Privatreise Nordthailand von Bangkok ins Goldene Dreieck

6 Tage individuelle Rundreise durch Nordthailand ab Bangkok über Ayutthaya – Sukothai – Goldenes Dreieck – Chaing Mai (tägliche Anreise möglich)

© ©atipanit - stock.adobe.com
Daniela Paulan Ihre Ansprechpartnerin: Daniela Paulan Tel.: (03 52 04) 92 127 E-Mail Mehr über mich
tägliche Anreise 2019 
25.05.2019 – 30.05.2019
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Thailand.

  • Sehen Sie die typisch thailändische Sommerresidenz der Könige in Ayuttaya und besichtigen Sie einige der wichtigsten und schönsten Tempelanlagen!
  • Erleben Sie das Goldene Dreieck inklusive Besuch bei Bergvölkern, Stopp an den Heißen Quellen und Besuch des Opiummuseums.
  • Erleben Sie ein traditionelles Kantoke-Abendessen mit verschiedenen Aufführungen.
Anzahl Teilnehmer zum Termin:
Durchführungsgarantie (Mindestteilnehmer: 1)
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.
Erleben Sie auf einer Reise durch den Norden Thailands die Highlights, die dieses Land abseits von Badestränden und der Metropole Bangkok zu bieten hat. Sie starten in Bangkok und reisen mit Ihrem privaten Reiseleiter in die ehemalige Königsstadt Ayutthaya und besichtigen vor Ort unter Anderem den königlichen Palast. Ihr Weg führt Sie weiter zu den historischen Stätten von Sukothai sowie in das weltbekannte Goldene Dreieck. Ihre private Rundreise findet ihren Abschluss in und um Chiang Mai, wo Sie mit Elefantenritten, Kantoke-Essen und Einblicken in das ländliche Handwerk noch einmal tief in die Kultur der Thais eintauchen.
Leistungen inklusive

  • 5 Übernachtungen in ausgewählten Mittelklasse-Hotels
  • 6x Frühstück
  • 5x Mittagessen
  • 1x Abendessen
  • Eintritte und Ausflüge mit privater deutschsprachiger Reiseleitung laut Programm
  • Transfers und Transporte im klimatisierten Fahrzeug
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Besichtigungen in Ayutthaya mit königlichem Palast, Thai Pavillion, Palast Vihat Chamrun
  • Tempelbesichtigungen Wat Yai Chaimongkol und Wat Phrasisanpeth
  • Besuch des Khmer-Bauwerkes Phra Prang Sam Yod 
  • Besuch des Geschichtsparkes von Sukhothai
  • Besuch der Bergstämme der Akha und Yao
  • Fahrt in das Goldene Dreieck mit Besuch des Opiummuseums
  • Besuch der Tempelanlage Phra Dhat Doi Suthep
  • traditionelles Kantoke-Abendessen
  • Elefanten-Camp in Chiang Mai
  • Besuch einer Orchideen- und Schmetterlingsfarm 

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Start Ihrer Rundreise durch den Norden Thailands (Bangkok - Ayutthaya - Lopburi - Phitsanulok)

Ihre Privatreise beginnen Sie zunächst mit einer Fahrt nach Bang Pa In, der früheren Sommerresidenz der Könige von Ayutthaya, die im 18. Jahrhundert gebaut wurde. Sie erkunden den großen Palastkomplex, der sich aus kunstvoll verzierten Palästen und einigen weiteren Gebäuden zusammensetzt.
Hier besichtigen Sie den königlichen Palastes, den Thai Pavillion, den Palast Vihat Chamrun im chinesischen Stil mit dessen grünen Büschen, die in Elefantenform geschnitten sind. Anschließend geht es zu weiteren Tempelbesichtigungen, denn in und um die Stadt Ayutthaya gibt es über 500 alte Temepl zu besichtigen. Sie sehen hier den Tempel Wat Yai Chaimongkol. Mit seinen sitzenden Buddhastatuen und dem in orange Gewänder gehülltem
liegenden Buddha wurde der Tempel 1592 von König Naresuan errichtet und erinnert an einen glorreichen Sieg. Spazieren Sie durch die Anlage des größten Tempel in Ayutthaya, dem Wat Phrasisanpeth. Er wurde bis zu seiner Zerstörung im 18. Jahrhundert für königliche Zeremonien verwendet und danach schrittweise renoviert., sodass heute neben den drei Chedi, auch noch Statuen zu besichtigen sind. Zum Abschluss in Ayutthaya besuchen Sie den Wat Phranuncheang. Danach setzen Sie Ihre Reise nach Lopburi mit einem Besuch des Phra Prang Sam Yod fort. Die Anlage aus dem 11. Jahrhundert ist nicht nur ein bekanntes Bauwerk der Khmer-Zeit, sondern ist auch bekannt für seine dort herumtollenden Affenfamilien. Abschließend sehen Sie noch den
Sarn Prakarn Tempel mit dem Schrein der Hindhu-Göttin Kala. Am Abend erreichen Sie Phitsanulok.
Frühstück, Mittagessen

2. Tag: Phitsanulok - Sukhothai - Chiang Rai

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Sukhothai. Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz war vom 13.- 15. Jahrhundert Hauptstadt des Königkreiches Sukhotai. Hier besichtigen Sie den von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Geschichtspark. Die alten Ruinen des Königreiches bestaunen Sie hier beispielsweise beim Besuch des buddhistischen Tempels Wat Sra Sri und dem Wat Si Chum, welcher die ältesten erhaltenen Zeugnisse thailändischer Zeichenkunst beherbergt. Anschließend fahren Sie weiter nach Sri Satchanalai und besuchen den Historischen Park. Ihre Reise setzen Sie heute bis nach Chiang Rai fort.
Frühstück, Mittagessen

3. Tag: Chiang Rai - Goldenes Dreieck

Am Morgen machen Sie sich auf den Weg, um die Bergstämme der Akha und Yao zu besuchen. Hier lernen Sie über die Lebensweise und Kultur der Bergvölker. Danach treten Sie Ihre Weiterreise nach Mae Sai an, welche die nördlichste Stadt Thailands ist und an der Grenze zu Myanmar liegt. Von hier aus reisen Sie weiter in das weltberühmte Goldenen Dreieck, dem Punkt, an dem sich die Grenzen von Thailand, Laos und Myanmar treffen. Die durch Opiumproduktion und Schmuggeln bekannte Region, präsentiert seine Geschichte in dem Museum: Haus des Opiums, welches Sie besichtigen. Anschließend fahren Sie weiter nach Chiang Saen und zurück in Ihr Hotel.
Frühstück, Mittagessen

4. Tag: Fahrt von Chiang Rai nach Chiang Mai

Von Chiang Rai geht es nun weiter nach Chiang Mai. Ein beliebter Halt ist Mae Ka Chan. Sie stoppen hier an den heißen Quellen, deren 80 Grad heißes Wasser jedoch nicht zum Baden einlädt. Hier können allerdings rohe Eier gekauft werden, die in wenigen Minuten im heißen Wasser hart kochen und dann verzehrt werden können. Anschließend setzen Sie Ihre Fahrt nach Chiang Mai fort. Bekannt ist Chiang Mai für seine Tempelanlage Phra Dhat Doi Suthep. Die prächtige Architektur und der Ausblick des in Höhe von 1200 Metern gelegenen Tempels werden Sie beeindrucken! Am Abend wartet ein Höhepunkt Ihrer Rundreise auf Sie. Erleben Sie ein traditionelles Kantoke-Abendessen. Auf Sitzkissen an kleinem Tisch sitzend wird Ihnen leckeres Essen gereicht, während Ihnen verschiedene Aufführungen geboten werden.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen

5. Tag: Chiang Mai erleben!

Zunächst fahren Sie heute zu einem Elefanten Camp, um zu sehen, wie die Elefanten arbeiten und auf Ihnen einen Ritt durch den Dschungel zu unternehmen Lassen Sie sich anschließend verzaubern beim Besuch der Orchideen und Schmetterlingsfarm. Hier treffen Sie verschiedene Arten in bunten Farben an - Zum Abschluss besichtigen Sie die Handwerksdörfer von San Kampaeng.
Frühstück, Mittagessen

6. Tag: Flug gen Süden

Heute werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen von Chaing Mai zu Ihrer nächsten Destination.
Frühstück

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
2
3
4
5
6
7
8
Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8