Singlereise: Durch den "Wilden Westen" der USA

14 Tage Los Angeles – Grand Canyon – Las Vegas – Tal des Todes – Yosemite-NP – San Francisco


Merken
3 % Frühbucher-Rabatt..jetzt schon 2016 buchen!

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse In den USA.

  • Sie genießen während Ihres Aufenthalts auf der „Queen Mary“ – welche heute im Hafen von Long Beach als Hotelschiff liegt, einen tollen Blick auf die Lichter von Los Angeles!
  • Sie erkunden nicht nur das Monument Valley bei einer Jeep-Tour, sondern Sie übernachten in einem Hogan, einer traditioneller Hütte der hiesigen Navajo-Indianer und lauschen deren Erzählungen am Lagerfeuer!
  • Sie besuchen und wohnen für eine Nacht auf einer Ranch in Antimony!

Amerika ist das Land, in dem geschäftige Metropolen und unberührte Landschaften unmittelbar nebeneinander liegen. Erleben Sie das Traumland auf seine schönste Art! Der Südwesten der USA – das ist die faszinierende Natur, die sich in Landschaften, Formen und Farben so vielfältig wie sonst nirgendwo anders darstellt. Hier finden Sie Naturwunder, deren Höhepunkte in den National- und State-Parks geschützt sind. Die bewegte Geschichte dieser Region, mit Zeugnissen der alten indianischen Kultur, macht einen Besuch der südwestlichen Bundesstaaten der USA ebenso lohnenswert. Auf dieser Reise erleben Sie einige der schönsten Nationalparks der USA: den imposanten Grand Canyon, den märchenhaften Bryce Canyon und den einzigartigen Yosemite-Nationalpark. Einsame Täler, Wüsten, Gebirge und mittendrin gigantische Großstädte werden Sie beeindrucken. Sie besuchen mit Las Vegas, Los Angeles und San Francisco drei der beliebtesten Städte. Lassen Sie sich von San Francisco, der Stadt mit den 40 Hügeln und der weltberühmten „Golden Gate-Brücke“, vom Spielerparadies Las Vegas oder von der lebhaften Küstenmetropole Los Angeles mit Beverly Hills und Hollywood begeistern. Das „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“ wird Sie überraschen!

  • 1.Tag: Flug nach Los Angeles

    Heute beginnt Ihre Reise in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten! Sie fliegen über Frankfurt/Main nach Los Angeles (ca. 12 Std.), wo Sie von Ihrem örtlichen Reiseleiter begrüßt und zum Hotel begleitet werden. Sie übernachten auf dem berühmten Kreuzfahrtschiff Queen Mary, das als Hotelschiff in Long Beach ankert, und Sie mit in die 30er Jahre zurück nimmt.  (Bordverpflegung/Übernachtung)

  • 2.Tag: Los Angeles erleben

    Willkommen in L.A.– Metropole der Superlative und Inbegriff des kalifornischen Lebensgefühls! Hollywood und der Walk of Fame erwarten Sie! Während der Stadtrundfahrt sehen Sie das Civic Center, die Olvera Street, den Sunset Boulevard mit  dem Man’s Chinese Theatre in Hollywood und die berühmte Einkaufsstraße Rodeo Drive. Am Nachmittag fahren Sie nach Santa Monica und bewundern die berühmten Strände. Hier lohnt sich in jedem Fall ein Bummel entlang der Promenade. Anschließend bestaunen Sie die einzigartigen Villen im exklusiven Viertel Beverly Hills. Sie übernachten im Hotel in Los Angeles. (Frühstück/Übernachtung)

  • 3.Tag: Los Angeles – Joshua – Laughlin

    Sie verlassen den Pazifik und reisen durch die Mojave-Wüste zunächst bis zum Joshua Tree Nationalpark, eine Wüstenlandschaft welche den Übergang zwischen Mojave-Wüste und Colorado-Wüste bildet. Der Park trägt den Namen des auffälligen Joshuabaumes, welcher zur Gattung der Palmlilien gehört. Zudem erwarten Sie in diesem Park interessante geologische Felsormationen. Anschließend gelangen Sie durch Nevada in die Spielerstadt Laughlin am Colorado River (ca. 590 Kilometer). (Frühstück/Übernachtung)

  • 4.Tag: Laughlin –  Grand Canyon

    Heute erwartet Sie eines der Highlights Ihrer Reise. Sie verlassen Laughlin und fahren Richtung Nordosten bis Sie den atemberaubenden Grand Canyon-Nationalpark erreichen. Die 350 Kilometer lange und knapp 20 Kilometer breite Schlucht des Grand Canyons ist sicherlich eines der beeindruckendsten Naturschauspiele der Erde. Sehen Sie bei einem Spaziergang entlang der Südkante selbst, wie der Colorado River die Felsen bis zu einer Tiefe von 1.600 Metern ausgespült hat. Sie haben Freizeit, um von dem Aussichtspunkt fantastische Aus- und Einblicke in die Schlucht mit ihren vielen Farbfacetten – je nach Wetter – zu genießen. Wenn Sie mögen, fliegen Sie mit einem Kleinflugzeug über den Nationalpark und bewundern diese einmalige Landschaft aus der Luft (Zusatzkosten: ca. 180 USD). Sie übernachten heute direkt in der Nähe des Grand Canyons (ca. 420 Kilometer). (Frühstück/Übernachtung)

  • 5.Tag: Grand Canyon-Nationalpark – Monument Valley

    Sie verlassen die traumhafte Region des Grand Canyon und fahren weiter zum  Monument Valley – dem Tal der Monumente. Sie finden sich umgeben von roten Felsen und rotem Wüstensand. Bewundern Sie die imposante Umgebung, in der viele bekannte Western-Filme gedreht wurden. Diese 25 Meilen lange und 16 Meilen breite Wüste ist geprägt durch auffällige, gigantische Gesteinsformationen, die aus dem Boden ragen. Am späten Nachmittag entdecken Sie auf einer Jeep-Tour zu den Navajo-Indianern die Schönheit dieser Landschaft. Am Abend wartet dann eine Übernachtung der besonderen Art auf Sie: Sie übernachten in tradiotionellen Hütten der Indianer, in sogenannten Hogans. Nach dem Abendessen lassen Sie den Tag bei einem gemütlichen Lagerfeuer ausklingen und lauschen Erzählungen sowie traditionellen Klängen der Navajo-Indianer. (325 Kilometer). (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 6. Tag: Monument Valley - Moab

    Am frühen Morgen geht es für Sie erneut mit dem Jeep durchs Monument Valley. Erleben Sie den Sonnenaufgang in einer atemberaubenden Kulisse! Am Vormittag fahren Sie dann weiter nach Moab, wo Sie am Nachmitttag den Dead Horse Point besuchen. Hier erwartet Sie ein wunderschöner Ausblick auf den Canyonlands Nationalpark- eine Landschaft mit hunderten Canyons, Bögen, Säulen und Tafelbergen. (330 Kilometer). (Frühstück/Übernachtung)

  • 7.Tag: Arches-Nationalpark – Antimony

    Nach dem Frühstück geht es für Sie weiter und Sie besuchen den Arches-Nationalpark mit den berühmten Natursteinbrücken. Die Landschaft ist gefüllt mit tausenden fein geschnitzten Sandsteinstrukturen, einschließlich der Arches, der natürlichen Steinbögen in jeder vorstellbaren Dimension. Am Nachmittag fahren Sie weiter durch den Dixie National Forest, welcher ein über 3.000 Quadratkilometer großes Waldgebiet im Südwesten von Utah umfasst. Am Abend erreichen Sie dann Ihre Ranch auf der Sie heute übernachten. Genießen Sie diese Wild West - Atmosphäre bei einem leckeren Abendessen! (380 Kilometer).(Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 8.Tag: Bryce Canyon-Nationalpark - Las Vegas

    Am Morgen besichtigen Sie den Bryce-Nationalpark, einen der faszinierendsten Parks in Utah. Lassen Sie sich von den stalagmitenartigen, rot schimmernden Felsformationen, die auch als Feen-Felsen bezeichnet werden, verzaubern. Der Bryce Canyon ist eine Märchenlandschaft aus tausenden Kalksteinskulpturen. Je nach Tageszeit leuchten die Türmchen, Säulen und Schlösser in immer neuen Farbschattierungen. Die sogenannten Hoodoos wurden durch Wind, Regen und Frost aus dem relativ weichen Gestein geschaffen. Am Nachmittag machen Sie dannn einen Stopp im Valley of Fire- dem ältesten und größten State Park Nevadas. Und dann ist es auch schon so weit- Las Vegas, die funkelnde Stadt der Spieler empfängt Sie. Am Abend haben Sie zudem die Möglichkeit, an einer Tour durch das Lichtermeer von Las Vegas teilzunehmen (Zusatzkosten: ca. 55USD). (500 Kilometer). (Frühstück/Übernachtung)

  • 9.Tag: Tal des Todes

    Nach dem Frühstück verlassen Sie Las Vegas. Durch die kalifornische Wüste erreichen Sie das berühmte Tal des Todes, das Death Valley. Das von zwei Gebirgszügen flankierte Tal liegt 86 Meter unter dem Meeresspiegel. Die ersten Cowboys beschrieben diese Landschaft folgendermaßen: kein Fluss zum Trinken, kein Baum zum Anlehnen. Stehen Sie einmal am Badwater, dem tiefsten Punkt der USA und dem heißesten Punkt der Erde! Sie übernachten heute in Bakersfield (ca. 660 Kilometer). (Frühstück/Übernachtung)

  • 10.Tag: Yosemite - Nationalpark

    Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des beliebtesten Nationalparks der Amerikaner, des Yosemite-Nationalparks. Der Yosemite ist zweifellos ein Park der Superlative und wird allenfalls vom Grand Canyon übertroffen. Der Anblick der grandios, fast senkrecht aufragenden Granitwände, der rundgeschliffenen Felsdome und der Mammutbaumwälder ist atemberaubend. Diese traumhafte und einzigartige Landschaft macht den Yosemite-Nationalpark zu einem der schönsten Plätze der Erde. Durch die Übernachtung direkt am Südeingang steht Ihnen der Tag für gemeinsame Wanderungen und Erkundungen in diesem besonderen Park zur Verfügung. (ca. 350 Kilometer).(Frühstück/Übernachtung)

  • 11.Tag: Yosemite - Nationalpark - Modesto

    Auch heute steht am Anfang des Tages der Yosemite Nationalpark auf dem Programm. Sie besuchen den Nordwest-Teil des Parks und unternehmen hier eine Wanderung zu den Mammutbäumen. Weiter geht es im Anschluss nach Groveland- schauen Sie beim ältesten, noch in Betrieb befindlichen Saloon in Californien, dem Iron Door Saloon, vorbei! Am Abend erreichen Sie dann Modesto, eine kleine Stadt unweit von San Francisco. (ca. 180 Kilometer)(Frühstück/Übernachtung)

  • 12.Tag: San Francisco erleben

    Ihre Reise führt Sie nun nach San Francisco. Unterwegs stoppen Sie im Städtchen Sausalito, einem begehrten Wohnort der Besserverdienenden. Die vielen Villen, der Hafen mit den zahlreichen Booten und Yachten, die palmengesäumten Plätze und der schöne Blick auf San Francisco geben dem Städtchen ein besonderes, mediterran anmutendes Flair. Anschließend überqueren Sie die Golden Gate Brücke und bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen. Bewundern Sie die im viktorianischen Stil erbauten Häuser am Alamo Square, Chinatown mit seinem eigenen Flair oder das Financial District mit der Transamerica-Pyramide! Anschließend geht es zur berühmten Fisherman’s Wharf, dem südländisch herausgeputzten Hafen mit bunten Geschäften, verschiedenen Restaurants und Pier 39. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie doch eine Fahrt mit einem Cable Car, denn diese prägen das Bild dieser Stadt in besonderem Maße. (ca. 140 Kilometer)(Frühstück/Übernachtung)

  • 13./14.Tag: Rückflug

    Der Vormittag steht Ihnen noch zur freien Verfügung, bevor Sie zurück in die Heimat fliegen. Sie erreichen Deutschland am nächsten Tag. (Frühstück/Bordverpflegung)


Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus.

Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns dazu.

Flug ab/an:

Reisetermine und Preise pro Person 2016

Termin / Infos
Preise
18.09. – 01.10.2016
max 16
im DZ  ab 4.460 €
ab 4.598 €
im EZ  ab 5.333 €
ab 5.498 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 5.333 € 5.498 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 4.460 € 4.598 €


Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Abflughafen kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Buchbare Flughäfen für An- & Abreise


Stuttgart
Dresden
Wien
Leipzig
München
Hamburg
Düsseldorf
Berlin
ab/an Frankfurt mit Zug zum Flug
Frankfurt
Zürich
Rail & Fly (Zug zum Flug)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 70 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Das Zugticket erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 100 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 3.
Queen Mary Seaport
Lage: Die Queen Mary eroberte einst die Weltmeere, heute liegt sie mit ihrem historischen Flair als Hotelschiff im Hafen von Long Beach.

Zimmer: Jede Zimmerkabine ist einzigartig in seiner liebevollen Gestaltung. Von zahlreichen Zimmern haben Sie Aussicht auf das Lichtermeer von Los Angeles.

Ausstattung: Zu jeder Zimmerkabine gehört ein SAT-TV und Pay-Per-View-Filmen, Wi-Fi, Minibar und ein Haartrockner im Badezimmer mit Dusche/WC.


Internet: http://www.queenmary.com
3. – 4.
Avi Resort & Casino
4. – 5.
Cameron Trading Post
Lage: Das Hotel liegt in der Nähe des Grand Canyon.

Zimmeer: Freuen Sie sich auf die geräumigen Zimmer, welche mit handgeschnitzten Möbeln ausgestattet sind. Sie verfügen über Dusche/WC, TV, WLAN, Telefon, Klimaanlage und einer Kaffeestation.

Ausstattung: Auf der Hotelanlage befindet sich ein Restaurant sowie ein kleiner Souvenirshop.



Internet: http://www.camerontradingpost.com/
5. – 6.
Hogan
6. – 7.
Big Horn Lodge

In der Nähe des Arches Nationalparks befindet sich die Big Horn Lodge. Das zweistöckige Haus bietet ein Restaurant und beheitzten Swimmingpool. Die Zimmer sind komfortabel und familiär eingerichtet.



Internet: http://www.moabbighorn.com
7. – 8.
Rockin'R Ranch
8. – 9.
Monte Carlo Hotel & Casino
9. – 10.
Hotel Rosedale
10. – 11.
Cedar Lodge Resort
Lage: Das Cedar Lodge Resort befindet sich in der Nähe des Lake Tahoe, sowie in unmittelbarer Nähe zu den Casinos, den Geschäften und dem Strand.

Zimmer: Außerdem sind die 58 Zimmer des Resorts einfach, aber komfortabel eingerichtet mit Bad/Dusche, WC, Telefon, sowie Kaffee-/Teezubereiter.

Austattung: Das Cedar Lodge Resort verfügt über einen  Swimmingpool und 2 Whirlpools.


Internet: http://www.stayyosemitecedarlodge.com
11. – 12.
BW Palm Court
12. – 13.
Four Points by Sheraton
Reisegruppe vom 16.09.2013 bis 29.09.2013
596 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Kristin Weigel
Die West-USA mit Kalifornien, Nevada, Arizona und Utah bieten eine perfekte Mischung aus Naturwundern und weltbekannten Traumstädten. Wir erlebten bei unserer Rundreise den Grand Canyon und die schönsten Nationalparks des Westens genauso wie die faszinierenden Städte Los Angeles, Las Vegas und San Francisco - absolut empfehlenswert ...

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Reisekombination: Städtereise New York & Rundreise West-USA

18 Tage Städtereise New York City & Rundreise West-USA - Los Angeles - Grand Canyon - Las Vegas - Death Valley - Yosemite...

zur Reise

Rundreise-Baustein: West-USA L.A. bis Las Vegas

9 Tage ab Los Angeles/an Las Vegas: Grand Canyon - Arches-NP - Bryce Canyon-NP mit Eigenanreise

zur Reise

West-USA - Wandern durch die Nationalparks mit Eigenanreise

18 Tage ab Las Vegas/ an San Francisco mit Eigenanreise: Las Vegas - Bryce - Capitol Reef - Arches - Canyonlands - Grand...

zur Reise

Rundreise-Baustein Höhepunkte der USA - West

12 Tage Rundreise-Baustein West-USA ab Billings/ an San Francisco

zur Reise