Rundreise Frankreich – Genuss erleben

10 Tage das wahre Frankreich erleben mit Besancon – den Alpen – Annecy – Chamonix – Lyon – Paris – Reims und die Champagne – Straßburg


Merken
3% Frühbucher-Vorteil auf alle Europa-Reisen 2018 bis 11.11.2017!

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Frankreich.

  • einmalig. Bei dieser Rundreise durch Frankreich wohnen Sie in ausgewählten Boutique-Hotels mit bester Lage - ideale Ausgangspunkte zur intensiven Erkundung der einzelnen Städte. Sie sehen nicht nur die touristischen Höhepunkte wie Paris und die Champagne, sondern bekommen auch das authentische Frankreich zu erleben und zu schmecken!
  • entspannt. Genießen Sie Ihren freien Tag in Paris. Sie fahren mit dem TGV, dem Hochgeschwindigkeitszug, bequem die 450 Kilometer von Lyon nach Paris - in nur 2 Stunden.
  • Während des Besuchs eines traditionellen Almbauernhofs in den Alpen, haben Sie die Möglichkeit den leckeren Käse aus der Milch der Kühe von den Almwiesen zu probieren.
  • In Straßburg, der elsässischen Hauptstadt zeigt man Ihnen wie der bekannte Flammkuchen zubereitet wird. Selbstverständlich sind Sie herzlich eingeladen diesen zu einem guten Glas Wein zu verkosten.
  • persönlich. Die kleine Gruppe mit maximal 16 Gästen ermöglicht Ihnen bei dieser Rundreise intensive Erlebnisse und individuelle Aktivitäten. Ihre Eberhardt-Reiseleitung kennt sich in Frankreich gut aus und erklärt Ihnen alle Besonderheiten, die Frankreich so liebenswert machen.

Frankreich ist ein facettenreiches Land und eines ist sicher: Jede Region hat seine Besonderheiten und Schönheiten. Bei dieser Reise entdecken Sie das authentische Frankreich, abseits der großen touristischen Zentren, mit vielen Insider-Highlights, die man gesehen haben sollte. Ihre Eberhardt-Reiseleitung, die sich in Frankreich sehr gut auskennt, wird Ihnen das wahre Frankreich zeigen und es Sie auch schmecken lassen. Das gehört zu jeder Genussreise und vor allem zum französischen Lebensstil dazu!


petit&léger - einmalig. persönlich. entspannt.
  • einmalig: Die Aufenthaltsprogramme und die ausgewählten Hotels wenden sich an anspruchsvoll Reisende. Sie verraten oft die ausgefallenen Wünsche unserer erfahrensten Reise-Experten nach Exklusivität und luxuriöser Entspannung nach intensiven Besichtigungs-Erlebnissen.
  • persönlich: Kleine Reisegruppen mit 10 bis maximal 16 Gästen gewährleisten eine höhere Beweglichkeit und das intensivere Erleben bei geführten Aktivitäten, insbesondere bei Besichtigungen, und ermöglichen auch die Berücksichtigung individueller Bedürfnisse und Wünsche. Ihre Reisebegleitung organisiert für alle, die es wünschen, Mittagsimbisse und Abendessen in ausgesuchten Restaurants.
  • entspannt: Unsere vorgeschlagenen Aufenthaltsprogramme füllen die Reisetage nicht aus, lassen Ihnen Zeit für die Erholung und für eigene Aktivitäten, bei deren Organisation Ihnen unsere Reisebegleitung behilflich ist.
  • 1. Tag: Anreise nach Frankreich

    Sie fliegen heute von Ihrem Wunschflughafen nach Basel. Anschließend fahren Sie nach Besancon, in die Hauptstadt der Franche-Comte, wo Sie Ihr Hotel beziehen.

    Am Abend wartet ein leckeres Essen auf Sie. (Abendessen/Übernachtung)

  • 2. Tag: Besancon – Arc-et-Senans – Annecy

    Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Stadtbummel in Besancon. Dabei zeigt Ihnen Ihre Eberhardt-Reiseleitung die schönsten Ecken der Stadt. Da Besancon dank der günstigen Lage, in einer Flussschleife des Doubs, sehr früh gegründet wurde, blickt die Stadt auf eine mehrtausendjährige Geschichte zurück. Nach dem Stadtbummel unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Fluss Doubs und kommen an einer der interessantesten Bauten der Stadt vorbei: der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Zitadelle, die von Vauban, dem wichtigsten französischen Militärarchitekten, gebaut wurde. Sie passieren außerdem den 375 Meter langen Schiffstunnel unter der Zitadelle! Am Nachmittag fahren Sie weiter in Richtung Süden, in das französische Departement Arc-et-Senans, wo Sie die königliche Saline besichtigen. Ende des 18. Jahrhunderts wurde dieses beachtliche Bauwerk im Auftrag von König Louis XV. erbaut. Sie ist ein architektonisches Meisterwerk, welches seit 1982 ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Als ideale Stadt konzipiert, besitzt sie Industriebetriebe und ist gleichzeitig Lebensort der Arbeiter. Im Laufe einer Führung besichtigen Sie die vielfältigen Anlagen und lernen mehr über die Produktion des weißen Goldes kennen. Am Abend erreichen Sie Annecy in den Alpen, wo Sie in Ihrem exklusiven Hotel übernachten. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 3. Tag: Annecy – Almbauernhof

    Annecy, das Venedig der Alpen, erwartet heute Ihren Besuch. An sonnigen Tagen ist die Stadt mit dem grün-blauen Wasser der Kanäle und den farbenfrohen Häusern ein besonders schönes Postkartenmotiv. Während des Rundgangs im alten Annecy, erzählt Ihnen die örtliche Reiseleitung viel Wissenswertes über die Stadt. Genauso malerisch ist der nahegelegene See von Annecy. Anschließend haben Sie Freizeit, um in den romantischen Gassen zu flanieren. Auf Wunsch können Sie eine Bootsfahrt auf dem See von Annecy unternehmen (Zusatzkosten: 15 €) und die Stadt von einem anderen Blickwinkel aus entdecken. Zögern Sie nicht, während Ihrer Freizeit im See zu baden, denn er ist der sauberste See Europas! Nach einer entspannten Mittagspause fahren Sie durch die Alpen, hoch zu einem Almbauernhof. Jedes Jahr werden die Kühe für den Sommer auf die Almwiesen geführt. Der Käse wird dadurch besonders schmackhaft. Natürlich ist eine Kostprobe ein Muss. Am späten Nachmittag fahren Sie zurück nach Annecy. (Frühstück/Übernachtung)

  • 4. Tag: Die Alpen

    Am Vormittag fahren Sie in die Bergstadt Chamonix, am Fuße des höchsten Berges von Europa, dem Mont Blanc. Ein Spaziergang vorbei an den typischen Bergchalets der Olympiastadt lohnt sich, gern begleitet Sie Ihre Eberhardt-Reiseleitung. Sie haben auch die Möglichkeit, zum Eismeergletscher oder zur Aiguille du Midi aufzufahren (Zusatzkosten ca. 35 € bzw. 60 €). Von dort genießen Sie einen beeindruckenden Blick auf die Alpen und den ewigen Schnee auf dem höchsten Gipfel. Über Chambery, die Stadt der Herzoge von Savoye, fahren Sie nach Lyon, die Hauptstadt der Region Rhone-Alpes. Ihr Hotel liegt zentral, sodass zahlreiche Restaurants zu Fuß erreichbar sind. Gern hilft Ihnen Ihre Reiseleitung, eventuelle Sprachbarrieren zu überwinden. (Frühstück/Übernachtung)

  • 5. Tag: Halles Paul Bocuse – Lyon – Freizeit

    Heute beginnt der Tag mit einem Besuch der Halles Paul Bocuse. Auf diesem Markt kaufen sowohl Spitzenköche, als auch Feinschmecker von Lyon ein. Hier findet man nämlich alles, was zum Kochen benötigt und vom Gaumen begehrt wird: leckeren Käse, gutes Fleisch, frisches Brot und vieles mehr. Anschließend erwartet Sie eine Stadtführung in Lyon. Die gewaltige Basilika Notre-Dame de Fourviere ist dabei ebenso beeindruckend wie die Altstadt mit ihren malerischen Renaissance-Häusern und den zahlreichen Traboules, den charakteristischen Durchgängen. Sie werden sicher das ein oder andere Kleinod entdecken. Zum Mittag kehren Sie in einem urigen Restaurant ein. Lassen Sie sich von der regionalen Küche verführen! Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, das vielseitige kulturelle Angebot von Lyon in Anspruch zu nehmen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Besichtigung des Ende 2014 neu eröffneten Musee des Confluences? Oder dem Besuch bei dem Maison des Canuts, einem Museum über die Seide-Industrie. Sie übernachten im Hotel vom Vortag. (Frühstück/Mittagessen/Übernachtung)

  • 6. Tag: TGV-Fahrt nach Paris – Stadtführung mit der Metro

    Nach dem Frühstück fahren Sie zum Bahnhof Lyon Part-Dieu und steigen in den TGV nach Paris. Der französische Hochgeschwindigkeitszug ist das Juwel der französischen Eisenbahnen und einer der schnellsten Züge überhaupt. Im Durchschnitt fährt er mit einer Geschwindigkeit von ca. 320 km/h und ermöglicht es, in genau zwei Stunden von Lyon nach Paris zu gelangen. Dort angekommen, wird Ihnen die Eberhardt-Reiseleitung die Stadt mit der Metro zeigen, während Ihr Gepäck zum Hotel transferiert wird. Nur mit der Metro ist die Besichtigung von Paris richtig authentisch. Denn auch die Pariser nutzen hauptsächlich dieses Verkehrsmittel, um durch die Stadt zu fahren: So vermeiden Sie den dichten Verkehr und kommen schnell und sicher an Ihr Ziel, ob es Montmartre ist, der Eiffelturm, der Triumphbogen oder die Kathedrale Notre-Dame. Alle Sehenswürdigkeiten sind leicht erreichbar. Sie übernachten im zentral gelegenen Hotel. (Frühstück/Übernachtung)

  • 7. Tag: Freizeit in Paris

    Sie können den heutigen Tag ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Paris hat so viel zu bieten! Unternehmen Sie zum Beispiel mit Ihrer Eberhardt-Reiseleitung einen Rundgang im Quartier Latin und auf der Ile de la Cite. Auch der Besuch im berühmten Louvre-Museum (Eintritt: ca. 15 € pro Person) mit der Mona Lisa von Leonardo da Vinci ist sehr empfehlenswert. Wenn Sie Lust auf einen Geheimtipp haben, kann Ihnen Ihre Reiseleitung sehr gerne Empfehlungen wie die Heilige Kapelle (Eintritt: 10 € pro Person) oder die Stiftung Louis Vuitton (Eintritt: 14 € pro Person) geben. (Frühstück/Übernachtung)

  • 8. Tag: Champagnerstraße – Reims Art Deco

    Sie verlassen am Morgen die französische Hauptstadt und reisen in die wunderschöne Region der Champagne. Auf der Champagnerstraße, einer touristische Weinstraße, fahren Sie durch ein Meer von kostbaren Weinhängen: Ein Hektar Land kostet hier etwa eine Million Euro! Bei einem kleinen Winzer bekommen Sie das besondere, prickelnde Getränk zu kosten – ein richtiger Genuss! Im Norden der Weinstraße befindet sich Ihr heutiges Ziel, die Stadt Reims, eine der Champagner-Hauptstädte und Zentrum der Art Deco-Bewegung. Diese besondere künstlerische Bewegung fand hauptsächlich während der Zwanziger und Dreißiger Jahre statt. Ein großer Teil des Stadtzentrums wurde nach dem Krieg in diesem besonderen Stil wieder aufgebaut. Reims ist auch die französische Krönungsstadt und hat eine beeindruckende Kathedrale, die an den Wochenenden im Sommer schön beleuchtet ist. Da Ihr Hotel zentral liegt, können Sie abends die Lichtershow vor der Kathedrale bewundern. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 9. Tag: Straßburg – Flammkuchenessen

    Sie fahren heute ins Elsass, genauer gesagt bis zur elsässischen Hauptstadt Straßburg, die Sie am frühen Nachmittag erreichen. Dort erwartet Sie Ihre örtliche Reiseleitung zu einer Rundfahrt mit anschließendem Stadtrundgang. Vorbei am Europaparlament fahren Sie durch die Neustadt von Straßburg. Der ganze Stadtteil wurde erst im 19. Jahrhundert gebaut. Während des Rundgangs laufen Sie durch eines der schönsten Viertel der Stadt: Petite France. Im ehemaligen Gerberviertel sehen Sie zahlreiche Fachwerkhäuser und spazieren entlang malerischer Kanäle. Am späten Nachmittag werden Sie bei einem Flammkuchen-Kochkurs erwartet. Die wahre Kunst der Flammkuchenherstellung liegt hauptsächlich im hauchdünnen Teig und der Qualität der Zutaten. Nach der Zubereitung Ihres Flammkuchens werden diese noch gebacken, bevor Sie Ihre Kreation genießen können. Natürlich gehört dazu auch ein guter Wein. Bon appetit – Guten Appetit! (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 10. Tag: Heimreise

    Nach dem Frühstück bringt Sie der Transfer zum Flughafen und Sie fliegen zu Ihrem Ausgangsflughafen zurück. (Frühstück)


Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus.

Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns dazu.

Flug ab/an:

Reisetermine und Preise pro Person 2018

Termin / Infos
Preise
18.05. – 27.05.2018
im DZ  ab 3.102 €
ab 3.198 €
im EZ  ab 3.830 €
ab 3.948 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 3.102 € 3.198 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 3.830 € 3.948 €
27.07. – 05.08.2018
im DZ  ab 3.160 €
ab 3.258 €
im EZ  ab 3.878 €
ab 3.998 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 3.160 € 3.258 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 3.878 € 3.998 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Abflughafen kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Buchbare Flughäfen für An- & Abreise


Dresden
Frankfurt
München
Köln / Bonn
Berlin
Wien
Düsseldorf
Prag
Leipzig
Hamburg
Rail & Fly (Zug zum Flug)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 70 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 2.
Hotel Le Sauvage
Lage: Das 3-Sterne-Hotel befindet sich im historischen Viertel Besancons. Von dort ist die Citadelle auch zu Fuß zu errreichen. Sie können einen einmaligen Blick über die Stadt und das Doubs-Tal genießen.

Zimmer:
Im französischen Stil eingerichtete Zimmer mit Flachbild-TV und kostenlosem Wifi erwarten Sie.

Ausstattung:
Das Hotel besitzt 24 Zimmer. Auf der Außenterasse können Sie den Tag ausklingen lassen und den Sonnenuntergang in der Hauptstadt der Franche-Comte genießen.


Internet: http://www.hotel-lesauvage.com/fr/
2. – 4.
Hotel Les Tresoms
Lage: Das 4-Sterne-Hotel liegt direkt zwischen dem Lac d'Annency und den Bergen. Die Altstadt ist ca. 15 Minuten zu Fuß entfernt.

Zimmer: Die klimatisierten Zimmer sind mit modernen Bädern und kostenlosem Wifi ausgestattet. In den Zimmern mit dem Blick auf den Wald treffen die moderne Ausstattung mit einem Portrait aus dem Jugendstil zusammen.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über 52 Zimmer, zwei Restaurants, eine Terrasse, einen Pool, einen Spabereich und eine Boutique. Das Gebäude besitzt den Charme der 30er-Jahre und wurde 2015 restauriert.
4. – 6.
OKKO Hotels Lyon Lafayette
Lage: Das 4-Sterne-Hotel befindet sich direkt im Lyoner Stadtzentrum. Es liegt gegenüber der Lafayette Brücke und bietet somit einen schönen Blick über die Rhone.

Zimmer: Die Zimmer sind in einem funktionellen, modernem Stil eingerichtet. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Bad.

Ausstattung:
Das Hotel verfügt über 85 Zimmer und einen Club mit Wifi, zwei Computer, einen Drucker, eine Auswahl an Zeitungen, Magazinen und Büchern. Das Gebäude kombiniert den tradionellen Hausmännischen Stil mit modernem Design.

Internet: http://www.okkohotels.com/en/hotels/okko-hotels-lyon-pont-lafayette
6. – 8.
Hotel Saint-Paul Rive-Gauche
Lage: Zwischen der Sorbonne und dem Jardin du Luxembourg am linken Seine-Ufer wohnen Sie im 4-Sterne-Hotel Saint-Paul Rive-Gauche. Das Hotel erwartet Sie im Quartier Latin, 350 Meter von Boutiquen und Cafés am Boulevard Saint Germain entfernt. Die Metrostation Odeon erreichen Sie vom Hotel aus zu Fuß, nach fünf Minuten. Von dort fahren Sie ohne Umsteigen zum Montparnasse und zum Place du Châtelet.

Zimmer:
Die klimatisierten und schallisolierten Zimmer sind mit einem Flachbild-TV und kostenfreiem WLAN ausgestattet.

Ausstattung:
Als Gast des Rive-Gauche können Sie in der Lounge am offenen Kamin entspannen. Ein Fax-Service steht in der Lobby zur Verfügung. In einem Gewölbekeller aus dem 17. Jahrhundert serviert Ihnen das Saint-Paul morgens ein Frühstücksbuffet. Der Zimmerservice bietet eine Auswahl an heißen Getränken.


Internet: http://www.hotelsaintpaulparis.com
8. – 9.
Grand Hotel des Templiers
Lage: Das aus dem 19. Jahrhundert stammende neogotische Haus wurde in den letzten Jahren mehrfach renoviert und befindet sich im Zentrum von Reims.

Zimmer: Die klimatisierten Zimmer sind mit kostenlosem Wifi, sowie einem TV ausgestattet. Weiterhin stehen Ihnen Hausschuhe, Föhn und Bademäntel zur Verfügung. Jedes der 15 Zimmer besitzt sein eigenes Bad und ist in einem individuellen Stil eingerichtet.

Ausstattung: Das 4-Sterne-Hotel bietet eine Bar, eine Außenterrasse, einen überdachten Swimmingpool, Saunen und einen kostenfreien Privatparkplatz. Die Zimmer sind um einen majestätischen Treppenaufgang gelegen.


Internet: http://www.grandhoteldestempliers-reims.com
9. – 10.
Hotel D
Lage: Das 4-Sterne-Hotel befindet sich direkt im Stadtzentrum, in der Nähe der Altstadt. Es liegt eine Viertelstunde zu Fuß von der Kathedrale und nur 4 Minuten vom Place de la Republique entfernt.

Zimmer: Die klimatisierten Zimmer sind im modernen Stil eingerichtet. Ihnen steht kostenloses Wifi, ein Fernseher, ein Tresor, ein Schreibtisch und eine Kaffeemaschine zur Verfügung.

Ausstattung: Das Hotel besitzt einen Fittnessbereich und eine Sauna. 

Internet: http://www.hoteld.fr/fr/

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Rundreise Budapest und Süden der Slowakei

6 Tage Genießerreise Ungarn und Slowakei in kleiner Reisegruppe mit Übernachtungen im 5-Sterne-Schlosshotel - Budapest...

zur Reise

Exklusive Rundreise Dubrovnik und Kotor

6 Tage Flugreise zu den UNESCO-Weltkulturerben: Dubrovnik - Kotor - Elaphitische Inseln - mit kleiner Reisegruppe,...

zur Reise

Weihnachten im Elsass - Frankreich

4 Tage Weihnachtsreise nach Frankreich mit Straßburg - Gertwiller - Obernai

zur Reise

Exklusive Rundreise von Las Vegas bis San Francisco

12 Tage Rundreise an der Westküste der USA mit exklusiven Hotels, individuellem Programm und kleiner Reisegruppe

zur Reise

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: