Große Rundreise in Kroatien und Herzegowina

13 Tage Zagreb – Plitwitzer Seen – Krka-Wasserfälle – Trogir – Split – Mostar – Neretva-Tal – Dubrovnik – Hvar – Starigrad – Split – Petrcane – Porec


Merken

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Kroatien und Herzegowina.

  • Bei einer Bootsfahrt im Neretva-Delta entdecken Sie die Pflanzen- und Tierwelt dieses Naturschutzgebiets.
  • Sie haben genügend Zeit, die Vielfalt des wunderschönen Stadtensembles Dubrovnik zu entdecken.
  • In der Herzegowina entdecken Sie die weltberühmte Brücke von Mostar - Zeugnis der orientalischen Kultur und der Architektur.

Studienreiseleiter Steffen Mucke stellt Ihnen diese Reise vor:

Diese abwechslungsreiche Rundreise zeigt Ihnen die bemerkenswerte Landschaftsvielfalt Kroatiens, als Weltnaturerbe geführte besondere Gebiete und die interessantesten  denkmalgeschützten Städte. Entdecken Sie idyllische Inseln und Nationalparks, erkunden Sie die architektonische Höhepunkte der Altstädte Dalmatiens und schwelgen Sie in der besonderen Atmosphäre der Küste der blauen Adria. Es wird eine Zeitreise, bei der Sie nicht nur die Höhepunkte kroatischer Historie, Baukunst und Naturverbundenheit kennenlernen können, sondern die Sie auch nach Mostar in die Herzegowina, zur weltberühmten völkerverbindenden "Alten Brücke" und ihrer neueren Geschichte und nach Montenegro in die alte Hauptstadt Cetinje und die denkmalgeschützten Ferienorte Kotor und Budva führt. Lassen Sie sich von einer Reise begeistern, die unerwartet viele Highlights für Sie bereithält!

  • 1. Tag: Anreise Raum Graz

    Am Morgen reisen Sie in die Steiermark in den Raum Graz zur Übernachtung im grünen Herzen Österreichs. Vor dem Abendessen bleibt Ihnen noch Zeit für einen kleinen Spaziergang in schöner Natur. (Abendessen/Übernachtung).

  • 2. Tag: Weiterreise in die kroatische Hauptstadt Zagreb

    Sie verlassen Österreich und reisen über Maribor und durch das Gebiet der Hrvatske Zagorje  nach Zagreb. Diese Gegend wird geprägt von Bauernland und dichtem Nebeneinander von Wiesen, Feldern, kleinen Waldstücken und Weinbergen. In der kroatischen Hauptstadt angekommen, erwartet man Sie schon zur Stadtrundfahrt. Zagreb verfügt über eines der attraktivsten Stadtbilder im Süden Europas. Sie sehen das Denkmal des kroatischen Königs Tomislav, besuchen die neugotische Kathedrale, blicken von der oberen Stadt auf das pulsierende Leben dieser Metropole und fahren am Kroatischen Nationaltheater vorbei. Nach der Stadtführung bleibt Ihnen noch genügend Zeit für eigene Erkundungen, die Sie auch nach dem Abendessen fortsetzen können. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung).

  • 3. Tag: UNESCO-Welterbe Nationalpark Plitwitzer Seen

    Nach dem Frühstück fahren Sie in den Nationalpark der Plitwitzer Seen der zum UNESCO- Weltnaturerbe zählt. Das hervorragend erhaltene Naturschutzgebiet von außerorderlicher Schönheit umfasst jahrhundertealte Wälder, Quellen, Wasserläufe sowie 16 blaugrüne, kristallklare Seen, die miteinander durch stufenförmige Wasserfälle verbunden sind. Sie sind kaskadenförmig und in Fließrichtung angeordnet, getrennt durch natürliche Barrieren, die sich jederzeit verändern können. Dadurch wandelt sich das Bild der Plitwitzer Seen regelmäßig, die Natur arbeitet mit Wasser, Vegetation und Luft. Sie laufen auf den Holzbohlen entlang der Seen und Wasserfälle. Nicht umsonst war dieses Paradies Drehort der Winnetou-Filme nach Vorlagen des sächsischen Autors Karl May. Ein Stück Ihres Weges im Nationalpark Plitwitzer Seen legen Sie mit dem Schiff zurück. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 4. Tag: Krka Wasserfälle - UNESCO-Welterbe Trogir - Split

    Heute reisen Sie durch das Kroatische Hinterland nach Dalmatien zu den Krka Wasserfällen. Der lebhafte Fluss Krka, mit seinen Wassermassen kilometerlang durch eine Schlucht sprudelnd, stürzt über zwei vielfach gestufte Wasserfälle hinunter ins Tal und staut sich durch die natürlichen Kalkstein-Barrieren in zwei großen Seen zurück. Anschließend besuchen Sie die Stadt Trogir. Dessen malerische Altstadt entstand auf einer kleinen Insel, die durch Brücken mit dem Festland und der benachbarten Insel Ciovo verbunden ist. Seine heutige Gestalt erhielt Trogir überwiegend in der Romanik im 12. Jahrhundert. Aus dieser Zeit stammen viele der Häuser und der Ursprung des monumentalen Domes. Das Portal der Kathedrale wird dem berühmten Meister Radovan zugeschrieben und ist mit rund 150 Reliefs und Skulpturen menschlicher Gestalten und Gesichter in Stein, das prächtigste Denkmal der des romanisch-gotischen Stils in Kroatien. Die engen, gewundenen und häufig überbauten Gassen, die zahlreichen Plätze, Paläste, Klöster und romanisch oder gotischen Häusern schaffen eine besonders reizvolle Atmosphäre. Weiter geht Ihre Fahrt nach Split, wo Sie auch übernachten werden.(Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 5. Tag: UNESCO-Welterbe Diokletianpalast in Split - Mostar

    Während der Stadtführung in Split besichtigen Sie den Palast des Diokletian der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Es ist das wertvollste Bauwerk des 3./4. Jahrhunderts und zeugt vom Einfluss hellenischen Geistes auf die römische Baukunst. Heute ist fast die gesamte Altstadt von Split in diesen Palast hineingebaut, in dessen antikem Zentrum sich eine mittelalterliche Stadt mit verschlungenen Gassen entwickelte. Sehenswert sind auch die Domniuskathedrale, der Jupiter-Tempel und das Goldene Tor - ein Spaziergang durch die Fußgängerzone der historischen Altstadt kommt einer Zeitreise durch verschiedene Stilepochen gleich. Später geht die Fahrt vorbei am Biokovo-Gebirge in die Herzegowina. Am sehenswerten türkischen Dorf Pocitelj legen Sie einen Stopp ein, bevor Sie der Bus nach Mostar ins Hotel bringt.(Frühstück/Abendessen/Übernachtung).

  • 6. Tag: UNESCO-Welterbe Alte Brücke in Mostar - Neretva Tal - Dubrovnik

    Heute entdecken Sie Mostar während einer Stadtführung. Kujundziluk und "Stari Most" - die alte Brücke, die ebenfalls zum UNESCO-Welterbe zählt - sind einzigartige Denkmäler der orientalischen Kultur und Architektur. Jeder Gast bleibt hier stehen und bewundert die unvergängliche Schönheit dieses Wunderwerkes. Um diesen großartigen Bau entwickelte sich der Kern der Altstadt zusammen mit ihren Festungen, Türmen und Toren, die mit der Brücke zu einer Einheit verschmolzen. Genießen Sie in Ihrer Freizeit das Flair dieser Stadt. Anschließend geht Ihre Reise wieder nach Kroatien. Es erwartet Sie ein Ausflug in das Naturschutzgebiet Neretva Delta - ein Gebiet voller Traumlandschaften, wo Fluss und Meer, Niederung und Karst, Seen und Sümpfe einander ablösen. Das Delta bietet zahlreichen Vogelarten Lebensraum und ist ein beliebter Nistplatz für Zugvögel. Im Herz dieser Oase, auf der Magistrale zwischen Metkovic und Opuzen, ist die Villa Neretva untergebracht. Dort erwartet Sie ein Empfang mit selbstgebrannten Schnaps und trockenen Feigen. Anschließend unternehmen Sie eine Bootsfahrt mit den hundertjährigen Flussbooten und eine Fotosafari durch Deltakanäle und Sumpflandschaften. Ihr Mittagessen nehmen Sie heute in der Villa Neretva ein. Gegen Abend erreichen Sie dann Ihr Hotel direkt in Dubrovnik. (Frühstück/Mittagessen/Abendessen/Übernachtung)

  • 7. Tag: UNESCO-Welterbe Altstadt Dubrovnik

    Ihr Buschauffeur hat heute Ruhetag. Mit dem Linienbus erreichen Sie die "Perle der Adria"- die Altstadt Dubrovniks, ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörend. Die Stadt ist durch ihre ausgezeichnet erhaltene Stadtmauer und Türme, durch viele Kirchen, Klöster und Paläste so einmalig, dass sie in Europa nur mit Venedig und Amsterdam verglichen werden kann. Nach einer Stadtführung können Sie Dubrovnik auf eigene Faust entdecken. Bevor Sie jedoch das Innere der Altstadt erkunden, sollten Sie eine Runde um die Altstadt auf der in voller Länge begehbaren Wehrmauer wandern und von der ungewöhnlich hohen Stadtmauer aus den einmaligen Blick auf Häuser und Gassen genießen. Viele wunderschöne Impressionen von Stadt, Hafen, Meer und der Insel Lokrum ergeben sich bei diesem Spaziergang auf der ehemaligen Befestigung dieser Stadt. Sie können nach dem Abendessen individuell noch das abendliche Dubrovnik erkunden! (Frühstück/Abendessen/Übernachtung).

  • 8. Tag: Fakultativer Ausflug nach Montenegro

    Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Empfehlenswert ist ein Ausflug nach Montenegro (Extrakosten 50,- EURO). Hier im "Land der Schwarzen Berge" erwarten Sie wunderschöne Landschaften und geschichtsträchtige Besichtigungen. Sie fahren entlang der Bucht von Kotor bis zur gleichnamigen Stadt, besuchen unter anderem das Schifffahrtsmuseum und reisen anschließend nach Njegusi in die Berge, wo Sie einen landestypischen Imbiss aus Schinken, Käse und selbtsgebackenem Brot serviert bekommen. Weiterhin besuchen Sie die Stadt Cetinje, die ehemalige Hauptstadt des Königreiches Montenegro, die noch heute als das kulturelle und historische Zentrum des Landes gilt. Sie setzen Ihre Fahrt fort und erreichen an der Küste den Urlaubsort Budva. Hier können Sie noch etwas in historischen Flair zwischen den alten Gemäuern bummeln, ehe Sie die Fahrt am Ort Tivat vorbei wieder zur Bucht von Kotor führt. Über die Engstelle der Bucht bringt Sie die Autofähre zur anderen Seite und von hier fahren Sie zurück nach Dubrovnik. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 9. Tag: UNESCO-Welterbe Feld von Starigrad - Insel Hvar

    Sie verlassen Dubrovnik und reisen nach Drvenik, von wo Sie die Fähre nach Sucuraj auf die Insel Hvar bringt. Die 68 km lange, aber nur 12 km breite Insel ist für ihr mildes Mittelmeerklima berühmt. Auf Hvar blühen im Sommer die Felder des Lavendels, Oleander, Orangen und Zitronen. Eine Bergkette als Kalkstein durchzieht die gesamte Insel, die Sie durchfahren werden. Seit 2008 gehört die seit der Antike landwirtschaftlich genutzte Ebene östlich der Stadt Stari Grad zum UNESCO-Weltkulturerbe, das auch die zwischen dem 16. und 19. Jahrhundert entstandene historische Altstadt auf der Südseite des Hafens mit umfasst. Entlang des Feldes von Starigrad mit den altgriechischen Überbleibseln erreichen Sie den Ort Hvar. Am Nachmittag erwartet Sie schon der Stadtführer, um Ihnen die Schönheiten des Ortes Hvar zu zeigen. Über der Stadt thronen die Festungen Spaniol und Napoleon.Während der Stadtführung lernen Sie das Arsenal, das erste Stadttheater Europas, die Stadtloggia, den Uhrturm und die Kathedrale kennen. Sie übernachten im Raum Starigrad. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 10. Tag: Starigrad - Fähre nach Split - UNESCO-Welterbe Kathedrale Sibenik

    Am Vormittag können Sie individuell Starigrad, die älteste Ansiedlung der Insel, erkunden. Danach setzen Sie mit der Fähre nach Split über und können dabei vom Wasser aus das UNESCO-Welterbe, den Diokletianpalast, noch einmal aus anderer Perspektive betrachten. Am Nachmittag werden Sie in Sibenik zu einer Führung  und der Besichtigung der Kathedrale sveti Jakov erwartet. Sie ist das bedeutendste Sakralgebäude des Übergangs von Gotik zur Renaissance an der Ostadria. Danach gelangen Sie zu Ihrem Hotel nach Petrcane, direkt an der Adria gelegen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 11. Tag: Zadar - Fahrt entlang des Velebitgebirges - Porec

    Am Vormittag lernen Sie Zadar kennen. Durchstreifen Sie diesen reizvollen Ort der von der Römischen Antike bis zur Moderne alles zu bieten hat! Sie lernen dabei mit dem Bischofsbezirk einen weiteren Anwärter auf das UNESCO-Welterbe kennen! Am Nachmittag steht eine besonders eindrucksvolle Fahrt auf dem Programm. Auf der Uferstraße gelangen Sie entlang des Velebitgebirge nach Istrien zu unserem Hotel in Porec. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 12. Tag: UNESCO-Welterbe Euphrasius - Basilika Porec - Bled

    Am Vormittag lernen Sie das letzte UNESCO-Welterbe unserer Reise kennen: während eines Stadtbummels in Poreč besuchen Sie die Euphrasius Basilika und sehen dabei das Bischofsgebäude welches auch bei der UNESCO als Kulturerbe gelistet ist. Am Nachmittag gelangen Sie über die Hafenstadt Koper vorbei in die Slowenischen Berge zum reizvollen Ort Bled, inmitten einer schönen Natur, genießen Sie einen letzten schönen Abend dieser Reise.(Frühstück/Abendessen/Übernachtung).

  • 13. Tag: Heimreise

    Leider heißt es heute Abschied nehmen von einer interessanten und eindrucksvollen Reise. Über Villach und die Tauernautobahn fahren Sie zurück nach Deutschland. (Frühstück)


  Unverbindliche Reservierung bis max. 12 Monate vor Abreise möglich.

Reisetermine und Preise pro Person 2018

Termin / Infos
Preise
28.04. – 10.05.2018
im DZ  1.548 €
im EZ  1.848 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) EIXH 1.848 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.548 €
08.09. – 20.09.2018
im DZ  1.698 €
im EZ  1.998 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) EIXH 1.998 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.698 €


Reisetermine und Preise pro Person 2019

Termin / Infos
Preise
02.05. – 14.05.2019
im DZ  1.698 €
im EZ  1.998 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) EIXH 1.998 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.698 €
07.09. – 19.09.2019
im DZ  1.698 €
im EZ  1.998 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) EIXH 1.998 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.698 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Zustieg entlang unserer Reiserouten kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Bus-Zustiege für Anreise


  • 00:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
  • 00:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 00:45 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 01:10 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 01:30 Uhr 09366 Niederdorf
    (Stollberg Nord - ARAL-Autohof) / Neue Schichtstrasse 16
  • 01:50 Uhr 08134 Wildenfels
    (AS Zwickau-Ost-Autohof Härtensdorf) /Arno-Schmidt-Str. 1
  • 02:15 Uhr 08527 Rasthof Vogtland-Nord
    (BAB72) / Busparkplatz / Richtung Hof
  • 03:30 Uhr 92665 Altenstadt
    (BAB93) / Neustadt a.d. Waldnaab / Bahnhof / Bahnhofstr.
  • 04:15 Uhr 93055 Euro Rastpark an der B15 / Abf. Regensburg Ost
    (BAB3) / Junkersstr. 3
  • 05:15 Uhr 94491 Hengersberg
    (BAB3) / Esso Euro Rastpark Hengersberg / Donaustr. 8
  • 06:00 Uhr 94032 Passau
    (Busbahnhof) / Europaplatz

Bus-Ausstiege für Rückreise


  • 16:00 Uhr 83737 Irschenberg
    (BAB8) / Rasthof Irschenberg / Busparkplatz
  • 16:45 Uhr 85622 München
    (Rasthof Vaterstetten-Ost BAB99) / Busparkplatz Ri. Nürnberg
  • 17:30 Uhr 85301Schweitenkirchen/ Pfaffenhofen
    (BAB9) /Shell-Autohof /Robert-Koch-Str
  • 18:00 Uhr 85053 Ingolstadt-Süd
    (BAB9) / ARAL-Tankstelle / Manchinger Str.
  • 18:45 Uhr 85125 Kinding / Altmühltal
    (BAB9) / ARAL-Tankstelle / Enkeringer Str. 7
  • 19:30 Uhr 90537 Nürnberg-Feucht
    (BAB 9) / Raststätte / Parkplatz
  • 20:15 Uhr 91257 Pegnitz
    (BAB 9) / Rasthof Fränkische Schweiz / Busparkplatz
  • 21:00 Uhr 95213 Münchberg-Nord
    (BAB 9) / Abf. Münchberg-Nord / Autohof
  • 21:45 Uhr 08527 Rasthof Vogtland-Süd
    (BAB72) / Busparkplatz / Richtung Chemnitz
  • 22:10 Uhr 08134 Wildenfels
    (AS Zwickau-Ost-Autohof Härtensdorf) /Arno-Schmidt-Str. 1
  • 22:30 Uhr 09366 Niederdorf
    (Stollberg Nord - ARAL-Autohof) / Neue Schichtstrasse 16
  • 22:50 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 23:15 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 23:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 00:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.
Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 2.
Semriacher Hof
Lage:Das 3-Sterne-Hotel Semriacherhof liegt am Rande des Ortzentrum Semriach.

Zimmer:
Alle Zimmer sind mit Dusche, WC, Sat-TV, einem Telefonanschluss und einem kostenlosen Breitband-Internetzugang per WLAN ausgestattet.

Ausstattung
: Das Hotel ist bekannt für die hohe Weinkultur und die ausgezeichnete Küche im Restaurant Hofkuchl wo Sie mit frischen, regionalen, hausgemachten Produkten verwönt werdet. Ein Freibad mit großer Liegewiese, eine große Gartenterrasse und Sand-Tennisplätze runden das Angebot ab.



Internet: http://www.semriacherhof.at
2. – 3.
Aristos
Lage: Das Aristos Hotel liegt unweit der Schnellstraßen A11, und E71/65 und ist somit sehr gut zu erreichen. In nur wenigen Fahrminuten gelangen Sie von hier ins malerische Stadtzentrum von Zagreb.

Zimmer: Die geräumigen Zimmer erstrahlen in einer hellen Einrichtung und vor großen Fenstern. Die Räume sind mit Klimaanlage und Geräusch-isolierenden Wänden versehen - Ihrer erholsamen Nacht steht also nichts im Wege. Ein elektronischer Zimmersafe, Mini-Bar, LCD Fernseher mit Satellitenempfang sorgen für zusätzlichen Komfort. Mit Sitzecke, kostenlosem WLAN und Badezubehör, wird der Raum effizient abgerundet.

Ausstattung: Das Aristos Hotel verfügt über zwei Hotelbars, an denen köstliche Getränke zubereitet werden. Die Hotelterrasse sowie das Tiara Restaurant bieten schmackhafte Speisen an. Fitnesscenter, Souvenir-Shop, Friseur und hoteleigenes Welleness & Spa-Center bietet Ihnen auf allen ebenen den höchsten Comfort. Unterirdisch sind zudem ausreichend Plätze für Ihren PKW vorhanden.

Internet: http://www.hotel-aristos.hr
3. – 4.
Hotel Jezero
Lage: Das 3-Sterne-Hotel Jezero bietet Erholungs- und Aktivurlaub im wunderschönen Naturambiente. Es liegt im Herzen des Plitvicer-Seen-Nationalparks, nur ca. 300 m vom größten See Kozjak entfernt. So haben Sie die Möglichkeit den Nationalpark zu Fuß selbst zu erkunden.

Zimmer: Die 229 Zimmer, verfügen über einen Fernseher mit Satellitenanschluss, ein Direktwahltelefon und ein Internetanschluss. Außerdem beinhalten einige Zimmer Mini-Bars.

Ausstattung: Nicht nur die Umgebung sondern auch das Hotel selber hat einiges zu bieten um ihren Urlaub 100%ig erholsam zuzaubern. Es bietet ein hauseigenes Restaurant mit einer großen Terrasse und ein Barcafe, für schöne Abende. Außerdem ist es ausgestattet mit einem Fitnessraum, Whirlpool und zwei finischen Saunas und einem türkischen Dampfbad (diese aber gegen extra Bezahlung).


Internet: http://www.np-plitvicka-jezera.hr/de/planen-sie-ihren-besuch/unterkunft/hotel-jezero,29.html
4. – 5.
Hotel Katarina
Lage: Das Hotel Katarina ist ein neuerbautes 4-Sterne-Hotel mit 74 Wohneinheiten und 170 Betten. Es befindet sich in Dugopolje an der Autobahnausfahrt Split. Es ist das erste Hotel im schnellwachsenden Industriegebiet Dugopolje und es garantiert eine schnelle verkehrsbedingte Verbindung mit der Stadt Split.

Zimmer: Die Zimmer im Hotel Katarina bietet Luxus und Behaglichkeit und stellen eine ideale Kombination für Geschäftsleute, wie auch diejenigen die Urlaub und Entspannung suchen dar.

Ausstattung: Ihre freie Zeit können Sie im beheitzen Wellnessbereich, mit Whirpool,  Sauna und Räumen für Massage und Fitness verbringen. Das Restaurant und die Bars heben sich mit ihrer Gemütlichkeit, dem hohen Standard der Dienstleistungen hervor, um den Ansprüchen der Hotelgäste gerecht zu werden. Das moderne À-la-Carte Restaurant bietet Ihnen täglich die beste Auswahl kroatischer Spazialitäten - Art Cuisine, einzigartigen Flambierens und vorbereiten des Menues vor den Augen der Gäste, reiches Weinangebot, charmantem Personal und einen Ausblick auf eine dynamische Stadt.

Internet: http://www.hotelkatarina.hr
5. – 6.
Hotel Bevanda
Lage: Das moderne und luxuriöse 5-Sterne-Hotel "Bevanda" liegt nur zehn Gehminuten von der historischen Altstadt von Mostar entfernt.

Zimmer:Das Hotel verfügt über 28 geräumige Doppelzimmer und fünf luxuriöse Suiten. Alle Zimmer verfügen über Minibar, Pay-TV, Internetanschluss, Föhn und Safe.

Ausstattung
: Außerdem hat das Hotel ein besonderes Flair und einen großen Garten mit Springbrunnen und romantischer Sitzgelegenheit zu bieten. Sie werden sich in dem Hotel besonders wohlfühlen.


Internet: http://www.hotelbevanda.com
6. – 9.
Valamar Resort
Lage: Das Valamar Hotel liegt unmittelbar am Meer und auch das Stadtzentrum ist nur wenige Minuten entfernt. Ideal für einen kulturell-untermalten Strandurlaub. Die umliegende grüne Szenerie wird Ihnen besonders gut gefallen!

Zimmer: In den stilvoll und modern eingerichteten Zimmern, wird Komfort groß geschrieben. Die bequemen Betten und kleine Sitzecke laden zum Verweilen und Entspannen ein. Neben LCD Satelliten-Fernsehen, Safe und WLAN-Zugang stehen Safe und Haartrockner zur Verfügung.

Ausstattung: Das Valamar Hotel verfügt über einen großen Außenpool mit eigener Snackbar. Eine Aperitifbar und Buffetrestaurant versorgen Sie rund um die Uhr. Für die körperliche Ertüchtigung stehen Fitnessprogramme, Sport- und Tennisplätze bereit. Am Abend gibt es lustige Unterhaltungsprogramme für Groß und Klein.

Internet: http://www.valamar.com/
9. – 10.
Hotel Amfora
Lage: Das 4-Sterne Hotel Amfora befindet sich in Hvar in einer abgelegenen "Bucht der Möglichkeiten". Dank der hervorragenden Lage liegt Ihnen nur nach 10 min Gehweg die Altstadt Hvar zu Füßen.
Ausstattung: Das Hotel ist nach der heutigen Zeit eingerichtet und bietet einen wunderbaren Wasserfall-Pool in seinem Lounge-Bereich. Außerdem ist es noch ausgestattet mit einem eigenen Restaurant, Bars und einem Spa Bereich.
Es bietet außerdem atembreaubende Ausblicke auf das Paklinski Archipel.
Zimmer: Die neu errichteten Zimmer sind modern ausgestattet. Die Zimmer sind so eingerichtet das man den Bediürfnissen der Gäste nachkommt. Die Ausstattung besteht aus einem Badezimmer mit Dusche und Haartrockner, Minibar, einem Safe für ihre Sicherheit, TV, kostenfreiem WLAN und einer Klimanlage.

Internet: http://www.suncanihvar.com
10. – 11.
Hotel Pinija
Lage: Das 4-Sterne-Hotel Pinija befindet sich in einem dichten Kiefernwald auf einer natürlichen Halbinsel mit eigenem Kies- und Felsenstrand, teilweise auch Sandstrand. Bis zum romantischen Ort Petrcane brauchen Sie nur 5 Minuten zu Fuß.

Zimmer: Die Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, SAT-TV, Minibar, Klimaanlage und Balkon.

Austattung: Das Hotel ist ausgestattet mit einem hauseigenem Restaurant wo Sie mit leckeren Gourmet-Spezialitäten verwöhnt werdet, es bietet Ihnen kroatische, dalmatinische und internationale Gerichte. Gegen Durst und Langeweile steht ihnen die Hotelbar zur verfügung wo Sie mit Coctails, Tee, Kaffee und Kuchen, Eis und vielen weiteren Leckerein für nebenbei bedient werdet. Für 100% erholsamen Urlaub steht ihnen auch der Wellness Bereich des Hotels zur Verfügung.


Internet: http://www.hotel-pinija.hr
11. – 12.
Valamar Crystal Hotel
Lage: Das 4-Sterne Familienhotel Valamar Crystal befindet sich in der Stadt Porec. Das Stadtzentrum liegt nur 850m vom Hotel entfernt und ist einfach mit einem "Bummelzug" erreichbar. Der Strand ist nur wenige 150m von dem Hotel entfernt.
Ausstattung: Das Hotel ist perfekt für Familienurlaub dank der Vielfalt an Familienzimmern, Spielplätzen, Animationsprogrammen und anderen innovativen Unterhaltungsprogrammen. Damit Sie und ihre Kinder den Urlaub 100%ig genießen können bietet das Hotel, während Sie sich am Strand oder an dem Hotelpool entspannen können, auch Kinderbetreuung, in dem Maro Club an . Das Hoteleigene Show-Booking Buffet-Restaurant wird Sie jeden Tag mit kulinarischen Meisterleistungen verwöhnen. Das Hotel hat außer dem Restaurant noch eine Snakbar am Pool und eine Lobby-Bar für Verpflegung für zwischendurch zu bieten. Falls Sie eine stressige Zeit hinter sich lassen möchten, stellt ihnen das Hotel auch ein Wellness Bereich zur Verfügung.
Zimmer: Das Hotel ist ausgestattet mit 223 Zimmern. Die Zimmer beeinhalten eine Klimaanlage, TV und kostenfreies Internet. Die meisten dieser 223 Zimmern sind mit Balkon ausgestattet.
12. – 13.
Hotel Rikli Bled
Lage: Das 3-Sterne-Hotel Rikli Bled liegt am Seeufer des Bleder Sees mit dem es durch eine Parkanlage verbunden ist. Es befindet sich unweit des historischen Stadtkerns von Bled.

Zimmer: Die klassisch eingerichteten Zimmer verfügen über einen Balkon. Alle sind mit Telefon, Kabel-TV, Safe, kostenfreiem WLAN und Badezimmer mit Dusche oder Badewanne, WC und Föhn ausgestattet.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über ein Hotelrestaurant mit Sommerterrasse, Bar, Billard-Club, Schwimmbad mit Liegewiese, Fitnessraum, Saunas, Solarium sowie einem Massage- und Schönheits-Studio.


Internet: http://www.hotel-jelovica.afna.si/de/
Reisegruppe vom 18.09.2017 bis 30.09.2017
263 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Steffen Mucke
Diese Reise führte uns zu allen UNESCO- Welterbestätten Kroatiens. Ob an den Plitwitzer Seen oder in der Kathedrale von Sibenik überall durften wir staunend vor diesen Wundern stehen. Im Folgenden sind unsere Erlebnisse aufgezeichnet.
Reisegruppe vom 30.04.2017 bis 12.05.2017
367 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Konrad Füssel
Wir sind der nach Deutschland zurückgekehrten Kälte entflohen und hatten wunderschöne Erlebnisse im sonnigen Kroatien, in Herzegowina, Montenegro und Slovenien, die keine Wünsche offenließen.
Reisegruppe vom 02.05.2015 bis 14.05.2015
253 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Steffen Mucke
Dubrovnik und Zagreb, die Naturwunder an der Krka und den Plitwitzer Seen auch eine Übernachtung in der grandiosen Berwelt der Julischen Alpen in Bled- das alles und noch viel mehr konnten die Gäste auf dieser einmaligen Reise in vollen Zügen genießen.
Reisegruppe vom 19.09.2014 bis 01.10.2014
261 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Steffen Mucke
Die Plitwitzer Seen, die Städte Zagreb, Dubrovnik, Trogir und Mostar in der Herzegowina- Natur und Kultur in schöner Abwechslung- das alles und noch viel mehr konnten unsere Reisegäste in vollen Zügen genießen!
Reisegruppe vom 03.05.2014 bis 15.05.2014
264 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Steffen Mucke
Dubrovnik, Zagreb und Korcula, der Besuch der Nationalparks in Plitvice und an der Krka; phantastische Landschaften und eine interessante Historie- das alles und noch viel mehr konnten wir unter der Sonne des Südens genießen.
Reisecode: HR-GRKRO
ab 1.548 €

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Entdeckungen in Slowenien

9 Tage Rundreise Slowenien mit Ausflügen nach Österreich und Kroatien - Ptuj - Jeruzalem - Goricko - Gornja Radgona...

zur Reise

Petit-Reise Kroatien

5 Tage Petit-Reise Kroatien mit Split - Blaue Grotte der Insel Bisevo - Hvar - Krka Nationalpark

zur Reise

Rundreise - Höhepunkte in Kroatien und Herzegowina

15 Tage Zadar - Insel Pag - Krka-Wasserfälle - Sibenik - Plitwitzer Seen - Trogir - Insel Korcula - Ston - Dubrovnik...

zur Reise

Yacht-Kreuzfahrt - die Inselwelt Kroatiens von Split nach Dubrovnik

10 Tage Yacht-Kreuzfahrt Kroatien mit Vor-Programm Split und Krka-Nationalpark- Hvar - Vis - Korcula - Mljet - Slano/Ston...

zur Reise
T. Stark
23.10.2017
Es war eine sehr interessante Reise. Herr Steffen Mucke ist ein sehr kompetenter Reiseleiter für dieses Reisegebiet. Reiseablauf sowie die gesamte
Organisation hat super geklappt .Unserem Busfahrer Roy ein besonderes Lob
für seine souveräne Fahrweise.

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: