Radreise Österreich – E-Bike Rundreise Brixental – Kitzbühler Alpen

8 Tage geführte Radreise durch die Täler von Kitzbühel in Tirol mit Westendorf – Kirchberg – Hopfgarten – Söll – Scheffau – Going – Kitzbühel – Brixen im Thale (230 Radkilometer)

© ARochau - stock.adobe.com
Mandy Lehmann Ihre Ansprechpartnerin: Mandy Lehmann Tel.: (03 52 04) 92 267 E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2019 
29.08.2019 – 05.09.2019 (max 14 Gäste)
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse auf der E-Bikereise in Tirol.

  • Schauen Sie unter http://blog.movelo.com/almgefluester-im-brixental/ - unsere Reisegruppe wurde auf der fantastischen Radtour ins Brixental begleitet!
  • Genießen Sie auf dieser Radreise fünf Radtouren durch Österreich mit einem modernen E-Bike - so überwinden Sie mit ein wenig Unterstützung auch den ein oder anderen Anstieg
  • Sie radeln auf Comfort-Tiefeinsteiger Elektroleihrädern mit Rücktrittsbremse und moderner Akkutechnologie mit Reichweiten von über 100km
  • Ohne Anstrengung durchradeln Sie das Brixental, romantische Seitentäler und urige Tiroler Orte wie Kitzbühel, Söll und Brixen im Thale.
  • Jede einzelne von unserem Reisebegleiter begleitete Radtour hat eine Almhütte, eine Käsalm oder einen urigen Berggasthof zum Ziel – freuen Sie sich auf hausgemachten Käse, guten Speck, eine frische Buttermilch oder einen guten "Landjäger" – alles regionale Spezialitäten, welche in den Bergen von Tirol auf Sie warten!
  • Bei der Radtour um die Hohe Salve können Sie bei gutem Wetter die Sicht auf die imposante Bergwelt am Wilden Kaiser vom Fahrrad aus entspannt genießen.
  • NEU: Bleiben Sie doch nach Ihrer Radreise noch eine Woche länger in Ihrem Hotel. Sie kennen die Gegend bereits durch die Radtouren und so können Sie noch eine Woche nach Herzenslust im Brixental verbringen - wandern, entspannen und die Berge genießen. Unser Bergurlaubsbus holt Sie eine Woche später entspannt am Hotel ab - sprechen Sie uns im Vorfeld gerne an!
Anzahl Teilnehmer zum Termin:
Min. 14 / Max. 14
15 Gäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung:
War es die richtige Reise?
  12    0
Genießen Sie die Alpen auf eine neue, entspannte Art des Reisens! Während dieser Radreise erleben Sie die Täler der Kitzbüheler Alpen bei fünf geführten Radtouren mit Elektro-Rädern. Die hochwertigen, modernen E-Bikes ermöglichen auch Genießern an dieser Radreise teilzunehmen. Die Räder sind mit modernster Akkutechnologie mit Reichweiten von über 100 Kilometern ausgestattet, so dass Sie längere Strecken und auch Höhenunterschiede entspannt überwinden können. Die Radwege sind sehr gut ausgebaut und so können Sie immerzu über die gewaltigen Bergwelten staunen, die sich links und rechts neben Ihnen erheben. Die Touren sind nicht anstrengend, ab und zu geht es etwas bergauf, aber dafür haben Sie ja die E-Bikes - das schafft jeder! Unternehmen Sie Radtouren nach Kitzbühel zum Schwarzsee, um die hohe Salve bis nach Hochsöll, nach Aschau zur Kneippanlage und zur Labalm, zur Gamskogelhütte oder hinein in das wunderschöne Tal der Kelchsau!
Leistungen inklusive

  • An- und Abreise im 4-Sterne-Reisebus (im Eberhardt-Bergurlaubs-Bus)
  • 7 Übernachtungen im rustikalen Gasthof Aschenwald in Westendorf
  • 7 x Frühstück im Gasthof
  • 7 Abendessen im Gasthof
  • Eberhardt-Radreisebegleitung
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • 5 geführte E-Bike Radtouren durch Tirol:
  • Radtour durch das Brixental auf dem Brixentaler Radweg bis Kitzbühel und zum Schwarzsee (40 km, leicht)
  • Radtour durch das romantische Windautal zur Käsalm Straubing und zur Gamskogelhütte (35 km, moderat)
  • Radtour über Kirchberg in das Tal Aschau bis zur Labalm und zur Kneippanlage Aschau (42 km, moderat)
  • Radtour um die hohe Salve über Hopfgarten, Itter, Söll, Elmau, Going, Reith und Kirchberg und Brixen im Thale (55 km, moderat)
  • Radtour in das Tal Kelchsau zur Almkäserei Niederkaser und zum Stausee (48 km, moderat)
  • 5 x Picknick oder Mittagsimbiss in Tiroler Berghütten mit Tiroler Spezialitäten
  • Örtlicher Radreiseleiter
  • Bereitstellung von hochwertigen E-Bikes für alle Radtouren
  • Einweisung und Erklärung der E-Bikes
  • Brettljause auf der Käsalm Straubing
  • Tiroler Picknick am Schwarzsee und am Wilden Kaiser
  • Speckknödeljause auf der Labalm
  • Käsejause auf der Almkäserei Niederkaser

Zubuchbare Leistungen

  • Ausflug nach Hochbrixen inklusive Auf- und Abfahrt mit der Gondelbahn (vor Ort buchbar): 15 €
  • Besuchen Sie Dresden vor und/oder nach Ihrer Reise! Gern beraten wir Sie dazu und buchen Ihren Aufenthalt in Dresden.

Ihr Reiseablauf

 

Schwierigkeitsgrad (Radreisen): Stufe 2 / leicht bis mittel
Genießen Sie ein NEUES Raderlebnis: Wir haben für Sie moderne Kalkhoff Comfort-Tiefeinsteiger Elektroleihräder mit Rücktrittsbremse und moderner Akkutechnologie mit Reichweiten von über 100km gebucht. Sogenannte E-Bikes oder Pedelecs, mit denen Sie die schönsten Radwege der Alpen entspannt und mit wenig Anstrengung genießen können. So fällt es Ihnen leicht, schöne Radtouren zu genießen, denn der Elektromotor am Fahrrad unterstützt Sie beim Radeln. Die Radreise verläuft teils auf Radwegen, teils auf Schotterwegen und teils auf wenig befahrenen Nebenstraßen. Außer am 1. Tag überwinden Sie auf jeder Radtour circa 200 - 400 Meter Höhenmeter.

1. Tag: Anreise nach Westendorf in Tirol

Im 4-Sterne-Reisebus reisen Sie gemeinsam mit Ihrer Eberhardt-Radreisebegleitung nach Westendorf in den Kitzbüheler Alpen. Dort werden Sie herzlich von der Wirtin Rosi im rustikalen Gasthof Aschenwald in Westendorf empfangen. Der Gasthof befindet sich zwischen Brixen im Thale und Westendorf im malerischen Brixental unweit des Brixentaler Radweges. Das urige Haus mit seiner familiären Atmosphäre ist der Ausgangspunkt für Ihre Radtouren der nächsten Tage.Am Abend nehmen Sie Ihr E-Bike für die kommenden fünf Radtouren in Empfang. Ihnen wird die Benutzung der Räder ausführlich erklärt.

2. Tag: : Radtour nach Kitzbühel und zum Schwarzsee

Nach dem Frühstück starten Sie mit Ihrem örtlichen Radreiseleiter und Ihrem Eberhardt Radreisebegleiter zu Ihrer ersten Radtour, um Ihr Elektro-Rad kennenzulernen. Die Radtour beginnt direkt am Gasthof und führt entlang des Brixentaler Radwegs. Vorbei an Brixen im Thale und Kirchberg fahren Sie weiter entlang des legendären Golfclubs am Schwarzsee nach Kitzbühel. Lernen Sie die Stadt bei einem kleinen Rundgang kennen, bevor es vorbei an der berühmten Streif zum wunderschönen Schwarzsee geht. Bewundern Sie diese einzigartige Naturkulisse und stärken Sie sich bei einem Tiroler Picknick, welches Ihre Reisebegleitung für Sie vorbereitet. Später radeln Sie zurück nach Westendorf.

leicht • ca. 40 Radkilometer • geringe Höhenmeter
Frühstück, Picknick, Abendessen Gasthof Aschenwald

3. Tag: Radtour zur Gamskogelhütte über Straubing

Die heutige Radtour führt Sie in das Naherholungsgebiet Windautal. Dabei geht es immer wieder etwas auf- und abwärts, wobei Sie die Vorzüge Ihres E-Bikes spüren werden. Sie starten direkt am Gasthof und folgen dem Brixentaler Radweg in Richtung Süden. Über den Lendwirt, entlang des größtenteils unverbauten Wildbaches Windauer Ache gelangen Sie zum Jägerhäusl. Sie radeln auf einem Asphaltweg weiter ins Tal und gelangen bald wieder auf einen Schotterweg entlang der Windauer Ache, der nun ein wenig bergauf führt. Belohnt werden Sie dann auf der Gamskogelhütte mit einem imposanten Blick auf die umliegende Bergwelt. Nach einer schönen Pause radeln Sie wieder bergab zum Jägerhäusel und von dort ein kurzes Stück bergauf zur Käsealm Straubing. Dort oben auf der Almwiese erwartet Sie in der urigen Holzhütte eine kleine, hervorragende Brettljause mit Almkäse und Speck. Am Nachmittag fahren Sie per Rad zurück zum Aschenwald.

mittel • ca. 35 Radkilometer • Höhenmeter: ca. 600 Meter im Anstieg
Frühstück, Jause, Abendessen Gasthof Aschenwald

4. Tag: Tag zur freien Verfügung oder Ausflug mit Alpenrosenbahn

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Spazieren Sie in den Ort Westendorf oder Brixen im Thale! Beide Orte sind nicht weit entfernt. Oder unternehmen Sie gemeinsam mit Ihrer Reisebegleitung einen Ausflug mit der Alpenrosenbahn auf den Gipfel der Alpenrose (gegen Aufpreis, vor Ort zu zahlen). Genießen Sie den Blick auf die gegenüberliegende Hohe Salve.
Frühstück, Abendessen Gasthof Aschenwald

5. Tag: Radtour Kirchberg – Labalm – Kneippanlage Aschau

Heute schwingen Sie sich wieder auf Ihre Räder und radeln Richtung Kirchberg, von wo aus Sie weiter über den unteren Grund vom Spertental entlang der Ache nach Aschau fahren. Der Radweg liegt direkt am Fluß und ist von weiten Almwiesen umgeben. Sie radeln weiter bergauf vorbei an der Schaukäserei Kasplatzl bis hoch zur Labalm, wo Sie zur wohlverdienten Rast im Alpengasthof Labalm einkehren. Lassen Sie sich von der Speckknödeljause überraschen. Bei guter Wetterlage genießen Sie den einmaligen Blick auf das Bergpanorama des Großen Rettenstein. Auf gleichem Weg gelangen Sie zurück nach Aschau, wo Sie Ihre Waden bei der Kneippanlage kühlen können. Genießen Sie das kühle Nass, bevor Sie am Nachmittag über Kirchberg zum Aschenwald nach Westendorf zurückradeln.

mittel • ca. 42 Radkilometer • Höhenmeter: ca. 515 Meter im Anstieg
Frühstück, Abendessen Gasthof Aschenwald

6. Tag: Radtour rund um die Hohe Salve

Diese Route führt Sie um den Hausberg, die Hohe Salve. Diese Tour ist zwar nicht die kürzeste, sie ist jedoch meist sehr flach und beinahe die gesamte Strecke wird von wunderschönen Radwegen durchzogen. Auch diesmal starten Sie in Westendorf am Gasthof und fahren vorbei am Lendwirt durch die Unterwindau nach Hopfgarten in Richtung Söll. Zuerst radeln Sie über einen kurzen Anstieg hinauf zum kleinen Bergdorf Itter und dann weiter nach Söll. Der Radweg führt Sie in die Ortschaft Ellmau und weiter nach Going. Besuchen Sie die Heimat des Bergdoktors! Zwischendurch halten Sie für Ihr Tiroler Picknick an einer geeigneten Stelle. Sie radeln weiter bis zum berühmten Gasthof Stanglwirt. Vorbei an vielen beeindruckenden Residenzen geht es weiter zum Prominentendorf Reith. Am Nachmittag fahren Sie über Kirchberg und Brixen zurück nach Westendorf.

mittel • ca. 55 Radkilometer • Höhenmeter: ca. 685 Meter im Anstieg
Frühstück, Picknick, Abendessen Gasthof Aschenwald

7. Tag: Radweg in das Tal der Kelchsau und Besuch der Käsalm Niederkaser

Sie starten Ihre letzte Radtour der Reise wieder direkt am Hotel. Sie radeln über den Lendwirt vorbei an Hopfgarten und dann hinein in das wunderschöne Tal Kelchsau. Sie radeln heute den gesamten Tag auf einer Asphaltstraße, welche sich entlang der Kelchsauer Ache durch das romantische Tal schlingelt. Sie fahren zuerst in das Dorf Kelchsau mit seinen alten Holzbauernhöfen, von wo aus Sie weiter zur Mautstelle fahren und dann in den Kurzen Grund hinein. Ab jetzt geht es über eine Holzbrücke weiter in ein schmales Tal mit Almwiesen, dem wilden Fluß Kelchsauer Ache und hohen bizarren Alpenwänden bis zum Stausee an der Topf-Aste. Dort machen Sie einen herrlichen Stopp bevor Sie noch ein kleines Stück hoch zur Almkäserei Niederkaser radeln, wo Sie mit hausgemachtem Käse verwöhnt werden. Genießen Sie uriges, traditionelles Bergleben fernab der Touristengegenden. Später radeln Sie durch dieses wunderbare Tal zurück zu Ihrem Hotel.

mittel • ca. 48 Radkilometer • Höhenmeter: ca. 540 Meter im Anstieg
Frühstück, Abendessen Gasthof Aschenwald

8. Tag: Rückreise

Nachdem Sie ein letztes Mal Ihr Tiroler Frühstück im Hotel genossen haben, treten Sie gemeinsam die Rückreise nach Deutschland an. Mit zahlreichen radsportlichen Erinnerungen im Gepäck erreichen Sie Ihr Zuhause nach acht Tagen aktivem Alpenerleben in Tirol!
Frühstück

Reisetermine & Preise

Diese Reise ist in weiteren Varianten verfügbar – wählen Sie diese hier aus um weitere Termine anzuzeigen.
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2019, bei Radreise + Bus-Anreise
29.08. – 05.09.2019
 N. n.
8 Tage  max 14

im DZ 
998 €

im EZ 
ab 1.098 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 998 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 1.098 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Reise-Impressionen
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin

Lage des Hotels

Der rustikale Gasthof Aschenwald liegt zentral im wunderschönen Brixental unmittelbar an der Hauptstraße zwischen Brixen im Thale und Westendorf.

Zimmer

Der urige Gasthof von Rosi Aschenwald bietet Ihnen gemütliche Zimmer, ausgestattet mit Bad und Dusche, TV, Radio. Einige Zimmer liegen auf der Straßenseite. Es gibt keinen Aufzug im Gasthof.

Ausstattung des Hotels

Das familiengeführte Haus verwöhnt Sie im Restaurant mit regionaler, typischer Küche aus Tirol. Neben Speisesaal und Gastraum verfügt das Hotel Aschenwald auch über eine Kaminstube sowie einer Terrasse, auf welcher man bei gutem Wetter die tolle Bergsicht genießen kann. Nach einem aktiven Tag kann man in der hauseigenen Sauna entspannen.

http://www.aschenwald.at/


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Bus-Zustieg entlang unserer Reiserouten anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.
  Busrouten und Zustiege bei Anreise anzeigen
  • 04:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
  • 04:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 04:45 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 05:10 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 05:30 Uhr 09366 Niederdorf
    (Stollberg Nord - ARAL-Autohof) / Neue Schichtstrasse 16
  • 05:50 Uhr 08134 Wildenfels
    (AS Zwickau-Ost-Autohof Härtensdorf) /Arno-Schmidt-Str. 1
  • 06:15 Uhr 08527 Rasthof Vogtland-Nord
    (BAB72) / Busparkplatz / Richtung Hof
  • 07:00 Uhr 95213 Münchberg-Nord
    (BAB 9) / Abf. Münchberg-Nord / Autohof
  • 07:45 Uhr 91257 Pegnitz
    (BAB 9) / Rasthof Fränkische Schweiz / Busparkplatz
  • 08:30 Uhr 90537 Nürnberg-Feucht
    (BAB 9) / Raststätte / Parkplatz
  • 09:15 Uhr 85125 Kinding / Altmühltal
    (BAB9) / ARAL-Tankstelle / Enkeringer Str. 7
  • 10:00 Uhr 85053 Ingolstadt-Süd
    (BAB9) / TOTAL-Tankstelle / Manchinger Str.
  • 10:30 Uhr 85301Schweitenkirchen/ Pfaffenhofen
    (BAB9) /Shell-Autohof /Robert-Koch-Str
  • 11:15 Uhr 85622 München
    (Rasthof Vaterstetten-West BAB99) /Busparkplatz Ri. Innsbruck
  • 12:00 Uhr 83737 Irschenberg
    (BAB8) / Rasthof Irschenberg / Busparkplatz
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.
  Busrouten und Zustiege bei Rückreise anzeigen
  • 14:00 Uhr 83737 Irschenberg
    (BAB8) / Rasthof Irschenberg / Busparkplatz
  • 14:45 Uhr 85622 München
    (Rasthof Vaterstetten-Ost BAB99) / Busparkplatz Ri. Nürnberg
  • 15:30 Uhr 85301Schweitenkirchen/ Pfaffenhofen
    (BAB9) /Shell-Autohof /Robert-Koch-Str
  • 16:00 Uhr 85053 Ingolstadt-Süd
    (BAB9) / TOTAL-Tankstelle / Manchinger Str.
  • 16:45 Uhr 85125 Kinding / Altmühltal
    (BAB9) / ARAL-Tankstelle / Enkeringer Str. 7
  • 17:30 Uhr 90537 Nürnberg-Feucht
    (BAB 9) / Raststätte / Parkplatz
  • 18:15 Uhr 91257 Pegnitz
    (BAB 9) / Rasthof Fränkische Schweiz / Busparkplatz
  • 19:00 Uhr 95213 Münchberg-Nord
    (BAB 9) / Abf. Münchberg-Nord / Autohof
  • 19:45 Uhr 08527 Rasthof Vogtland-Süd
    (BAB72) / Busparkplatz / Richtung Chemnitz
  • 20:10 Uhr 08134 Wildenfels
    (AS Zwickau-Ost-Autohof Härtensdorf) /Arno-Schmidt-Str. 1
  • 20:30 Uhr 09366 Niederdorf
    (Stollberg Nord - ARAL-Autohof) / Neue Schichtstrasse 16
  • 20:50 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 21:15 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 21:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 22:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.


  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Haustür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 23.06.2018 – 30.06.2018

Hoch hinaus in die herrliche Bergwelt des Brixental und der Kitzbüheler Alpen ging es bei unserer E-Bike-Reise. Wir radelten zu einigen Almen, Radsport-Events und Käsealmen wo es immer wieder deftiges zu kosten gab.

1625443
1625440
1625764
1625442
1625436
1625435
Reisegruppe vom: 04.09.2016 – 11.09.2016

Wunderschöne Eindrücke von unberührter Natur säumen den Radweg Brixental, jahrhundertealte Bauernhöfe prägen die Orts-und Landschaftsbilder und so mancher Berg lässt sich durchaus mit dem Elektrorad erklimmen! Wir erlebten eine unvergessliche und aktive W

1258928
1258973
1258962
1259059
1259073
1258943
Reisegruppe vom: 29.06.2014 – 06.07.2014

Mit dem Elektro-Fahrrad durch die imposante Bergwelt zu radeln ist Entspannung und Aktivsein gleichzeitig. So machten wir uns Ende Juni auf, um den Wilden Kaiser, die Hohe Salve sowie die unterschiedlichsten Täler der Kitzbüheler Alpen zu entdecken

810715
810725
810713
810717
810693
810751
Reisegruppe vom: 01.09.2013 – 08.09.2013

Schon zum zweiten Mal in diesem Jahr haben wir mit einer netten Radgruppe die Tiroler Alpen wieder von der schönsten Seite kennengelernt - die Täler und auch Berge haben wir mit Elektrorädern erkundet - Kitzbühel, Schwarzsee, Wilder Kaiser, Söll, Brixental... es war super!!!

669196
669169
669173
669201
669172
669200
Reisegruppe vom: 30.06.2013 – 07.07.2013

Auch in diesem Jahr haben wir mit einer SUPER Radgruppe die Tiroler Alpen wieder von der schönsten Seite kennengelernt - die Täler und auch Berge haben wir mit Elektrorädern erkundet - Kitzbühel, Schwarzsee, Wilder Kaiser, Söll, Brixental... es war super!!!

628358
628317
628382
628333
628335
628297
Reisegruppe vom: 01.07.2012 – 08.07.2012

Wir haben die Alpen von der schönsten Seite kennengelernt - die Täler und auch Berge haben wir mit Elektrorädern erkundet - Kitzbühel, Schwarzsee, Wilder Kaiser, Söll, Brixental...

410227
410135
410211
410208
410154
410122
Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: AT-EBIKE, ab 998 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 16.07.2019 07:05:07

Kommentare unserer Reisegäste

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben. Waren Sie bereits mit uns auf dieser Reise unterwegs? Dann schreiben Sie uns gern Ihre Einschätzung dazu oder bewerten Sie uns bei TrustedShops!

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: