exklusive Rundreise Südtirol in kleiner Reisegruppe

8 Tage Südtirol mit max. 16 Gästen mit Schenna – Meran – Bozen – Schloss Trauttmansdorff und Südtiroler Weinstraße


Merken
Reisepartner gesucht ‐ Für den Termin 12.05. – 19.05.2018 suchen wir eine zweite Dame für ein halbes Doppelzimmer (Dame/Dame). Gern vermitteln wir den Kontakt für ein vorheriges Kennenlernen. Sie sparen 50 € Einzelzimmer-Zuschlag!

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Südtirol.

  • einmalig. Mit maximal 16 Reisegästen erleben Sie exklusive, ausgesuchte Höhepunkte in Südtirol, die nur in einer kleinen Reisegruppe möglich sind.
  • persönlich. Die philosophische Weinprobe auf dem Kränzlhof führt Graf Franz von Pfeil, der Gründer des Weingutes ganz persönlich. Auf dem Baumannhof treffen Sie Malli Höller und schauen der berühmtesten Köchin von Südtirol über die Schulter.
  • entspannt. Das Programm ist so gestaltet, dass Zeit für persönliches Verweilen an den Programmpunkten oder im traumhaft schönen Wohlfühlhotel bleibt.

Südtirol – Trentino-Alto Adige, die nördlichste Region Italiens, stellt seiner geringen Ausdehnung eine erstaunlich vielfältige Konzentration an kulturellen, kulinarischen und geografischen Vorzügen entgegen. Italienische Lebensfreude und österreichische Behaglichkeit geben der Genussregion einen unverkennbaren Charakter von den Panoramablicken der Gipfel der Dolomiten über die sanften, mediterran anmutenden Täler bis hin zu den charmanten Städten und Dörfern.

Gemeinsam mit Ihrer Reisebegleitung erkunden, erfühlen und erschmecken Sie ausgewählte Höhepunkte in einer kleinen Reisegruppe mit maximal 16 Reisegästen: Freuen Sie sich auf exklusive Einblicke in die Südtiroler Küche bei der exzellenten Mali Höller! Genießen Sie die Atmosphäre beim Erleben des Kunstwerks Wein auf dem Kräntzelhof! Nutzen Sie das entspannt gehaltene Reiseprogramm für Ihre eigenen Erkundungen.


petit&léger - einmalig. persönlich. entspannt.
  • einmalig: Die Aufenthaltsprogramme und die ausgewählten Hotels wenden sich an anspruchsvoll Reisende. Sie verraten oft die ausgefallenen Wünsche unserer erfahrensten Reise-Experten nach Exklusivität und luxuriöser Entspannung nach intensiven Besichtigungs-Erlebnissen.
  • persönlich: Kleine Reisegruppen mit 10 bis maximal 16 Gästen gewährleisten eine höhere Beweglichkeit und das intensivere Erleben bei geführten Aktivitäten, insbesondere bei Besichtigungen, und ermöglichen auch die Berücksichtigung individueller Bedürfnisse und Wünsche. Ihre Reisebegleitung organisiert für alle, die es wünschen, Mittagsimbisse und Abendessen in ausgesuchten Restaurants.
  • entspannt: Unsere vorgeschlagenen Aufenthaltsprogramme füllen die Reisetage nicht aus, lassen Ihnen Zeit für die Erholung und für eigene Aktivitäten, bei deren Organisation Ihnen unsere Reisebegleitung behilflich ist.
  • 1. Tag: Anreise über Innsbruck nach Südtirol

    Ihre Reiseroute führt Sie über Nürnberg und München bis nach Innsbruck. Unmittelbar an der Autobahn befindet sich das Restaurant Wipptaler Hof in Steinach am Brenner, wo Sie einen Mittagssnack genießen, bevor Sie mit einem örtlichen Reisebus weiter in Richtung Meran reisen. Am Abend checken Sie im 4 Sterne-Superior Schenna-Resort ein. Schenna befindet sich oberhalb von Meran. Von Ihrem Resort haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf die umliegende Berglandschaft. Stimmen Sie sich beim Willkommensdrink im Hotel auf die nächsten Tage in Ihrem Wohlfühl-Resort ein. Zu Abend essen Sie gemeinsam im Hotel. (Mittagssnack/Abendessen/Übernachtung)

  • 2. Tag: Bozen – Bergbahnen und Erdpyramiden, Baumannhof und Ötzi

    Nach einem ausgiebigen Frühstück starten Sie nach Bozen. Direkt im Zentrum von Bozen beginnt Ihre Auffahrt mit der Seilbahn über Bozen hinweg nach Oberbozen. Hier wartet eine eine der ältesten Schmalspurbahnen Südtirols auf Sie. Während der Bahnfahrt von Oberbozen nach Klobenstein genießen Sie traumhafte Ausblicke auf die Dolomiten. Von Klobenstein aus, bietet sich ein ausgedehnter Spaziergang zu den Erdpyramiden an. Der Weg ist leicht begehbar und Sie werden mit einer spektakulären Aussicht belohnt.

    Ein örtlicher Kleinbus holt Sie im Anschluss direkt von Klobenstein ab, da Sie das nächste Ziel nur so erreichen können. Der Baumannhof liegt im Ortsteil Signat, oberhalb von Bozen, und bietet einen traumhaften Ausblick auf den berühmten Rosengarten der Dolomiten. Hier, in einem der urigsten Berggasthöfe von ganz Südtirol, kocht Mali Höller ihre berühmtesten Speisen. Mali hat selbst ein Kochbuch mit den typischsten Südtiroler-Gerichten geschrieben. Bei Buchung der Reise erhalten Sie ein Exemplar. Genießen Sie zum Mittag Malis Schlutzkrapfen und andere Köstlichkeiten in uriger Atmosphäre! 

    Am späten Nachmittag besuchen Sie eine weitere sehr berühmte Persönlichkeit von Südtirol – Ötzi im Archäologischen Museum von Bozen. Während der 50-minütigen Führung erfahren Sie Wissenswertes über den spektakulären Fund. Das Abendessen nehmen Sie erneut im Schenna-Resort ein. (Frühstück/Mittagessen/Abendessen/Übernachtung)

  • 3. Tag: Schloss Schenna und Freizeit am Nachmittag in Meran oder im Resort

    Nach dem Frühstück spazieren Sie vom Hotel in den Ortskern von Schenna, welcher seine Ursprünge im 12. Jahrhundert hat. Mit Ihrem örtlichen Führer erkunden Sie nicht nur die Ortschaft, sondern vor allem das Schloss Schenna mit den Prunkräumen der Grafen von Tirol. Entscheiden Sie selbst, wie Sie den Nachmittag verbringen möchten. Direkt von Schenna bzw. Ihrem Hotel starten zahlreiche Wanderwege. Alternativ verbringen Sie einen entspannten Nachmittag in Ihrem Wohlfühlresort.  

    Am Nachmittag fährt Ihr Reiseleiter mit allen Interessenten nach Meran und zeigt Ihne schönste Plätze im berühmten Kurort. Danach haben Sie ausreichend Zeit für einen individuellen Bummel in Meran. Wie wäre es mit einem Besuch im Frauenmuseum? Ihr Reiseleiter hält Tipps für die Gestaltung des Nachmittags bereit. Das Abendessen nehmen Sie im Resort in Form eines Südtiroler Abends ein. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 4. Tag: Dorf und Schloss Tirol - Schloss Trauttmansdorff und Weinprobe im Hotel

    Das Frühstück lädt erneut zum Schlemmen ein. Am Vormittag erleben Sie Dorf Tirol mit Ihrem örtlichen Reiseleiter Ignatz auf einer Insiderführung. Er zeigt Ihnen die versteckten Plätze des Ortes und erzählt anschaulich die Entwicklung vom Kuh-Dorf zum Touristenmagnet. Etwas außerhalb der Ortschaft liegt das Schloss Tirol, einstiger Stammsitz der Grafen von Tirol. Sie besichtigen das Schloss Tirol, welches einen kleinen Spaziergang ausserhalb des Dorfes liegt.

    Im Hotel zum Tiroler Adler, einem urigen Gasthaus, können Sie eine Stärkung zum frühen Nachmittag einnehmen.

    Am frühen Nachmittag besuchen Sie Schloss Trauttmansdorff, einer der touristischen Höhepunkte der gesamten Region. Die atemberaubenden Park- und Gartenanlagen von Schloss Trauttmannsdorff laden zum individuellen Staunen und Verweilen ein. Eine Führung schafft Ihnen einen kleinen Überblick und im Anschluss haben Sie ausreichend Zeit, um in Ruhe die Pflanzen- und Blumenpracht, die zu jeder Jahreszeit eine Augenweide ist, zu bestaunen. Der Bus bringt Sie anschließend zurück in Ihr Resort. Hier werden Sie zur Weinprobe im hauseigenen Weinkeller erwartet. Im Anschluss speisen Sie gemeinsam im Hotelrestaurant zu Abend. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 5. Tag: Niederlana - Weingut Kränzlhof

    Sie starten in den Tag mit dem Besuch der Pfarrkirche in Niederlana. Der prächtige Flügelaltar von Hans Schnatterpeck ist weit über die Landesgrenzen von Südtirol hinaus bekannt. Bei einer Führung erfahren Sie alle Besonderheiten.

    Sie werden dann in einem der außergewöhnlichsten Weingüter der Region erwartet. Herr Graf von Pfeil auf dem Kränzlhof hat hier ein Weingut mit einer einzigartigen Philosophie aufgebaut. Auf dem historischen Familienlandgut erstrecken sich die Weinreben, an denen sich ein Themen- und Labyrinthgarten anschließt. Hier gedeihen einzigartige Weine in besonderer Atmosphäre. Erleben Sie mit Herrn Graf von Pfeil eine philosophische Weinprobe mit kleinen Häppchen. Bis zum Abendessen im Resort haben Sie sicher etwas Zeit, im Wellnessbereich des Hotels zu entspannen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 6.Tag: Burg Eppan

    Hoch über dem Etschtal befindet sich die sich Burg Hocheppan, einst einer der mächtigsten Adelsitze im Land. Sie besichtigen die Burg und die Kapelle, eine kunsthistorische Besonderheit. Sie wird auch als Sixtinische Kapelle der Alpen bezeichnet. In der Burgschänke haben Sie die Möglichkeit, einen gemütlichen Mittagssnack zu genießen. Am frühen Nachmittag sind Sie zurück in Ihrem Hotel und haben viel Zeit, die umfangreichen Annehmlichkeiten des Hotels zu genießen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 7.Tag: Zeit zur freien Verfügung zum Wandern oder Entspannen im Hotel 

    Gestalten Sie den Tag nach Ihren eigenen Wünschen. Lassen Sie Ihre Seele im Resort baumeln und entspannen nach Herzenslust. Genießen Sie eine Behandlung im großzügigen SPA-Bereich, lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen oder kosten Sie dich frische Bergluft und die herrlichen Ausblicke aus. Für Unternehmungslustige bietet Ihnen Ihre Reiseleitung gern gemeinsame Aktivitäten wie eine Wanderung an. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 8. Tag: Heimreise

    Nach einem ausgiebigen Frühstück treten Sie die Heimreise an. (Frühstück)


Reisetermine und Preise pro Person 2018

Termin / Infos
Preise
25.08. – 01.09.2018
max 16
im DZ  1.798 €
im EZ  1.898 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.798 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 1.898 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Zustieg entlang unserer Reiserouten kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Bus-Zustiege für Anreise


  • 04:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
  • 04:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 04:45 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 05:10 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 05:30 Uhr 09366 Niederdorf
    (Stollberg Nord - ARAL-Autohof) / Neue Schichtstrasse 16
  • 05:50 Uhr 08134 Wildenfels
    (AS Zwickau-Ost-Autohof Härtensdorf) /Arno-Schmidt-Str. 1
  • 06:15 Uhr 08527 Rasthof Vogtland-Nord
    (BAB72) / Busparkplatz / Richtung Hof
  • 07:00 Uhr 95213 Münchberg-Nord
    (BAB 9) / Abf. Münchberg-Nord / Autohof
  • 07:45 Uhr 91257 Pegnitz
    (BAB 9) / Rasthof Fränkische Schweiz / Busparkplatz
  • 08:30 Uhr 90537 Nürnberg-Feucht
    (BAB 9) / Raststätte / Parkplatz
  • 09:15 Uhr 85125 Kinding / Altmühltal
    (BAB9) / ARAL-Tankstelle / Enkeringer Str. 7
  • 10:00 Uhr 85053 Ingolstadt-Süd
    (BAB9) / ARAL-Tankstelle / Manchinger Str.
  • 10:30 Uhr 85301Schweitenkirchen/ Pfaffenhofen
    (BAB9) /Shell-Autohof /Robert-Koch-Str
  • 11:15 Uhr 85622 München
    (Rasthof Vaterstetten-West BAB99) /Busparkplatz Ri. Innsbruck
  • 12:00 Uhr 83737 Irschenberg
    (BAB8) / Rasthof Irschenberg / Busparkplatz

Bus-Ausstiege für Rückreise


  • 14:00 Uhr 83737 Irschenberg
    (BAB8) / Rasthof Irschenberg / Busparkplatz
  • 14:45 Uhr 85622 München
    (Rasthof Vaterstetten-Ost BAB99) / Busparkplatz Ri. Nürnberg
  • 15:30 Uhr 85301Schweitenkirchen/ Pfaffenhofen
    (BAB9) /Shell-Autohof /Robert-Koch-Str
  • 16:00 Uhr 85053 Ingolstadt-Süd
    (BAB9) / ARAL-Tankstelle / Manchinger Str.
  • 16:45 Uhr 85125 Kinding / Altmühltal
    (BAB9) / ARAL-Tankstelle / Enkeringer Str. 7
  • 17:30 Uhr 90537 Nürnberg-Feucht
    (BAB 9) / Raststätte / Parkplatz
  • 18:15 Uhr 91257 Pegnitz
    (BAB 9) / Rasthof Fränkische Schweiz / Busparkplatz
  • 19:00 Uhr 95213 Münchberg-Nord
    (BAB 9) / Abf. Münchberg-Nord / Autohof
  • 19:45 Uhr 08527 Rasthof Vogtland-Süd
    (BAB72) / Busparkplatz / Richtung Chemnitz
  • 20:10 Uhr 08134 Wildenfels
    (AS Zwickau-Ost-Autohof Härtensdorf) /Arno-Schmidt-Str. 1
  • 20:30 Uhr 09366 Niederdorf
    (Stollberg Nord - ARAL-Autohof) / Neue Schichtstrasse 16
  • 20:50 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 21:15 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 21:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 22:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.
Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 6.
Schenna Resort - Hotel Schwefelbad
Lage: Ihr 4-Sterne-Hotel Schenna Resort liegt oberhalb von Meran, umgeben von der herrlichen Bergkulisse des Meraner Landes. 

Zimmer: Die Zimmer bieten einen traumhaften Ausblick auf die umliegende Berglandschaft. Sie verfügen über ein Badezimmer mit Bademänteln und Hausschuhen sowie SAT-TV (auch deutsche Sender) und WLAN. Sie übernachtem im Hotel Schwefelbad des Resort, das unmittelbar mit dem erst kürzlich eröffneten Hotel Rosengarten verbunden ist.

Ausstattung: Im Hotel Rosengarten befindet sich ein attraktiver Wellness-Bereich mit Hallenschwimmbad und großem Sole-Außenschwimmbereich. Die Sauna-Landschaft lädt Sie ebenfalls zum Relaxen ein. Im Restaurant genießen Sie eine gehobene, südtiroler Küche.


Internet: http://www.schennaresort.com/?gclid=CODUwpnUv9QCFYEK0wodCqYNww
Reisecode: IT-PESUD
ab 1.798 €

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: