Wandern im Berner Oberland in der Schweiz

8 Tage Wanderreise – Wengen – Hader Kulm – Bönigen – UNESCO Welterbe Lauterbrunnental – Grütschalp – Kleine Scheidegg – Saustal (ca. 39 Wanderkilometer)

© Doris Schmied Lauterbrunnen
Annette Weise Ihre Ansprechpartnerin: Annette Weise Tel.: (03 52 04) 92 242 E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2019 
29.06.2019 – 06.07.2019 (max 25 Gäste)
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse beim Wandern in der Schweiz.

  • Diese Wanderreise ist unsere Empfehlung für geübte Wanderer, die die alpinen Regionen lieben.
  • Sie wandern auf idyllischen Wegen abseits der großen Touristenströme in den Schweizer Alpen auf Höhen von bis zu 2.200 Metern und sehen den Grindelwald-Gletscher, das Jungfraujoch, den Eigertrail und die Eiger Nordwand, Wengen, die Wengernalp und vieles mehr.
  • Der Jungfrau Travel Pass ist inklusive: freie Benutzung fast aller Bahnen.
Martina Pötschke Ihre Reise(beg)leitung
ab/an Deutschland (29.06.)
Martina Pötschke
Anzahl Teilnehmer zum Termin:
Min. 20 / Max. 25
58 Gäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung:
War es die richtige Reise?
  57    0

Gästebewertungen lesen
Schweiz-Sommeraktion: Jetzt 50 € Rabatt p.P. zum Termin 29.06.2019
Der bekannte Schweizer Ferienort Wengen ist das Domizil für Ihren Aufenthalt. Überragt von den gewaltigen Bergmassiven von Eiger, Mönch und Jungfrau ist der autofreie Ort ein hervorragender Ausgangspunkt für Wanderungen in die nähere Umgebung. Wengen liegt auf einer windgeschützten Sonnenterrasse in 1275 m Höhe. Die gute Bahnanbindung ermöglicht Ausflüge im gesamten Jungfraugebiet. Durch den Jungfrau Travel Pass eröffnen sich Ihnen vielfältige Möglichkeiten, um mit den verschiedensten Bahnen bequem die Berge zu erklimmen und Ihre Wanderungen zu beginnen.
Leistungen inklusive

  • An- und Abreise nach Wengen im 4-Sterne-Reisebus
  • 7 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Viktoria-Lauberhorn in Wengen
  • 7 x Frühstück vom Buffet
  • 7 Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Eberhardt-Reisebegleitung während der An- und Abreise und im Hotel
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • 5 geführte Wanderungen mit örtlicher Wanderführerin
  • Wanderung Interlaken – Bönigen
  • Wanderung ins UNESCO Welterbe des Hinteren Lauterbrunnentales ins Selfinental
  • Wanderung von Gimmelwald nach Mürren
  • Wanderung ins UNESCO Welterbe von Allmend über Biglenalp zur Kleinen Scheidegg
  • Wanderung Sulwald – Marschegg – Grütschalp
  • Wanderung nach Ihren Wünschen z.B. Wanderung auf die Schynige Platte
  • Fahrt mit der Standseilbahn Interlaken – Hader Kulm – Interlaken
  • Schifffahrt Bönigen – Interlaken Ost
  • Fahrt mit der Seilbahn Stechelberg – Gimmelwald
  • Bahnfahrten Lauterbrunnen – Wengen
  • Ausflug zur Kleinen Scheidegg
  • Fahrt mit der Gondelbahn Isenfluh – Sulwald
  • Besuch einer Alpkäserei
  • Busfahrt Lauterbrunnen – Isenfluh
  • Jungfrau Travel Pass für 6 Tage
Zubuchbare Leistungen

  • Besuchen Sie Dresden vor und/oder nach Ihrer Reise! Gern beraten wir Sie dazu und buchen Ihren Aufenthalt in Dresden.

Ihr Reiseablauf

 

Schwierigkeitsgrad (Wanderreisen): Stufe 3 / mittel
Die Wanderungen sind so ausgewählt, dass Sie landschaftlich besonders schöne Wege rund um Eiger, Mönch und Jungfrau erleben. Atemberaubende Ausblicke in die faszinierende Bergwelt bieten Ihnen verschiedenste Aussichtspunkte. Die Wanderungen erfordern entsprechend der Höhenunterschiede, eine gute Kondition und Trittsicherheit, festes Schuhwerk mit Profil ist empfehlenswert.

1. Tag: Anreise nach Wengen

Sie beginnen Ihren Wanderurlaub mit der reise vorbei an Nürnberg und dem Bodensee nach Lauterbrunnen. Hier besteigen Sie die Wengeralpbahn und fahren in den autofreien Ferienort Wengen. Im Hotel Victoria-Lauberhorn werden Sie bereits erwartet.

Fahrstrecke: Bus: ab Dresden • ca. 890 KilometerZug: ca. 5 Kilometer
Abendessen als 3-Gang-Menü Hotel & Spa Victoria-Lauberhorn, Wengen

2. Tag: Hader Kulm - Wanderung an den Brienzersee nach Böningen - Schifffahrt nach Interlaken

Ihre Wanderreiseleitung begrüßt Sie zur ersten erlebnisreichen Tour. Sie fahren zunächst mit der Zahnradbahn und dem Bus nach Interlaken. Nun steigen Sie in die Standseilbahn um und es geht 755 Höhenmeter hoch auf den Aussichtsberg Harder Kulm (1.322 Meter). Es eröffnet sich Ihnen ein toller Weit- und Tiefblick auf die Zweiseenplatte zum Brienzer- und Thunersee und auf Interlaken. Sie sehen das Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau in voller Schönheit. Ihre Wanderung beginnt danach an der Talstation der Harderbahn (575 Meter). Am Wildpark mit Steinbockgehege vorbei gehen Sie durch lockeren Wald- und Wiesenweg nach Goldswil. Unterwegs erzählt Ihnen Ihre Wanderreiseleitung, was es mit dem Hardermannli auf sich hat. Weiter steigen Sie zur neu restaurierten Burgkirche in Goldiswil (675 Meter) hoch. Sie erwartet ein toller Blick über das Bödeli. Unterwegs legen Sie dann Ihre Mittagsrast im Schatten des Waldes oder am Seeufer ein (je nach Wetterlage). Die Wanderung führt Sie über den Katzenpfad und ganz speziell über die Eisenbahnbrücke, hoch über den Fluss Aare mit Blick über den Brienzersee zum Uferweg in Richtung Bönigen. In Bönigen (565 Meter) angelangt, besteigen Sie ein Schiff, welches Sie auf einer kurzen Fahrt über den Bienzersee zurück nach Interlaken Ost zum Ausgangspunkt bringt. Dort haben Sie noch etwas Zeit das bunte Treiben der Touristen aus aller Welt auf der Flaniermeile der Höhematte in Interlaken zu genießen. Anschließend kehren Sie mit der Berner Oberlandbahn nach Lauterbrunnen und weiter mit der Wengernalpbahn nach Wengen zurück.

leicht • ca. 7 Wanderkilometer • 3 Stunden Gehzeit • 230 Meter Anstieg • 230 Meter Abstieg
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Hotel & Spa Victoria-Lauberhorn, Wengen

3. Tag: Wanderung ins UNESCO Welterbe des Hinteren Lauterbrunnentals in Sefinental

Heute wandern Sie im UNESCO Welterbe des Hinteren Lauterbrunnentals. Nach einer kurzen Fahrt mit der Gondelbahn von Stechelberg nach Gimmelwald (1.365 Meter) beginnt Ihre Wanderung. Von Gimmelwald, dem schönsten authentischen Bergdorf der Jungfrau Region mit über 300-jährigen schmucken braungebrannten Walserhäusern, geht es hinein ins Sefinental (1.260 Meter), am kühlen Bergbach der Sefinenlütschine entlang. Hohe Felswände prägen die Gebirgslandschaft. Lauschen Sie der Geschichte vom Höll-Hoopi, das einst das Selfinental bewohnt hat. An zahlreichen Wasserfällen steigen Sie stetig hinauf bis sich das enge Tal öffnet und Sie mitten im Talkessel Chilchbalm, dem Kraftort (1.560 Meter) stehen. Die Sefinenquellen sprudeln direkt aus der Felswand am Fuße des Gspaltenhorns, mit der Dritthöchsten Nordwand in den Schweizer Alpen. Sie genießen die Urkraft der Bergwelt mit ihrer Stille. Es werden sich sicher nur wenige Touristen an diesem speziellen Ort aufhalten. Nach der Mittagsrast wandern Sie wieder auf dem gleichen Wanderweg zurück nach Gimmelwald (1.395 Meter). Dabei haben Sie immer  das herrliche Panorama von Eiger, Mönch und Jungfrau vor sich. Wenn das Wetter und Ihre Kondition mitspielen, werden Sie auf dem schönen Panoramaweg von Gimmelwald noch nach Mürren (1.640 Meter) gehen. Sie spazieren durch das autofreie höchstgelegene Bergdorf des Kantons Berns. Die Bergbahn bringt Sie anschließend über Grütschalp zurück nach Lauterbrunnen und Wengen.

mittel • ca. 12,5 Wanderkilometer • 5 Stunden Gehzeit • 700 Meter Anstieg • 420 Meter Abstieg
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Hotel & Spa Victoria-Lauberhorn, Wengen

4. Tag: Freizeit - fakultative Fahrt zum Jungfraujoch

Nach dem Frühstück steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Fahren Sie nochmals auf die kleine Scheidegg oder nutzen Sie den Tag vielleicht zu einer individuellen Wanderung. Sie können an einer fakultativen Fahrt mit der Jungfraubahn auf das Jungfraujoch (3.454 Meter) teilnehmen (Ausflug zubuchbar, Zusatzkosten ca. 65 CHF (vor Ort zu zahlen)). Mit der Jungfraubahn geht es durch den Eiger zur höchstgelegenen Bahnstation Europas, dem Jungfraujoch. Besichtigen Sie die Aussichtsplattform Sphinx und den Eispalast im Gletscher mit Eisplastiken. Von den verschiedenen Aussichtspunkten haben Sie immer wieder eine gute Sicht in die Bergwelt der 4.000-er und auf den mit 23 Kilometern längsten Gletscher Europas - den Aletschgletscher. Zurück führt Sie die Route über die Kleine Scheidegg nach Wengen.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Hotel & Spa Victoria-Lauberhorn, Wengen

5. Tag: Wanderung im UNESCO Welterbe Allmend - Mettenalp - Biglenalp - Kleine Scheidegg

Zuerst fahren Sie mit der Wengernalpbahn nach Allmend (1.500 Meter), wo Sie einen tollen Ausblick auf Wengen genießen. Hier beginnen Sie eine klassische Bergwanderung, die schon vor 200 Jahren berühmte Maler, Musiker und Dichter, wie Johann Wolfgang von Goethe, Felix Mendelssohn Bartholdy oder Lord Byron gewandert sind. Durch kühlen Bergwald, über Kuhweiden stets bergauf an schönen Bergwiesen vorbei geniessen Sie die Bergwelt. Ab Mettlenalp (1.723 Meter) beginnt der markierte Bergweg zur Biglenalp (1.734 Meter), welche im Perimeter des UNESCO-Welterbes der Alpen liegt. Vielleicht sehen Sie eine Lawine oder ein Eisabbruch, welcher bei heißen Sommertagen vom Jungfraugletscher ins Trümmelbachtal hinunter stürzt.
Biglenalp ist ein Kleinod mit seltenen Orchideen. Sie stehen am Fuße der Viertausender Mönch und Jungfrau ganz nah an der tollen Hochgebirgswelt. Gerne erzählt Ihnen Ihre Wanderreiseleitung dazu die Sage von der Mühle in der Jungfrau! Am kühlen Bergbach machen Sie Mittagspause. Gestärkt wandern Sie nun weiter auf dem Bergweg, immer die Bergriesen im Angesicht, über Almwiesen hoch zur Kleinen Scheidegg (2.060 Meter).
Von der beliebten Passhöhe aus fahren Sie mit der Bahn zurück nach Wengen.

mittel bis anspruchsvoll • ca. 10 Wanderkilometer • 4,5 Stunden Gehzeit • 600 Meter Anstieg • 40 Meter Abstieg
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Hotel & Spa Victoria-Lauberhorn, Wengen

6. Tag: Wanderung von der Sulwald nach Grütschalp

Heute heisst es: Früh aufstehen lohnt sich! Sie fahren mit der Bahn von Wengen nach Lauterbrunnen. Ihre Wanderreiseleitung führt Sie vom Bahnhof zum kleinen Postbus, der die muntere Wandergesellschaft durch den einzigen 360° Kehrtunnel für Autos in der ganzen Schweiz ins kleine Bergdörflein Isenfluh fährt. Dort geht es gleich weiter mit der kleinen Gondelbahn von Isenfluh nach Sulswald (1.525 Meter). Die Gondel hat Platz für 8 Personen oder eine Kuh. Wenn die Fernsicht gut ist, wird Ihnen Ihre Wanderreiseleitung die magische Zahl 121 an der Jungfrau zeigen. Nun beginnt das Wanderleben. Über saftige Almwiesen, durch den bekannten Sturtzwald auf dem Zügelweg schlängelt sich der Weg nach Chuebodemi (1.712 Meter) hinauf. Ein weiterer Kraftort begrüßt Sie da oben als kleine Almstaffel. Jetzt wandern Sie auf dem Bergweg ins Saustal (1.665 Meter). Unterwegs durchqueren Sie die Sausbachschlucht mit dem tosenden Sausbach. Plötzlich weitet sich das Alpine Hochtal mit grünen Wiesen und mit Blick zum Schilthorn. Vielleicht kreist der Adler durchs Tal. Wenn Sie Glück haben und der Älpler da ist, können Sie den Käsespeicher der Sausalp besichtigen. Nach der Mittagsrast nehmen Sie noch einige Höhenmeter zum Aussichtspunkt Marchegg (1.860 Meter) unter die Füße. Bei gutem Wetter werden Sie mit einer atemberaubenden Aussicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau hoch über dem Lauterbrunnental belohnt. Der Abstieg ist stetig talwärts und führt Sie zum Schlusspunkt der Wanderung der Grütschalp (1.486 Meter). Die Gondelbahn bringt Sie zurück nach Lauterbrunnen und die Zahnradbahn nach Wengen.

mittel • ca. 9,5 Wanderkilometer • 5 Stunden Gehzeit • 400 Meter Anstieg • 430 Meter Abstieg
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Hotel & Spa Victoria-Lauberhorn, Wengen

7. Tag: Wunschwanderung - zum Beispiel: Ausflug und Wanderung zur Schynigen Platte

Den heutigen Tag gestalten Sie gemeinsam mit Doris nach Ihren Wünschen. Sie entscheiden gemeinsam, welche Wanderung Sie zum Abschluss Ihrer Wanderwoche unternehmen möchten.

Ein Beispiel: Ein weiteres Bergerlebnis erwartet Sie heute. Der Bus bringt Sie nach Wilderswil. Sie besteigen die historische Bergbahn und fahren bis zur Mittelstation Breitlauen (1.542 Meter). Nun wandern Sie auf dem spektakulären Bergweg hinauf zur Schynigen Platte. Viele Weit- und Tiefblicke lassen Sie staunen, wie man alpine Bergbahnen vor mehr als 100 Jahren erbaut hat. Bei schönem Wetter, lohnt es sich noch fakultativ den höchsten Punkt der Schynigen Platte, den Aussichtspunkt Daube, (2.076 Meter) zu besteigen (ca. 45 Min. hoch und runter). Auf der attraktiven Wanderroute mit herrlichen Ausblicken zum Brienzersee und ins Grindelwaldtal, entdecken Sie tausende von Alpenblumen und vielleicht auch die Murmeltiere. Der Berg wird von vielen Kennern, als eines der schönsten Wandergebiete der Schweiz, betrachtet. Die unvergesslichen Ausblicke auf den Thuner- und Brienzersee sowie das Panorama von Eiger, Mönch und Jungfrau werden Sie begeistern. Sie können den wunderschönen Alpengarten besuchen. Hier sind verschiedenste Pflanzen aus der Gebirgswelt zusammengetragen und entfalten sich in ihrer vollen Pracht. Am Nachmittag fahren Sie mit der Bergbahn zurück. Der Bus erwartet Sie an der Talstation der Bahn und bringt Sie zurück nach Lauterbrunnen.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Hotel & Spa Victoria-Lauberhorn, Wengen

8. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Rückreise mit dem Reisebus an.
Frühstück vom Buffet

Reisetermine & Preise

Diese Reise ist in weiteren Varianten verfügbar – wählen Sie diese hier aus um weitere Termine anzuzeigen.
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2019, bei Wanderreise mit Anreise
29.06. – 06.07.2019
Martina Pötschke
8 Tage  max 25

im DZ 
1.598 €
1.648 €

im EZ 
ab 1.648 €
ab 1.698 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.598 € 1.648 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) EIXH 1.648 € 1.698 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Halbpension ) DI1H 1.898 € 1.948 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen bei Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 20 Personen
  • Im Reisepreis sind Kosten für Berg-/Bahnfahrten im Wert von ca. 200 € enthalten.
  • Auch als Rundreise-Baustein (eigene Anreise) ab 1.218 € buchbar
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin

Lage des Hotels

Das im Ferienort Wengen gelegene 3-Sterne-Hotel Victoria-Lauberhorn ist ruhig und dennoch zentral gelegen. Es befindet sich 50 Meter vom Bahnhof und den Bergbahnen entfernt. Es bietet imposante Ausblicke in die Landschaft des Berner Oberlandes.

Zimmer

Obwohl das Hotel äußerlich durch seine historische Fassade beeindruckt, sind die Zimmer modern ausgestattet. Sie verfügen über Dusche/WC, Föhn, SAT-TV, Radio, Telefon und Mini-Safe.

Ausstattung des Hotels

Das Hotel verfügt über zwei Restaurants und eine Bar. Zur Entspannung stehen Ihnen ein Hallen-Solebad mit Sprudelliegen und Wildwasserkanal, eine Sauna, ein Dampfbad und ein Fitnessraum zur Verfügung.

http://www.hotel-victoria-lauberhorn.ch/


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Bus-Zustieg entlang unserer Reiserouten anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.
  Busrouten und Zustiege bei Anreise anzeigen
  • 06:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
  • 06:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 06:45 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 07:10 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 07:30 Uhr 09366 Niederdorf
    (Stollberg Nord - ARAL-Autohof) / Neue Schichtstrasse 16
  • 07:50 Uhr 08134 Wildenfels
    (AS Zwickau-Ost-Autohof Härtensdorf) /Arno-Schmidt-Str. 1
  • 08:15 Uhr 08527 Rasthof Vogtland-Nord
    (BAB72) / Busparkplatz / Richtung Hof
  • 09:00 Uhr 95213 Münchberg-Nord
    (BAB 9) / Abf. Münchberg-Nord / Autohof
  • 09:45 Uhr 91257 Pegnitz
    (BAB 9) / Rasthof Fränkische Schweiz / Busparkplatz
  • 10:30 Uhr 90537 Nürnberg-Feucht
    (BAB 9) / Raststätte / Parkplatz
  • 11:15 Uhr 91522 Ansbach
    (BAB6) / Kempes-Autohof / Vetterstr. 1
  • 11:45 Uhr 91625 Schnelldorf / Feuchtwangen-West
    (BAB7) OMV-Truckstopp /R.-Diesel-Str.
  • 12:30 Uhr 73479 Ellwangen
    (BAB7) / Maxi Autohof / Max-Eyth-Str. 1
  • 13:30 Uhr 89073 Ulm-Ost
    (BAB8 Hotel u. Rasthaus Seligweiler) / Busparkplatz
  • 14:45 Uhr 88131 Lindau
    (BAB96) / ARAL-Tankstelle an der B12
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.
  Busrouten und Zustiege bei Rückreise anzeigen
  • 12:15 Uhr 88131 Lindau
    (BAB96) / ARAL-Tankstelle an der B12
  • 13:30 Uhr 89073 Ulm-Ost
    (BAB8 Hotel u. Rasthaus Seligweiler) / Busparkplatz
  • 14:30 Uhr 73479 Ellwangen
    (BAB7) / Maxi Autohof / Max-Eyth-Str. 1
  • 15:15 Uhr 91625 Schnelldorf / Feuchtwangen-West
    (BAB7) OMV-Truckstopp /R.-Diesel-Str.
  • 15:45 Uhr 91522 Ansbach
    (BAB6) / Kempes-Autohof / Vetterstr. 1
  • 16:30 Uhr 90537 Nürnberg-Feucht
    (BAB 9) / Raststätte / Parkplatz
  • 17:15 Uhr 91257 Pegnitz
    (BAB 9) / Rasthof Fränkische Schweiz / Busparkplatz
  • 18:00 Uhr 95213 Münchberg-Nord
    (BAB 9) / Abf. Münchberg-Nord / Autohof
  • 18:45 Uhr 08527 Rasthof Vogtland-Süd
    (BAB72) / Busparkplatz / Richtung Chemnitz
  • 19:10 Uhr 08134 Wildenfels
    (AS Zwickau-Ost-Autohof Härtensdorf) /Arno-Schmidt-Str. 1
  • 19:30 Uhr 09366 Niederdorf
    (Stollberg Nord - ARAL-Autohof) / Neue Schichtstrasse 16
  • 19:50 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 20:15 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 20:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 21:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.


  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Haustür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 07.07.2018 – 14.07.2018

Während dieser Reise wollen wir mehrere Berge im Berner Oberland “erklimmen“. Auf dem Programm stehen außerdem Ausflüge nach Interlaken, Grindelwald und Luzern.

1618249
1618230
1618247
1618227
1618271
1618213
Reisegruppe vom: 23.07.2016 – 30.07.2016

Diesen sehr anschaulichen Reisebericht hat uns Frau Irene Schrader, als Teilnehmerin der Wanderreise geschickt. Sie hat über die Erlebnisse der Reise wunderbar geschrieben.

1245489
1249028
1249031
1245482
1245483
1245488
Reisegruppe vom: 11.07.2015 – 18.07.2015

Rund um Wengen erlebten wir mit Doris erlebnisreiche Wandertage.

1057478
1057457
1057467
1057487
1057489
1057484
Reisegruppe vom: 22.08.2015 – 29.08.2015

Im Berner Oberland verleben wir beeindruckende Tage. Dabei ist Wengen und das Hotel-Victoria-Lauberhorn unser Ausgangspunkt für unsere Ausflüge.

1056035
1055972
1055936
1056072
1055944
1055998
Reisegruppe vom: 12.07.2014 – 19.07.2014

Unsere Gruppe brachte nach wochenlangen Regen und kalten Temperaturen die Sonne nach Wengen. So erlebten wir acht wunderschöne, warme und sonnige Tage.Innerhalb kurzer Zeit bekamen wir die Schönsten Orte im Berner Oberland zu sehen.

820894
820922
820941
820715
820619
824075
Reisegruppe vom: 13.07.2013 – 20.07.2013

Sonne pur, schneebedeckte Gipfel und eine liebevolle Betreuung durch das Hotelpersonal bescherten uns 8 wundervolle Tage im Berner Oberland

635815
635838
635811
635792
635787
635842
Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: CH-WANWE, ab 1.598 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 21.04.2019 17:50:39

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Rundreise-Baustein Schottland
Rundreise-Baustein Schottland

4 Tage Edinburgh - Stirling - Glen Coe - Glasgow (Eigenanreise)

zur Reise
Reisebild: Wanderreise Irland und Nordirland - Natur und Kultur erleben
Wanderreise Irland und Nordirland - Natur und Kultur erleben

13 Tage Rundreise mit mehr Bewegung in der Natur: Dublin - Boyne Valley - Giant's...

zur Reise
Reisebild: Große Slowakei-Studienreise
Große Slowakei-Studienreise

8 Tage Studienreise Slowakei - Von Bratislava über Kaschau, Bardejov und Kezmarok...

zur Reise
Reisebild: Norwegen - Land der Fjorde und Fjelle für Singles und Alleinreisende
Norwegen - Land der Fjorde und Fjelle für Singles und Alleinreisende

7 Tage Singlereise Oslo - Hardangervidda - Bergenbahn - Flambahn - Loen am Nordfjord...

zur Reise
Reisebild: Irland und Nordirland-Rundreise
Irland und Nordirland-Rundreise

11 Tage Flugreise Irland und Nordirland: Belfast - Giant's Causeway - Derry - Carrowmore...

zur Reise
Reisebild: Hauptstädte Skandinaviens
Hauptstädte Skandinaviens

8 Tage Städtereise Kopenhagen - Stockholm - Oslo mit eigener Anreise

zur Reise
Reisebild: Wanderreise Georgien - Kaukasus & Schwarzes Meer
Wanderreise Georgien - Kaukasus & Schwarzes Meer

12 Tage Rundreise mit 5 geführten Wanderungen im Großen Kaukasus am Kasbek und in...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Schweizer Gipfel - Titlis, Jungfraujoch, Klein Matterhorn
Rundreise Schweizer Gipfel - Titlis, Jungfraujoch, Klein Matterhorn

11 Tage Rundreise Traumgipfel Schweiz mit Engelberg - Titlis - Riederalp - Bettmerhorn...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Berner Oberland - Jungfraugebiet
Rundreise Berner Oberland - Jungfraugebiet

8 Tage Rundreise Schweiz mit Wengen - Interlaken - Harder Kulm - Kleine Scheidegg...

zur Reise
Reisebild: BUGA 2019 - Pflanzenvielfalt rund um Heilbronn - barrierefreie Reise
BUGA 2019 - Pflanzenvielfalt rund um Heilbronn - barrierefreie Reise

6 Tage Rundreise mit Rollstuhl nach Pforzheim - BUGA 2019 - Schloss Schwetzingen...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

K. Huetz am 31.07.2016
Planung, Durchführung, Reiseleiterin Frau Gerlach, Wanderführerin Doris Schmied, alles bestens!!!
Kommentar zum Reisebericht, Gunter Pöche aus Bannewitz am 20.10.2015
Die Reise war SUPER !!!!
Bei mir entsteht demnächst eine DVD von dieser wunderschönen Reise.
Allen Beteiligten- auch die im Hintergrund- besten Dank
MfG
Gunter Pöche

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: