Kultur und Natur im russischen Altai in Sibirien

10 Tage Naturreise durch den Altai mit Gorno-Altaisk – Kamischlinski Wasserfall – Telezker See – Insel Patmos – See Aya – Hochlandpässe Seminski und Tschike-Taman – Bergimkerei – Hubschrauber Ausflug

© Fotokvadrat - stock.adobe.com
Alina Konstantinov Ihre Ansprechpartnerin: Alina Konstantinov Tel.: (03 52 04) 92 128 E-Mail Mehr über mich
2 Termine 2020 
23.05.2020 – 01.06.2020 (max 12 Gäste)
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse im Altai-Gebirge.

  • besonders: Entdecken Sie das Altai-Gebirge, das UNESCO-Weltnaturerbe, in all seinen Facetten: gewaltige Natur und interessante Kultur!
  • fein: Gönnen Sie sich eine Auszeit mit Natur und Kultur. Genießen Sie die Aufenthalte in den schönsten Hotels vor Ort.
  • klein: Die sehr kleine Reisegruppe ermöglicht intensiven Kontakt zur Bevölkerung zum Beispiel lernen Sie die Einheimischen bei einem Mittagessen besser kennen.
  • Entdecken Sie mit Eberhardt TRAVEL die unendlichen Weiten des fernen Ostens!
Alina Konstantinov Ihre Reise(beg)leitung
ab/an Deutschland (23.05.)
Alina Konstantinov
Anzahl Teilnehmer zum Termin:
Min. 8 / Max. 12
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.

petit-Reisen - klein. fein. besonders.

klein...

organisierte Kleinstgruppenreise (8 bis 16 Gäste) mit den Vorteilen geringerer Auffälligkeit, flexibler Gruppen-Beweglichkeit und -Übersichtlichkeit während der Besichtigungen und in den Beförderungsmitteln, öffentlichen Verkehrsmittel und in den Museen. Sie genießen den Vorzug, von den Gastgebern eher als Individualgäste denn als Touristengruppe wahrgenommen zu werden.

fein...

Sie wohnen in Hotels, die sich durch ihre exzellente Lage, ihren hochwertigen Service und/oder ihre Einzigartigkeit auszeichnen, in denen in der Regel keine Touristengruppen wohnen und Sie wie Individualgäste behandelt werden. Während der Besichtigungen werden Sie auf Studienreise-Niveau geführt, wobei der eine oder andere Programmpunkt für Sie nicht zwingend ist und Ihnen z.B. die Zeit für eine Kaffee-Pause oder zum Einkaufsbummel einräumt.

besonders...

Die Aufenthaltsprogramme beinhalten nach Möglichkeit exklusive Zutritte und besondere Führungen in kunsthistorischen Sammlungen, zu besonderen Kunst- und Kulturevents und führen sie an Plätze, die durch den Massentourismus nicht zugänglich sind. Ihre Reisebegleitung organisiert an den Abenden für alle, die es wünschen, das gemeinsame Abendessen in ausgesuchten, von den Einheimischen empfohlenen Restaurants.

Der Altai gehört auf Grund seiner Abgeschiedenheit zu den bis heute vom Massentourismus noch weitgehend verschonten Gebieten. Ein Gebirgsland mit beeindruckenden Hoch- und Mittelgebirgsregionen, mit schier endlosen Steppen, reißenden Flüssen und ungewöhnlicher Vegetation. Der Altai erstreckt sich über vier Länder: Russland, China, die Mongolei und Kasachstan. Seine höchsten Gipfel, der Hohe oder Große Altai, befinden sich eben in diesem Grenzgebiet, wobei die Belucha mit 4506 m – welche dessen Spitze markiert – und der flächenmäßig größte Anteil auf Russland, die Republik Gorno-Altaisk, entfallen. Seit 1998 sind Teile des Altai in die Liste des UNESCO-Weltnaturerbes aufgenommen. Neben faszinierender Natur lässt sich die Kultur der hier lebenden Völker entdecken. Die Altaibewohner lebten und leben im wesentlichen von der Viehzucht, einige noch bis heute als Nomaden, ihre Sprache und Kultur erzählen davon in zahlreichen Geschichten. Zugleich haben aber auch russische Traditionen die Gegend geprägt. Die Menschen und Landschaften des Altai werden Sie gleichermaßen faszinieren.


Leistungen inklusive

  • Flüge mit SIBERIA AISLINES ab/an Berlin, Hamburg, Stuttgart, München, Frankfurt/Main über Moskau nach/von Gorno-Altaisk (weitere Flughäfen auf Anfrage buchbar)
  • Rundreise im örtlichen, russischen Reisebus
  • 4 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel Altai Palace
  • 1 Übernachtung im Agro Turistenkomplex Inegen
  • 2 Übernachtungen im 5-Sterne Hotel Altai Village
  • nahezu Vollpension während der gesamten Reise
  • Visagebühren und -beschaffung für Russland
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Ausflug zum Kamyshlinsky Wasserfall
  • Schifffahrt auf dem Teletzker See mit Mittagessen im Café am Wasserfall
  • Besuch der Insel Patmos im Fluss Katun
  • Ausflug zum legendären Chuy-Trakt/Tschuiski Trakt über den Hochlandpass Seminsk sowie Fahrt auf dem Hochgebirgspass Chike-Taman und Spaziergang zum Zusammenfluss der Flüsse Chuya und Katun
  • Besuch des Nationalmuseums der Republik Altai
  • Besichtigung des Frauenklosters von Apostel Ioann Bogoslow sowie einer wieder aufgebaute Holz-Kathedrale
  • Führung durch die Kamlak-Käserei mit anschließendem Mittagessen
  • Besichtigung des botanischen Gartens mit einschließender Teepause
  • Kurs für russische traditionelle Küche
  • Mittagessen bei einer einheimischen Familie
  • Traditioneller Saunabesuch mit Vorführung russischer Banjaprozeduren
  • Vorführung des nationalen Halsgesangs
  • Ausflug zu der Kultstätte - dem Hügel mit Petroglyphen
  • Ausflug zum See Aya mit Kaffee und Kuchen
  • Abendessen begleitet von einer traditionellen Folklore-Aufführung
Zubuchbare Leistungen

  • Hubschrauber-Tagesausflug auf den Berg Belucha mit Picknick auf den Höhen
    1.398 €  TA RU-MOSIN-HELI
  • Bekanntschaft mit der traditionellen Bienenwirtschaft mit Verkostung
    50 €  TA RU-MOSIN-IMKER

Ihr Reiseablauf

 

1./2. Tag: Flug nach Gorno-Altaisk Heute beginnt Ihre Reise in den Altai

Sie fliegen nach Gorno-Altaisk mit einem Zwischenstopp in Moskau. Am frühen Morgen des zweiten Reisetages kommen Sie in Sibirien an. Am Flughafen werden Sie durch Ihre örtliche Reiseleitung in Empfang genommen. Gemeinsam fahren Sie in Ihr Hotel Altai Palace, ein Mittelklassehotel, welches außerdem das einzige Casino Sibiriens beherbergt. Das erste Frühstück im Altai wartet bereits auf Sie in Ihrem Hotel. Anschließend bleibt Ihnen Zeit für eine "Erfrischungspause". Nach dem Mittagessen führt Sie Ihr erster Ausflug zum Kamischlinski-Wasserfall: Der Bus bringt Sie zur Hängebrücke über dem Fluss Katunj, Sie überqueren diesen und wandern entlang eines bequemen, gut gepflegten Waldweges zum Wasserfall. Unterwegs gibt es Bänke zum Entspannen mit Blick auf den Fluss. Den Wasserfall erreichen Sie nach etwa 2 km. Er besteht aus zwei Kaskaden und hat eine Gesamthöhe von 12 Metern. Nach diesem ersten Ausflug in die Natur entlang der Katunj erwartet Sie ein Abendessen in Ihrem Hotel.
Bordverpflegung, Frühstück, Mittagessen, Abendessen Nachtflug

3. Tag: Hubschrauber-Tagesausflug oder Bekanntschaft mit der traditionellen Bienenwirtschaft mit Verkostung oder Tag zur freien Verfügung

Nach dem Frühstück haben Sie die Wahl, sich an einem Hubschrauber-Tagesausflug in den Hochaltai zu beteiligen und die Weiten des Gebirgslandes aus der Vogelperspektive zu betrachten oder in einer traditionellen Bergimkerei die Geheimnisse des legendären Altai-Honigs zu ergründen. Mindestens in Russland zählt man dieses Regionalprodukt zu den besten seiner Art, ein Berghonig, dem zahlreiche positive, vor allem Heilkräfte zugeschrieben werden. Auf einer Führung lernen Sie die Geheimnisse und Besonderheiten der regionalen Bienenhaltung kennen, haben Gelegenheit verschiedene Produkte zu probieren, so beispielsweise Honig und Met (alkoholarmes Getränk auf Honigbasis) und können auf Wunsch eine Wellness-Prozedur, den „Schlummer auf Bienen“ ausprobieren. Der Geruch von Bienenwachs, Honig, Propolis und dergleichen mehr begleitet Sie dabei.
Für den Abend hat Ihnen der Chefkoch des Hauses ein Abendessen bereitet, welches die Gruppe im Restaurant des Hotels wieder zusammenführt.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Altai Palace

4. Tag: Natur pur auf der Insel Patmos

Der Ausflug dieses Tages führt Sie entlang des Tales der Katunj, des Hauptflusses des Altai, die in ihrem späteren Verlauf den Hauptteil des mächtigen Ob bilden wird. Zunächst gelangen Sie zum malerisch gelegenen Dorf Tschemal, welches am Zusammenfluss des Flüsschens Tschemal und der Katunj liegt. Sie besuchen die kleine ungewöhnliche Insel Patmos, ein Bergsporn inmitten des im Flusses Katunj. Eine Hängebrücke führt auf das Eiland, auf dem sich ein Nonnenkloster mit Einsiedelei befindet. Die in den 1920 Jahren zerstörte Ioann-Bogoslow-Kirche wurde im Jahr 2000 wiederaufgebaut. Nach einem Mittagessen in einem örtlichen Restaurant geht die Fahrt weiter zum See Aya, wo neben dem See und einer beeindruckenden Landschaft Kaffee und Kuchen auf Sie warten. Das Abendessen gibt es für Sie in lokalem Kolorit, begleitet von einer traditionellen Folklore-Aufführung.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Altai Palace

5. Tag: Hochlandpässe im Bergland des Altai

Der Ausflug entlang des legendären Tschuy- oder auch Tschuiski-Trakt bringt Ihnen das Leben im Altai in Gegenwart und Vergangenheit näher. Der Trakt ist gewissermaßen die Hauptlebensader des russischen Altai. Quer durch führt er durch alle Landschaften der Region, durch das Flusstal der bisweilen wilden Katunj, die vegetationsreichen Mittelgebirgslandschaften, die kargen oftmals beweideten Hochsteppen bis ins Vorland des gewaltigen Hochaltai. Auf der Fahrt überschreiten Sie zwei Hochlandpässe, die jeweils einen Landschafts- und Vegetationswechsel entlang der Strecke markieren. Am Seminski-Pass (1717 m), kann man Jahrhunderte alte Zedernbäume bestaunen. Wie mancherorts säumen den dortigen Rastplatz Stände der örtlichen Händler. Regionale Produkte wie Honig, Kräuter, Beeren, Nüsse und ein ganzes Sortiment vor allem mongolischer Waren wird hier feilgehalten. Eine Stelle erinnert hier an den Eintritt des Altai ins Russische Reich vor nunmehr über 260 Jahren. Den Aufstieg zum zweiten Pass, dem Tschike-Taman (1460 m), markieren einige lange Serpentinen. Auch von hier hat man eine schöne Sicht auf die Landschaft. Bald schon kehrt auch die "Herrin des Landes", die Katunj, wieder ins Blickfeld und bestimmt Landschaft und Leben. Ein Mittagessen bei einer einheimischen Familie bringt Ihnen insbesondere letzteres noch einmal näher. Sie werden dazu im für den Altai charakteristischen Ail, einer Art Jurten-Familiensiedlung, erwartet und dürfen sich darüber hinaus auf eine Vorführung traditioneller altaischer Kultur, Musik und Gesänge freuen. Beeindruckend sind sowohl die einheimischen Musikinstrumente als auch der markige Kehlgesang.
Nach der Besichtigung einer Stätte von Petroglyphen, prähistorische Zeichnungen im Felsgestein, von denen im Altai bis zu 200 nachgewiesen sind, beschließen Sie Ihren heutigen Ausflugstag. Ihr Nachtlager erwartet Sie heute in einer einfachen Ferienhaussiedlung im Lodge-Stil direkt am Ufer der Katunj. Hier essen Sie auch zu Abend.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Altai Palace

6. Tag: Picknick am Flussufer und Fotorückfahrt entlang des Tschuiski-Trakt

Nach einem ersten leichten Frühstück geht es heute auf eine kleine Wanderung zur Mündung des Flusses Argut. Hier erwartet Sie ein Picknick, bei dem Sie ausgiebig regionale Köstlichkeiten und zugleich die beindruckende Natur genießen können. Auch heißt es Abschied nehmen vom oberen Teil des Tschuiski-Traktes. Der Bus bringt Sie zurück in das Hotel Altai-Palace. Unterwegs gibt es noch einmal reichlich Gelegenheit zum Fotografieren. Freuen dürfen Sie sich außerdem auf eine Führung in der Kamlak-Käserei, wo Sie anschließend auch zu Mittag essen. Ein sich anschließender Spaziergang durch den örtlichen Botanischen Garten lässt Sie noch einmal mehr zur Vegetation dieser Region erfahren. Zu Ihrer Stärkung und Gaumenfreude ist der Abend im Hotel altaischen Spezialitäten aus Topf und Küche des Chefkochs des Altai-Palace vorbehalten, der für Sie auch die Zubereitung der Gerichte kommentiert, wohl bekomm ‘s.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Agro Turistenkomplex INEGEN

7. Tag: Fahrt zur Perle des Altais – der Teletzker See

Was für ein See – gerahmt von den Gipfeln der Gebirgszüge des Altyntu und des Korbu (bis 2500 m) erstreckt sich malerisch der Teletzker See über eine Länge von fast 80 km. In altaischer Sprache wird er Altyn-Köl genannt, der Goldene See. Mit einer mittleren Tiefe von 171 m und einer mittleren Breite von knapp 3 km gehört er zu den größten Trinkwasserreservoiren nicht nur Sibiriens. Ihre Tour bringt Sie an Ihrem 7. Reisetag zunächst nach Gorno-Altaisk. Die Besichtigung des Altaier Nationalmuseums Anochin und des Mausoleums der Altai-Prinzessin geben weitere Aufschlüsse zur Geschichte der Region. Anschließend fahren Sie nach Artybasch, einem kleinen, vorzugsweise Ferienort an der Seemündung in die Bija. den zweiten Quellfluss des Ob. Hier werden Sie von Motorjachten erwartet, die Sie am frühen Abend zu Ihrem Hotel, dem Altai Village bringen. Idyllisch am Seeufer gelegen, fernab jeglicher Zivilisation liegt die luxuriöse Blockhaussiedlung des Altai Village. Für den Abend haben wir eine traditionelle Banja-Prozedur organisiert. Traditioneller Saunaofen, Birkenreiser und vieles andere mehr und natürlich ausgiebig Speis und Trank – der Banja Besuch ist eine Zeremonie. Unser Saunameister bringt Ihnen in angenehmster Atmosphäre diesen uralten russischen Brauch nahe, für Sie Abendessen und - veranstaltung in einem.
Frühstück, Teestunde, Abendessen Altai Palace

8. Tag: Schifffahrt auf dem Teletzker See

Nach hervorragendem Frühstück werden Sie auf einer Schifffahrt den "Baikal" des Altai erkunden können. Tatsächlich haben die Seen einiges gemeinsam. Die Fahrt führt durch kristallklares Wasser und gibt die Sicht bis zu 15 m in die Tiefe frei. Ziel Ihres Ausfluges ist der 12,5 Meter hohe Wasserfall Korbu und die Stein-Bucht, die nur zu Wasser erreicht werden können. Am Wasserfall essen Sie auch zu Mittag. Es erwartet Sie dazu ein kleines einfaches Freiluftrestaurant. Nach Rückkehr in das Hotel Altai Village gibt es für Sie die Möglichkeit, an einem Kurs für russische traditionelle Küche teilzunehmen. Das Abendessen erwartet Sie im exquisiten Hotelrestaurant
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Altay Village Teletskoe

9. Tag: Entspannung in grandioser Natur

Genießen Sie den Tag auf eigene Faust. Vielleicht möchten Sie eine kleine Wanderung unternehmen, das Wellnesangebot Ihres Hotels in Anspruch nehmen oder einfach die Seele in dieser grandiosen Natur baumeln lassen! Ihre Reisebegleitung ist Ihnen bei der Tagesplanung sehr gern behilflich. Den letzten Abend im Altai lassen Sie gemeinsam bei einem festlichen Abschiedsabendessen ausklingen.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Altay Village Teletskoe

10. Tag: Rückflug

Am frühen Morgen verabschieden Sie sich vom Altai, fahren zunächst nach Gorno-Altaisk und fliegen dann über Moskau zurück in die Heimat.
Frühstück, Bordverpflegung

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln. Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2020
23.05. – 01.06.2020
Alina Konstantinov
10 Tage  max 12

im DZ 
ab 2.798 €

im EZ 
ab 2.998 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 2.798 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 2.998 €
05.09. – 14.09.2020
 N. n.
10 Tage  max 12

im DZ 
ab 2.998 €

im EZ 
ab 3.198 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 2.998 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 3.198 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 8 bei einer Absagefrist bis spätestens 8 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 12
  • Die notwendige Visabeschaffung übernimmt Eberhardt TRAVEL für Sie. Ca. 7 Wochen vor Reisebeginn erhalten Sie die Antragsformulare. Für die Visabeantragung ist ein noch mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültiger Reisepass mit mind. 2 freien Seiten und ein biometrisches Passfoto (farbig, nicht älter als 6 Monate) zur Abgabe erforderlich. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren visierten Reisepass erst kurz vor Reiseantritt zurück bekommen.
  • ein Nachweis einer gültigen, privaten Auslandskrankenversicherung ist ebenso erforderlich. Bitte senden Sie uns eine separate Bescheinigung Ihrer Versicherung über den privaten Auslandskrankenversicherungsschutz bei Reisen in die Russische Föderation. Folgende Daten müssen zwingend auf dieser Bescheinigung ausgewiesen sein: Namen und Geburtsdaten der Versicherten; Reisedatum sowie der Versicherungsschutz mit einer Deckungssumme von mindestens 30.000 €. Sollten Sie keine Versicherung besitzen, können wir Ihnen den Versicherungsschutz über die Europäischen Reiseversicherung AG anbieten. Dazu beraten wir Sie gern.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin

Sie verbringen die Nacht im Flugzeug.

Lage des Hotels

Das 4-Sterne Hotel Altai Palace Casino befindet sich im Herzen Altais - weit weg von der Hektik der Großstädte. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Flughafen Gorno-Altaisk, die Stadt Gorno-Altaisk und das Städtchen Manscherok.

Zimmer

Die komfortablen Zimmer verfügen alle über ein Badezimmer mit Dusche, Föhn und Pflegeartikeln. Außerdem sind die Zimmer mit einem Fernseher, Klimaanlage und einem Safe ausgestattet. Am Anreisetag stehen auch Wasserflaschen bereit.

Ausstattung des Hotels

Der Hotelkomplex verfügt über einen 24-Stunden-Restaurant, einen Nachtclub, einen Pub, Billardzimmer und einer ganzen Welt voller Glücksspiele. Entspannen Sie sich im Wellnessbereich mit Fitnessraum oder machen Sie einen Spaziergang auf der Sommerterrasse mit beheiztem Swimmingpools.

http://altaipalace.ru/

Lage des Hotels

Das Agro Turistenkomplex INEGEN befindet sich im Zentrum der Republik Altai, im Bezirk Ongudai, 5 Kilometer nördlich des Dorfes Inegen, am Ufer des Flusses Katunj. Die Unterkunft bietet mit der Lage eine hervorragende Erholungsmöglichkeit inmitten der Natur, umgeben von Bergen und dem Fluss Katunj.

Zimmer

Die komfortablen Zimmer verfügen alle über ein eigenes Badezimmer mit Dusche und WC, Minibar und Teezubehör. Außerdem verfügen alle Zimmer über eine kleine Terrasse die zum Verweilen einlädt.

Ausstattung des Hotels

Das Komplex ist ausgestattet mit Cafes, einer Sauna, Pavillons am Ufer des Flusses sowie nationalen Altai-Wohnungen. Außerdem bietet die Unterkunft auch eine eigene Pferdezucht, Gärtnerei, Gemüseanbau und Zucht von Schafen und Ziegen.

http://inegen.ru/

Lage des Hotels

Das 4-Sterne Hotel Altai Palace Casino befindet sich im Herzen Altais - weit weg von der Hektik der Großstädte. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Flughafen Gorno-Altaisk, die Stadt Gorno-Altaisk und das Städtchen Manscherok.

Zimmer

Die komfortablen Zimmer verfügen alle über ein Badezimmer mit Dusche, Föhn und Pflegeartikeln. Außerdem sind die Zimmer mit einem Fernseher, Klimaanlage und einem Safe ausgestattet. Am Anreisetag stehen auch Wasserflaschen bereit.

Ausstattung des Hotels

Der Hotelkomplex verfügt über einen 24-Stunden-Restaurant, einen Nachtclub, einen Pub, Billardzimmer und einer ganzen Welt voller Glücksspiele. Entspannen Sie sich im Wellnessbereich mit Fitnessraum oder machen Sie einen Spaziergang auf der Sommerterrasse mit beheiztem Swimmingpools.

http://altaipalace.ru/

Lage des Hotels

Das kleine 5-Sterne Hoteldörfchen Altai Village Teletskoe ist ein Premium-Resort im Herzen von Altai am Ufer des unberührten Teletskoje-Sees. Es bietet eine sehr ruhige Lage und wird umgeben von bezaubernden Bergen und der Taiga.

Zimmer

Die gemütlich eingerichteten Zimmer verfügen alle über ein Badezimmer mit Dusche, Föhn und Pflegeprodukte. Zur Zimmerausstattung gehört auch ein King-Size Bett, Fernseher, Mini-Bar, Tee-Zubehör, Safe, Bügeleisen mit Bügelbrett und eine Klimaanlage.

Ausstattung des Hotels

Das Hotelkomplex bietet ein eigenes Restaurant mit russischer und internationaler Küche, eine Sommerküche, einen Grillplatz, russische Sauna mit professionellem Personal und Außenpool, einen Wellnessbereich mit Innenpool, einen Fitnessraum mit Trainer und einen Tennisplatz mit Verleih von Sportgeräten. Außerdem führen vom Hotel aus Wanderwege zu Aussichtsplattformen und einer kleinen Kirche.

http://altayvillage.com/


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:    Berlin,   Dresden,   Frankfurt,   Hamburg,   München,   Stuttgart

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 100 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Haustür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: RU-MOSIN, ab 2.698 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 19.08.2019 21:06:11

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Italien Rundreise - Rom und die Amalfiküste
Italien Rundreise - Rom und die Amalfiküste

8 Tage Flugreise Rom - Vatikan - Vesuv - Pompeji - Amalfiküste - Capri - Neapel -...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Österreich - zu den Bergen des Kleinwalsertals
Rundreise Österreich - zu den Bergen des Kleinwalsertals

7 Tage Rundreise im Kleinwalsertal - Schloss Neuschwanstein - Kloster Ettal - Bodensee...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Insel Sardinien - mit Direktflug ab Dresden
Rundreise Insel Sardinien - mit Direktflug ab Dresden

8 Tage Flugreise Olbia - Costa Smeralda - Alghero - Barbarenland mit Nuoro und Orgosolo...

zur Reise
Reisebild: Natur-Studienreise Indien - faszinierende Tierwelt
Natur-Studienreise Indien - faszinierende Tierwelt

Exklusive Rundreise durch Indien: 17 Tage auf den Spuren indischer Tiere von Delhi...

zur Reise
Reisebild:  Moskau und Naturwunder Baikal
Moskau und Naturwunder Baikal

11 Tage Hauptstadt & Sibirien - Russland-Flugreise mit Moskau - Irkutsk - Listwjanka...

zur Reise
Reisebild: Weihnachten in Dresden und im Erzgebirge
Weihnachten in Dresden und im Erzgebirge

5 Tage Weihnachtsreise Dresden - Moritzburg - Freiberg - Seiffen - Radebeul

zur Reise
Reisebild: Saisonabschlussreise nach Südmähren
Saisonabschlussreise nach Südmähren

4 Tage Rundreise in Tschechien mit Hotel im Zentrum von Brünn - Mährischer Karst...

zur Reise
Reisebild: Städtereise nach St. Petersburg in einer kleinen Gruppe
Städtereise nach St. Petersburg in einer kleinen Gruppe

5 Tage exklusive Städtereise nach St. Petersburg mit Flug mit maximal 12 Teilnehmern...

zur Reise
Reisebild: Wanderreise Irland und Nordirland - Natur und Kultur erleben
Wanderreise Irland und Nordirland - Natur und Kultur erleben

13 Tage Rundreise mit mehr Bewegung in der Natur: Dublin - Boyne Valley - Giant's...

zur Reise
Reisebild: Bilbao und das Weinland Rioja
Bilbao und das Weinland Rioja

8 Tage Rundreise Spanien Weinland Rioja - Burgos - Saragossa - Pamplona - Bilbao

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben. Waren Sie bereits mit uns auf dieser Reise unterwegs? Dann schreiben Sie uns gern Ihre Einschätzung dazu oder bewerten Sie uns bei TrustedShops!

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: