Annette Zocher

Annette Zocher

Buchhalterin

Qualifikationen:
Diplomingenieurökonom geprüfte Bilanzbuchhalterin (IHK)

Sprachkenntnisse:
Englisch

  a.zocher@eberhardt-travel.de   (03 52 04) 92 231

Besonders die Eberhardtreisebegleiterin Frau Zocher und die beiden örtlichen Reiseführerinnen haben einen tollen Job gemacht

T. Ahnert / 08.05.2017
Über mich ...

Ich bin seit April 2007 im Unternehmen Eberhardt TRAVEL vorrangig als Buchhalterin tätig. Ich halte es für einen glücklichen Umstand und eine angenehme und spannende Herausforderung, neben der Schreibtischtätigkeit auch jährlich mindestens eine Reisegruppe begleiten zu können. Auf Reisen nach China und Flusskreuzfahrten habe ich bereits meine sozialen und organisatorischen Fähigkeiten beweisen können. Und es macht mir großen Spaß, für andere die schönste Zeit des Jahres mitgestalten zu können.

Bereits entdeckte Länder ...
Mein Reisebericht: 28.12. – 02.01.2018, Italien - Jahreswechsel in Südtirol

Wir begrüßen das neue Jahr in den Bergen von Südtirol - ein spektakuläres Erlebnis: Super Winterwetter, Ausflüge in die Städte Sterzing und Brixen mit ihren romantischen Weihnachtsmärkten, Dolomitenrundfahrt, Besuch einer Käserei und des Krippenmuseums

IMG_9061 Dolomitenrundfahrt - Fassatal - Blick zum Rosengarten
IMG_9135 Das Pustertal bei Toblach
IMG_9238
IMG_8990 Naturlehrpfad auf dem Rosskopf
IMG_9195 Brixen - der
IMG_9022 Sterzing - Spitalkirche und Weihnachtsmarkt
IMG_9190 Brixen - Weihnachtsmarkt auf dem Domplatz
IMG_9105 Fahrt durch das Pustertal
Mein Reisebericht: 28.04. – 07.05.2017, große Rundreise Sizilien und Liparische Inseln

Unterwegs auf der Sonneninsel Sizilien und den Äolischen Inseln - auf den Spuren der alten Griechen und Römer - Besuch der Großstädte Catania und Palermo - Bewunderung der faszinierenden Landschaft und Natur - Genuß der sizilianischen Küche

Kinderbelustigung auf der Burg von Erice
Villa Romana del Casale - Fußbodenmosaik
Die Ausgrabungsstätten von Selinunte - Im Ineren des Tempels
Erice - Panoramablick
Stromboli
Überfahrt nach Vulcano - Felsen im Meer
 Ausflug
Catania - Rathaus
Mein Reisebericht: 28.12. – 02.01.2017, Silvester 2016 im Stilfser Joch Nationalpark im Trentino - Südtirol

Ein gelungener Start ins Jahr 2017 in den Bergen des westlichen Trentino bei Sonnenschein und blauem Himmel, fröhlichen Menschen und traditionellem landestypischen Essen.

Ossana - Castel San Michele
Tonalepass
Krippenausstellung im Castel San Michele
... echter Pferdeschwanz
Ossana - Castel San Michele - Blick ins Valle di Pejo
Im Burghof von Castel San Michele
Auf dem Weg zum Castel San Michele
Neujahrswanderung - der
Mein Reisebericht: 07.06. – 16.06.2016, Rundreise Island - Naturparadies im Atlantik

Eine Reise nach Island ist immer etwas Besonderes. Das ist Natur pur. Hier gibt es Dinge zu entdecken, die man so nur in Island erleben kann.

Start zur Rückfahrt
Auf der Rückfahrt nach Reykjavik
Vorführung der Gangarten der Islandpferde - Töld
Kleiner Abstecher auf der Fahrt nach Akureyri
Petra, die Steinesammlerin
...
Die Snowmobile-Fahrer sind da
Auf dem Kraterrand
Mein Reisebericht: 04.05. – 14.05.2016, Urlaub auf der Insel Sizilien in Süditalien

Sizilien - die Sonneninsel im Frühling ist ein unvergessliches Erlebnis. Diese Reise ist eine ideale Kombination aus Natur und Kultur, vervollständigt wird sie durch die Begegnung mit den Bewohnern der Insel.

Milazzo
Ausgrabungsstätte Selinunte - Teile der Akropolis einer antiken Stadt
Palermo - Eingangsportal zur Kathedrale
Abfahrt vomÄtna - Besuch einer Imkerei
Monreale
Messina - eine Hauptverkehrsstraße
Cefalu
Castello Donnafugata - der Schlossgarten
Mein Reisebericht: 12.10. – 25.10.2015, Rundreise in den Wilden Westen der USA

Durch den Wilden Westen der USA - eine Reise der Superlative. Faszinierende Natur in den Nationalparks, die verrückte Spielerstadt Las Vegas und die pulsierenden Großstädte Los Angeles und San Francisco.

Las Vegas - Hotel Luxor
Zion Nationalpark
Auf der Fahrt zum Monument Valley
Bright Angel Lodge im Grand Canyon Nationalpark
Wir nähern uns dem Monument Valley
Sacramento - Pacific Railroad Depot
Shopping Mall für Schnäppchenjäger in Laughlin
Unser indianischer Führer im Monument Valley
Mein Reisebericht: 20.06. – 27.06.2015, Italien - Wandern im Nationalpark Stilfser Joch

Unsere Reise führte uns in das Val di Sole, eine bezaubernde Ecke im Trentino. Auf unseren Wanderungen kraxelten wir die Berge hinauf und hinab und konnten die Naturschönheiten diese Gebietes entdecken. Sie begeisterten uns.

... am Lago del Careser
Blick nach Peio
Denza Hütte (2298 m)
... noch einmal 100 Meter höher
Lärchen
Reisebegleiterin Annette Zocher auf dem Weg vom Lago Covel nach Peio
Hotel Chalet Alpenrose -
Fifugio Larcher - angekommen
Mein Reisebericht: 26.03. – 10.04.2015, Rundreise Kuba - Sonneninsel in der Karibik

Als Kolumbus 1492 Kuba betrat, schwärmte er "Das ist das schönste Land, das menschliche Augen je gesehen haben!" Uns ging es fast ebenso als wir die Insel von Ost nach West bereisten. Eine Reise mit vielen Höhepunkten!

Wohnhäuser in Havanna
Reisebegleiterin Annette Zocher in derKakaoplantage bei Baracoa
... und aus der Nähe
Schulkinder
Stadtrundfahrt in Havanna mit den Oldtimern
Finca La Vigia - ein Blick hinein
Wir haben des Ende der Wanderung durch den Parque Guanayara erreicht
Santiago de Cuba - und jetzt fahren wir zum Mittagessen auf die Insel Cayo Granma
Mein Reisebericht: 28.09. – 05.10.2014, Italien - Wandern an der Amalfiküste und auf Capri

Diese Reise ist eine gelungene Kombination von Kultur, aktiver Erholung und typischer italienischer Küche in einer grandiosen Landschaft. Wir wurden in jeder Hinsicht verwöhnt.

Im Dom von Amalfi Überreste von antiken byzantinischen Ambonen
Amalfi - die Freitreppe, die vom Dom in die Stadt hinunter führt
Blüte des Wollbaums in Positano
und immer wieder der Blick auf den Golf von Serano
Neapel und der Vesuv
... und hier auf die unterschiedlichen Gesteinsschichten im Krater
Atrani
Pontone
Mein Reisebericht: 05.07. – 12.07.2014, Italien - Wandern in Südtirol - Dolomiten

Wandern in Südtirol - das beduetet tolle Wanderungen durch eine faszinierende Landschaft, die Begegnung mit sehr gastfreundlichen Menschen, gutes Essen, viel Sonne und ein angenehmes Klima. Wer einmal dort gewandert ist, den zieht es immer wieder hin.

Fleckner Hütte
Auf dem Cirjoch
Sterzing - Im Hof des Rathauses
In der Gilfenklamm
Cedultal
... am Wegesrand
Unser Bus von Flexitours Chemnitz
Alpen-Wildrebe
Mein Reisebericht: 08.09. – 15.09.2013, Italien - Wandern in Südtirol - Dolomiten

Die Berge Südtirols ziehen mich immer wieder in ihren Bann. Dieses Mal möchte ich sie gemeinsam mit unseren Reisegästen zu Fuß erwandern. Unser Hotel Wieser in Freienfeld bei Sterzing ist dafür eine fantastische Ausgangsposition.

Wanderung zur Tatschspitz
Wanderung auf der Plose
Puflatschhütte
Blick über die Seiser Alm zum Langkofel und zum Plattkofel
Reisebegleiterin Annette Zocher auf dem Ziinseler
Rast an den Hexenbänken
Wanderung vom Grödner Joch über das Cirjoch nach Kolfuschg
Im Tal bei Kolfuschg
Mein Reisebericht: 13.08. – 22.08.2013, Rundreise Island - Naturparadies im Atlantik

Island ist immer eine Reise wert. Ich war im letzten Jahr schon einmal da und habe sofort beschlossen, wieder zu kommen. Und so möchte ich meinen Reisegästen jetzt Island zeigen. Island, das ist Natur pur. Hier kann man die Natur so erleben, wie sie sonst nur noch in Büchern beschrieben ist.

Der See jölulsarlon und die Gletscher
Felslandschaft an der Strecke
Lavagestein am Myvatnsee
Auf dem Weg zum historischen Parlamentsplatz im Nationalpark Thingvellir
Vorführung
Der Fluss Jökulsa bevor er beim Dettifoss hinabstürzt
Skogarfoss
Lavagestein im Myvatn-Gebiet
Mein Reisebericht: 24.04. – 11.05.2013, Rundreise Portugal - von Nord bis Süd

Auf der Reise durch Portugal haben wir überall die Spuren der Geschichte des Landes getroffen. Wir haben viele historische Plätze besucht, pulsierende Städte erlebt, tolle Landschaften gesehen und überall freundliche Menschen getroffen. Portugal begeistert immer wieder.

Die portugisische Atlantikküste beim Cabo de Sao Vicente
Unser Hotel
Blumen an der Küste bei Sagres
... und eine gelbe Mittagsblume
König Joao I vor dem Kloster, das er erbauen ließ
Im Palast von Sintra
In der Universitätsstadt Coimbra
Zentrales Gewölbe der
Mein Reisebericht: 20.09. – 08.10.2012, Rundreise China, Tibet und Nepal - Erlebnis Tibet-Bahn

Zuerst erleben wir die chinesische Hauptstadt Peking mit der Verbotenen Stadt, besuchen ihre Tempel und Paläste und spazieren auf der Großen Mauer. Dann fahren wir mit der spektakulären Tibet-Bahn durch einzigartige Landschaften bis nach Lhasa - ein besonderer Höhepunkt der Reise. Wir lernen die tibetische Kultur kennen, die von einer faszinierenden Landschaft umgeben ist. In Nepal erleben wir eine ganz andere Welt, die durch hinduistische und buddhistische Traditionen geprägt ist. Und die mächtigen Gebirgsketten bilden dazu eine beeindruckende Kulisse.

Wir besuchen das Taschilhünpo Kloster bei Shigatse
... nun geht es hinab zum See
Unsere Reisegruppe im Sera-Kloster
Ziegen am Straßenrand
Auf der Strecke vom Chitwan Nationalpark nach Mugling
... Besichtigung eines kleinen Hotels
Stopp an einem Aussichtspunkt
Im
Mein Reisebericht: 20.05. – 30.05.2012, Rundreise Azoren - Inselhüpfen im Atlantik

Die Azoren - neun Inseln vulkanischen Ursprungs mitten im Atlantik, vier davon haben wir besucht. Jede einzelne bietet eine faszinierende Landschaft, dekoriert mit sattem Grün und bunten Farben der Pflanzenwelt und offenen, zuvorkommenden Gastgebern.

Auf der Fahrt von Sete Cidades zur Westküste
Hoch über Praia da Vitoria
Ponta Delgada - Rathaus
Furnas - Rundgang durch den Terra-Nostra-Park
Ponta Delgada - Markthalle Spezialitäten der Azoren
Wanderung auf Faial - Mittagsblumen am Wegesrand
An der Nordküste von Sao Miguel
Capelinhos
Mein Reisebericht: 13.03. – 20.03.2012, Madeira - Blumeninsel im Atlantik

Vielfältige Blütenpracht, abwechslungsreiche, spektakuläre Landschaften, ganzjährig mildes Klima und freundliche, aufgeschlossene Menschen - all das ist Madeira und macht es zu einem besonderen Reiseziel. Wir durften es erleben.

Die Kirche von Ribeira Brava
Blick vom Balcoes nach Norden
Nun müssen wir leider Madeira wieder verlassen
Blandy's Garten
Das Rathaus von Funchal
Brautschleier-Wasserfall
Blick in's Tal
Pico do Arieiro (1.818 m)
Mein Reisebericht: 28.10. – 17.11.2011, Rundreise Namibia - im Bann unendlicher Weite

Namibia hat uns beeindruckt mit seinen überwältigend schönen Landschaften, wie den großen Wüsten Kalahari und Namib, dem Fish River Canyon, dem Etosha Nationalpark mit seinem Tierreichtum und mit seinen weltoffenen Menschen aller Hautfarben.

Warten auf den Sonnenuntergang
Das Kasino in Kolmanskuppe
Im Hof der Alten Feste
An den Epupa-WasserfÀllen
Unsere
Eselkarren der Hereros
Hungriger Besuch
Mein Reisebericht: 05.09. – 11.09.2011, Donau-Kreuzfahrt mit der MS Rossini - unser Klassiker!

Donau-Kreuzfahrt - Sie besuchen interessante Städte, abwechslungsreiche Landschaften und verbringen entspannte Stunden an Bord Ihres schwimmenden Hotels. Lassen Sie sich einfach verwöhnen.

Die Donau bei Dürnstein in der Wachau
Die Wachau
Bratislava - Bei der Besichtigung der Burg
MS Rossini in Budapest
Budapest - Die MS Rossini hat angelegt
Die Donau bei Esztergom
Budapest bei Nacht - Kettenbrücke
Fähre über die Donau bei Dürnstein
Mein Reisebericht: 15.04. – 26.04.2011, Lissabon und Madeira - Reise-Kombination

Diese Reisekombination führte uns zuerst in die Hauptstadt Portugals, Lissabon. Wir lernten eine weltoffene, faszinierende Metropole kennen. Anschließend ging die Reise weiter auf die bezaubernde Blumeninsel Madeira.

Lissabon - In der Electrico 28
Bootshafen von Cascais
Burgen und Schlösser in der Umgebung von Sintra
Gullideckel im Expo-Gelände
Unter der Landebahn des Flughafens
Funchal
Straßenbahn in Lissabon
Die Küste bei Faial
Mein Reisebericht: 03.10. – 15.10.2010, Rundreise Ost-Kanada zum Indian Summer

... das ist eine wunderbare Kombination von einmaliger Natur und eindruckvollen Metropolen. Wir erlebten die Niagara-Fälle aus unmittelbarer Nähe, unberührte Natur, beobachteten Wale und besuchten die Städte Toronto, Ottawa, Quebec und Montreal.

Ottawa - Parlamentsgebäude am Morgen
Montreal - dampfender und brennender Springbrunnen
Vorbereitung für die Fahrt auf dem Niagara River zu den Wasserfällen
Auf der Autofähre
Algonquin Park - Elche (Moose) in der Ausstellung des Besucherzentrums
Blick vom Feuerwachturm in Dorset
Strudel im Niagara River

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: