Martina Häselbarth

Martina Häselbarth

Reiseleiterin

Qualifikationen:
Diplom-Übersetzerin (Französisch, Englisch, Spanisch, Italienisch), Reiseleiterin (Zertifikat Travel & Personality), Wanderleiterin (Zertifikat NaturFreunde Deutschlands)

Sprachkenntnisse:
Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch

So viel persönliches Engagement wie bei unserer Reiseleiterin Martina Häselbarth haben wir noch nicht erlebt.

G. Gwildies / 21.01.2020

Martina Häselbarth verhält sich gegenüber ihren Reiseteilnehmern so, wie sie vermutlich auch selbst behandelt werden möchte: freundlich, zugewandt, gelassen, berücksichtigt flexibel - so weit es möglich ist - individuelle Wünsche, erledigt dezent im Hintergrund die organisatorische Planung, geht charmant und kompetent mit unerwarteten Problemen um und lässt bis zum Verabschieden nach dem letzten gemeinsamen Flug ein Gruppengefühl entstehen. Würde jederzeit wieder an einer Reise mit ihr teilnehmen!

M. Höhn / 07.01.2020

Martina Häselbarth hat sich von Anfang bis Ende hervorragend um ihre Gäste gekümmert. Schon ein paar Tage vor dem Flug hat sie sich telefonisch gemeldet und nach Problemen erkundigt oder Tips für die Reise gegeben. Sie war mit ihrem italienischen Sprachgebrauch sehr nützlich und konnte manche Probleme sehr gut lösen. Wir fanden es sehr wichtig, dass unsere Reiseleiterin so hervorragende italienische Sprachkenntnisse hatte.

E. Kreiß / 24.10.2019

Zauberhafte Kanalinseln wurden mit viel Engagement der Reiseleiter und- Begleiterinnen nahegebracht

A. Janke / 07.06.2019

Die Reiseleiterin, Frau Martina Häselbarth, war sehr engagiert, kompetent und stand immer zur Verfügung.

B. AHRENS / 05.05.2019

Mein besonderer Dank gilt unserer Reisebegleiterin Martina Häselbarth, die für unsere Wünsche und Anliegen stets die richtige Lösung gefunden hat.

K. Hippel / 22.04.2019
Über mich ...
Ich hatte das Glück, schon früh von unterschiedlichen Ländern und Kulturen geprägt zu werden. Von meinem Geburtsort Berlin ging es als Kind nach Italien, die Jugend habe ich in Österreich verbracht und schon als Studentin folgten viele Auslandsaufenthalte u.a. in Spanien, Frankreich, Italien, Portugal, Ecuador, England, USA und den Ländern des südlichen Afrika. Von meiner österreichischen Mutter wurden mir das Wandern und die Liebe zur Natur ins Blut gelegt und seit jeher erkunde ich fremde Länder und Kulturen am liebsten naturnah und zu Fuß. Ein reger und respektvoller Austausch mit den Einheimischen ist für mich das Salz in der Suppe eines jeden Reiseabenteuers. Auf diese Art durfte ich schon viele wunderbare Orte auf dieser Welt kennen lernen. In diesem Sinne freue ich mich auf unvergessliche Reiseerlebnisse mit den Gästen von Eberhardt TRAVEL!
Bereits entdeckte Länder ...
Mein Reisebericht: 29.12. – 02.01.2020, Silvesterreise in Sevilla

Wir nahmen uns eine Auszeit vom trüben Winterwetter in Deutschland, feierten Silvester in der südspanischen Metropole Sevilla und genossen die frühlingshaften Temperaturen unter der andalusischen Sonne.

Silvesterreise Sevilla - Jerez de la Frontera, Sherryverkostung bei González Byass
Silvesterreise Sevilla - Cádiz
Silvesterreise Sevilla - Sevilla, Kathedrale
Silvesterreise Sevilla - Cádiz, Fischmarkt
Silvesterreise Sevilla - Jerez de la Frontera, Sherryverkostung bei González Byass
Silvesterreise Sevilla - Jerez de la Frontera, Sherryverkostung bei González Byass
Silvesterreise Sevilla - Sevilla, Barrio Santa Cruz
Silvesterreise Sevilla - Jerez de la Frontera, Sherryverkostung bei González Byass
Mein Reisebericht: 21.12. – 27.12.2019, Single-Weihnacht in Tallinn - Estland

Weihnachten in Estland – ein Erlebnis der besonderen Art für 14 Singles in der mittelalterlichen Stadt Tallinn und der wunderschönen estnischen Landschaft an der Ostsee.

Weihnachten in Estland - Nationalgericht Schweinebraten
Weihnachten in Estland - Spaziergang im Hochmoor Kakerdaja
Weihnachten in Estland - Vorspeise
Weihnachten in Estland - Spaziergang im Lahemaa-Nationalpark
Weihnachten in Estland - Tallinn, Weihnachtsmarkt
Weihnachten in Estland - historischer Bahnhof von Haapsalu
Weihnachten in Estland - historischer Bahnhof von Haapsalu
Weihnachten in Estland - Tallinn, Blick über die Altstadt
Mein Reisebericht: 13.10. – 23.10.2019, Schlemmer-Wanderreise Cilento, Amalfiküste & Sorrent

Wandern und Schlemmen in Süditalien – der Cilento, das wenig bekannte Juwel im südlichen Kampanien und die quirlige Amalfiküste boten die besten Voraussetzungen für einen facettenreichen Traumurlaub bei spätsommerlichen Temperaturen.

Italien - Nationalpark Cilento - Küste, S. Marco di Castellabate
Italien - Capri
Italien - Nationalpark Cilento - Büffelfarm Vannulo, Capaccio
Italien - Paestum
Italien - Capri - hausgemachte Pasta
Italien - Amalfiküste - Wanderung Sentiero degli Dei
Italien - Sorrentinische Halbinsel - Wanderung Punta Campanella
Italien - Nationalpark Cilento - Wanderung durch die Calore-Schlucht
Mein Reisebericht: 20.08. – 29.08.2019, Rundreise Island - Naturparadies im Atlantik

Island – die Insel aus Feuer und Eis ist in wenigen Jahren vom Geheimtipp für Naturliebhaber zum Trendziel für Millionen von Besuchern aus aller Welt geworden. Würden auch wir ihrem spröden Charme erliegen?

Island - Halbinsel Snæfellsnes - Dreizehenmövenfelsen bei Arnarstapi
Island - Reitausflug vom Pferdehof Hestaleigan Kátur
Island - Wasserfall Gullfoss
Island - Hochtemperaturgebiet Haukadalur
Island - Halbinsel Snæfellsnes - Blick auf den Gletscherberg Snæfellsjökull
Island - Wasserfall Goðafoss
Island - Reykjavík - Harpa
Island - Krater Grábrók
Mein Reisebericht: 09.07. – 18.07.2019, Rundreise Island - Naturparadies im Atlantik

Island – ein Eldorado für Naturfreunde. Aktive und lang erloschene Vulkane, brodelnde Quellen, sprudelnde Geysire, dampfende Lavafelder, imposante Wasserfälle und eindrucksvolle Gletscherlagunen zogen uns in ihren Bann.

Island - Wasserfall Gullfoss
Island - Nationalpark Þingvellir
Island - Nordküste
Island - Solfatarenfeld Námaskarð
Island - Reykjavík
Island - Halbinsel Snæfellsnes - Küste bei Arnarstapi
Island - Halbinsel Snæfellsnes - Arnarstapi
Island - Blick vom Krater Grábrók auf die Universität
Mein Reisebericht: 25.05. – 01.06.2019, Wandern auf den Kanalinseln Jersey und Sark

„Die Kanalinseln sind Stücke Frankreichs, die ins Meer geworfen und von England aufgehoben wurden“ (Victor Hugo). Auf unserer Reise lernten wir die Naturschönheiten, aber auch die britisch-französische Lebensart auf diesen wunderschönen Inseln kennen.

Jersey, Küstenwanderung von St. Brélade zum Leuchtturm La Corbière
Jersey, St. Helier
Jersey, Hotel Ommaroo, Freitagsbuffet
Sark, La Seigneurie
Jersey, St. Helier, Markthalle
Jersey, Wanderung entlang der
Sark, La Seigneurie
Jersey, Küstenwanderung vom Grosnez Castle zum Devil's Hole
Mein Reisebericht: 07.05. – 14.05.2019, Wanderreise Madeira - blühende Gärten und Levadas

Die einzigartige und vielfältige Natur- und Kulturlandschaft der "Blumeninsel im Atlantik" wollten wir auf dieser Wanderreise auf Schusters Rappen erkunden.

Madeira - Wanderung Pico do Arieiro - Pico Ruivo - Achada do Teixeira
Madeira - Wanderung zur Ponta de São Lourenço
Madeira - Wanderung Levada dos Maroços
Madeira - Wanderung zu den 25 Quellen
Madeira - Wanderung Pico do Arieiro - Pico Ruivo - Achada do Teixeira
Madeira - Ribeira Brava
Madeira - Wanderung Levada dos Maroços
Madeira - Wanderung Pico do Arieiro - Pico Ruivo - Achada do Teixeira
Mein Reisebericht: 27.04. – 04.05.2019, Singlereise Kanalinseln - Jersey, Guernsey & Sark

Als „Crown Dependencies“ gehören sie nicht zu Großbritannien und nicht zur EU. Auf den Kanalinseln sind Sprache, Architektur und Linksverkehr britisch, Straßen- und Ortsnamen sowie die Küche jedoch französisch geprägt.

Sark, Wanderweg
Jersey, Anwesen der Familie Lea
Jersey, Küstenwanderung
Guernsey, St. Peter Port
Jersey, St. Matthew’s Church, Glaskirche von Lalique
Jersey, Hotel Ommaroo
Jersey, Garten der Familie Lea
Jersey, Häuserzeile in Havre des Pas
Mein Reisebericht: 14.04. – 21.04.2019, Ostern in Andalusien - Tradition und Prozessionen

„Andalusien gehört zu den schönsten Landschaften, die sich die Sinneslust zur Bleibe wünschen kann“ (Stendhal). Auf unserer an Höhepunkten überreichen Osterreise konnten wir die Begeisterung des französischen Schriftstellers nachempfinden.

Granada, Gärten der Alhambra
Ronda, Statue des Stierkämpfers Antonio Ordóñez
Antequera, Ostersonntagsprozession
Ronda, maurische Altstadt
Sevilla, Laden im Stadtviertel Santa Cruz
Sevilla, Rathaus
Antequera, Osterprozession
Sevilla, Reales Alcázares
Mein Reisebericht: 27.12. – 03.01.2019, Single-Silvester auf der Blumeninsel Madeira

Silvester mitten im Atlantik auf der Blumeninsel Madeira - ein ganz besonderes Erlebnis! Wir erkundeten die facettenreiche Insel mit unserer Reiseleiterin Teresa und begrüßten das Neue Jahr mit dem legendären Silvesterfeuerwerk über der Bucht von Funchal.

Porto Moniz
Blick auf die Nordküste
Wanderung an der Levada da Serra do Faial
Câmara de Lobos
Blick in das Nonnental
Pregetter’s Orchideengarten „Jardim Orquídea“, Funchal
Schokoladeverkostung
Blick vom Pico do Facho auf Machico
Mein Reisebericht: 20.12. – 27.12.2018, Single-Weihnacht auf der Blumeninsel Madeira

Weihnachten mitten im Atlantik auf der Blumeninsel Madeira - ein fröhliches Fest, das ausgelassen mit Familie, Freunden und Gästen begangen wird. Schmackhaftes Essen, exquisite Getränke, Traditionen sowie Musik und Tanz dürfen dabei nicht fehlen.

Wanderung von Achada do Teixeira zum Pico Ruivo
Palheiro Garden
Über den Encumeada-Pass nach Paúl da Serra
Hotelanlage Rocamar in Caniço de Baixo
Blick vom Pico do Facho über Machico
Wanderung zum Aussichtspunkt Balcões
Palheiro Garden
Hotelanlage Rocamar in Caniço de Baixo
Mein Reisebericht: 01.09. – 08.09.2018, Rundreise Jersey und Sark - Kanalinseln entdecken

Als „Crown Dependencies“ gehören sie nicht zu Großbritannien und nicht zur EU. Auf den Kanalinseln sind Sprache, Architektur und Linksverkehr britisch, Straßen- und Ortsnamen sowie die Küche jedoch französisch geprägt.

Guernsey - St. Peter Port
Jersey -  Privatgarten von Mrs. Skinner †
Jersey -  Privatgarten von Mrs. Lea
Jersey - Hotel Ommaroo - Buffet
Jersey - St. Helier - Fischmarkt
Jersey - Eric Young Orchid Foundation
Guernsey
Jersey -  Privatgarten von Mrs. Skinner †
Mein Reisebericht: 21.07. – 29.07.2018, Baltikum mit mehr Bewegung - Kultur und Natur

9 ereignisreiche Tage, 38 erwanderte und 1720 gefahrene Kilometer gaben uns Gelegenheit, die einzigartige, teils unberührte Natur, aber auch die kulturellen Höhepunkte in den drei Baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen zu erleben.

Lettland - Riga - Jugenstilviertel
Lettland - Nationalpark Gauja
Litauen - Trakai - Treppenaufgänge in der Hauptburg
Estland - Gutshof Palmse
Lettland - Nationalpark Gauja
Estland - Altja
Litauen - Nationalpark Zemaitija - Plateliai-See
Lettland - Cesis - Altstadt
Mein Reisebericht: 16.06. – 23.06.2018, Italien - Wanderreise Südtirol - Vinschgau und Meran

Unser Standorthotel in Marling bei Meran war für 8 unvergessliche Tage der Ausgangspunkt für 5 wunderschöne Wanderungen, die uns in alle Himmelsrichtungen führten und uns die landschaftliche Vielfalt Südtirols in beeindruckender Weise näher brachten.

Biotop
Ruine St. Peter in Altenburg
Passeiertal
Schloss Juval
Hausgarten
Bauerndeko
Baumwurzeln im Stein
Gotischer Flügelaltar in Altenburg
Mein Reisebericht: 15.05. – 22.05.2018, Madeira - Blumeninsel im Atlantik

Madeira - Blumeninsel im Atlantik. Schon der Titel unserer Reise versprach fantastische Naturerlebnisse und die Erwartungen an unsere 8-tägige Reise waren entsprechend hoch.

Blumen
Blumen 16
Im Orchideengarten Quinta da Boa Vista XV
Bougainvillien
Klippen an der Nord-Ostküste
Die wildromantische Nordküste
Ein Dorf am Steilhang
Blick auf den Hafen von Funchal

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: