Irland Wanderreise – Halbinseln im Südwesten

10 Tage Wanderreise Irland: Kilkenny – Killarney Nationalpark – Dingle – Sheeps Head – Bere Island – Dursey Sound – Dublin (69 Wanderkilometer)


Merken

Richtig reisen. Wandern in Irland.

  • Die Halbinseln Dingle, Beara und Mizen im Südwesten zeigen das ursprüngliche Irland mit ländlicher Idylle und traumhaften Landschaften.
  • Guinness ist in aller Munde! Genießen Sie ein Pint des Kultgetränks in der 7. Etage des Guinness Storehouse mit einem fantastischen Rundumblick auf Dublin!
  • In Kilkenny und Dublin wohnen Sie in zentral gelegenen Hotels, so dass Sie das irische Lebensgefühl bei einem Besuch in einem urigen Pub selbst kennenlernen können.

Irland – die sprichwörtlich Grüne Insel macht ihrem Namen alle Ehre und ist damit ein wahres Wanderparadies. Der Südwesten der Insel ist geprägt von sanften Hügeln, rauen Bergen, wilder Küste und einem außergewöhnlich milden Klima. Die enge Verbindung von Land und Meer macht diese Region entlang eines Teilstücks des Wild Atlantic Way besonders reizvoll für Naturliebhaber und Genusswanderer. Ihr Vorteil: Sie lernen diese sagenumwobene Region intensiv kennen. Kommen Sie mit uns auf Entdeckungsreise zu den außergewöhnlichen Naturschönheiten Irlands! Abgerundet wird diese naturkundliche Wanderreise durch den Besuch einiger der schönsten Städte Irlands: erleben Sie das Flair der Metropole Dublin und die wunderbare Atmosphäre von Kilkenny sowie den kleinstädtischen Charme von Dingle!


Schwierigkeitsgrad: Stufe 2 / moderat
In Irland wandern Sie auf markierten, überwiegend befestigten Wegen, aber auch über Farmland und feuchte Wiesen, daher ist eine gewisse Trittsicherheit erforderlich. Wetterfeste Kleidung, gute Wanderschuhe (knöchelhoch, unbedingt wasserfest und mit gutem Profil) sowie Wanderstöcke sollten Sie im Reisegepäck haben.
  • 1. Tag: Flug nach Dublin - Kilkenny

    Sie fliegen nach Dublin und fahren zum zentral gelegenen 4-Sterne-Hotel in Kilkenny. Nach dem Abendessen können Sie die wunderbare Atmosphäre von Kilkenny bei einem Spaziergang kennenlernen. (Abendessen/Übernachtung)

  • 2. Tag: Kilkenny Castle – Whiskey Distillery – Killarney

    Irland ist auch bekannt für seine Schlösser und Burgen. Neben zahlreichen mittelalterlichen Gebäuden in der schmucken Altstadt scheint auch in den Gemäuern des Schlosses von Kilkenny die Geschichte lebendig. Weiter geht es nach Midleton. In der Old Midleton Destillerie erfahren Sie mehr über die Geheimnisse der Whiskey-Herstellung. Irischer Whiskey ist wie das Leben in Irland: angenehm und weich. Probieren Sie das gälische Lebenswasser! Sie reisen weiter nach Killarney, wo Sie die nächsten drei Nächte verbringen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 3. Tag: Wanderung auf der Old Kenmare Road - Killarney Nationalpark (14 Kilometer, Gehzeit: 5 Stunden, 200 Meter Aufstieg und 280 Meter Abstieg, Schwierigkeitsgrad: moderat)

    Nahe des beschaulichen Ortes Kenmare beginnt Ihre heutige Wanderung auf der Old Kenmare Road. Auf dem Scheitel angekommen, eröffnet sich Ihnen die beeindruckende Bergwelt der Iveragh-Halbinsel, über die der berühmte Ring of Kerry verläuft. Genießen Sie auf dem weiteren Weg die Ruhe der irischen Berge! Ab und zu hören Sie Vogelstimmen oder das Blöken eines Schafes – mitunter die einzigen Lebewesen, die Ihnen in den Bergen begegnen. Bergab geht es dann Richtung Galway‘s Brücke, die sich in schönen Steinbögen über den Fluss spannt. Anschließend führt der Weg hinein in den Killarney Nationalpark. Die Seenplatte von Killarney ist geprägt durch einsame Moore, hohe Berge und alte Eichenwälder, wo uralte knorrige Baumriesen von der Vegetation früherer Zeiten zeugen. Vorbei am wildromantischen Torc Wasserfall gelangen Sie zum Muckross Lake und zum prachtvollen Muckross House. Hier erwartet Sie Ihr Bus, der Sie zurück zum Hotel bringt. (Frühstück/Lunchpaket/Abendessen/Übernachtung)

  • 4. Tag: Wanderung auf dem Dingle Way von Ventry nach Slea Head (12 Kilometer, Gehzeit: 4 Stunden, 170 Meter Auf- und Abstieg, Schwierigkeitsgrad: moderat)

    Sie fahren mit dem Bus auf die Halbinsel Dingle. Ihre Wanderung beginnt am Sandstrand von Ventry. Durch eine kleine Siedlung wandern Sie bergan zum Pfad, der oberhalb der Klippen verläuft. Der Weg führt Sie vorbei an Schafweiden und Beehive Huts (Bienenkorbhütten), den ältesten christlichen Steinbauten Irlands. Ihr Blick schweift frei über saftig grüne Wiesen, weite Meeresbuchten und die Dächer der kleinen Häuser des Dorfes. Am Fuße des Mount Eagle wandern Sie zum Aussichtspunkt Slea Head und erblicken die im Atlantik liegenden Blasket Inseln. Am Slea Head erwartet Sie der Bus. Sie besichtigen das Gallarus Oratory, eine frühchristliche Kapelle, die zwischen dem 8. und 9. Jahrhundert entstanden sein soll. In der Inselhauptstadt Dingle können Sie noch etwas bummeln, bevor Sie zurück nach Killarney fahren. (Frühstück/Lunchpaket/Abendessen/Übernachtung)

  • 5. Tag: Killarney – Kenmare – Healy Pass – Glengarriff

    Heute gönnen Sie Ihren Füßen etwas Ruhe. Sie fahren nach Kenmare, wo Sie etwas Freizeit zum Bummeln und Verweilen haben. Entlang der Küste reisen Sie auf einem Teilstück der Panoramastraße Ring of Beara Über den 450 Meter hohen Healy Pass gelangen Sie an die Südseite der Halbinsel. Vom Pass zeigt sich bei guter Sicht die ganze Pracht von Beara. Anschließend fahren Sie zum Hotel nach Glengarriff. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 6. Tag: Wanderung auf der Halbinsel Sheeps Head (15 Kilometer, Gehzeit: 5 Stunden, 150 Meter Aufstieg und 180 Meter Abstieg, Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll)

    Heute wandern Sie durch eine der schönsten und ruhigsten Landschaften Irlands. Dieser Teil des Südwestens ist beliebt wegen seiner langgezogenen Hügel und den schönen Aussichten über das weite Meer. Mit dem Bus fahren Sie zu Ihrem Wanderausgangspunkt nach Caherurlagh auf der Mizen-Halbinsel. Entlang des markierten Sheeps Head Weges wandern Sie auf mittleren Höhen westwärts. Immer wieder schweift der Blick dabei über die Dunmanus Bucht zur südlich gelegenen Mizen Head Halbinsel. Weiter wandern Sie bergan auf einen Hügel mit Signalturm und erreichen mit 232 Metern über dem Meeresspiegel den höchsten Punkt Ihrer heutigen Wanderung. Am Turning Table endet die Straße und Sie gehen dem Leuchtturm am Sheeps Head, dem westlichsten Punkt auf der Halbinsel, entgegen. Eine kräftige Brise weht Ihnen hier vom Atlantik entgegen. Genießen Sie die frische gesunde Seeluft! Der Weg führt Sie nun an der Nordseite der Halbinsel entlang, in einem stetigen Auf und Ab, wofür Sie mit unvergleichlichen Ausblicken über die Bucht von Bantry belohnt werden. Der Bus bringt Sie anschließend wieder nach Glengarriff zum Hotel. (Frühstück/Lunchpaket/Abendessen/Übernachtung)

  • 7. Tag: Wanderung auf Bere Island (15,5 Kilometer, Gehzeit: 5,5 Stunden, 320 Meter Auf- und Abstieg, Schwierigkeitsgrad: moderat)

    Heute wandern Sie über die friedliche, fast menschenleere Bere Island. Von Castletown Bearhaven setzen Sie mit der Fähre auf die kleine Insel über. Sie wandern vom Hafen an die Westspitze der Insel zum Ardnakinna-Leuchtturm. Der Weg bietet Ihnen ein faszinierendes Panorama auf das gegenüberliegende Festland und die schroffen Klippen von Fair Head. Mit etwas Glück können Sie sogar Robben entdecken. Vom Leuchtturm steigen Sie zum Martello-Turm auf, welcher früher zur Signalgebung diente. Der Weg führt Sie anschließend bergab, um dann zum zweithöchsten Punkt der Insel, dem Coomastooka, aufzusteigen. Von der 240 Meter hohen Stelle haben Sie bei gutem Wetter einen Blick über die ganze Insel. Weiter wandern Sie zur Inselstraße, die zurück zum Pier führt. Mit der Fähre gelangen Sie zurück nach Castletown Bearhaven. Abschließend bleibt noch etwas Zeit, um im bekannten „McCarthy‘s Pub“ den Durst mit einem guten Pint irischen Guinness zu löschen. (Frühstück/Lunchpaket/Abendessen/Übernachtung)

  • 8. Tag: Wanderung Dursey Sound – Allihies (12 Kilometer, Gehzeit: 4 Stunden, 250 Meter Aufstieg und 200 Meter Abstieg, Schwierigkeitsgrad: moderat)

    Sie fahren am Morgen von Glengarriff nach Ballaghboy, im westlichen Teil der Beara-Halbinsel. Dieser Teil Irlands besticht durch seine Ursprünglichkeit mit zahllosen Seen und Flüsschen sowie herrlichen Ausblicken auf die wilde Küstenlandschaft. An der Station der Dursey Cable Car, der einzigen Seilbahn Irlands, beginnt Ihre Wanderung. Der Weg führt zunächst steil bergan und ermöglicht eine herrliche Aussicht auf Dursey Island und die Ballydonegan Bucht! Abwärts geht es dann zur Garinish Bay mit ihren vorgelagerten kleinen Inseln und anschließend wieder bergauf und oberhalb der Klippen entlang Richtung Allihies. Kurz vor dem Ort erwartet Sie der Bus und Sie fahren zurück zum Hotel. (Frühstück/Lunchpaket/Abendessen/Übernachtung)

  • 9. Tag: Dublin – Guinness Storehouse

    Ihre Reise führt Sie schließlich in die Hauptstadt Irlands. Bei einem Rundgang sehen Sie die berühmten Doors of Dublin, das ehrwürdige Trinity College und die St. Patrick‘s Cathedral, ein Meisterwerk mittelalterlicher Baukunst. Ein Höhepunkt des Tages ist der Besuch des Guinness Storehouse. Hier erfahren Sie, was das irische Bier so besonders macht. Stoßen Sie mit einem Pint Guinness auf eine erlebnisreiche Reise an! Sie genießen das Kultgetränk in der „Gravity Bar“ in der 7. Etage mit einem fantastischen Rundumblick auf Dublin! Wie wäre es am Abend mit einem Besuch im Pub im lebhaften Stadtviertel Temple Bar? Sie übernachten im zentral gelegenen Hotel, was Ihnen Gelegenheit für einen letzten, abendlichen Stadtbummel gibt. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 10. Tag: Rückflug nach Deutschland

    Sie fahren zum Flughafen Dublin und fliegen zurück nach Hause. (Frühstück)


Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus.

Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns dazu.

Flug ab/an:

Reisetermine und Preise pro Person 2015

Termin / Infos
Preise
27.07. – 05.08.
im DZ  ab 1.698 €
Sie reisen in einer kleinen Reisegruppe von maximal 20 Personen 5-Sterne-Reisebus Studienreiseleiter Premiumtermin
im EZ  ab 2.028 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC / Verpfl. lt. ProgrammDIXX 1.698 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche WC / Verpfl. lt. ProgrammEIXX 2.028 €


Haustür-Transfer zubuchbar: Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .

Kleine Reisegruppe Sie reisen in einer kleinen Reisegruppe

5-Sterne-Reisebus Sie reisen im 5-Sterne-Reisebus

Studienreiseleiter Sie reisen mit Studienreiseleitung

Premiumtermin Sie reisen zum Premiumtermin


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert  zum Abflughafen  kommen, oder unseren Haustür-Transfer nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Buchbare Flughäfen für An- & Abreise


Berlin
Düsseldorf
Frankfurt
Hamburg
München
Rail & Fly (Zug zum Flug)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 70 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Das Zugticket erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 100 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
Kategorie
01. – 02.
Kilkenny
Das Kilkenny River Court Hotel liegt direkt am Fluß Nore und bietet einen herrlichen Blick auf das ehemaliges Schloss aus den 12. Jahrhundert. Zum Hotel gehören ein 17m langer Innenpool, das Restaurant Riverside (ausgezeichnet mit einer AA-Rosette), das Terrace Kitchen und das Oasis Spa. Die 90 Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, Föhn, Telefon, Satelliten-TV und Kaffee- und Teezubereiter. Kostenloses WLAN steht Ihnen während Ihres Aufenthalts zur Verfügung.

Internet: http://www.rivercourthotel.com
02. – 05.
Killarney, Co. Kerry
Im 3-Sterne-Hotel „Killarney Oaks“ lernen Sie die typisch irische Gastfreundschaft kennen. Die modernen und komfortablen Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, SAT-TV,Telefon,Tee- und Kaffeezubereiter sowie Internetanschluss ausgestattet.

Internet: http://www.killarneyoaks.com
05. – 09.
Glengarriff, Co. Cork
Das 3-Sterne-Hotel Eccles verbindet historisches Ambiente mit modernem Komfort. Sie wohnen in gemütlich eingerichteten Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, SAT-TV, Telefon sowie Tee-/Kaffeezubereiter. Der Ort und die umliegende Landschaft der Bantry Bucht laden zu Spaziergängen ein.

Internet: http://www.eccleshotel.com
09. – 10.
Dublin 1
Das moderne Hotel liegt im Herzen der Stadt, direkt am Fluss Liffey, so dass zahlreiche Sehenswürdigkeiten Dublins bequem zu Fuß zu erreichen sind. Das Hotel wurde 2010 komplett renoviert, die komfortablen Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Flachbild-TV, WLAN, Telefon sowie Tee- und Kaffeezubereiter ausgestattet. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels zählen ein Restaurant und eine Bar. Die Haltestelle der LUAS-Bahn liegt in unmittelbarer Nähe.

Internet: http://www.jurysinns.com
Reisegruppe vom 28.07.2014 bis 06.08.2014
255 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Ralf Kuchenbecker
Die landläufige Meinung über das Wetter in Irland ist ja bekannt. Es regnet immer. Das es auch anders sein kann und das man gebräunt wieder von hier nach Hause fliegen kann hat unsere Reisegruppe erleben können.
Reisegruppe vom 12.08.2013 bis 21.08.2013
251 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Ralf Kuchenbecker
Irland ein Wolkenland - zumindest einmal entlerrten sich die Wolken direkt über uns entleert und das sehr heftig. Alle anderen Tage konnten wir bei schönstem Wanderwetter die faszinierende Landschaft Irlands genießen.
Reisegruppe vom 10.07.2013 bis 19.07.2013
237 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Ralf Kuchenbecker
In Irland regnet es ja eigentlich. Nicht so wenn der "Jet-Stream" mitspielt. 10 Tage in Irland bei schönstem Sonnenschein und Temperaturen jenseits der 25 Grad. Das es da ganz schön anstrengend werden kann ist fast schon klar. Aber eine Abkühlung war immer möglich, egal ob im Pub oder im Atlantik.
Reisegruppe vom 01.09.2011 bis 10.09.2011
172 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Claudia Bernhardt
Die traumhafte Landschaft im Südwesten der "Grünen Insel" ist ein wahres Wanderparadies. Die sanften Hügel, raue Berge sowie die wilde Küste zusammen mit dem milden Klima Irlands ließen diese Wanderreise zu einem unvergeßlichen Naturerlebnis werden.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren:

Reisebild: Rundreise Vietnam & Kambodscha - Höhepunkte Südostasiens Rundreise Vietnam & Kambodscha - Höhepunkte Südostasiens

14 Tage Rundreise Hanoi - Halong-Bucht - Hue - Hoi An - Saigon - Mekong-Delta - Angkor

zur Reise
Reisebild: Rundreise Vietnam - Kultur, Natur und Wandern Rundreise Vietnam - Kultur, Natur und Wandern

15 Tage Rundreise Hanoi - Pu Luong - Ninh Binh - Ha Long-Bucht - Hue - Hoi An - Saigon - Mekong Delta

zur Reise
Reisebild: Rundreise Laos & Thailand Rundreise Laos & Thailand

17/18 Tage Rundreise Südostasien: Vientiane - Luang Prabang - Mekong - Goldenes Dreieck - Chiang Mai - Sukhothai - Ayutthaya - Bangkok

zur Reise
Reisebild: Aktivreise Vietnam mit Badeverlängerung Mia Resort Aktivreise Vietnam mit Badeverlängerung Mia Resort

22 Tage Rundreise Vietnam mit mehr Bewegung und Badeverlängerung im Hotel Mia Resort

zur Reise