffet Petra Moon Hotel

6. Tag: faszinierendes Wadi Rum - Weiterreise zum Toten Meer

Heute können Sie die schönste und größte Wüstenlandschaft des Königreiches, das Wadi Rum, besuchen. Markenzeichen sind bizarre Gesteinsformationen: Kuppeln, Pilze, Orgelpfeifen - Ihrer Fantasie sind beim Betrachten keine Grenzen gesetzt. Eingeborene Wüstensöhne erwarten Sie zur 1,5-stündigen Safari im Jeep (vor Ort buchbar). Sie werden von dieser einzigartigen Landschaft begeistert sein, wenn der Fahrer Sie an verborgene Plätze der Wüste bringt.
Durch die teilweise karge, aber bizarre Bergwelt Jordaniens reisen Sie schließlich in Richtung Totes Meer - dem niedrigsten Punkt des Landes und der Erde! Hier wird es auch wieder etwas grüner, Sie sehen erste bewässerte Felder und Gewächshäuser, denn hier werden Tomaten, Auberginen, Fenchel und sogar Bananen angebaut. Sie sehen schließlich den südlichen Teil des Toten Meeres und die Straße führt Sie an diesem entlang. Vom Ufer haben Sie tolle Ausblicke auf das blaue Wasser und die weißen Salzablagerungen.
Genießen Sie die tolle Anlage, die Pools und den direkten Zugang zum Toten Meer und erleben das Gefühl des Schwebens im Wasser! (Badeschuhe werden dringend empfohlen!)
Frühstück vom Buffet Mövenpick Resort & Spa Dead Sea

7. Tag: Taufstelle Jesu (Baptism Site) am Jordan und/oder Freizeit am Toten Meer

Bevor Sie Ihren freien Nachmittag im Hotel am Ufer des Toten Meeres verbringen, können Sie am Vormittag noch einen Ausflug an den Jordanfluss und zur Taufstelle von Jesus unternehmen. Entlang der Johannesquelle laufen Sie zu jener Stelle, wo Johannes der Täufer Jesus getauft haben soll. An diesem Ort wurde eine Kirche errichtet und nach jeden Erdbeben wieder aufgebaut. Auch der Papst war schon hier (Papst Johannes Paul der II im Jahr 2000). Der Jordanfluss hat im Laufe der Jahrhunderte seinen Lauf geändert und bildet heute den Grenzfluss zwischen Jordanien und dem von Israel besetzten Westjordanland. Bei Ihrem Spaziergang kommen Sie direkt an den Jordan heran, also 10 Meter trennen Sie von den Besuchern der gegenüberliegenden, israelischen Seite.
Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie wieder Ihr Hotel und genießen den freien Nachmittag.
Frühstück vom Buffet Mövenpick Resort & Spa Dead Sea

8. Tag: Abgabe des Mietwagens am Flughafen Amman und Abreise

Sie reisen wieder zurück zum Flughafen Amman und geben den Mietwagen ab. Von Amman treten Sie dann die Rückreise an.
Frühstück vom Buffet

Reisetermine & Preise

Diese Reise ist in weiteren Varianten verfügbar – wählen Sie diese hier aus um diese anzuzeigen.
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
1
2
3
4
5
6
7
November 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
Januar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13