Horst Hallfarth

Horst Hallfarth

Reiseleiter

Qualifikationen:
Reiseleiter seit 2015 Feinmechaniker, Dipl.- Ing.

Sprachkenntnisse:
Englisch

Reiseleiter Herr Hallfarth hat uns umsorgt u. alle Wünsche erfüllt.

U. Fuessel / 22.10.2019

Horst Hallfahrt war ein sehr angenehmer Reiseleiter

B. Poehler / 21.08.2019

Es hat alles super geklappt. Vielen, lieben Dank an Horst und Gisela!!!!!!

I. Schaarschmidt / 22.04.2019

reibungsloser, gut organisierter Ablauf, kompetente Leitung und Erklärung

E. Stöckert / 22.04.2019

Unser Reiseleiter Horst hat super erklärt und uns begleitet.

B. Poehler / 01.04.2019

Unser Reiseleiter,Herr Hallfahrt, hat auf jeden Fall mehrere Bienchen verdient.

B. Klöpping / 21.01.2019

Reiseleiter u. Fahrer top.

C. Künast / 19.06.2018
Über mich ...

Was könnte es Schöneres geben, als Arbeit mit den Menschen – und das verbunden mit dem Kennenlernen interessanter Gegenden und Länder. So war es für mich folgerichtig, nach meinem Berufsleben, in dem ich viel im In- und Ausland reisen konnte und mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Altersgruppen und Qualifikation zu tun hatte, auf diesem Wege weiterzugehen. Bei einem niveauvollen Reiseveranstalter die "Arbeit mit Menschen" fortzusetzen und als Reiseleiter oder -begleiter zum Gelingen der sorgfältig ausgewählten und vorbereiteten Touren beizutragen, ist für mich eine Aufgabe, auf die ich mich stets sehr freue. Da ich auch nach Abschluss meines "ersten" Berufslebens noch fit und tatendurstig bin, möchte ich meine recht umfangreichen Kenntnisse der beliebtesten deutschen Urlaubsziele und der schönsten Länder Europas mit einbringen. Ich setze also gern mein Engagement und meine Kräfte zusammen mit der Kompetenz der Firma Eberhardt TRAVEL GmbH ein, um für die Reisenden da zu sein und meinen Beitrag dazu zu leisten, das unsere Gäste sich in der "schönsten Zeit des Jahres" stets wohl fühlen und angenehme Urlaubstage verbringen können.

Bereits entdeckte Länder ...
Mein Reisebericht: 29.12. – 02.01.2020, Polen - Silvester auf Schloss Karnity in West-Masuren

Neben der einzigartigen Silvesterveranstaltung auf Schloss Karnity lernten wir auf den Ausfahrten nach Danzig und Sopot sowie durch die Seenlandschaft der Masuren viel Neues kennen. Der Abschlußabend endete am Lagerfeuer mit Glühwein und Gesang.

in der Marienkirche von Danzig
Blick durch das hohe Tor von Allenstein
Seitliche Aufnahme der Heiligen Linde,  seit 1983 zur Basilika erhoben
Das Neue Jahr beginnt mit einem zünftigen Feuerwerk vor Schloss Karnity
Gedenktafel an E. Mendelsohn, er wurde 1887 in Allenstein geboren
Abschlussabend am Lagerfeuer bei Glühwein und Gesang
Das Schloss Karnity
Auf der Seebrücke von Sopot
Mein Reisebericht: 29.12. – 02.01.2019, Silvester im Altmühltal - Deutschland

Wir wohnen im Brauereihotel Schneider in Essing im wunderschönen Altmühltal und besichtigen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Region

Steinerne Brücke über die Donau in Regensburg
Blick zur Befreiungshalle auf dem Michelsberg bei Kelheim
Blick auf den Fußboden in der Befreiungshalle
in der Kirche der ehemaligen Benediktinerabtei der Basilika St. Emmeram in Regensburg
Eingang zur Fasselwitschaft
vorm Eingang zum Kristallmuseum
Blick auf das beschauliche Essing
um Mitternacht kamen 5 Schiffe zum Feuerwerk in Kelheim zusammen
Mein Reisebericht: 22.12. – 02.01.2019, Single-Weihnachten und Silvester in Regensburg

In Regensburg und der Umgebung gibt es viel zu sehen. Wir nutzen unserer Ausflüge vor und nach der Weihnachtsfeier, um uns mit den Sehenswürdigkeiten und Schönheiten der Region vertraut zu machen.

beide Türme der St. Walburga in Beilngreis
Veste Oberhaus in Passau über der Donau
im Pavillon
der
jetzt fahren wir auf dem Inn
alter Bürgerturm in Beilgries
im Dom von Regensburg am 1. Weihnachtsfeiertag
auf der Donau bei Passau, vor uns der Dom
Mein Reisebericht: 10.09. – 15.09.2018, Rundreise Rheinland-Pfalz mit 4 Schifffahrten

Skyline und Römerberg in Frankfurt am Main; Rhein von Rüdesheim bis Koblenz mit Loreley und ungezählten Burgen; Studentenstadt Heidelberg am Neckar; Drosselgasse und Niederwalddenkmal in Rüdesheim; deutsches Eck mit Kaiser Wilhelm I. und Bad Ems

mächtige Burganlagen zeugen von der Bedeutung und der Macht der einztigen Burgherren
die Burg Pfalzgrafenstein, sie steht auf einer kleinen Insel mitten im Rhein
das Schissergässchen von der Rheinseite
das Kaiser- Wilhelm- Denkmal am deutschen Eck
voraus der Loreleyfels
im Ortskern von Assmannshausen
stolz sitz Kaiser Wilhelm auf seinem Pferd
Hotel
Mein Reisebericht: 22.12. – 02.01.2018, Single-Weihnachten und Silvester in Regensburg

6 Tage Regensburg - Altmühltal - Kehlheim - Deggendorf - Bayrischer Wald - Walhalla

Walhalla
Dance on Snow_Hohenbogen
Beim Michlbauern_Pony
Altmühltal_Burgruine Randeck
Schlosshotel Eggersberg
Regensburg
Beim Michlbauern
Walhalla
Mein Reisebericht: 22.12. – 27.12.2017, Single-Weihnachten in Regensburg & Bayerischer Wald

Gut gelaunt fahren wir nach Bayern. In der Stadt an der Donau wollen wir gemeinsam das Weihnachtsfest feiern und Neues und Interessantes kennen lernen.

Blick auf den Weihnachtsmarkt
Straubing ist bekannt durch eine große Anzahl von Krippendarstellung zur Weihnachtszeit
die längste Holzbrücke in Europa war der
Informationen zum
das Rathaus war völlig neu renoviert vor demn Brand
auf dem Weihnachtsmarkt vorm Schloss von Thurn & Taxis
Weihnachtsgesteck in der Brauerei Jacob
im Ort Waldhäuser liegt so richtig Schnee, der Ort liuegt ca. 1.000 m über N.N.
Mein Reisebericht: 23.07. – 29.07.2017, Masuren - Rundreise in Polen

In einer Woche sahen wir die schönsten Sehenswürdigkeiten und wir konnten viele positive Eindrücke von Land und Leuten sammeln. Danzig, die traditionsreiche Hanse- und Hafenstadt und die masurischen Wälder und Seen bleiben uns in gute Erinnerung.

An der Mottlau steht das Wahrzeichen von Danzig, das Krantor
bald machen alle mit, was uns Eulalia vortanzt
Blick zum Altar in der Wallfahrtskirche
eine Entenfamilie auf der Krutynia
Laubengänge umgeben die Wallfahrtskirche, spätbarocker Baustil
Auf dem Marktplatz in Nikolaiken
Blick zur Wallfahrtskirche Maria Verkündung,
viel Meter dick die Bunkerwände
Mein Reisebericht: 23.08. – 28.08.2016, Breslau und Krakau - die Königsstädte Südpolens

Bei herrlichem Wetter und in netter Gesellschaft besuchten wir die Königstädte im Süden Polens und lernten viel Schönes und Neues über unser Nachbarland kennen.

P8250820
P8250741
Auch Goethe ist hier zu sehen
Wir kommen zum alten Uni- Gebäude, in der sich die Aula Leopoldina befindet
Spaziergang mit Thomasz, unserem Stadtführer durch Breslau
P8240667
P8240677
P8281008
Mein Reisebericht: 27.07. – 05.08.2015, Irland Wanderreise - Regionen Kerry & Cork

Wanderurlaub auf den Halbinseln im Südwesten von Irland mit Stationen in Kilkenny - Midleton - Killarney - Kenmare - Glengarriff - Dublin

weiter gehts durch morastiges Gebiet
auf der Garinish Insel
P7290198
hier stand ein altes Bauernhaus
Solch interesannte Bäume stehen im Park vom Schloss in Kilkenny
auf der Old Kenmare Road
Gallarus Oratory
Briefkasten in Dingle
Mein Reisebericht: 24.07. – 05.08.2015, Rundreise-Wander-Kombination "Grüne Insel"

Irland ist ein Land für die Seele! Schauen, Träumen, Genießen!

Bere Island
Dublin
Guinness Storehouse
Bere Island
Bere Island
Bere Island
Bere Island
Bere Island
Mein Reisebericht: 12.05. – 17.05.2015, Breslau und Krakau - die Königsstädte Südpolens

Die Königsstädte Südpolens waren unser Ziel. Wie die Reise verlief und was wir erlebt haben, dass können sie hier lesen.

Denkmal zu Ehren der geschlachteten Tiere vor den Fleischerbänken
Buntes Treiben auf dem Rynek in Krakau
Unser Hotel - Sofitel- nur wenige Schritte vom Rynek in Breslau
Jahrhunderthalle Breslau
Die Breslauer Zwerge erinnern an die Orange Alternative
Blick vom Wawel auf die Weichsel
gut genährt und schön geschmückt sind die Pferde
Der Veit Stoß Altar wird im Moment geöffnet

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: