Sichern Sie sich 3% Frühbucher-Rabatt auf Europa-Reisen, Kuren, Aktiv- und Singlereisen bis zum 11.11.2019!  
  Sichern Sie sich 3% Frühbucher-Rabatt auf Europa-Reisen, Kuren, Aktiv- und Singlereisen bis zum 11.11.2019!  

Weihnachten und/oder Silvester in Polen – Kurhotel Diament in Grzybowo

Weihnachten und Silvester an die polnische Ostsee – 8 oder 15 Tage Kurhotel Diament in Kolberg / Ortsteil Grzybowo

© Hotel Diament
Sandra Mahr Ihre Ansprechpartnerin: Sandra Mahr Tel.: (03 52 04) 92 219 E-Mail Mehr über mich
2 Termine 2019 
Termine gültig ab 01.01.2019
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig wohlfühlen. Weihnachten und Silvester im Kurhotel Diament Spa.

  • Die Silvesterfeier veranstaltet das Hotel Diament direkt im Haus.
  • Für Ihre individuelle Anreise steht Ihnen gegen eine Gebühr von ca. 20 Zloty pro Tag ein videoüberwachter Parkplatz am Hotel zur Verfügung.
  • Das Kurhotel Diamant befindet sich ruhig gelegen in einem kleinen Ort vor Kolberg.
  • Es verfügt über einen Wellness-Bereich mit Hallenbad (9 x 9 Meter) inklusive Hebelift, Whirlpool und Sauna.
  • Von dem Kurhotel fährt ein kostenfreier Shuttle nach Kolberg.
  • Ihre Behandlungen erhalten Sie in der modernen Behandlungsbasis des Kurhotels Diament.
Dieser Aufenthalt ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.
Leistungen inklusive

  • 7 / 14 Übernachtungen im Kurhotel Diament Spa in Grzybowo
  • 7 / 14 x Halb- oder Vollpension
  • Nutzung des Schwimmbades, der Sauna und des Whirlpools
  • 1 Tanzabend pro Woche
  • 1 Arztgespräch
  • 2 Anwendungen pro Werktag (Montag bis Freitag, außer an Feiertagen)
  • 3x täglich Bus-Shuttle nach Kolberg und zurück
  • örtliche, Deutsch sprechende Gästebetreuung
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • beim Weihnachtsaufenthalt
  • festliche Mahlzeiten an Weihnachten
  • Weihnachtsabend Live-Konzert mit Weihnachtsliedern
  • beim Silvesteraufenthalt
  • Silvesterfest mit Live-Musik und Menü

Lage vom Diament Spa

Impressionen vom Diament Spa

So wohnen Sie im Diament Spa

Mögliche Kurarten und Aufenthalte in diesem Haus:

GesundheitsurlaubWellness
Lage des Hotels
Das 3-Sterne-Hotel Diament ist ruhig gelegen zwischen Kolberg und Dzwirzyno (Entfernung jeweils ca. sechs Kilometer) im Kolberger Ortsteil Grzybowo. Vom Strand Grzybowos ist das Hotel ca. 700 Meter entfernt.
Ausstattung des Hotels
Das Kurhotel bietet Ihnen einen Lift, ein Restaurant, ein Café mit Bar, Friseur- und Beautysalon, Fitnessstudio und im Sommer einen Biergarten.
Zimmer
Alle 55 Zimmer sind komfortabel ausgestattet mit Dusche/WC, Föhn, SAT-TV (auch deutsche Sender), Telefon, Kühlschrank und französischem Balkon. Doppelzimmer ca. 21 Quadratmeter, Einzelzimmer ca. 17,5 Quadratmeter; Appartements ca. 30 Quadratmeter für 2 Erwachsene und 2 Kinder
Das Hotel verfügt über zwei barrierefreie Zimmer, die auf Anfrage buchbar sind.
Verpflegung
Frühstück und Abendessen vom Buffet; der Aufschlag für die Vollpension – das Mittagessen ist vom Buffet – beträgt 27 € pro Woche
Diät-, Schon- und Diabetiker-Kost ist auf Anfrage möglich. Die Speisen werden mit regionalen Produkten zubereitet.
Wellnessbereich
Der Wellness-Bereich umfasst ein Hallenbad (ca. 9 x 9 Meter) mit Hebelift, Whirlpool und Sauna. Das Solarium des Hotels Diament ist gegen Gebühr nutzbar.
Parkplatz
Bei Anreise mit dem Pkw steht Ihnen der hoteleigene und videoüberwachte Parkplatz gegen Gebühr zur Verfügung (Kosten: ca. 20 Zloty pro Tag). Eine Tankstelle für Elektro-Autos ist nicht vorhanden.
Weitere Informationen
Das Hotel bietet Ihnen einen Leihbademantel, Safe an der Rezeption und Verleih von Nordic Walking-Stöcken und Fahrrädern (jeweils ca. 7 € pro Tag).
Haustiere
Die Mitnahme von Haustieren ist auf Anfrage möglich. (Kosten: ca. 7 € pro Tag)
Mögliche Kuranwendungen
Mögliche Anwendungen innerhalb der Therapie: Bewegungstherapie, Heilgymnastik, Inhalation, medizinische Bäder (u.a. Thermalbäder), Kryotherapie, Elektrotherapie und Atemtherapie, Ultraschall, Moorpackungen und Moorbäder, Solebad, medizinische Massagen
Ihre Kur-Anwendungen erhalten Sie in der modernen Behandlungsbasis im Erdgeschoss des Kurhotel Diamant.

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin

Die nachfolgenden Preise pro Person werden dann neu berechnet

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
Loader
Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld.
Preise werden neu berechnet.
Informationen

  • Bitte zahlen Sie die Kurtaxe in Höhe von ca. 1 € pro Person und Tag vor Ort.
Krankenkassenzuschuss
Zur Abrechnung Ihrer Kurreise bei Ihrer Krankenkasse erhalten Sie hier weitere Informationen
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität so lange gewährleistet ist, dass diese Person selbstständig in und aus dem Bus gelangt.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihr Urlaubsort: Kolberg (Kolobrzeg), Polnische Ostsee

Kolberg (polnisch: Kolobrzeg) ist eine der ältesten Städte an der pommerschen Ostseeküste. Drei große Vorteile veranlassten die Menschen, hier zu siedeln: Erstens: Kolberg hat einen der wenigen natürlichen Häfen an der langen pommerschen Küste. Zweitens: Kolberg hatte eine günstige Furt über den Fluss Persante (polnisch: Parseta) Drittens: Kolberg hatte etwas, wonach die Menschen immer strebten. Kolberg hatte das Salz. Wo Salz war, da konnte man Fischfang betreiben und den Fisch konservieren - ein unschätzbarer Vorteil im Mittelalter. Heute ist Kolberg berühmt als größter Kurort in Polen, liebevoll als Perle der Ostsee bezeichnet. Drei gewichtige Gründe gibt es, warum Tausende jährlich hier ihren Urlaub verbringen: Erstens: Kolberg ist ein Bad mit medizinisch wirksamen Mooren aus der Umgebung. Zweitens: Kolberg ist ein Seebad mit sechs Kilometer langem, feinsten Sandstrand. Drittens: Kolberg ist ein Heilbad mit natürlichen Solequellen. Nicht zu vergessen, dass über Kolberg an 1800 Stunden im Jahr die Sonne lacht, gut für Sie und Ihre Gesundheit. Wünschen Sie einen geruhsamen Gesundheitsurlaub, empfehlen wir Ihnen einen Aufenthalt außerhalb der belebten Sommermonate.
Kolberg (Kolobrzeg), Polnische Ostsee

Erleben und Genießen:

Die Seebrücke in Kolberg / Kolobrzeg

Ein erster Kolberger Seesteg wurde bereits im Jahre 1881 gebaut. Da jedoch der Strand in jenen Jahren langsam versandete, stand die erste Seebrücke trotz einer Länge von 100 Metern bald auf dem Trockenen. Die heutige Kolberger Seebrücke wurde im Jahre 1973 an der Stelle der alten Seebrücke errichtet. Die Brücke ist mit 220 Metern die längste polnische aus Beton. Der Kopf der Seebrücke ist ein beliebter Platz. Hier befinden sich Bänke um das Treiben am Strand, ein- und auslaufende Schiffe oder den Flug der Möwen zu beobachten. Von früh bis spät ist die Seebrücke belebt, zu Recht, ist sie doch eine der attraktivsten Plätze der Stadt. Aber Achtung! Bei starken Seegang und Wind kann der Ausflug auf der Seebrücke ein feuchtes Vergnügen werden.
Die Seebrücke in Kolberg / Kolobrzeg

Parks und Grünanlagen in Kolberg / Kolobrzeg

Schon zu Beginn des 18. Jahrhunderts wurde den Kolbergern der besondere Erholungswert von Parkanlagen bewusst. Man begann, Kaiserplatz und Strandpark touristenfreundlich zu gestalten, Wege anzulegen und Grünflächen zu gestalten. Diese Lust ist bis heute geblieben. Mehr als 100 Hektar Parks und Grünanlagen befinden sich im Stadtgebiet von Kolberg. Schmuckstück der Kolberger Grünanlagen ist der Plac 18 Marca, der frühere Kaiserplatz.

Kaiserplatz - Plac 18 Marca

Hier steht eine bewundernswerte Rotbuche, die man auf gut 200 Jahre schätzt. die mächtige Krone des 25 Meter hohen Baumes wird in der Saison nachts beleuchtet. Aber auch eine große Rotkastanie mit einem Stammumfang von 385 cm zieht das Interesse der Naturliebhaber auf sich. Ein Springbrunnen und ein Denkmal sind Bestandteil des Parks zwischen Rasenflächen.

Strand-Park - Park Stefan Seromski

Zwischen 100 und 300 Meter breit und kilometerlang ist der Strand-Park, der sich an der Küste entlangzieht. Ein Netz von Wegen und viele Bänke laden zum Spazieren-Gehen und Verweilen ein.

Leuchtturm von Kolberg / Kolobrzeg

Der alte Leuchtturm wies früher den Schiffen den Weg in den sicheren Hafen. Unzählige historische Postkarten zeigen seit 1890 einen Leuchtturm als Wahrzeichen von Kolberg. Doch der alte Turm erlitt noch in den letzten Tagen des 2. Weltkrieges das gleiche Schicksal wie die Stadt Kolberg - starke Kriegszerstörungen. Der heutige Turm ist deshalb wieder Wahrzeichen und Symbol des Wiederaufbaus. Steigen Sie auf den 26 Meter hohen Turm! Durch ein enges Treppenhaus geht es zur Aussichtsplattform. Sie werden belohnt mit einem schönen Rund-um-Blick auf den Hafen, über die beiden Molen, weit über die Ostsee.
Leuchtturm von Kolberg / Kolobrzeg

Waldenfelsschanze

Direkt an der Ostsee befindet sich die ehemalige Waldenfelsschanze, entstanden 1832. Etwa 1,5 Kilometer östlich des Leuchtturms sollte sie die Stadt nach Osten schützen. Heute ist die Waldenfelsschanze ein Café mit einer Aussichtsterrasse.

Budzistowo

Der deutsche Name für Budzistowo ist Altstadt, hier liegt der Ursprung des mittelalterlichen Stadtkerns von Kolberg. Einige Kilometer im Landesinnern, direkt am Fuß Perzente, entstand auf einem kleinen Hügel im 9. Jahrhundert ein mit Erdholzwall umgebener Wehrbau. Umrisse des alten Walls und der Burg sind heute noch zu erkennen. Die größte Sehenswürdigkeit von Budzistowo ist heute jedoch die Johanneskirche.

Johanneskirche in Budzistowo - bei Kolberg/Kolobrzeg

1222 erstmals erwähnt, mehrfach zerstört und wieder aufgebaut, gehört sie zu den ältesten Backsteinkirchen Hinterpommerns.

Leistungen vor Ort

Kontraindikationen
Infektionskrankheiten, Herzerkrankungen
Ortsgebundene Heilmittel
Salzquellen, Moor, Heil- und Seeklima
Indikationen
Rheumatismus, Hauterkrankungen, Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems
Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: PLOKO-WYDIA, ab 318 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 17.10.2019 18:17:54

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Große Rundreise durch Slowakei, Polen und Tschechien
Große Rundreise durch Slowakei, Polen und Tschechien

12 Tage Rundreise Osteuropa: Von Bratislava in die Hohe Tatra, Über Krakau und Breslau...

zur Reise
Reisebild: Weihnachten und Silvester im Hotel Kwisa 1 in Bad Flinsberg
Weihnachten und Silvester im Hotel Kwisa 1 in Bad Flinsberg

Gesundheitsurlaub direkt im Zentrum Bad Flinsbergs im Isergebirge

zur Reise
Reisebild: Kur & Wellness in Polen - Hotel Diament in Grzybowo
Kur & Wellness in Polen - Hotel Diament in Grzybowo

Gesundheitsurlaub im ruhig gelegenen Kurhotel Diament in Grzybowo, einem Ortsteil...

zur Reise
Reisebild: Schülerreise nach Krakau
Schülerreise nach Krakau

4 Tage nach Krakau - Judentum, Studentenflair, Wawelschloss und mehr

zur Reise
Reisebild: Weihnachten und Silvester in Polen -  Kurhotel KORAL Live in Kolberg
Weihnachten und Silvester in Polen - Kurhotel KORAL Live in Kolberg

Weihnachten und Silvester an die polnische Ostsee - 15 Tage Kurhotel KORAL Live in...

zur Reise
Reisebild: Das Beste von Polen - Große Rundreise
Das Beste von Polen - Große Rundreise

11 Tage Rundreise Polen: Krakau - Oppeln - Breslau - Posen - Thorn - Danzig - Marienburg...

zur Reise
Reisebild: Weihnachten und Silvester - Kurhaus Akces in Dzwirzyno
Weihnachten und Silvester - Kurhaus Akces in Dzwirzyno

Weihnachten und Silvester an die polnische Ostsee - Kurhaus Akces in Dzwirzyno

zur Reise
Reisebild: Breslau und Krakau - die beiden Königsstädte Südpolens
Breslau und Krakau - die beiden Königsstädte Südpolens

6 Tage Städtereise in Südpolen mit dem Bus: Breslau - Oppeln - Krakau

zur Reise
Reisebild: Singlereise Erholung an der Polnischen Ostsee
Singlereise Erholung an der Polnischen Ostsee

8 Tage Busreise für Singles an die polnische Ostsee mit gemeinsamen Ausflügen nach...

zur Reise
Reisebild: Rundreise - Polens schönste Städte
Rundreise - Polens schönste Städte

8 Tage Busrundreise: Breslau - Krakau - Warschau - Marienburg - Danzig - Stettin

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben. Waren Sie bereits mit uns auf dieser Reise unterwegs? Dann schreiben Sie uns gern Ihre Einschätzung dazu oder bewerten Sie uns bei TrustedShops!

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: