Eberhardt TRAVEL GmbH - Logo
Kostenfreie Hotline
+49 (0) 800 - 22 21 57 5
Eberhardt TRAVEL GmbH - Hotline

Rundreise nach Kroatien – kleines, großes Land

11 Tage Rundreise – Zagreb – Plitwitzer Seen – Split – Dubrovnik – Insel Korcula – Trogir – Krka-Wasserfälle – Zadar – Insel Rab


Richtig reisen. In Kroatien.
  • Sie haben einen ganzen Tag Zeit für die unvergleichliche Altstadt von Dubrovnik! Bei einem aufregenden Rundgang auf den alten Stadtmauern entdecken Sie das UNESCO Weltkulturerbe (seit 1979!) aus ganz besonderer Perspektive.
  • Ein gewaltiger Standortvorteil beim Erkunden des UNESCO-Weltnaturerbes Plitwitzer Seen ist die wundervolle Lage Ihres Hotel direkt am Nationalpark!
  • Historische Städte gepaart mit Naturschönheiten: den Zauber Kroatiens erlebt man nicht nur beim Besuch der wundervollen Küstenlandschaft Dalmatiens sondern vor allem in historischen Altstädten wie denen von Rab, Trogir, Split oder Korcula - in letzterer soll übrigens Marco Polo geboren worden sein!
Sylvia Sann
Ihre Ansprechpartnerin
für diese Reise
Sylvia Sann
Tel.: (03 52 04) 92 252

167 Reisegäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung: Empfehlungsrate 95 % Empfehlungsrate 95 % Empfehlungsrate 95 % Empfehlungsrate 95 % Empfehlungsrate 95 % 95 %
War es für Sie
die richtige Reise?
Ja 149 Nein 2
6 Reisetermine:
3 % Frühbucher-Rabatt...jetzt schon 2015 buchen!
Reisecode: HR-KROAT
Ihr Reiseablauf

Waren Sie schon einmal in Kroatien? Nein? Dann kommen Sie mit zu einer fantastischen Rundreise mit unerwarteten Sehenswürdigkeiten. Entdecken Sie Städte und Bauwerke, die teilweise zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören wie die Altstädte von Rab, Zadar, Sibenik, Trogir und Split. Außerdem wedren Sie atemberaubende Natur und Landschaft, welche auch oft mit UNESCO-Weltnaturerbe-Status versehen ist wie die Plitwitzer Seen und die Krka Wasserfälle kennenlernen. Besuchen Sie traumhafte Inseln wie Korcula und Rab. Erleben Sie das "Juwel der Städte", die unglaublich malerische Altstadt von Dubrovnik und lassen Sie sich einfangen von der Schönheit des Landes und von der Freundlichkeit der Menschen. Jeder der zum erstenmal nach Kroatien kommt, ist überrascht - wer aber wiederkommt, der tut es voller Vorfreude: denn er weiß,welche Vielgestaltigkeit, Schönheit und Gastfreundschaft ihn erwartet!


1.Tag: Anreise in die Steiermark

Am Morgen fahren Sie vorbei an Passau in die Steiermark, das grüne Herz von Österreich. Vor dem Abendessen können Sie noch einen kleinen Spaziergang in schöner Natur unternehmen. (Abendessen/Übernachtung)

2.Tag: Zagreb

Heute reisen Sie vorbei an der kroatischen Großstadt Maribor in die Hauptstadt Kroatiens, nach Zagreb, wo Sie zur Stadtrundfahrt erwartet werden. Zagreb verfügt über eines der attraktivsten Stadtbilder im Süden Europas. Sie sehen das Denkmal des kroatischen Königs Tomislav, besuchen die neugotische Kathedrale, blicken von der oberen Stadt auf das pulsierende Leben dieser Metropole und fahren am Kroatischen Nationaltheater vorbei. Nach der Stadtführung bleibt Ihnen noch genügend Zeit für eigene Erkundungen, die Sie auch nach dem Abendessen fortsetzen können. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

3.Tag: Nationalpark Plitwitzer Seen

Nach dem Frühstück fahren Sie in den Nationalpark der Plitwitzer Seen, der zum UNESCO- Weltnaturerbe zählt. Das hervorragend erhaltene Naturschutzgebiet von außerordentlicher Schönheit umfasst jahrhundertealte Wälder, Quellen, Wasserläufe sowie 16 blaugrüne, kristallklare Seen, die miteinander durch stufenförmige Wasserfälle verbunden sind. Sie sind kaskadenförmig und in Fließrichtung angeordnet, getrennt von natürlichen Barrieren, die sich jederzeit verändern können. Dadurch wandelt sich das Bild der Plitwitzer Seen regelmäßig, die Natur arbeitet mit Wasser, Vegetation und Luft. Sie laufen auf den Holzbohlen entlang der Seen und Wasserfälle. Nicht umsonst war dieses Paradies Drehort der Winnetou-Filme nach Vorlagen des sächsischen Autors Karl May. Ein Stück Ihres Weges im Nationalparl Plitwitzer Seen legen Sie mit dem Schiff zurück. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

4.Tag: Plitwice - SplitDubrovnik

Ihre Route führt Sie heute in die Hauptstadt Dalmatiens, nach Split. Während der Stadtführung besichtigen Sie die Altstadt, komplett eingebaut in den historischen Palast des Römischen Kaisers Diokletian, der seit Jahrzehnten in der Liste des UNESCO- Weltkulturerbes steht. Es ist das wertvollste bis heute erhaltene Bauwerk des 3./4. Jahrhunderts. Seine Anlage sowie seine Details zeugen vom Einfluss des hellenischen Geistes auf die römische Baukunst. Sehenswert sind ebenfalls die Domniuskathedrale, das ehemalige Mausoleum von Kaiser Diokletian, der Jupiter-Tempel und das Goldene Tor. Entlang der Adria, vorbei an den Inseln Brac und Hvar, erreichen Sie Ihr Hotel direkt in Dubrovnik. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

5.Tag: Dubrovnik

Ihr Bus-Chauffeur hat heute Ruhetag. Mit dem Linienbus erreichen Sie von Ihrem Hotel aus die Altstadt von Dubrovnik, die ebenfalls schon seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Der noch komplett von seiner historischen und in voller Länge begehbaren Wehrmauer umgebene Altstadtkern ist  eines der wertvollsten Kleionodien in Europa, durch ausgezeichneten Erhaltungszustand der Stadtmauer und hunderter öffentlicher Gebäude, Kirchen, Klöster und Palästen so einmalig, dass Ihr individuelles Gepräge nur mit Venedig oder Amsterdam verglichen werden kann. Im Franziskanerkloster befindet sich die Apotheke, eine der ältesten in Europa. Nach Ihrem Stadtrundgang steht Ihnen der Nachmittag für eigene Entdeckungen zur Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit für einen Spaziergang auf der Stadtmauer oder fahren Sie mit der neu eröffneten Seilbahn auf den Hausberg und genießen Sie den Blick über Dubrovnik. Lernen Sie nach dem Abendessen noch individuell das abendliche Dubrovnik kennen! (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

6.Tag: Dubrovnik - Insel Korčula

Heute besuchen Sie die Insel Korčula und besichtigen den historischen Stadtkern ihrer gleichnamigen Hauptstadt. Mächtige Stadttürme, Befestigungen, enge Gassen und die Kathedrale des Heiligen Markus prägen das Stadtbild. Marco Polo, der wohl berühmteste Weltreisende des Mittelalters, begann hier seinen turbulenten Lebensweg. Heute werden alljährlich im Sommer die Traditionen der Städte auf Korcula durch die Ritterspiele und Moriskentänze (Moreska) aus dem 15. Jahrhundert wieder ins Leben gerufen. Entdecken Sie am Abend während eines Spazierganges die beleuchtete Altstadt von Korčula. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

7.Tag: Korčula - Trogir - Sibenik

Entlang der kroatischen Adriaküste führt Sie Ihre Fahrt nach Trogir. Dessen malerische Altstadt entstand auf einer kleinen Insel, die durch Brücken mit dem Festland und der benachbarten Insel Ciovo verbunden ist. Seine heutige Gestalt erhielt Trogir überwiegend in der Romanik im 12. Jahrhundert. Aus dieser Zeit stammen viele der Häuser und der Ursprung des monumentalen Domes. Das Portal der Kathedrale wird dem berühmten Meister Radovan zugeschrieben und ist mit rund 150 Reliefs und Skulpturen menschlicher Gestalten und Gesichter in Stein, das prächtigste Denkmal der des romanisch-gotischen Stils in Kroatien. Nach dem Besuch des malerischen Trogir reisen Sie in Ihr Hotel bei Sibenik. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

8.Tag: Krka Wasserfälle – ZadarRab

Heute besuchen Sie die Krka Wasserfälle. Der typische Karstfluss Krka bildet auf seinem Weg zum Meer beim Durchbruch durch das Gestein zahlreiche Seen, Wasserfälle und Wildbäche. Bestaunen Sie das einzigartige Naturschauspiel und fahren Sie dann entlang der Dalmatinischen Küstenstraße vorbei an der Inselgruppe der Kornaten, ebenfalls ein Nationalpark, der aber aus 140 kleineren und größeren Inseln und Riffen besteht. Am Nachmittag erreichen Sie die Stadt Zadar, deren historische Altstadt auf einer von mächtigen Befestigungsanlagen umgebenen Halbinsel liegt, geschützt von Bastionen, Türmen und Toren. Der Rundbau des Heiligen Donat in ihrem Inneren gehört zu den außergewöhnlichsten Kirchenbauten Dalmatiens.Weiter geht Ihre Tour auf die Insel Rab, die Sie mit der Autofähre erreichen und in deren gleichnamigem Hauptort Sie übernachten. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

9.Tag: Insel Rab - Altstadt Rab

Am Vormittag erwartet Sie eine Stadtführung durch die Altstadt von Rab, bekannt für ihre wunderbare romanische Domkirche. Anschließend lernen Sie bei einer kleinen Rundfahrt mit dem Bus auch den Rest der Insel kennen, wie z.B. das auf einer Anhöhe oberhalb der Bucht Kampor gelegene Franziskanerkloster Eufemija. Der Nachmittag steht Ihnen in der Stadt Rab zur freien Verfügung. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

10.Tag: Rab - dalmatinische Küste - Bled

Mit der Fähre verlassen Sie die Insel Rab. Entlang der Küste erreichen Sie zunächst die Hafenstadt Rijeka und reisen dann durch den Norden Kroatiens bis zur Grenze. Nunmehr durch Slowenien führt Ihr Weg nach Bled. Inmitten des Ortes befindet sich der malerische See, der zu einem Spaziergang nach dem Abendessen einlädt. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

11.Tag: Heimreise

Die Heimreise führt Sie zurück nach Deutschland. (Frühstück)

Reiseroute & Leistungen
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive
  • Fährüberfahrten zur Insel Korcula und Rab
  • Stadtführungen in Zagreb, Rab und Zadar
  • Stadtführung in Korcula mit Eintritt in das Museum, die Schatzkammer und die Kathedrale
  • Stadtführung in Split mit Eintritt Diokletianpalast
  • Stadtführung in Dubrovnik mit Besuch des Franziskanerklosters
  • Eintritt zu den Plitwitzer Seen und den Krka-Wasserfällen
Weitere Leistungen inklusive
  • Fahrt im 5-oder 4-Sterne-Reisebus
  • 10 Übernachtungen in ausgewählten 4- und 3-Sterne-Hotels
  • 10 x Frühstück vom Buffet
  • 10 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder vom Buffet
  • Eberhardt-Reiseleitung oder -Studienreiseleitung
Informationen
  • Mindestteilnehmer: 20 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Beginn der Reise
  • Maximalteinehmer bei Studienreise 35 Reisegäste
Haustür-Transfer-Service
Für eine entspannte Anreise bieten wir Ihnen die Abholung/Rückbringung von/zu Ihrer Haustür an. Dieser Service ist je nach Postleitzahl für 40 € - 100 € zubuchbar.

Länderinformationen
Kroatien
Österreich
Slowenien

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren:


Rundreise nach Kroatien und Herzegowina

Reisebild: Rundreise nach Kroatien und Herzegowina
15 Tage Zadar - Insel Pag - Krka-Wasserfälle - Sibenik - Plitwitzer Seen - Trogir - Insel Korcula...
>> zur Reise

Große Rundreise durch Kroatien und Herzegowina

Reisebild: Große Rundreise durch Kroatien und Herzegowina
13 Tage Zagreb - Plitwitzer Seen - Krka-Wasserfälle - Trigir - Split - Mostar - Neretva-Tal...
>> zur Reise

Rundreise auf dem Balkan

Reisebild: Rundreise auf dem Balkan
12 Tage Kroatien - Montenegro - Bosnien und Herzegowina - Serbien - Zadar - Krka-Wasserfälle...
>> zur Reise