Italien – Rundreise Venedig & Emilia Romagna

8 Tage Kultur und Genüsse in der Emilia Romagna mit Chioggia – Venedig – Ravenna – Ferrara – Parma – Bologna – Modena


Merken

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Venedig und der Emilia Romagna.

  • Tagesausflug in die Dogenstadt Venedig mit Schiffahrt durch die Lagune.
  • Ravenna, Ferrara, Modena, Parma, Bologna – alle wichtigen Kunststädte der Emilia Romagna auf einer Reise!
  • Verkostung landestypischer Weine in einer Enoteca.
  • Besichtigung der ältesten Balsamico-Manufaktur Modenas!
  • Besuch das neuen Ferrari-Museums in Modena inklusive!

Die Emilia Romagna bildet einen breiten Korridor durch die weite, hügelige Landschaft der Po-Ebene, der Wasserscheide zwischen dem alpinen Norden und dem mediterranen Süden. Besonders hervorzuheben ist in dieser Region die exzellente Küche. Berühmte Spezialitäten wie der Parmaschinken oder der Parmesankäse finden hier ihren Ursprung. Auch Olivenöl, Tomaten, Bohnen und Salami sind in der Region wegen der intensiv betriebenen Landwirtschaft im Überfluss zu finden.

Bei dieser Reise kombinieren Sie die atemberaubende Stadt Venedig und die Vielfältigkeit der Emilia Romagna.

  • 1. Tag: Flug nach Venedig

    Sie fliegen mit Air Berlin, Alitalia oder Lufthansa nach Venedig. Am Flughafen Marco Polo werden Sie bereits von Ihrem Reisebus empfangen. Nach ca. 1 Stunde Fahrt erreichen Sie die Fischerstadt Chioggia im Süden der Lagune von Venedig. Im 4-Sterne-Best-Western-Hotel Bristol im Ortsteil Sottomarina direkt am Meer beziehen Sie Ihre Zimmer und essen im Hotelrestaurant gemeinsam zu Abend. (Abendessen/Übernachtung)

  • 2. Tag: Entdeckungen in Lagunenstadt Venedig

    Heute entdecken Sie Venedig! Vom Hotel spazieren Sie zunächst in ca. einer halben Stunde in die Altstadt von Chioggia, die wie Venedig auf Pfählen erbaut ist. Hier steigen Sie auf das Boot, welches Sie durch Venedigs Lagune direkt in die Stadt bringt. Märchenhaft schön, zwischen Himmel und Wasser, empfängt Sie die Dogenstadt! Am Markusplatz werden Sie schon freudig von Ihrer örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen und beginnen den ausgiebigen Rundgang durch die Stadt. Sie vereint Romantik, Kunst und bewegte Geschichte auf überaus reizvolle Weise. Sie sehen den Dogenpalast, den berühmten Markusplatz mit dem imposanten Markus-Dom und viele weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt.

    Ihnen bleibt nach der Führung noch Zeit für eigene Erkundungen in der Stadt der Dogen! Mit dem Boot fahren Sie am späten Nachmittag wieder zurück nach Chioggia. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 3. Tag: Ausführliche Besichtigungen in Ravenna

    Gleich nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus durch die wohl eindrucksvollste Landschaft der Region – das Mündungsgebiet des Po mit seinen tausendjährigen Biotopen. Ihr Reiseleiter wird Ihnen bei der Fahrt durch dieses Gebiet viel Wissenswertes darüber berichten!

    Am Vormittag erreichen Sie Ravenna. Mit Ihrer örtlichen Gästeführerin bestaunen Sie zunächst die wunderschöne Basilika S. Apollinare in Classe, die berühmt für das byzantinische Apsismosaik aus dem 6. Jahrhundert ist. Gemeinsam fahren Sie dann mit dem Bus in das Stadtzentrum und besichtigen weitere Sehenswürdigkeiten der malerischen Altstadt, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört: die Basilika Sant’Apollinare Nuovo und das Grab des göttlichen Dichters Dante (Außenbesichtigung). Ihnen bleibt anschließend Zeit für eine individuelle Mittagspause. Ihre Gästeführerin gibt Ihnen gerne Tipps!

    Die Basilika von San Vitale, die Sie im Anschluss besuchen, ist eine achteckige, im 6. Jahrhundert von Giuliano Argentario errichtete Kirche. Weiterhin bestaunen Sie das Mausoleum di Galla Placidia mit den ältesten Mosaiken der Stadt. Ein weiteres durch seine Mosaike bekanntes Bauwerk ist die Baptisterium der Orthodoxen.

    Nach der gemeinsamen Stadtführung haben Sie Zeit für individuelle Entdeckungen in Ravenna.

    Auf dem Rückweg zum Hotel halten Sie für einen kurzen Fotostopp am Mausoleum des Theoderich, welches auch zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 4. Tag: Ferrara und das Ferrari-Museum in Modena

    Sie verlassen heute die Region an der Adria und reisen in das Landesinnere nach Ferrara. Sie besichtigen die UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt mit dem imposanten Dom und dem Castello Estense mit einer örtlichen Reiseleitung. Ihnen bleibt ausreichend Zeit für eigene Unternehmungen und eine Mittagspause in der schönen, mittelalterlichen Altstadt.

    Am Nachmittag reisen Sie weiter nach Modena und statten der Casa Enzo Ferrari, dem neuen Ferrari-Museum einen Besuch ab. Schon von weitem erblicken Sie das futuristische Gebäude in Form einer riesigen, gelben Motorhaube eines Ferraris. In diesem modernen Museum sehen Sie nicht die schnellen, weltbekannten Flitzer, wie man es eventuell erwartet. Dieses Museum ist ganz dem Schöpfer der begehrten Wagen, Enzo Ferrari, gewidmet! Bei einem geführten Rundgang werden Sie in die Visionen eines leidenschaftlichen Mannes entführt. Nicht umsonst beginnt Ihre Führung in jenem Haus, in dem Enzo das Licht der Welt erblickte und das Handwerk erlernte! In der Ausstellung werden Sie einige erlesene Ferrari-Modelle bestaunen können.

    Mit dem Bus erreichen Sie am frühen Abend das 4-Sterne-Hotel Touring in Carpi vor den Toren der Stadt Modena und essen gemeinsam mit der Gruppe zu Abend. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 5. Tag: Die Balsamico-Stadt Modena

    Heute lernen Sie die Stadt der Genüsse und der Autoleidenschaft näher kennen. Modena ist die Provinzhauptstadt der gleichnamigen Region. Entstanden an der historischen Via Emilia soll sie der Legende nach etruskischen Ursprungs sein. Bei Ihrem Stadtrundgang mit Ihrer örtlichen Reiseleitung erfahren Sie viel Wissenswertes über die Stadt mit einer langen Vergangenheit. In dieser Zeit erfuhr die damalige Hauptstadt des Herzogtums Este große städtebauliche und architektonische Veränderungen. Die sehen wahre Kleinode der Kunst, wie den vollständig in weißem Marmor gehaltenen romanischen Dom auf der Piazza Grande. Zusammen mit der Ghirlandina, dem Glockenturm, der sich majestätisch über den Dächern der Stadt erhebt, gehören beide zum Weltkulturerbe der UNESCO. Sie sehen weiterhin den antiken Palazzo Comunale (Rathaus), den Torre Civica (Stadtturm) und weitere, gut erhaltene Gebäude der im historischen Herz der Stadt.

    Rund um Modena entwickelte sich eines der größten Zentren der Landwirtschaft. Jedes Jahr werden 15 Mio. Rohschinken, 30.000 Tonnen Parmesankäse und 500.000 Tonnen Nudeln produziert. Gelegenheit, diese Köstlichkeiten zu probieren, haben Sie bei einer individuellen Mittagspause.

    Am Nachmittag besuchen Sie die älteste Balsamessig-Kellerei Modenas, wo Sie in die Produktionstechniken und die Tradition des sehr guten Essigs eintauchen und natürlich auch eine Kostprobe bekommen.

    Zum Abendessen sind Sie zurück im Hotel. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 6. Tag: Parma mit Schinken- und Käsedegustation

    In Parma kann man nicht nur sehr gut leben, essen und trinken, sondern auch in die Fülle an Kunstschätzen in dieser ehemaligen Residenzstadt bestaunen. Mit einer örtlichen Reiseleitung erkunden Sie diese Stadt mit symbolhaftem Charakter. Im historischen Kern von Parma sehen Sie das religiöse Zentrum mit dem Dom, dem Baptisterium und dem Bischofspalast. Zusammen bilden diese Gebäude ein eindrucksvolles, mittelalterliches Ensemble. Außerdem sehen Sie den Palazzo Pilotta, ein imposanter Komplex, der die Bibliothek, das Farnese-Theater und einige Museen beherbergt. Gleich in der Nähe erblicken Sie das Teatro Regio, eines der berühmtesten Theater Italiens.

    Das Aushängeschild dieser Gegend ist zweifellos der Parmaschinken, den Sie sicher mehrfach in den üppigen Auslagen der hiesigen Händler sehen!

    Um aber den puren Genuss dieser und weiterer Spezialitäten kennen zu lernen, fahren Sie hinaus aufs Land und besuchen eine Käserei. Sie bekommen leckeren Parmigiano Reggiano und lange gereiften Parmaschinken zum Verkosten! 

    Zum Abendessen sind Sie zurück im Hotel und essen gemeinsam zu Abend. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 7. Tag: Universitätsstadt Bologna & Weine aus der Emilia Romagna

    Heute entdecken Sie während der einer Stadtführung in Bologna eine der schönsten und besterhaltenen Altstädte Europas. Viele Türme aus dem Mittelalter und ca. 40 Kilometer überdachte Arkadengänge prägen das Stadtbild. Besonders sehenswert ist die weitläufige Innenstadt mit ihren Fußgängerzonen, Plätzen, Kirchen und Palästen. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Universitätsstadt sind die Kathedrale San Petronio und der Neptunbrunnen. Einzigartig auf der Welt ist auch das Anatomische Theater im Palazzo dell’Archiginnasio (ehemaliger Sitz der Universität). Hier wurden die ersten Anatomievorlesungen in Bologna gehalten und vor den Augen der Studenten praktiziert.

    Nun reisen Sie in das mittelalterliche Dörfchen Dozza, das für seine Kunstszene sehr berühmt ist. Genießen Sie einen Spaziergang durch diesen tollen Ort! Anschließend können Sie in der Enoteca der Burganlage Weine der Region probieren. Dabei erfahren Sie viel über die guten Weine der Region Emilia Romagna – ein toller Abschluss Ihrer Reise! (Frühstück/Imbiss/Abendessen/Übernachtung)

  • 8. Tag: Rückreise

    Von Modena fahren Sie zum Flughafen Venedig. Mit vielen Erlebnissen aus Venedig und der Emilia Romagna fliegen Sie zurück und werden noch lange von dieser traumhaften Region Italiens schwärmen! (Frühstück)


Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus.

Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns dazu.

Flug ab/an:

Reisetermine und Preise pro Person 2017

Termin / Infos
Preise
10.09. – 17.09.2017
im DZ  ab 1.598 €
im EZ  ab 1.788 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 1.788 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.598 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Abflughafen kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Buchbare Flughäfen für An- & Abreise


Wien
Leipzig
Stuttgart
Berlin
München
Hamburg
Düsseldorf
Frankfurt
Dresden
Zürich
Rail & Fly (Zug zum Flug)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 70 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Das Zugticket erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 4.
Best Western Hotel Bristol
Lage: Das 4-Sterne-BEST WESTERN-Hotel Bristol befindet sich unmittelbar am Strand von Sottomarina. In wenigen Minuten erreichen Sie die lebhafte Altstadt von Chioggia mit ihren unzähligen kleinen Restaurants.
Zimmer: Das Hotel besitzt wunderschöne, helle und vornehm eingerichteten Zimmer, welche groß und komfortabel ausgestattet sind.
Ausstattung: Sämtliche Lokalitäten stehen für Nichtraucher zur Verfügung und enthalten Klimaanlage, Safe, Wi-Fi-Internetanschluss, Satelliten-TV und Direkttelefon sowie Dusche/WC.


Internet: http://www.hotelbristol.net
4. – 8.
Hotel Touring
Lage: Im Herzen der Stadt liegt das moderne 4-Sterne Hotel Touring. Unweit vom Stadtzentrum von Capri haben Sie ideale Voraussetzungen für eigene Unternehmungen und Besorgungen.
Zimmer: Die Zimmer sind mit Klimaanlage, Fernseher, Telefon, Minibar, WLAN und Safe sowie einem privatem Badezimmer ausgestattet.
Ausstattung: Im hoteleigenen Restaurant mit angenehmen Ambiente können Sie sich die italienische Küche munden lassen und einige Neuheiten austesten.
Das Haus bietet Ihnen zudem auch einen kleinen Fitnessraum und eine schicke Bar.

Internet: http://www.hoteltouringcarpi.it
Reisegruppe vom 28.05.2017 bis 04.06.2017
297 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Philipp Schmitz
Die Emilia Romagna steht für Musik, Kultur, Genuss und pure Lebensfreude, aber auch für schöne Landschaften, Thermen und Motoren.
Reisegruppe vom 15.05.2016 bis 22.05.2016
211 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Dr. Grit Wendelberger
Wohlhabend, gemeinschaftlich, gebildet - eine angenehme Mischung begegnet uns heute in der Landschaft der westlichen Emilia und östlichen Romagna.
Reisegruppe vom 17.05.2015 bis 24.05.2015
241 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Philipp Schmitz
Mit der Lasagne Bolognese, dem berühmten Aceto Balsamico Tradizionale aus Modena, dem hervorragenden Käse Parmigiano Reggiano und dem köstlichen Parmaschinken, findet man hier die Wiege der italienischen Gastronomie.

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Italien - Messner Mountain Museen in Südtirol

8 Tage Rundreise mit leichten Wanderungen und Besuch der 6 Museen von Reinhold Messner: Ortles - Juval - Firmian - Dolomites...

zur Reise

Rundreise Ligurien & Cinque Terre

6 Tage Flugreise in Italien mit Lavagna - Genua - Rapallo - Portofino - Cinque Terre - Lucca - Pisa

zur Reise

Italien Städtereise Venedig - die Perle der Adria

6 Tage Flugreise: Markusplatz - Accademia - Rialtobrücke - Peggy Guggenheim Museum - Frari Kirche - Seufzerbrücke -...

zur Reise

Genuss und Kultur in den italienischen Marken

5 Tage exklusive Flugreise in einer kleinen Reisegruppe mit maximal 16 Personen: Recanati - Loreto - Urbino - Pesaro...

zur Reise

Reiseablauf und Reiseleiter sehr gut, Hotels ebenfalls

G. Kluge
06.06.2017

Es war eine sehr schön zusammengestellte Reise. Es gab vielseitige Angebote für die geschichtliche und kulturelle Bildung sowie geschmackliche Höhepunkte mit Wein- , Balsamico- und Parmesanverkostung. Für alle technisch Interessierten waren die Motoren im Ferrarari-Museum ein ganz besoneres Highlight.
Insgesamt haben wir viele italienenische Städte mit wunderschönen Altstädten kennen gelernt und würden diese Reise unbedingt weiter empfehlen.

S. Laser
06.06.2017

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: