Frankreich

  •  Busreisen oder Flugreisen
  •  Reisebegleitung ab/an Deutschland

Ihre Frankreich-Rundreisen

Fahren Sie zum Rendezvous mit einem der vielseitigsten Reiseländer Europas: Das wunderbare Frankreich mit seinen intensiv duftenden Lavendelfeldern in der Provence, romantischen Flussläufen entlang der Seine und der launischen Küste in der Bretagne lädt zum näheren Kennenlernen ein. Verlieben Sie sich in das tiefblaue Mittelmeer an der Cote d’Azur und in die Trauminsel Korsika. Genießen Sie ein Dinner auf dem Eiffelturm in Paris oder erkunden Sie die ehrwürdigen Schlösser der Loire. Erleben Sie Frankreich mit allen Sinnen und probieren Sie sich durch die Köstlichkeiten aus dem Land des Weins und des Champagners – und der Liebe zur feinen Küche. Unser Frankreich-Team hat mit Liebe zum Detail facettenreiche Reisen für Sie zusammengestellt und setzt auch gern für Ihre Traumreise nach Frankreich individuelle Wünsche um. Reisen Sie bequem im Reisebus, einfach im Flugzeug oder im eigenen Tempo mit dem Auto an.

TOP‑Angebote

Durchführungsgarantie!

Rundreise entlang der Atlantikküste

12 Tage Rundreise durch Frankreich entlang der Atlantikküste mit La Rochelle – Rochefort – Cognac und Bordeaux.

01.04. - 12.04.2017

zur Reise
mit Champagnerprobe

Große Rundreise durch ganz Frankreich

16 Tage Rundreise durch ganz Frankreich mit Champagne, Lourdes, Straßbourg & vielen Verkostungen

21.05. - 05.06.2017

zur Reise
Rundreisen Frankreich

14 Tage Kreuzfahrt - Venedig - Sibenik - Kotor - Otranto - Valletta - Palermo - Neapel - Civitavecchia - Bastia - Nizza

Nächster Reisetermin:
15.03. – 28.03.2017

1 in 2017

 Merken zur Reise

12 Tage Rundreise durch Frankreich entlang der Atlantikküste mit Noirmoutier - La Rochelle - Rochefort - Cognac - Bordeaux

Nächster Reisetermin:
01.04. – 12.04.2017

2 in 2017

 Merken zur Reise

6 Tage Rundreise mit Flug in die Stadt an der Seine mit maximal 12 Teilnehmern und individuellen Entdeckungen in Paris

Nächster Reisetermin:
11.04. – 16.04.2017

2 in 2017

 Merken zur Reise

4 Tage individuell in Paris mit Stadtrundfahrt und Bootsfahrt auf der Seine

Nächster Reisetermin:
13.04. – 16.04.2017

9 in 2017

 Merken zur Reise

4-tägige Familienreise nach Paris mit Übernachtung nahe der Disneyland Parks Paris

Nächster Reisetermin:
13.04. – 16.04.2017

8 in 2017

 Merken zur Reise

4 Tage Städtereise nach Paris, erleben Sie die Kultur der Stadt an der Seine und die Faszination Disneyland mit Übernachtung...

Nächster Reisetermin:
13.04. – 16.04.2017

7 in 2017

 Merken zur Reise

4 Tage Städtereise zum Traumwochenende an der Seine in Paris - Busreise

Nächster Reisetermin:
13.04. – 16.04.2017

5 in 2017

 Merken zur Reise

7 Tage Rundreise an der Cote d'Azur - Nizza - Monaco - Monte Carlo - Menton - Cannes - St. Tropez

Nächster Reisetermin:
14.04. – 20.04.2017

3 in 2017

 Merken zur Reise

6 Tage Städtereise nach Frankreich in die Stadt an der Seine

Nächster Reisetermin:
14.04. – 19.04.2017

6 in 2017

 Merken zur Reise

12 Tage Rundreise Barcelona - Andorra - San Sebastian - Bilbao - Vitoria - La Rioja - Burgos - Madrid - Cuenca - Valencia...

Nächster Reisetermin:
16.04. – 27.04.2017

3 in 2017

 Merken zur Reise

5-tägige Familienreise nach Paris mit Übernachtung nahe der Disneyland Parks Paris

Nächster Reisetermin:
19.04. – 23.04.2017

6 in 2017

 Merken zur Reise

5 Tage Städtereise nach Paris, erleben Sie die Kultur der Stadt an der Seine und die Faszination Disneyland mit Übernachtung...

Nächster Reisetermin:
19.04. – 23.04.2017

6 in 2017

 Merken zur Reise

15 Tage Gruppenreise - Gardasee - Costa Smeralda - Cagliari - Nuraghe Santu Antine - Bosa - Alghero - Bonifacio - Ajaccio...

Nächster Reisetermin:
22.04. – 06.05.2017

4 in 2017

 Merken zur Reise

Tagesfahrt in die Vogesen - Kaysersberg - Col de la Schlucht - Grand Ballon

Nächster Reisetermin:
06.05. – 06.05.2017

3 in 2017

 Merken zur Reise

10 Tage Rundreise mit Metz - Verdun - Rouen - Etretat - Le Havre - Honfleur - Mont St. Michel - St. Malo - Carnac - Vannes...

Nächster Reisetermin:
07.05. – 16.05.2017

6 in 2017

 Merken zur Reise

11 Tage Gruppenreise Gardasee - Costa Smeralda - Nuraghe Santu Antine - Bosa - Alghero - Bonifacio - Calanche - Corte - Bastia...

Nächster Reisetermin:
08.05. – 18.05.2017

3 in 2017

 Merken zur Reise

8 Tage Flusskreuzfahrt Rhone & Saone ab/an Lyon - Chalon sur Saone - Avignon - Camargue - Arles - Viviers

Nächster Reisetermin:
11.05. – 18.05.2017

1 in 2017

 Merken zur Reise

10 Tage entspannte Frankreich-Rundreise in den Alpen, in Champagne und im Elsass mit zentralen Hotels und kleiner Reisegruppe:...

Nächster Reisetermin:
19.05. – 28.05.2017

2 in 2017

 Merken zur Reise

10-tägige Rundreise im sonnigen Süden Frankreichs mit Nizza - Cannes - Arles - Marseille

Nächster Reisetermin:
19.05. – 28.05.2017

2 in 2017

 Merken zur Reise

Von der Atlantikküste zu den Vulkanbergen der Auvergne - 10 Tage Rundreise mit Bordeaux - St. Emilion - Bergerac - Perigueux...

Nächster Reisetermin:
19.05. – 28.05.2017

3 in 2017

 Merken zur Reise

9 Tage Rundreise durch drei Länder mit Barcelona - Carcassonne - Narbonne - Canal du Midi - Andorra - Montserrat

Nächster Reisetermin:
20.05. – 28.05.2017

2 in 2017

 Merken zur Reise

8 Tage Flugreise - Bastia - St. Florent - Patrimonio - Bonifacio - Castagniccia - Morosaglia - Cap Corse - Balagne - Calvi...

Nächster Reisetermin:
20.05. – 27.05.2017

3 in 2017

 Merken zur Reise

9 Tage Loire Reise mit Reims - Paris - Chartres - Blois - Tours - Azay-le-Rideau - Villandry - Amboise - Chenonceau -...

Nächster Reisetermin:
20.05. – 28.05.2017

3 in 2017

 Merken zur Reise

9 Tage Rundreise durch Normandie und Bretagne mit Caen - Rouen - Honfleur - St. Malo mit Flugan- und abreise

Nächster Reisetermin:
20.05. – 28.05.2017

2 in 2017

 Merken zur Reise

7 Tage Rundreise im Burgund nach Dijon - Beaune - Clos Vougeot - Citeaux - Cluny - Cormatin - Paray le Monial - Autun - Fontenay...

Nächster Reisetermin:
21.05. – 27.05.2017

2 in 2017

 Merken zur Reise

8 Tage Rundreise durch Frankreich in Schlössern und Gärten der Loire mit Paris - Reims - Fontainebleau - Tours

Nächster Reisetermin:
04.06. – 11.06.2017

1 in 2017

 Merken zur Reise

16 Tage Rundreise durch Frankreich mit Champagne - Loire - Bordeaux - Atlantik - Pyrenäen - Camargue - Burgund - Elsass

Nächster Reisetermin:
21.05. – 05.06.2017

2 in 2017

 Merken zur Reise

6-tägige Städtereise nach Frankreich in die Stadt an der Seine mit intensiven Entdeckungen in Paris

Nächster Reisetermin:
23.05. – 28.05.2017

2 in 2017

 Merken zur Reise

6 Tage Rundreise durch das Elsass mit Straßburg - Colmar - Vogesen

Nächster Reisetermin:
23.05. – 28.05.2017

5 in 2017

 Merken zur Reise

5-tägige Städtereise nach Frankreich in die Stadt an der Seine

Nächster Reisetermin:
24.05. – 28.05.2017

3 in 2017

 Merken zur Reise

5 Tage Genussreise in Frankreich mit maximal 12 Gästen und Übernachtung im Boutique Hotel

Nächster Reisetermin:
25.05. – 28.05.2017

3 in 2017

 Merken zur Reise

17 Tage Inseln im Indischen Ozean: Antananarivo - Morondava - Kirindy - Andasibe - Perinet - Saint-Denis - Hell-Bourg - Saint...

Nächster Reisetermin:
05.10. – 21.10.2017

1 in 2017
2 in 2018

 Merken zur Reise

4 Tage Städtereise Marseille mit Hafen, MuCEM, Chateau d'If und Seifensiederei

Nächster Reisetermin:
02.06. – 05.06.2017

3 in 2017

 Merken zur Reise

9 Tage Rundreise durch die Schweiz und Frankreich mit Genfer See - Mont Blanc - Grenoble - Cannes - Nizza - Avignon - Lyon

Nächster Reisetermin:
03.06. – 11.06.2017

2 in 2017

 Merken zur Reise

12 Tage Rundreise im sonnigen Süden von Frankreich mit Nizza - Cannes - Arles - Marseille

Nächster Reisetermin:
04.06. – 14.06.2017

3 in 2017

 Merken zur Reise

11 Tage Rundreise von Carnac bis zum Mont Saint Michel - Vannes - Carnac - Concarneau - Pointe du Raz - Quimper - Lannion...

Nächster Reisetermin:
03.06. – 13.06.2017

2 in 2017

 Merken zur Reise

8 Tage Rundreise durch die Bretagne mit Quimper - Carnac - Concarneau - Rennes - Fougeres - Mont Saint Michel - Angers mit...

Nächster Reisetermin:
18.06. – 25.06.2017

1 in 2017

 Merken zur Reise

11 Tage Rundreise im sonnigen Süden von Frankreich mit Nizza - Cannes - Arles - Marseille

Nächster Reisetermin:
23.06. – 02.07.2017

1 in 2017

 Merken zur Reise

9 Tage Rundreise durch die Pyrenäen mit Soldeu - Andorra la Vella - Coll de la Botella und Barcelona mit Busan- und -abreise

Nächster Reisetermin:
23.06. – 01.07.2017

3 in 2017

 Merken zur Reise

7 Tage Rundreise für Singles: Elsässer Weinstraße - Straßburg - Colmar - Vogesen

Nächster Reisetermin:
25.06. – 01.07.2017

2 in 2017

 Merken zur Reise

6 Tage Erlebnisreise in den Französischen und Schweizer Alpen

Nächster Reisetermin:
18.07. – 23.07.2017

1 in 2017

 Merken zur Reise

11 Tage Rundreise durch die Normandie mit Reims - Le Havre - Honfleur - Rouen - Chartres

Nächster Reisetermin:
27.07. – 06.08.2017

1 in 2017

 Merken zur Reise

10 Tage Flusskreuzfahrt mit Reims - Nantes - Saint Nazaire - la Baule - Guerande - Ancenis - Angers - Azay le Rideau - Villandry...

Nächster Reisetermin:
04.08. – 13.08.2017

1 in 2017

 Merken zur Reise

11 Tage Studienreise auf den Spuren der Tempelritter mit Bingen - Laon - Beauvais - Chinon - Le Puy en Velay - Lyon - Coulommiers...

Nächster Reisetermin:
02.09. – 12.09.2017

1 in 2017

 Merken zur Reise

9 Tage Rundreise mit dem Fahrrad Orleans - Chambord - Blois - Tours - Usse - Chinon - Saumur - Metz (220 Radkilometer)

Nächster Reisetermin:
13.09. – 21.09.2017

1 in 2017

 Merken zur Reise

12 Tage Kreuzfahrt Palma de Mallorca - Korsika - Civitavecchia - La Spezia - Monte Carlo - Toulon - Barcelona - Ibiza inklusive...

Nächster Reisetermin:
14.09. – 25.09.2017

1 in 2017

 Merken zur Reise

12 Tage Rundreise mit und ohne Rollstuhl nach Frankreich: Paris - La Turballe - Guerande - Bretagne - Menhire von Locmariaquer...

Nächster Reisetermin:
16.09. – 27.09.2017

1 in 2017

 Merken zur Reise

9-tägige Studienreise in der Provence auf den Spuren großer Maler in Aix-en-Provence - Arles - St. Remy - Camargue - Avignon...

Nächster Reisetermin:
05.10. – 13.10.2017

1 in 2017

 Merken zur Reise

5 Tage Rundreise mit Nizza - Eze - Monaco - Cannes - St. Tropez

Nächster Reisetermin:
18.11. – 22.11.2017

1 in 2017

 Merken zur Reise

4 Tage Weihnachtsreise nach Frankreich mit Straßburg - Gertwiller - Obernai

Nächster Reisetermin:
23.12. – 26.12.2017

1 in 2017

 Merken zur Reise

6 Tage erlesene Rundreise zum Jahreswechsel nach Nizza mit maximal 12 Teilnehmern im eleganten 4*- Hotel an der Côte d'Azur

Nächster Reisetermin:
28.12. – 02.01.2018

1 in 2017

 Merken zur Reise

6 Tage Silvesterreise für Singles in Südfrankreich mit Nizza - Monaco - Cannes - Frejus - Saint Tropez

Nächster Reisetermin:
28.12. – 02.01.2018

1 in 2017

 Merken zur Reise

5 Tage Silvesterreise mit Bus in die Weltmetropole Paris an der Seine - Eiffelturm - Louvre - Montmartre - Marais - Notre...

Nächster Reisetermin:
29.12. – 02.01.2018

1 in 2017

 Merken zur Reise

5 Tage Silvesterreise Frankreich: Straßburg - Colmar - Obernai

Nächster Reisetermin:
29.12. – 02.01.2018

1 in 2017

 Merken zur Reise

16 Tage Karibik-Kreuzfahrt inklusive Flug mit Martinique - Guadeloupe - St. Lucia - Barbados - Trinidad & Tobago - Dominica...

Nächster Reisetermin:
13.01. – 28.01.2018

1 in 2018

 Merken zur Reise

Frankreich - ideal für Ihre Reise

Frankreich lässt in seinem beeindruckenden Facettenreichtum die Herzen der Reisenden höher schlagen. Jede Region des Zentralstaats verzaubert mit ihrem eigenen Charme und ihrem Reichtum an Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten zum intensiven Erleben des französischen Lebensgenusses.

typisch Frankreich

Weltweit werden die Franzosen für ihre Esskultur bewundert. Das Essen wird von den Franzosen nicht als reine Mahlzeit verstanden, sondern als gesellschaftlicher Moment kultiviert. Daher gönnen sich die Franzosen lange Mittagspausen, um ihre Speisen ausgiebig genießen zu können. Zum Essen gehört oftmals ein Wein dazu, auch zur Mittagszeit. Es gibt dabei nicht das typische französische Gericht. Stattdessen werden Sie bei Ihrer Reise durch Frankreich feststellen, dass jede Region ihre eigenen kulinarischen Besonderheiten und ihre eigenen Spezialitäten herstellt. Für den vollkommenen Genuss empfehlen wir Ihnen, dann einen Wein aus derselben Region zu wählen, aus der das Gericht auch stammt.

In Frankreich liebt man das Schöne. Deswegen werden Sie bei Ihrer Rundreise durch Frankreich vielleicht mehr als ein „schönstes Dorf Frankreichs“ bewundern dürfen. Dieses Label führen tatsächlich mehr als 150 Dörfer in ganz Frankreich, ganz besonders gepflegt von ihren stolzen Bewohnern. Sie alle zeichnen sich dadurch aus, dass sie die traditionellen Dorfstrukturen bis heute erhalten haben und ihre Besucher mit ihrem ganz eigenen Charme bezaubern. Halten Sie bei Ihrer Frankreich-Reise also Ausschau nach Ortsnamen wie Riquewihr, Gordes, Flavigny sur Ozerain oder Vezelay – Ihre Reisebegleitung kennt sicher das ein oder andere Dorf mehr!

Frankreich ist ein Land mit einer spannungsgeladenen und vor allem langen Geschichte. Vielerorts finden Sie historische Zeugnisse von Steinkreisen von Carnac in der Bretagne bis hin zu den Kriegsgräberstätten der Normandie. In Frankreich können Sie aber auch Zeuge dessen werden, wie sich über die Jahrhunderte hinweg der Bau von fantastischen Kirchen und Kathedralen entfaltet hat. Ganz besonders die gotischen Kathedralen in Frankreich überzeugen durch ihre Kunstfertigkeit, die bis heute erhalten geblieben ist. So können Sie in Reims, Amiens, Chartres, Straßburg und Paris die wohl schönsten Sakralbauten Frankreichs bewundern.
Selbst die französische Nationalhymne, die Marseillaise, kann eine eigene Geschichte erzählen. Ursprünglich war die Marseillaise ein Kriegslied, das während der Französischen Revolution entstand. Mit dem Namen „Chant de guerre pour l’armee du rhin“ (Kriegslied für die Rheinarmee) in Straßburg komponiert. Das traditionelle Stück wird heute Marseillaise genannt, weil es von Soldaten aus Marseille beim Einzug in Paris gesungen wurde.
Nicht nur Geschichte, auch Zukunft wird in Frankreich geschrieben. Während Ihrer Frankreich-Reisen können Sie mit dem atemberaubenden Schnellzug TGV reisen, mit dem Viaduc de Millau über die längste Schrägseilbrücke der Welt fahren oder in Mulhouse das größte Eisenbahnmuseum Europas besichtigen.
Sehr sympathisch: Die Franzosen lachen gern auch über sich selbst und die Klischees ihrer Regionen. So finden Sie in ganz Frankreich Postkarten, auf denen die Normannen, Korsen oder Bretonen ihre Klischees in witzigen Cartoons aufziehen.

Das Loiretal – das französische Tal der Könige

Die Loire schmiegt sich wie ein schmückendes Band sanft durch grüne Hügel und Weinberge in Zentral- und Westfrankreich. Am längsten Fluss Frankreichs reihen sich mehr als 300 Schlösser wie Perlen, von denen eine schöner als die andere ist. Die Loire für sich strahlt mit ihren Sandbänken inmitten des breiten Flussbettes in ihrer Ursprünglichkeit Faszination auf ihre Besucher aus – und in der Renaissancezeit auch auf den französischen Adel, der hier diese prachtvollen Schlösser erbauen ließ. Die Vielgestaltigkeit der Schlossbauten ist dabei beeindruckend. weiterlesen

Das Elsass – Zwischen Rhein und Vogesen

Reisen Sie in die östlichste und zugleich kleinste Region Frankreichs: Das Elsass begrüßt Sie mit sanften Weinbergen und freundlichen Ortschaften mit Storchennestern und jahrhundertealten Fachwerkhäusern. Im idyllischen Elsass können Sie in urigen Weinstuben die Weine der Region probieren.

Reisen Sie weiter durchs Elsass und genießen Sie das hügelige Panorama. Die Elsässische Weinstraße ist überaus sehenswert, wie sie sich einem Zierband gleich durch die Landschaft des Elsass mit seinen weitläufigen Weinanbaugebieten schlängelt. Hier werden Rebsorten wie Gewürztraminer oder Riesling angebaut und zu einem köstlichen Wein weiterverarbeitet. Auf Ihrem Weg durch das Elsass werden Sie neben dem Wein auch viele Burgen und Schlösser sehen. Eines der wohl prachtvollsten ist das Schloss Haut-Koenigsbourg, zu Deutsch Hohkönigsburg, die mit ihrer Lage auf einer Anhöhe und ihrem wehrhaften Bau aus dem 12. Jahrhundert mit einmaliger Schönheit Besucher aus aller Welt lockt. Probieren Sie bei Ihrer Elsass-Reise unbedingt die typischen Gerichte mit Sauerkraut oder den klassischen Flammkuchen. weiterlesen

Burgund – Land der romanischen Kirchen und Klöster

Das märchenhafte Burgund – Freuen Sie sich bei Ihrer Rundreise durch das Burgund auf herrliche Landschaften, prachtvolle Städte und malerische Dörfer. Im Burgund begegnen Sie Frankreich in seiner sanften Ursprünglichkeit, mit weiten Wäldern, romantischen Seen und sattgrünen Weiden. Dazwischen ziehen sich wie Perlenschnüre unzählige Weinreben, die später zum köstlichen Burgunder Wein verarbeitet werden.
Reisen Sie durch das weingeschwängerte Herz Frankreichs und genießen Sie köstliche Kulinarische Spezialitäten im Burgund, dem wahren Eldorado für Feinschmecker. Nirgendwo sonst in Frankreich finden Sie so viele Spitzenköche wie hier. Im Burgund probieren Sie den feinsten Trüffel, buttrige Weinbergschnecken und genießen den berühmtesten Wein der Welt. weiterlesen

Die Provence und Cote d’Azur – Land der Lichter und der Düfte

Kaum eine Region ist für eine Rundreise in Frankreich so beliebt wie die wunderschöne Provence im sonnigen Süden Frankreichs. Hier zieren intensiv leuchtende Lavendelfelder die Landschaften und betören mit ihrem Duft alle Sinne. Reisen Sie in die Provence, an deren Südküste die Schönen und Reichen in namhaften und weltberühmten Städten Nizza und Cannes leben, in der Wildpferde und Flamingos ihre Heimat gefunden haben und Päpste ihr Imperium aufbauten. Reisen Sie durch die Provence auf den Spuren der Alten Römer und der Filmstars von Heute und lassen Sie sich von der kulturellen und natürlichen Pracht der südfranzösischen Provence verzaubern. weiterlesen

Zentralfrankreich – Von der Altantikküste zu den Vulkanbergen der Auvergne

Auch im Herzen Frankreichs gibt es viel zu entdecken: Reisen Sie nach Zentralfrankreich in die Universitätsstadt Bordeaux, genießen Sie auf Ihrer Frankreich-Rundreise die Weine der Region und die von Vulkanen geprägte Landschaft. Naturliebhaber kommen hier im grünen Herzen Frankreichs, voll auf ihre Kosten. Von den Vulkanregionen in der Auvergne über die sanft gleitenden Weinberge des Burgund bis zu den steilen Gipfeln der Vogesen finden Frankreich-Reisende überall verheißungsvolle Fotomotive. Ungeahnte Geschichten der frühesten Menschheitsgeschichte erzählen die Wandmalereien in der Höhle von Lascaux und die Pilgerstätten auf dem Jakobsweg verheißen Ihnen Ruhe und innere Einkehr während Ihrer Rundreise in Zentral-Frankreich. weiterlesen

Neue Reiseberichte

Rundreise Burgund - Romanische Kirchen und kulinarische Köstlichkeiten
Frankreich - zu Gast bei Napoleon Bonaparte auf Korsika
Schlösser & Gärten der Loire
Rundreise Frankreich - Schlösser der Loire
Rundreise Frankreich - Normandie und Bretagne


Das Loiretal - Chambord, Angers & Wein

Das Schloss Chambord ist das größte Renaissanceschloss – nicht nur des Loiretals, sondern von ganz Frankreich. Der Bau des vieltürmigen Schlosses mit seinen über 400 Räumen wurde 1519 begonnen und gilt heute als Ideal des französischen Schlossbaus. Gehen Sie bei Ihrer Loire-Reise in den Innenhof des Schlosses Chambord, wo Sie die Doppelwendeltreppe bestaunen können. Diese Konstruktion ist nicht französischen Ursprungs, sondern geht auf den italienischen Meister Leonardo da Vinci zurück. Steigen Sie diese doppelläufige Treppe hinauf und genießen Sie den Ausblick von den Terrassen des Schlosses über den weitläufigen Park von Chambord, der mit seinen 5.400 Hektar so groß ist wie ganz Paris! Ein Wassergraben spiegelt die vielen Türme des Schlosses bilderbuchartig wider und eröffnet Ihnen ein einmaliges Fotomotiv. Seit 1981 führt das prachtvolle Schloss Chambord zu Recht den Titel des UNESCO Welterbes.

Nicht so reich an Türmen, aber mit eindrucksvollen Gartenanlagen verziert, ist das Schloss Villandry insbesondere für Gartenfreunde ein wichtiger Stopp auf Ihrer Frankreich-Reise. Von den Schlössern der Loire ist das Schloss Villandry das Jüngste. Ursprünglich eine trutzige Festungsanlage aus dem Mittelalter, wurde dieses Schloss im 16. Jahrhundert im Renaissancestil umgebaut. Flanieren Sie durch den duftenden Schlossgarten und lassen Sie sich von Blumenvariationen verzaubern, von den Wassergärten und den Musikgärten, selbst von den überaus dekorativen Gemüsegärten. Spüren Sie die Harmonie zwischen Gartenkunst und Architektur, die sich hier in einer glanzvollen Ästhetik verbinden. Auf drei Terrassen breitet sich diese vielgestaltige Gartenanlage aus und lädt zum angenehmen Verweilen ein. Unten breitet sich schachbrettartig ein Küchengarten aus, wo Sie Zeuge werden können, wie anmutig der Anbau von Roter Bete und Salatköpfen gestaltet werden kann. Die Terrasse darüber wird durch Ziergärten mit Ornamentbeeten gestaltet. Schlussendlich können Sie im Wassergarten verweilen, dessen Wasser die darunter liegenden Gärten kunstvoll versorgt.
Diese zwei und viele weitere faszinierende Schlösser finden Sie entlang der Loire, darunter die Domäne von Cheverny, die mit ihrer reichen Ausstattung und Mobiliar Besucher beeindruckt, oder das romantische Schloss Brissac. Bei Ihrer Rundreise oder Kreuzfahrt entlang der Loire wird sie die Pracht der Schlösser in das Hofvergnügen vergangener Zeiten versetzen und Sie in eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch führen, das das Herz der Reisenden verzückt.

Nicht nur die Schlösser der Loire, auch die Städte im Loire-Tal sollten Sie bei Ihrer Frankreich-Reise besuchen. Die Stadt Nantes ist Heimat des futuristischen Autors Jules Verne, bekannt für seine fantastischen Romane „In 80 Tagen um die Welt“ oder „Reise zum Mittelpunkt der Erde“, und des Surrealisten Jacques Demy. Bis heute bietet Nantes zeitgenössischen Künstlern eine Heimat. Den Geist dieser zukunftsorientierten Kunst können Sie bei Ihrem Besuch der Stadt Nantes in den Straßen spüren. Nantes ist eine Stadt mit lebendiger Kultur. Hier finden Sie neben dem Nationaltheater 36 kleinere Theater und Konzertorte, 14 Museen und vielseitige Festivals. Nantes ist eine sehr grüne Stadt: Mehr als 100 Parks und Gärten zieren das Stadtbild und laden zum Verweilen ein. Besuchen Sie auch die gotische Kathedrale Saint-Piere. Im Ausstellungsprojekt Les machines de l’ile können Sie sich von Ausstellungsobjekten wie dem großen futuristischen Elefanten ins Staunen versetzen lassen.
In der entzückenden Stadt Angers können Sie ebenfalls viel entdecken - nicht grundlos ist die Altstadt von Angers von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt worden. Schon im Mittelalter war Angers eine wohlhabende Stadt in Frankreich, was sich bis heute auf das Stadtbild auswirkt. Das älteste Gebäude der Stadt ist das sogenannte Haus von Adam und beweist Ihnen, wie kunstvoll das alte Fachwerk wirken kann. In der Abtei Saint-Aubin von Angers aus dem 13. Jahrhundert können Sie die typische Architektur des Netzrippengewölbes bei einem Kirchenbesuch betrachten. Das Schloss von Angers hat seinen Ursprung im 11. Jahrhundert und wirkt eher wie eine trutzige Festung denn wie ein Schloss. Es birgt aber einen besonderen Schatz: Einen Wandteppich aus dem 14. Jahrhundert, der den Weltuntergang darstellt. Besuchen Sie bei Ihrer Reise an die Loire auch die vielen Museen von Angers, beispielsweise das Kunstmuseum oder das Pionier-Museum.
Der Kalksteinboden des Loiretals bietet ideale Bedingungen für den Weinanbau. Lassen Sie sich verzaubern von dem Anblick der idyllischen Weinhänge und probieren Sie den edlen Tropfen der Region, wobei wir Ihnen besonders gern den Wein aus der Touraine ans Herz legen möchten. Eine besondere Spezialität finden Sie in den Höhlenhäusern und den Höhlenrestaurants, den sogenannten Troglodytes. Dort können Sie die für die Loire-Region typischen Fouees probieren, ein Brot, das traidionellerweise mit Rilette, gesalzener Butter und weißen Bohnen gereicht wird.

Beschreibungen von Schlössern, Städtchen und Schmackhaftem können nur ein Schlaglicht auf die schiere Vielfalt der Sehenswürdigkeiten an der Loire werfen. Ihre Frankreich-Experten von Eberhardt TRAVEL beraten Sie gern bei allen Fragen zu den einzelnen Reiseverläufen und Sehenswürdigkeiten. Eine Reise an die Loire ist eine Reise zu Kleinoden und hinreißenden Touristenattraktionen, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Das Elsass - Obernai, Colmar & Straßburg

Reisen Sie durch das Elsass, wo Sie viele sehenswerte wie gut erhaltene mittelalterliche Dörfer und Städte entdecken können. So liegt am Fuße der Vogesen die elsässische Gemeinde Riquewihr, das Sie bereits als schönstes Dorf Frankreichs kennenlernen konnten. Das Stadtbild und die Befestigungsanlagen aus dem 16. Jahrhundert sind bis heute unversehrt erhalten geblieben. Wandeln Sie durch die Gassen des Ortes und bestaunen Sie den Torturm Dolder, der mit seiner Fachwerkverzierung das Wahrzeichen der Stadt ist.
Ziel Ihrer Reise ins Elsass könnte auch das behagliche Obernai sein. In Obernai sollten Sie dringend nach oben sehen, denn die Dächer des elsässischen Ortes sind mit prachtvollen Mustern verziert, die dem Stadtbild ihren unverwechselbaren Charakter verleihen. In Obernai können Sie außerdem allerhand für das Elsass typische Architektur bewundern, vom Renaissance-Sechs-Eimer-Brunnen über das ehemalige Kornhaus am Marktplatz oder den Kappelturm, der einsames Zeugnis des ehemaligen Rathauses von Obernai gibt.
Ganz beschaulich mit seinen Fachwerkhäusern wirkt auch der Ort Colmar im Elsass. Der drittgrößte Ort im Elsass liegt auf der Elsässer Weinstraße und wirbt gern mit dem Titel der Hauptstadt der Elsässischen Weine für sich. Die Stadt lädt nicht nur zur Verkostung, sondern auch zur Entdeckung: Hier finden Sie eine Vielzahl von überaus sehenswerten Kapellen, wie dem gotischen Martinsmünster oder der Dominikanerkirche mit ihrer reichen Verzierung im Chor und der berühmten Schongauer Maria. Genießen Sie einen Spaziergang durch die Gassen von Colmar mit ihrer fantastisch erhaltenen Architektur aus dem 16. Jahrhundert, darunter das Kaufhaus von Colmar, das Pfisterhaus oder die ehemalige Wache von Colmar.
Einen ganz anderen Charakter hat Straßburg, das Geschichte und Modernität in seinem Stadtbild vereint. Idyllisch ziert die Grande Ile die Altstadt mit seiner Kathedrale und dem Gerberviertel Petite France – dieser Stadtteil gehört seit 1988 zum UNESCO Weltkulturerbe. Das Wahrzeichen der Stadt darf bei Ihrer Reise durch das Elsass nicht fehlen: Das Straßburger Münster, auch Cathedrale Notre Dame genannt, ist eine prachtvolle Kirche, die Elemente aus Romanik und Gotik stimmig in sich vereint. Auch der Straßburger Marktplatz wird von den für das Elsass typischen Fachwerkhäusern gerahmt, das wohl berühmteste ist das Kammerzellhaus mit seiner reich geschnitzten Fassade. Heute wird in dem Kammerzellhaus traditionelle elsässische Küche serviert. Erleben Sie einen ganz anderen Charakter der Stadt, wenn Sie den Bahnhof oder die Kunsthochschule von Straßburg betrachten. Diese Gebäude stammen aus der Zeit des Deutschen Kaiserreichs und bilden mit ihren Fassaden einen sanften Kontrast zur mittelalterlichen Idylle. Doch Straßburg ist keineswegs eine Stadt der Vergangenheit – der moderne Bau des Museums für moderne und zeitgenössische Kunst ist mit seiner gläsernen Konstruktionen und der Reiterstatue auf dem Dach Sinnbild für die vorwärts blickenden Straßburger. Straßburg liegt am östlichen Rand des Elsass direkt an der Grenze zu Deutschland und ist Sitz des Europarates und des Europaparlaments mit seinem charaktervollen gläsernen Gebäude. Dank dieser und weiterer europäischer Institutionen bezeichnet sich Straßburg als Hauptstadt Europas. Bei so einer Vielfalt lohnt sich die Erkundung Straßburgs bei einer Stadtrundfahrt oder einer Bootsfahrt auf der Ill.

Burgund - Romanik & Kulinarik

Im Burgund finden Sie zahlreiche Klöster und Kirchen, darunter die Abtei Notre-Dame de Citeaux, die als Wiege des Mönchsorden der Zisterzienser bekannt ist. Während der Französischen Revolution wurde die Anlage stark beschädigt, nur wenige Gebäude blieben uns erhalten, darunter das Scriptorium aus dem 15. Jahrhundert. Besuchen Sie während Ihrer Frankreich-Rundreise die Abtei Citeaux im französischen Burgund und bewundern Sie das prachtvolle Diaporama, das an das Leben der Mönche in Citeaux erinnert. Heute leben wieder Mönche des Zisterzienserordens in der Burgunder Abtei.
Besuchen Sie bei Ihrer Frankreich-Rundreise im Burgund auch die schöne Basilika Sainte Marie Madeleine in Vezelay. Vezelay selbst gilt als eines der schönsten Dörfer Frankreichs, Hügel und Kirche gelten seit 1979 als Weltkulturerbe der UNESCO. Die Basilika von Vezelay liegt auf einem Hügel und thront damit über den Ort im Burgund. Das Hauptschiff wurde noch im trutzigen romanischen Stil erbaut, in den Kapitellen können Sie sich aber von einer faszinierenden Kunstfertigkeit bezaubern lassen. Auch Pilger finden ihren Weg in die Basilika von Vezelay, da diese Region auch Teil des Jakobswegs ist. Lassen Sie sich in der Basilika im Burgund in eine andere Zeit versetzen. Wenn Sie während Ihrer Frankreich-Rundreise im Wallfahrtsort Vezelay halten, so schauen Sie sich auch das Stadttor aus dem Spätmittelalter an.
Eins der wichtigsten Klöster Frankreichs ist die Abtei von Cluny, die im Mittelalter die machtvollste Benediktiner-Abtei war. Im Laufe der Jahrhunderte nahm die Burgunder Abtei von Cluny Schaden an diversen Verwüstungen: Während der Französischen Revolution wurde die damals größte Abtei Frankreichs verstaatlicht und wurde bis Mitte des 19. Jahrhunderts systematisch zerstört. Während Ihrer Frankreich-Rundreise können Sie hier dennoch viel entdecken, da die Abtei kürzlich renoviert und mit einer modernen Ausstellung versehen wurde.
Ein ganz anderes, nämlich ein modernes Bild Frankreichs offenbart Ihnen während Ihrer intensiven Frankreich-Reise die Chapelle Notre-Dame-du-Haut de Ronchamp, zu deutsch: Unsere Liebe Frau von der Höhe. Die katholische Wallfahrtskirche wurden 1962 geweiht, kann aber auf eine lange Geschichte zurückblicken. Schon seit dem 15. Jahrhundert steht hier in Ronchamp eine Wallfahrtskirche. Der Architekt Le Corbusier ist für den modernen Bau verantwortlich. Die Chapelle Notre-Dame-du-Haut fasziniert mit ihrem asymmetrischen Grundriss, der hier eine Außen- und Innenkirche im Sinn hatte. Seit Juli 2016 zählt diese Kirche zum UNESCO Weltkulturerbe.
Weinsorten wie Pinot Noir, Gamay oder Chardonnay werden hier für Ihren Genuss kultiviert.
Lokal ist auch im genussreichen Burgund wichtig: schmackhafte Schalotten und die besten Barsche werden serviert, das Charolais-Rind und Bresse-Huhn unvergleichlich schmackhaft zubereitet. Natürlich dürfen bei Ihrer Burgund-Reise die typischen Spezialitäten vom Boef Bourguignon über den intensiven Gruyere-Käse bis zu der Wurst Rosette du Morvan nicht fehlen. Geschmacklich ergänzt werden diese Burgunder Spezialitäten perfekt durch das typische Getränk Kir Royal. Probieren Sie auch den köstlichen Johannisbeerlikör, der typischerweise im Burgund getrunken wird. Auch auf der süßen Seite hat das Burgund viel zu bieten: Einer der besten Chocolatiers Frankreichs, namentlich Bernard Dufoux, lebt und arbeitet hier.
Sie sehen, das Burgund hat eine Faszinierend große Auswahl an Kultur und Kulinarik zu bieten. Unternehmen Sie bald Ihre Burgund-Rundreise!

Die Provence - Avignon, Camargue & Cote d'Azur

An der Cote d’Azur grenzt das unvergleichliche Monaco wie eine Perle inmitten einer fabelhaften Landschaft. Flanieren Sie in Nizza entlang des Ufers – vielleicht können Sie den ein oder anderen Prominenten fotografieren? Nizza ist besonders schön dank seiner reichen Architektur, hier sind viele Villen, Paläste und Barockkirchen bis heute erhalten. Wenn Sie nach Nizza reisen, können Sie sich von dem Ruf der Stadt als Kunstmetropole überzeugen lassen. Lassen Sie sich von den atemberaubenden Bildern von Henry Matrisse und Marc Chagall verzaubern, die im Museum der Modernen Künste in Nizza auf Ihren Besuch warten. Im MAMAC, dem Museum der zeitgenössischen Kunst, können Sie eine einzigartige Zusammenstellung der modernen Kunst sehen. Reisen Sie auch nach Nizza, um im Februar Karneval zu feiern. Auf der weitläufigen Promenade des Anglais ziehen hier festlich geschmückte Blumenwagen und Korsos entlang.
Eine weitere Stadt von Weltrang finden Sie an der Cote d’Azur in der Provence mit Cannes. An diesem strahlenden Ort Südfrankreichs treffen sich einmal jährlich die Stars und Sternchen der Filmwelt zu den Internationalen Filmfestspielen. Dabei begann dieser Ort ganz beschaulich, bis in die 1830er Jahre war Cannes kaum mehr als ein kleiner idyllischer Fischerort, bis französische Adelige die Schönheit Cannes für sich entdeckten und hier ihre Feriendomizile errichteten. Heute ist Cannes ein beliebter Badeort an der südfranzösischen Küste und lädt mit seinen Parks und Promenaden zum Flanieren und Genießen ein. Bei Ihrer Rundreise in Südfrankreich darf daher ein Besuch in Cannes keinesfalls fehlen.
Die wundervolle Provence bietet Ihnen aber mehr als die Cote d’Azur. Hier haben viele Parfumhäuser wie Fragonard oder Galimart ihre Heimat und sind sinnstiftend für die französische Eleganz. Planen Sie für Ihre Frankreich-Reise einen Halt in der Papststadt Avignon ein. Von 1309 bis 1423 war diese Stadt Papstsitz, wovon der prachtvolle gotische Papstpalast in der Altstadt von Avignon bis heute erzählt. Auf den Spuren des UNESCO Weltkulturerbes in Avignon empfehlen wir einen Spaziergang über die berühmte Brücke Avignons, der Pont St. Benezet, und einen Besuch der imposanten Bischofsanlage. In einem der vielen Parks in Avignon können Sie sich zwischen den Besichtigungen entspannen und anschließend die trutzige Stadtmauer besichtigen.
Auch landschaftlich hat die Provence viel zu bieten. Reisen Sie bei Ihrer Rundreise durch Süd-Frankreich zu den malerischen Schluchten, wie der Gorges du Verdon, zu Deutsch Verdonsschlucht. Dieser bis zu 700 Meter gewaltige Canyon ziert die Landschaft der Provence mit seinen Windungen und spektakulären Formen.
Nicht weniger spektakulär sind die Gesteinsformen der Calanques. Diese Steilküstenformation am Mittelmeer unweit der Stadt Marseille bietet ein atemberaubendes Fotomotiv während Ihrer Entdeckungsreise durch die südfranzösische Provence. Die Calanques bilden einen der wenigen Nationaparks der Provence, von dem ein Teil im Meer und ein Teil auf dem Land liegt. Hier können Sie eine weltweit einzigartige Flora und Fauna bewundern, die sich in den scharfen Klippen und Höhlen eingenistet haben.
Was wäre die Provence ohne ihre prächtigen Wildpferde? Fahren Sie durch die Camargue, mit etwas Glück können Sie Herden dieser fantastischen Tiere rennen sehen. Hier fühlen sich auch die farbenprächtigen Flamingos heimisch und bilden fröhliche Farbtupfer in der fruchtbaren Landschaft der Camargue.
Reisen Sie in der Provence auch weit in die Vergangenheit: Das gewaltige Römische Aquädukt Pont du Gard wird Sie beeindrucken. Dieser Wasserkanal, einst gut 50 Kilometer lang, ist wie kaum ein zweiter in Frankreich gut erhalten. Bis heute können Sie die Arkaden der drei Etagen bewundern. Heute ein Touristenmagnet und UNESCO Weltkulturerbe, diente die Pont du Gard als Brücke für den Straßenverkehr.
In der südfranzösischen Stadt Arles können Sie sich ebenfalls von der fleißigen Bautätigkeit der Römer überzeugen lassen. Zierde der Stadt ist das gut erhaltene Römische Amphitheater. Spazieren Sie durch die verwinkelten Gassen von Arles – vielleicht finden Sie in den kleinen Lädchen ein Souvenir für die Lieben zu Hause? Ein ganz anderes Bild präsentiert die Stadt am Place de la Republique, wo sich zierreiche Fassaden zu einem prachtvollen Platz zusammenfügen. Auch für Pilger ist Arles in der Provence eine wichtige Stadt, beginnt hier an der Saint-Honorat Kirche doch der französische Teil des Jakobswegs. Für den Stierkampf ist Frankreich zwar nicht berühmt, aber in Arles können Sie eine Variante dieses Wettstreits zwischen Mensch und Tier besuchen.
Marseille ist die zweitgrößte Stadt Frankreichs. Ihr Wahrzeichen, die Notre Dame de la Garde, wurde im 19. Jahrhundert an der Stelle einer mittelalterlichen Wallfahrtskirche erbaut und ragt prächtig über ihre Umgebung. Am Alten Hafen von Marseille spüren Sie die mediterrane Lebensart. Ein ganz anderes Bild sehen Sie mit der Cité Radieuse von Le Corbusier: Die sogenannte vertikale Stadt ist ein Vorläufer der modernen Plattenbauten und bis heute größtenteils im Originalzustand erhalten. Sie werden dieses architektonische Kulturgut Frankreichs sehen, wenn Sie mit Ihrem Reisebus in die Stadt einfahren.

Zentralfrankreich - Bordeaux, Dordogne und Rocamadour

In Bordeaux, berühmt für den Wein und die feine Küche, hat viele Sehenswürdigkeiten für einen ausgiebigen Halt während Ihrer Frankreich-Rundreise zu bieten. Der Schriftsteller Victor Hugo benannte Bordeaux als eine Mischung aus Versailles und Antwerpen und fasst so gut zusammen, was Sie bei Ihrem Besuch in der französischen Stadt erwartet. Die Altstadt ist so gut erhalten, dass Sie palastartige Bauten und Handelshäuser bei Ihrem Stadtspaziergang erleben können. Prächtige Sakralbauten, wie die romanisch-gotische Kathedrale Saint-Andre oder die gotische Kirche Saint Louis-de-Chartrons begeistern mit ihrem detailreichen wie stolzen Bau. Einen ganz anderen Stil verkörpert das klassizistische Grand Theatre des Bordeaux mit seinen unzähligen Säulen. Besuchen Sie auf Ihrer Frankreich-Reise in Bordeaux den Place de la Bourse, der von reich verzierten Fassaden gerahmt ist – besonders spektakulär aber ist der Miroir d’eau, der Wasserspiegel. Hier treffen Himmel und Erde auf einem Platz zusammen. Auf einer über 3 Quadratkilometer großen Fläche steht und springt abwechselnd Wasser auf einer Granitfläche und gibt ein spannendes Fotomotiv für Ihr Frankreich-Fotoalbum ab.
Inmitten der sanftmütigen Landschaft der zentral-französischen Dordogne liegt das malerische Städtchen Saint-Emilion, dessen delikater Wein ein wahrer Geheimtipp ist. Seit 1999 ist die Gemeinde in Zentral-Frankreich dank ihrer mittelalterlichen Häuser und Straßenzüge UNESCO-Weltkulturerbe und sollte daher auf Ihrer Rundreise nicht fehlen. Berühmtes Wahrzeichen der Stadt ist die Felsenkirche inmitten des Ortes. Der gesamte Innenraum wurde aus dem Kalksteinfelsen gehauen und ist damit in ganz Frankreich eine besuchenswerte Rarität.
Die zentral-französische Region der Auvergne lädt Abenteurer zu einem ganz besonderen Themenpark ein. Vulcania heißt der Freizeitpark, der sich ganz dem Thema Vulkane verschrieben hat. In diesem Zentralmassiv Frankreichs liegt der Puy de Dome und zählt zu den bekanntesten Vulkanen Frankreichs. Sein charakteristischer Gipfel zieht Besucher aus der ganzen Welt zu sich. Einmalig gelegen, nämlich inmitten dieser Landschaft, liegt die Studentenstadt Clermoint-Ferrand. Ganz lebhaft präsentiert sich die Stadt mit ihren Fußgängerzonen und viel Live-Musik am Abend.
Reisen Sie während Ihrer Frankreich-Rundreise in die Dordogne, die ihre Besucher mit uralter Geschichte und atemberaubend grünen Landschafts-Panoramen beeindruckt. Nicht nur eine große Vielzahl an Burgen und Schlösser reizen die geschichtsaffinen Reisenden, sondern auch Höhlen mit Petroglyphen und Höhlenmalereien. Berühmtester Teil der zentral-französischen Dordogne ist das Perigord Noir, dessen Namensgeber die vielen dunklen Eichenwälder sind. Auch hier gibt es viele sogenannte schönste Dörfer Frankreichs und wenn Sie mit Ihrem Reisebus durch die idyllische Landschaft fahren, werden sicher auch Sie nicht wissen, welches nun tatsächlich das schönste ist. Wenn Sie an der Dordogne entlang fahren, dann halten Sie Ausschau nach den traditionellen Flachbooten, den Gabarres. Früher wichtige Transportmittel, dienen sie heute vielmehr den Touristen für eine entspannte Auszeit auf dem Fluss. Eine der bedeutendsten Fundstätten aus prähistorischer Zeit ist die Grotte von Lascaux. Hier im Südwesten Frankreichs finden Sie einige der ältesten Wandmalereien mit mehr als 2.000 Figuren und Zeichen. Auerochsen, Wisente, Hirsche und Pferde haben neben menschlichen Figuren ihr Abbild für die Ewigkeit gefunden und zählen seit 1979 zum UNESCO Weltkulturerbe.

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: