Martina Häselbarth

Martina Häselbarth

Reiseleiterin

Qualifikationen:
Diplom-Übersetzerin (Französisch, Englisch, Spanisch, Italienisch), Reiseleiterin (Zertifikat Travel & Personality), Wanderleiterin (Zertifikat NaturFreunde Deutschlands)

Sprachkenntnisse:
Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch

Zauberhafte Kanalinseln wurden mit viel Engagement der Reiseleiter und- Begleiterinnen nahegebracht

A. Janke / 07.06.2019

Die Reiseleiterin, Frau Martina Häselbarth, war sehr engagiert, kompetent und stand immer zur Verfügung.

B. AHRENS / 05.05.2019

Mein besonderer Dank gilt unserer Reisebegleiterin Martina Häselbarth, die für unsere Wünsche und Anliegen stets die richtige Lösung gefunden hat.

K. Hippel / 22.04.2019
Über mich ...

Ich hatte das Glück, schon früh von unterschiedlichen Ländern und Kulturen geprägt zu werden. Von meinem Geburtsort Berlin ging es als Kind nach Italien, die Jugend habe ich in Österreich verbracht und als Studentin der romanischen Sprachen folgten viele Auslandsaufenthalte in Spanien, Frankreich, Italien und England. Von meiner österreichischen Mutter wurden mir das Wandern und die Liebe zur Natur ins Blut gelegt und seit jeher erkunde ich fremde Länder und Kulturen am liebsten naturnah und zu Fuß. Ein reger und respektvoller Austausch mit den Einheimischen ist für mich das Salz in der Suppe eines jeden Reiseabenteuers. Auf diese Art durfte ich schon viele wunderbare Orte auf dieser Welt kennenlernen. In diesem Sinne freue ich mich auf unvergessliche Reiseerlebnisse mit den Gästen von Eberhardt TRAVEL!

Bereits entdeckte Länder ...
Mein Reisebericht: 09.07. – 18.07.2019, Rundreise Island - Naturparadies im Atlantik

Island – ein Eldorado für Naturfreunde. Aktive und lang erloschene Vulkane, brodelnde Quellen, sprudelnde Geysire, dampfende Lavafelder, imposante Wasserfälle und eindrucksvolle Gletscherlagunen zogen uns in ihren Bann.

Island - Gletscherlagune Jökulsárlón
Island - Halbinsel Snæfellsnes - Arnarstapi, Dreizehenmövenfelsen
Island - Blick über den Eyjafjörður
Island - Wasserfall Goðafoss
Island - Seljalandsfoss
Island - Flora
Island - Ásbyrgi
Island - Stöðvarfjörður, Petras Steinhaus
Mein Reisebericht: 25.05. – 01.06.2019, Wandern auf den Kanalinseln Jersey und Sark

„Die Kanalinseln sind Stücke Frankreichs, die ins Meer geworfen und von England aufgehoben wurden“ (Victor Hugo). Auf unserer Reise lernten wir die Naturschönheiten, aber auch die britisch-französische Lebensart auf diesen wunderschönen Inseln kennen.

Guernsey, Candie Gardens
Sark, Gefängnis
Jersey, Küstenwanderung von St. Brélade zum Leuchtturm La Corbière
Sark, La Seigneurie
Sark
Guernsey, Küstenspaziergang
Jersey, Küstenwanderung vom Grosnez Castle zum Devil's Hole
Guernsey, Little Chapel
Mein Reisebericht: 07.05. – 14.05.2019, Wanderreise Madeira - blühende Gärten und Levadas

Die einzigartige und vielfältige Natur- und Kulturlandschaft der "Blumeninsel im Atlantik" wollten wir auf dieser Wanderreise auf Schusters Rappen erkunden.

Madeira - Botanischer Garten
Madeira - Funchal, Markthalle
Madeira - Wanderung Pico do Arieiro - Pico Ruivo - Achada do Teixeira
Madeira - Wanderung Pico do Arieiro - Pico Ruivo - Achada do Teixeira
Madeira - Wanderung Pico do Arieiro - Pico Ruivo - Achada do Teixeira
Madeira - Botanischer Garten
Madeira - Funchal
Madeira - Botanischer Garten
Mein Reisebericht: 27.04. – 04.05.2019, Singlereise Kanalinseln - Jersey, Guernsey & Sark

Als „Crown Dependencies“ gehören sie nicht zu Großbritannien und nicht zur EU. Auf den Kanalinseln sind Sprache, Architektur und Linksverkehr britisch, Straßen- und Ortsnamen sowie die Küche jedoch französisch geprägt.

Jersey, Buffet im Hotel Ommaroo
Sark
Sark, Wanderweg
Sark
Guernsey, St. Peter Port
Jersey, Garten der Familie Lea
Jersey, Garten der Familie Lea
Jersey, Eric Young Orchid Foundation
Mein Reisebericht: 14.04. – 21.04.2019, Ostern in Andalusien - Tradition und Prozessionen

„Andalusien gehört zu den schönsten Landschaften, die sich die Sinneslust zur Bleibe wünschen kann“ (Stendhal). Auf unserer an Höhepunkten überreichen Osterreise konnten wir die Begeisterung des französischen Schriftstellers nachempfinden.

Granada, Plaza de Bib-Rambla
Sevilla, Prozession der Bruderschaft San Bernardo
Córdoba, Mezquita-Catedral
Antequera, Hotel Antequera
Sevilla, Osterprozession
Granada, Kirche Sta. María de la Aurora
Granada, Gärten der Alhambra
Ronda, maurische Altstadt
Mein Reisebericht: 27.12. – 03.01.2019, Single-Silvester auf der Blumeninsel Madeira

Silvester mitten im Atlantik auf der Blumeninsel Madeira - ein ganz besonderes Erlebnis! Wir erkundeten die facettenreiche Insel mit unserer Reiseleiterin Teresa und begrüßten das Neue Jahr mit dem legendären Silvesterfeuerwerk über der Bucht von Funchal.

Silvesterbuffet Hotel Rocamar
Weihnachtskrippe
Silvesterbuffet Hotel Rocamar
Fußgängerzone Funchal
Porto Moniz
Blick in das Nonnental
Fischmarkt
Fischmarkt
Mein Reisebericht: 20.12. – 27.12.2018, Single-Weihnacht auf der Blumeninsel Madeira

Weihnachten mitten im Atlantik auf der Blumeninsel Madeira - ein fröhliches Fest, das ausgelassen mit Familie, Freunden und Gästen begangen wird. Schmackhaftes Essen, exquisite Getränke, Traditionen sowie Musik und Tanz dürfen dabei nicht fehlen.

Pregetter’s Orchideengarten „Jardim Orquídea“, Funchal
Wanderung zum Aussichtspunkt Balcões
Wanderung zum Aussichtspunkt Balcões
Weihnachtsbuffet im Hotel Rocamar
Palheiro Garden
Weihnachtsbuffet im Hotel Rocamar
Blick von Pregetter’s Orchideengarten „Jardim Orquídea“, Funchal
Blick von Pregetter’s Orchideengarten „Jardim Orquídea“, Funchal
Mein Reisebericht: 01.09. – 08.09.2018, Rundreise Jersey und Sark - Kanalinseln entdecken

Als „Crown Dependencies“ gehören sie nicht zu Großbritannien und nicht zur EU. Auf den Kanalinseln sind Sprache, Architektur und Linksverkehr britisch, Straßen- und Ortsnamen sowie die Küche jedoch französisch geprägt.

Jersey -  Privatgarten von Mrs. Lea
Jersey - St. Brelade's Bay
Jersey - Gorey
Guernsey - St. Peter Port
Jersey - Hafen
Jersey - St. Helier
Jersey - Friedhof St. Brelade
Sark - unser Boot im Hafen
Mein Reisebericht: 21.07. – 29.07.2018, Baltikum mit mehr Bewegung - Kultur und Natur

9 ereignisreiche Tage, 38 erwanderte und 1720 gefahrene Kilometer gaben uns Gelegenheit, die einzigartige, teils unberührte Natur, aber auch die kulturellen Höhepunkte in den drei Baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen zu erleben.

Estland - Tallinn - Oberstadt - Langer Hermann
Estland - Tallinn - Schloss Katharinental
Litauen - Vilnius - Peter-und-Paul-Kirche Elefantenmotiv
Litauen - Berg der Kreuze
Litauen - Vilnius - Fußgängerzone
Lettland - Nationalpark Gauja
Litauen - Berg der Kreuze
Lettland - Bauernhof Zipare - Lettisches Dessert - Brotsuppe
Mein Reisebericht: 16.06. – 23.06.2018, Italien - Wanderreise Südtirol - Vinschgau und Meran

Unser Standorthotel in Marling bei Meran war für 8 unvergessliche Tage der Ausgangspunkt für 5 wunderschöne Wanderungen, die uns in alle Himmelsrichtungen führten und uns die landschaftliche Vielfalt Südtirols in beeindruckender Weise näher brachten.

Exotisches im Hof von Schloss Juval
Auf dem Weg zur Lazinser Alm im Passeiertal
Blick auf den Kalterer See
neugierige Kühe
Felixer Weiher
alte Holzkunst
am Schnalser Waalweg
mühsamer Aufstieg
Mein Reisebericht: 15.05. – 22.05.2018, Madeira - Blumeninsel im Atlantik

Madeira - Blumeninsel im Atlantik. Schon der Titel unserer Reise versprach fantastische Naturerlebnisse und die Erwartungen an unsere 8-tägige Reise waren entsprechend hoch.

Nebel und Regen auf der Hochebenene Paúl da Serra
Wie ein Vogel Strauß
Auf dem Rückweg zum Bus II
Blick von Monte auf Funchal I
Ein müder Zeitgenosse
Blumen 12
Typische Getränke
Idylle mitten in Funchal

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: