Jede Reise ist ihre Erzählung wert. – © 

Reiseberichte

  • Jede Reise ist ihre Erzählung wert.

8.754 Reiseberichte und Fotogalerien aus aller Welt

Jede Reise ist ihre Erzählung wert. Lesen Sie hier, was unsere Reiseleiter unterwegs in Europa und der ganzen Welt gemeinsam mit unseren Gästen erlebt haben und wecken Sie Ihr Fernweh in den vielfältigen Bildergalerien.
Blick auf die Umgebung von Enno
Wir werden beobachtet
Provola Ragusana Käse und Salame Sant' Angelo im Hotel Villa Giulia
Buntes Lädchen in Taormina

Sizilien - Wandererlebnisse, Natur und Kultur - Rundreise mit mehr Bewegung

12.04.24 – 21.04.24, Autor: Simone Willner

Ein Sprichwort sagt: "Nur, wo man zu Fuß hingeht, da ist man wirklich gewesen". Getreu diesen Mottos machen wir uns im schönsten Frühling auf nach Sizilien. Zwischen Orient und Okzident gelegen, war Sizilien einst ein Schmelztigel der Kulturen, die Normannen hinterließen eine reiche Architektur und der berühmteste deutsche Kaiser des Mittelalters - Friedrich der Stauffer - wuchs in Palermo auf. Mit dem Ätna gibt es einen noch aktiven Vulkan und all diese schöne Natur und die reiche Geschichte wollen wir bei Wanderungen erkunden. Wir sind gespannt ...

Bilder in der Galerie: 288
Selbstgemachte Backwaren
Pagodenbaum
Blüte Natternkopf (Echium candicans)
Esmeraldas prächtiger Garten

Madeira - Blumeninsel im Atlantik

11.04.24 – 18.04.24, Autor: Heike Wagner

Madeira ist weltweit berühmt für seine Vegetation und seine faszinierenden Naturschönheiten. Wie herrlich, dies alles nun „live“ erleben zu dürfen: die vielen farbenfrohen Gartenanlagen und Parks mit all der Blütenpracht, die spektakuläre Bergwelt und das milde Klima.












Willkommen im „schwimmende Garten Europas“!

Bilder in der Galerie: 224
2. Tag - Wanderreise Alentejo - von Hafen zu Hafen (10)
Monte Dom Manuel (2)
2. Tag - Wanderreise Alentejo - von Hafen zu Hafen (19)
3. Tag - Wanderreise Alentejo - Land und Leute - Lavendel

Singlereise Portugal - Wandern im Alentejo

09.04.24 – 16.04.24, Autor: Franziska Barthel

Eine kleine Wandergruppe mit sieben Personen macht sich mit Reisebegleiterin Franziska auf den Weg in das wunderschöne Portugal. Im noch recht unbekannten Gebiet Alentejo werden wir an der Costa Vicentina direkt an der Steilküste und im Inland zwischen Korkeichen wandern. Am Abend lassen wir uns mit einheimischen Köstlichkeiten im Fischerort Zambujeiro do Mar verwöhnen.

Bilder in der Galerie: 117
Sizilien. Hotel Olimpo. Ausblick nach Taormina
Sizilien. Taormina
Sizilien. Isola Vulcano.
Sizilien. Tenuta Fratelli Sanacore

Wir erobern Sizilien! Kunst & Kultur, Berge & Meer, Pasta & Wein - die größte Insel im Mittelmeer hält viel für uns bereit.

08.04.24 – 17.04.24, Autor: Heike Jack

„Italien ohne Sizilien macht gar kein Bild in der Seele: hier ist erst der Schlüssel zu allem.“ Johann Wolfgang von Goethe, „Italienische Reise“

Bilder in der Galerie: 242
Wanderung am Fuße des Olymp - Litochoro (Enipeas-Schlucht)
Archäologisches Museum von Pella (Militärkampagne Alexander des Großen)
Ancona
Philippi - Taufkirche der Heiligen Lydia

Rundreise Griechenland – die Wiege der Kultur in Europa

08.04.24 – 23.04.24, Autor: Katrin Deutschbein

Griechenland ist ein Mosaik aus verschiedenen Erfahrungen und Landschaften. Hier befindet sich eines der größten Freilichtmuseen der Welt. Faszinierende Regionen und lebhafte Städte machen Griechenland zu einem abwechslungsreichen Urlaubsziel.

Bilder in der Galerie: 116
Stadtrundgang Haarlem (18).JPG
Keukenhof (109).JPG
Keukenhof (84).JPG
Grachtenfahrt Amsterdam (19).JPG

Kreuzfahrt durch die Niederlanden zur Tulpenblüte

07.04.24 – 12.04.24, Autor: Lisa-Maria Pahl

Passend zur Tulpen-Saison führte uns diese sechstägige Kurzreise in die Niederlande. Mit der MS Dutch Grace und ihrem Team aus 32 Crewmitgliedern traten wir eine Kreuzfahrt an, die uns von Haarlem nach Hoorn, nach Enkhuizen und schlussendlich wieder zurück nach Haarlem brachte. Neben einem Ausflug nach Amsterdam war der Aufenthalt im Keukenhof in Lisse das Highlight unserer wunderschönen Blumenreise.

Bilder in der Galerie: 418

Rundreise mit Rollstuhl in die Niederlande

07.04.24 – 12.04.24, Autor: Jörg Nesse

...zum Saisonauftakt mit und ohne Rollstuhl durch Holland und Flevoland...

Bilder in der Galerie: 41
Florenz: Dom Santa Maria del Fiore
Florenz: Dom Santa Maria del Fiore
Venedig: Kirche Santa Maria Gloriosa del Frari
Florenz: im Museum der Medici-Kapelle

Florenz und Venedig – Gleich zwei unbeschreiblich schöne Städte Italiens, Europas und der Welt

06.04.24 – 12.04.24, Autor: Dr. Inge Bily

Hier sind Kunst und Kultur zu Hause: Kirchen, Paläste und Museen, Gärten und Plätze, Gassen, die Kanäle in Venedig. Das alles zieht uns magisch an. Und zusätzlich folgen wir den Spuren der Romanhelden von Dan Brown in seinem Thriller „Inferno”

Bilder in der Galerie: 178
opulenter Käsekuchen :-)
Prinsengracht
Amstel Schulgarten
Bald kommt die Sonne!

Rundreise nach Holland zur Tulpenblüte

04.04.24 – 07.04.24, Autor: G. Adamietz

Blumen sind die schönsten Worte der Natur.

Wo Blumen blühen, lächelt die Welt.

Wo Blumen blühen, da wächst Hoffnung.



(Lady Bird Johnson, 1912 - 2007)

Bilder in der Galerie: 76
Cestius Pyramide und protestantischer Friedhof
St. Paul vor den Mauern
Vatikanische Gärten: Grotte zu Ehren der heiligen Bernadette von Lourdes
Vatikan: Sendeturm Radio Vaticana

Die "Ewige Stadt" im April

03.04.24 – 07.04.24, Autor: Heike Heinen

In Rom thronen die Giganten der Geschichte. Die ganze Stadt ist ein Museum, so dass sie manchmal unter ihrer jahrtausendealten Geschichte ächzt und man meint, sie breche unter den Millionen von Besuchern zusammen.

Bilder in der Galerie: 127
im Restaurant
goldene Monstranz für Umzüge
interessanter Appetithappen
süße Auslagen

Exklusive Städtereise nach Madrid

02.04.24 – 06.04.24, Autor: Gina Egenolf

Madrid hat sich von der konservativen Hauptstadt Spaniens in eine junge Metropole verwandelt, die mit Kunst aus allen Epochen Spaniens und der restlichen Welt aufwartet.

Bilder in der Galerie: 75
Kirschblüte auf Miyajima
Auffahrt auf den Tokyo Skytree
die große Bronze-Buddhastatue von Kamakura, der Kamakura Daibutsu
Flughafen Tokio Haneda

Sakura - Japan zur Kirschblüte

30.03.24 – 10.04.24, Autor: Frank Nimschowski

Der japanische Wetterdienst sagt in seiner Kirschblütenvorhersage „cherry blossom forecast“ für unsere Reisezeit den Höhepunkt der Kirschblüte voraus. „Sakura“, die japanische Bezeichnung für Kirschblüten, sind eine japanische Leidenschaft. Die Kirschblüte markiert den Beginn des Frühlings und steht für Schönheit, Aufbruch und Vergänglichkeit. Es ist also genau die richtige Zeit, ins Land der aufgehenden Sonne zu reisen….noch nicht ahnend, wie sehr uns das Phänomen Kirschblüte in den Bann ziehen wird.

Bilder in der Galerie: 191
088 – Harry Potter Studio Tour
078 – Harry Potter Studio Tour
090 – Harry Potter Studio Tour
108 – Harry Potter Studio Tour

Hexen und Zauberer aufgepasst! (Und Muggel natürlich auch)

30.03.24 – 06.04.24, Autor: Vivien Fiedler

Die erste Harry Potter Reise des Jahres 2024 steht an und wir machen uns gemeinsam auf den Weg um alles über die magische Welt von England zu erfahren.

Bilder in der Galerie: 174

Exklusive Rundreise auf der Blumeninsel Madeira

28.03.24 – 04.04.24, Autor: Birgit Hattich

Herrliche Natur - Pflanzen und Blüten in allen Formen und Farben - köstliches Essen - nette Menschen. Das ist Madeira. Eine wunderbare, erlebnisreiche Woche draußen im Atlantik.

Bilder in der Galerie: 25
Tag 5, 01.04.2024, Spaziergang im Jardin du Luxembourg
Tag 1, 28.03.2024 Entdeckerspaziergang, Notre Dame
Tag 2, 29.03.2024 Stadtrundfahrt, Arc de Triomphe
Tag 3, 30.03.2024, Vorspeise: Oeufs Mayonnaise du Procop

Paris Petit, Exklusive Reise Städtereise in Paris

28.03.24 – 01.04.24, Autor: Gabriele Sauer

Weltmetropole Paris! Noch ist österliche Ruhe in der Stadt. Die großen Touristenströme werden erst im Sommer zu den Olympischen Spielen 2024 erwartet. So freuen wir uns auf fünf entspannte Tage in Paris bei frühlingshaft-kühlen Temperaturen und erleben das Erwachen der Natur in Parks und Gärten. Am Ostersonntag schließen wir uns den gutgelaunten Menschen beim Osterspaziergang auf den Montmartre an und staunen über die friedliche, bunte Menschenmenge vor Sacré-Coeur. Alle wollen sie etwas vom Osterfrieden und der strahlenden Frühlingssonne abbekommen.

Bilder in der Galerie: 148
Tag 2 Motivation am Baumwipfelpfad Saarschleife
Tag 1 Ankunft im Mercure Hotel Saarbrücken
Tag 3 Stadtrundgang Trier St. Gangolfkirche Hauptmarkt
Tag 4 Mitfahrerbank Rathausplatz Tholey

Osterrundreise Saarland - Lothringen - Luxemburg

28.03.24 – 03.04.24, Autor: Robert Kramer

Lesen Sie hier von den Erlebnissen unserer 7-tägigen Rundreise durch das kleine Saarland und den ereignisreichen Touren in die benachbarten Großregionen Lothringen, Luxemburg und Rheinland-Pfalz.

Bilder in der Galerie: 80
Malta Hafenrundfahrt
Malta Ostersonntag
Malta Valetta
Malta Hagar Qim Tempelkomplex

Osterreise nach Malta mit Ausflug nach Gozo

27.03.24 – 03.04.24, Autor: Sabine Letzybyll

Eine Woche auf der sonnigen Insel Malta während der Osterzeit lässt unsere Eberhardt Gruppe zu einer kleinen Familie zusammenwachsen. Wir erleben, wie Maltas Straßen festlich geschmückt werden und begeben uns auf eine Reise durch die Jahrhunderte mit einer tollen örtlichen Reiseleiterin, die uns mit spannenden Erzählungen tief in die Geschichte Maltas eintauchen lässt. Am Karfreitag haben wir die besten Plätze, um die Osterprozession in Mosta zu erleben und am Ostersonntag überraschen uns die Malteser als sie unter Jubel und Klatschen immer wieder ihren auferstandenen Jesus begrüßen.

Bilder in der Galerie: 216
Ostersonntag mit schönem Wetter, wie man es sich zum Ostereiersuchen wünscht. Auf dem Pilatus waren wir gestern.
Altdorf, das Wilhelm-Tell-Denkmal von 1895 vor dem Türmli
Luzern, Verkehrshaus, nur für die Expo 1964 war das U-Boot gebaut worden.
St. Moritz, blink-blink, wo nur trägt man dieses Geschmeide?

Winter- und Frühlingstraum Schweizer Bahnen

27.03.24 – 02.04.24, Autor: Vivian Kreft

Bernina- und Glacier Express – das sind nicht nur Beförderungsmittel, sondern diese beiden Schweizer Züge versprechen Genuss erster Güte.




Auf diese Genießerrunde begaben sich 19 frohgemute Gäste und waren rundum begeistert. Die landschaftlichen Schönheiten der Schweiz im Winter- und Frühlingskleid, die Bahntrassen, Tunnel und Kehren, bei denen einem schwindelig werden konnte, sorgten für Freude. In der schönen Stadt Luzern am sonnigen Ostersamstag wären wir gerne noch ein Weilchen geblieben. Doch der Pilatus rief. Wir haben viel gesehen und könnten aus den Eindrücken locker ein paar Tage mehr machen.

Bilder in der Galerie: 116
Wohnhöhlen bei Matera
Hafenspaziergang in Trani
Kloster Pulsano
Basilika San Nicola

Apulien geniesen im Frühlingserwachen

25.03.24 – 01.04.24, Autor: Jürgen Müller

Apulien ist die östlichste Provinz Italiens, es bildet die Ferse des italienischen Stiefels und die Hauptstadt Bari liegt westlich von Brindisi, ziemlich genau in der Mitte der langen Küstenlinie. Kulinarisch haben sich die Menschen der armen Region, über die Jahrhunderte hinweg, einiges einfallen lassen. Die Orecchiette, eine volle Pasta in Muschelform, hat eine kräftige Konsistenz und wird gerne zusammen mit dem cima di rapa, einem apulischen Stängelkohl serviert, oder der in Sack Form gereifte Schafskäse Caciocavallo sind typische kulinarische Vertreter dieser Region.



Wen man wie wir im Frühjahr nach Apulien reist, dann zeigt sich die Flora ungeahnt vielfältig und filegran und touristisch sind die Wanderwege und die Städte noch sehr entspannt.

Bilder in der Galerie: 90
Rom. Vatikanische Gärten
Rom. Vatikanische Museen. Eingang zur Pinakothek
Rom. Fontana di Trevi am Abend
Rom. Pantheon - der königliche Wächter macht Feierabend

Rom verbindet: Sie kamen als Fremde und gehen als Freunde …

23.03.24 – 27.03.24, Autor: Heike Jack

„Lebenspendende Sonne, du kannst wohl nichts Größeres erblicken als die Stadt Rom.“ (Horaz, Carmen saeculare 9, 11 f.)

Bilder in der Galerie: 114
Colosseum
Petersplatzvon oben
Grabstätte von Cäsar
Markttreiben in Rom

In drei Tagen durch Rom - das stellt die Grundlage für Wiederholung(en) dar…

23.03.24 – 27.03.24, Autor: Dr. Mathias Schirmer

Rom kann man immer machen, jedoch im Frühling ist es besonders angenehm. Denn da erwacht die Natur und die Temperaturen sind sehr angenehm, aktuell in der Mittagszeit dürfen wir 20 Grad erleben.

Bilder in der Galerie: 61
Anse Lazio
Stinkfrucht - wir lassen sie aus….
Ausflug nach La Digue
Ölmühle für Kokosöl

Zehn Tage Rundreise Seychellen - eine faszinierende Reise in eine andere Welt

22.03.24 – 31.03.24, Autor: Roswitha Zytowski

Eine Insel, eine Insel - auf den Seychellen könnten wir diesen Ausruf gleich 121 Mal tätigen. So viele sind es tatsächlich. Besucht haben wir natürlich nicht alle, dies wäre in zehn Tagen nicht möglich. Aber mit Bus, Glasboot, Fähre und Katamaran haben wir einige Eindrücke und Inseln sammeln können.

Bilder in der Galerie: 127
Solche
Amer gehört zu einer ethnischen Minderheit in Malaysia, hier vor einem Dschungelriesen
Gardens by the Bay und die Supertrees vom Dach des Marina Bay Sands Hotel
Heute Kunsthaus, einst altes  Parlamentsgebäude, Singapur

Rundreise Singapur und Malaysia

22.03.24 – 07.04.24, Autor: Simone Willner

Uns zieht es in die asiatischen Tropen, wir werden den kleinen Stadtstaat Singapur, das Weltwirtschaftswunder mit seinen Highlights - dem Marina Bay Sands Hotel und den Gardens by the Bay - kennenlernen. Danach lockt uns das Nachbarland Malaysia mit seiner exotischen Küche, den tropischen Regenwäldern und der quirligen Hauptstadt Kuala Lumpur mit den berühmten Petronas-Towers. Einige von uns lassen die vielen Urlaubseindrücke beim Relaxen und Baden auf der Insel Langkawi ausklingen und werden später zurückkehren. Aber nun erstmal: Asien, wir kommen ...

Bilder in der Galerie: 465
Oudtshoorn: Straußenfarm
Tsitsikamma: Big Tree
Kapstadt: Boulders Bay
Hluhluwe Nationalpark:  Warzenschwein

19.03.2024.- 06.04.2024 Rundreise Südafrika, eSwatini & mehr

19.03.24 – 06.04.24, Autor: Anne Fohlert

„Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.“
Zitat von Augustinus Aurelius

Getreu diesem Motto machen wir uns auf in unser 19-tägiges, gemeinsames Abenteuer Südafrika.

Bilder in der Galerie: 265
Barcelona. Sagrada Familia
Barcelona. Kathedrale
Barcelona. Sagrada Familia
Barcelona. Sagrada Familia

Im Schatten des Windes von Barcelona

18.03.24 – 22.03.24, Autor: Heike Jack

„Das kommt uns spanisch vor“: eine Reise in die Welt von Gaudí, Picasso, Flamenco, Stierkampf, Siesta, Iglesias, Zafón, Tapas, Paella und Churros

Bilder in der Galerie: 109
019 Rom, Engelsburg, 20.3.24
036 Rom, Esquilin-Impression, 22.3.24
002 Rom, Mauern beim Aufstieg zum Palatin,18.3.24
016 Rom, Programm der Papstaudienz, 20.3.24

Rom 17.-22.3.2024

17.03.24 – 22.03.24, Autor: Lutz Finkler

Rom zu einer Zeit zu besuchen, in der sich der Frühling schon fast durchgesetzt hat, zu einer Zeit, in der es weder Hitze noch Kälte gibt… das klang nach günstigen Voraussetzungen für eine Wahrnehmung der Stadt. Und so geschah es! Zumal es sich für die meisten der 20köpfigen Reisegruppe um den ersten Eindruck von dieser faszinierenden Stadt handelte.


Dieser Eindruck ist schier überwältigend. Überall die baulichen und kulturellen Zeugnisse aller Epochen quasi nebeneinander – immer wieder antike Mauern, daneben mittelalterliche Kirchen und Häuser, Brunnen und Paläste in barocker Pracht, in Rhythmus gebracht durch sanfte Hügel, deren Zahl die legendären sieben weit übersteigt, durchzogen von einer Fülle mediterraner Pflanzen. Und mittendrin der Tiber mit seinem grünen Wasser, der sich durch die Stadt schlängelt, bevor er Kurs auf das 30 km entfernte Meer nimmt.


Man kann sich angenehm verlieren an rotbraunen Wänden entlang schmaler Straßen, sich stundenlang treiben lassen. An jeder Ecke winkt eine neue Überraschung. Die Stadt wirkt unendlich. Dabei wohnen nur noch 150.000 Leute in der Altstadt, bei insgesamt 2,8 Millionen Einwohnern.


Schon vor über 500 Jahren wurde diese Stadt, deren Einwohnerzahl im 2.Jh. 1,2 Millionen betrug und bis zum Mittelalter auf wenige Tausend schmolz, wiederentdeckt. Mit der Wiedergeburt der Antike („Renaissance“) und deren Kunst und Literatur rückte der Mensch wieder in den Mittelpunkt, was das Ende des Mittelalters bedeutete. Generationen von Künstlern, nicht erst seit der Romantik, zog diese Stadt magisch an. Joachim Winckelmann, der Verfasser der Kunstgeschichte des Altertums, sagte 1756: „Außer Rom ist fast nichts Schönes auf der Welt“ und Goethe bemerkte wehmütig, nach seinem Aufenthalt in Rom nie wieder richtig froh geworden zu sein.


Und wie ist es uns ergangen?

Bilder in der Galerie: 37
DSCN8611.JPG
DSCN8510.JPG    Museum G.Hauptmann
DSCN8573.JPG    letzter Fischerkahn von Binz
DSCN8547.JPG    Prora NEU

GO-VITA Binz, IFA Hotel- Ferienpark 17.03.-24.03.2024

17.03.24 – 24.03.24, Autor: Kerstin Veit

Einer der schönsten Urlaubsorte der Insel Rügen, Binz, wartete auf uns .

Bilder in der Galerie: 101
Hurghada - Marina
Alabaster-Fabrik
Assuan - Nil-Flussinsel
Karnak-Tempel (Säulen des Hypostyls)

Rundreise Ägypten – Kairo, Nilkreuzfahrt und Baden am Roten Meer

15.03.24 – 28.03.24, Autor: Katrin Deutschbein

Pyramiden, Tempel, geheimnisvolle Gräber der Pharaonen. Das Land am Nil ist voller Geheimnisse, denn Ägypten gehört zu den Ländern mit der längsten Geschichte und einer einzigartigen Kultur. Wir bewunderten innerhalb von zwei Wochen so einige einzigartige Schätze und Bauten der Vergangenheit...

Bilder in der Galerie: 458
am Lake Wanaka
in der Bark bay angekommen
die längste einspurige Brücke
in Queenstown angekommen

Singlereise Neuseeland - Nordinsel und Südinsel aktiv erleben

14.03.24 – 05.04.24, Autor: Birgit Kirchner

Kaum ein Land der Welt lässt den Puls von Naturfreunden so hoch schlagen wie Neuseeland. Der letzte Ort, der von Menschen besiedelt wurde!




Erstklassige Panoramablicke, wilde Küsten, imposante Berge, weite Flusstäler, türkise Seen, rauschende Wälder, goldene Strände und lässige Menschen - das waren die Zutaten für eine unvergessliche Reise und einzigartige Momente.




Und das entlockte uns jeden Morgen ein fröhliches Kia Ora!









Willkommen im Land der langen, weissen Wolke - Aotearoa!

Bilder in der Galerie: 482
166 Saigon - Traditionelles vietnamesisches Mittagessen
205 Saigon bei Nacht
208 Cho Ben Thanh
1 M Gallery Sofitel Hotel Hanoi - Innenhof

Rundreise durch Vietnam von Nord nach Süd!

14.03.24 – 27.03.24, Autor: Andy Nguyen

9 reisefreudige Gäste erleben ein Abenteuer durch das wunderschöne Land Vietnam und entdecken auch andere Facetten des Landes.

Bilder in der Galerie: 230