NEU: Corona-Stornokostenbefreiung ab sofort bei Neubuchung bis 31.12.2020!   Mehr Infos 

Silvester in Rheinland-Pfalz – an Rhein und Mosel

5 Tage Silvesterreise mit Wiesbaden – Kloster Eberbach – Koblenz – Alken – Mosel – Beilstein – Cochem – Bernkastel-Kues – Rhein

© prosiaczeq - AdobeStock
Kerstin Langner Ihre Ansprechpartnerin: Kerstin Langner Tel.: (03 52 04) 92 224 E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2020 / 1 Termin 2021 
29.12.2020 – 02.01.2021
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse zu Silvester in Rheinland-Pfalz an der Mosel.

  • Silvesterabend im Hotel mit festlichem Buffet und Musik unter dem Motto "Die Mosel im Feuerzauber"
  • Besichtigung der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden
  • Altstadtspaziergang in Koblenz am Deutschen Eck mit Besichtigung der St.-Kastor-Basilika
  • Neujahrsausflug zu den schönsten Städten an der Mosel: Beilstein, Bernkastel-Kues und Cochem
  • familiengeführtes Hotel Anker direkt an der Mosel, mit einem historischen Weinprobierkeller, in dem beste Moselweine ausgeschenkt werden
Steffi Lambrecht Ihre Reise(beg)leitung
ab/an Deutschland (29.12.)
Steffi Lambrecht
Anzahl Teilnehmer zum Termin 29.12.2020:
Min. 20
46 Gäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung:
War es die richtige Reise?
  39    6


Liebe Reisegäste, wir tun alles, damit Sie gesund und sicher reisen können. Bei unseren Reisen werden die aktuell gültigen Hygienekonzepte umgesetzt. Es können sich dadurch unter Umständen Änderungen für das Festtagsprogramm ergeben. Darüber werden wir Sie rechtzeitig informieren. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und Ihr Verständnis. Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Ihre Eberhardt-Reisemanager
Für alle Neubuchungen ab 01.07.2020 für Advents-, Weihnachts- und Silvesterreisen (außer Kreuzfahrten) mit Abreise ab 1.12.2020 bis einschließlich 31.12.2020 gewähren wir ein kostenfreies Umbuchungsrecht bis 31.10.2020.
Willkommen zu Ihrer Silvesterreise an der Mosel! Eine Landschaft wie kaum eine andere in Deutschland hat so ein malerisches Flusstal mit Weinterrassen, mittelalterlichen Ortsschaften und bunten Fachwerkhäusern zu bieten. Einige der schönsten Orte besuchen Sie auf Ihrer Moselrundfahrt, Beilstein, Bernkastel-Kues und Cochem. In der Moselregion entstehen international geschätzte Spitzenweine, auf deren Verkostung Sie sich freuen dürfen. Ihr Silvester feiern Sie ebenfalls direkt an der Mosel - in dem familengeführten Traditionshotel zum Anker in Brodenbach. Ein weiterer Ausflug führt Sie an den Moselzufluss in einen anderen berühmten deutschen Fluss - den Rhein am Deutschen Eck in Koblenz.
VARIANTEN DIESER REISE

Rundreise + Bus-Anreise
Silvester im Rheinland
Rundreise Eigenanreise
Silvester im Rheinland
Leistungen inklusive

  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • 4 Übernachtungen im Hotel Anker in Brodenbach
  • 4 x Frühstück vom Buffet
  • 3 Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Eberhardt-Reiseleitung
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Silvesterabend im Hotel mit Fest-Buffet und Musik
  • 1 Abendessen als 4-Gang-Neujahrs-Menü
  • Führung im Kloster Eberbach mit Eintritt
  • Stadtrundfahrt in Wiesbaden mit örtlicher Reiseleitung
  • Stadtrundgang in Koblenz mit örtlicher Reiseleitung
  • Weinverkostung in Alken im Weingut Anton Hammes
  • Neujahrs-Ausflug an die Mosel
  • Nutzung des Schwimmbades

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Anreise nach Brodenbach an der Mosel

29.12.2020: Am Morgen startet Ihre Silvesterreise in die Moselregion Rheinland-Pfalz. Sie fahren vorbei an Eisenach und Alsfeld und erreichen am Nachmittag das Hotel Anker in Brodenbach, das familiengeführte Hotel befindet sich direkt an der Mosel. Vor dem Abendessen haben Sie etwas Zeit zum Entspannen oder für einen ersten Spaziergang in der hübschen Umgebung des Hotels. genießen Sie den Blick auf das Moseltal.
Abendessen Hotel Anker

2. Tag: Stadtrundfahrt in Wiesbaden - Kloster Eberbach - Rhein mit Loreley

30.12.2020: Ihr Ausflug führt Sie in die hessische Landeshauptstadt, nach Wiesbaden. 26 Heilquellen und die landschaftlich reizvolle Umgebung machen diese Stadt zu einem beliebten Kurort. Während Ihre Stadtrundfahrt lernen Sie die schöne Altstadt kennen. Ein Höhepunkt ist der Neroberg mit der griechischen Kapelle und dem Opelbad! Anschließend wartet das Zisterzienserkloster Eberbach, das zu den großartigen Denkmälern der Klosterbaukunst des Mittelalters zählt, auf Sie. Berühmtheit erlangte das Kloster als Hauptdrehort für den bekannten Film "Der Name der Rose". Wandeln Sie auf den Spuren des Hauptdarstellers Sean Connery oder lassen Sie einfach nur die Räume auf sich wirken! Anschließend fahren Sie entlang des Rheins vorbei an imposanten Burgen und der Loreley nach Koblenz. Genießen Sie die Ausblicke in das wunderschöne Rheintal! Dem Verlauf der Mosel folgend kehren Sie zum Hotel in Brodenbach zurück.
Frühstück, Abendessen Hotel Anker

3. Tag: Ausflug nach Koblenz & zum Deutschen Eck - Weinprobe in Alken - Silvesterabend im Hotel

31.12.2020: Am heutigen Silvestertag steht das Deutsche Eck und die Besichtigung der Stadt Koblenz auf Ihrem Programm. Genießen Sie vom Deutsche Eck aus den herrlichen Blick über die Stadt und auf die Festung Ehrenbreitstein, die sich auf dem Felssporn hoch oberhalb des Zusammenflusses von Rhein und Mosel befindet. Das schöne Moseltal breitet sich vor Ihnen aus! Sie besichtigen im Anschluss die Koblenzer Altstadt - natürlich darf hier die beeindruckende St.-Kastor-Basilika nicht fehlen, ein hervorragend erhaltenes Kirchenbauwerk der romanischen Baukunst von großer historischer Bedeutung, hinter dem Deutschen Eck an der Landspitze zwischen Rhein und Mosel gelegen. Nutzen Sie anschließend die Freizeit, um zum Beispiel in der Fußgängerzone von Koblenz zu bummeln.
Auf dem Rückweg halten Sie in Alken, einem hübschen Moselort in mitten von Weinbergen. Hier erleben Sie regionalen Wein in besonderem Ambiente - in einem historischen Weinkeller des Weingutes Anton Hammes freuen Sie sich auf eine stimmungsvolle Weinprobe!
Den heutigen Silvesterabend verbringen Sie in Brodenbach im Hotel Anker. Es erwartet Sie eine ganz besonderes Silvester: Nachdem Sie ein üppiges Silvester-Buffet in die richtige Stimmung versetzt hat, können Sie beim Silvesterball in das Neue Jahr feiern. Freuen Sie sich auf eine Mitternachtsüberraschung!
Frühstück, Abendessen Hotel Anker

4. Tag: Mosel-Rundfahrt mit Beilstein, Bernkastel-Kues und Cochem

01.01.2021: Nach dem reichhaltigen späten Frühstück haben wir uns für Ihren ersten Tag im Neuen Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Sie begeben sich auf Besichtigung der schönsten Städte an der Mosel. Entscheiden Sie selbst, welcher Ort für Sie der beeindruckenste ist! Bereits während der Busfahrt erfreuen Sie sich an dem lieblichen Moseltal mit seinen steilen Weinhängen. Zuerst fahren Sie in das mittelalterlich geprägte Beilstein, das in einem Talkessel liegt und von der Ruine der Burg Metternich gekrönt wird. Anschließend erreichen Sie das beschauliche Bernkastel-Kues, das mit seinen prächtigen Giebelfachwerkhäusern und alten Weinhöfen rund um den Marktplatz beeindruckt. Weiter führt Sie Ihr Ausflug nach Cochem. Die reizvolle Lage, die schöne Altstadt mit verwinkelten Gassen sowie die Reichsburg Cochem sind einfach sehenswert. Freuen Sie sich auf diesen Start in das Neue Jahr!
Frühstück, Abendessen als 4-Gang-Menü Hotel Anker

5. Tag: Rückreise

02.01.2021: Nach diesen schönen und erlebnisreichen Silvestertagen treten Sie die Heimreise an. Eine der schönsten Regionen Deutschlands sagt "Auf Wiedersehen!".
Frühstück

Reisetermine & Preise

Diese Reise ist in weiteren Varianten verfügbar – wählen Sie diese hier aus um weitere Termine anzuzeigen.
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise pro Person für 2020, bei Rundreise + Bus-Anreise
29.12.2020 – 02.01.2021
Steffi Lambrecht
5 Tage 

im DZ 
ab 498 €

im EZ 
ab 548 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 498 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 548 €
Termine / Preise pro Person für 2021, bei Rundreise + Bus-Anreise
29.12.2021 – 02.01.2022
 N. n.
5 Tage 

im DZ 
ab 498 €

im EZ 
ab 548 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 498 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 548 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine sind es leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 20 bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Beginn der Reise
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"29.12. – 02.01.2021"

  Lage
Das familiengeführte Hotel Anker befindet sich direkt an der Mosel. Es hat eine fast 300-jährige Familientradition und ging aus einer alten Treidelstation hervor. Hier treffen Moderne und Historie eng aufeinander.
  Ausstattung
Weiterhin finden Sie im Haus ein Restaurant, eine Romantik-Bar und die Anker-Klause. Im 300 Jahre alten Weinprobierkeller werden beste Moselweine ausgeschenkt. Ein Lift, das Felsen-Schwimmbad und die Kegelbahn ergänzen die Annehmlichkeiten des Hotels.
  Zimmer
Das traditionelle Haus verfügt über freundlich eingerichtete Zimmer, die über Bad/WC und Kabel-TV verfügen.

http://www.moselhotel-anker.de/


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Bus-Zustieg entlang unserer Reiserouten anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.
  Busrouten und Zustiege bei Anreise anzeigen
  • 08:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
  • 08:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 08:45 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 09:10 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 09:40 Uhr 08393 Meerane
    (AS A4 Shell-Tankst. Kreisverk)/ Äussere Crimmitsch. Str. 125
  • 10:10 Uhr 07546 Gera Langenberg
    (Abf. BAB4 ARAL-Tankst. nördl. A4) / Siemensstr. 58
  • 10:50 Uhr 07747 Jena BAB4 Abf. Jena-Zentum, ARAL-Tankstelle / Stadtrodaer Str. 102
  • 11:00 Uhr 99423 Weimar-Gelmeroda - Tankzentrum Weimar / Rudolstädter Str. 19
  • 11:30 Uhr 99092 Erfurt Flughafen - vorm Terminal A / Binderslebener Landstr. 100
  • 12:00 Uhr 99817 Eisenach-Nord /Richtung Frankfurt / SHELL-Tankstelle /Rasthof Autohof
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.
  Busrouten und Ausstiege bei Rückreise anzeigen
  • 14:00 Uhr 99817 Eisenach-Süd
    (Raststätte Autohof) / Richtung Dresden / Busparkplatz
  • 14:30 Uhr 99092 Erfurt Flughafen - vorm Terminal A / Binderslebener Landstr. 100
  • 15:00 Uhr 99423 Weimar-Gelmeroda - Tankzentrum Weimar / Rudolstädter Str. 19
  • 15:10 Uhr 07747 Jena BAB4 Abf. Jena-Zentum, ARAL-Tankstelle / Stadtrodaer Str. 102
  • 15:50 Uhr 07546 Gera Langenberg
    (Abf. BAB4 ARAL-Tankst. nördl. A4) / Siemensstr. 58
  • 16:20 Uhr 08393 Meerane
    (AS A4 Shell-Tankst. Kreisverk)/ Äussere Crimmitsch. Str. 125
  • 16:50 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 17:15 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 17:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 18:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.


  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Haustür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 29.12.2019 – 02.01.2020

Wunderbare Landschaft, wunderbarer Wein und die Erwartung auf das, was kommt.....

1880542
1880531
1880503
1880498
1880500
1880490
Reisegruppe vom: 29.12.2018 – 02.01.2019

Die Mosel und der Rhein - zu jeder Jahreszeit eine Reise wert... Wir verbrachten wunderschöne Tage in dieser Weinregion und besuchten zahlreiche Sehenswürdigkeiten dieses großartigen Landstriches!

1698177
1698178
1697920
1698175
1697878
1698165
Reisegruppe vom: 29.12.2017 – 02.01.2018

Busunternehmen WIES Fahrer Roberto Haupt Reiseleiterin Brigitte Mühle

1518212
1518217
1518215
1518211
1518210
1518216
Reisegruppe vom: 29.12.2016 – 02.01.2017

Pünktlich, um 8 Uhr starteten wir unsere Abreise am Flughafen Dresden.

1319226
1319230
1319229
1319231
1319228
1319232
Reisegruppe vom: 29.12.2015 – 02.01.2016

Silvester und Neujahr an der Mosel im Hotel"Anker"in Brodenbach ist eine sehr schöne Erfahrung für die gesamte Reisegruppe gewesen. Traditionen im Weinbau, Klosterleben und Burgenbau sowie der Handel auf den beide Wasserstraßen bestimmten die Region.

1123069
1123051
1123027
1123077
1122877
1122916
Reisegruppe vom: 29.12.2014 – 02.01.2015

5 Tage Silvesterfeier an der Mosel – ein beeindruckendes Erlebnis im Feuerzauber der Raketen.

925108
925135
925101
925129
925100
925123
Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 10:00 – 13:00 Uhr
Reisecode: DE-YYRHE, ab 498 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 30.10.2020 07:01:15

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Silvester im Eichsfeld in Thüringen
Silvester im Eichsfeld in Thüringen

4 Tage Rundreise über den Jahreswechsel in Deutschland: Teistungen - Nordhausen -...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Silvester im Chiemgau - Jahreswechsel in Rosenheim
Rundreise Silvester im Chiemgau - Jahreswechsel in Rosenheim

7 Tage Silvesterreise nach Bayern mit München - Happinger Hof in Rosenheim- Starnberger...

zur Reise
Reisebild: Silvester im Spreewald - Lübben, Schloss Branitz und Cottbus
Silvester im Spreewald - Lübben, Schloss Branitz und Cottbus

4 Tage Silvesterreise in den Spreewald mit Lübben - Kahnfahrt - Schlepzig - Schloss...

zur Reise
Reisebild: Silvester im winterlichen Harz
Silvester im winterlichen Harz

6 Tage Silvesterreise Quedlinburg - Falkenstein - Gernrode - Ballenstedt - Brocken...

zur Reise
Reisebild: Silvesterreise in der Hansestadt Hamburg
Silvesterreise in der Hansestadt Hamburg

4 Tage Jahreswechsel in der Elbmetropole mit Silvester-Schifffahrt auf der Elbe

zur Reise
Reisebild: Silvester im Schwarzwald
Silvester im Schwarzwald

5 Tage Rundreise zu Silvester mit Alpirsbach - Glottertal - Titisee - Feldberg -...

zur Reise
Reisebild: Silvesterreise in das Weserbergland
Silvesterreise in das Weserbergland

6 Tage Rundreise zu Silvester in Beverungen mit Kyffhäuser-Denkmal - Schloss Bückeburg...

zur Reise
Reisebild: Silvesterreise in Dresden - Glanz zur Jahreswende
Silvesterreise in Dresden - Glanz zur Jahreswende

4 Tage Städtereise über den Jahreswechsel in Sachsen mit Dresden - Pillnitz - Meißen...

zur Reise
Reisebild: Silvester im Erzgebirge in Deutschland
Silvester im Erzgebirge in Deutschland

6 Tage Silvesterreise in Sachsen mit Zwönitz - Annaberg-Buchholz - Schwarzenberg...

zur Reise
Reisebild: Silvester in der Lüneburger Heide
Silvester in der Lüneburger Heide

5 Tage Silvesterreise mit Celle - Bosse - Lüneburg - Bispingen - Landschaftspark...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

Kommentar zum Reisebericht, Ackermann am 15.01.2020
Sehr geehrte Damen und Herren,

vom 29.12.2019 zum 02.01.2020 haben wir an Ihrer Reise teilgenommen.

Leider mussten wir während der Reise erhebliche Mängel feststellen, sodass sich unsere Zufriedenheit in Grenzen hielt.

- Fahrzeit des Busses (Anreise- und Abreisedauer) war viel zu lang
 -Das Zimmer entsprach nicht unseren Vorstellungen: sehr hellhörige Räume, knarrende Betten direkt neben der Toilette, kaputter Fernseher. Allgemein kamen bei uns "Jugendherbergsgefühle" auf. Für den Preis der Reise kann man ein anständiges Hotelzimmer erwarten.
 -Frühstück sehr lieblos angerichtet, Abendessen entsprach nicht dem Preis-Leistungsverhältnis. Es war nicht möglich, nach dem Abendessen an der Bar zu sitzen und sich zu entspannen.
-Tagesausflüge waren nicht auf ältere Menschen abgestimmt (sehr stressig). Viele der Mitreisenden waren diesbezüglich gleicher Meinung. Anfragen auf Lockerung des Programms wurden von der Reiseleiterin nicht angenommen.
 -Die Heimreise war, wie oben erwähnt, zu lang. Zudem fielen unterwegs die Kaffeemaschine und die Toilette aus.
Aus genannten Gründen können wir Ihre Reise nicht weiterempfehlen, da auch insgesamt Preis-Leistung in keinem Verhältnis standen. 

Abschließend können wir auch etwas positives anmerken: der Silvesterabend mit 400 teilnehmenden Personen war in unseren Augen gelungen.

Wir würden gerne in Zukunft wieder mit Ihnen reisen, wenn die obigen Mängel berücksichtigt werden und Sie uns hinsichtlich der diesmaligen Reisekosten finanziell entgegen kommen.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung und verbleiben 

mit freundlichen Grüßen


G. Ackermann


G.Leonhardt
Kommentar zum Reisebericht, Trepte, Jens am 18.01.2016
Liebe Rita, lieber Jürgen,

vielen Dank für die netten Worte, Holger und Ich haben uns sehr darüber gefreut.
Ich habe mit Holger, dem Busfahrer, noch einmal gesprochen.
Er hatte auch ein gutes Gefühl, er fand diese Reisegruppe auch sehr gut.
So macht uns das Reisen Spass, so wollen wir sein.
Wir wollen uns immer weiter verbessern und weiter entwickeln.
Ich habe in meinem Leben viele Hotels erlebt, auch ich fand die Zusammenarbeit sehr gut.
Wir können wirklich sehen,dass die PM in Kesselsdorf uns Reiseleiter und Busfahrer gut ausstatten und vorbereiten.
Vielen Dank noch einmal.

Es grüßt, auch im Namen von Holger, ganz herzlich
Jens
Kommentar zum Reisebericht, Jürgen und Rita am 17.01.2016
Auf diesen Kommentar wurde geantwortet
Wir als Busreisenneulinge möchten hier ein kleines Statement hinterlassen. Es waren erlebnisreiche Tage, das Wetter war schön für diese Jahreszeit. Wir haben sehr viele schöne Ecken an der Mosel und am Rhein gesehen. Während der Fahrten haben wir sehr viele Informationen erhalten, unser Reiseleiter Jens und unser Busfahrer Holger haben sich ausgezeichnet ergänzt. Wir hatten uns ja im Vorfeld auch ausgiebig darüber informiert welche Burg und welches Highlights uns auf dieser Reise erwartet. Das Hotel "zum Anker" in Brodenbach ist ein schön gelegenes Landhotel, Ausstattung war ok und es war alles sauber, ein Nachteil - die Matratzen sind sehr weich- ich kam mir vor wie in einer Hängematte . :-):-) Das Personal ist dort super freundlich und hilfsbereit - danke an Alle. Einen speziellen Dank der lieben Kellnerin Sabrina. Die Silvesterfeier war dufte, das Essen war schmackhaft, es gab eine reichliche Auswahl. Die Musik war ja vor allem für unser älteres Publikum abgestimmt aber wir sind sehr aufgeschlossen und können bei dieser speziellen Musik auch Spaß haben. Es war für uns eine schöne Erfahrung mit Eberhardt Reisen diese Bustour zu machen. Es gibt immer unterschiedliche Reisegäste - diejenigen, die auch wenn sich mal ein Pannenteufelchen bemerkbar macht , lächeln und weiterhin Spaß und Freude empfinden und halt dann eben die anderen. :-) :-) Also nochmals Danke an unseren Reiseleiter Jens und Busfahrer Holger.

Antwort von Trepte, Jens, am 18.01.2016
Liebe Rita, lieber Jürgen,

vielen Dank für die netten Worte, Holger und Ich haben uns sehr darüber gefreut.
Ich habe mit Holger, dem Busfahrer, noch einmal gesprochen.
Er hatte auch ein gutes Gefühl, er fand diese Reisegruppe auch sehr gut.
So macht uns das Reisen Spass, so wollen wir sein.
Wir wollen uns immer weiter verbessern und weiter entwickeln.
Ich habe in meinem Leben viele Hotels erlebt, auch ich fand die Zusammenarbeit sehr gut.
Wir können wirklich sehen,dass die PM in Kesselsdorf uns Reiseleiter und Busfahrer gut ausstatten und vorbereiten.
Vielen Dank noch einmal.

Es grüßt, auch im Namen von Holger, ganz herzlich
Jens