Wanderreise Israel – Natur und Kultur erleben

13 Tage Wandern in Israel mit See Genezareth – Berg Arbel – Berg der Seligpreisungen – Kapernaum – Qasr al Yahud – Masada – Totes Meer – Negev-Wüste – Jerusalem

© vvvita - stock.adobe.com
Thomas Mühlbauer Ihr Ansprechpartner: Thomas Mühlbauer Tel.: (0352 04) 92 210 E-Mail Mehr über mich
2 Termine 2020 
22.03.2020 – 03.04.2020 (max 20 Gäste)
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Israel.

  • Erleben Sie den spektakulären Sonnenaufgang auf der Felsenfestung Masada, Zeugnis jüdischen Heldenmutes, Palast des Herodes und UNESCO-geschütztes Ausgrabungsgelände!
  • Bei einer Rundfahrt am See Genezareth besuchen Sie alle wichtigen biblischen Stätten wie den Berg der Seligpreisungen oder die Brotvermehrungskirche in Tabgha. Weiterhin besuchen Sie die politisch wichtigen und landschaftlich reizvollen Golan-Höhen.
  • 6 geführte Wanderungen mit örtlicher, Deutsch sprechender Wanderreiseleitung in den wichtigsten Nationalparks von Israel sowie auf dem Jesus-und dem National-Trail
  • Ausführlicher Rundgang in der Altstadt Jerusalems mit Besuch der Grabeskirche!
Anzahl Teilnehmer zum Termin:
Min. 12 / Max. 20
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.
Sichern Sie sich jetzt 3% Frühbucher-Rabatt auf alle Aktivreisen 2020!
Blühende, bewaldete Hügellandschaften im Kontrast zu beeindruckenden Wüsten, historische und kulturelle Stätten neben hoch industrialisierten, pulsierenden Städten, kosmopolitisches Lebensgefühl neben tiefer Religiosität - Israel vereint interessante Gegensätze. Die Hauptstadt Jerusalem ist ein Mosaik verschiedener Glaubensrichtungen. Tauchen Sie ein und lassen Sie sich von Israels facettenreichen Gesichtern in den Bann ziehen!
Leistungen inklusive

  • Direktflüge ab/an Berlin oder Flüge ab/an Dresden, Leipzig, Düsseldorf, Hamburg, Köln/Bonn, Stuttgart, Frankfurt oder München nach/von Tel Aviv (Zwischenlandung möglich)
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Rundreise vor Ort im modernen, klimatisierten Reisebus
  • 12 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels und Kibbuz-Gästehäusern
  • 12 x Frühstück vom Buffet
  • 12 Abendessen als Menü oder vom Buffet im Hotel
  • örtliche, Deutsch sprechende Wanderreiseleitung
  • Eberhardt-Wanderreisebegleitung ab/an Berlin
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • 6 geführte Wanderungen mit örtlicher, Deutsch sprechender Wanderreiseleitung
  • Wanderung auf dem Israel-National-Trail vom Kibbuz Lavi über Nabi Shu'ayb bis zum Berg Arbel
  • Wanderung auf dem Jesus-Trail durch das Wadi Hamam zum See Genezareth
  • Wanderung von den Golan-Höhen zur Banyas-Jordanquelle
  • Wanderung in der Beit She'an-Ebene sowie im Naturschutzgebiet Ein Gedi
  • Wanderung im Ein Avdat-Nationalpark
  • Wanderung am Mitzpe Ramon Krater
  • 4 Mittagessen in Form von Picknicks während Ihrer Wanderungen
  • Besuch des Bergs der Seligpreisungen am See Genezareth und der Brotvermehrungskirche in Tabgha
  • Eintritt und Führung im Nationalpark Kapernaum mit Besichtigung der Überreste der Synagoge und des Petrus-Wohnhauses
  • Rundfahrt auf den Golan-Höhen
  • Besuch der Banyas-Quelle am Fuße des Mount Hermon
  • Besuch der Jordantaufstelle Qasr al-Yahud
  • Eintritte in die Nationalparks Ein Gedi und Ein Avdat
  • Seilbahnauffahrt auf die Felsenfestung Masada inkl. Eintritt und Führung
  • Besichtigung des Gartengrabes von David Ben Gurion im Kibbuz Sede Boker
  • Besichtigung der Ausgrabungen von Tel Maresha inklusive Eintritt
  • ausführlicher Rundgang in der Altstadt von Jerusalem
  • Besuch des Ölberges sowie Führung auf der Via Dolorosa mit Besuch der Grabeskirche
  • Besuch der Klagemauer (Westmauer) in Jerusalem
  • Führung inklusive Eintritt in der Davidstadt
  • Rundfahrt durch die Neustadt Jerusalems mit Außenbesichtigung der Knesset mit Bronze-Menorah

Ihr Reiseablauf

 

Schwierigkeitsgrad (Wanderreisen): Stufe 3 / mittel
Bei dieser Reise durch Israel wandern Sie auf dem berühmten Jesus-Trail sowie auf einem Teil des Israel-National-Trail, welcher sich durch das komplette Land von Norden bis in den Süden zum Roten Meer zieht. Die Touren führen Sie durch verschiedene Nationalparks, Reservate und die Negev-Wüste. Für die Wanderung am Ramon-Krater sind gute Wanderschuhe empfehlenswert.

1. Tag: Flug nach Tel Aviv

Sie fliegen ab Berlin direkt nach Tel Aviv ODER mit Lufthansa über München oder Frankfurt. Ihre örtliche Reiseleitung empfängt Sie am Flughafen von Tel Aviv. Von dort aus fahren Sie Richtung See Genezareth und beziehen Ihre Unterkunft für die kommenden Tage. Ihr Abendessen genießen Sie gemeinsam mit der Gruppe im Hotelrestaurant.

2. Tag: Wanderung auf dem Israel National Trail: von Lavi bis zum Berg Arbel

Nach einem ausgedehnten Frühstück in Ihrem Hotel fahren Sie heute zunächst mit dem Bus Richtung Kibbuz Lavi, westlich des See Genezareths, wo Sie Ihre heutige Wanderung beginnen. Von hier aus wandern Sie entlang des Israel National Trail, auch bekannt als "Shvil Israel", welcher zu den schönsten Wanderwegen weltweit zählt. Mit rund 1.000 Kilometern Länge führt er von der Dan-Jordanquelle bis ganz in den Süden nach Eilat am Roten Meer. Von Lavi aus wandern Sie vorbei an spektakulärer Landschaft bis Nabi Shu'ayb, ein drusischer und muslimischer Schrein in der Nähe von Tiberias, der größten Stadt am See Genezareth. Von hier aus geht es weiter zum Fuße des Berges Arbel am Westufer des Sees. Von hier aus genießen Sie einen wunderschönen Ausblick auf den See Genezareth und seine Umgebung. Am späten Nachmittag bringt Sie der Bus zurück zu Ihrer Unterkunft und gemeinsam essen Sie zu Abend.

mittel bis anspruchsvoll • ca. 15 Wanderkilometer
Frühstück, Picknick, Abendessen Kibbutz Shaar Hagolan Country Lodging

3. Tag: Wanderung auf dem Jesus Trail: Wadi Hamam - See Genezareth - Berg der Seligpreisungen - Tabgha

Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie mit dem Bus erneut zum Berg Arbel. Hier beginnt Ihre heutige Wanderung entlang des berühmten Jesus Trails ins Taubental (Wadi Hamam). Aus dem Tal bietet der Mount Arbel mit einer Höhe von rund 190 Metern in Kombination mit dem Abstieg durch das Taubental eine abwechslungsreiche und leicht anspruchsvolle Rundwanderung. Währenddessen genießen Sie einen tollen Ausblick auf den rund 400 Meter tiefergelegenen See Genezareth. Nachdem Sie Hamam erreicht haben, begeben Sie sich mit dem Bus an den nördlichen See Genezareth. Sie besuchen den Berg der Seligpreisung, wo Jesus einst seine berühmte Bergpredigt hielt. Genießen Sie erneut den tollen Ausblick über den See. Anschließend wandern Sie nach Tabgha, wo Sie die Brotvermehrungskirche mit den beeindruckenden Mosaikböden besuchen. Weiter geht es nach Kapernaum, wo Sie die Ruinen der Synagogen sehen können, in welchen bereits zur Zeit Jesu gelehrt wurde. Im Anschluss bringt Sie der Bus zurück zu Ihrer Unterkunft am südlichen Ufer des See Genezareth.
Frühstück, Abendessen Kibbutz Shaar Hagolan Country Lodging

4. Tag: Wanderung zur Jordanquelle Banyas - Golan-Höhen

Erster Programmpunkt des heutigen Tages sind die landschaftlich reizvollen Golanhöhen. Sie besuchen die Festung Nimrod im Norden der Golan-Höhen. Die mittelalterliche Burg wurde im 13. Jahrhundert von Saladins Neffen errichtet, um einem Angriff des Fünften Kreuzzuges auf Damaskus vorzubeugen. Die aus kubischen Steinen errichtete Festung ist rund 400 Meter lang und 150 Meter breit. Von hier aus wandern Sie nach Banyas, eine der drei Jordanquellen. An den Ufern des Flusses erstreckte sich einst die antike Herrschaftsresidenz Caesarea-Philippi, bekannt aus der Zeit Jesu. Von hier aus fahren Sie weiter zum Berg Bental, einem erloschen Vulkan im Nordosten der Golan-Höhen. Von hier ergibt sich ein wunderschönes Panorama auf die Region Galiläa und den höchsten Berg des Landes, den Mount Hermon. Am Nachmittag begeben Sie sich noch nach Beit Saida am Nordufer, wo Sie eine Wanderung unternehmen.
Frühstück, Abendessen Kibbutz Shaar Hagolan Country Lodging

5. Tag: Wanderung in der Beit She'an Ebene - Qasr al-Yahud - Nationalpark Ein Gedi

Nach dem Frühstück verlassen Sie heute die Region Galiläa und fahren zunächst zur Beit She'an Ebene, auch bekannt als "Tal der Wasserquellen". Hier unternehmen Sie eine Wanderung im Flussbett der "Kibbuzim" am Fuße des Gilboa-Gebirges. Der Bergzug mit rund 500 Höhenmetern erstreckt sich über rund 20 Kilometer an der Grenze zum Westjordanland. Sie fahren weiter durch die Jordansenke und die judäische Wüste nach Qasr al-Yahud. Die eindrucksvolle Taufstelle am Westufer des Jordan ist der Ort, der laut Überlieferung die Taufstelle von Jesu gewesen sein soll. Der Ort befindet sich auf palästinensischem Gebiet, ist allerdings nur von israelischer Seite aus zugänglich. Im Anschluss fahren Sie ins Naturschutzgebiet Ein Gedi, wo Sie eine Wanderung durch durch die Wüste bis hin zum Wasserfall von Ein Gedi unternehmen. Lassen Sie sich von der besonderen Flora und Fauna der Wüste verzaubern. Anschließend begeben Sie sich nach Ein Bokek am südlichen Toten Meer, wo Sie Ihre Unterkunft beziehen.
Frühstück, Abendessen Leonardo Plaza Yam Hamelach

6. Tag: Felsenfestung Masada - Baden im Toten Meer

Heute haben Sie die Möglichkeit, am frühen Morgen den Sonnenaufgang von der Felsenfestung Masada zu beobachten. Die gigantische Anlage auf einem mächtigen Felsplateau wurde von König Herodes als Fluchtburg errichtet und war einige Jahrzehnte später das letzte Bollwerk des jüdischen Aufstandes gegen die Römer. Bestaunen Sie die restaurierten Ruinen des Palastes von Herodes und die Häuser der Bevölkerung. Diese Gebäude bewohnten die letzten Juden von 70 bis 73 nach Christus während der Belagerung des Felsens durch die Römer. Von Masada aus genießen Sie einen herrlichen Blick auf das karge Land mit dem Toten Meer im Hintergrund. Seien Sie dabei, wenn sich der rote Ballon der Sonne hinter Jordanien und dem Toten Meer erhebt. Mit der Seilbahn gelangen Sie wieder hinunter. Anschließend haben Sie die Möglichkeit zu einem erfrischendem Bad im Toten Meer. Am Nachmittag fahren Sie weiter in Richtung Negev-Wüste, wo Sie Ihre nächste Unterkunft beziehen.
Frühstück, Abendessen Ramon Inn

7. Tag: Wanderung im Ein Avdat Nationalpark - Sede Boker

Nach dem Frühstück begeben Sie sich in den Ein Avdat Nationalpark. Der Park befindet sich in einem tief eingeschnittenem Flusstal mitten in der Negev Wüste. Gemeinsam mit Ihrem örtlichen Wanderguide wandern Sie durch die Schluchten des Parkes und können die mächtigen Felswände links und rechts von Ihnen bestaunen. Von Norden her mündet das Seitental Havarim, wo Sie anschließend ebenfalls eine kleine Wanderung unternehmen. Entlang des Flussbettes können Sie die bezaubernde Wüstenlandschaft genießen. Havarim führt nur in der Zeit gelegentlicher Regenfälle eine wenig Wasser. Unterwegs stärken Sie sich bei einem Picknick bevor Sie weiter nach Sede Boker fahren. Hier besuchen Sie das Mausoleum von David Ben Gurion, dem Staatsgründer Israels. Von hier aus haben Sie einen eindrucksvollen Blick auf die Zin-Wüste. Anschließend kehren Sie zurück zu Ihrer Unterkunft und essen zu Abend.
Frühstück, Picknick, Abendessen Ramon Inn

8. Tag: Wanderung am Mitzpe Ramon Krater

Fast die Hälfte des Staates Israel nimmt die Negev Wüste im Süden des Landes ein. Im zentralen Negev -Massiv befindet sich eine der eindrucksvollsten Landschaften. Der Krater Mitzpe Ramon, der größte Krater der Negev-Wüste, welcher durch Erosion entstanden ist. Im Informationszentrum erfahren Sie einiges über die geologischen Details des Kraters. Vom Aussichtsplateau haben Sie einen außergewöhnlichen Blick auf die farbenfrohen Naturfelswände. Am Ramon Krater gibt es zahlreiche Wanderwege. Gemeinsam mit Ihrer örtlichen Reiseleitung erkunden Sie das Massiv auf verschiedenen Wanderwegen. Am Nachmittag kehren Sie zur Unterkunft in der Negev-Wüste zurück.
Frühstück, Picknick, Abendessen Ramon Inn

9. Tag: Tel Maresha - Fahrt nach Jerusalem

Nach dem Frühstück geht es mit gepackten Koffern in Richtung Jerusalem. Auf dem Weg dorthin legen Sie einen Zwischenstopp im Maresha-Nationalpark in der Nähe des Kibbuz Bet Guvrin ein. In diesem archäologischem Park befindet sich die Höhlenstadt Maresha - oder auch "Land der 1.000 Höhlen". Die vorwiegend aus Kalkstein bestehenden Höhlen boten in der Vergangenheit optimale Bedingungen für Steinbrüche, Grabhöhlen oder Taubenschläge. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Anlage zählen die Sidonian-Grabhöhlen, die Glocken-Höhlen sowie das römische Amphitheater. Anschließend begeben Sie sich auf den Weg nach Jerusalem und beziehen Ihre Unterkunft.
Frühstück, Picknick, Abendessen Neve Ilan Hotel

10. Tag: Die Altstadt Jerusalems

Der heutige Tag ist der Besichtigung der Altstadt von Jerusalem gewidmet. Sie beginnen auf dem Ölberg von Jerusalem mit einem herrlichen Blick auf die Stadt und den Tempelberg. Über den Jüdischen Friedhof und das Kidrontal erreichen Sie die Altstadt von Jerusalem. Der Via Dolorosa - der Straße, die den Leidensweg Christi auf dem Weg zur Kreuzigung darstellt - folgen Sie bis zur Grabeskirche. Zurück geht es durch den arabischen Basar ins jüdische Viertel und vorbei am Cardo, der antiken Einkaufsstraße, zur Klagemauer. Hier endet Ihr heutiger Ausflug und Sie kehren zurück in Ihr Hotel.
Frühstück, Abendessen Neve Ilan Hotel

11. Tag: Davidstadt - Neustadt Jerusalems

Heute besichtigen Sie zunächst den ältesten Teil Jerusalems - die Davidstadt. Sie wandern durch das Tunnelsystem, das das Wasser in die Stadt führte (Sie gehen durch einen "trockenen" Tunnel, da man im wasserführenden Tunnel bis zur Hüfte im Wasser steht). Durch das Leitungssystem gelangte Joab vor 3.000 Jahren unbemerkt in die Stadt. Der Tunnel führt bis hin zur Quelle Gichon. Der Nachmittag steht im Zeichen der Neustadt Jerusalems. Ihre Rundfahrt führt vorbei an der Knesset, dem israelischen Parlament mit seinem Wahrzeichen, der Menora (Außenbesichtigungen). Den restlichen Tag können Sie ganz individuell gestalten, bevor Sie zum Hotel zurückkehren.
Frühstück, Abendessen Neve Ilan Hotel

12. Tag: Freizeit in Jerusalem

Den heutigen Tag können Sie nach eigenem Belieben gestalten und die Hauptstadt auf eigene Faust erkunden. Ihre Reisebegleitung steht Ihnen gerne mit Tipps zur Verfügung. Besuchen Sie das Israel-Museum, wo sich die berühmten alten Schriftrollen, welche in Qumran gefunden wurden, befinden. Oder statten Sie dem Tempelberg einen Besuch ab. Dort befinden sich der Felsendom und die Al-Aqsa-Moschee. Der Felsendom, ein herrliches Gebäude aus dem 7. Jahrhundert, ist für die Muslime eines ihrer wichtigsten Heiligtümer. Für Nicht-Moslems tagsüber streng verboten, ist das Plateau am Morgen für Besucher geöffnet. Sehenswert ist ebenfalls die Gedenkstätte Yad Vashem, die den Opfern des Holocaust gewidmet ist. Natürlich können Sie auch nur einen Bummel durch die Altstadt unternehmen und nochmals den arabischen Basar besuchen.
Frühstück, Abendessen Neve Ilan Hotel

13. Tag: Rückflug von Tel Aviv

Nach unvergesslichen Tagen im Heiligen Land treten Sie Ihre Heimreise an und fliegen von Tel Aviv zurück.
Frühstück

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln. Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2020
22.03. – 03.04.2020
 N. n.
13 Tage  max 20

im DZ 
ab 2.763 €
ab 2.848 €

im EZ 
ab 3.587 €
ab 3.698 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 2.763 € 2.848 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 3.587 € 3.698 €
01.11. – 13.11.2020
 N. n.
13 Tage  max 20

im DZ 
ab 2.714 €
ab 2.798 €

im EZ 
ab 3.539 €
ab 3.648 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 2.714 € 2.798 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 3.539 € 3.648 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 12 bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 20 Personen
  • Es ist ein noch mindestens 6 Monate gültiger, maschinenlesbarer Reisepass erforderlich!
  • Bitte halten Sie ein Trinkgeld in Höhe von 70 € pro Person bereit. Dieses ist nicht im Reisepreis enthalten und wird zu Beginn von Ihrer Reisebegleitung eingesammelt.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin

Lage des Hotels

Das Kibbuz-Gästehaus El Mul Golan befindet sich circa 4 Kilometer südlich des See Genezareths in ruhiger Lage. Bis ins Zentrum von Tiberias sind es rund 15 Kilometer.

Zimmer

Die 56 Zimmer sind über die Anlage verteilt und verfügen über Klimaanlage, Fernseher und eigenes Badezimmer. W-LAN empfangen Sie in allen Zimmern.

Ausstattung des Hotels

Das Kibbuz verfügt über ein Restaurant und einen Indoor-Swimming-Pool. In der Nähe befindet sich ein Supermarkt sowie ein Geldautomat.

http://www.elmulgolan.co.il/en/

Lage des Hotels

Das Hotel befindet sich am Toten Meer in Ein Bokek, rund 5 Gehminuten vom Strand entfernt.

Zimmer

Die Zimmern verfügen über eigenes Badezimmer mit Bad oder Dusche/WC, Haartrockner und TV. W-LAN nutzen Sie kostenfrei.

Ausstattung des Hotels

W-LAN nutzen Sie in den öffentlichen Bereichen kostenfrei. Das Hotel verfügt über ein hauseigenes Spa mit verschiedenen Wellnessangeboten sowie Fitnesscenter.

https://www.leonardo-hotels.de/leonardo-plaza-hotel-dead-sea

Lage des Hotels

Das Isrotel Ramon Inn Hotel befindet sich in der Negev-Wüste im Süden Israels. Der Ramon-Krater befindet sich rund 10 Fahrminuten entfernt.

Zimmer

Das Hotel verfügt über 96 Zimmer, welche alle über Badezimmer mit Bad oder Dusche/WC sowie Flachbildfernseher und Kaffee-und Tee-Zubehör verfügen.

Ausstattung des Hotels

W-Lan nutzen Sie im gesamten Hotelbereich und auf Ihren Zimmern. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, einen Indoor-Swimmingpool sowie einen Spa-und Fitnessclub.

http://www.isrotel.co.il/isrotel_pundak_ramon/

Lage des Hotels

Das C-Hotel Neve Ilan befindet sich in ruhiger Lage rund 15 Fahrminuten vom Zentrum Jerusalems entfernt.

Zimmer

Die komfortablen Zimmer verfügen über Badezimmer mit Dusche/WC, Klimaanlage, Sat-TV, W-LAN sowie eine Minibar. Ein Safe steht an der Rezeption zur Nutzung zur Verfügung.

Ausstattung des Hotels

Das Hotel verfügt über verschiedene Freizeiteinrichtungen im nahe gelegenen Country Club.Hier stehen Tennisplätze, ein Indoor-Pool, Whirpool sowie Sauna und Fitnesscenter (gegen Gebühr) zur Verfügung.


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:    Berlin

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 100 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Haustür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: IL-AKTIV, ab 2.714 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 16.06.2019 04:46:58

Kommentare unserer Reisegäste

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben. Waren Sie bereits mit uns auf dieser Reise unterwegs? Dann schreiben Sie uns gern Ihre Einschätzung dazu oder bewerten Sie uns bei TrustedShops!

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: