Frankreich-Rundreise Okzitanien: Pyrenäen und Languedoc

8 Tage Rundreise durch Okzitanien, die Midi-Pyrenäen und Languedoc Roussillon mit Toulouse – Albi – Millau – Roquefort – La Couvertoirade – Gruissan – Beziers – Camargue – Narbonne – Canal du Midi – Carcassonne – Foix

© apgestoso - stock.adobe.com
Vicky Kern Ihre Ansprechpartnerin: Vicky Kern Tel.: (03 52 04) 92 123 E-Mail Mehr über mich
2 Termine 2019 
16.06.2019 – 23.06.2019
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Okzitanien.

  • In Toulouse besichtigen Sie das berühmte Airbus-Werk. Sie sehen die Flugzeugfabrik mit dem A 380 und unternehmen eine Rundfahrt über das Gelände vorbei am Firmensitz, den Entwicklungsbüros sowie den Standorten für die Montage und Lieferung.
  • Erleben Sie eine Minikreuzfahrt auf dem Canal du Midi, welcher das Mittelmeer mit dem Atlantik verbindet. Während der Fahrt genießen Sie ein Mittagessen an Bord mit Weinen der Region.
  • Die Jahrhunderte alte Schafzucht hat in Roquefort eine weltberühmte Spezialität hervorgebracht: den Roquefort-Käse. Bei Besuch einer Käserei erfahren Sie, was die Besonderheit dieses regionalen Produktes ausmacht.
  • Sie sehen das gewaltige Viadukt von Millau, die größte Schrägseilbrücke der Welt und Frankreichs höchstes Bauwerk.
Anzahl Teilnehmer zum Termin:
Min. 20
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.
Okzitanien ist der Kultur- und Sprachraum, der vom Atlantik bis an die Provence reichte und etwa ein Drittel Frankreichs umfasste. Hier wurde und wird wieder die Langue d’Oc, die Südsprache gesprochen. Im engeren Sinne ist Okzitanien die 2016 durch Zusammenschluss der Regionen Midi-Pyrenées und Languedoc-Roussillon gebildete neue Region. In diesem Raum zwischen Zentralmassiv und Pyrenäen stößt man auf spezifische Zeugnisse geschichtlicher Ereignisse wie der gallorömischen Zeit oder der Katharerbewegung, auf eine blühende Literatur, wie die Bewegung der Troubadoure. Besichtigen Sie eines der schönsten Dörfer Frankreichs, welches von den Tempelrittern stark geprägt wurde. Technische Höchstleistungen aus mehreren Jahrhunderten zeugen davon, dass es kein rückständiger Teil Frankreichs war und ist. Es lohnt sich, dieser Vergangenheit und Gegenwart nachzuspüren.


Leistungen inklusive

  • Flüge mit Lufthansa (eventuell mit Zwischenlandung) ab/an Dresden, Leipzig/Halle, Berlin, Stuttgart, Hamburg, Düsseldorf, Hannover, Nürnberg, München oder Frankfurt/Main nach/von Toulouse (weitere Flughäfen buchbar)
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Fahrt im modernen, klimatisierten Reisebus vor Ort
  • 7 Übernachtungen in ausgewählten 4- und 3-Sterne-Hotels
  • 7 x Frühstück vom Buffet
  • 7 Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Eberhardt-Reiseleitung
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Stadtführung in Toulouse mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Besichtigung des Airbus-Werk in Toulouse mit Flugzeugfabrik und Rundfahrt über das Gelände
  • Stadtrundgänge in Albi, Narbonne und Carcassonne mit Ihrer Eberhardt-Reiseleitung
  • Eintritt in das Museum Toulouse-Lautrec in Albi
  • Besuch des Viadukts von Millau
  • Besuch einer Käserei mit Probe in Roquefort
  • Ausflug in die Camargue
  • Bootsfahrt auf dem Canal du Midi mit Mittagessen und Wein nach Belieben
  • Eintritt zur Burg Peyrepertuse

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Flug nach Toulouse

Sie beginnen Ihre Okzitanien-Rundreise mit dem Flug von ihrem Wunschlughafen aus nach Toulouse. Ihr Transfer bringt Sie zum Hotel.

2. Tag: Toulouse - die rote Stadt - Stadtführung

Sie unternehmen heute eine Stadtführung in Toulouse. Der Lehm der Garonneebene ist das wichtigste Baumaterial für die alten und neuesten Häuser der Stadt. Aus dem Häusermeer ragt die größte romanische Kirche Frankreichs hervor, die an Kirchenschätzen und Reliquien reichste. Ganz anders die Dominikanerkirche Les Jacobins, Ausgangspunkt des Ordens, ein schlichter Bau mit einer wundervollen Gewölbekonstruktion. Vom Reichtum der Färberwaidhändler kündet das Hotel d’Assezat, dessen Tradition der Troubadoure heute wieder in Dichterwettstreiten weiterlebt. Toulouse – das ist aber auch modernste Technik. Im Airbus-Werk entstanden die Concorde und die europäische Trägerrakete Ariane. Sie sehen zunächst die Flugzeugfabrik mit dem A 380 und unternehmen anschließend eine Rundfahrt über das Gelände vorbei am Firmensitz, den Entwicklungsbüros sowie den Standorten für die Montage und Lieferung. Sie übernachten erneut in Toulouse.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Hotel Novotel Toulouse Centre Compans Caffarelli

3. Tag: Albi - Millau

Sie fahren heute nach Albi. Die Stadt war ein Zentrum der Katharer, jener „Ketzer“, die eine abweichende christliche Lehre vertraten. Hier war eines ihrer Zentren. Sie wurden deshalb auch Albigenser genannt. Mit seiner gotischen Kathedrale Ste.-Cécilie, die in ihrem südfranzösischen Stil den Kathedralen des Nordens nicht nachsteht, seinem ehemaligen Bischofspalast mit dem Museum Toulouse-Lautrec (Eintritt im Reisepreis enthalten) und seinen malerischen Gassen ist auch diese rote Stadt ein Juwel Okzitaniens.
Durch die Cevennen, einem Kalksteingebirge und südlicher Teil des Zentralmassivs, kommen Sie nach Millau und erleben hier bei einer Fahrt in das Tal des Tarn das gewaltige Viadukt von Millau, die größte Schrägseilbrücke der Welt und Frankreichs höchstes Bauwerk. Sie übernachten in Millau.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Hotel Mercure Millau

4. Tag: Roquefort – La Couvertoirade – St.-Guilhem-le-Desert

Die kargen Hochflächen der Cevennen, die Causes mögen auf den ersten Blick nichts Besonderes erwarten lassen. Aber die Jahrhunderte alte Schafzucht hat ein weltberühmte Spezialität hervorgebracht: den Roquefort-Käse. Bei Besuch einer Käserei erfahren Sie, was die Besonderheit dieses regionalen Produktes ausmacht. La Couvertoirade ist ein sehr kleines Dorf, umgeben von einer starken Befestigung. Es gehört zu den schönsten Dörfern Frankreichs, eine Auszeichnung, die etwa 150 Gemeinden, davon 42 in Okzitanien erhielten. Der Ort ist von den Tempelrittern geprägt und vielleicht ist hier auch ein Teil Ihres Schatzes noch vergraben. Auch St.-Guilhem-le-Deset gehört zu den schönsten Dörfern Frankreichs. Es liegt an einer der Pilgerstraßen nach Santiago de Compostella, die sich in Okzitanien verdichten und dann am Fuße der Pyrenäen im spanischen Pilgerweg weiterführen. Sie übernachten in Gruissan und lassen bei einem Abendessen am Mittelmeer den Tag ausklingen.
Frühstück vom Buffet, Mittagessen als 3-Gang-Menü Hôtel Le Phoebus Garden & Spa ***

5. Tag: Béziers – Bassin du Thau – Aigues Mortes – Camargue

Zuerst statten sie der Stadt Béziers einen kurzen Besuch ab. Béziers war der Höhepunkt des grausamen Vernichtungskreuzzuges gegen die Katharer. Es ist aber auch die Geburtsstadt des Erbauers des Canal du Midi, Pierre-Paul Riquet. Der Weg führt weiter durch das Weinland Languedoc, an Strandseen in die kleine Camargue, nach Aigues Mortes. Dieser kleine Ort spielte als Ausgangspunkt zweier Kreuzzüge des Heiligen Ludwig eine große geschichtliche Rolle. Spazieren Sie in den malerischen Gassen des Ortes, der vollständig von einer riesigen Befestigungsanlage umgeben ist. Dann folgt noch ein Abstecher in die eigentliche Camargue, in die Schwemmlandzone der Rhone, bekannt durch seine schwarzen Stiere, weißen Pferde und rosa Flamingos. In Saintes-Maries-de-la-Mer erfahren Sie die Legende von der Landung von Mitgliedern der christlichen Urgemeinde, die ihren Beitrag bei der Missionierung Okzitaniens abgaben. Sie fahren zurück nach Gruissan.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Hôtel Le Phoebus Garden & Spa ***

6. Tag: Narbonne – Canal du Midi – Carcassonne

Sie beginnen den heutigen Tag in Narbonne. Technische Meisterleistungen haben auch schon die Römer erbracht, wie ein ausgegrabenes Stück der via Domitia, die Italien mit Spanien verband, beweist. Der auch später bedeutende Handelshafen Narbonne brachte Reichtum in die Stadt. Man begann den Bau einer Kathedrale, die zu einer der größten gotischen Kirche werden sollte. Sie blieb unvollednet. Ein Höhepunkt der Reise ist sicher eine Fahrt mit einem Kanalschiff auf dem Canal du Midi, der im 17. Jahrhundert von 12.000 Arbeitern in 15 Jahren gebaut wurde, die größte Baustelle des Jahrhunderts. Er verkürzte den Seeweg um Spanien herum um 2500 Kilometer. Für den Bau waren teilweise revolutionäre technische Bauten notwendig: Kanaltunnel, Schleusentreppen, Kanalbrücken. Genießen Sie die Fahrt, das reichliche Mittagessen an Bord und den Wein der Region. Am Nachmittag besuchen Sie die größte Festungsstadt Europas - Carcassonne. Mehr als 2000 Jahre hat der befestigte Hügel erlebt. Scheinbar unüberwindbar mit seinem doppelten Mauerring und seiner befestigten Burg, ist sie jedoch im Albigenserkrieg schnell erobert worden. Sie übernachten in Carcassonne.
Frühstück vom Buffet, Mittagessen, Abendessen als 3-Gang-Menü Hotel Mercure Carcassonne La Cité

7. Tag: Burg Peyrepertuse - Foix - Toulouse

Das Roussillon ist erst mit dem Pyrenäenfrieden von Spanien an Frankreich abgetreten worden. Burgen auf steilen Felsen waren die letzte Zuflucht der Katharer und wurden der Reihe nach eingenommen. Die Burg Peyrepertuse war eine davon. Dieser erstaunlich kühne Bau ist als gut erhaltene Ruine für sportliche Gäste auf einem steilen Weg in 20 Minuten zu erreichen und kann besichtigt werden. Die anderen können vom Dorf Duilhac-sous-Peyrepertuse aus die faszinierende Kulisse der Ruine und die mittelalterliche Atmosphäre des Dorfers genießen. Anschließend fahren Sie nach Foix. Mit seiner Burg auf steilen Felsen war sie im Mittelalter eine Hochburg der Troubadoure. Sie leistete auch den Kreuzrittern heftigen Widerstand. Durch das Ariège-Tal kommen Sie wieder nach Toulose zurück.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Hotel Novotel Toulouse Centre Compans Caffarelli

8. Tag: Rückflug

Heute fliegen Sie von Toulouse zurück nach Hause.
Frühstück vom Buffet

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln. Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2019
16.06. – 23.06.2019
 N. n.
8 Tage 

im DZ 
ab 1.698 €

im EZ 
ab 2.148 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.698 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 2.148 €
04.08. – 11.08.2019
Peter Großer
8 Tage 

im DZ 
ab 1.728 €

im EZ 
ab 2.178 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.728 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 2.178 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmer: 20 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn
  • Rail & Fly (Zug zum Flug) zum Hauptflughafen: 80 €
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin

Lage des Hotels

Das Novotel Toulouse Centre liegt nahe dem Stadtzentrum, neben dem traumhaften Compans Caffarelli Park und dem japanischen Garten gegenüber des Messezentrums.

Zimmer

Es hat 135 klimatisierte Zimmer mit Klimaanlage, Minibar, Sat-TV und Dusche/ WC, eine Novotel Café Bar und ein Restaurant.

Ausstattung des Hotels

Die ruhige und doch zentrale Lage machen es ideal für Besichtigungstouren. Der Pool ist ein wahrer Bonus dieses Innenstadthotels.

http://www.accorhotels.com/lien_externe.svlt?goto=fiche_hotel&code_hotel=0906&merchantid=seo-maps-FR-0906&sourceid=aw-cen

Lage des Hotels

Nur 35 Minuten von der Gorges du Tarn und fünf Minuten vom Viadukt Millau entfernt, genießen Sie Ihren Aufenthalt in diesem Mercure-Hotel im Herzen der historischen Altstadt von Millau.

Zimmer

Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, SAT-/Kabelfernsehen, Minibar,

WIFI-Internetzugang und Klimaanlage.

Ausstattung des Hotels

Entdecken Sie im Au Bouchon de la Fontaine regionale Spezialitäten und die Auswahl der Grand Vins Mercure.

http://www.accorhotels.com/lien_externe.svlt?goto=fiche_hotel&code_hotel=5614&merchantid=seo-maps-FR-5614&sourceid=aw-cen

Lage des Hotels

Das BEST WESTERN Hotel Du Casino Le Phoebus ist toll in ländlicher Umgebung gelegen. Das Hotel vereint entspannte Ruhe und gute Unterhaltung.

Zimmer

Die schallisolierten, komfortablen Zimmer sind mit Dusche/WC, Klimaanlage und WLAN ausgestattet.

Ausstattung des Hotels

Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Bar, ein 3-Sterne Best Western Casino und einen Pool.

http://www.hotels-gruissan.com/

Lage des Hotels

Dieses 4- Sterne Hotel liegt in der Nähe des Canal du Midi und ist nur wenige Minuten von der mittelalterlichen Stadt Carcassonne entfernt.

Ausstattung des Hotels

Das Mercure Hotel bietet ein eigenes Restaurant, Swimmingpool sowie eine Bar mit Kamin.

http://www.accorhotels.com/lien_externe.svlt?goto=fiche_hotel&code_hotel=1622&merchantid=seo-maps-FR-1622&sourceid=aw-cen

Lage des Hotels

Das Novotel Toulouse Centre liegt nahe dem Stadtzentrum, neben dem traumhaften Compans Caffarelli Park und dem japanischen Garten gegenüber des Messezentrums.

Zimmer

Es hat 135 klimatisierte Zimmer mit Klimaanlage, Minibar, Sat-TV und Dusche/ WC, eine Novotel Café Bar und ein Restaurant.

Ausstattung des Hotels

Die ruhige und doch zentrale Lage machen es ideal für Besichtigungstouren. Der Pool ist ein wahrer Bonus dieses Innenstadthotels.

http://www.accorhotels.com/lien_externe.svlt?goto=fiche_hotel&code_hotel=0906&merchantid=seo-maps-FR-0906&sourceid=aw-cen


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:    Berlin,   Köln / Bonn,   Dresden,   Düsseldorf,   Frankfurt,   Hannover,   Hamburg,   Leipzig,   München,   Stuttgart

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 80 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Haustür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: FR-OKZIT, ab 1.698 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 19.03.2019 00:07:28

Kommentare unserer Reisegäste

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben. Waren Sie bereits mit uns auf dieser Reise unterwegs? Dann schreiben Sie uns gern Ihre Einschätzung dazu oder bewerten Sie uns bei TrustedShops!

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: