NEU: Corona-Stornokostenbefreiung ab sofort bei Neubuchung ab 15.10.2020 bis 31.03.2021!   Mehr Infos 

Rundreise Krakau & Karpaten – Petit & Leger

7 Tage Rundreise in Polen in kleiner Gruppe: Krakau mit Altstadt, Wawel und Marienkirche, Chopin-Konzert – thematische Führung mit Krakauer Ghetto, Schindler`s Fabrik und Kazimierz – Rzeszow – Bergregion Bieszczady – Haczow -Solina-Stausee – Sanok

© Sergii Figurnyi - Fotolia
Annett Müller Ihre Ansprechpartnerin: Annett Müller Tel.: (03 52 04) 92 244 E-Mail Mehr über mich
2 Termine 2021 / 2 Termine 2022 
05.05.2021 – 11.05.2021 (max 16 Gäste)
eigene Anreise & Verlängerungen
sowie weitere Varianten dieser Reise
Hinweis: Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin aus.
Reiseablauf und Leistungen können sich je nach Reisezeitraum unterscheiden.

Aktuelle Auswahl 05.05. – 11.05.2021, Städtereise mit Busanreise

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse Krakau und Karpaten.

  • klein: Sowohl als Erstbesucher als auch für Wiederholer ist diese Reise ein Erlebnis für Sie: in einer kleinen Reisegruppe von maximal 16 Gästen entdecken Sie Krakau und die Waldkarpaten hautnah. Die kleine Reisegruppe ermöglicht Ihnen mehr Beweglichkeit und Individualität bei Ihren Rundgängen.
  • fein: Sie übernachten besonderen Unterkünften: Das kleine, feine 4-Sterne-Hotel Wawel Queen befindet sich unweit des Königsschlosses Wawel. Das familiär geführte 3-Sterne-Landhotel Chuty Kozacki befindet sich am Fuße der Waldkarpaten und ist somit der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung.
  • besonders: Auf dieser Reise besuchen Sie zum einen die Königsstadt Krakau mit der Marienkirche und der Wawelburg, begeben sich auf eine thematische Führung durch das ehemalige Krakauer Ghetto, besuchen Schindler`s Fabrik und das Jüdische Viertel Kazimierz. Im Kontrast steht der Aufenthalt in der malerischen Bergregion Biesczady am Rande der Karpaten. Ergänzt wird diese besondere Reise mit kulinarischen und kulturellen Erlebnissen.
Anzahl Teilnehmer zum Termin 05.05.2021:
Min. 10 / Max. 16
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.

petit-Reisen - klein. fein. besonders.

klein...

organisierte Kleinstgruppenreise (max. 12/16 Reisegäste) mit den Vorteilen geringerer Auffälligkeit, flexibler Gruppen-Beweglichkeit und -Übersichtlichkeit während der Besichtigungen und in den Beförderungsmitteln, öffentlichen Verkehrsmittel und in den Museen. Sie genießen den Vorzug, von den Gastgebern eher als Individualgäste denn als Touristengruppe wahrgenommen zu werden.

fein...

Sie wohnen in Hotels, die sich durch ihre exzellente Lage, ihren hochwertigen Service und/oder ihre Einzigartigkeit auszeichnen, in denen in der Regel keine Touristengruppen wohnen und Sie wie Individualgäste behandelt werden. Während der Besichtigungen werden Sie auf Studienreise-Niveau geführt, wobei der eine oder andere Programmpunkt für Sie nicht zwingend ist und Ihnen z.B. die Zeit für eine Kaffee-Pause oder zum Einkaufsbummel einräumt.

besonders...

Die Aufenthaltsprogramme beinhalten nach Möglichkeit exklusive Zutritte und besondere Führungen in kunsthistorischen Sammlungen, zu besonderen Kunst- und Kulturevents und führen sie an Plätze, die durch den Massentourismus nicht zugänglich sind. Ihre Reisebegleitung organisiert an den Abenden für alle, die es wünschen, das gemeinsame Abendessen in ausgesuchten, von den Einheimischen empfohlenen Restaurants.

Auf dieser exklusiven Städtereise nach Krakau lernen Sie die wunderschöne Renaissancestadt und die Bergregion der Karpaten in all ihrer Vielfalt kennen. In Krakau nehmen Sie an einer intensiven Führung durch die Altstadt und auf der Wawelburg teil. Auf einer thematischen Führung erfahren Sie mehr über die Geschichte der Krakauer Juden. Sie erleben ein klassisches Chopin-Konzert und und lauschen den Klängen traditioneller Klezmer-Musik beim Abendessen im jüdischen Viertel. Ein Abstecher führt Sie in die beschauliche Bergregion Biesczady in den Karpaten, wo Sie für eine Nacht zu Gast sind. Unterwegs besuchen Sie die Stadt Rzeszow mit ihren hübschen, historischen Gebäuden und den 369 Meter langen unterirdischen Kellergängen. Sie besichtigen die Holzkirchen von Haczow, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Zudem unternehmen Sie einen Ausflug zum Solina-Stausee und genießen eine unvergessliche Bootsfahrt.
VARIANTEN DIESER REISE

Städtereise mit Busanreise
Krakau - Polen
Städtereise mit Eigenanreise
Krakau - Polen
Leistungen inklusive

  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • 5 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel "Wawel Queen" in Krakau
  • 1 Übernachtung im 3-Sterne-Landhotel "Chutor Kozacki" in der Bergregion Bieszczady
  • 6 x Frühstück vom Buffet
  • 2 Abendessen im Hotel
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung während der Besichtigungen
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • 1 Abendessen in einem Restaurant in der Krakauer Innenstadt
  • 1 Abendessen in einem Restaurant in Kazimierz
  • 1 rustikales Abendessen im Kosaken-Stil
  • Chopin-Konzert in Krakau
  • Konzert mit traditioneller Klezmermusik
  • geführter Stadtrundgang in Krakau
  • Eintritt in die Marienkirche
  • Besichtigung der Wawelburg (Außenanlagen)
  • Eintritt in die Wawelkathedrale
  • thematische Führung "Auf den Spuren der Krakauer Juden" mit:
  • Spaziergang durch Podgorze (ehemals Krakauer Ghetto)
  • Eintritt und Führung in Schindler`s Fabrik
  • Fahrt mit dem Elektrozug durch Krakau
  • Rundgang im Jüdischen Viertel Kazimierz
  • Eintritt und Besichtigung der Alten Synagoge
  • Stadtrundgang in Rzeszow mit Besichtigung des Rzeszower Kellers
  • Besichtigung der Holzkirchen in Haczow
  • Eintritt und Führung im Freilichtmuseum der Volksbauweise in Sanok
  • Bootsfahrt auf dem Solina-Stausee
Zubuchbare Leistungen

  • Ausflug nach Wieliczka mit Besichtigung der Salzmine mit Deutsch sprechendem Bergführer inklusive Eintritt (4. Tag)

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag:  Bus-Anreise nach Krakau in Polen

Sie steigen heute in Ihren modernen Reisebus und fahren via Opole nach Krakau - die Kulturhauptstadt Polens, wo Sie am späten Nachmittag eintreffen. Ihr kleineres 4-Sterne-Hotel befindet direkt in der Altstadt, nur einen Katzensprung vom Wawel entfernt. Am Abend erwartet Sie ein gemeinsames Abendessen in einer besonderen Atmosphäre in Ihrem Hotel. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Mitreisenden besser kennenzulernen.
Abendessen Wawel Queen Hotel

2. Tag:  Stadtrundgang in Krakau - Wawel - Chopin-Konzert

Für viele Polen ist Krakau die schönste Stadt des Landes und die wichtigste Kulturmetropole. Krakau überzeugt durch eine unglaubliche Vielzahl an architektonischen Schätzen, versprüht aber auch den Charme einer jungen Universitätsstadt. Nahezu jeder Stein könnte hier eine Geschichte erzählen. Beim Schlendern durch die Altstadt treffen Sie auf historische Kulissen, Blumenfrauen und Straßenmusiker. Die Stadtführung verläuft entlang des Krakauer Königswegs und endet am größten mittelalterlichen Marktplatz Europas. Sie sehen die Tuchhallen und die prächtige Marienkirche mit dem berühmten Krakauer Hochaltar, geschnitzt aus Lindenholz. Die zwei ungleichen Türme sind das Markenzeichen dieser Kirche. Jede volle Stunde ertönt vom Turm die Trompetenmelodie. Sie bricht jedes Mal abrupt ab und erinnert somit an den Wächter, der in dem Moment, als er vor dem Überfall der Tartaren warnen wollte, von einem Pfeil getroffen wurde. Auf dem Wawel-Hügel besuchen Sie das Königsschloss mit der Kathedrale – 5 Jahrhunderte lang haben polnische Könige von hier das Land regiert. Krakau ist ebenfalls ein bedeutendes Bildungszentrum — die 1364 gegründete Jagiellonen-Universität ist die zweitälteste Universität Mitteleuropas. Auch Nikolaus Kopernikus, der das heliozentrische Weltbild begründet hat, war hier Student. Sie besuchen das älteste Gebäude der Universität - das Collegium Maius. Der heutige Abend ist der klassischen Musik gewidmet. Im besonderen Ambiente kommen Sie in den Genuss eines Chopin-Konzertes. Die Musik des polnischen Komponisten ist weltweit bekannt und wird Sie mit ihren sanften Klängen verzaubern.
Frühstück Wawel Queen Hotel

3. Tag:  Schindler`s Fabrik - Jüdisches Viertel Kazimierz - Abendessen mit Klezmer-Musik

Nach dem Frühstück fahren Sie in den Stadtteil Podgorze am rechten Weichselufer und begeben sich auf einer interessante Führung "Auf den Spuren der Krakauer Juden". Hier befand sich das Krakauer Ghetto, einige Fragmente der Ghettomauer sind noch zu sehen. Die leeren Stühle auf dem Marktplatz stehen in Gedenken an die getöteten Juden. Bekannt ist auch die Apotheke unter dem Adler. Unweit befindet sich die ehemalige Emaille-Fabrik von Oskar Schindler, die heute ein Museum beherbergt. Nach dem emotionalen Besuch fahren Sie mit kleinen Elektrozügen nach Kazimierz, dem ehemaligen jüdischen Viertel. Dort setzen Sie Ihre Besichtigungen fort. Kazimierz war Drehort des bekannten Films Schindlers Liste. Auch heute noch sind hier zahlreiche Spuren des jüdischen Lebens zu entdecken. Sie besichtigen die Alte Synagoge und bummeln durch die engen Gassen. Heute treffen in Kazimierz geschichtsträchtige, alte Gemäuer mit angesagten Cafes und trendigen Galerien zusammen. Nach dem Abendessen in einem Restaurant von Kazimierz lauschen Sie den melancholischen Klängen traditioneller Klezmer-Musik. Ein ereignisreicher Tag, der viele Gedanken aufwirft, neigt sich dem Ende zu.
Frühstück, Abendessen Wawel Queen Hotel

4. Tag:  Freizeit in Krakau oder Salzmine Wieliczka

Nach dem Frühstück machen Sie sich mit moderner, polnischer Kunst bekannt. Sie besuchen das Museum für Gegenwartskunst MOCAK, wo die interessantesten und bekanntesten Werke polnischer Künstler der letzten beiden Jahrzehnte ausgestellt sind. Heute haben Sie Freizeit und können den Tag ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Krakau hat noch viel zu bieten: Bei einem Schiffsausflug auf der Weichsel haben Sie die Möglichkeit, die Silhoutte der Stadt von einer anderen Perspektive zu betrachten. Ein Spaziergang am Weichselufer ist entspannend. Für Kunst- und Kulturtfreunde empfehlen wir einen Museumsbesuch: Im MOCAK, dem Museum für Gegenwartskunst werden die bekanntesten Werke polnischer Künstler der letzten beiden Jahrzehnte ausgestellt. Unter dem Pflaster des Ryneks (Marktplatz) befindet sich auf das Museum "Unterirdisches Krakau". Hier können Sie in die 5.000jährige Geschichte der Stadt auf besondere Weise eintauchen.
Gern bieten wir Ihnen auch einen optionalen Ausflug nach Wieliczka, vor die Tore Krakaus (Zusatzkosten 45 €) an. Dort haben Sie die Möglichkeit, das bekannte UNESCO-Salzbergwerk mit seiner berühmten Klangkapelle in der Tiefe von 101 Metern zu besuchen. Während einer Führung (ca. 3 h) durch das unterirdische Labyrinth bewundern die einzigartigen Salzskulpturen und erfahren, wie sich die Salzförderung im Laufe der letzten 7 Jahrhunderte entwickelt hat.
Zum Abendessen sind Sie in ein Restaurant in der Altstadt geladen, wo Ihnen polnische Küche neu interpretiert serviert wird.
Frühstück, Abendessen Wawel Queen Hotel

5. Tag:  Rzeszowscher Keller - Holzkirche von Haczow - malerische Bergregion Bieszczady

Gleich nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Rzeszow. Wie andere Städte der Region erlebte Rzeszow seine Blütezeit Ende des 16. und Anfang des 17. Jahrhunderts. Das Rathaus und eine Verteidigungsanlage wurden ebenso wie das Bernhardinerkloster und das Schloss in dieser Zeit errichtet. Auch in Rzeszow bietet sich der Marktplatz im Herzen der Stadt als Ausgangspunkt für einen Stadtrundgang an. Sie besichtigen unter anderem noch die St. Stanislaus-und-Adalbert-Kirche, das Lubomirski-Schloss und die neue und alte Synagoge. Ein Highlight der Führung ist natürlich die unterirdische Route, die unter einzelnen Häusern am Marktplatz hindurch führt. Dieser „Rzeszowsche Keller“ ist genau 369 Meter lang, besteht aus mehr als 40 Kellern und bietet Einsicht in den Alltag der Stadtbewohner im Mittelalter.
Nach der Mittagspause verabschieden Sie sich von Rzeszow und begeben sich in die malerische Bergregion Bieszczady. Die Gegend beeindruckt nicht nur durch seine atemberaubenden Naturlandschaften, sondern auch mit seiner einzigartigen Holzarchitektur. Natürlich ist in so einer Gegend Holz das wichtigste Baumaterial. Die Holzkirchen sind zumeist schindelgedeckt, ragen schlank auf und sind ohne einen einzigen Metallnagel verbaut. Hier finden sich Kirchen von der Gotik bis zur Renaissance. Die ältesten von ihnen stammen aus dem 14. Jahrhundert. 2003 wurden 6 Holzkirchen in Kleinpolen als UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Sie besichtigen eine der schönsten davon - die Holzkirche von Haczow. Diese besticht vor allem durch Ihre aufwendigen Malereien im Inneren. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr familiär und traditionell geführtes Hotel in der waldreichen Bergregion von Bieszczady. Ein rustikales und geselliges Abendessen im Kosaken-Stil rundet den Tag ab.
Frühstück, Abendessen Chutor Kozacki Hotel w Bieszczadach

6. Tag:  Solina-Stausee - Freilichtmuseum der Volksbauweise in Sanok im Karpatenvorland - Rückkehr nach Krakau

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Solina-Stausee. Angelegt durch die Stauung des Flusses San, schützt er die Gegend vor Überflutungen, versorgt sie mit Elektrizität und ist zugleich ein beliebter Erholungsort. Einen Fotostopp wert ist die mächtige Solina-Staumauer— mit ihren 81,8 Metern ist sie die höchste in ganz Polen. Danach genießen Sie den Blick über die himmelblaue Wasserfläche vom Bord eines Ausflugsboots. Ihre Bekanntschaft mit dem Karpatenvorland setzen Sie in der Stadt Sanok fort. Nach der Mittagspause besuchen Sie das hiesige Freilichtmuseum der Volksbauweise. Neben den traditionellen Landhäuschen von Lemken und Bojken sehen Sie auch zahlreiche Werkstätten wie z. B. eine Nähwerkstatt, einen Fotosalon und einen Friseursalon. Teil der Ausstellung sind auch traditionelle Pumpenanlagen. Hier werden Sie erfahren, wie Kohle in Polnisch Galizien abgebaut wird. Nach 2 erlebnisreichen Tagen fernab der Großstadt, nehmen Sie nun Abschied vom Gebirge und fahren zurück nach Krakau. Im Hotel essen Sie gemeinsam zu Abend und lassen die Erlebnisse der letzten Tage in der Reisegruppe Revue passieren.
Frühstück, Abendessen Wawel Queen Hotel

7. Tag:  Bus-Rückreise von Krakau in Polen

Heute endet Ihre Reise. Mit nach Hause nehmen Sie unvergessliche Eindrücke sowie das Gefühl, etwas Besonderes erlebt zu haben. Sie haben eine intensive und ereignisreiche Zeit verbracht und werden hoffentlich in Zukunft wieder gerne in diese Region mit uns zurückkehren.
Frühstück

Reisetermine & Preise

Diese Reise ist in weiteren Varianten verfügbar – wählen Sie diese hier aus um weitere Termine anzuzeigen.
eigene Anreise & Verlängerungen
sowie weitere Varianten dieser Reise
Termine / Preise pro Person für 2021, bei Städtereise mit Busanreise
05.05. – 11.05.2021
7 Tage  max 16

im DZ 
ab 1.498 €

im EZ 
ab 1.788 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.498 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 1.768 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 1.788 €
11.08. – 17.08.2021
7 Tage  max 16

im DZ 
ab 1.398 €

im EZ 
ab 1.628 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.398 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 1.628 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 1.628 €
Termine / Preise pro Person für 2022, bei Städtereise mit Busanreise
04.05. – 10.05.2022
7 Tage  max 16

im DZ 
ab 1.498 €

im EZ 
ab 1.788 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.498 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 1.788 €
10.08. – 16.08.2022
7 Tage  max 16

im DZ 
ab 1.398 €

im EZ 
ab 1.628 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.398 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 1.628 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine sind es leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 10 bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 16
  • An- und Abreise im Reisebus zusammen mit weiteren Eberhardt-Reisegästen der Städtereise Krakau exklusiv
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"05.05. – 11.05.2021"

  Lage
Das moderne 4-Sterne-Hotel Wawel Queen befindet sich inmitten des Stadtzentrums von Krakau - unweit des Königsschlosses Wawel.
  Ausstattung
Das Frühstücksbuffet nehmen Sie im Hotelrestaurant ein. Tagsüber werden hier internationale Delikatessen serviert und an der stilvollen Bar können Sie tagsüber einen Kaffee oder abends einen Cocktail genießen. Im Wellnessbereich des Hotels können Sie gegen Gebühr Massagen buchen und sich entspannen. Die Rezeption ist rund um die Uhr besetzt.
  Zimmer
Die Zimmer sind alle modern eingerichtet und mit einem Flachbild-TV und Schreibtisch ausgestattet. Das Badezimmer verfügt über WC/Dusche sowie Föhn und Kosmetikartikel.

https://www.wawelqueenhotel.pl/
  Ausstattung
  Restaurant 
  Sterne 


http://www.chutorkozacki.pl/
  Lage
Das moderne 4-Sterne-Hotel Wawel Queen befindet sich inmitten des Stadtzentrums von Krakau - unweit des Königsschlosses Wawel.
  Ausstattung
Das Frühstücksbuffet nehmen Sie im Hotelrestaurant ein. Tagsüber werden hier internationale Delikatessen serviert und an der stilvollen Bar können Sie tagsüber einen Kaffee oder abends einen Cocktail genießen. Im Wellnessbereich des Hotels können Sie gegen Gebühr Massagen buchen und sich entspannen. Die Rezeption ist rund um die Uhr besetzt.
  Zimmer
Die Zimmer sind alle modern eingerichtet und mit einem Flachbild-TV und Schreibtisch ausgestattet. Das Badezimmer verfügt über WC/Dusche sowie Föhn und Kosmetikartikel.

https://www.wawelqueenhotel.pl/


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Bus-Zustieg entlang unserer Reiserouten anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.
  Busrouten und Zustiege bei Anreise anzeigen
  • 06:50 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 07:05 Uhr Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle
  • 07:15 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 07:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 07:40 Uhr Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern
  • 08:00 Uhr 01069 Dresden / Pirnaischer Platz / Haltestelle Schießgasse
  • 08:20 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
  • 09:05 Uhr 02625 Bautzen-West / Schliebenstr. 20
    (P+R Parkplatz)
  • 09:50 Uhr 02923 Kodersdorf
    (ARAL-Tankstelle an der B115-BAB4) / Siedlerweg 1
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.
  Busrouten und Ausstiege bei Rückreise anzeigen
  • 16:10 Uhr 02923 Kodersdorf
    (ARAL-Tankstelle an der B115-BAB4) / Siedlerweg 1
  • 16:55 Uhr 02625 Bautzen-West / Schliebenstr. 20
    (P+R Parkplatz)
  • 17:40 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
  • 18:00 Uhr 01069 Dresden / Pirnaischer Platz / Haltestelle Schießgasse
  • 18:20 Uhr Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern
  • 18:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 18:45 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 18:55 Uhr Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle
  • 19:10 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.


  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Haustür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 17:00 Uhr
und Sa 10:00 – 13:00 Uhr
Reisecode: PL-KRAKP, ab 1.398 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 26.02.2021 16:21:56

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Opole & Katowice - Entdeckungen in der Bergwerksregion von Polen
Opole & Katowice - Entdeckungen in der Bergwerksregion von Polen

7 Tage Rundreise in Oberschlesien: Oppeln - Kattowitz - Freilichtmuseum in Bierkowice...

zur Reise
Reisebild: Rundreise - zurück in die polnische Renaissance
Rundreise - zurück in die polnische Renaissance

8 Tage Busreise in Polen: Brieg / Brzeg - Krakau - Niepolomitz - Tarnau - Krasiczyn...

zur Reise
Reisebild: Exklusive Städtereise Krakau in kleiner Reisegruppe
Exklusive Städtereise Krakau in kleiner Reisegruppe

5 Tage petit-Reise in Polen mit thematischen Führungen in Krakau - Altstadt - Wawel...

zur Reise
Reisebild: Städtereise Paris in kleiner Reisegruppe
Städtereise Paris in kleiner Reisegruppe

6 Tage exklusive Städtereise in Paris mit Flug, maximal 12 Teilnehmern und individuellen...

zur Reise
Reisebild: Breslau und Krakau - die Königsstädte Südpolens
Breslau und Krakau - die Königsstädte Südpolens

5 Tage Städtereise Breslau & Krakau mit Bus: Breslau mit Dominsel, Rynek und Aula...

zur Reise
Reisebild: Genießerreise Spanien - Madrid, Extremadura und Andalusien
Genießerreise Spanien - Madrid, Extremadura und Andalusien

14 Tage Rundreise mit exklusiven Parador-Hotels in kleiner Reisegruppe: Madrid -...

zur Reise
Reisebild: Exklusive Städtereise Breslau
Exklusive Städtereise Breslau

4 Tage Breslau in Polen in kleiner Reisegruppe erleben - 5-Sterne-Boutique-Hotel...

zur Reise
Reisebild: Exklusive Silvesterreise nach Breslau
Exklusive Silvesterreise nach Breslau

4 Tage Breslau in Polen in kleiner Reisegruppe erleben - 5 Sterne Boutique Hotel...

zur Reise
Reisebild: Städtereise nach Krakau - Polen
Städtereise nach Krakau - Polen

5 Tage Kurzreise Polen: Krakau mit Altstadt, Wawel und Jüdischem Viertel

zur Reise
Reisebild: Städtereise nach Krakau - Polen
Städtereise nach Krakau - Polen

4 Tage Kurzreise Polen: Krakau mit Altstadt, Wawel und Jüdischem Viertel

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben. Waren Sie bereits mit uns auf dieser Reise unterwegs? Dann schreiben Sie uns gern Ihre Einschätzung dazu oder bewerten Sie uns bei TrustedShops!