Radreise Schweden zur Mittsommerzeit

10 Tage Radreise: Vätternsee – Götakanal – Linköping – Stockholm – Ostküsten-Radweg – Schären – Kalmar – Öland – Smaland – Malmö (210 bis 290 Radkilometer)


Merken

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse Radreisen in Schweden.

  • Mittsommer ist das wichtigste Fest in Schweden - während Ihrer Radreise im Juni sind Sie Gast im Freilichtmuseum Skansen in Stockholm und erleben, wie der längste Tag des Jahres gefeiert wird!
  • Im Juni und Juli erleben Sie das Phänomen der langen weißen Nächte in Schweden!
  • Der Götakanal zieht sich wie ein blauen Band durch die malerische Landschaft von Schweden -  mit dem Rad fahren Sie entlang der berühmten Wasserstraße bis nach Berg, wo Sie die historische Schleusentreppe bestaunen.
  • Genießen Sie einen traditionellen Krabben-Schmaus während einer romantischen Kreuzfahrt in den Schären von Stockholm!

Lassen Sie sich entführen in das Naturparadies Schweden – das Land der Schären, Seen und Wälder! Die ländliche Idylle im Norden Europas lädt Sie zu ausgedehnten Radtouren ein. Der Charme von Land und Meer begeistert jeden Besucher und zaubert eine besondere Atmosphäre. Es erwarten Sie Landschaften wie aus dem Bilderbuch! Wo die Wälder kein Ende zu nehmen scheinen, wo rote Holzhäuschen die Ufer der zerklüfteten Schärenküste zieren und wo tausende Seen im Grün der Wälder glitzern. Nicht nur per Rad, sondern auch auf den kurzen bis halbtägigen Bus-Etappen erhalten Sie einen Eindruck von der Vielfalt des schwedischen Landes. Charmante Städte mit interessanten Kulturdenkmälern runden diese vielseitige Radreise ab. Als besonderen Höhepunkt verbringen Sie bei der Reise im Juni den Mittsommertag, einen der bedeutendsten Feiertage in Schweden, im Freilichtmuseum Skansen in Stockholm! Aber auch im Juli erleben Sie die langen weißen Nächte bei Ihrer Radreise in Schweden.


Schwierigkeitsgrad: Stufe 2 / moderat
Schweden bietet ausgezeichnete Bedingungen für eine abwechslungsreiche Radreise. Sie fahren überwiegend auf Rad- und Waldwegen und wenig befahrenen Straßen in meist flachem Gelände. Sie haben je nach Kondition an mehreren Tagen die Wahl zwischen einer kürzeren und einer längeren Fahrrad-Etappe. Ihre Eberhardt-Radreiseleitung bietet Ihnen die entsprechenden Alternativen zwischen mehr oder weniger Radkilometern, so dass die Radreise nach Schweden sowohl für Freizeit-Radler als auch für sportlichere Radfahrer geeignet ist.
  • 1. Tag: Anreise nach Kiel – Fährüberfahrt

    Sie reisen nach Kiel, wo am Abend die Fähre nach Göteborg ausläuft. Während die Ostseeküste langsam am Horizont verschwindet, grüßt Sie Schweden schon an Bord mit einem herrlichen Buffet inklusive Getränken (Bier, Wein, Softgetränke). Sie übernachten in der gebuchten Kabine. (Abendessen/Übernachtung)

  • 2. Tag: Göteborg – Vätternsee – Visingsö – Linköping

    (25 Radkilometer, Schwierigkeitsgrad: leicht)

    Genießen Sie das skandinavische Frühstück vom Buffet an Bord mit Ausblick auf die fantastische Schärenlandschaft Westschwedens. Von der Hafenstadt Göteborg reisen Sie mit dem Bus an den kristallklaren Vätternsee. Hier schauen Sie den berühmten Zuckerbäckern von Gränna über die Schulter und bekommen einen Eindruck von dem süßen Handwerk. Anschließend setzen Sie mit Rad und Fähre auf die flache, 14 Kilometer lange Insel Visingsö über – ein wahres Fahrradparadies! Sie fahren mit dem Bus weiter am östlichen Ufer des Vätternsees nach Linköping zur Übernachtung. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 3. Tag: Motala – Götakanal

    (40 bis 60 Radkilometer, Schwierigkeitsgrad: leicht)

    Sie fahren nach Motala, an die Mündung des Göta-Kanals. Hier steigen Sie auf Ihr Rad um und legen entlang des Blauen Bandes eine der landschaftlich schönsten Etappen bis nach Berg zurück. Die berühmte Wasserstraße mit all ihren Schleusen und Brücken ist ein technisches Meisterwerk. In Berg bewundern Sie schließlich die bekannteste Sehenswürdigkeit des Kanals: die aus sieben Stufen bestehende historische Schleusentreppe. Am späten Nachmittag besteht Gelegenheit zu einem Bummel in den um diese Tageszeit fast leeren und verträumten Gassen des Freilichtmuseums Gamla Linköping. Malerische Holzhäuser und altertümliche Schaufenster und Cafés führen Sie in längst vergangene Zeiten. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 4. Tag: Schloss Gripsholm – Stockholm

    (30 bis 40 Radkilometer, Schwierigkeitsgrad: leicht anspruchsvoll)

    Schweden ist selbstverständlich auch bekannt für seine malerischen Schlösser und Burgen. Mit dem Bus fahren Sie nach Mariefred und besuchen das legendäre Schloss Gripsholm mit der riesigen Portraitsammlung. Auch der Blick auf das malerische Umland gehört zu den Vorzügen der prunkvollen Anlage. Das Renaissance-Schloss liegt romantisch auf einer kleinen Insel im Mälarsee und bietet Ihnen ein perfektes Fotomotiv auf Ihrer Radreise durch Schweden. Am Ufer des Sees radeln Sie am Nachmittag in Richtung Stockholm. Es besteht erneut die Möglichkeit für eine kürzere oder längere Strecke. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 5. Tag: Stockholm  – Mittsommer (Juni-Termin) – Schären-Kreuzfahrt

    Mit dem Bus erkunden Sie das Zentrum und lernen die charmante schwedische Hauptstadt während einer Rundfahrt kennen. Die besondere Mischung aus Natur und Kultur verleiht der schwimmenden Stadt ihre unverwechselbare Atmosphäre. Den Nachmittag verbringen Sie auf der lieblichen Insel Djurgarden - im weitläufigen Freilichtmuseum Skansen finden Sie eine umfangreiche Ausstellung historischer Gebäude aus ganz Schweden und erhalten so einen Einblick in die Geschichte des Landes und vom Leben in früherer Zeit. Bei der Reise im Juni feiert das ganze Land heute den Mittsommerabend (Schwedisch: Midsommarafton), eines der wichtigsten Feste in Schweden! Erleben Sie wie ein bunt geschmückter Baumstamm aufgerichtet wird und gesungen und getanzt wird! Später lädt die Altstadt Stockholms mit ihren verwinkelten Gassen zum Bummeln und Verweilen ein. 

    Vor den Toren der Stadt erstreckt sich der märchenhafte Schärengarten. Bei einer Kreuzfahrt erleben Sie das fantastische Panorama vom Meer und genießen den hellen Sommerabend. Sie essen an Bord zu Abend. Schlemmen Sie vom Räkfrossa-Krabbenbuffet (alternatives Gericht möglich)! Guten Appetit! Mit der U-Bahn kehren Sie gemeinsam zurück zum Hotel. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 6. Tag: Ostseeküsten-Radweg – Västervik

    (30 - 40 Radkilometer, Schwierigkeitsgrad: leicht)

    Heute fahren Sie ein Etappe des Ostseeküsten-Radweg. Die Strecke führt Sie entlang der abwechslungsreichen Schärenküste mit malerischen Ausblicken auf die Ostsee. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Best Western in der Hafenstadt Västervik, der "Perle der Ostküste". (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 7. Tag: Vimmerby – Smaland – Kalmar

    (30 Radkilometer, Schwierigkeitsgrad: leicht anspruchsvoll)

    Sie reisen in südlicher Richtung nach Vimmerby, wo Sie aufs Fahrrad umsteigen und durch die endlosen Wälder und friedlichen Dörfer Smalands radeln – der Heimat von Pippi Langstrumpf. Tauchen Sie ein in die Welt von Astrid Lindgren und erleben Sie Originalschauplätze der Verfilmungen, wie die Höfe von Bullerby und dem Michel Hof Katthult. Die Etappe ist nicht lang, aber Smaland hält ein paar kräftige Anstiege bereit – und lange Abfahrten. Am Abend erreichen Sie Kalmar, eine der ältesten Städte Schwedens und Ort bedeutsamer historischer Ereignisse. Auf Kalmar Slott, der imposanten Wasserburg, wurde im Jahr 1397 die Kalmarer Union – die Vereinigung der skandinavischen Königreiche – geschlossen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 8. Tag: Insel Öland

    (30 – 50 Radkilometer, Schwierigkeitsgrad: leicht anspruchsvoll)

    Nach einem stärkenden Frühstück überqueren Sie den Kalmarsund über die Öland-Brücke. Sie haben einen ganzen Tag zur Verfügung, um die Insel Öland je nach Kondition und Geschmack zu erkunden. Es erschließt sich Ihnen ein Bild der Natur, das sich komplett von dem des Festlandes unterscheidet. Die höchste Erhebung der Insel beträgt nur 57 Meter, aber die Ostseebrise kann je nach Witterung eine Herausforderung darstellen! Noch heute zeugen Hunderte von Windmühlen von der Nutzung dieser Naturgewalt. Frühgotische Wehrkirchen, imposante Ruinen oder gemütliche Dörfer, die Heidelandschaft Stora Alvaret oder der märchenhafte Trollwald, weiße Sandstrände oder die sonnigen Hafenstädtchen – Öland begeistert mit seiner Vielfalt und Kontrasten! Sie kehren zurück in Ihr Hotel in Kalmar. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 9. Tag: Glasreich Smaland – Elchpark – Malmö

    (25 bis 45 Radkilometer, Schwierigkeitsgrad: leicht anspruchsvoll)

    Westlich von Kalmar erstreckt sich das südliche Smaland mit seinen tiefen Wälder, stillen Seen, verstreuten Dörfern und kleinen Städtchen rund um die alten Glashütten. Die letzte Radtour führt ein Stück entlang des Auswandererweges. Zum Abschied besuchen Sie den mitten in den Wäldern gelegenen Elchpark Grönasens. Mit dem Bus fahren Sie weiter nach Malmö, der drittgrößten Stadt Schwedens, wo Sie übernachten. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 10. Tag: Fährüberfahrt – Rückreise

    Am frühen Morgen fahren Sie zum Fährhafen Trelleborg, wo Sie mit dem Fährschiff der TT-Line nach Rostock übersetzen. (Frühstück)


Reisetermine und Preise pro Person 2017

Termin / Infos
Preise
Termin zum Mittsommer
19.06. – 28.06.2017
max 20
im DZ  ab 1.898 €
im EZ  ab 2.318 €
Einzelzimmer/ HALBE Doppelkabine gemäß Programm  ( Halbpension / Innenkabine ) HXXHI 2.318 €
Einzelzimmer/Einzelkabine gemäß Programm  ( Halbpension / Außenkabine ) EXXHO 2.418 €
Einzelzimmer/ HALBE Doppelkabine gemäß Programm  ( Halbpension / Außenkabine ) HXXHO 2.343 €
Doppelzimmer/Kabine gemäß Programm  ( Halbpension / Außenkabine ) DXXHO 1.948 €
Doppelzimmer/Doppelkabine (Etagenbetten) gemäß Programm  ( Halbpension / Innenkabine ) DXEHI 1.898 €
Doppelzimmer/Doppelkabine (Etagenbetten) gemäß Programm  ( Halbpension / Außenkabine ) DXEHO 1.923 €
Einzelzimmer/Einzelkabine gemäß Programm  ( Halbpension / Innenkabine ) EXXHI 2.378 €
Doppelzimmer/Kabine gemäß Programm  ( Halbpension / Innenkabine ) DXXHI 1.923 €
02.07. – 11.07.2017
max 20
im DZ  ab 2.068 €
im EZ  ab 2.488 €
Einzelzimmer/ HALBE Doppelkabine gemäß Programm  ( Halbpension / Innenkabine ) HXXHI 2.488 €
Einzelzimmer/Einzelkabine gemäß Programm  ( Halbpension / Außenkabine ) EXXHO 2.588 €
Einzelzimmer/ HALBE Doppelkabine gemäß Programm  ( Halbpension / Außenkabine ) HXXHO 2.513 €
Doppelzimmer/Kabine gemäß Programm  ( Halbpension / Außenkabine ) DXXHO 2.118 €
Doppelzimmer/Doppelkabine (Etagenbetten) gemäß Programm  ( Halbpension / Innenkabine ) DXEHI 2.068 €
Doppelzimmer/Doppelkabine (Etagenbetten) gemäß Programm  ( Halbpension / Außenkabine ) DXEHO 2.093 €
Einzelzimmer/Einzelkabine gemäß Programm  ( Halbpension / Innenkabine ) EXXHI 2.548 €
Doppelzimmer/Kabine gemäß Programm  ( Halbpension / Innenkabine ) DXXHI 2.093 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Zustieg entlang unserer Reiserouten kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Bus-Zustiege für Anreise


  • 06:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
  • 06:45 Uhr 04720 Döbeln Nord
    (Abfahrt BAB14 TOTAL-Autohof) / Heiterer Blick 1
  • 07:15 Uhr 04668 Grimma
    (Abf. BAB14 ARAL-Autohof) / Hengstbergstr. 11
  • 07:45 Uhr 04435 Leipzig-Flughafen / Zufahrtsstraße unterm Check-In Bereich
  • 08:45 Uhr 06869 Klieken
    (Coswig Anh. Abf.A9 Am Hotel Fichtenbreite) / Fichtenbreite 5
  • 09:45 Uhr 14542 Neu-Plötzin
    (BAB10) Total Autohof Groß Kreutz/Brandenburger Chaussee
  • 10:30 Uhr 16727 Oberkrämer
    (BAB10) /Raststätte Wolfslake-Ost / Parkplatz /Ri. Rostock
  • 10:50 Uhr 16833 Fehrbellin
    (BAB24) / Rasthof Linumer Bruch-Nord / Richtung Rostock
  • 11:30 Uhr 16909 Raststätte Prignitz-Ost
    (BAB24) / Richtung Rostock
  • 12:15 Uhr 19306 Neustadt-Glewe
    (BAB24) / Hoyer Tanktreff / An der Autobahn
  • 14:15 Uhr 22965 Todendorf/ Mühlenteich
    (B404) / Rastplatz Mannhagen
  • 14:45 Uhr 22885 Barsbüttel
    (A1) Rahlstedter Str.1- LKW-Parkpl. links am Möbel-Höffner
  • 16:00 Uhr 24114 Kiel / Fährhafen

Bus-Ausstiege für Rückreise


  • 15:00 Uhr 18055 Rostock
    (BAB19 AS Rostock-Süd ARAL-Tankstelle) / Tessiner Str. 68
  • 15:30 Uhr 18276 Rasthof Recknitz-Niederung West
    (BAB19) /Busparkplatz/Richtung Berlin
  • 16:30 Uhr 16909 Raststätte Prignitz-West
    (BAB24) / Richtung Berlin
  • 17:10 Uhr 16833 Fehrbellin
    (BAB24) / Rasthof Linumer Bruch-Süd / Richtung Berlin
  • 17:30 Uhr 14624 Schönwalde-Glien
    (BAB10)/Rasthof Wolfslake-West / Parkpl./Ri. Leipzig
  • 18:15 Uhr 14542 Neu-Plötzin
    (BAB10) Total Autohof Groß Kreutz/Brandenburger Chaussee
  • 19:30 Uhr 06869 Klieken
    (Coswig Anh. Abf.A9 Am Hotel Fichtenbreite) / Fichtenbreite 5
  • 20:15 Uhr 04435 Leipzig-Flughafen / Zufahrtsstraße unterm Check-In Bereich
  • 20:45 Uhr 04668 Grimma
    (Abf. BAB14 ARAL-Autohof) / Hengstbergstr. 11
  • 21:15 Uhr 04720 Döbeln Nord
    (Abfahrt BAB14 TOTAL-Autohof) / Heiterer Blick 1
  • 22:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.
Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 2.
Stena Line
Bitte beachten Sie, dass die Kabinen über Stockbetten verfügen, sofern nicht untere Betten gegen Aufpreis gebucht werden.

Internet: http://www.stenaline.de
2. – 4.
Scandic Frimurarehotellet
Das Scandic Frimurarehotellet Hotel liegt direkt im Stadtzentrum von Linköping. Sie können somit die zahlreichen Geschäfte und Restaurants bequem zu Fuß erreichen.
Das Hotel bietet einen modernen Fitnessraum, ein hoteleigenes Restaurant mit abwechslungsreichen Gerichten sowie 206 Nichtraucherzimmer mit Kabel-TV, Bad mit Dusche, Telefon und WLAN-Zugang.


Internet: http://www.scandichotels.de
4. – 6.
Scandic Hotel Ariadne

Das zentrumsnah gelegene 4-Sterne-Hotel Scandic Ariadne verfügt über ein Restaurant und Bar/Lounge, Sauna.
Die klimatisierten Zimmer sind mit Minibar,  Haartrockner, Satellitenfernsehen sowie TV-Internetzugang (kostenlos) und Pay-TV ausgestattet. 



Internet: http://www.scandichotels.com/Hotels/Countries/Sweden/Stockholm/Hotels/Scandic-Ariadne/
6. – 7.
Best Western Plus Västerviks Stadshotell
Das Best Western Plus Västerviks Stadshotell befindet sich nur 400 Meter vom Hauptbahnhof entfernt und verfügt über einen Whirlpool, eine Sauna, WLAN, ein eigenes Restaurant und eine Whisky Bar.
Es erwartet Sie in Ihrem klimatisierten Zimmer ein Flachbild-TV, ein komfortabler Sitzbereich, ein Schreibtisch, sowie Kaffee- und Teezubehör.
Ein Entspannungsbereich und Fitnesscenter bieten Ihnen optimale Freizeitmöglichkeiten.

Internet: http://www.stadshotellet.nu
7. – 9.
First Hotel Witt
Das schöne Hotel liegt direkt in der Nähe vom Domplatz, nur wenige Minuten von Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und nur wenige Schritte vom Meer entfernt. Die komfortablen Zimmer sind stilvoll eingerichtet und verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche, einen Schreibtisch und einen Flachbild-TV, außerdem können Sie kostenlos WiFi nutzen.

Internet: http://www.firsthotels.com
9. – 10.
Scandic St. Jörgen
Die zentrale Lage und gute Ausstattung des Hotels Scandic St. Jörgen sind bestens für einen Aufenthalt in Malmö geeignet. Die Lobby und die Zimmer sind modern eingerichtet.

Internet: http://www.scandichotels.com/stjorgen
Reisegruppe vom 20.06.2016 bis 28.06.2016
267 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Martin Büchner
Wälder, Seen, Schären, Elche und das alles zu schwedisch Mittsommer. Eine Reise in den europäischen Norden, die viel Natur, Kultur und schwedische Tradition bietet.
Reisegruppe vom 15.06.2015 bis 23.06.2015
236 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Martin Büchner
Schweden, das Land der Wälder und Seen und der Elche. Abwechslungsreiche Landschaften bilden ein ideales Gebiet für Radreisen. Kultur, Natur und Technik bilden eine interessante facettenreiche Symbiose auf dieser Radreise...
Reisegruppe vom 16.06.2014 bis 24.06.2014
354 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Martin Büchner
Das Mittsommerfest, der Göta Kanal, spannende Kultur und fasznierende Natur sind das Rahmenprogramm unserer Radtour durch Südschweden. Eine ausgewogene Mischung aus sportlicher Aktivität und kulturellem Rahmenprogramm prägen diese Schweden-Reise.
Reisegruppe vom 18.06.2012 bis 26.06.2012
17 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Ulrike Tranberg
Ein mit 20 Gästen voll besetzter Bus startete zur Radreise durch Südschweden zur Mittsommerzeit. Endlose Wälder, glitzernde Seen, rote Häuser und altmodische Städtchen aus längst vergangener Zeit. Aber natürlich auch die moderne, lebendige Hauptstadt ausgerechnet am Mittsommerabend und Mittsommertag!

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Radreise Kuba mit Badeverlängerung

19 Tage Havanna - Viñales-Tal - Cienfuegos - Trinidad - Santa Clara (247 Radkilometer)

zur Reise

Radreise Polen - E-Bike Rundreise Polnische Ostsee

8 Tage E-Bike Reise entlang der polnischen Ostseeküste und des hügeligen Hinterlandes mit 5 geführten Radtouren

zur Reise

Rad- und Wanderreise Kanalinseln - Jersey und Sark

8 Tage Rad- und Wanderrundreise auf Jersey mit Wanderung auf Sark

zur Reise

Radreise Andalusien - Natur und Kultur in Spanien

10 Tage Rad-Rundreise Spanien entlang der Via Verde Luque - Cordoba - Sevilla - Rota - Ronda (285 Radkilometer)

zur Reise

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: