Rhodos und Kreta – Höhepunkte der griechischen Inseln

12 Tage Rundreise mit Rhodos Stadt – Lindos – Heraklion – Knossos – Arkadi – Chania


Merken

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse auf Rhodos und Kreta.

  • Erleben Sie eine einmalige Reisekombination auf den griechischen Inseln Rhodos und Kreta.
  • Sie entdecken die Höhepunkte der Inseln bei spannenden Führungen, genießen aber auch täglich Zeit für individuelle Entdeckungen oder Entspannung am Strand.
  • Griechenland ist berühmt für erlesene Speisen und Weine. Bei Verkostungen in Embonas und Peza probieren Sie regionalen Wein und das berühmte griechische Olivenöl.

Die griechische Insel Rhodos wird nicht ohne Grund das Juwel der Ägäis genannt. Die vielfältige Natur, die durch eine Abwechslung aus bergiger Landschaft und weiten Stränden geprägt wird wechselt sich ab mit bedeutenden archäologischen Stätten. Durch ihre vorteilhafte Lage im östlichen Mittelmeer kann man bereits im Frühjahr und auch noch im Spätherbst sommerliche Temperaturen erwarten. Bei dieser Rundreise erleben Sie auch noch die Schönheit der größten griechischen Insel, Kreta. Die südlich im Mittelmeer gelegene Insel birgt wahre Schätze der Antike und gleichzeitig eindrucksvolle Naturerlebnisse, die Sie Ihren Alltagsstress schnell vergessen lassen.

  • 1. Tag: Anreise nach Rhodos

    Ihre Reise auf die griechischen Inseln Rhodos und Kreta im Mittelmeer beginnt bereits am Flughafen in Deutschland. Lassen Sie Ihren Alltagsstress hinter sich und heben Sie ab in einen unvergesslich schönen Urlaub. Sie landen auf dem Flughafen Rhodos Stadt, wo Sie bereits von Ihrem Transferfahrer erwartet werden. Angekommen im 4-Sterne-Hotel Apollo Beach haben Sie Zeit, die Angebote des Hotels wahrzunehmen und die Gegend zu erkunden. Ein langer Spaziergang am feinen Sandstrand von Faliraki wäre genau das Richtige für Ihren ersten Urlaubstag. Zum Abendessen trifft Ihre Reisegruppe im Hotel zusammen. (Abendessen/Übernachtung)

  • 2. Tag: Rhodos Stadt mit Monte Smith und Altstadt

    Am Morgen wachen Sie in Ihrem Zimmer mit Blick auf das Mittelmeer auf und können sich einem Atemzug der frischen, salzigen Morgenluft gönnen, bevor Sie zu Ihren Entdeckungen im Zentrum von Rhodos Stadt aufbrechen. Zunächst fahren Sie mit Ihrem örtlichen Reisebus auf den Stadtberg Monte Smith, wo noch Überreste der Akropolis, des Stadions und das Apollontempels zu finden sind. Von diesem Ort geht etwas Magisches aus und die Auffahrt wird mit einem Ausblick auf die Stadt belohnt. Zu Fuß erkunden Sie dann die malerische Altstadt von Rhodos Stadt mit ihren Gassen aus dem Mittelalter. Im Mittelpunkt steht der mächtige Großmeisterpalast, einst Residenz des Großmeisters der Johanniter und später Gefängnis, den Sie über die berühmte Ritterstraße mit den Herbergen der Johanniter erreichen. Die Stadt begeistert auch durch orientalisches Flair mit der Suleimann-Moschee, der Türkenbibliothek, der Sokratesstraße und dem türkischen Bad. Lassen Sie am Nachmittag Ihre Seele baumeln bei einem gemütlichen Kaffeetrinken oder gehen Sie auf individuelle Entdeckungstour und unternehmen Sie einen ausgedehnten Spaziergang auf der Stadtmauer oder im Stadtgraben, bevor Sie am späten Nachmittag zu Ihrem Hotel in Faliraki zurückfahren. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 3. Tag: Ausflug nach Lindos – Archangelos – Kallithea

    Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie heute mit Ihrem Reisebus in Richtung Süden in die weiße Stadt Lindos. Schon wenn Sie in die Stadt hineinfahren eröffnet sich Ihnen ein herrlicher Blick auf die weißen Kapitänshäuser, die am Berghang gruppiert sind. Auf der Spitze thronen die Überreste der antiken Akropolis. Zu Fuß spazieren Sie durch das Gassengewirr der Stadt. Unterwegs besichtigen Sie die Muttergotteskirche mit ihren herrlichen Fresken, bevor Sie selbst zur Akropolis aufsteigen. Nach der Besichtigung haben Sie Zeit, Lindos individuell zu erkunden oder einen griechischen Ouzo in einem der vielen kleinen Lokale zu trinken. Auch der Strand lädt zu einem Sprung ins Wasser ein. Mit dem Reisebus geht es wieder in Richtung Norden, wo Sie in Archangelos eine typische Töpferei besuchen. Unweit Ihres Hotels befinden sich die Thermen von Kallithea über deren Heilkräfte schon Hipprokates schrieb. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 4. Tag: Ausflug an die Westküste von Rhodos

    Heute erkunden Sie den Westen der Insel Rhodos, wo Sie sich umgeben sehen von herrlich bewaldeten Berglandschaften. Direkt am Meer gelegen befinden sich die Überreste der Johanniter Burg Kritinia, welche einst die Westküste sicherten. Etwas südlicher ist die alte Johanniter Burg Monolithos gelegen. Nach einem kleinen Aufstieg können Sie die Überreste der Burg bestaunen und dabei einen herrlichen Blick auf die umliegende Landschaft und die Weiten des Mittelmeers werfen. Im Schatten des höchsten Inselberges, dem Ataviros, liegt das malerische Bergdorf Embona. Hier verkosten Sie eine Auswahl an regionalen griechischen Weinen. Bevor Sie Ihre Rückfahrt zum Hotel antreten, fahren Sie entlang des Bergs Profitis Ilias zum ehemaligen Kloster Agios Nikolaos Funtukli. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 5. Tag: Freizeit in Faliraki oder fakultativer Ausflug zur Insel Symi

    Lassen Sie heute Ihre Seele baumeln und genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels. Wie wäre es mit einem erfrischenden Cocktail am Hotelpool oder einem ausgedehnten Spaziergang am langen Sandstrand von Faliraki? ODER Sie unternehmen mit Ihrer Reisebegleitung einen Ausflug zur Insel Symi (Bitte mit der Buchung reservieren: 45 € pro Person). Mit dem Schiff setzen Sie über nach Symi, das bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts für Schwammtaucherei und den Bootsbau berühmt war. Zunächst hält das Schiff am Kloster Panormitis einer bedeutenden Pilgerstätte, weiter geht es dann zum Hafen Symi. Schon die Einfahrt in den Hafen wird Ihnen in Erinnerung bleiben, denn die bunten Kapitänshäuser, welche sich an den Hängen gruppieren, geben ein herrliches Bild. Sie haben Zeit, den Hafen individuell oder gemeinsam mit Ihrer Reisebegleitung zu entdecken. Dabei sollten Sie nicht versäumen, bei einem der familiengeführten Schwammtaucherbetriebe vorbeizuschauen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 6. Tag: Weiterreise nach Kreta

    Heute verlassen Sie die Insel Rhodos und setzten Ihre Reise fort. Mit einem Transfer gelangen Sie zum Flughafen und nehmen einen kurzen Inlandsflug nach Heraklion, der Inselhauptstadt von Kreta, Ihrer nächsten Station. Dort angekommen beziehen Sie Ihre Zimmer im King Minos Palace Hotel in Hersonissos, welches auf einer Anhöhe liegt und einen wunderbaren Blick auf das Meer bietet. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 7. Tag: Knossos, Peza und Heraklion

    Am Morgen wartet bereits der erste Höhepunkt Ihrer Besichtigung auf Sie, der frühere minoische Palast Knossos. Die Überreste der Anlage lassen noch erahnen, wie prächtig der Palast in seiner Blütezeit um 1700 v. Chr. gewesen sein muss. Sicher haben Sie schon etwas von der Sage um den Minotaurus gehört. Es war ein Wesen, halb Mensch, halb Stier, welches im Labyrinth des Palastes gelebt haben und Tribute aus Athen getötet haben soll. Ihre örtliche Reiseleitung wird Ihnen von den Götter- und Sagengestalten der griechischen Antike erzählen. Weiter geht es für Sie nach Peza, wo Sie einen typisch kretischen Wein sowie das Olivenöl verkosten. Anschließend besichtigen Sie Heraklion, die größte Stadt von Kreta. Zu Fuß unternehmen Sie einen Rundgang durch die Innenstadt, wo sich Ihnen Bauten aus der venezianischen Zeit präsentieren, wie die zweigeschossige Loggia oder die Festungsmauer. Sehenswert sind außerdem die Agios Titos Basilika mit den Reliquien des heiligen Titos oder der Morosinibrunnen, der umgeben ist von zahlreichen Cafes und Restaurants. Gönnen Sie sich hier im Zentrum von Heraklion einen gemütlichen Kaffee oder gehen Sie nochmal individuell auf Besichtigungstour, bevor Sie zu Ihrem Hotel zurückkehren. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 8. Tag: Ausflug nach Westkreta mit Arkadi - Rethymnon - Chania

    Der Westen der Insel überzeugt mit malerischen Städtchen und beeindruckenden Zeugnissen der Vergangenheit. Die Orte, die Sie besuchen sind untrennbar mit der venezianischen Zeit und dem Osmanischen Reich verbunden. In Arkadi entdecken Sie ein festungsähnliches Kloster, das in der Besatzungszeit eine wichtige Rolle für die Unabhängigkeit vom Osmanischen Reich spielte. Als Symbol für den Kampf und die Freiheit wurde es unter Denkmalschutz gestellt. Anschließend fahren Sie weiter in die malerische Hafenstadt Rethymnon, die durch Ihre Überreste der venezianischen und osmanischen Zeit ein ganz besonderes Flair bietet. Chania ist die alte Hauptstadt von Kreta, die ebenfalls zahlreiche Relikte der Besatzungszeiten zeigt, dazu zählen zahlreiche türkische Bauten, wie Moscheen oder auch der venezianische Hafen.  (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 9. Tag: Freizeit ODER fakultativer Ausflug Agios Nikolaos und Insel Spinalonga

    Während Ihrer Rundreise haben Sie schon zahlreiche historische Stätten und Ausgrabungen sowie malerische Ortschaften auf Kreta besichtigt. Gestalten Sie den heutigen Tag ganz nach Ihren Wünschen und entspannen Sie im Hotel.

    ODER Sie nehmen mit Ihrer Reisebegleitung an einem Ausflug zur Insel Spinalonga teil (Zusatzkosten: 40 €, vor Ort buchbar). Dabei besichtigen sie zuerst das Hafenstädtchen Agios Nikolaos an der Mirabello Bucht. Ein Boot bringt Sie dann auf die 12 Kilometer entfernte Insel Spinalonga. Einst soll hier die Stadt Olounda gewesen sein, auf deren Ruinen eine venezianische Festung erbaut wurde. Schon in der Antike diente die Inselfestung zum Schutz des Hafens. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 10. Tag: Ostkreta mit Gournia – Sitia – Toplou – Vai

    Um einen vielfältigen Eindruck von Kreta zu erhalten, besuchen Sie heute den Osten der Insel. An der Ausgrabungsstätte Gournia, die einst eine Hafenstadt in der minoischen Zeit war, machen Sie halt für einen Fotostopp. Dann lädt die östlichste Stadt Kretas, Sitia, zu einem Hafenbummel ein und nur ein paar Kilometer entfernt von dort finden Sie sich wieder in Toplou, eine Gegend, die durch ihre wilde Einsamkeit wirkt. So fühlt man sich auch am Kloster Toplou, das in vergangenen Zeiten eines der reichsten Klöster Kretas war, wie am Ende der Welt. Lassen Sie die Stille dieses Orts auf sich wirken. Zum Abschluss des Ausfluges darf ein Besuch in Vai, am einzigen Palmenstrand Europas nicht fehlen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 11. Tag: Tag zur freien Verfügung

    Genießen Sie heute ausgiebig die Annehmlichkeiten, die Ihr Hotel King Minos Palace am Mittelmeer zu bieten hat. Mit Ihrer Reisegruppe können Sie sich noch einmal an die gemeinsamen Reiseerlebnisse erinnern. Sie können auch im Ortskern von Hersonissos bummeln oder nochmal nach Heraklion fahren. Ihre Reisebegleitung ist Ihnen auch gern bei der Organisation Ihrer individuellen Entdeckungen behilflich. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 12. Tag: Rückflug nach Deutschland

    Mit vielen Erinnerungen an die zwei vielfältigen Inseln Rhodos und Kreta verlassen Sie heute Griechenland und fliegen zurück nach Deutschland. (Frühstück)


Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus.

Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns dazu.

Flug ab/an:

Reisetermine und Preise pro Person 2017

Termin / Infos
Preise
18.05. – 29.05.2017
max 25
im DZ  ab 1.858 €
im EZ  ab 2.098 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.858 €
Doppelzimmer, Bad/Dusche u. WC, Balkon, Meerblick  ( Verpfl. lt. Programm ) DBDX 1.898 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 2.098 €
Doppelzimmer zur Alleinnutzung, Meerblick  ( Verpfl. lt. Programm ) DM1X 2.168 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Abflughafen kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Buchbare Flughäfen für An- & Abreise


Leipzig
Hamburg
Berlin
Düsseldorf
Frankfurt
Rail & Fly (Zug zum Flug)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 70 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Das Zugticket erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 6.
Hotel Apollo Beach
Lage: Das 4-Sterne-Hotel Apollo Beach ist direkt am kilometerlangen Sandstrand von Faliraki gelegen. Das lebhafte Zentrum von Faliraki erreichen Sie nach ca. 500 Metern.

Zimmer: Das ansprechende Hotel der gehobenen Mittelklasse besteht aus zwei Wohngebäuden mit insgesamt 300 Zimmern, die rustikal und ansprechend möbliert sind. Balkon mit seitlichem Meerblick (DZ). Bei gleicher Ausstattung sind Einzelzimmer buchbar (EZ).

Ausstattung: Zimmer mit Bad/WC, Föhn, Telefon, Mietsafe, SAT-TV, Musikanlage, Minikühlschrank, Klimaanlage (etwa von Mitte Juni bis Ende September). Bereits inklusive ist Tischtennis und während der Hochsaison Gymnastik. Gegen Gebühr 2 Tennishartplätze, Fitnessraum, Sauna und Massage im Hotel sowie witterungsbedingt Wassersport am Strand durch lokale Anbieter. Das Hotel verfügt über Lifte, TV-Raum, Internet-Terminals (gegen Gebühr), Aufenthaltsräume, Bar, Restaurant und Minimarkt. In der  Gartenanlage finden Sie den Süßwasser-Swimmingpool mit Sonnenterrasse, Liegewiese und Poolbar. Liegen und Sonnenschirme stehen am Pool kostenlos zur Verfügung. Separates Kinderbecken am Pool.


Internet: http://www.apollobeach.gr
6. – 12.
Hotel King Minos Palace
Lage: Das Hotel King Minos Palace liegt im Ort Hersonissos an der Nordküste von Kreta etwa 26 Kilometer vom Flughafen Heraklion entfernt. Das im kretischen Stil erbaute 4-Sterne-Hotel befindet sich an einem kleinen Hang, oberhalb der Küstenstraße. Zu mehreren, kleinen Sand-Kies-Badebuchten sind es ca. 100 Meter durch eine Unterführung hindurch.

Zimmer: Im kretischen Stil eingerichtet, bieten die klimatisierten Zimmer des Minos Palace angenehmen Komfort, ob im Bett oder auf dem zimmereigenen Balkon oder der Terrasse. Alle Zimmer sind mit Bad/WC, Föhn, Sat-TV, Direktwahltelefon, Kühlschrank und Safe ausgestattet.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über Lifts, WLAN Internetverbindung in der Lobby und am Pool (gegen Gebühr), Internetecke (gegen Gebühr), SAT-TV-Ecke, Buffetrestaurant mit Terrasse, 2 Bars sowie einen Minimarkt. Im Außenbereich befindet sich der Süßwasserpool und ein separater Kinderpool, sowie eine Pool-/Snackbar. Liegen und Sonnenschirme sind am Pool inklusive, am Strand gegen Gebühr. Sie erhalten Badetücher (nur für Poolbenutzung) gegen eine Kaution an der Rezeption.

Internet: http://www.kingminospalace.com

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Zugreise durch England und Wales

11 Tage Rundreise mit Zug, Bus und Schiff - Calais - Brighton - Cardiff - Shrewsbury - Caernarfon - Leeds - York

zur Reise

Rundreise Rhodos - mit Badeverlängerung an der Ägäis

15 Tage Rundreise auf der Griechischen Insel Rhodos mit Badeverlängerung am Mittelmeer

zur Reise

Masuren - Land zum Träumen

12 Tage Busreise Polen mit Busreise nach Dresden und Stopover vor und nach der Rundreise: Stettin - Danzig - Marienburg...

zur Reise

Rundreise nach Kreta - Zeugnisse bewegter Vergangenheit

12 Tage Rundreise Heraklion - Knossos - Agios Nikolaos - Arkadi - Chania mit Badeverlängerung

zur Reise

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: