Single-Wanderreise Italien – Amalfiküste und Insel Capri

8 Tage Singlereise Maiori – Amalfi – Positano – Insel Capri – Vesuv – Pompeji – Ravello – Scala (45/51 Wanderkilometer)


Merken
Reisepartner gesucht ‐ Für den Termin 28.04. – 05.05.2018 suchen wir eine zweite Dame für ein halbes Doppelzimmer (Dame/Dame). Gern vermitteln wir den Kontakt für ein vorheriges Kennenlernen. Sie sparen 200 € Einzelzimmer-Zuschlag!

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse an der Amalfi-Küste in Italien.

  • Auf Ihrer Wanderreise entdecken Sie mit anderen Singles die antike Stadt Pompeji und unternehmen eine Wanderung am Krater des Vesuvs mit einem erfahrenen Vulkanologen!
  • Sie wandern auf dem Götterweg Sentiero degli Dei hoch über der Amalfi-Küste!
  • Bei einem fakultativen Ausflug auf die Insel Capri erleben Sie eine Sie eine Bootsfahrt und eine gemeinsame Wanderung.
  • An dieser Wanderreise in Italien nehmen ausschließlich Singles und Alleinreisende teil.

Die malerische Amalfiküste ist eine der beliebtesten Reiseregionen Italiens. Die Orte mit ihren bunten Häuschen entlang der Felsküste wie Amalfi oder Positano zieren so manche Postkarte. Bei dieser Singlereise erleben Sie die Region am Mittelmeer sowohl im Reisebus wie auch zu Fuß bei gemeinsamen Wanderungen. Sie wandern auf historischen Maultierpfaden und Treppenwegen abseits der überfüllten Küstenstraßen und kommen dabei bestimmt mit Ihren mitreisenden Singles und Alleinreisenden ins Gespräch. Ihre Eberhardt-Reiseleitung zeigt Ihnen beim Wandern die schönsten Plätze und außerdem das antike Pompeji und den berühmten Vesuv. Die Abende verbringen Sie in geselliger Runde in Ihrem 4-Sterne-Hotel direkt an der Amalfiküste.


Schwierigkeitsgrad: Stufe  3 / mittel
Unsere Wandertouren sind so gewählt, dass Sie sie mit guter Kondition bewältigen können. Sie wandern teils auf schmalen, unbefestigten Pfaden. Während den leicht anspruchsvollen Wanderungen sind einige Treppen zu bewältigen. Wanderschuhe mit guter Profilsohle und Teleskopwanderstöcke sind ratsam.
  • 1. Tag: Flug nach Neapel

    Sie fliegen von Ihrem gebuchten Abflughafen nach Neapel im wunderschönen Kampanien in Süd-Italien. Ihre Wanderleiterin sowie der Großteil der Gruppe wird ab/an Berlin-Tegel fliegen.

    Ein örtlicher Reisebus bringt Sie anschließend in den Badeort Maiori am Golf von Salerno. Hier beziehen Sie Ihre Zimmer im 4-Sterne-Hotel Pietra di Luna. Je nach Flugzeit steht Ihnen der verbleibende Tag zur freien Verfügung. Wie wäre es denn mit einem ersten italienischen Cappuccino an der Strandpromenade?

    Das Abendessen nehmen Sie gemeinsam mit Ihrer Wandergruppe im Hotelrestaurant ein und können sich bei einem Gläschen Wein auf die bevorstehende Wanderwoche mit anderen Singles und Alleinreisenden einstimmen. (Abendessen/Übernachtung)

  • 2. Tag: Das Mühlental - Valle dei Mulini

    (10 Kilometer, Gehzeit: 4 Stunden, 500 Meter Aufstieg und 500 Meter Abstieg, Schwierigkeitsgrad: moderat)

    Mit dem öffentlichen Bus fahren Sie am Morgen nach Amalfi. Hier besuchen Sie das Papiermuseum, um dort die Handwerksgeräte der verschiedenen Jahrhunderte zu sehen, mit denen man das erste in Europa existierende, handgemachte Büttenpapier herstellte. Anschließend beginnt hier Ihre erste Wanderung ins Valle dei Mulini. Das Mühlental im Hinterland von Amalfi war eines der beliebtesten Ausflugsziele der Reisenden im 19. Jahrhundert.

    Das Rauschen der Bäche, die kleinen Wasserfälle, die dichte Vegetation, die geheimnisvolle Atmosphäre - das alles macht das Tal zu einem Anziehungspunkt für romantische Gemüter. Heute liegt es abseits des touristischen Trubels, obwohl man es von Amalfi in 20 Minuten erreicht. Deswegen haben Sie den hübschen Weg meist für sich allein. Sie wandern an den Ruinen zahlreicher alter Papiermühlen vorbei und erreichen durch den Talgrund ansteigend das kleine Örtchen Pontone. In Pontone können Sie eine kleine Mittagspause auf der hübschen Piazza einlegen. Der Abstieg führt Sie in das malerische Atrani und von dort aus an der Küste entlang wieder zurück nach Amalfi. Anschließend bleibt Ihnen noch ein wenig freie Zeit in Amalfi, bevor Sie mit dem öffentlichen Bus zurück nach Maiori fahren. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 3. Tag: Wanderung rund um die Festspielstadt Ravello

    (4 Kilometer, Gehzeit: 2 Stunden, 50 Meter Aufstieg und 380 Meter Abstieg, Schwierigkeitsgrad: moderat)

    Ihre heutige Wanderung beginnt in der Richard-Wagner-Festspielstadt Ravello, die schon wegen der großartigen Lage zu den interessantesten Orten der Amalfiküste zählt. Aber auch die Parkanlagen machen den Ort zu etwas Besonderem. Nach einem Spaziergang entlang der Panoramstraße und vorbei am Oskar Niemeyer-Konzertsaal besichtigen Sie die Villa Cimbrone mit ihrem herrlichen Park sowie der traumhaft gelegenen Aussichtsterrasse. Wenn Sie sich nicht satt sehen können, bietet sich der Besuch der Villa Rufolo an (Eintritt: ca. 7 € pro Person).

    Anschließend besuchen Sie den Dom an der hübschen Piazzetta und wandern schließlich rund um Ravello ruhigen Pfaden durch malerische Terrassenfelder mit faszinierenden Aus- und Rundblicken auf die Küste. Mit dem öffentlichen Bus fahren Sie schließlich wieder zurück nach Maiori, wo Sie den verbleibenden Nachmittag ganz nach Ihren Wünschen verbringen können. Bummeln, Baden oder Relaxen oder gemeinsam mit anderen Singles einen leckeren Kaffee trinken? (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 4. Tag: Wanderung auf dem Sentiero degli Dei - dem Götterweg

    (13 Kilometer, Gehzeit: 4 Stunden, 300 Meter Aufstieg und 800 Meter Abstieg, Schwierigkeitsgrad: moderat)

    Der Sentiero degli Dei - der Weg der Götter - gehört mit Recht zu den berühmtesten Wanderstrecken Italiens. Die heutige Wanderung ist wirklich einzigartig. Vorbei an terrassenartig angelegten Weinbergen und entlang schattenspendender Kastanien- und Steineichenwälder wandern Sie durch eine wilde, einsame Felslandschaft hoch über dem Meer. Hier fängt der Wanderweg an, seine einmalige Schönheit zu entfalten. Die Ausblicke über die Küste sind großartig. In der Tiefe erstreckt sich die zerklüftete Costiera Amalfitana, nach Westen blicken Sie über die sorrentinische Halbinsel. Unmittelbar an diesem traumhaften Wanderweg kurz vor der Ortschaft Nocelle kehren Sie zur Stärkung ein und genießen leckere italienische Antipasti. Dabei können Sie sich stets am Ausblick über das Meer erfreuen! Auf einem längeren Treppenweg steigen Sie nach Positano ab und besuchen diesen herrlichen Ort, fast wie ein Schwalbennest hängt er an der Steilküste der Amalfitana. Nach ein wenig Freizeit in Positano nehmen Sie den Seeweg, um nach Maiori zurück zu fahren. Eine erlebnisreiche Fahrt entlang dieser einmalig schönen Küste liegt vor Ihnen! (Frühstück/Imbiss/Abendessen/Übernachtung)

  • 5. Tag: Im Zeichen des Monte Vesuvio

    (3 Kilometer, Gehzeit: 2,5 Stunden, 200 Meter Auf- und Abstieg, Schwierigkeitsgrad: moderat)

    Heute begeben Sie sich auf eine Reise in die Antike. Mit dem Bus erreichen Sie die bizarre Lavalandschaft des Vesuvs auf 1.000 Metern Höhe. Im Naturpark wandern Sie in einer halben Stunde zum Gran Cono. Aus dem Hauptkrater steigen an einigen Stellen Rauchsäulen auf, während Ihr Blick weit über den Golf von Neapel schweift. Mit einem Geologen unternehmen Sie eine interessante Wanderung entlang des Kraters und erfahren dabei viel Wissenswertes über die vulkanische Tätigkeit des Vesuvs in der Vergangenheit und über die Spekulationen der Zukunft.

    Nach Ihrem Vesuv-Erlebnis fahren Sie mit dem Bus hinein in die Weinberge, die sich an den schlummernden Vulkan schmiegen. Inmitten der Rebhänge werden Sie in der Cantina del Vesuvio vom Winzer Maurizio herzlich empfangen. Sie genießen eine Weinprobe mit ausgezeichneten Weinen und bestem italienischem Essen! Sie haben auch noch Zeit, eine kleinen Spaziergang in den Weingärten zu unternehmen.

    Am späten Nachmittag besuchen Pompeji am Fuße des Vesuvs. Diese Stadt wurde im August 79 n. Chr. von einem Asche- und Bimssteinregen des Vesuvs verschüttet. Durch die liebevolle Arbeit der Archäologen bieten sich uns heute einmalige Einblicke in das alltägliche römische Leben jener Zeit mit Straßen, Thermen, Wohnhäusern und Geschäften. Am Abend sind Sie zurück im Hotel. (Frühstück/Mittagessen/Abendessen/Übernachtung)

  • 6. Tag: Freizeit oder fakultativer Ausflug Das wilde Capri

    (6 Kilometer, Gehzeit: 2 Stunden, 100 Meter Aufstieg und 380 Meter Abstieg, Schwierigkeitsgrad: leicht)

    Nehmen Sie sich einen Tag frei oder kommen Sie mit auf die mondäne Insel Capri (Zusatzkosten: 85 € pro Person, bitte mit der Buchung reservieren). Nach dem Frühstück fahren Sie mit der Fähre in Richtung Capri und erreichen die wunderschöne Insel im Hafen von Marina Grande. Die weltbekannte Funicolare (Standseilbahn) bringt Sie vom Hafen Marina Grande hinauf zur berühmten Piazzetta. Während auf der Piazza und in den Gassen das Leben tobt, fahren Sie mit den kleinen Inselbussen hinauf nach Anacapri, die zweite Ortschaft der Insel. Von hier geht es für Sie dann hoch hinaus! Mit dem Sessellift schweben Sie über die Dächer und kleinen Gärten von Anacapri hinauf zum Monte Solaro (589 Meter) und genießen von hier einen gigantischen Rundblick auf den gesamten Golf von Neapel, die Insel Capri an sich und die Faraglioni-Felsen.

    Nun entscheiden Sie selbst: Entweder Sie wählen die gemütliche Variante und fahren mit dem Sessellift wieder hinab oder wandern durch die Abgeschiedenheit der Insel hinunter ins Zentrum von Anacapri. Hier sind Sie dann wieder in der Gruppe zusammen und haben genügend Freizeit, um z.B. die Villa San Michele oder auch die einzigartige Kirche San Michele mit einem wunderschönen Bodenmosaik zu besuchen.

    Mit den Inselbussen fahren Sie wieder zurück nach Capri und können die Zeit bis zur Abfahrt des Schiffes nach Amalfi für einen Bummel in den netten Gassen oder anderweitig nutzen. Auch der Besuch der Augustusgärten lohnt sich auf jeden Fall!

    Am späten Nachmittag fahren Sie mit dem Schiff zurück nach Amalfi und erreichen das Hotel. Gemeinsam essen Sie im Hotel-Restaurant zu Abend. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 7. Tag: Im Valle delle Ferriere von Scala nach Amalfi

    (15 Kilometer, Gehzeit: 4,5 Stunden, 500 Meter Aufstieg und 800 Meter Abstieg, Schwierigkeitsgrad: moderat)

    Mit dem Bus fahren Sie nach Scala. Ihre Wandertour führt Sie durch kleine Weiler mit herrlichem Blick auf das Städtchen Ravello schließlich durch das Hochtal Valle delle Ferriere - das Eisenhüttental. Auf halber Höhe erleben Sie nun die Amalfiküste von einer ganz anderen Seite: schroffe Felswände erheben sich im Gebirge, Bergbäche stürzen ins Tal und Sie durchqueren Esskastanienwälder!

    Ein alter Maultierweg führt bis zum Dorf Pogerola. Hier kehren Sie in einer Pizzeria ein und genießen beste italienische Pizza. Bei schönem Wetter sitzen Sie auf der hübschen Terrasse mit dem Blick auf die Orte Scala und Ravello. In dieser urigen Umgebung macht das Essen so richtig Spaß. Nach der Mittagspause steigen Sie auf Treppenwegen hinab nach Amalfi - in den berühmtesten Ort der Amalfitana. Hier schauen Sie auf herrliche pastellfarbene Häuschen und exquisite Geschäfte. Mit Ihrer Reiseleitung machen Sie einen Spaziergang durch die engen Gassen. Wahrzeichen des Ortes ist der farbenfrohe Dom. Über eine majestätische Treppe gelangen Sie auf den zentralen Domplatz mit dem Barockbrunnen des Heiligen Andreas. Am Hafen haben Sie herrliche Blicke auf das Meer und die am Hang liegende Stadt. Sie haben Zeit zum Bummeln. Lassen Sie sich vom Charme dieser tollen Stadt begeistern. Mit einem örtlichen Bus erreichen Sie am Abend das Hotel. (Frühstück/Mittagessen/Abendessen/Übernachtung)

  • 8. Tag: Arrivederci Italia - Rückflug von Neapel

    Je nach Flugzeit haben Sie den Tag zur freien Verfügung. Der örtliche Reisebus bringt Sie zum Flughafen nach Neapel und Sie fliegen zurück. Eine schöne Wanderwoche mit Singles und Alleinreisenden an der Traumküste Italiens geht zu Ende. Mit einmaligen Impressionen und wunderschönen, gemeinsamen Erlebnissen erreichen Sie Ihren Heimatort. (Frühstück)


Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus.

Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns dazu.

Flug ab/an:

Reisetermine und Preise pro Person 2018

Termin / Infos
Preise
28.04. – 05.05.2018
max 15
im DZ  ab 1.698 €
im EZ  ab 1.898 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.698 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 1.898 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 2.098 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Abflughafen kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Buchbare Flughäfen für An- & Abreise


Köln / Bonn
Dresden
Leipzig
Stuttgart
Zürich
Frankfurt
Hamburg
München
Hannover
Düsseldorf
Wien
Berlin
Rail & Fly (Zug zum Flug)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 80 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 8.
Hotel Pietra di Luna
Lage: Das 4-Sterne-Hotel Pietra di Luna befindet sich im Badeort Maiori an der malerischen Amalfiküste, im Zentrum des Ortes und direkt an der Strandpromenade. 
Zimmer: Die Zimmer sind alle im mediterranen Stil eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche/WC mit Haartrockner, Sat-TV und Safe. 
Ausstattung: Zum Hotel gehört ein eigener Strandabschnitt, den Sie kostenfrei nutzen können. Auch WLAN ist in den öffentlichen Bereichen des Hotels kostenfrei. Das Frühstück sowie das Abendessen nehmen Sie im eigenen Hotelrestaurant ein. Nach Ihren Wanderungen können Sie auf der Sonnenterrasse am Pool relaxen.

Internet: http://www.pietradilunahotel.it
Reisecode: GO-WAAMA
ab 1.698 €

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Schlemmer-Wanderreise Cilento-Nationalpark - Amalfiküste - Capri

11 Tage Rundreise mit Wanderungen inkl. Paestum - Agropoli - Punta Tresino - Costa degli Infreschi - Marina di Camerota...

zur Reise

Singlereise Pommern - Schlosshotel und polnische Ostsee

5 Tage Rundreise für Singles und Alleinreisende: Wanderdünen von Leba, Hanse-Nostalgie in Danzig und Pommersche Seenplatte...

zur Reise

Urlaub in Südtirol - Hotel Lener in Freienfeld bei Sterzing

7 Übernachtungen im 3 Sterne Superior Hotel Lener in Freienfeld

zur Reise

Urlaub in Südtirol - Hotel Gruberhof in Meran

7 Übernachtungen im 3 Sterne Hotel in Meran

zur Reise

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: