Rundreise Schottland – Highlands & Whisky

10 Tage Rundreise Falkirk – Stirling – Pitlochry – Blair Atholl – Inveraray – Halbinsel Kintyre – Insel Islay – Insel Jura – verschiedene Whisky-brennereien – Oban – Tal von Glencoe – Fort William – Kyle of Lochalsh – Insel Skye – Strathpeffer – Elgin – Spey-Tal

© Kay Roxby - Adobe Stock
Kerstin Langner Ihre Ansprechpartnerin: Kerstin Langner Tel.: (03 52 04) 92 224 E-Mail Mehr über mich
2 Termine 2020 
21.05.2020 – 30.05.2020 (max 25 Gäste)
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Schottland.

  • Sie entdecken die Geheimnisse der Herstellung von Whisky in Schottland und machen sich mit den unterschiedlichen Geschmacksrichtungen des "Lebenswassers" ALLER Whisky-Regionen von Schottland (außer den Lowlands) vertraut. Natürlich mit Kostproben!
  • Erleben Sie auf dieser Rundreise die lebendigen Traditionen der schottischen Clans und die Buntheit der schottischen Kultur.
  • Besuchen Sie vom Tourismus bisher noch weitgehend unberührte Gegenden wie die Halbinsel Kintyre und die Inseln Islay und Jura, die landschaftlich und historisch ganz besondere Höhepunkte bereithalten.
Andreas Böcker Ihre Reise(beg)leitung
ab/an Deutschland (21.05.)
Andreas Böcker
Anzahl Teilnehmer zum Termin:
Min. 16 / Max. 25
8 Gäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung:
War es die richtige Reise?
  7    0

Gästebewertungen lesen
Sichern Sie sich 3% Frühbucher-Rabatt auf alle Europa-Reisen 2020 bis zum 11.11.2019!
Schottland ist nicht nur eine der gefragtesten "klassischen" Reiseregionen in Europa, sondern völlig zu Recht auch seit vielen Jahren eines der beliebtesten und erfolgreichsten Reiseziele im Eberhardt-Programm. Bei unserer Rundreise ins Land von Kilt und Dudelsack geht es neben den bedeutendsten schottischen Rundreise-Höhepunkten vor allem um die Einbeziehung neuer, vom Tourismus noch beinahe unentdeckter Inseln und Gebiete, damit sowohl Schottland-Einsteiger als auch Kenner und Liebhaber des britischen Nordens neue, aber typische Besonderheiten dieser Region intensiv erleben können. Mit Sicherheit Neues und Überraschendes erfahren Sie über die verschiedenen Geschmacksrichtungen des "gälischen Lebenswassers" Whisky. Bei Besuchen in verschiedenen Brennereien kosten Sie sich durch alle schottischen Whisky-Regionen (außer Lowland), die sich in ihren Aromen oft unerwartet stark unterscheiden. Dazu erleben Sie interessante Burgen und Paläste, schwelgen in der malerischen Natur der Highlands und begeben sich auf die Spur der Legenden um die schottischen Clans. Begleiten Sie uns, verwöhnt durch traditionelle schottische Gastfreundschaft, zu bisher (fast) unberührten legendenumwobenen Orten und Inseln und tauchen Sie ein ins typische Schottland!
Leistungen inklusive

  • Flüge ab/an Dresden, Leipzig, Berlin, Hamburg, München, Stuttgart oder Frankfurt/Main über Amsterdam nach/von Edinburgh
  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • 9 Übernachtungen in ausgewählten 3-Sterne-Hotels
  • 9 x Frühstück vom Buffet
  • 9 Abendessen vom Buffet oder als 3-Gang-Menü
  • Eberhardt-Reiseleitung (ohne Flugbegleitung)
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Besuch des Schiffshebewerkes Falkirk Wheel mit Bootsfahrt und "Hebe-Erlebnis"
  • Besichtigung von Blair Atholl Castle
  • Besuche in 10 Whisky-Brennereien inklusive Verkostungen
  • Besuch des Gefängnismuseums in Inveraray und des Inveraray Castle
  • Besuch der Ruine von Elgin Cathedral
  • Fahrten durch die schönsten Täler und Regionen der Highlands, darunter das Tal von Glencoe
  • Besuche der typischen schottischen Kleinstädte wie Pitlochry, Elgin, Portree und Oban
  • Fährüberfahrten nach/von Islay zwischen Kennacraig, Port Ellen und Port Askaig
  • Fährüberfahrten nach/von Jura
  • Inselrundfahrten auf Skye und Islay

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Flug nach Edinburgh

Sie fliegen nach Edinburgh und treffen am Nachmittag auf Ihren Reiseleiter und Reisegruppe. Sie übernachten im Raum Stirling.
Abendessen King Robert Hotel

2. Tag: Stirling - Blair Atholl - Pitlochry

Nach einer Fahrt durch die südlichen Highlands, das berühmte schottische Hochland, erreichen Sie Blair Atholl. Die malerische Burg befindet sich im Privatbesitz, ebenso wie die Blair Atholl Highlanders, Europas einzige legale Privatarmee. Sie haben die Gelegenheit, das Blair Atholl Castle zu besichtigen und suchen dann Ihr Hotel im nahegelegenen Kurort Pitlochry auf. Ihre Unterkunft liegt direkt im Zentrum des Städtchens Pitlochry, dessen ländliche Idylle 1842 Königin Victoria so in Entzücken versetzte, dass sie ihm den Kurort-Status verlieh.
Frühstück, Abendessen Fishers Hotel Pitlochry

3. Tag: Pitlochry - Blair Atholl Distillery - Loch Lomond

Nach dem Frühstück besuchen Sie eine der bekanntesten Whisky-Destillen Schottlands, die nahe dem Kurort Pitlochry gelegene Brennerei von Blair Athol. Am Nachmittag fahren Sie weiter durch malerische Hochland-Täler zu Ihrem Hotel nahe Schottlands größtem See, dem Loch Lomond. An diesem, dem viel besungenen Loch Lomond geht es vorbei bis zu einer Atlantikbucht, an welcher sich Ihr Hotel befindet.
Frühstück, Abendessen Muthu Ben Doran Hotel

4. Tag: Inveraray - Halbinsel Kintyre - Whisky-Brennerei - Campbeltown

Heute Vormittag besuchen Sie zunächst Inveraray, eine der kleinsten Städte in ganz Europa. Das Gebäude eines imposanten ehemaligen Gefängnisses im Stadtzentrum und ein interessantes Hochlandschloss mit Garten etwas außerhalb sind die Hauptanziehungspunkte hier. Später fahren Sie nach Süden aus der Highlandregion in die Welt der westschottischen Inseln und erreichen die geheimnisvolle und malerische Halbinsel Kintyre (genau die, deren Südspitze Mull of Kintyre  Paul McCartney mit seiner Band "Wings" im bekannten Lied besungen hat). Hier liegt auch Ihr Übernachtungshotel in Campbeltown. In der Nähe des Städtchens bilden dessen drei Brennereien eine eigene Whisky-Region - verkosten Sie das "Lebenswasser" hier mit seinem speziellen Single Malt-Aroma in einer der Destillen. Sie übernachten in Campbeltown.
Frühstück, Abendessen The Royal Hotel

5. Tag: Kennacraig - Islay - Whisky-Brennereien - Port Ellen

Schon früh am Morgen brechen Sie auf zur Fähre von Caledonian McBrayne zur etwas entfernt liegenden Insel Islay, der südlichsten der Inneren Hebriden, die durch ihre Lage nicht ganz so oft von Touristen besucht wird. Hier gibt es die größte "Dichte" von Whiskybrennereien in Schottland - obwohl die Insel mit gut 600 Quadratkilometern nur etwa zwei Drittel so groß ist wie Rügen. Aber einst gab es hier 27 Destillen, von denen immerhin noch acht aktiv sind … Mindestens zwei Whiskysorten werden Sie hier in unterschiedlichen Brennereien verkosten und sich auch den Schönheiten der Insel widmen. Die Geografie des grünen und fruchtbaren Hebriden-Eilandes wird von Felsen, Bergen und der malerischen Meeresküste bestimmt. Am Abend suchen Sie Ihr Hotel in Port Ellen auf und übernachten auf Islay. Ihr Abendessen nehmen Sie im Restaurant ein.
Frühstück, Abendessen No. 1 Charlotte Street

6. Tag: Port Ellen - Jura - Islay - Kennacraig - Oban

Mit der Fähre erreichen Sie heute morgen die unweit von Islay gelegene, sehr dünn besiedelte Hebrideninsel Jura, die für ihren milden Whisky der Geschmacks-Region "Inseln" bekannt ist. Hier leben insgesamt nur etwa 180 Einwohner, hauptsächlich im Hauptort Craighouse, den Sie nach kurzer Busfahrt erreichen und wo Sie der Jura-Distillery einen Besuch abstatten und natürlich den hiesigen Island-Malt-Whisky verkosten. Anschließend fahren Sie wieder nach Islay zurück, denn am Nachmittag startet von hier schon Ihre Caledonian McBrayne-Fähre zurück aufs Festland. Rechtzeitig sind Sie zum Abendessen in Ihrem Hotel in Oban.
Frühstück, Abendessen Royal Hotel

7. Tag: Oban - Tal von Glencoe - Kyle of Lochalsh

Die Hafenstadt Oban wird oft als "Tor zu den westlichen Inseln" apostrophiert. Hier haben Sie heute früh Zeit zu einem kleinen Bummel im malerischen Ort und an seinem interessanten kleinen Fährhafen und besuchen gleich morgens die beliebte Whiskybrennerei, die den gehaltvoll-würzigen Oban-Whisky destilliert. Hier verkosten Sie also wiederum einen Highland-Single-Malt. Ihre Weiterreise führt Sie durch das geschichtsträchtige Tal von Glencoe, das wegen einer einst hier geschehenen historischen Tragödie in Schottland auch "Tal der Tränen" genannt wird. Zudem gehört es zu den malerischsten Hochland-Tälern Schottlands. Über Fort William geht es durch die Highlands mit ihren herrlichen Tälern und Landschaften zum Atlantik, wo Sie, gegenüber der Hebrideninsel Skye, Ihr Quartier in Kyle of Lochalsh beziehen. 
Frühstück, Abendessen Kings Arms Hotel

8. Tag: Skye - Talisker-Distillery - Portree - Glen Ord - Strathpeffer

Heute morgen zeigt Ihnen eine Rundfahrt den südlichen Teil der herrlichen Insel Skye, der größten der Inneren Hebriden. Bei einem Besuch in der Talisker-Whisky-Distillery kosten Sie noch einmal einen typischen "Inselwhisky", bekannt vor allem für sein torfig-rauchiges Aroma. Beschwingt erleben Sie dann bei einem Stopp die Inselhauptstadt Portree. Nachmittags fahren Sie an malerischen Buchten vorbei auf bekannter Strecke durch Skye zurück und durch sanft gewellte Hochland-Täler zu einer weiteren Highland-Brennerei. Spüren Sie dem sanften Geschmack des Whisky aus Glen Ord nach, bevor Sie Ihr Hotel im nahegelegenen Kurort Strathpeffer erreichen.
Frühstück, Abendessen Lovat Arms

9. Tag: Strathpeffer - Elgin - Spey-Tal-Brennereien - Perth

Am Vormittag fahren Sie an der "Hauptstadt" der Highlands, Inverness, vorbei nach Elgin. Hier beeindruckt die Ruine der Kathedrale, einst "Leuchte des Nordens" genannt und bis zu ihrer Zerstörung in den Wirren der Reformation die größte Kirche Schottlands. Ein wenig Zeit haben Sie, um die Schönheiten der Kathedralenruine zu genießen und vielleicht auch ein wenig in den Gässchen der Altstadt zu bummeln, die in Elgins Zentrum von der High Street abzweigen. Dann erreichen Sie das Tal des Flusses Spey und verkosten Ihren ersten Whisky aus diesem berühmtesten aller Brennerei-Täler. Im 19. Jahrhundert war das Spey Valley für die Vielzahl seiner Whiskybrennereien berühmt, die auch verschiedene Geschmacksrichtungen lieferten. Sogar eine eigene Eisenbahn zur Versorgung der Brennereien mit Rohmaterialien und Fässern sowie zum Abtransport der gefüllten Behälter mit dem köstlichen "gälischen Lebenswasser" hatte man gebaut. Nun hat sich zwar die Zahl der Destillen stark verringert, aber immer noch weist diese Gegend - nach der westschottischen Insel Islay - die größte Brennereidichte in Schottland auf und Sie finden hier nahezu die Hälfte aller noch aktiven schottischen Whisky-Produktionsstätten. Lassen Sie sich überraschen, welche Verkostung Ihnen eine weitere Geschmacksrichtung eröffnen und Sie mit der Region der "Spey-Whiskies" vertraut machen wird - denn mit einem Besuch in der Glen Moray Distillery schließen Sie den Reigen der Whisky-Verkostungen ab. Am Abend fahren Sie nach Süden zur Übernachtung in der alten Stadt Perth.
Frühstück, Abendessen Salutation Hotel

10. Tag: Rückflug

Sie verabschieden sich von der Reisegruppe, werden zum Flughafen nach Edinburgh gebarcht und fliegen zurück nach Deutschand.
Frühstück

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln. Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2020, bei Schottland Fluganreise
21.05. – 30.05.2020
Andreas Böcker
10 Tage  max 25

im DZ 
2.714 €
2.798 €

im EZ 
ab 3.063 €
ab 3.158 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm / lt. Arrangement ) DIXXX 2.714 € 2.798 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm / lt. Arrangement ) EIXXX 3.063 € 3.158 €
20.08. – 29.08.2020
Marlies Thrum
10 Tage  max 25

im DZ 
2.860 €
2.948 €

im EZ 
ab 3.238 €
ab 3.338 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm / lt. Arrangement ) DIXXX 2.860 € 2.948 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm / lt. Arrangement ) EIXXX 3.238 € 3.338 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 20 bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 25
  • Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Ein- und Ausreise in das Vereinigte Königreich einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Die Einreise mit einem vorläufigen Personalausweis oder vorläufigen Reisepass ist möglich. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument. Großeltern, die mit ihrem Enkelkind reisen, benötigen für die Einreise nach Großbritannien das schriftliche Einverständnis der Eltern, möglichst in englischer Sprache.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Reise-Impressionen
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin

Lage des Hotels

Das Hotel liegt in der Nähe von Stirling und der Region der Trossachs.

Zimmer

Die Zimmer sind mit Dusche/Bad und WC, Flachbildfernseher, Telefon und Haartrockner und Kaffee- und Teezubereiter ausgestattet.

Ausstattung des Hotels

Das Hotel bietet Ihnen ein Restaurant und eine Bar.

http://www.kingroberthotel.co.uk/

Lage des Hotels

Mitten in der viktorianischen Stadt von Pitlochry gelegen befindet sich das 3-Sterne Fishers Hotel.

Zimmer

Es verfügt über geräumige Zimmer mit eigenem modernen Bad, TV und bietet Kaffee- und Teezubehör.

Ausstattung des Hotels

Eine traditionelle Bar mit abendlicher Livemusik runden das Angebot ab. Genießen Sie einen gemütlichen Abend in der Lounge bei Kaminfeuer.

http://www.fishershotelpitlochry.com/

Lage des Hotels

Im Herzen von Campbeltown befindet sich das elegante 3-Sterne The Royal Hotel.

Zimmer

Die Zimmer sind stilvoll eingerichtet und verfügen über TV und ein eigenes Bad.

Ausstattung des Hotels

Im am Hafen gelegenen Hotel steht ein Restaurant zur Verfügung, das sich auf Steaks und Meeresfrüchte spezialisiert hat. Im hotelieigenen Pub können Sie den Abend gemütlich ausklingen lassen und guten Wein und Bier genießen.

http://machrihanishdunes.com/stay/the-royal-hotel/

Lage des Hotels

Das traditionelle White Hart Hotel begrüßt Sie im malerischen Fischerdorf Port Ellen an der "Whisky Coast" der Hebrideninsel Islay. Genießen Sie von hier den Blick auf den Hafen und den Jachthafen. Die unberührte schottische Küste und ihre Strände erreichen Sie von hier in nur zwei Minuten zu Fuß.

Zimmer

Ihr Hotel bietet kürzlich renovierte Zimmer von denen jedes individuell gestaltet ist und über ein Kingsize- oder ein Super-Kingsize-Bett verfügt sowie über ein luxuriöses eigenes Bad. Sämtliche Zimmer bieten Meerblick und sind ausgestattet mit Flachbild-TV, kostenfreiem WLAN sowie Kaffee- und Teekocher mit Zubehör.

Ausstattung des Hotels

Im Restaurant - das u.a. für seine gut sortierte Whisky-Bar bekannt ist - wird frische, regionale Küche serviert. Das reichhaltige Frühstück stärkt Sie für Ihr ereignisreiches Tagesprogramm und zum Abendessen werden Sie mit internationaler Küche, aber auch schottischen und regionalen Spezialitäten und traditionellen Gerichtern verwöhnt.

http://www.no1charlottestreet.com/

Lage des Hotels

Das 3-Sterne-Hotel befindet sich im Stadtzentrum von Oban unweit des Hafens und des Fährterminals.

Zimmer

Es ist ein typisch schottisches Hotel mit traditionell eingerichteten Zimmern mit Dusche/Bad und WC, TV, Telefon, Haartrockner und Kaffee- und Teezubereiter.

Ausstattung des Hotels

Das Hotel besitzt ein eigenes Restaurant, welches mit hohen Decken und großen Fenster ausgestattet ist und damit einen tollen Blick auf die Stadt bietet. Dazu zählen eine Bar und Lounge mit leichten Speisen und einem traditionellen, schottischen Frühstück im Angebot.

https://www.strathmorehotels-theroyaloban.com/

Lage des Hotels

Das Kings Arms Hotel stammt aus dem 16. Jahrhundert und befindet sich in der Nähe der Skye Bridge in Kyleakin.

Zimmer

Die traditionellen Zimmer bieten Ihnen einen TV und verfügen über Dusche/Bad und WC.

Ausstattung des Hotels

Das Hotel verfügt über eine Bar und ein Restaurant. Desweiteren bietet das Hotel einen fantastischen Blick über das Festland und Kyle of Lochalsh.

http://www.bespokehotels.com/kingsarmshotel

Lage des Hotels

Das 3-Sterne-Hotel liegt in dem kleinen Ort Beauly, etwa 20 Minuten von Inverness entfernt.

Zimmer

Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet und verfügen über Dusche/Bad und WC, TV, Telefon sowie Kaffee- und Teezubereiter.

Ausstattung des Hotels

Die Abende können Sie im Foyer vor einem offenen Kamin verbringen.

Verpflegung

In der hoteleigenen Brasserie und dem Restaurant werden Sie mit traditionellen Gerichten aus besten Zutaten verwöhnt.

http://www.lovatarms.com/

Lage des Hotels

Das historische Haus und 3-Sterne-Hotel "Salutation" befindet sich im Herzen der Altstadt von Perth.

Zimmer

Es bietet Ihnen traditionellen Charme und sie müssen dennoch auf keinen modernen Komfort verzichten. Die Zimmer sind mit Dusche/Bad und WC, TV; Telefon und Kaffee- und Teezubereiter ausgestattet.

Ausstattung des Hotels

Das Hotel verfügt über ein Restaurant und eine Bar.

https://www.strathmorehotels-thesalutation.com/


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Bus-Zustieg entlang unserer Reiserouten anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Haustür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 26.05.2017 – 04.06.2017

Schottland-Rundreise zu den Blair Atholl Highlanders und den Highlandgames, Hebridenfahrt von Kintyre zu Islay, Jura und Skye und Besuch der Highlands mit Glencoe. Whiskies in Speyside, Glen Ord, Talisker, Bruichladdich, Oban, Strathisla und anderen

1387293
1387256
1387292
1387161
1387223
1387080
Reisegruppe vom: 27.08.2015 – 07.09.2015

Was ist typisch für Schottland? Die Schönheit und unendliche Weite seiner Landschaft? Die zahlreichen Lochs, Glens und die mit blühender Heide bedeckten Berge der Highlands? Wir wollen zwei ganz besondere Attraktionen näher kennenlernen: Die sportlichen

1062233
1062114
1061907
1062104
1062020
1061952
Reisegruppe vom: 21.05.2015 – 01.06.2015

Schottland-Rundreise mit Whiskydestillen wie Glenfarclas, Glen Ord, Talisker, Laphroig und Ardbeg, Besuch von Edinburgh, Stirling, den Highlandgames von Blair Atholl und Rundfahrten auf Skye, Kintyre und Islay mit Besuch von Oban und der Insel Bute.

991693
991680
991785
991758
991782
991807
Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: GB-WHITF, ab 2.714 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 23.08.2019 16:00:18

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Whiskey-Rundreise Irland
Whiskey-Rundreise Irland

8 Tage Rundreise auf den Spuren irischen Whiskeys: Dublin - Galway - Clare - Kerry...

zur Reise
Reisebild: Gruppenreise auf die Kanalinseln
Gruppenreise auf die Kanalinseln

8 Tage Flugreise zu den britischen Inseln

zur Reise
Reisebild: Exklusive Rundreise Südengland  mit den Isles of Scilly
Exklusive Rundreise Südengland mit den Isles of Scilly

8 Tage Rundreise in kleiner Reisegruppe mit Bristol - Bath - Plymouth - Newquay -...

zur Reise
Reisebild: Südengland auf den Spuren von Rosamunde Pilcher
Südengland auf den Spuren von Rosamunde Pilcher

7 Tage Flugreise mit London - Salisbury - Stonehenge - Torquay - Mount Edgcumbe -...

zur Reise
Reisebild: Kreuzfahrt Großbritannien und Irland mit AIDA
Kreuzfahrt Großbritannien und Irland mit AIDA

15 Tage Kreuzfahrt mit AIDAvita ab/an Hamburg mit Paris - Wales - Liverpool - Belfast...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Irland - Küstenstraßen und der Wild Atlantic Way
Rundreise Irland - Küstenstraßen und der Wild Atlantic Way

14 Tage Rundreise mit Belfast - Antrim Küste - Giant's Causeway - Bushmills - Malin...

zur Reise
Reisebild: Singlereise Wales von Cardiff nach Caernarfon
Singlereise Wales von Cardiff nach Caernarfon

7 Tage Flugreise Cardiff - Tenby - Pembroke - St. David´s - Caernarfon - Mount Snowdon...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Schottland - Mythen und Legenden
Rundreise Schottland - Mythen und Legenden

10 Tage Flugreise: Glasgow - Helensburgh - Nevis Range - Black Isle - Glenfiddich...

zur Reise
Reisebild: Mietwagen-Rundreise durch Schottland
Mietwagen-Rundreise durch Schottland

8 Tage Mietwagen-Rundreise durch Schottland mit Edinburgh - Stirling - Malt Whisky...

zur Reise
Reisebild: Privatreise Schottland - Whiskyerlebnisse und Zugfahrten
Privatreise Schottland - Whiskyerlebnisse und Zugfahrten

9 Tage individuelle Rundreise - Edinburgh - Glasgow - Oban - Fort William - Loch...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

Kommentar zum Reisebericht, Andrea Schreier am 14.08.2015
Endlich haben auch wir unser Fotoalbum fertig und es wird Zeit, noch mal Danke zu sagen für die tolle Reise. Eigentlich können wir uns dem Bericht von Lars nur anschließen. Am Anfang hat uns ein bisschen davor "gegruselt", jeden Tag an einem anderen Ort zu sein, aber wir haben uns relativ schnell an das Kofferein- und auspacken gewöhnt. Nur so war es möglich, so viel von Schottland zu sehen und kennenzulernen. Schon allein das schottische Frühstück war ein Erlebnis. Dr. Krause mit seinem schier unglaublichen Wissen über Land und Leute, seinen vielen kleinen Einlagen, sei es die Begrüßung oder Verabschiedung mit den kleinen Fähnchen an den Landesgrenzen oder die immer passenden Musikeinlagen hat diese Whisky-Reise zu einem Erlebnis gemacht. Vervollständigt hat das Reise-(Fahr)erlebnis Willi, der (fast) immer geduldig dahin gefahren ist, wo der "Chef" hin wollte. Und natürlich waren auch wir als Reisegruppe nicht die schlechtesten ;-).
Wir haben uns die CD "Runrig's Balladen" gekauft und bei "Every River" kommen schon mal ein klein bisschen die Tränen. "Angels' Share" als DVD ist auch noch mal eine Erinnerung an das tolle Land. Beim Gucken unbedingt einen Schluck Whisky trinken!
Wir würden auch sehr gern noch einmal eine solche Whisky-Reise machen mit ein paar neuen Whiskys, vielleicht mit ein klein wenig mehr Zeit auf Islay und einem Abstecher auf die Insel Jura?! Vielleicht bis 2017?
Kommentar zum Reisebericht, Lars Wander am 31.07.2015
Im Gegensatz zu vielen meiner Mitreisenden, war ich zum ersten Mal im Vereinigten Königreich und auch im wunderbaren Schottland. Zunächst hatte ich Bedenken, ob denn eine so lange Busreise wirklich was für mich sein würde, aber dank regelmäßiger Stopps und kurzweiliger Zwischenbemerkungen (ob Vermittlung von Wissen - schließlich war es eine Bildungsreise, Untermalung der Landschaft mittels Musik oder der ein oder anderen Anekdote aus dem ereignisreichen Leben eines Reiseleiters - was haben wir mitunter gelacht) war die Anfahrt bis zum Fährhafen gut zu überstehen. Die Fährüberfahrt selbst war zumindestens für mich der nächste Test - Seekrankheit "ja" oder "nein"? Ein klares "NEIN". Selbst als Fahrgast war der Linksverkehr anfangs sehr gewöhnungsbedürftig, aber nach ein paar Tagen stellt es kein Problem mehr dar und man schaut beim Überqueren einer Straße auch in die richtige Richtung.
Die Reiseziele waren sehr abwechslungsreich gewählt und in der gegebenen Zeit war wohl mehr auch nicht unterzubringen, wenn man nicht in Streß geraten will. Die Hotels, die der Übernachtung dienten, waren ebenfalls recht unterschiedlich, wobei jedes seinen eigenen Charme hatte. Es befanden sich für meinen Geschmack sogar einige Highlights darunter - z.B. das Atholl Palace Hotel in Pitlochry und das Argyll Arms Hotel in Campbeltown (eine echte Überraschung!). Die in erklecklicher Anzahl angesteuerten Destillerien hatten jede für sich ihre Besonderheiten, so daß man am Ende einen guten Überblick über die verschiedenen Geschmacksrichtungen bekam (gut, daß ich als erfahrener Whiskyfreund schon die grundlegende Richtung kannte, in die die Geschmacksnerven geschickt wurden).
Die zahlreichen Ruinen, die besichtigt werden konnten, wurden mit viel geschichtlichen Informationen unterfüttert, so daß man eventuell die Gründe für den nicht unternommenen Wiederaufbau nachvollziehen konnte. Auch wurde die oft bewegende Geschichte der schottischen Unabhängigkeitsbestrebungen verständlich gemacht und ein kleiner Einblick in die schottische Mentalität gestattet.
Als es dann "auf Raten" wieder in Richtung England und weiter nach Festlandeuropa ging, kam doch ein wenig Wehmut auf. Zu gern hätte ein großer Teil der Reisegruppe noch ein paar Tage drangehängt.
Ich für meinen Teil werde in jedem Fall in Zukunft nochmals dieses Reiseziel ins Auge fassen - denn in 12 Tagen ist Schottland einfach nicht kennen zu lernen. Ein Anfang ist aber gemacht.
Abschließend möchte ich mich noch bei unserem Reiseleiter Herrn Dr. Krause und natürlich unserem Fahrer Willi, die die ganze Zeit einen hervorragenden Job gemacht haben. Danke für die schöne Zeit!
Kommentar zum Reisebericht, Stephanie Johannsen am 12.07.2015
Habe in Ruhe meine vielen Fotos aussortiert und zur Fotoshow verarbeitet. Dies war die Gelegenheit diese wunderbare Reise nochmal, Tag für Tag, zu erleben. Es waren so viele Orte, Landschaften, Whiskys und noch mehr Wissen über Land, Leute und Historie, vermittelt durch unseren Reiseleiter, sodass dieses zurück denken fast eine zweite Rundreise erleben lies. Vielen Dank für die schönen Tage und die vielen Erlebnisse an Dr. Michael Krause, vielen Dank an Willfried für die Höchstleistungen beim Bus fahren. Mit dem ausführlichen Reisebericht als "Spickzettel" und eigener Fotoshow werden wir gern Familie und Freunde für Schottland begeistern. Vielen Dank an alle, diese Reise macht Lust auf eine neue.
Kommentar zum Reisebericht, Claudia Steyer am 08.06.2015
Dem kann ich mich nur anschließen. Viele Eindrücke, viel Wissens- und Sehenswertes über Schottland, die Geschichte Schottlands, Whisky und dessen Herstellung und vieles mehr. Die Reise war einfach spitzenmäßig zusammengestellt und macht Lust auf weitere Schottland-Reisen, was nicht zuletzt auch unserem Reiseleiter Dr. Michael Krause zu verdanken ist. Dankeschön.
Kommentar zum Reisebericht, Claudia Steyer am 08.06.2015
Dem kann ich mich nur anschließen. Viele Eindrücke, viel Wissens- und Sehenswertes über Schottland, die Geschichte Schottlands, Whisky und dessen Herstellung und vieles mehr. Die Reise war einfach spitzenmäßig zusammengestellt und macht Lust auf weitere Schottland-Reisen, was nicht zuletzt auch unserem Reiseleiter Dr. Michael Krause zu verdanken ist. Dankeschön.

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: