Wandern auf den Kanaren – El Hierro & Teneriffa

10 Tage Wanderreise auf den Kanaren-Inseln El Hierro und Teneriffa (58 bzw. 69 Wanderkilometer)


Merken

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse
Wandern auf El Hierro und Teneriffa.

  • Erleben Sie die kleinste Insel der Kanaren –
    El Hierro ist ein wahres Paradies für Ihren Wanderurlaub!
  • Bei 5 abwechslungsreichen Wanderungen genießen Sie die Ruhe der Insel und wandern durch eine idyllische und vielseitige Landschaft.
  • Entspannen Sie auf Teneriffa oder wandern Sie im Nationalpark Teide – Sie haben die Wahl.

Sie möchten die kleinste Insel der Kanaren aktiv entdecken? Dann kommen Sie mit uns auf das paradiesische El Hierro im Atlantik! Die geführten Wanderungen werden Sie über interessante Lavagesteinslandschaften, durch märchenhaft wirkende Wälder und über majestätische Bergrücken führen, denn nur zu Fuß lässt sich die umfassende Pflanzenwelt mit ihren unzähligen verschiedenen Gerüchen und das eindrucksvolle Panorama der Insel erforschen.


Schwierigkeitsgrad: Stufe 2 / moderat
Bei dieser Wanderreise auf der Kanaren-Insel El Hierro wandern Sie jeden Tag durchschnittlich 5 Stunden (reine Gehzeit). Dabei sind mittlere Höhenunterschiede von 350 bis 700 Metern zu bewältigen. Sie sollten sich auf teilweise steile An- und Abstiege sowie raue Wege einstellen. Wandererfahrung ist vorteilhaft und erleichtert die täglichen Wanderungen.
  • 1. Tag: Flug nach Teneriffa

    Sie fliegen mit Air Berlin oder einer anderen renommierten Fluggesellschaft nach Teneriffa. Nach der Ankunft auf dem Südflughafen fahren Sie entlang der Ostküste nach Santa Cruz, wo sich Ihr 3-Sterne-Hotel Barcelo Contemporaneo befindet. Sollte Ihnen noch etwas Zeit bleiben, dann können Sie die Inselhaupstadt zu Fuß erkunden. Abends erstes gemeinsames Essen im Hotelrestaurant. (Abendessen/Übernachtung)

  • 2. Tag: Flug nach El Hierro

    Nach dem Frühstück werden Sie zum Nordflughafen, dem Kleineren der beiden Insel-Flughäfen gebracht. Mit der Fluggesellschaft Binter Canarias, die alle Inseln des kanarischen Archipels verbindet, erreichen Sie in nur 40 Minuten El Hierro. Die kommenden Tage werden Sie in dem charmanten Landhotel Villa El Mocanal verbringen. Der örtliche Wanderführer wird Sie bei einem Glas Wein auf die bevorstehenden Wanderungen einstimmen und Ihnen Informationen zu Land und Leuten geben. Zum Abendessen wird Ihnen stets ein 3-Gang-Menü serviert, wobei Sie auch die kanarische Küche kennenlernen werden. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 3. Tag: Wanderung auf den Hochweiden von El Hierro

    (10 Kilometer, Gehzeit: ca. 4 Stunden, Abstieg: 550 Meter, moderat)

    Ihre erste Wanderung beginnt am spektakulären Aussichtspunkt Jinama (1.230 Meter), gelegen am Kraterrand des fruchtbaren Tales El Golfo mit seinen subtropischen Fruchtplantagen. Von hier aus durchqueren Sie die lieblichen Hochweiden von El Hierro mit endlosen Steinmauern, die Sie an Irland oder Cornwall erinnern. Die traditionelle Viehzucht mit Rindern, Schafen und Schweinen wird auf dieser fruchtbaren und grünen Hochebene bis heute noch praktiziert. Nachdem Sie San Andres erreichen, das höchste Dorf der Insel (1.050 Meter), wandern Sie mit Blick auf das Meer in Richtung Norden und erreichen das futuristische Gebäude Mirador de la Pena (680 Meter), entworfen vom kanarischen Künstler und Architekten Cesar Manrique. Eine Kaffeepause mit Gebäck belohnt Sie mit fantastischen Ausblicken in das Tal El Golfo, der Rest eines in das Meer abgerutschten Riesenkraters und Ananas-Anbaugebiet. Danach spazieren Sie auf kleinen Nebenstraßen und Feldwegen noch ca. 1 Stunde zum Hotel. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 4. Tag: Wanderung von den jungvulkanischen Lavafeldern bis zum tiefblauen Meer

    (12 Kilometer, Gehzeit: ca. 4 Stunden, Aufstieg: 220 Meter, Abstieg: 600 Meter, moderat)

    Ganz in der Nähe des Hotels beginnt ein schöner Abstieg zu dem Nachbardorf Echedo, bekannt für die hufeisenförmige Badestelle Charco Manso. Sie aber setzen den Weg nach Gualisancho fort, ein Weiler mit gepflegten Ferienhäusern und hübschen Vorgärten. Dann wechselt das Landschaftsbild dramatisch und unmittelbar nach einigen Weinstöcken knirscht der Boden unter Ihnen wie Holzkohle. Sie durchqueren nun das Land von Tamaduste, das der Vulkan Cancela erst vor ca. 300.000 Jahren geschaffen hat. Sie schauen auf das Sommerdorf Tamaduste, das auf einer Lavazunge erbaut wurde. Dann gehen Sie weiter abwärts und kurz vor dem Flughafen folgen Sie einem alten Pfad zum Küstenort La Caleta. Das Dorf ist bekannt für seine Meerwasserpools und Sie haben die Möglichkeit, ein erfrischendes Bad im offenen Atlantik oder in den Schwimmbecken zu nehmen. Vorher bekommen Sie in einer Bar Tapas, Sandwiches und ein erfrischendes Bier vom Fass gereicht. Mit dem Bus erreichen Sie am frühen Abend Ihr Hotel in Mocanal. (Frühstück/Imbiss/Abendessen/Übernachtung)

  • 5. Tag: Wanderung zum Inselheiligtum und den schiefen Wacholderbäumen

    (10 Kilometer, Gehzeit: ca. 5 Stunden, Aufstieg: 380 Meter, Abstieg: 860 Meter, moderat)

    Nach einer Busfahrt durch das südwestlichste Gebiet Europas bringt Sie der Bus auf das Hochplateau La Dehesa (die Gemeinweide), seit Menschengedenken Hirtengebiet und heute noch unbesiedelt. Diese am Rand des Ozeans gelegene Ebene ist bekannt für 3 groβe Sehenswürdigkeiten von El Hierro. Erstens die Kapelle Ermita de Los Reyes, welche die wundertätige Schutzpatronin der Insel beherbergt. Zweitens die faszinierend verformten Sadebäume, die nach neuesten Schätzungen bis zu 800 Jahre alt sind und ein Wahrzeichen der Insel darstellen. Und Drittens den Aussichtspunkt Mirador de los Bascos mit atemberaubendem Blick auf das Tal El Golfo. Auf einem halbkreisförmigen Rundweg besuchen Sie all diese Orte und steigen im Anschluss zum Hirtendorf Sabinosa ab, wo Sie bereits der Bus für die Rückfahrt zum Hotel erwartet. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 6. Tag: Wanderung auf den höchsten Gipfel der Insel El Hierro

    (16 Kilometer, Gehzeit: ca. 6 Stunden, Auf- und Abstieg: 650 Meter, moderat)

    Ausgangspunkt Ihrer heutigen Wanderung ist der Grill- und Zeltplatz Hoya de Morcillo, bereits auf ca. 1.000 Metern gelegen. Hier beginnt die Rundwanderung, auf der Sie zunächst mächtige kanarische Kiefern, die Jahrhunderte überdauert haben, passieren. Diese Giganten haben einen speziellen Feuerschutz entwickelt, der sie einen Waldbrand bis zu 45 Minuten Dauer überleben lässt. Nach einer Forstpiste geht der Weg in jungvulkanische Aschefelder über. Die sonst so mächtige Kiefer ist hier nur noch Pionierpflanze. Um die Mittagszeit erreichen Sie den Malpaso, mit 1.501 Metern die höchste Erhebung von El Hierro. Genießen Sie den Augenblick! Nun bleiben Sie eine Zeit lang auf dem historischen Prozessionsweg Camino de la Virgen und gelangen an das Cruz de los Reyes und den Stein der 2 Schwestern, eine Gleitschirmabsprungstelle. Danach tauchen Sie wieder in den Kiefernwald ein und kehren zum Ausgangspunkt zurück. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 7. Tag: Flug nach Teneriffa

    Leider heißt es heute Abschied nehmen von der rauen Schönheit der Insel El Hierro. Je nach Flugzeit werden Sie zum Inselflughafen gebracht. Mit Binter Canarias fliegen Sie zurück nach Teneriffa-Nord. Nach einem kurzen Transfer erreichen Sie das gebuchte 4-Sterne-Hotel Tope in Puerto de la Cruz. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 8. Tag: Wanderung im Anaga-Gebirge und Taganana

    (10 Kilometer; Gehzeit: 5 Stunden; 500 Meter Auf- und 300 Meter Abstieg; moderat)

    Genießer kommen bei dieser Wanderung voll auf ihre Kosten! Die traumhafte Wanderung im wilden Anaga-Gebirge beginnt im Ort Afur. Von hier geht es einen Küstenpfad, mit wunderschönen Aussichten über die Nordostküste immer oberhalb des Meeres, entlang. Stets die Brandung und die Steilküste im Blick wandern Sie nach Taganana. Sie steigen hinunter zum Strand Playa del Tamadite, eine felsige Bucht mit gewöhnlich sehr starkem Wellengang. Nach einer kurzen Rast wandern Sie entlang der Küste bis nach Taganana. Dieses Dorf, das noch viel vom einstigen Leben auf Teneriffa zeigt, wird von einer dreischiffigen, vom Beginn des 16. Jahrhunderts stammende Pfarrkirche Nuestra Senora de las Nieves y San Blas dominiert. Nach einer entspannenden Rast am Strand von Las Teresitas (Baden im Meer möglich) fahren Sie am späten Nachmittag zurück zum Hotel. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 9. Tag: Freizeit oder Wanderung Caldera Guajara (Nationalpark Teide)

    (11 Kilometer; Gehzeit: 5 Stunden; 750 Meter Auf- und Abstieg; anspruchsvoll)

    Nutzen Sie diesen Tag für Ihre persönliche Entspannung am Pool oder Meer oder kommen Sie mit auf eine weitere, etwas anspruchsvollere Wanderung mit großartigen Ausblicken auf die Vulkanlandschaft des Teide-Nationalparks und mit etwas Glück auf die Nachbarinseln Gran Canaria, El Hierro, La Palma und La Gomera (Zusatzkosten: 70 €, vor Ort buchbar). Dieser Rundwanderweg ist äußerst abwechslungsreich und führt Sie auf den Gipfel des Guajara, einem gewaltigen Bergmassiv am südlichen Rand der Caldera des mächtigen Teide. Vom Ausgangspunkt Parador Nacional de las Canadas wandern Sie auf dem Rundweg zunächst am Fuße und dann hinauf zum 2.718 Meter hohen Guajara, der höchsten Erhebung auf dem Calderarand. Der Teide liegt direkt gegenüber und bei guter Sicht haben Sie einen grandiosen Rundblick! Für sehr geübte Wanderer empfiehlt sich der steile Abstieg an der Nordflanke. Alternativ kann man auch den gleichen weg wieder absteigen.

    Am frühen Abend sind Sie zurück im Hotel und lassen die letzten Urlaubsstunden in geselliger Runde ausklingen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 10. Tag: Rückflug von Teneriffa

    Ihre Wanderreise neigt sich dem Ende zu. Von Puerto de La Cruz werden Sie zum Flughafen Teneriffa-Süd gebracht und fliegen mit vielen neuen Eindrücken zurück nach Hause. (Frühstück)


Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus.

Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns dazu.

Flug ab/an:

Reisetermine und Preise pro Person 2017

Termin / Infos
Preise
06.10. – 15.10.2017
max 20
im DZ  ab 1.998 €
im EZ  ab 2.198 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 2.198 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.998 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Abflughafen kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Buchbare Flughäfen für An- & Abreise


Wien
Zürich
Düsseldorf
Frankfurt
Stuttgart
München
Rail & Fly (Zug zum Flug)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 70 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Das Zugticket erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 2.
Hotel Barcelo Santa Cruz Contemporaneo
Lage: Nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife entfernt befindet sich das 3-Sterne-Hotel Barcelo Santa Cruz Contemporaneo. Mit Blick auf die Rambla genießen Sie auf gemütliche Art und Weise Ihren Aufenthalt in einem der geräumigen Zimmer.
Zimmer: Ihre Zimmer verfügen allesamt über ein Bad mit Dusche/WC und haben zudem eine Klimaanlage, Telefon und einen Safe.
Des Weiteren haben Sie im gesamten Hotel WLAN-Empfang.
Ausstattung: Für die ausgiebige Entspannung bietet der Komplex mehrere Einrichtungen wie Pool, Jacuzzi sowie ein Solarium.
Im hoteleigenen Restaurant Alfredo werden Sie mit kanarischer und mediterraner Küche verwöhnt. Für ein angenehmes Beisammensitzen am Abend bietet die Bar-Lounge eine ideale Atmosphäre.

Internet: http://www.barcelo.com
2. – 7.
Landhotel Villa El Mocanal
Lage: Das Landhotel Villa El Mocanal überzeugt mit perfekter Sicht auf Meer, Berge und die einzigartige Landschaft der Insel. Vor dem Hotel gibt es Haltestellen für die öffentlichen Verkehrsmittel, das Stadtzentrum von Valverde können Sie aber auch mit einem Spaziergang von ca. 3 Kilometer erreichen.
Zimmer: Ihre Zimmer verfügen über Bad inkl. Badewanne/Dusche, WC. Jedes Zimmer hat ein Telefon, SAT-TV und kostenfreien WLAN-Zugang.
Ausstattung: Zu den Mahlzeiten werden Ihnen im nahegelegenen Restaurant traditionelle kanarische Speisen serviert. Gemütliche Abende können Sie an der hoteleigenen Bar genießen und die ersten Reiseeindrücke Revue passieren lassen.


Internet: http://www.villaelmocanal.com
7. – 10.
Hotel El Tope
Lage: Ihr 4-Sterne-Hotel in Puerto de la Cruz befindet sich nur circa 5 Gehminuten vom Strand entfernt. Vom Hotel aus genießen Sie eine wunderbare Aussicht auf den Pico del Teide.
Zimmer: Ihre geräumigen Zimmer sind vollständig klimatisiert. Außerdem verfügen Sie über einen eigenen Balkon, einen Fernseher und einen Kühlschrank.
Ausstattung: Ihr Hotel verfügt über ein eigenes Restaurant, einen Pool sowie einen Wellnessbereich. In der hoteleigenen Bar können Sie einen Cocktail genießen.

Internet: http://www.eltope.es
Reisegruppe vom 05.04.2017 bis 14.04.2017
221 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Anna Stiebing
Eine Wanderreise auf die Kanarischen Inseln bietet ausgesprochen viel Abwechslung - wir erwandern mit Teneriffa und El Hierro die größte und die kleinste Insel des Archipels im Atlantik und lernen dabei unterschiedlichste Landschaften kennen.
Reisegruppe vom 21.02.2015 bis 03.03.2015
513 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Rebekka Böhme
Mit einer kleinen Gruppe entdeckten wir in diesen Tagen die zwei ähnlichen und doch so verschiedenen Kanarischen Inseln El Hierro und Teneriffa.

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Single-Wanderreise auf der Kanaren-Insel El Hierro

8 Tage Wanderreise für Singles mit 4 geführten Wanderungen auf der kleinsten Kanareninsel El Hierro mit Zwischenstopp...

zur Reise

Single-Wanderreise: Best of Andorra

8 Tage Single-Wanderreise inkl. 5 Wanderungen in den Pyrenäen Andorras (51 Wanderkilometer)

zur Reise

117. Deutscher Wandertag in Eisenach & der Wartburgregion

4 Tage Wanderreise zum Deutschen Wandertag nach Thüringen mit Übernachtung in Oberhof

zur Reise

Wanderreise Menorca - Balearen-Insel

8 Tage Menorca mit 4 inkludierten Wanderungen (48 Wanderkilometer)

zur Reise

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: