Sichern Sie sich 3% Frühbucher-Rabatt auf Europa-Reisen, Kuren, Aktiv- und Singlereisen bis zum 11.11.2019!  
  Sichern Sie sich 3% Frühbucher-Rabatt auf Europa-Reisen, Kuren, Aktiv- und Singlereisen bis zum 11.11.2019!  

Silvester individuell in Polen – Krakau – Novotel Centrum

4 Tage Städtereise individuell: Silvester in Krakau – Polen – 3 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel Novotel Krakau Centrum + Silvesterfeier

© ©Roman Milert - stock.adobe.com
Annett Müller Ihre Ansprechpartnerin: Annett Müller Tel.: (03 52 04) 92 244 E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2019 
Termine gültig ab 29.12.2019
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse Silvester in Krakau.

  • individuell, zwanglos nach eigenen Wünschen in Krakau unterwegs
  • 4-Sterne-Hotel direkt an der Altstadt mit Hotel-Parkplatz
  • Silvesterfeier mit Musik, Menü und Getränkeauswahl bereits inklusive
Dieser Aufenthalt ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.
Leistungen inklusive

  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Novotel Krakow Centrum
  • 3x Frühstück vom Buffet
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Silvesterfeier mit Musik (DJ-Musik) und Tanz, festlichem Menü  und kalt-warmen Buffet sowie Mitternachtssekt, eine Auswahl an Getränken ist bereits inklusive: unbegrenzte Softdrinks (alkoholfrei) sowie 1 Flasche Wein (0,75 l für 2 Personen) und 1 Flasche Sekt (0,75 l für 2 Personen). 

Lage vom Novotel Krakow Centrum

Impressionen vom Novotel Krakow Centrum

So wohnen Sie im Novotel Krakow Centrum

Hotelkategorie
Lage des Hotels
Das "Novotel Kraków Centrum" ist ein 4-Sterne-Hotel im Zentrum von Krakau. Das Hotel befindet sich direkt an der Weichsel gegenüber des Wawel-Schlosses und nur wenige Gehminuten von der Altstadt entfernt.
Ausstattung des Hotels
Im Restaurant und der Brasserie werden Ihnen polnische und internationale Spezialitäten serviert. Der Freizeitbereich verfügt über Schwimmbad, Sauna sowie Whirlpool und bietet kosmetische Behandlungen sowie Massagen (gegen Gebühr).
Zimmer
Alle Zimmer sind mit Bad mit Wanne/WC, Föhn, SAT-TV, Internetanschluss, Minibar, Zimmersafe und Klimaanlage ausgestattet.
Parkplatz
Gäste, die mit dem PKW anreisen, können die Tiefgarage des Hotels gegen Gebühr nutzen: ca. 50 PLN pro Nacht - zahlbar direkt vor Ort an der Hotelrezeption.
Weitere Informationen
Check In/Check Out:
Ihre Zimmer stehen am Anreisetag ab 15 Uhr zur Verfügung.
Am Abreisetag können Sie Ihre Zimmer bis 11 Uhr nutzen.

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin

Die nachfolgenden Preise pro Person werden dann neu berechnet

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
Loader
Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld.
Preise werden neu berechnet.
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihr Urlaubsort: Krakau/Kraków

Das polnische Krakau („Kraków“) liegt im Süden des Landes, ca. 60km nördlich der slowakischen Grenze und ca. 250km südlich der Polnischen Hauptstadt Warschau.
Krakau zieht vor allem durch seine sehr gut erhaltene mittelalterliche Innenstadt jedes Jahr zahlreiche Besucher an.
Der Höhepunkt jedes Besuches in Krakau ist daher der Marktplatz samt Tuchhallen, Rathausturm, St.-Adalbert-Kirche und der angeschlossenen Marienkirche. So beeindruckt der Platz zunächst durch seine schiere Größe, im Mittelalter war er Europas größter Marktplatz, und weiterhin mit der Fülle an Dingen, die es zu sehen, zu hören, zu riechen und zu schmecken gibt, denn auch heute noch finden hier regelmäßig Veranstaltungen statt, und in den zahlreichen Cafés und Restaurants, welche den Platz hinter historischen Fassaden säumen finden Sie zahlreiche polnische Spezialitäten.
Im Winter lockt der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt, wo seit 1937 jedes Jahr die schönste Weihnachtskrippe gekürt wird.
Weiterhin ist der Besuch des Burgberges „Wawel“ ein Muss bei jedem Besuch in Krakau: der ehemalige Sitz der polnischen Könige wurde der Legende nach über einer Drachenhöhle gebaut. Tatsächlich liegt der heutige Schlosskomplex über einer Karsthöhle, von der ursprünglichen Burg aus dem 10. Jhd. sind heute jedoch nur noch die Grundmauern zu besichtigen.
Erleben Sie glanzvolle Festtage in einer der prächtigsten Städte Polens!

Erleben und Genießen:

Barbakane

Die Barbakane ist ein meisterliches Beispiel für die mittelalterliche Wehrarchitektur in Europa. Nicht ein einziges Mal gelang es, die Wehranlage zu stürmen. Das gotische Bauwerk wurde zwischen 1498 und 1499 als nördlicher Abschnitt der Krakauer Wehranlage errichtet. Im Laufe der Jahre verlor die Festung immer mehr an Bedeutung und wurde am Ende nur noch als Stallung genutzt. Das Rondell ist heute eines von nur drei existierenden Barbakanen, sicherlich aber die größte und am besten erhaltene.

Königsschloss Wawel

In den Gemächern des spektakulären Renaissancepalast, auf der Anhöhe des Wawel, residierten für viele Jahre die polnischen Könige mit ihren Familien. Das Schloss, wie man es heute kennt, entstand infolge des Umbaus in der ersten Hälfe des 16. Jahrhunderts auf Wunsch von König Sigismund I. dem Alten. Von dem offenem Arkadenhof aus, gelangt man in die einzelnen Ausstellungen, wie den königlichen Prachtraum, die Privatgemächer, der Kronschatz und die Rüstkammer sowie der Schatz des Orients.

Marienkirche

Die erste Kirche an diesem Ort entstand bereits noch vor der Neugründung Krakaus. Das Bauwerk, wie man es heute kennt, stammt aus der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts und begann auf Initiative eines reichen Kaufmanns. Im Inneren kann man den Veit-Stoß-Altar, das Turmbläsersignal Hejnal sowie die gestirnte Ausmalung des Gewölbes bewundern. An der Fassade befinden sich zahlreiche Epitaphe für Krakauer Bürger, die noch von dem alten Kirchhof stammen.

Wawel-Kathedrale

Die Wawel Kathedrale stellt die wichtigste Kirche in Polen dar und dient als Ruhestätte von Königen, Nationalhelden, Dichtern sowie des polnischen Schutzheiligen St. Stanislaus. Die Kathedrale wie man sie heute bewundern kann, ist bereits die dritte ihrer Art, die an diesem Ort errichtet wurde. Sie hat die Bauform einer gotischen Basilika und ist umgeben von vielen verschiedenen Kapellen aus unterschiedlichen Stilepochen, die im Laufe der Jahre nach und nach angebaut wurden. Über den Stufen des Haupteingangs hängen die Knochen eines Wals und eines Wollnashorns, um Kirche vor Bösen Mächten zu schützen.
Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: PLIND-YKRNV, ab 398 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 16.10.2019 12:52:22

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Rundreise mit Bus - Sterne des Baltikums mit St. Petersburg
Rundreise mit Bus - Sterne des Baltikums mit St. Petersburg

14 Tage mit Warschau - Vilnius - Riga - Tallinn - St. Petersburg - Helsinki

zur Reise
Reisebild: Schülerreise nach Breslau
Schülerreise nach Breslau

3 Tage nach Breslau -Studentenflair, Oder-Schifffahrt, Altstadt und mehr

zur Reise
Reisebild: Tagesfahrt nach Breslau
Tagesfahrt nach Breslau

Tagesfahrt in die Hauptstadt Niederschlesiens mit Stadtrundfahrt und Stadtrundgang

zur Reise
Reisebild: Silvester individuell Polen - Breslau - Hotel
Silvester individuell Polen - Breslau - Hotel

4 Tage individuelle Städtereise mit Eigenanreise: Silvester in Breslau - Polen -...

zur Reise
Reisebild: Flugreise - unterwegs in Ostpreußen und im Memelland
Flugreise - unterwegs in Ostpreußen und im Memelland

10 Tage Rundreise mit Flug: Danzig -Königsberg - Rauschen -Pillau - Tilsit - Kurische...

zur Reise
Reisebild: Rundreise in Polen: Danzig & Masuren
Rundreise in Polen: Danzig & Masuren

7 Tage Rundreise Masuren: Danzig - Oberlandkanal - Masuren - Nikolaiken - Marienburg

zur Reise
Reisebild: Radreise Masuren - Im Land der Wälder und Seen
Radreise Masuren - Im Land der Wälder und Seen

9 Tage Radreise in Polen mit Torun - Allenstein - Lötzen - Steinort - Wolfsschanze...

zur Reise
Reisebild: Breslau und Krakau - die beiden Königsstädte Südpolens
Breslau und Krakau - die beiden Königsstädte Südpolens

6 Tage Städtereise in Südpolen mit dem Bus: Breslau - Oppeln - Krakau

zur Reise
Reisebild: Silvesterreise nach Krakau - Polen
Silvesterreise nach Krakau - Polen

4 Tage Städtereise Krakau (Krakow) mit Silvesterfeier - 4-Sterne-Hotel Novotel Centrum

zur Reise
Reisebild: Radreise Polen - E-Bike Rundreise Polnische Ostsee
Radreise Polen - E-Bike Rundreise Polnische Ostsee

8 Tage E-Bike Reise entlang der polnischen Ostseeküste und des hügeligen Hinterlandes...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben. Waren Sie bereits mit uns auf dieser Reise unterwegs? Dann schreiben Sie uns gern Ihre Einschätzung dazu oder bewerten Sie uns bei TrustedShops!

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: