Pass- und Visapflicht

Informationen zu Pass- und Visapflicht

Deutschland hat mit vielen Ländern die Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger vereinfacht, so dass oftmals nur der Personalausweis für die Einreise benötigt wird. Dennoch muss für einige Länder ein Visum vor Reiseantritt beantragt werden oder es gelten bestimmte Ausnahmebedinungen. Für alle deutschen Staatsbürger hilft Eberhardt TRAVEL bei der Beantragung des Visums.
Sollten Sie Fragen haben zu den Einreisebestimmungen der jeweiligen Länder, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Alle aktuelle Informationen zu jedem Reiseland erhalten Sie auf der Internetseite des Auswertigen Amtes.

Für folgende Länder benötigen deutsche Staatsbürger ein Visum

Afrika

Land Hinweis
Äthiopien Äthiopien Die Einreise mit Reisepass oder vorläufigem Reisepass ist möglich.
Reisen mit Kindern: Kinderreisepass ist notwendig, Foto ist erforderlich.
Wichtig: Das Reisedokument muss bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

Visum:
Das Visum kann vor Reiseantritt bei der äthiopischen Botschaft in oder dem äthiopischen Generalkonsulat in Frankfurt beantragt werden.
Ein Visum bei Einreise ist nur für Touristen bei Ankunft am internationalen Flughafen Bole (Addis Abeba) erhältlich (Gebühr z. Zt. 45,- bis 72,- €).
Gültig von einem Monat bis maximal drei Monaten. Die Infrastruktur am Flughafen ist allerdings nicht geeignet, eine hohe Zahl ankommender Touristen schnell und problemlos mit Einreisevisa auszustatten. Mit langen Wartezeiten muss daher gerechnet werden.
Botswana Botswana Die Einreise mit Reisepass oder ein vorläufiger Reisepass (aber nur mit gültigem Visum für Botsuana) ist möglich.Reisen mit Kindern: Ein Kinderreisepass notwendig.
Wichtig: Reisedokumente müssen bei Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein und sollten noch mindestens vier freie Seiten haben. Bei Reisen in mehrere Länder der Region sollten möglichst noch mehr Seiten frei sein, da auch diese oft auf die Mindestseitenzahl achten. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument. Für Botsuana gilt – unabhängig von Südafrika – seit dem 01.10.2016, dass für Kinder unter 18 Jahren Original oder beglaubigte Kopie der Geburtsurkunde mitzuführen ist, aus der die Eltern des Kindes hervorgehen. Bei Einreise mit nur einem Elternteil oder anderen Erwachsenen als den Eltern ist eine beglaubigte Vollmacht des anderen Elternteils bzw. des/der Sorgeberechtigten vorzulegen. Sind die aus der Geburtsurkunde hervorgehenden Eltern nicht sorgeberechtigt, muss außerdem der gerichtliche Sorgerechtsbeschluss oder sonstiger amtlicher Nachweis des Sorgerechts im Original oder beglaubigter Kopie mitgeführt werden (alle Unterlagen ggfs. mit amtlicher Übersetzung ins Englische).

Visum:
Ein Visum für touristische Zwecke wird bei Einreise gebührenfrei an den Grenzstationen erteilt. Der Aufenthalt ist eingeschränkt auf 90 Tage pro Kalenderjahr. Notwendig sind: mindestens 6 Monate über den Aufenthalt hinaus gültiger Reisepass, der mind. noch 2 freie Seiten enthält, Rückreisetickets und ausreichende Geldmittel. Nach aktuellen Informationen der botsuanischen Einwanderungsbehörde setzt abweichend hiervon die Einreise mit einem vorläufigen Reisepass ein gültiges Visum voraus. Man kann sich nicht darauf verlassen, dass in diesem Fall ein Visum an der botsuanischen Grenze erteilt wird. Mit vorläufigem Reisepass sollte daher ein Visum bereits vor der Einreise beantragt werden.
Kapverdische Inseln Kapverdische Inseln Die Einreise mit Reisepass oder vorläufiger Reisepass ist möglich
Reisen mit Kindern: Der Kinderreisepass ist notwendig
Wichtig: Alle Reisedokumente müssen sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

Visum:
Das Einreisevisum wird durch Eberhardt TRAVEL organisiert. Bitte führen Sie zur Sicherheit eine Kopie Ihrer Dokumente bei sich mit.
Liberia Liberia Die Einreise mit Reisepass ist möglich, Kinder brauchen einen eigenen Reisepass.
Wichtig: Der Reisepass muss bei Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

Visum:
Reisende benötigen ein gültiges Visum zur Einreise, ausgestellt von der zuständigen liberianischen Auslandsvertretung.
Eine Gelbfieberimpfung ist nachzuweisen.
Madagaskar Madagaskar
Sambia Sambia Die Einreise mit Reisepass oder vorläufiger Reisepass ist möglich.
Kinderreisepass: Ja, für Kinder bis 12 Jahre (mit Foto)
Wichtig: Reisedokumente müssen mindestens sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

Visum:
Für Sambia besteht Pass- und Visumzwang. Visa werden von der sambischen Botschaft in Berlin erteilt. Deutschen Staatsangehörigen können Touristenvisa auch gebührenpflichtig bei der Einreise nach Sambia erteilt werden.
Die einmalige Einreise kostet 50,- US / zweifache Einreise kostet 80,- US$ / ein Tagesvisum kostet 20,- US$
Bei der Einreise wird häufig die Vorlage des Rück- bzw. Weiterflugtickets verlangt. Es sollte umgehend nach Erhalt geprüft werden, ob das korrekte Visum erteilt wurde.
Bei der auf einem vor der Einreise eingeholten Visum angegebenen Gültigkeitsdauer handelt es sich um die Nutzungsfrist des Visums.
Der Reisepass (mit Visum und/oder Einreisestempel) sowie zutreffendenfalls die gesonderte Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis sind nach sambischen Bestimmungen ständig mitzuführen, ggf. als von der Einwanderungsbehörde beglaubigte Fotokopien.
Simbabwe Simbabwe
Swasiland Swasiland Die Einreise mit Reisepass oder vorläufigem Reisepass ist möglich.
Reisen mit Kindern: Der Kinderreisepass ist notwendig.
Wichtig: Reisedokumente müssen am Tag der Einreise noch sechs Monate gültig sein. Reisedokumente müssen vor Einreise noch über mindestens zwei bis drei freie Seiten verfügen.
Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

Visum:
Deutsche Staatsangehörige erhalten für touristische Aufenthalte bei der Einreise an der Grenze eine Aufenthaltserlaubnis für 30 Tage, Verlängerungen für maximal weitere 60 Tage können beim Innenministerium beantragt werden.
Tansania Tansania

Asien

Land Hinweis
Bhutan Bhutan
China China
Indien Indien
Indonesien Indonesien Visumsfrei bis 30 Tage
Japan Japan
Kambodscha Kambodscha
Laos Laos
Malediven Malediven
Myanmar Myanmar
Nepal Nepal
Sri Lanka Sri Lanka
Tibet Tibet
Turkmenistan Turkmenistan
Vietnam Vietnam Wird ab einer Aufenthaltsdauer von 15 Tage benötigt

Europa

Land Hinweis
Russland Russland
Weißrussland Weißrussland Visafrei bis zu 5 Tage

Mittelamerika

Land Hinweis
Dominikanische Republik Dominikanische Republik nur Touristenkarte
Honduras Honduras gebührenfreie Aufenthaltserlaubnis
Kuba Kuba Touristenkarte

Nordamerika

Land Hinweis
Kanada Kanada
USA USA ESTA wird benötigt

Orient

Land Hinweis
Bahrain Bahrain für 14 Tage
Iran Iran
Israel Israel Benötigt bei Geburt vor 1928
Jordanien Jordanien
Katar Katar
Oman Oman
Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate

Ozeanien

Land Hinweis
Australien Australien
Französisch-Polynesien Französisch-Polynesien

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: