Rundreise Schottland – Highland Games & Whisky

12 Tage Rundreise Falkirk – Stirling – Pitlochry – Highland Games in Blair Atholl -Inveraray – Halbinsel Kintyre – Insel Islay – Insel Jura – verschiedene Whisky-brennereien – Oban – Tal von Glencoe – Fort William – Kyle of Lochalsh – Insel Skye – Strathpeffer – Elgin – Spey-Tal – Newcastle


Merken

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Schottland.

  • Entdecken Sie die Geheimnisse der Herstellung von Whisky in Schottland und machen Sie sich mit den unterschiedlichen Geschmacksrichtungen des "Lebenswassers" ALLER Whisky-Regionen von Schottland (außer den Lowlands) vertraut.
  • Erleben Sie auf dieser Rundreise die lebendigen Traditionen der schottischen Clans und die Buntheit der schottischen Kultur zusammen mit den Einheimischen beim spektakulären Dudelsack-Aufmarsch und den Highland-Games in Blair Atholl.
  • Besuchen Sie vom Tourismus bisher noch weitgehend unberührte Gegenden wie die Halbinsel Kintyre und die Inseln Islay und Jura, die landschaftlich und historisch ganz besondere Höhepunkte bereithalten.

Schottland ist nicht nur eine der gefragtesten "klassischen" Reiseregionen in  Europa, sondern völlig zu Recht auch seit vielen Jahren eines der beliebtesten und erfolgreichsten Reiseziele im Eberhardt-Programm. Bei unserer neuen Rundreise ins Land von Kilt und Dudelsack geht es neben der  Fahrt zu den bedeutendsten schottischen Reisehöhepunkten vor allem um die Einbeziehung neuer, vom Tourismus noch beinahe unentdeckter, Inseln und Gebiete, damit sowohl Schottland-"Einsteiger" wie auch Kenner und Liebhaber des Nordens der britischen Insel neue, aber typische Besonderheiten dieser herrlichen Region am Nordwestrand Europas intensiv erleben können. Mit Sicherheit Neues und Überraschendes erfahren Sie über die verschiedenen Geschmacksrichtungen des "gälischen Lebenswassers" Whisky. Während Ihrer Rundreise in verschiedenen Brennereien kosten Sie sich durch alle schottischen Whisky-Regionen (außer Lowland), die sich in ihren Aromen oft unerwartet stark unterscheiden. Dazu erleben Sie schöne und interessante Burgen und Paläste, schwelgen in der malerischen Natur der Highlands und begeben Sie sich auf die Spur der Legenden um die schottischen Clans. Bei den Highlandgames mit ungewöhnlichen, traditionellen Wettkämpfen und beim "Treffen der Dudelsäcke" in Blair Atholl spielt die typische schottische Musik ebenso eine Rolle wie die Männer im Kilt. Begleiten Sie uns, verwöhnt durch traditionelle schottische Gastfreundschaft, zu bisher (fast) unberührten legendenumwobenen Orten und Inseln und tauchen Sie ein ins "typische" Schottland!

  • 1.Tag: Anreise

    Heute geht es sehr früh am Morgen los. Auf der Autobahn erreichen Sie die Niederlande und an Amsterdam vorbei nachmittags den Fährhafen Amsterdam-Ijmuiden. Hier erfolgt der Check in auf das Fährschiff von DFDS Seaways. Vor der Übernachtung in Ihrer gebuchten Kabine gibt es noch ein Schlemmer-Abendessen an Bord. (Abendessen/Übernachtung)

  • 2.Tag: Newcastle – Jedburgh - Falkirk - Stirling

    Nach dem Frühstück an Bord erreichen Sie morgens den Fährhafen der Stadt Newcastle-upon-Tyne in Nordengland. Sogleich nachdem Sie an Land gegangen sind und Ihren Bus bestiegen haben, erfolgt die Fahrt nach Nordwesten und über die Grenze von England nach Schottland. Einer der größten Orte in den "Borders", dem Grenzgebiet England-Schottland, ist Jedburgh, bekannt für seine malerische Ruine der alten Augustinerabtei. Am späteren Nachmittag erreichen Sie Falkirk und seine Attraktion, das Falkirk Wheel. Dieses Millennium-Projekt ist eines der modernsten Schiffshebewerke der Welt und das einzige in Form eines Riesenrades. 2002 wurde es von Queen Elizabeth II. anlässlich ihres goldenen Thronjubiläums eröffnet und besitzt Bedeutung für Tourismus und Wassersport. Eine Bootsfahrt mit "Hebe-Erlebnis" führt Ihnen die Wirkungsweise des inzwischen weltbekannten technischen Meisterwerkes vor, ehe Sie zu Ihrem Hotel nach Stirling weiterfahren.  (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 3.Tag: Stirling – Glenturret Distillery - Blair Atholl – Pitlochry

    Heute Morgen führt Ihre Fahrt zunächst zur Glenturret-Destillerie, in der Sie nach einer Brennereiführung Ihren ersten Highland-Malt Whisky während  dieser Reise verkosten. Nach einer Fahrt durch die südlichen Highlands, das berühmte schottische Hochland, erreichen Sie Blair Atholl. Die malerische Burg befindet sich im Privatbesitz, ebenso wie die Blair Atholl Highlanders, Europas einzige legale Privatarmee.  An diesem Nachmittag eröffnen ihre berühmten Dudelsackspieler die jährliche Saison der Highland-Games - und Sie sind dabei, wenn die einzigartige Show mit bekannten Märschen und dem Defileé der Dudelsack-Kapelle ihren Lauf nimmt. Im Anschluss haben Sie Gelegenheit, das Blair Atholl Castle zu besichtigen und suchen dann Ihr Hotel im nahegelegenen Kurort Pitlochry auf. Ihre Unterkunft liegt direkt im Zentrum des Städtchens Pitlochry, dessen ländliche Idylle 1842 Königin Victoria so in Entzücken versetzte, dass sie ihm den Kurort-Status verlieh. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 4. Tag: Pitlochry – Blair Atholl Distillery – Highland Games - Loch Lomond

    Nach dem Frühstück geht es gleich hoch her und Ihr "Durchkosten" verschiedenener bekannter Whiskies findet seine Fortsetzung in einer der bekanntesten Whisky-Destillerien Schottlands, der nahe beim Kurort Pitlochry gelegenen Brennerei von Blair Atholl.  Danach suchen Sie wieder das bereits vom Vortag bekannte Blair Atholl Castle auf, das einst Queen Victoria ebenso begeisterte wie der Kurort Pitlochry. Im ausgedehnten Burgpark beginnen - zu den Dudelsack-Klängen der Blair Atholl Highlanders - gegen Mittag die Highland Games. Die Sportler tragen zumeist den traditionellen Kilt und auf alten Gebräuchen beruhen auch die ungewöhnlichen Wettbewerbe der Spiele wie Baumstammwerfen, Steinetragen und Hammer- bzw. Gewichte-Werfen. Am Nachmittag fahren Sie weiter durch malerische Hochland-Täler zu Ihrem Übernachtungshotel nahe Schottlands größtem See. An diesem, dem vielbesungenen Loch Lomond, vorbei geht es bis zu einer Atlantikbucht, an der Ihr Hotel bei Arrochar Sie empfängt. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 5. Tag: Inveraray – Halbinsel Kintyre – Whisky-Brennerei – Campbeltown

    Heute Vormittag besuchen Sie zunächst Inveraray, eine der kleinsten Städte in ganz Europa. Das Gebäude eines imposanten ehemaligen Gefängnisses im Stadtzentrum und ein interessantes Hochlandschloss mit Garten etwas außerhalb sind die Hauptanziehungspunkte hier. Später fahren Sie nach Süden in die Welt der westschottischen Inseln und erreichen die geheimnisvolle und malerische Halbinsel Kintyre (genau die, deren Südspitze Mull of Kintyre  Paul McCartney mit seiner Band "Wings" im bekannten Lied besungen hat). Hier liegt auch Ihr Übernachtungshotel in Campbeltown. In der Nähe des Städtchens bilden dessen drei Brennereien eine eigene Whisky-Region - verkosten Sie das "Lebenswasser" hier mit seinem speziellen Single Malt-Aroma in einer der Destillen. Sie übernachten in Campbeltown. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 6. Tag: Kennacraig – Islay – Inselwhisky-Brennereien – Port Ellen

    Schon früh am Morgen brechen Sie auf zur Fähre von Caledonian McBrayne, um die etwas entfernt liegende Insel Islayzu erreichen, die südlichste der Inneren Hebriden, die durch ihre Lage abseits der bekannten Routen nicht ganz so oft von Touristen besucht wird. Hier gibt es die größte "Dichte" von Whiskybrennereien in Schottland – obwohl die Insel mit gut 600 Quadratkilometern nur etwa zwei Drittel so groß ist wie Rügen. Aber einst gab es hier 27 Destillen, von denen immerhin noch acht aktiv sind … Mindestens zwei Whiskysorten werden Sie hier in unterschiedlichen Brennereien verkosten und sich auch den Schönheiten der Insel widmen. Die Geografie des grünen und fruchtbaren Hebriden-Eilands wird von Felsen, Bergen und der malerischen Meeresküste bestimmt. Am Abend suchen Sie Ihr Hotel in Port Ellen auf und übernachten auf Islay. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung) 

  • 7. Tag: Port Ellen - Jura – Islay - Kennacraig - Oban

    Mit der Fähre erreichen Sie heute morgen die unweit von Islay gelegene, sehr dünn besiedelte Hebrideninsel Jura, die für ihren milden Whisky der Geschmacks-Region "Inseln" bekannt ist. Hier leben insgesamt nur etwa 180 Einwohner, hauptsächlich im Hauptort Craighouse, den Sie nach kurzer Busfahrt erreichen und wo Sie der Jura-Distillery einen Besuch abstatten und natürlich den hiesigen Island-Malt-Whisky verkosten. Anschließend fahren Sie wieder nach Islay zurück, denn am Nachmittag startet von hier schon Ihre Caledonian McBrayne-Fähre zurück aufs "Festland". Gerade noch rechtzeitig zum Abendessen sind Sie in Ihrem Hotel in Oban. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung) 

  • 8. Tag: Oban – Tal von Glencoe - Kyle of Lochalsh

    Die Hafenstadt Oban wird oft als "Tor zu den westlichen Inseln" apostrophiert. Hier haben Sie heute früh Zeit zu einem kleinen Bummel im malerischen Ort und an seinem interessanten kleinen Fährhafen und besuchen gleich morgens die beliebte Whiskybrennerei, die den gehaltvoll-würzigen "Oban"-Whisky destilliert. Hier verkosten Sie also wiederum einen Highland-Single-Malt. Ihre Weiterreise führt Sie durch das geschichtsträchtige Tal von Glencoe, das wegen einer einst hier geschehenen historischen Tragödie in Schottland auch "Tal der Tränen" genannt wird. Zudem gehört es zu den malerischsten Hochland-Tälern Schottlands. Über Fort William geht es durch die Highlands mit ihren herrlichen Tälern und Landschaften zum Atlantik, wo Sie, gegenüber der Hebrideninsel Skye, Ihr Quartier in Kyle of Lochalsh beziehen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 9.Tag:  Skye – Talisker-Distillery – Portree – Glen Ord-Brennerei - Strathpeffer

    Heute morgen zeigt Ihnen eine Rundfahrt den südlichen Teil der herrlichen Insel Skye, der größten der Inneren Hebriden. Bei einem Besuch in der Talisker-Whisky-Distillery kosten Sie noch einmal einen typischen "Inselwhisky", bekannt vor allem für sein torfig-rauchiges Aroma. Beschwingt können Sie sich dann bei einem kleinen Stopp der Inselhauptstadt Portree zuwenden. Nachmittags fahren Sie an malerischen Buchten vorbei auf bekannter Strecke durch Skye zurück und durch sanft gewellte Hochland-Täler zu einer weiteren Highland-Brennerei. Spüren Sie dem sanften Geschmack des Whisky aus Glen Ord nach, bevor Sie Ihr Hotel im nahegelegenen Kurort Strathpeffer erreichen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 10. Tag: Strathpeffer - Elgin -  Spey-Tal-Brennereien - Perth 

    Am Vormittag fahren Sie an der "Hauptstadt" der Highlands, Inverness, vorbei nach Elgin. Hier beeindruckt die Ruine der Kathedrale, einst "Leuchte des Nordens" genannt und bis zu ihrer Zerstörung in den Wirren der Reformation die größte Kirche Schottlands. Ein wenig Zeit haben Sie, um die Schönheiten der Kathedralenruine zu genießen und vielleicht auch ein wenig in den Gässchen der Altstadt zu bummeln, die in Elgins Zentrum von der High Street abzweigen. Dann erreichen Sie das Tal des Flusses Spey und verkosten Ihren ersten Whisky aus diesem berühmtesten aller Brennerei-Täler. Im 19. Jahrhundert war das Spey-Valley für die Vielzahl seiner Whiskybrennereien berühmt, die auch verschiedene Geschmacksrichtungen lieferten. Sogar eine eigene Eisenbahn zur Versorgung der Brennereien mit Rohmaterialien und Fässern sowie zum Abtransport der gefüllten Behälter mit dem köstlichen "gälischen Lebenswasser" hatte man gebaut. Nun hat sich zwar die Zahl der Destillen stark verringert, aber immer noch weist diese Gegend – nach der westschottischen Insel Islay – die größte Brennereidichte in Schottland auf und Sie finden hier nahezu die Hälfte aller noch aktiven schottischen Whisky-Produktionsstätten. Lassen Sie sich überraschen, welche Verkostung Ihnen eine weitere Geschmacksrichtung eröffnen und Sie mit der Region der "Spey-Whiskies" vertraut machen wird - denn mit einem Besuch in der Glenfarclas-Distillery oder einer der benachbarten bekannten Brennereien schließen Sie den Reigen der Whisky-Verkostungen ab. Am Abend fahren Sie nach Süden zur Übernachtung in der alten Stadt Perth. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 11. Tag: Perth – Newcastle – Fährüberfahrt

    Ihr letzter Tag auf Europas größter Insel Großbritannien beginnt mit einer Fahrt nach Süden auf der Autobahn, um die schottische Hauptstadt Edinburgh herum und dann über die Nationalstraße in Richtung des Fährhafens Newcastle. Durch nordenglisches Gebiet geht es zum Hafen, in dem Ihr Fährschiff von DFDS-Seaways bereitliegt. Nachmittags erfolgt der Check in auf die Fähre und während der Fahrt zum  europäischen Festland Ihre Übernachtung in der gebuchten Kabine. Genießen Sie an Bord ein leckeres Abendessen vom Buffet. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 12.Tag: Heimfahrt

    Sie frühstücken an Bord und verlassen im Hafen von Ijmuiden bei Amsterdam die Fähre. Anschließend treten Sie Ihre Heimreise an. (Frühstück)


Reisetermine und Preise pro Person 2017

Termin / Infos
Preise
Termin zu den Highland Games
25.05. – 05.06.2017
max 25
im DZ  ab 2.628 €
im EZ  ab 3.118 €
Einzelzimmer/Einzelkabine gemäß Programm  ( Verpfl. lt. Programm / Innenkabine ) EXXXI 3.118 €
Einzelzimmer/Einzelkabine gemäß Programm  ( Verpfl. lt. Programm / Außenkabine ) EXXXO 3.168 €
Doppelzimmer/Kabine gemäß Programm  ( Verpfl. lt. Programm / Innenkabine ) DXXXI 2.628 €
Doppelzimmer/Kabine gemäß Programm  ( Verpfl. lt. Programm / Außenkabine ) DXXXO 2.678 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Zustieg entlang unserer Reiserouten kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Bus-Zustiege für Anreise


  • 03:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
  • 03:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 03:45 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 04:10 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 04:40 Uhr 08393 Meerane
    (AS A4 Shell-Tankst. Kreisverk)/ Äussere Crimmitsch. Str. 125
  • 05:10 Uhr 07546 Gera Langenberg
    (Abf. BAB4 ARAL-Tankst. nördl. A4) / Siemensstr. 58
  • 05:50 Uhr 07747 Jena BAB4 Abf. Jena-Zentum, ARAL-Tankstelle / Stadtrodaer Str. 102
  • 06:00 Uhr 99423 Weimar-Gelmeroda
    (Tankstelle Grebe an der B 85) / Berkaer Str. 50
  • 06:30 Uhr 99092 Erfurt Flughafen - vorm Terminal A / Binderslebener Landstr. 100
  • 07:00 Uhr 99817 Eisenach-Nord /Richtung Frankfurt / SHELL-Tankstelle /Rasthof Autohof
  • 08:45 Uhr 34123 Kassel-Nord
    (BAB7) / Shell Autohof / Sandershäuser Str. 82
  • 10:00 Uhr 33142 Büren
    (BAB44) / Flughafen Paderborn / Flughafenstr. 33
  • 11:45 Uhr 45892 Rasthof Resser Mark
    (BAB2) / Busparkplatz

Bus-Ausstiege für Rückreise


  • 12:15 Uhr 45892 Rasthof Resser Mark
    (BAB2) / Busparkplatz
  • 14:00 Uhr 33142 Büren
    (BAB44) / Flughafen Paderborn / Flughafenstr. 33
  • 15:15 Uhr 34123 Kassel-Nord
    (BAB7) / Shell Autohof / Sandershäuser Str. 82
  • 17:00 Uhr 99817 Eisenach-Süd
    (Raststätte Autohof) / Richtung Dresden / Busparkplatz
  • 17:30 Uhr 99092 Erfurt Flughafen - vorm Terminal A / Binderslebener Landstr. 100
  • 18:00 Uhr 99423 Weimar-Gelmeroda
    (Tankstelle Grebe an der B 85) / Berkaer Str. 50
  • 18:10 Uhr 07747 Jena BAB4 Abf. Jena-Zentum, ARAL-Tankstelle / Stadtrodaer Str. 102
  • 18:50 Uhr 07546 Gera Langenberg
    (Abf. BAB4 ARAL-Tankst. nördl. A4) / Siemensstr. 58
  • 19:20 Uhr 08393 Meerane
    (AS A4 Shell-Tankst. Kreisverk)/ Äussere Crimmitsch. Str. 125
  • 19:50 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 20:15 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 20:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 21:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.
Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 2.
DFDS Seaways
Schiff: Sie fahren entweder mit der KING SEAWAYS oder der PRINCESS SEAWAYS von Amsterdam nach Newcastle. Beide Schiffe wurden 2006 generalüberholt und bieten modernen Standard. Für Unterhaltung an Bord sorgen Kino, Bingo, das Casino sowie Einkaufsmöglichkeiten und Bars.
Ausstattung: Die komfortbalen Kabinen sind mit Badezimmer mit Dusche/WC/Handtüchern, Klimaanlage, Garderobe sowie einer Lesebeleuchtung am Bett ausgestattet.


Internet: http://www.dfdsseaways.de/
2. – 3.
King Robert
Das Hotel liegt in der Nähe von Stirling und der Region der Trossachs. Die Zimmer sind mit Dusche/Bad und WC, Flachbildfernseher, Telefon und Haartrockner und Kaffee- und Teezubereiter ausgestattet.

Internet: http://www.kingroberthotel.co.uk/
3. – 4.
Fishers Hotel
Mitten in der viktorianischen Stadt von Pitlochry gelegen befindet sich das 3-Sterne Fishers Hotel. Es verfügt über geräumige Zimmer mit eigenem modernen Bad, TV und bietet Kaffee- und Teezubehör. Eine traditionelle Bar mit abendlicher Livemusik runden das Angebot ab. Genießen Sie einen gemütlichen Abend in der Lounge bei Kaminifeuer.

Internet: http://www.swallow-hotels.com/hotels/fishers-hotel/
4. – 5.
The Arrochar
Das 3-Sterne-Hotel "The Arrochar" wurde im 19. Jahrhundert erbaut und liegt am Fuße der "Arrochar Alpen" zwischen Loch Long und Loch Lomond. Die neu gestalteten, komfortablen Zimmer verfügen über Dusche/Bad und WC, TV sowie Kaffee- und Teezubereiter.    

Internet: http://www.bespokehotels.com/arrocharhotel
5. – 6.
The Royal Hotel
Im Herzen von Campbeltown befindet sich das elegante 3-Sterne The Royal Hotel. Die Zimmer sind stilvoll eingerichtet und verfügen über TV und ein eigenes Bad. Im am Hafen gelegenen Hotel steht ein Restaurant zur Verfügung, das sich auf Steaks und Meeresfrüchte spezialisiert hat. Im hotelieigenen Pub können Sie den Abend gemütlich ausklingen lassen und guten Wein und Bier genießen.


Internet: http://www.machrihanishdunes.com/stay/the-royal-hotel/
6. – 7.
No 1 Charlotte Street (ehemals White Hart Hotel)
Das traditionelle White Hart Hotel begrüßt Sie im malerischen Fischerdorf Port Ellen an der "Whisky Coast" der Hebrideninsel Islay. Genießen Sie von hier den Blick auf den Hafen und den Jachthafen. Die unberührte schottische Küste und ihre Strände erreichen Sie von hier in nur zwei Minuten zu Fuß.

Ihr Hotel bietet kürzlich renovierte Zimmer von denen jedes individuell gestaltet ist und über ein Kingsize- oder ein Super-Kingsize-Bett verfügt sowie über ein luxuriöses eigenes Bad. Sämtliche Zimmer bieten Meerblick und sind ausgestattet mit Flachbild-TV, kostenfreiem WLAN sowie Kaffee- und Teekocher mit Zubehör.

Im Restaurant - das u.a. für seine gut sortierte Whisky-Bar bekannt ist - wird frische, regionale Küche serviert. Das reichhaltige Frühstück stärkt Sie für Ihr ereignisreiches Tagesprogramm und zum Abendessen werden Sie mit internationaler Küche, aber auch schottischen und regionalen Spezialitäten und traditionellen Gerichtern verwöhnt.


Internet: http://www.whiteharthotelislay.com
7. – 8.
Royal Hotel
Lage: Das 3-Sterne-Hotel befindet sich im Stadtzentrum von Oban unweit des Hafens und des Fährterminals.

Zimmer: Es ist ein typisch schottisches Hotel mit traditionell eingerichteten Zimmern mit Dusche/Bad und WC, TV, Telefon, Haartrockner und Kaffee- und Teezubereiter.

Ausstattung: Das Hotel besitzt ein eigenes Restaurant, welches mit hohen Decken und großen Fenster ausgestattet ist und damit einen tollen Blick auf die Stadt bietet. Dazu zählen eine Bar und Lounge mit leichten Speisen und einem traditionellen, schottischen Frühstück im Angebot.


Internet: http://www.strathmorehotels.com
8. – 9.
Lochalsh Hotel
Lage: Das komfortable Lochalsh Hotel befindet sich in den schottischen Highland mit einer fantastischen Aussicht auf die Berge vom Isle of Skye. Die Skye Bridge selbst ist nur 0,8 km vom Hotel entfernt.

Zimmer:
Die Zimmer sind mit altem Charme eingerichtet, bieten aber Bequemlichkeit und Komfort mit ihren BEtten und den Sitzbereichen.

Ausstattung:
Die Zimmer sind mit Sat-TV, Haartrockner, Bügelbrett und Bügeleisen ausgestattet. Das Hotel verfügt auch über eine Bar, ein Restaurant und WLAN, das Sie kostenlos nutzen können.


Internet: http://www.lochalshhotel.com
9. – 10.
Ben Wyvis Hotel
Das Ben Wyvis Hotel ist ein wunderschönes Haus in den Schottischen Highlands. Jedes Zimmer des Ben Wyvis Hotel ist ausgestattet mit Dusche/Bad und WC. Außerdem verfügen die Zimmer auch über Fernseher, Telephon, Haartrockner, Bügeleisen und Bügelbrett, sowie über eine Kaffee- und Teezubereitungsstelle.




Internet: http://www.crerarhotels.com/ourhotels/ben_wyvis_hotel/
10. – 11.
The Lovat Hotel

Das 3-Sterne-Hotel "The Lovat" liegt in Perth und bietet Ihnen einen komfortablen Aufenthalt. Die Zimmer sind mit Dusche/Bad und WC, Telefon, Radio und kostenfreiem W-LAN ausgestattet. Zur Einrichtung gehört wieterhin ein Kaffee- und Teezubereiter.

 



Internet: http://www.lovathotel.co.uk/
11. – 12.
DFDS Seaways
Schiff: Sie fahren entweder mit der KING SEAWAYS oder der PRINCESS SEAWAYS von Amsterdam nach Newcastle. Beide Schiffe wurden 2006 generalüberholt und bieten modernen Standard. Für Unterhaltung an Bord sorgen Kino, Bingo, das Kasino sowie Einkaufsmöglichkeiten und Bars.

Ausstattung:
Die komfortbalen Kabinen sind mit Badezimmer mit Dusche/WC/Handtüchern, Klimaanlage, Garderobe sowie einer Lesebeleuchtung am Bett ausgestattet.


Internet: http://www.dfdsseaways.de/

Baujahr:
1986/1987
Renovierung:
2006
Länge:
162,73 Meter
Breite:
27,60 Meter
Reisegruppe vom 27.08.2015 bis 07.09.2015
376 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Konrad Füssel
Was ist typisch für Schottland? Die Schönheit und unendliche Weite seiner Landschaft? Die zahlreichen Lochs, Glens und die mit blühender Heide bedeckten Berge der Highlands? Wir wollen zwei ganz besondere Attraktionen näher kennenlernen: Die sportlichen
Reisegruppe vom 21.05.2015 bis 01.06.2015
138 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Dr. Michael Krause
Schottland-Rundreise mit Whiskydestillen wie Glenfarclas, Glen Ord, Talisker, Laphroig und Ardbeg, Besuch von Edinburgh, Stirling, den Highlandgames von Blair Atholl und Rundfahrten auf Skye, Kintyre und Islay mit Besuch von Oban und der Insel Bute.

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Singlereise Kanalinseln - Jersey, Guernsey & Sark

8 Tage Rundreise für Singles auf den Inseln im Atlantik mit Wandern, Gartentour und Ausflügen

zur Reise

Rundreise Schottland - Natur, Whisky & Loch Ness

9 Tage Rundreise mit Glasgow - Loch Lomond - Oban - Schottische Highlands - Loch Ness - Edinburgh

zur Reise

Studienreise Mittelengland, Lake District & Isle of Man

10 Tage Rundreise mit Flug nach England: Cambridge - Peterborough - Stamford - Leicester - Nottingham - Liverpool -...

zur Reise

Rundreise London und die Gärten Südenglands

10 Tage Rundreise Südengland inklusive Fluganreise mit London - Penshurst Gardens - Hever Castle - Leeds Castle - Sissinghurst...

zur Reise

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: