NEU: Corona-Stornokostenbefreiung ab sofort bei Neubuchung bis 31.12.2020!   Mehr Infos 

Busrundreise Braunschweig – Wolfsburg – Wolfenbüttel – Magdeburg

4 oder 5 Tage Rundreise mit Braunschweig – Wolfsburg mit Autostadt – Lessingstadt Wolfenbüttel – Gedenkstätte Marienborn – Magdeburg – Schifffahrt

© pure-life-pictures - stock.adobe.com
Johannes Trebing Ihr Ansprechpartner: Johannes Trebing Tel.: (03 52 04) 92 238 E-Mail Mehr über mich
3 Termine 2021 
21.04.2021 – 25.04.2021
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Hinweis: Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin aus.
Reiseablauf und Leistungen können sich je nach Reisezeitraum unterscheiden.

Aktuelle Auswahl 21.04. – 25.04.2021, Busanreise nach Braunschweig

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse im Braunschweiger Land und Magdeburg.

  • Erkunden Sie Magdeburg auf eigene Faust: Eine Rundfahrt, ein Besuch im Museum, eine Schifffahrt, ein Spaziergang durch den Elbauenpark - für jeden ist das Richtige dabei.
  • Sie wohnen zentral in Braunschweig und erkunden die pittoreske Altstadt bei einer Stadtrundfahrt.
  • In der Lessingstadt Wolfenbüttel nehmen Sie an einer Werksführung der Jägermeister-Manufaktur teil. Natürlich werden Sie diesen edlen Tropfen auch verköstigen. Zum Wohl!
  • Sie wohnen im zentral gelegenen 4-Sterne-Maritim Hotel Magdeburg. Ein idealer Ausgangspunkt um die Sehenswürdigkeiten der Altstadt zu Fuß zu erkunden.
Anzahl Teilnehmer zum Termin 21.04.2021:
Min. 20
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.
Braunschweig ist die zweitgrößte Stadt Niedersachsens und hervorragend gelegen zwischen Heide und Harz, sie besticht durch ihre kompakte Größe, einem schönen mittelalterlichen Stadtkern und zahlreichen Grünflächen. Nicht nur die Stadt Heinrich des Löwen hat viel zu bieten, sondern auch das gesamte Braunschweiger Land, welches Sie auf den Tagesausflügen sehen werden. Besichtigen Sie die Lessingstadt Wolfenbüttel, die es Dank des berühmten Jägermeisters zu internationaler Bekanntheit geschafft hat. Ebenfalls bekannt und sehenswert ist Wolfsburg. Bei einer Führung in der Autostadt und des hier ansässigen Volkswagen-Konzerns werden Sie die Bedeutung des Unternehmens für das Braunschweiger Land und ganz Niedersachsen spüren. Die letzte Station Ihrer Rundreise ist Magdeburg, die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts. Viele der historischen Sehenswürdigkeiten wie der gotische Dom, der Alte Marktplatz oder das Alte Rathaus. Doch auch die jüngere Geschichte mit der Grünen Zitadelle - dem Hundertwasserhaus - steht für Magdeburg.
VARIANTEN DIESER REISE

Busanreise nach Braunschweig
Eigenanreise nach Braunschweig
Leistungen inklusive

  • An- und Abreise im 4-Sterne-Reisebus
  • Rundreise vor Ort im 4-Sterne-Reisebus
  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel "Penta Hotel Braunschweig" oder gleichwertig
  • 2 Übernachtungen im Hotel Motel One in Magdeburg
  • 4 x Frühstück vom Buffet
  • 2 Abendessen
  • Eberhardt-Reisebegleitung
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Stadtrundfahrt in Braunschweig
  • Werksführung bei Jägermeister
  • Eintritt und Führung in der Autostadt in Wolfsburg (Dauer ca. 90 Minuten)
  • Eintritt und Führung in der Gedenkstätte Marienborn (Dauer ca. 90 Minuten)
  • Stadtrundgang in Magdeburg
  • Schifffahrt zum Wasserstraßenkreuz

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Anreise nach Braunschweig in Niedersachsen

Heute früh fahren Sie an Leipzig und Halle vorbei nach Braunschweig, der zweitgrößten Stadt Niedersachsens, wo Sie am Nachmittag ankommen. Nach einer orientierenden Stadtrundfahrt beziehen Sie Ihre Zimmer im zentral gelegenen Stadthotel und werden danach zum Abendessen erwartet.

2. Tag: Lessingstadt Wolfenbüttel mit Jägermeister-Manufaktur inkl. Verkostung

Nach dem Frühstück fahren Sie in die Lessingstadt Wolfenbüttel, wo Sie die Manufaktur des weltberühmten Likörs Jägermeister besuchen werden. Am Nachmittag kehren Sie nach Braunschweig zurück, wo Sie die Stadt nochmal individuell erkunden können. Unternehmen Sie zum Beispiel einen Spaziergang durch den Bürgerpark, der von der Oker durchzogen wird oder schlendern Sie durch die Gassen des Magni-Viertels, das sich direkt hinter Ihrem Hotel befindet.
Frühstück vom Buffet pentahotel Braunschweig

3. Tag: Wolfsburg - Führung in der Gedenkstätte Marienborn - Magdeburg

Nach dem Frühstück besteigen Sie in Braunschweig wieder den Reisebus, der Sie in Richtung Norden nach Wolfsburg bringt. Dort angekommen besichtigen Sie die Volkswagen-Autostadt bei einer Erlebnisführung. Am Mittag bleibt Ihnen Zeit, die berühmte VW-Currywurst zu probieren, bevor Sie ein wenig Freizeit haben, um selbst durch die Stadt zu schlendern, das interaktive Wissenschaftsmuseum Phaeno zu besuchen (nicht im Preis enthalten) oder sich noch genauer die Exponate der Autostadt anzuschauen.
Auf dem Weg nach Magdeburg halten Sie an der ehemaligen innerdeutschen Grenze in Marienborn, wo Sie an einer Führung teilnehmen. Im ehemaligen Dienstgebäude sehen Sie die Ausstellung "Die Grenzübergangsstelle Marienborn: Bollwerk, Nadelöhr, Seismograph". Ebenfalls steht die Besichtigung des Abfertigungsbereiches, der Wechselstube der DDR-Staatsbank und des Kommandantenturmes der Grenztruppen auf dem Programm (Dauer ca. 90 Minuten).
Frühstück vom Buffet Hotel Motel One Magdeburg

4. Tag: Landeshauptstadt Magdeburg mit Schifffahrt

Heute morgen fahren Sie nach Magdeburg, die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts. Nach einem Stadtrundgang unternehmen Sie eine Schifffahrt zum Wasserstraßenkreuz, wo der Mittellandkanal die Elbe überquert. Genießen Sie an Bord eine Tasse Kaffee und lassen Sie sich von der Landschaft verzaubern. Am Abend ist für Sie und Ihre Mitreisenden ein gemeinsames Abendessen geplant.
Frühstück vom Buffet, Abendessen Hotel Motel One Magdeburg

5. Tag: Freizeit in Magdeburg - Rückreise

Bevor Sie sich von Magdeburg verabschieden, können Sie den Vormittag noch individuell gestalten. Wie wäre es mit einem Besuch in der Grünen Zitadelle? Bei einer Führung erfahren Sie alles Wissenswerte - von der Idee über den Bau und die Fertigstellung des Bauwerkes von Friedensreich Hundertwasser. Zudem erhalten Sie Einblick in ausgewählte Innenbereiche des Gebäudes und werden das architektonische Anliegen des Künstlers kennen lernen.

Alternativ können Sie heute Vormittag die Gruson-Gewächshäuser besichtigen, welche sich auf dem Gelände des Klosterberggartens befinden. Es erwarten Sie zehn Schauhäuser mit über 4.500 exotischen Pflanzenarten. Jedes Haus ist einer speziellen Pflanzenfamilie oder einer Region gewidmet. Auf einer Führung werden Sie viele Information erhalten.

Am Nachmittag heißt es Abschied nehmen von Magdeburg und am frühen Abend erreichen Sie wieder Ihre Heimat.
Frühstück vom Buffet

Reisetermine & Preise

Diese Reise ist in weiteren Varianten verfügbar – wählen Sie diese hier aus um weitere Termine anzuzeigen.
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise pro Person für 2021, bei Busanreise nach Braunschweig
21.04. – 25.04.2021
 N. n.
5 Tage 

im DZ 
ab 678 €

im EZ 
ab 848 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 678 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 848 €
05.08. – 08.08.2021
 N. n.
4 Tage 

im DZ 
ab 568 €

im EZ 
ab 698 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 568 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 698 €
22.09. – 26.09.2021
 N. n.
5 Tage 

im DZ 
ab 678 €

im EZ 
ab 848 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 678 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 848 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine sind es leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 20 bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"21.04. – 25.04.2021"

  Lage
Das pentahotel Braunschweig liegt im Zentrum der Stadt. In ca. 10 Gehminuten erreichen Sie sowohl das Braunschweiger Schloss als auch die historische Innenstadt mit Sehenswürdigkeiten wie dem Dom. Eine Straßenbahnhaltestelle befindet sich ebenfalls in unmittelbarer Hotelnähe.
  Ausstattung
Das hochmoderne Hotel wurde von dem italienische Stararchitekt Matteo Thun gestaltet. Auf fünf Etagen finden Sie 139 Gästezimmer. Die Pentalonge mit Billardtisch und Bar hat
24 Stunden am Tag geöffnet. Das Hotel-Restaurant lädt ebenfalls zum Verweilen ein. Im gesamten Hotel ist das WLAN kostenfrei. Gern können Sie Fitness-Bereich des Hotels nutzen.
  Zimmer
Alle Zimmer des Hotels sind modern und komfortabel eingerichtet. Sie verfügen über eine Klimaanlage Dusche/ Bad, WC, Haartrockner und Sky TV. Ein Zimmer des Hotels ist rollstuhlgerecht eingerichtet (nur auf Anfrage).
  Parkplatz
Ihren PKW können Sie auf dem Parkplatz direkt am Hotel abstellen. (Tagesgebühr: 16 €)
  Haustiere
Gern können Sie Ihren Hund oder Ihre Katze mitnehmen. Dies kostet pro Nacht und Tier 20 €.
  Weitere Informationen
Check-In am Anreisetag: ab 15:00 Uhr
Check-Out am Abreisetag. bis 12:00 Uhr
Kinder bis einschließlich 5 Jahren schlafen und speisen im Zimmer der Eltern kostenfrei. Von 6 bis 12 Jahren bekommen Kinder 50% Rabatt und ab 13 zählen Kinder als Vollzahler.
Für Getränke ist jedoch in allen Altersklassen zu zahlen.

https://www.pentahotels.com/destination/germany/braunschweig
  Lage
Dieses Hotel befindet sich direkt im Zentrum von Magdeburg. Bis zum Dom zu Magdeburg sind es nur wenige Gehminuten. Die Elbe erreichen Sie in etwa 5 Minuten zu Fuß. In direkter Umgebung des Hotels befinden sich zahlreiche Restaurants, Bars und Cafes, in welchen Sie die Abende gemütlich verbringen können.
  Ausstattung
Das Motel One Magdeburg verfügt über eine Bar. Am Morgen wird Ihnen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet bereit gestellt.
  Zimmer
Die Zimmer des Hotels sind modern und hell eingerichtet. Sie verfügen über ein Bad mit Dusche/WC, TV, Haartrockner sowie kostenfreien Wlan-Internetzugang. Alle Zimmer sind zudem klimatisiert.
  Parkplatz
Es stehen öffentliche Parkplätze für 12,00 € pro Tag an der Unterkunft zur Verfügung.
  Haustiere
Haustiere sind gegen eine zusätzliche Gebühr gestattet.

https://www.motel-one.com/hotels/magdeburg/hotel-magdeburg/


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Ihr Urlaubsort: Magdeburg

Die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt liegt zentral im Bundesland, ca. jeweils 130 Km von Berlin und Hannover entfernt. Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit in Magdeburg ist ohne Zweifel der Dom: er ist das erste gotische Gotteshaus auf deutschem Boden. Im 14. Jhd. auf den Mauern eines Klosters errichtet ist er nach wie vor das prägendste Element des Stadtbildes. Unweit des Doms befindet sich der Alte Marktplatz mit dem Magdeburger Reiter, einer Kopie des ersten freistehenden Reiterstandbildes nördlich der Alpen (das Original wird sicher im Stadtmuseum aufbewahrt), sowie dem zweimal zerstörten und jeweils wiederaufgebauten Alten Rathaus. Doch vor allem die jüngere Geschichte Magdeburgs ist es, was die Stadt so sehenswert macht: so entstand hier bis 2005 eines der letzten Projekte des Künstlers und Architekten Friedensreich Hundertwasser: die „GRÜNE ZITADELLE VON MAGDEBURG“, ein Gebäudekomplex ganz im Sinne des Künstlers komplett ohne gerade Linien, welcher neben verschiedenen Geschäften und Restaurants auch Deutschlands einziges Hotel im Stile Hundertwassers beherbergt – ein Besuch hier ist definitiv eine interessante Erfahrung. Im Sommer lockt in Magdeburg zudem der Elbauenpark, ein großer Landschaftsgarten mit zahlreichen Anlagen. Kinder kommen auf der Sommerrodelbahn oder im Kletterpark auf ihre Kosten. Für alle technisch interessierten ist zudem ein Besuch des Schiffshebewerkes Rothensee etwas außerhalb einen Besuch wert. Bis 2006 überwanden Schiffe hier die 8 bis 11 m Höhenunterschied zwischen Elbe und Mittellandkanal, heute dient das Baudenkmal noch musealen Zwecken. Das vielfältige Magdeburg ist immer einen Besuch wert!
Magdeburg

Ausflugsziele und Freizeit-Tipps in und um Magdeburg

Grüne Zitadelle

Die grüne Zitadelle stellt ein Kunstprojekt des Künstlers Friedensreich Hundertwasser dar und wurde 2005 fertiggestellt. Das Gebäude umschließt zwei Innenhöfe, mit einem kleinen Springbrunnen in der Mitte. Zu den Besonderheiten zählen die kunstvollen Fenster, wobei keines dem anderen gleicht, sowie das grasbewachsene Dach mit einer Vielzahl von Bäumen im und am Gebäude. Im Inneren sind mehrere Läden, ein Café und ein Restaurant untergebracht. Das ART-Hotel ist das einzige Hotel in ganz Deutschland, welches sich in einem von Hundertwasser geplanten Gebäude befindet.

Magdeburger Dom

Der Dom zu Magdeburg St. Mauritius und Katharina, ist das Wahrzeichen der Stadt und zudem das älteste Gotische Bauwerk Deutschlands. Der Dom ist die ehemalige Kathedrale des Erzbistum Magdeburgs und dient zugleich als Grabkirche Kaiser Ottos I. In Inneren findet man mit der Alabasterkanzel eines der bedeutendsten Renaissancekunstwerke in Deutschland. Auch sehenswert sind die Skulpturen der klugen und törichten Jungfrauen.

Kloster unser lieben Frauen

Das Gebäudeensemble zählt zu den bedeutendsten romanischen Anlagen in Deutschland und befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Magdeburger Dom. Im Inneren befindet sich ein Museum für internationale zeitgenössische Kunst und Skulptur. Verteilt auf fünf Etagen blickt die Sammlung auf eine inzwischen vierzigjährige Geschichte zurück. Die Ausstellungen präsentieren wichtige Positionen der internationalen Kunst nach 1960, historische Skulpturen sowie wechselnde Sonderausstellungen.

Gruson Gewächshäuser

Unter den Gruson-Gewächshäusern versteht sich ein traditionsreicher Botanischer Garten unter Glas. Bereits seit 1896 können Besucher die Tropen hautnah erleben, wobei die umfangreiche Pflanzensammlung auf den Industriellen Herman Gruson zurückgeht. In den insgesamt zehn Schauhäusern kann man über 4.000 exotische Pflanzenarten bestaunen; auch einige Tierarten wie Piranhas, Kaimane und Chamäleons werden in Ihren jeweiligen Regionen gezeigt.

Ihr Urlaubsort: Braunschweig

Braunschweig liegt nördlich des Zentrums von Deutschland, nach Hannover sind es ca. 55km, nach Berlin ca. 200. Im Moment wohnen ca. 250.000 Menschen in Braunschweig. Die Stadt wurde im Jahr 1013 erstmals urkundlich erwähnt, ist jedoch vermutlich älter. Bedeutendste Persönlichkeit Braunschweigs ist Heinrich der Löwe, erst Verbündeter und später Gegner von Kaiser Barbarossa. Heute verdankt Braunschweig einen Großteil seiner bedeutenden historischen Gebäude ihm, so ließ Heinrich die Stadt während seiner Regentschaft im 12. Jhd. zum politischen und kulturellen Mittelpunkt (Nieder)Sachsens ausbauen. Noch heute erinnern viele Gebäude in der historischen Innenstadt an ihn, besonders durch den übergroßen bronzenen Löwen vor seiner Burg Dankwarderode ist Heinrich nach wie vor im Stadtbild präsent. Aufgrund seiner Industrieanlagen, aber auf wegen seiner ideologischen Bedeutung als nationalsozialistische Idealstadt war Braunschweig ein prädestiniertes Ziel für alliierte Luftangriffe, was in der Zerstörung von fast 90% der Innenstadt resultierte. Das heutige Stadtbild verdankt Braunschweig seinem damaligen Landeskonservator Kurt Seeleke, welcher sich beim Wiederaufbau dafür einsetzte, sogenannte „Traditionsinseln“, also „Inseln“ historischer Bausubstanz rund um traditionsreiche Gebäude wir Kirchen oder das Schloss zu errichten. Dieser intelligente Wiederaufbau macht die Innenstadt noch heute so attraktiv. Neben der Burg und der Altstadt hat Braunschweig noch viele weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten: das Residenzschloss im klassizistischen Stil, dessen Rekonstruktion erst 2006 abgeschlossen wurde, der Altstadtmarkt, das Altstadtrathaus und natürlich zahlreiche Kirchen, von denen der Dom wohl die markanteste ist. Durch seine Universität ist Braunschweig außerdem ein beliebter Anziehungspunkt für junge Menschen.
Braunschweig

Ausflugsziele und Freizeit-Tipps in und um Braunschweig

Burgplatz

Der Burgplatz ist eine Anlage mit gleich mehreren Sehenswürdigkeiten, darunter die Burg Dankwarderode, der Dom St. Blasii und der Burglöwe. Im 9. Jahrhundert befand sich auf dem Platz die Burg der Brunonen, erst später errichtete Herzog Heinrich der Löwe dort die ursprüngliche Burg. Noch heute kann man den mittelalterlichen Grundriss sehen.

Braunschweiger Dom

Der Dom wurde von Heinrich dem Löwen nach seiner Palästina-Fahrt als dreischiffige Gewölbebasilika errichtet. Er bestimmte die Kirche zu seiner Grabstätte und wurde auch nach seinem Tod neben seiner Gemahlin dort bestattet. Bis heute wurde die Anlage mehrfach umgebaut, erweitert und rekonstruiert. Von großer Bedeutung sind der Marienaltar, der siebenarmige Leuchter, die kunstvollen Wandmalereien sowie das aus Muscheltalk geschaffene Grabmal.

Residenzschloss

Das klassizistische Braunschweiger Residenzschloss wurde nach Plänen von Carl Theodor Ottmer errichtet. Im zweiten Weltkrieg wurde das Gebäude so stark beschädigt, dass man es vollständig abtragen musste. Erst 2006 wurde die Hauptfassade mit mehr als 600 Originalteilen anhand alter Pläne weitgehend originalgetreu wiederaufgebaut. Auf dem Dach steht eine Wagenlenktruppe. Die Quadriga ist die größte in ganz Europa und wird von der Stadtgöttin Brunonia gelenkt.

Happy Rizzi House

Das Happy Rizzi House, am Rande des historischen Magniviertels, wurde von dem international bekannten New Yorker Künstler James Rizzi gestaltet. Im Inneren befindet sich ein Teil des Braunschweiger Modeunternehmens New Yorker und ist daher der Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Bus-Zustieg entlang unserer Reiserouten anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.
  Busrouten und Zustiege bei Anreise anzeigen
  • 23:05 Uhr Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle
  • 23:10 Uhr Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße
  • 23:25 Uhr Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße
  • 23:40 Uhr Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern
  • 00:00 Uhr 01069 Dresden / Pirnaischer Platz / Haltestelle Schießgasse
  • 00:55 Uhr 04720 Döbeln Nord
    (Abfahrt BAB14 TOTAL-Autohof) / Heiterer Blick 1
  • 01:25 Uhr 04668 Grimma
    (Abf. BAB14 ARAL-Autohof) / Hengstbergstr. 11
  • 01:55 Uhr 04435 Leipzig-Flughafen / Zufahrtsstraße unterm Check-In Bereich
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.
  Busrouten und Ausstiege bei Rückreise anzeigen
  • 22:05 Uhr 04435 Leipzig-Flughafen / Zufahrtsstraße unterm Check-In Bereich
  • 22:35 Uhr 04668 Grimma
    (Abf. BAB14 ARAL-Autohof) / Hengstbergstr. 11
  • 23:05 Uhr 04720 Döbeln Nord
    (Abfahrt BAB14 TOTAL-Autohof) / Heiterer Blick 1
  • 00:00 Uhr 01069 Dresden / Pirnaischer Platz / Haltestelle Schießgasse
  • 00:20 Uhr Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern
  • 00:35 Uhr Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße
  • 00:50 Uhr Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße
  • 00:55 Uhr Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.


  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 10:00 – 13:00 Uhr
Reisecode: DE-LOEWE, ab 568 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 21.10.2020 03:05:28

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Rundreise Mecklenburgische Seenplatte - Deutschland
Rundreise Mecklenburgische Seenplatte - Deutschland

5 Tage Kurzreise in Mecklenburg-Vorpommern: Neustrelitz - Schwerin - Waren (Müritz)...

zur Reise
Reisebild: Bundesgartenschau 2021 in Erfurt - Rundreise Thüringen
Bundesgartenschau 2021 in Erfurt - Rundreise Thüringen

3/4 Tage Busreise zur BUGA 2021 in Mittel-Deutschland: Erfurt mit egapark und Petersberg...

zur Reise
Reisebild: Die Störtebeker Festspiele auf Rügen
Die Störtebeker Festspiele auf Rügen

3 Tage Kurzreise zwischen Bodden und Meer mit Besuch der Störtebeker Festspiele und...

zur Reise
Reisebild: Städtereise Bochum - im H+ Hotel Bochum
Städtereise Bochum - im H+ Hotel Bochum

2 Tage Städtereise in Bochum - Musical STARLIGHT EXPRESS zubuchbar

zur Reise
Reisebild: Ostern in der Perle der Oberlausitz
Ostern in der Perle der Oberlausitz

4 Tage Kurzreise in der Oberlausitz in Sachsen zu Ostern - Ost-Deutschland: Bautzen...

zur Reise
Reisebild: Städtereise Salzburg - Österreich
Städtereise Salzburg - Österreich

4 Tage Kurzurlaub in Salzburg in Österreich im 4-Sterne-Hotel: Rundgang in der Mozartstadt...

zur Reise
Reisebild: Städtereise in Deutschland - Bremen und Papenburg
Städtereise in Deutschland - Bremen und Papenburg

4 Tage Kurzreise in Deutschland mit Bremen - Bremerhaven - Papenburg mit Besichtigung...

zur Reise
Reisebild: Rundreise im Kleinwalsertal in Österreich - Erkundungen in den Alpen
Rundreise im Kleinwalsertal in Österreich - Erkundungen in den Alpen

8 Tage Rundreise durch das Allgäu und im Kleinwalsertal in Österreich mit Riezlern...

zur Reise
Reisebild: Rundreise in das Tal der Rhön
Rundreise in das Tal der Rhön

6 Tage Rundreise durch die Rhön in Deutschland: Meiningen - Hanstein - Fladungen...

zur Reise
Reisebild: Märchenhaftes Kassel - zu den Wasserspielen
Märchenhaftes Kassel - zu den Wasserspielen

4 Tage Rundreise Hessen in Deutschland: Kassel - GRIMMWELT - Wasserspiele im Bergpark...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben. Waren Sie bereits mit uns auf dieser Reise unterwegs? Dann schreiben Sie uns gern Ihre Einschätzung dazu oder bewerten Sie uns bei TrustedShops!