Wanderreise Italien – zu Fuß durch die südliche Toskana

8 Tage Flugreise mit Montalcino – San Quirico – Pienza – Kloster Monte Oliveto Maggiore – Buonconvento – Vivo d'Orcia – Seggiano – Le Cornate – Kloster Sant'Antimo – San Galgano – Siena (63 Wanderkilometer)

© ZoomTeam - AdobeStock
Patrick Fritzsche Ihr Ansprechpartner: Patrick Fritzsche Tel.: (03 52 04) 92 220 E-Mail Mehr über mich
2 Termine 2020 
06.06.2020 – 13.06.2020 (max 20 Gäste)
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in der Süd-Toskana.

  • Sie wohnen im familiengeführten Hotel Dei Capitani direkt in der historischen Altstadt von Montalcino – der Stadt des Brunello-Weins, günstig für Ihre Wanderungen gelegen.
  • Während Ihrer Wanderung von Montalcino zum Kloster Sant'Antimo besuchen Sie ein Familienweingut und verkosten die edlen Weine der Toskana. Sie genießen zudem einen stärkenden Imbiss mit köstlicher Antipasti.
  • Diese Wanderreise führt Sie in die Gegend südlich von Siena, wo Sie die typischen Bilderbuchlandschaften der Toskana auf leichten bis mittelschweren Wanderungen entdecken.
Anzahl Teilnehmer zum Termin 06.06.2020:
Min. 12 / Max. 20
7 Gäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung:
War es die richtige Reise?
  5    1

Gästebewertungen lesen
Erwandern Sie mit uns die schönsten Postkartenmotive der südlichen Toskana! Die Toskana steht für sanfte Hügellandschaften, unendliche Zypressen-Alleen, leckeren Wein und malerische Städte. Während dieser Wanderreise lernen Sie nicht nur die schönsten Wanderwege der Region kennen, sondern genießen auch die typischen Leckereien der Region. Genau aus diesem Grund haben wir uns für ein kleines, familiengeführtes Hotel inmitten der Altstadt von Montalcino entschieden, um die Abendessen individuell zu gestalten. So können Sie jeden Abend auf kulinarische Reise gehen - entweder individuell oder mit Ihrer kleinen Wandergruppe.
Leistungen inklusive

  • alle Fahrten in der Toskana im örtlichen Reise- oder Kleinbus (je nach Gruppengröße, keine Flughafentransfers)
  • 7 Übernachtungen im familiengeführten 3-Sterne-Hotel Dei Capitani  im Zentrum von Montalcino
  • 7 x Frühstück vom Buffet
  • Eberhardt-Wanderreisebegleitung ab/an Montalcino
  • örtliche, Deutsch sprechende Wanderleitung
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • 6 geführte Wanderungen mit örtlicher, Deutsch sprechender Wanderleitung:
  • von San Quirico nach Pienza
  • vom Kloster Monte Oliveto Maggiore nach Buonconvento
  • von Vivo d'Orcia nach Seggiano
  • auf den Le Cornate - zu den Gipfeln des toskanischen Erzgebirges
  • von Montalcino zum Kloster Sant'Antimo
  • nach San Galgano zur Kirche ohne Dach
  • Mittagsimbiss während der Wanderung nach Buonconvento
  • Eintritt in den Spoerri-Garten
  • Eintritt und Führung mit Audioguide in der Abtei von Sant'Antimo
  • Besichtigung eines Familienweingutes inklusive Verkostung und typischem Imbiss
  • Stadtführung mit anschließender Freizeit in Siena am Abreisetag

Ihr Reiseablauf

 

Schwierigkeitsgrad (Wanderreisen): Stufe 3 von 5 / mittel
Diese Wanderreise führt Sie durch das typisch toskanische Hügelland und alle Wanderungen sind für geübte Wanderer mit normaler Kondition zu bewältigen. An einigen Stellen sind nur leichte Anstiege zu überwinden. Die Wanderung Le Cornate können Sie ggf. abkürzen oder Sie verbringen einen erholsamen Tag im Hotel in Montalcino. Sie benötigen während des Tages nur einen leichten Tagesrucksack.

1. Tag: Individuelle Anreise nach Montalcino

Sie reisen individuell in die Weinstadt Montalcino, südlich von Siena und inmitten der Bilderbuchlandschaft der Toskana gelegen. Sie beziehen Ihr Zimmer im gemütlichen, familiengeführten 3-Sterne-Hotel Dei Capitani inmitten des mittelalterlichen Zentrums. In einem der vielen netten, typischen Lokale der Innenstadt organisiert Ihre Eberhardt-Reisebegleitung gern ein gemeinsames Abendessen für die ganze Gruppe. 

2. Tag: Auf der Frankenstraße durch das Orcia-Tal von San Quirico nach Pienza

Ihre erste Wanderung in der Traumlandschaft der Toskana führt Sie in die offene Hügellandschaft des Orcia-Tals, die zum Naturerbe der UNESCO zählt. Zunächst reisen Sie mit dem Bus in die schöne Ortschaft San Quirico d’Orcia, die eine wichtige Station am mittelalterlichen Pilgerweg (die Frankenstraße) nach Rom ist. Hügelauf und hügelab wandern Sie immer mit tollen Blicken in Richtung Pienza, welches schon nach wenigen Metern in der Ferne auftaucht. Ihre Blicke schweifen über das Tal des Flusses Orcia, im Süden ist der Monte Amiata bereits zu erkennen und Sie sehen die mächtige Festung von Tentennano. Danach überqueren Sie den Bach Fasso Sambuco, kommen an alten Bauerngehöften vorbei und erreichen eine hübsche, romanische Kirche. Schließlich gehen Sie auf dem Panoramaweg, der Sie zum Stadttor Porta al Prato von Pienza führt. In Pienza, der Idealstadt von Papst Pius des II., haben Sie etwas Freizeit, bevor Sie mit dem Bus zurück nach Montalcino fahren.

leicht bis mittel • ca. 10 Wanderkilometer • 2,5 Stunden Gehzeit • 330 Meter Anstieg • 260 Meter Abstieg
Frühstück vom Buffet Hotel dei Capitani

3. Tag: Vom Kloster Monte Oliveto Maggiore nach Buonconvento

Zu Beginn Ihrer heutigen Wanderung in der südlichen Toskana besuchen Sie das Kloster von Monte Oliveto Maggiore mit seinem beeindruckenden Freskenzyklus aus dem 15. Jahrhundert. Nach der Besichtigung kehren Sie in einem kleinen Lokal ein, gleichzeitig Trattoria, Bar, einziger Einkaufsladen der Ortschaft und Treffpunkt für die wenigen Bewohner. Anschließend gehen Sie über die kleine Ortschaft Chiusure durch die Bilderbuch-Landschaft der Crete Senesi mit faszinierenden Formationen aus erodiertem Lehm nach Buonconvento. Dort angekommen, bleibt Zeit, die kleine Ortschaft mit ihrer fast vollständig erhaltenen Stadtmauer zu erkunden.

leicht bis mittel • ca. 12 Wanderkilometer • 3 Stunden Gehzeit • 170 Meter Anstieg • 240 Meter Abstieg
Frühstück vom Buffet, Picknick Hotel dei Capitani

4. Tag: Vom Bergdorf Vivo d'Orcia nach Seggiano & Spoerri-Skulpturengarten

Heute wandern Sie unterhalb des Vulkans Monte Amiata von Vivo d'Orcia nach Seggiano. Die Wanderung beginnt in der kleinen Ortschaft Vivo d'Orcia, bekannt für ihr gutes Wasser, das auch die Großstadt Siena versorgt. Durch alte Wälder, kleine Ortschaften und offene Felder führt Sie der Weg nach Seggiano mit seinen uralten Olivenbaumhainen.
Auf dem altem etruskischen Boden nahe dem Bolsenasee gestaltete der Künstler Daniel Spoerri sein Gartenreich am Fuße des legendären Vulkans Monte Amiata. Der Avantgarde-Künstler aus der Schweiz lebte bereits viele Jahre in der Toskana und verwandelte bei Seggiano ein 16 Hektar großes Land in einen Skulpturengarten von bleibendem Erlebnis. Dazu lud er über 40 Künstler ein. Sie statten dieser Anlage heute einen Besuch ab. Anschließend fahren Sie mit dem Bus wieder zurück nach Montalcino.

mittel • ca. 10 Wanderkilometer • 3,5 Stunden Gehzeit • 160 Meter Anstieg • 480 Meter Abstieg
Frühstück vom Buffet Hotel dei Capitani

5. Tag: Le Cornate - zu den Gipfeln des toskanischen Erzgebirges

Nun haben Sie schon einige Wanderungen gemeistert und sind fit für eine etwas anspruchsvollere Tour inmitten der Colline Metallifere  - den Bergen voller Eisen, Silber und Kupfer zwischen Massa Marittima und Siena. Wenn Sie Glück haben, können Sie bei schönem Wetter Ihre Blicke bis zum toskanischen Archipel und Korsika schweifen lassen!
Im Zentrum von Gerfalco startet der teilweise etwas steile Anstieg, der ca. eine Stunde dauert. Dabei geht es durch den Wald, der Ihnen ein guter Schutz vor der Sonne ist. Hin und wieder öffnet sich das Laubdach und erlaubt Ihnen erste Blicke in Richtung Küste. Schließlich erreichen Sie eine erste freie Kuppe des Höhenzuges Le Cornate. Die Aussicht ist grandios: Ihnen zu Füßen liegt Gerfalco, im Südwesten erkennen Sie die Silhouette von Massa Marittima, dahinter das Meer und ins Landesinnere schweift der Blick in Richtung Siena. Sie wandern am Kamm entlang, dabei geht es immer wieder leicht bergauf, mal über Bergwiesen und mal durch Wälder. Die Ausblicke lassen Sie immer wieder staunen! Bei einem kleinen Pinienwald erreichen Sie die mit 1.059 Metern höchste Stelle der Le Cornate. Der Pfad führt Sie dann erst einmal bergab und schließlich wieder hinauf auf den Gipfel des Poggio Ritrovoli (1.014 Meter). Hier bietet sich eine längere Picknickpause an. Der Abstieg beschert Ihnen immer wieder tolle Ausblicke, die die Anstrengungen schnell vergessen lassen. Nach ca. einer Stunde gemütlichen Auswanderns erreichen Sie wieder Gerfalco, wo Sie der Bus bereits erwartet.

anspruchsvoll • ca. 12 Wanderkilometer • 4,5 Stunden Gehzeit • 865 Meter Anstieg • 865 Meter Abstieg
Frühstück vom Buffet Hotel dei Capitani

6. Tag: Auf Spuren des Brunello - von Montalcino zur Klosterkirche Sant'Antimo

Eine unvergessliche, leichte Wanderung im Herzen der Toskana beginnt heute direkt in Ihrem Urlaubsort Montalcino, der Stadt des Brunello-Weins. Ziel Ihrer heutigen Streckenwanderung ist die romanische Abtei von Sant’Antimo. Auf dem Weg dorthin werden Sie in einem Familienweingut bereits erwartet. Die deutsch-südtiroler Familie baut hier den Bio-Brunello an, den Sie nach der Besichtigung des Weingutes bei einem leckeren Picknick natürlich verkosten. Durch kleine Wäldchen, über Anhöhen mit herrlichen Aussichten, vorbei an Schafweiden und Kornfeldern erreichen Sie schließlich die von Weinbergen und Zypressen umgebene Klosterkirche Sant’Antimo in der toskanischen Traumlandschaft. Nach der Besichtigung fahren Sie mit dem örtlichen Bus zurück nach Montalcino.

leicht • ca. 6 Wanderkilometer • 2 Stunden Gehzeit • 340 Meter Anstieg • 340 Meter Abstieg
Frühstück vom Buffet, Picknick Hotel dei Capitani

7. Tag: Wanderung zur Kirche ohne Dach in San Galgano

Ihre letzte Wanderung dieser Reise in der südlichen Toskana führt Sie zu einer Kuriosität der Region. Sie wandern durch einen alten Eichenwald und offene Felder hin zur berühmten Kirche ohne Dach, der Abbazia San Galgano. Hier verschmelzen mittelalterliche Kultur und nordische Legenden zu beeindruckender Schönheit. In San Galgano angekommen, besuchen Sie die Klosteranlage und die einzige Rundkirche der Toskana, die an jener Stelle errichtet wurde, an der der Heilige Galgano sein Eremitenleben im 12. Jahrhundert führte.

mittel • ca. 13 Wanderkilometer • 4 Stunden Gehzeit • 260 Meter Anstieg • 200 Meter Abstieg
Frühstück vom Buffet Hotel dei Capitani

8. Tag: Siena - Stadt der Gotik und des Palio & individuelle Rückreise

Bevor Sie sich von der lieb gewonnen Toskana verabschieden und Ihre Wanderreise zu Ende geht, besuchen Sie Siena. Hier erwartet Sie Ihr Stadtführer zu einer Besichtigung der bedeutenden Kunststadt und ewigen Rivalin der Hauptstadt Florenz. Die italienische Gotik zieht sich wie ein roter Faden durch die unheimlich attraktive Stadt. Höhepunkt ist ganz klar der Piazza del Campo, der muschelförmige Platz, auf dem jedes Jahr das berühmte Pferderennen Palio stattfindet. Auch der imposante Dom stellt eine Sehenswürdigkeit ersten Ranges dar.
Am Nachmittag reisen Sie individuell zurück.
Frühstück vom Buffet

Reisetermine & Preise

Diese Reise ist in weiteren Varianten verfügbar – wählen Sie diese hier aus um weitere Termine anzuzeigen.
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise pro Person für 2020, bei Rundreise ohne Flug
06.06. – 13.06.2020
 N. n.
8 Tage  max 20

im DZ 
1.298 €

im EZ 
1.698 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Frühstück ) DIXG 1.298 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Frühstück ) DI1G 1.698 €
17.10. – 24.10.2020
Anna Stiebing
8 Tage  max 20

im DZ 
1.398 €

im EZ 
1.798 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Frühstück ) DIXG 1.398 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Frühstück ) DI1G 1.798 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 10 bei Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 20
  • Aufgrund der zentralen Lage des Hotels in der Altstadt von Montalcino sind die Abendessen nicht inklusive. Gerne kümmert sich Ihre Reisebegleitung um die Organisation der täglichen Abendessen in urigen, landestypischen Restaurants im Ortszentrum.
  • Sehr gerne organisieren wir für Sie eine individuelle Verlängerung in Florenz, in Siena oder im Ort Ihrer Wahl. Sprechen Sie uns einfach an.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"06.06. – 13.06.2020"

Lage des Hotels

Das gemütliche, familiengeführte 3-Sterne-Hotel Dei Capitani befindet sich in einem historischen Gebäude inmitten des mittelalterlichen Zentrums der toskanischen Weinstadt Montalcino. Vom Hotel blicken Sie in die malerische, typisch toskanische Landschaft, wie Sie diese von Postkarten kennen. Viele nette, typische Lokale sind fußläufig vom Hotel erreichbar.

Zimmer

Alle Zimmer im Hotel sind zweckmäßig ausgestattet und verfügen über Bad oder Dusche/WC mit Föhn, Minibar, Safe, Telefon, Klimaanlage und SAT-TV.

Ausstattung des Hotels

Im weitläufigen Garten oder auf der Sonnenterrasse mit Liegestühlen können Sie nach Ihren Wanderungen und Besichtigungen entspannen oder Sie nehmen ein Bad im Pool und genießen dabei den Blick in die Landschaft.

Verpflegung

Das Frühstück nehmen Sie im Frühstücksraum mit traumhaftem Blick ein.

http://www.deicapitani.it/


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 02.06.2018 – 09.06.2018

Zu Fuß über die sanften Hügel der Toskana, Postkartenmotive in Hülle und Fülle, schmackhaftes Essen und guter Wein, eine tolle Gruppe und dann ein ungeplanter Städtetrip Florenz...

1599248
1599109
1599277
1599051
1599182
1599265
Reisegruppe vom: 09.09.2011 – 16.09.2011

Die Toskana, eine der wohl bekanntesten Regionen in Italien, mit ihrem Hügelland, den Weinbergen, Olivenhainen und Zypressen lädt zum wandern ein. Obwohl es schon Mitte September ist, meint es die Sonne gut mit uns. In den nächsten Tagen steht uns buchs

322291
322279
322300
322276
322302
322266
Reisegruppe vom: 28.04.2012 – 05.05.2012

Sanfte Hügel mit Säulenzypressen, viel Waldfläche mit Olivenhainen und Pinien - herzlich Willkommen in der Toskana, einem Wanderparadies für Jedermann!

9434
9602
9252
9354
9566
9352
Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: IT-WATOF, ab 1.298 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 17.02.2020 16:34:20

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Wandern auf Elba und Giglio - Toskana
Wandern auf Elba und Giglio - Toskana

9 Tage Wanderreise Insel Elba und Süd-Toskana mit Halbinsel Monte San Argentario...

zur Reise
Reisebild: Italien - Wandern Brenta Dolomiten & Trentino
Italien - Wandern Brenta Dolomiten & Trentino

8 Tage Wanderreise Trentino und Val di Sole - Brenta Dolomiten - Madonna di Campiglio...

zur Reise
Reisebild: Wandern in Südtirol - Meraner Höhenweg
Wandern in Südtirol - Meraner Höhenweg

8 Tage Wanderreise Südtirol: Meran - Gilfpromenade - Tappeinerweg - Dorf Tirol -...

zur Reise
Reisebild: Wandern auf der Insel Elba - zu Gast bei Napoleon
Wandern auf der Insel Elba - zu Gast bei Napoleon

6 Tage Flugreise mit Wanderungen: Monte Barbatoia - Villen von Napoleon - Portoferraio...

zur Reise
Reisebild: Italien - Wandern an der Amalfiküste und auf Capri
Italien - Wandern an der Amalfiküste und auf Capri

8 Tage Wanderreise Amalfi - Neapel - Positano - Insel Capri - Vesuv - Pompeji - Ravello...

zur Reise
Reisebild: Wanderreise Italien - Ligurien und Cinque Terre
Wanderreise Italien - Ligurien und Cinque Terre

8 Tage Wandern in der Cinque Terre in Ligurien mit Sestri Levante - Punta Manara...

zur Reise
Reisebild: Wanderreise Ischia & Capri - Mittelmeer-Inseln in Süd-Italien
Wanderreise Ischia & Capri - Mittelmeer-Inseln in Süd-Italien

8 Tage Wanderreise: Ischia Porto - Ponte - Castello Aragonese - Garten La Mortella...

zur Reise
Reisebild: Schlemmer-Wanderreise Cilento, Amalfiküste & Sorrent
Schlemmer-Wanderreise Cilento, Amalfiküste & Sorrent

11 Tage Rundreise Italien mit Wanderungen: Paestum - Cilento-Nationalpark - Agropoli...

zur Reise
Reisebild: Wanderreise Sardinien - zweitgrößte Insel im Mittelmeer
Wanderreise Sardinien - zweitgrößte Insel im Mittelmeer

8 Tage Olbia - Santa Maria Navarrese - Monte Oro - Hochebene von Golgo - Felsnadel...

zur Reise
Reisebild: Wanderreise Kalabrien - zu Fuß durch Süd-Italien
Wanderreise Kalabrien - zu Fuß durch Süd-Italien

8 Tage Flugreise Kalabrien mit Tropea - Pizzo - Joppolo - Monte Poro - Nicotera -...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

J. Müller am 24.06.2018
Das Hotel in Montalcino war sehr schön gelegen mit herrlichem Blick über die Toskana. Wir hatten jeden Abend einen guten Vorschlag für ein örtliches Restaurant und Patrick Fritzsche hat uns hervorragend bei der Speisenauswahl unterstützt. Die örtliche Wanderleitung Britta Ullrich hat uns sehr viel Interessantes und auch Unscheinbares am Wegesrand gezeigt. Leider fiel unser geplanter Rückflug aus, aber Patrick Fritzsche und das Eberhardt-Team haben sofort reagiert und so kam noch ein ungeplanter, aber sehr schöner Zusatztag in Florenz dazu. Vielen Dank dem ganzen Team für die sehr schöne Wanderreise in die südliche Toskana.

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: